SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
 Mein Name ist
Paulina. Mein
Nachname ist
Kwiatkowska. Ich bin
17 Jahre alt. Ich
komme aus Polen.
Ich wohne in
Olsztyn.
 Ich habe eine Schwester.
Meine Schwester ist älter
als ich um die 10 Jahre alt
und lebt in England. Wir
haben einen guten
Kontakt. Mein Vater ist
Arzt, und seine Mutter
arbeitet in einer Bank. Ich
möchte ein Arzt wie mein
Vater zu sein. Der Sonntag
gehört der Familie. Ich
genieße die Zeit mit
meiner Familie. Ich mag
Tiere. Ich habe eine Katze
zu Hause.
Ich lebe in Olsztyn. Es ist eine sehr
schöne Stadt. Es gibt eine Menge
von Seen und grünen Wäldern.
Olsztyn hat eine Menge von
interessanten Sehenswürdigkeiten
und Aktivitäten. Das Zentrum von
Olsztyn, oder Altstadt ist ein
schöner Ort, um Zeit zu verbringen.
 Ich wohne in einem
Wohnblock im viertem
Stock. Die Wohnung ist
75m2 groß. Meine
Wohnung besteht aus
einem Flur, einem
Badezimmer, einem
Wohnzimmer, zwei
Schlafzimmern, einem
Esszmmer mit Küche
und einem Balkon. Es
ist schön eingerichtet.
Es ist sonnig und
gemütlich.
 Mein Zimmer ist groß, gemütlich und hell.
Alle Wände sind beige. Der Teppich liegt auf
dem Fußboden. Das Bild hängt an der Wand.
Das Sofa steht unter dem Bild. Am Fenster
steht ein Schreibtisch. Auf dem Schreibtisch
steht ein Computer. Auf dem Fensterbrett
stehen drei Topfblumen. Neben dem Bett
befindet sich ein Schrank. Neben dem
Schrank steht ein Regal mit meinen Büchern .
 Ich gehe in eine technische Schule. Ich bin in der
zweiten Klasse. Ich lerne einen Beruf Trader.
Wissenschaft macht mir Freude. Ich verbringe viele
Stunden in der Schule. Ich lerne 2 Fremdsprachen,
Englisch und Deutsch. Meine Lieblingsfächer sind
Geschichte, Geographie, Mathematik.
Ich lese in der Freizeit ein
Buch. Ich gehe gere ins Kino.
Wir gehen manchmal ins
Schwimmbad. Mein Hobby ist
Volleyball und Fußball. Ich
interessiere mich für Musik,
Sport und Mode.
Persönliche Prӓsentation

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Webs de vocabulario - Mis cosas favoritas
Webs de vocabulario - Mis cosas favoritasWebs de vocabulario - Mis cosas favoritas
Webs de vocabulario - Mis cosas favoritas
Mtra.
 
Journées Agilité au CESI Entreprises (17-18 janvier 2013)
Journées Agilité au CESI Entreprises (17-18 janvier 2013)Journées Agilité au CESI Entreprises (17-18 janvier 2013)
Journées Agilité au CESI Entreprises (17-18 janvier 2013)
Fabrice Aimetti
 
Historia
HistoriaHistoria
Historia
Javier Sanchez
 
Journalisme et centres de sciences
Journalisme et centres de sciencesJournalisme et centres de sciences
Journalisme et centres de sciences
Marion Sabourdy
 
Mi Iv 200 A Eleve Copy
Mi Iv 200 A Eleve CopyMi Iv 200 A Eleve Copy
Mi Iv 200 A Eleve Copyyouri59490
 
Entwicklung NOVIGO
Entwicklung NOVIGOEntwicklung NOVIGO
Entwicklung NOVIGO
Andreas Fehr
 
HALCON VIAGENS ENTRONCAMENTO
HALCON VIAGENS ENTRONCAMENTOHALCON VIAGENS ENTRONCAMENTO
HALCON VIAGENS ENTRONCAMENTO
Halcon Viagens Entroncamento
 
Los HERMANOS GRIMM
Los HERMANOS GRIMMLos HERMANOS GRIMM
Los HERMANOS GRIMM
Javier Sanchez
 
Exemples D' Exàmens
Exemples D' ExàmensExemples D' Exàmens
Exemples D' Exàmensguesta611dd8
 
11 18 session 46
11 18 session 4611 18 session 46
11 18 session 46
nblock
 
Die moritat von mackie messer
Die moritat von mackie messerDie moritat von mackie messer
Die moritat von mackie messer
Niroon Nanayakkara
 
