Facebook

737 Aufrufe

Veröffentlicht am

Datenschutz um Facebook mit kleiner Demo

Veröffentlicht in: Internet
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
737
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Facebook

  1. 1. ONLINE REPUTATION - FR GÜNAYDIN & FR
  2. 2. GLIEDERUNG • Vorstellung • Historie • Stellenwert • Statistiken • Kritische Erfolgsfaktoren • Datenschutz um Facebook 2
  3. 3. VORSTELLUNG • Eines der der größten sozialen Netzwerke der Welt • Vom Unternehmer Facebook inc. • Auch unter Gesichtsbuch bekannt • Gehört zu den fünf häufigsten Websites der Welt • Mittlerweile 1,32 Milliarden Nutzer • In Deutschland nach Google die meistbesuchte Webpage • Geschrieben durch C++, D bzw. PHP 3
  4. 4. HISTORIE • Jahr 2004 von Dustin Moskovitz, Chris Hughes, Eduardo Saverin und Mark Zuckerberg gegründet • Während Studium „Psychologie und Informatik“ an der Harvard University gegründet • Vorerst unter facemash.com bekannt • Bewertungssystem von Frauenbilder (ohne Erlaubnis der Betroffenen) • Umlenkung war anfangs skeptisch wegen Mangel an Datenschutz 4
  5. 5. HISTORIE • Acht Jahre später in der Börse gelandet • Aktienkurs war 38 US Dollar • Einnahmen von 16Mrd Dollar erzielt • Wenige Wochen Abstieg um ein Drittel, doch trotzdem erfolgreichstes Internetunternehmen • 19.Februar 2014 Kauf von WhatsApp für 19 Mrd US Dollar, Jan Koum wurde in FB Verwaltungsrat eingezogen 5
  6. 6. HISTORIE • 25 März Kauf von Oculus VR für 2Mrd Dollar (Virtuelle 3DBrillengerät) • Einnahmen überwiegend durch Werbegeschäfte • Online Shopping, Advertising, E-Commerce-Angebote für Unternehmen in Bereich • E-Business 6
  7. 7. STELLENWERT • Dank Web 2.0 sehr hoher Wert für Nutzer • Durch mobile und intelligente BAS (Betriebliche Anwendungssysteme) großer Nutzen geschaffen (diverse Interaktionen wie Kommunikation, Entertainement …) • Mehr als 100 Petabyte Speicher an ausgetauschten Daten!!! (17 Nullen) • Profile ( Teilsein eines Informationssystems) • Enge Freundschaften und Beziehungen mittels Funktionalitäten von Facebook • Gruppen, Seiten und Gemeinschaften von Berühmtheiten geben 7
  8. 8. STATISTIKEN 8
  9. 9. STATISTIKEN 9
  10. 10. STATISTIKEN 10
  11. 11. KRITISCHE ERFOLGSFAKTOREN • Spezielle Verstöße gegen deutsches und europäisches Datenschutzrecht wurden mehrfach angemahnt • Anonyme Registrierung • Verfälschte Daten • Missbrauch • Ausspionieren fremder Kontakte (Beispiel Chef) • Mehrprofile (Beispiel Bekannte) 11
  12. 12. KRITISCHE ERFOLGSFAKTOREN • Gesichtserkennungen bei Bildern • Gefällt Mir Knopf – Button • Seiten mit diesen Plugins: • Vorher automatische Cookie Auslesung ohne Zustimmung von Nutzern für ganze zwei Jahre 12
  13. 13. DATENSCHUTZ • Heikelstes Thema für Facebook gewesen (seit Gründung unter heftiger Kritik) • Offenlegung privater Daten bei Kenntnis der Email Adressen (GMX, Web.de) • Aktuell wird nun der Zusammenhang erläutert, Abstellen wird erklärt • Vor 2009 Veröffentlichung von privaten Nutzerdaten noch möglich trotz anderen Einstellung von Nutzer • die Voreinstellung immer noch öffentlich gerichtet • Profilname und Profilbild trotzdem sichtbar für jeden • Internetweite Auffindbarkeit abgestellt 13
  14. 14. DATENSCHUTZ • Speicherung der Daten von Nicht-Mitgliedern • Durch kostenlose App für Smartphones, die FB anbot • Name, Adressen und Tel.-Nummer gespeichert • Automatische Vorschläge • In D Verstoß gegen informationelle Selbstbestimmung • Nun mit Kontaktformular geregelt 14
  15. 15. DATENSCHUTZ • Personalisierte Werbung • Kundendaten für Unternehmen, dadurch gezieltere Werbungen • Facebook Connect • Zugang zu Informationen für bestimmte Apps 15
  16. 16. DATENSCHUTZ • Datensicherheit • Auswertung/Nutzung durch Nachrichtendienste und Polizei • Automatische Zustimmung für Datenaustausch innerhalb der Kooperationspartner von Facebook • Laut seriösen Quellen auch Polizei und CIA Profile bzw. Partner von FB • Zweck: Pol. Ziel von USA (Touristen vor Einreise prüfen) • Beispiel: iranische Polizei verwendete Facebook Profile mitte 2009 16
  17. 17. DATENSCHUTZ • In D nutzt Bundeskriminalamt, BP und Zoll Facebook für Ermittlungen • Ehemaliger Sicherheitschef von FB arbeitet heute für NSA • Laut Snowden starke Verbindung zwischen NSA und FB • Bösartige Scripte in Facebook Funktionen entdeckt, die ausspionieren und belästigen • Erschwertes Löschen des Nutzerkontos (zu starke Computerkenntnisse erforderlich für einfaches Löschen, Cookies müssen gezielt gelöscht werden, Löschung nicht sofort sondern über Monate hinweg) • Juli 2012 Gerücht der Kontrolle und Spionage von privaten Nachrichten durch Joe Sullivan, wegen Straftatverdachten 17
  18. 18. DATENSCHUTZ •Folgen: • Ausstieg immer größer wegen Angst vor der Datensicherheit im Schwerpunkt eigene Privatsphäre, mangelnden Vertrauen und Suchtgefahr 18
  19. 19. QUELLEN (BILDER) http://www.wollmilchsau.de/wp-content/uploads/2010/09/chart-germany-FB.png http://news.preisgenau.de/wp-content/uploads/2011/02/facebook-statistik.jpg http://media2.giga.de/2012/08/xfacial-recognition-500x266.jpg.pagespeed.ic.QsCiZSFpjr.jpg https://dbvc4uanumi2d.cloudfront.net/cdn/4.2.8/wp-content/themes/oculus/img/oculusvr-logo-og_new.gif http://www.shinyshiny.tv/wp-content/uploads/2014/06/Facebook-logo.jpg http://www.begeek.fr/facebook/mark-zuckerberg http://i0.wp.com/stuffled.com/wp-content/uploads/2014/09/WhatsApp-Logo-EPS-vector-image.png?resize=1020%2C680 19
  20. 20. QUELLEN (INHALTE) http://de.wikipedia.org/wiki/Facebook http://blackphantom.de/artikel/die-geschichte-von-facebook/ https://www.facebook.com/about/privacy/ http://www.e-recht24.de/artikel/datenschutz/6590-facebook-like-button-datenschutz-disclaimer.html 20

×