Less Bullshit.More Meaning.Freitag, 27. Jänner 12
Über uns.Freitag, 27. Jänner 12
Kreativdirektor?                            Stratege?                            Manager?                             Text...
So viele Worte.                 Dabei wollen Sie                 doch nur eines:                          Lösungen.Freitag...
Über LösungenFreitag, 27. Jänner 12
Lösungen                         •   schaffen Sinn                         •   unterhalten                         •   lie...
Wo es mehr Fragen                     1                            gibt, braucht es                         bessere Antwor...
1                 Text sagt immer das                 Gleiche.                         vs.                 Text fehlt die ...
Social Multimedia   1                 multiplizieren                 Spielräume.Freitag, 27. Jänner 12
Wir verstehen Sie                 nicht, Sie verstehen                          2                 uns nicht.              ...
„Versteh‘ schon“ ist       2         Terror.Freitag, 27. Jänner 12
Wie sollte man                 sonst Neues      2                 erkennen?Freitag, 27. Jänner 12
Beteiligung                              entsteht nicht von                                          allein.              ...
Konkret & Diskret:                    Anknüpfungspunkte                                          3Freitag, 27. Jänner 12
Qualität ist eine                 Funktion.                                                            4                  ...
Machen Sie es sich                 einfach:                 Funktioniert es?                                      4Freitag...
Es braucht, was es                 braucht.                                      4Freitag, 27. Jänner 12
Gönnen Sie sich                 einen zweiten                 Gedanken.                         •   Es schadet nie, die Gr...
Muss es immer ums                 Ganze gehen?                                     5Freitag, 27. Jänner 12
Wo läuft die                 Grenze?                                5Freitag, 27. Jänner 12
Was mache ich jetzt                 damit?Freitag, 27. Jänner 12
Content                                          NetworksDoing Things                         InfrastructureFreitag, 27. J...
Das 2.0 Kontinuum                 ist ein Ansatz für                 Analyse und                 Planung.                 ...
Freitag, 27. Jänner 12
Machen wir uns                 nützlichFreitag, 27. Jänner 12
http://www.phomek.com                         Michael Hafner                         http://www.themashazine.com          ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Content für das Enterprise 2.0 - 5 Thesen

1.125 Aufrufe

Veröffentlicht am

Fünf Thesen rund um Content für das Enterprise 2.0: WIe entsteht Beteiligung? Und was braucht es, um Unternehmensprozesse zu transformieren?

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.125
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
161
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
5
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Content für das Enterprise 2.0 - 5 Thesen

  1. 1. Less Bullshit.More Meaning.Freitag, 27. Jänner 12
  2. 2. Über uns.Freitag, 27. Jänner 12
  3. 3. Kreativdirektor? Stratege? Manager? Texter? Redakteur? Architekt? Konzepter? Berater? Trainer? PR Consultant? Blogger?Freitag, 27. Jänner 12
  4. 4. So viele Worte. Dabei wollen Sie doch nur eines: Lösungen.Freitag, 27. Jänner 12
  5. 5. Über LösungenFreitag, 27. Jänner 12
  6. 6. Lösungen • schaffen Sinn • unterhalten • liefern Anknüpfungspunkte 5 Thesen dazuFreitag, 27. Jänner 12
  7. 7. Wo es mehr Fragen 1 gibt, braucht es bessere Antworten • Content muss dialogtauglicher werdenFreitag, 27. Jänner 12
  8. 8. 1 Text sagt immer das Gleiche. vs. Text fehlt die Autorität des Sprechenden.Freitag, 27. Jänner 12
  9. 9. Social Multimedia 1 multiplizieren Spielräume.Freitag, 27. Jänner 12
  10. 10. Wir verstehen Sie nicht, Sie verstehen 2 uns nicht. • Das ist die beste Voraussetzung für ein gutes Gespräch.Freitag, 27. Jänner 12
  11. 11. „Versteh‘ schon“ ist 2 Terror.Freitag, 27. Jänner 12
  12. 12. Wie sollte man sonst Neues 2 erkennen?Freitag, 27. Jänner 12
  13. 13. Beteiligung entsteht nicht von allein. 3 • Welche Aktion soll entstehen, wenn die Reaktion Gähnen ist?Freitag, 27. Jänner 12
  14. 14. Konkret & Diskret: Anknüpfungspunkte 3Freitag, 27. Jänner 12
  15. 15. Qualität ist eine Funktion. 4 • Handwerk in Verbindung mit Visionen schafft funktionierende Ergebnisse.Freitag, 27. Jänner 12
  16. 16. Machen Sie es sich einfach: Funktioniert es? 4Freitag, 27. Jänner 12
  17. 17. Es braucht, was es braucht. 4Freitag, 27. Jänner 12
  18. 18. Gönnen Sie sich einen zweiten Gedanken. • Es schadet nie, die Grundlagen zu kennen. 5Freitag, 27. Jänner 12
  19. 19. Muss es immer ums Ganze gehen? 5Freitag, 27. Jänner 12
  20. 20. Wo läuft die Grenze? 5Freitag, 27. Jänner 12
  21. 21. Was mache ich jetzt damit?Freitag, 27. Jänner 12
  22. 22. Content NetworksDoing Things InfrastructureFreitag, 27. Jänner 12
  23. 23. Das 2.0 Kontinuum ist ein Ansatz für Analyse und Planung. • Wo muss ich handeln? • Was kann ich erwarten?Freitag, 27. Jänner 12
  24. 24. Freitag, 27. Jänner 12
  25. 25. Machen wir uns nützlichFreitag, 27. Jänner 12
  26. 26. http://www.phomek.com Michael Hafner http://www.themashazine.com http://www.mengenlehre.atFreitag, 27. Jänner 12

×