Citrix Netzwerk ProdukteUeberblickClaudio Mascaro
Der Einsatz einer Citrix                   bietet in    vielen Projektenzusätzliche
Citrix Networking-Lösungen             XenDesktop                                         XenApp                Branch    ...
Citrix Networking Lösungen – ChecklisteVerbesserung des Benutzer-KomfortsBessere Performance beim Remote-ZugriffBandbreite...
Citrix Access Gateway
Citrix Access Gateway   Citrix Access Gateway™ ist die einzige Lösung, die Richtlinien- basierte Zugangskontrolle zu allen...
Warum Citrix Access Gateway?• Flexible Einsatzmöglichkeiten: gehärtete physische oder virtuelle Appliance• Bietet die best...
Citrix SmartAccess        andere SSL VPNs gehen nur bis hierher           Wer und wo?                   Welche            ...
Appliance Optionen für hohe Skalierbarkeit      Access Gateway 2010                                        500 Benutzer   ...
Access Gateway VPX                            • CAG verfügbar als virtuelle Appliance                             • Gleich...
Auswahl der Appliance                         Plattform Funktionen              Universal Licenses                        ...
Beziehen von Lizenzen                            Plattform Funktionen            UniversalXenApp Platinum                 ...
Appliance Optionen                                 • Multifunktions-Appliance (Secure Access, Load Balancing, Acceleration...
Funktionsüberblick
Benötigt                                                                                                                  ...
Benötigt                                                                                                                  ...
Benötigt                                                                                                                  ...
Mehr Möglichkeiten mitAccess Gateway 5
Access Gateway 5.0• Neuer Release für AG 2010 und AG VPX• Speziell entwickelt für SecureAccess für  XenApp/XenDesktop• All...
Klarer moderer ClientKonsistent mit XenDesktop 5.0 und Web Interface 5.4
Appliance Failover                                                                               Internal                 ...
SmartGroups Simplify Access ControlQuickly associate users and device types with access controls and session preferences
Configuration Snapshots• A “time machine” for firmware updates and configuration changes• Roll back to an earlier snapshot...
Multiple Username Authentication• Users can be required to  provide one username and  two passwords…• Or two usernames and...
Endpoint Remediation MessageDisplay a custom remediationmessage to users if they failto meet the logonrequirements
Access Controller Option                                                                                               Xen...
Clustering                Appliance Cluster                           Access Controller                                   ...
Citrix Access Gateway VPXNotizen
Citrix NetScaler
NetScaler – die Multifunktions-Appliance      B2CB2B  P2P
NetScaler – die Multifunktions-Appliance      B2C             Verfügbarkeit             Performance            Lastausglei...
Flexibler Einsatz von NetScaler VPX• On-Demand Einsatz – überall• Vereinfachte Logistik: Verteilung von  Application Deliv...
FunktionsvergleichAccess Gateway & NetScaler
Access Gateway Funktions-Module              SSL Acceleration                                           Access Gateway    ...
Content Switching                                                      Load Balancing                                     ...
Einsatz des NetScaler
Warum Secure Gateway oder Access Gateway durchNetScaler ersetzen?• Eingebaute Redundanz • Mit Secure Gateway und Access Ga...
Business Continuity und Disaster Recovery Szenarien:      Access Gateway & NetScaler GSLB• Umleitung des SSL VPN Traffics ...
Wann ist die Positionierung von NetScaler innerhalbeiner XenApp Infrastruktur sinnvoll?• Wenn mehrere WI, XML Broker vorha...
NetScaler für alle                        100Gbps                                                           SERVICE PROVID...
Citrix NetScaler VPXNotizen
Branch Repeater
Citrix Branch Repeater  Remote & Mobile                                                           Data Center             ...
HDX WAN OptimizationBranch Staging of Streamed Apps                                            Adaptive                   ...
Adaptive Protokoll BeschleunigungOptimierung gängiger Applikations-Protokolle• Minimiert Folgen der Latenz durch          ...
Adaptive CompressionUnter Berücksichtigung aktuellem Netzwerk-Bedingungen• First Pass Compression • Im Level 2 (CPU) Cache...
Adaptive CompressionFirst Pass             Compression History   Compression History              (HDX IntelliCache)    (H...
Adaptive CompressionSecond Pass                Ein kleiner Token ersetzt tausende von Bytes         Compression History   ...