Lettre Exprimeo : la fonction des sondages est en train de muter (1/3)
Lettre Exprimeo : la fonction des sondages est en train de muter (1/3)Lettre Exprimeo : la fonction des sondages est en train de muter (1/3)
Lettre Exprimeo : la fonction des sondages est en train de muter (1/3)
Newday
 
Critères de compatibilité avec l'Agile
Critères de compatibilité avec l'AgileCritères de compatibilité avec l'Agile
Critères de compatibilité avec l'Agile
Fabrice Aimetti
 
Dtfeg german manual
Dtfeg german manualDtfeg german manual
Dtfeg german manualELF MACHINE
 
Mettre en réseau les acteurs de culture scientifique d'un territoire : l'expé...
Mettre en réseau les acteurs de culture scientifique d'un territoire : l'expé...Mettre en réseau les acteurs de culture scientifique d'un territoire : l'expé...
Mettre en réseau les acteurs de culture scientifique d'un territoire : l'expé...
Marion Sabourdy
 

Andere mochten auch (20)

Eliezer
EliezerEliezer
Eliezer
 
Webs de vocabulario - Mis cosas favoritas
Webs de vocabulario - Mis cosas favoritasWebs de vocabulario - Mis cosas favoritas
Webs de vocabulario - Mis cosas favoritas
 
Journées Agilité au CESI Entreprises (17-18 janvier 2013)
Journées Agilité au CESI Entreprises (17-18 janvier 2013)Journées Agilité au CESI Entreprises (17-18 janvier 2013)
Journées Agilité au CESI Entreprises (17-18 janvier 2013)
 
18SG (1)
18SG  (1)18SG  (1)
18SG (1)
 
General Eleve
General EleveGeneral Eleve
General Eleve
 
Historia
HistoriaHistoria
Historia
 
App Part
App PartApp Part
App Part
 
Journalisme et centres de sciences
Journalisme et centres de sciencesJournalisme et centres de sciences
Journalisme et centres de sciences
 
Mi Iv 200 A Eleve Copy
Mi Iv 200 A Eleve CopyMi Iv 200 A Eleve Copy
Mi Iv 200 A Eleve Copy
 
Entwicklung NOVIGO
Entwicklung NOVIGOEntwicklung NOVIGO
Entwicklung NOVIGO
 
HALCON VIAGENS ENTRONCAMENTO
HALCON VIAGENS ENTRONCAMENTOHALCON VIAGENS ENTRONCAMENTO
HALCON VIAGENS ENTRONCAMENTO
 
Los HERMANOS GRIMM
Los HERMANOS GRIMMLos HERMANOS GRIMM
Los HERMANOS GRIMM
 
Exemples D' Exàmens
Exemples D' ExàmensExemples D' Exàmens
Exemples D' Exàmens
 
11 18 session 46
11 18 session 4611 18 session 46
11 18 session 46
 
Die moritat von mackie messer
Die moritat von mackie messerDie moritat von mackie messer
Die moritat von mackie messer
 
Lettre Exprimeo : la fonction des sondages est en train de muter (1/3)
Lettre Exprimeo : la fonction des sondages est en train de muter (1/3)Lettre Exprimeo : la fonction des sondages est en train de muter (1/3)
Lettre Exprimeo : la fonction des sondages est en train de muter (1/3)
 
Blogue mauricie
Blogue mauricieBlogue mauricie
Blogue mauricie
 
Critères de compatibilité avec l'Agile
Critères de compatibilité avec l'AgileCritères de compatibilité avec l'Agile
Critères de compatibilité avec l'Agile
 
Dtfeg german manual
Dtfeg german manualDtfeg german manual
Dtfeg german manual
 
Mettre en réseau les acteurs de culture scientifique d'un territoire : l'expé...
Mettre en réseau les acteurs de culture scientifique d'un territoire : l'expé...Mettre en réseau les acteurs de culture scientifique d'un territoire : l'expé...
Mettre en réseau les acteurs de culture scientifique d'un territoire : l'expé...
 

