Chombo 2012

290 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
290
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Chombo 2012

  1. 1. 2012 Hallo
  2. 2. Ich bin Maxwellund ich wohne in
  3. 3. Meine Großmutter hat meine Schwester Maureenund mich nach gebracht
  4. 4. So sieht aus Kinderdorf NorddeichAlbert Arche Feeding Center Elim
  5. 5. Ich warder Kleinste
  6. 6. Jetzt habe ich neue Freunde Janet, William und Nestor
  7. 7. Ich will das Auto Wir machen alles gemeinsam
  8. 8. Wir wollenselbstständig essen.
  9. 9. Aber weil wir vieles noch nicht alleinekönnen, helfen uns die Frauen
  10. 10. Mai Phiri erzählt uns feiern Es gab wieder viel zu zum Beispiel Ostern eine Geschichte
  11. 11. Hey, Maxwell Lust auf ein WettrennenAlinafe 4 Jahre
  12. 12. Keiner istschneller als ich
  13. 13. Jaja. Lacksonbraucht malwieder Hilfe
  14. 14. Los geht’s vom Arche Haus
  15. 15. DennneusindauchHier spielen Nomi, Zione mit ihrer Schulfreundin
  16. 16. an Norddeich vorbei….wo die großen Mädchensich gegenseitig frisieren
  17. 17. Hannah undAlinafe spielenBawu
  18. 18. an denTeichen kurz die Ziegen streicheln
  19. 19. schnell durch den Gemüsegarten
  20. 20. über den Sportplatz
  21. 21. Was istda denn los?
  22. 22. Es gab wieder viel zu feiernzum Beispiel Ostern Oh schnell es gibt Süßigkeiten!
  23. 23. Es gibt viele Kinder in Chombo
  24. 24. Es gab wieder viel zu feiernzum Beispiel Ostern Große und Kleine
  25. 25. Soooo viele das wirein großer Chor sind
  26. 26. Ehm..Was mache ich jetzt?Ich kenne den Text nicht
  27. 27. Die waren auch mal klein…. EVANS - Heute 2009
  28. 28. Einige haben Ihre Standard 8 Prüfung geschrieben
  29. 29. Einige sind jetzt erwachsenwieAnthony, Davison, Jonas und Wema.….und haben Chombo verlassen.
  30. 30. Und die tägliche Versorgung
  31. 31. Ich muß los….
  32. 32. Tschüss! 2012
  33. 33. Danke 2012

×