Adaptive TCP Flow ControlUnter Berücksichtigung von Latenz und Paketverlusten     Ohne Branch Repeater                    ...
Traffic Priorisierung und QoS    Zuweisung von Bandbreite über versch. Anwendungen und virtuelle ICA-Kanäle           Ohne...
WAN Optimierung – Schlüssel-Technologien                     • 5 verfügbare QoS Queues                     • Jeder Queue w...
Beschleunigung von XenApp Offline Apps• Bereitstellung und Beschleunigung von gestreamten  Anwendungen in Niederlassungen•...
Lokales Caching & Delta-Komprimierung übermehrere XenApp Benutzer-Sitzungen    Niederlassung              Optimierte TCP  ...
Multi-User Optimierung für XenApp• Mehrere Benutzer nutzen die gleichen textlastigen Applikationen,  z.B. MS Word oder Exc...
Branch Repeater ProduktliniePreis $K                                                                          Grosse Niede...
Notizen
Überblick über Netzwerkprodukte von Citrix
Überblick über Netzwerkprodukte von Citrix
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Überblick über Netzwerkprodukte von Citrix

2.526 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.526
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
11
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
24
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Überblick über Netzwerkprodukte von Citrix

  1. 1. Citrix Netzwerk ProdukteUeberblickClaudio Mascaro
  2. 2. Der Einsatz einer Citrix bietet in vielen Projektenzusätzliche
  3. 3. Citrix Networking-Lösungen XenDesktop XenApp Branch Access XenServer Receiver Repeater Gateway NetScaler Data Center
  4. 4. Citrix Networking Lösungen – ChecklisteVerbesserung des Benutzer-KomfortsBessere Performance beim Remote-ZugriffBandbreiten-OptimierungKonsolidierung & Vereinfachung der ITHöhere SicherheitHochverfügbarkeit aller IT-RessourcenVerbesserte SkalierbarkeitSenkung der TCO
  5. 5. Citrix Access Gateway
  6. 6. Citrix Access Gateway Citrix Access Gateway™ ist die einzige Lösung, die Richtlinien- basierte Zugangskontrolle zu allen Anwendungen, Ressourcen und virtuellen Desktops ermöglicht. Beste Performance Einfaches Management SmartAccess & Skalierbarkeit
  7. 7. Warum Citrix Access Gateway?• Flexible Einsatzmöglichkeiten: gehärtete physische oder virtuelle Appliance• Bietet die beste Lösung für sicheren Zugriff auf Citrix-Infrastrukturen• Ideales Zusammenspiel mit XenApp und XenDesktop• Nahtloser Zugriff durch Citrix Receiver• Zusammenspiel mit Repeater Plug-in • Sicherer, beschleunigter Zugriff über WAN-Strecken• Integration in NetScaler • Multi-site DR/BC mit Access Gateway & Global Server Load Balancing (GSLB) • Eine Appliance für Hochverfügbarkeit und sicheren Zugriff auf Citrix-Umgebungen • Hohe Skalierbarkeit und Performance – marktführend• Zentraler Zugangspunkt zu allen Anwendungen
  8. 8. Citrix SmartAccess andere SSL VPNs gehen nur bis hierher Wer und wo? Welche Wie Welche Aktionen? Ressourcen? schnell? Web und File Netzwerke Welcher Welches VPN Clientless Ressourcen Access Benutzer Endgerät Access Repeater XenApp XenDesktop Welche Welcher Mail Applikationen Authentifizierung Standort Server • Applikationen • Desktops • Virtuelle • Virtuelle Kanäle Kanäle Endpunkt-Analyse & Zugriffs- Beschleuni- Aktions-Kontrollle Authentifizierung Kontrolle gung
  9. 9. Appliance Optionen für hohe Skalierbarkeit Access Gateway 2010 500 Benutzer Access Gateway MPX 5500 5.000 Benutzer NetScaler MPX 7500 und 9500 10.000 Benutzer = 100