Mehr von Elżbieta Dziedzicka

Warsztaty upowszechniające ppt.pptx
Warsztaty upowszechniające ppt.pptxWarsztaty upowszechniające ppt.pptx
Warsztaty upowszechniające ppt.pptx
Elżbieta Dziedzicka
 
Presentation2
Presentation2Presentation2
Presentation2
Elżbieta Dziedzicka
 
Themesfromfilms (2)
Themesfromfilms (2)Themesfromfilms (2)
Themesfromfilms (2)
Elżbieta Dziedzicka
 
Presentation
PresentationPresentation
Presentation
Elżbieta Dziedzicka
 
Kupo fart
Kupo fartKupo fart
Zespół Szkół Ekonomiczno-Handlowych
Zespół Szkół Ekonomiczno-HandlowychZespół Szkół Ekonomiczno-Handlowych
Zespół Szkół Ekonomiczno-Handlowych
Elżbieta Dziedzicka
 
Prezentazja ZSE-H Osztyn
Prezentazja  ZSE-H OsztynPrezentazja  ZSE-H Osztyn
Prezentazja ZSE-H Osztyn
Elżbieta Dziedzicka
 
Prezentacja ZSE-H w Olsztynie
Prezentacja ZSE-H w  OlsztyniePrezentacja ZSE-H w  Olsztynie
Prezentacja ZSE-H w Olsztynie
Elżbieta Dziedzicka
 
Die Landschaften in der Nӓhe von Olsztyn
Die  Landschaften  in der Nӓhe  von OlsztynDie  Landschaften  in der Nӓhe  von Olsztyn
Die Landschaften in der Nӓhe von OlsztynElżbieta Dziedzicka
 
Die landschaften in der nӓhe von olsztyn (1)
Die  landschaften  in der nӓhe  von olsztyn (1)Die  landschaften  in der nӓhe  von olsztyn (1)
Die landschaften in der nӓhe von olsztyn (1)Elżbieta Dziedzicka
 
Persönliche Prӓsentation von Angelika Sobocińska
Persönliche Prӓsentation von Angelika  SobocińskaPersönliche Prӓsentation von Angelika  Sobocińska
Persönliche Prӓsentation von Angelika SobocińskaElżbieta Dziedzicka
 
Persönliche Prӓsentation von Angelika Sobocińska
Persönliche Prӓsentation von Angelika  SobocińskaPersönliche Prӓsentation von Angelika  Sobocińska
Persönliche Prӓsentation von Angelika SobocińskaElżbieta Dziedzicka
 
Persönliche prӓsentation Karolina Judziak
Persönliche prӓsentation Karolina  JudziakPersönliche prӓsentation Karolina  Judziak
Persönliche prӓsentation Karolina JudziakElżbieta Dziedzicka
 
Persönliche prӓsentation Katarzyna Płoska
Persönliche  prӓsentation Katarzyna  PłoskaPersönliche  prӓsentation Katarzyna  Płoska
Persönliche prӓsentation Katarzyna PłoskaElżbieta Dziedzicka
 
DDie PTT von der polnischen Schule (Zespół Szkół Ekonomiczno-Handlowych)
DDie PTT von der polnischen Schule (Zespół Szkół Ekonomiczno-Handlowych)DDie PTT von der polnischen Schule (Zespół Szkół Ekonomiczno-Handlowych)
DDie PTT von der polnischen Schule (Zespół Szkół Ekonomiczno-Handlowych)Elżbieta Dziedzicka
 
Die ppt von der polnischen schule
Die ppt von der polnischen schuleDie ppt von der polnischen schule
Die ppt von der polnischen schule
Elżbieta Dziedzicka
 

Mehr von Elżbieta Dziedzicka (17)

Warsztaty upowszechniające ppt.pptx
Warsztaty upowszechniające ppt.pptxWarsztaty upowszechniające ppt.pptx
Warsztaty upowszechniające ppt.pptx
 
Presentation2
Presentation2Presentation2
Presentation2
 
Themesfromfilms (2)
Themesfromfilms (2)Themesfromfilms (2)
Themesfromfilms (2)
 
Presentation
PresentationPresentation
Presentation
 
Kupo fart
Kupo fartKupo fart
Kupo fart
 
Zespół Szkół Ekonomiczno-Handlowych
Zespół Szkół Ekonomiczno-HandlowychZespół Szkół Ekonomiczno-Handlowych
Zespół Szkół Ekonomiczno-Handlowych
 
Prezentazja ZSE-H Osztyn
Prezentazja  ZSE-H OsztynPrezentazja  ZSE-H Osztyn
Prezentazja ZSE-H Osztyn
 
Prezentacja ZSE-H w Olsztynie
Prezentacja ZSE-H w  OlsztyniePrezentacja ZSE-H w  Olsztynie
Prezentacja ZSE-H w Olsztynie
 
Die Landschaften in der Nӓhe von Olsztyn
Die  Landschaften  in der Nӓhe  von OlsztynDie  Landschaften  in der Nӓhe  von Olsztyn
Die Landschaften in der Nӓhe von Olsztyn
 