  10. 10. Access Gateway VPX • CAG verfügbar als virtuelle Appliance • Gleiche Firmware und Funktionen wie beim Modell 2010Citrix Access Gateway VPX • Läuft als virtuelle Maschine auf XenServer • Einfache Administration und schnelle Inbetriebnahme • Unterstützt bis zu 500 Benutzer gleichzeitig (CCU) • Listenpreis CHF 1’343.-- (1’244.-- ab 1.11.2010) • Inkl. 1 Jahr Subscription Advantage • Kostenlose 5User VPX Express Edition • www.citrix.com/tryaccessgateway
  11. 11. Auswahl der Appliance Plattform Funktionen Universal Licenses Secure Access für Secure Access für XenApp & XenDesktop alle Anwendungen (Receiver und Dazzle Support)Welche Funktionalität? Sicherheit und Datenschutz (SmartAccess) Vereinfachtes Management • Wieviele Benutzer? • Gehärtete physische Appliance oder virtuelle Welche Appliance? Appliance? User) 2010 (500 MPX 5500 (5000 User) • Dediziert für Secure Access oder multifunktional? VPX
  12. 12. Beziehen von Lizenzen Plattform Funktionen UniversalXenApp Platinum Licenses Secure Access für (1:1) Secure Access für XenApp & XenDesktop alle Anwendungen (Receiver und Dazzle Support) SicherheitXenDesktop Platinum und DatenschutzAuf Appliance (SmartAccess)(1:1) enthalten (Access Gateway und Vereinfachtes Management NetScaler) NetScaler Platinum (100 pro Appliance) Separate Bestellung
  13. 13. Appliance Optionen • Multifunktions-Appliance (Secure Access, Load Balancing, Acceleration) • Höchste Kapazität (10.000+ Benutzer pro Appliance)NetScaler MPX 7500 oder größer • Ideal für Business Continuity über mehrere Rechenzentren (GSLB) • Für Secure Access konzipiert • Hohe Kapazität (5.000 Benutzer pro Appliance) • HA für ein einzelnes Rechenzentrum Access Gateway MPX 5500 • Möglichkeit des Upgrades auf NetScaler für weitere Funktionalität • Ideal für Secure Access zu XenApp und XenDesktop • Einfache Installation & Administration • Kapazität für mittelgroße Umgebungen (500 Benutzer pro Appliance) Access Gateway 2010 • Virtuelle Appliance mit den gleichen Funktionalitäten wie AG 2010 Access Gateway VPX • Kapazität für mittelgroße Umgebungen (500 Benutzer pro Appliance) • Einfache Administration und Management
  14. 14. Funktionsüberblick
  15. 15. Benötigt Plattform- Funktion Universal Feature License Sicherer Zugriff auf XenApp und XenDesktop Bietet sicheren Zugriff auf XenApp und XenDesktop Sitzungen ohne dass eine VPN Verbindung benötigt wird. Unterstützt auch Citrix Receiver, Dazzle  und Merchandising Server und bietet daher einen wichtigen Mehrwert gegenüber Secure Gateway. Sicherer Netzwerk Zugriff Vollständige VPN-Unterstützung ermöglicht Zugriff auf Netzwerk-Ebene zu  jedem Server innerhalb des geschützten Netzwerks.Einfacher Zugriff auf Anwendungen & Desktops Sicherer Zugriff ohne Client – „Browser-only“Bietet einen zentralen Zugriffspunkt für sicheren Zugriff Sicherer Zugriff auf Web Anwendungen und File Shares mittels Browser - zu allen Anwendungen, Ressourcen und Desktops von auch ohne ein Access Gateway Plugin auf dem Clientjedem Endgerät und sorgt so für eine deutliche Zentraler ZugangspunktVereinfachung für Benutzer und Administratoren. Bietet für alle Benutzer über eine Webseite den zentralen Zugriffspunkt zu  Anwendungen, File Shares, Email und anderen IT Ressourcen. End-User Lokalisierung Die Benutzeroberfläche (User Interfaces) ist in Englisch, Spanisch,  Französisch, Deutsch und Japanisch lokalisiert. Unterstützung gängiger Client Betriebssysteme Unterstützung aller gängigen Plattformen incl. Windows 32 und 64-Bit  Betriebssysteme (incl. Windows 7) und Mac Os X. Integriertes Endgeräte-Scanning Kontinuierlicher Scan von Endgeräten um festzugstellen, ob der Client  entspr. Sicherheitsvorgaben erfüllt (Anti Virus, Personal Firewall u.a. Apps). Erweitertes Maschinen-ScanningEndpunkt-Analyse Ermittelt Maschinen Identität durch Scanning und Überprüfung ob sich das Stellt sicher, dass Geräte die sich mit dem Firmen-Image auf dem Client befindet.Firmennetzwerk verbinden sicher sind und Benutzer eine Quarantäne-Gruppen und Problembehebungeinheitliche Methode nutzen können, um die Endgeräte Leitet Clients, die nach Endgeräte-Scan mit limitierten Zugriffs-  Berechtigungen eingestuft wurden an Server weiter, wo entspr. Updates und (MPX 5500 oderentsprechend der Anforderungen und Richtlinien Patches geladen werden können. Außerdem bekommen sie weniger NetScaler)upzudaten. Berechtigungen für Anwendungen und Aktionen. Erweiterbare Endpunkt-Analyse  Endpunkt-Analyse Funktionalität kann mit Standard Entwicklungs-Tools (Benötigt Advanced erweitert werden. Access Control Server)
  16. 16. Benötigt Plattform- Funktion Universal Feature License Adaptive Zugriffskontrolle  Bietet Zugriffskontrolle zu Ressourcen basierend auf Endgeräte-Analyse.Szenario-basierte Richtlinien-Kontrolle Adaptive Zugriffs-Kontrolle für virtualisierte Anwendungen und(SmartAccess) Desktops Bietet granulare Kontrolle, um höchste Sicherheit beim Bietet adaptive Zugriffs-Kontrolle zu Anwendungen und Desktops, die überZugriff auf Daten und Anwendungen zu gewährleisten XenApp und XenDesktop bereitgestellt werden.und dynamische Konfigurations-Anpassungen abhängig Adaptive Kontrolle auf Anwendungsebenevon Endgerät, Konfiguration, Lokation und Identität Kontrolle des XenDesktop und XenApp Session-Verhaltens durch  Unterdrückung von Funktionen, von unsicher eingestuften Endgeräten.durchzuführen. Adaptive Sitzungs-Richtlinien Dynamische Anpassung der Benutzer-Sitzungen basierend auf dem Ergebnis  der Endgeräte-Analyse. Standardisierte SicherheitAnwendungs- und Daten-Sicherheit Sicherstellen, dass jegliche Kommunikation über SSL/TLS Verschlüsselung  gesichert ist.Alle Daten-Transfers zwischen Client und Gateway Zweifaktor-Authentifizierungwerden geschützt. Bietet starke Zweifaktor Benutzer-Authentifizierung gegen - auch bereits  vorhandene - LDAP und RADIUS Server. Repeater Integration Im Zusammenspiel mit Citrix Repeater bietet Access Gateway performanten,  sicheren Zugriff durch den SSL VPN-Tunnel für mobile und Remote-Anwender sichergestellt. Unterstützung von Client-Zertifikaten Um Endgeräte zu verifizieren validiert Access Gateway Zertifikate bevor Verschlüsselung und Optimierung des Datenverkehrs Zugriff zu geschützten Ressourcen gewährt wird.Eine Einzellösung, die sicherstellt dass Benutzer auch bei Split Tunneling Kontrolleschlechter Netzwerk-Performance sicheren und Deaktiviert Zugriff zu allen Netzwerk Ressourcen, die nicht zum gesicherten  Netzwerk gehören.performanten Zugriff auf alle Ressourcen haben. Erweiterte Split Tunneling Kontrolle  Split Tunneling kann auf Clients deaktiviert werden, um direkten Internet- (MPX 5500 oder NetScaler) Zugriff zu unterdrücken aber Zugriff auf lokale Client-Ressourcen zu erlauben. Löschen des Browser Verlaufs  Löschen von Objekten und Daten, die im lokalen Browser Cache während der (MPX 5500 oder NetScaler) SSL VPN Sitzungen gespeichert wurden.