Die landschaften in der nӓhe von olsztyn (1)
Die  landschaften  in der nӓhe  von olsztyn (1)Die  landschaften  in der nӓhe  von olsztyn (1)
Die landschaften in der nӓhe von olsztyn (1)
 
Persönliche Prӓsentation von Angelika Sobocińska
Persönliche Prӓsentation von Angelika  SobocińskaPersönliche Prӓsentation von Angelika  Sobocińska
Persönliche Prӓsentation von Angelika Sobocińska
 
Persönliche Prӓsentation von Angelika Sobocińska
Persönliche Prӓsentation von Angelika  SobocińskaPersönliche Prӓsentation von Angelika  Sobocińska
Persönliche Prӓsentation von Angelika Sobocińska
 
Persönliche prӓsentation Karolina Judziak
Persönliche prӓsentation Karolina  JudziakPersönliche prӓsentation Karolina  Judziak
Persönliche prӓsentation Karolina Judziak
 
Katarzyna Kuźmicka
Katarzyna  KuźmickaKatarzyna  Kuźmicka
Katarzyna Kuźmicka
 
Persönliche prӓsentation Katarzyna Płoska
Persönliche  prӓsentation Katarzyna  PłoskaPersönliche  prӓsentation Katarzyna  Płoska
Persönliche prӓsentation Katarzyna Płoska
 
DDie PTT von der polnischen Schule (Zespół Szkół Ekonomiczno-Handlowych)
DDie PTT von der polnischen Schule (Zespół Szkół Ekonomiczno-Handlowych)DDie PTT von der polnischen Schule (Zespół Szkół Ekonomiczno-Handlowych)
DDie PTT von der polnischen Schule (Zespół Szkół Ekonomiczno-Handlowych)
 
Die ppt von der polnischen schule
Die ppt von der polnischen schuleDie ppt von der polnischen schule
Die ppt von der polnischen schule
 

Persönliche Prӓsentation

  • 1.
  • 2.  Mein Name ist Paulina. Mein Nachname ist Kwiatkowska. Ich bin 17 Jahre alt. Ich komme aus Polen. Ich wohne in Olsztyn.
  • 3.  Ich habe eine Schwester. Meine Schwester ist älter als ich um die 10 Jahre alt und lebt in England. Wir haben einen guten Kontakt. Mein Vater ist Arzt, und seine Mutter arbeitet in einer Bank. Ich möchte ein Arzt wie mein Vater zu sein. Der Sonntag gehört der Familie. Ich genieße die Zeit mit meiner Familie. Ich mag Tiere. Ich habe eine Katze zu Hause.
  • 4. Ich lebe in Olsztyn. Es ist eine sehr schöne Stadt. Es gibt eine Menge von Seen und grünen Wäldern. Olsztyn hat eine Menge von interessanten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten. Das Zentrum von Olsztyn, oder Altstadt ist ein schöner Ort, um Zeit zu verbringen.
  • 5.
  • 6.
  • 7.  Ich wohne in einem Wohnblock im viertem Stock. Die Wohnung ist 75m2 groß. Meine Wohnung besteht aus einem Flur, einem Badezimmer, einem Wohnzimmer, zwei Schlafzimmern, einem Esszmmer mit Küche und einem Balkon. Es ist schön eingerichtet. Es ist sonnig und gemütlich.
  • 8.
  • 9.  Mein Zimmer ist groß, gemütlich und hell. Alle Wände sind beige. Der Teppich liegt auf dem Fußboden. Das Bild hängt an der Wand. Das Sofa steht unter dem Bild. Am Fenster steht ein Schreibtisch. Auf dem Schreibtisch steht ein Computer. Auf dem Fensterbrett stehen drei Topfblumen. Neben dem Bett befindet sich ein Schrank. Neben dem Schrank steht ein Regal mit meinen Büchern .
  • 10.  Ich gehe in eine technische Schule. Ich bin in der zweiten Klasse. Ich lerne einen Beruf Trader. Wissenschaft macht mir Freude. Ich verbringe viele Stunden in der Schule. Ich lerne 2 Fremdsprachen, Englisch und Deutsch. Meine Lieblingsfächer sind Geschichte, Geographie, Mathematik.
  • 11.
  • 12. Ich lese in der Freizeit ein Buch. Ich gehe gere ins Kino. Wir gehen manchmal ins Schwimmbad. Mein Hobby ist Volleyball und Fußball. Ich interessiere mich für Musik, Sport und Mode.