  17. 17. Benötigt Plattform- Funktion Universal Feature License Hochverfügbarkeits-Konfiguration (HA) Fehler-Toleranz Konfiguration der Appliances zu einen Aktiv/Passiv Paar um sicherzustellen, (MPX 5500 oder dass Sitzungen aktiv bleiben, wenn der Master nicht verfügbar ist. NetScaler)Bereitstellen einer Secure Access-Lösung, die höchste Optionales Global Server Load Balancing (GSLB)Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit gewährleistet.  Weiterleitung der Client Verbindung zu der bestmöglichen VPN Site, (benötigt NetScaler) basierend auf Verfügbarkeit, geografischen Nähe und Auslastung. Zentrale Administration Konfiguration und Management von Access Gateway Appliances aus einer  einzelnen Management Konsole. Wizard-gesteuerte Konfiguration Bietet intuitive, aufeinanderfolgende Click-Through Masken und einfache  Beschreibungen um Adiministratoren durch Installation und Konfiguration zu führen. Mehrere virtuelle VPN Server  Eine einzelne Appliance kann mehrere SSL VPNs durch Hosting von einem (MPX 5500 oder oder mehreren virtuellen Servern mit jeweils einer eindeutigen IP, FQDN und Zertifikaten emulieren NetScaler)Einfaches Management und Administration Historische Analysen und Reports Erhöht die Effizienz von IT-Organsiationen durch Bietet Administratoren eine grafische Sicht auf System- und Benutzer- (MPX 5500 oderVereinfachung allgemeiner Installations- und Aktivitäten. NetScaler)Management-Aufgaben und- Routinen. Detaillierte administrative Auditierung  Monitoring aller administratorischen Konfigurations-Änderungen um (MPX 5500 oder Verantwortlichkeiten festzustellen und mögliche Konfigurations-Fehler per Roll-Back rückgängig zu machen. NetScaler) Auto-Download / Auto-Update des Client Plug-in Automatischer Download des Citrix Secure Access Plug-in, wenn der  Benutzer sich am Citrix Access Gateway anmeldet um sicherzustellen, dass immer die aktuelle Client Software eingesetzt wird. Unterstützt automatische Verteilung des Access Gateway Plug-in Vereinfacht die Client-Installation durch die Möglichkeit der Verteilung des  Access Gateway Plug-in durch System- oder Client-Management Lösungen.
  18. 18. Mehr Möglichkeiten mitAccess Gateway 5
  19. 19. Access Gateway 5.0• Neuer Release für AG 2010 und AG VPX• Speziell entwickelt für SecureAccess für XenApp/XenDesktop• Alle Appliance Firmware mit einfacher Administrtion• Kostenloser Upgrade für Kunden mit AG Standard und AG Advanced Edition Verfügbar • Subscription Advantage Eligibility date: Sep 1, 2010
  20. 20. Klarer moderer ClientKonsistent mit XenDesktop 5.0 und Web Interface 5.4
  21. 21. Appliance Failover Internal Resources Primary - active External Virtual Internal Virtual IP Address IP Address Secondary - passive Vorteile Appliance Failover • Keine Auswirkung für den User bei Ausfall • Sessions synchronisieren sich bei Ausfall • Kein Access Gateway Plug-in notwendig
  22. 22. SmartGroups Simplify Access ControlQuickly associate users and device types with access controls and session preferences
  23. 23. Configuration Snapshots• A “time machine” for firmware updates and configuration changes• Roll back to an earlier snapshot or move forward to a new release
  24. 24. Multiple Username Authentication• Users can be required to provide one username and two passwords…• Or two usernames and two passwords
  25. 25. Endpoint Remediation MessageDisplay a custom remediationmessage to users if they failto meet the logonrequirements
  26. 26. Access Controller Option XenDesktop User Session Traffic XenApp Access Gateway Appliance Cluster File & Web Web InterfaceAccess Controller Benefits• Centralized Cluster Management• LAN-based Authentication Active Directory• Native Active Directory authentication• Enhanced Endpoint Analysis capabilities LDAP, RADIUS, RSA• File share browser with XenApp launch• MMC-based Administration Citrix Access Controller (Delivery Services Console) Centralized Policy Management and Authentication Services
  27. 27. Clustering Appliance Cluster Access Controller Cluster SQL Cluster SQLUsers redirected to the Appliances auto-discover Session state stored in aleast busy appliance at controller servers and shared databaselogon distribute AAA traffic evenly
  28. 28. Citrix Access Gateway VPXNotizen
  29. 29. Citrix NetScaler
  30. 30. NetScaler – die Multifunktions-Appliance B2CB2B P2P
  31. 31. NetScaler – die Multifunktions-Appliance B2C Verfügbarkeit Performance Lastausgleich SicherheitB2B • L4-L7 Load • Caching • Connection • Access Gateway Balancing, GSLB • Compression Pooling SSL VPN • Intellig.Service • SSL Processing • Application Health Monitoring Firewall P2P • Web Server • Web Applikationen • Backend-Entlastung • One-in-All Appliance • Application Server • Bandbreiten- • Kostenersparnis • Compliance • Citrix WI, AG, Citrix Optimierung • Konsolidierung • Regulatorien Farm • Backend-Entlastung • Attacken
  32. 32. Flexibler Einsatz von NetScaler VPX• On-Demand Einsatz – überall• Vereinfachte Logistik: Verteilung von Application Delivery Controller-Funktionen per Image• Flexible Lizenzierung – eine Lösung sowohl für kleine Unternehmen als auch für grosse Service Provider
  33. 33. FunktionsvergleichAccess Gateway & NetScaler
  34. 34. Access Gateway Funktions-Module SSL Acceleration Access Gateway SSL VPN NetScaler Application Delivery Networking Platform
  35. 35. Content Switching Load Balancing SSL Acceleration AppCompress GSLB Access Gateway NetScaler Funktions-Module SSL VPN AppCacheNetScaler Application Delivery Networking Platform App Firewall EdgeSight
  36. 36. Einsatz des NetScaler
  37. 37. Warum Secure Gateway oder Access Gateway durchNetScaler ersetzen?• Eingebaute Redundanz • Mit Secure Gateway und Access Gateway 2010 kann Ausfallsicherheit nur durch Einsatz einer zusätzlichen Load Balancing Lösung erreicht werden• GSLB bietet Hochverfügbarkeit über mehrere, verteilte Rechenzentren• Konsolidierung und Vereinfachung der Netzwerkinfrastruktur• Umfangreiche Funktionalitäten auf einer Appliance• Gehärtete Appliance in der DMZ• Erhöhte Skalierbarkeit & HA – bis zu 10.000 Benutzer• Zukunftssicher, skalierbar und modular erweiterbar– L7 Load Balacing, GSLB, Web App Acceleration, App FW usw.
  38. 38. Business Continuity und Disaster Recovery Szenarien: Access Gateway & NetScaler GSLB• Umleitung des SSL VPN Traffics auf unterschiedliche Sites • Umleitung der Client-Verbindung zum nahest gelegenem / verfügbarem Rechenzentrum • Implementierung von Multi-Site Disaster Recovery 39 GSLB = Global Server Load Balancing
  39. 39. Wann ist die Positionierung von NetScaler innerhalbeiner XenApp Infrastruktur sinnvoll?• Wenn mehrere WI, XML Broker vorhanden sind• Mehrere Access Gateways vorhanden sind• Access Gateway soll als Modul auf der NetScaler Appliance betrieben werden• Wenn Komponenten auf Sites verteilt sind (eine Site ist ein Rechenzentrum an einem Standort)• Wenn an Sites (Standorten) verteilte XenApp Farmen existieren
  40. 40. NetScaler für alle 100Gbps SERVICE PROVIDER/TELCO/CLOUD + INTERNET CENTRIC MPX 21500 50 Gb 40Gbps MPX 19500 35 Gb MPX 17500 20 Gb License 20Gbps ENTERPRISENetScaler Performance Upgrade MPX 15500 15 Gb VPX 15000 MPX 12500 10 Gb VPX 8000 10Gbps MPX 10500 6 Gb License SMB (ISV) Upgrade MPX 9500 3 Gb VPX 3000 1Gbps MPX 7500 1 Gb VPX 1000 License MPX 5500 500 Mb Upgrade VPX 200 VPX 10 1 2 3 10 100’s Apps / Multi-tenancy Applications
  41. 41. Citrix NetScaler VPXNotizen
  42. 42. Branch Repeater
  43. 43. Citrix Branch Repeater Remote & Mobile Data Center Applications: Mobile Users Tele-workers XenApp XenDesktop Web Exchange Email File Servers Repeater SharePoint Repeater Plug-in Dynamics CRM Redundant Datacenter or Branch Offices Disaster Recovery Site Branch Branch Repeater with Windows Server Repeater Repeater Citrix Confidential - Do Not Distribute
  44. 44. HDX WAN OptimizationBranch Staging of Streamed Apps Adaptive Adaptive TCP Adaptive Prioritization & ProtocolBranch Caching of Flow Control Compression QoS AccelerationHosted Desktops & Apps WAN Branch Repeater Repeater
  45. 45. Adaptive Protokoll BeschleunigungOptimierung gängiger Applikations-Protokolle• Minimiert Folgen der Latenz durch Example: CIFS Reduzierung der Round Trips (geschwätzige Protokolle) • CIFS (Dateiaustausch) • Meist verbreitetes Protokoll für den Dateiaustausch • Zugriff aufs Dateisystem • MAPI (Exchange) • Compression Engine erkennt Anwendung • Separiert den Headers von Payload • ICA, CIFS, MAPI, HTTP, FTP, NFS
  46. 46. Adaptive CompressionUnter Berücksichtigung aktuellem Netzwerk-Bedingungen• First Pass Compression • Im Level 2 (CPU) Cache und Arbeitsspeicher Disk • Verschiedene Algorithmen (ZLIB, LZS) (Festplatte) Access Time• Byte Caching DRAM • Im Speicher oder auf Festplatte L2 Cache• Delta-Compression CPU • Über Workflows hinweg • Über Anwendungen hinweg • Über Benutzersitzungen hinweg History Length
  47. 47. Adaptive CompressionFirst Pass Compression History Compression History (HDX IntelliCache) (HDX IntelliCache)
  48. 48. Adaptive CompressionSecond Pass Ein kleiner Token ersetzt tausende von Bytes Compression History Compression History (HDX IntelliCache) (HDX IntelliCache)
  49. 49. Adaptive TCP Flow ControlUnter Berücksichtigung von Latenz und Paketverlusten Ohne Branch Repeater Mit Branch RepeaterDurchsatz Durchsatz Link Geschw. durchschn. Auslastung durchschn. Auslastung Zeit Zeit Slow Start Slow Ramp
  50. 50. Traffic Priorisierung und QoS Zuweisung von Bandbreite über versch. Anwendungen und virtuelle ICA-Kanäle Ohne Branch Repeater Mit Branch Repeater 20% ICA (Interactive) Bulk Transfers 20% Unterhaltung (YouTube, MySpace)1.5 Mbps Unterhaltung (YouTube, MySpace) ICA (Interactive) 60% Bulk Transfers
  51. 51. WAN Optimierung – Schlüssel-Technologien • 5 verfügbare QoS Queues • Jeder Queue wird ein best. %-Satz der verfügbaren Bandbreite zugeteilt • Wenn Queue-Bandbreite frei wird, kann diese von anderem Datenverkehr genutzt werden • QoS auch für Citrix ICA • Dynamisches Mapping basierend auf den ICA Priorisierungsklassen • Spezifisches Reporting der Queues
  52. 52. Beschleunigung von XenApp Offline Apps• Bereitstellung und Beschleunigung von gestreamten Anwendungen in Niederlassungen• Liefert LAN-ähnliche Performance• Niederlassung ist auch im Falle eines WAN-Ausfalls produktiv• Reduziert die Komplexität und das Management des IT- Equipments in Niederlassungen
  53. 53. Lokales Caching & Delta-Komprimierung übermehrere XenApp Benutzer-Sitzungen Niederlassung Optimierte TCP Rechenzentrum Verbindungen Branch Repeater Repeater Infrastruktur XenDesktop Server Farm XenApp Farm
  54. 54. Multi-User Optimierung für XenApp• Mehrere Benutzer nutzen die gleichen textlastigen Applikationen, z.B. MS Word oder Excel• Mehrere Benutzer benutzen häufig Formular-basierte Web Anwendungen, z.B. SAP NetWeaver• Mehrere Benutzer drucken gleiche Daten über ICA aus, z.B. Universal Print Driver (UPD)• Mehrere Benutzer transferieren gleiche Dateien per File Transfer über ICA, z.B. Client Drive Mapping• Mehrere Benutzer streamen die gleichen Media Daten über ICA, z.B. HDX MediaStream
  55. 55. Branch Repeater ProduktliniePreis $K Grosse Niederlassung oder R 8820HS 100 Rechenzentrum R 8820 50 20 Kleine bis mittlere Niederlassung R 8540 R 8520 BR 300 VPX-45 10 BR 200 VPX-10 6 BR 100 4 VPX-2 VPX-Express $0 0 512Kbps 1 Mbps 2 Mbps 10 Mbps 20 Mbps 45 Mbps 155 Mbps 500 Mbps Bandbreite
  56. 56. Notizen

×