Entwicklung & Bildung2 2010 26 05

520 Aufrufe

Veröffentlicht am

Universität Wien – Fakultät für Philosophie und Bildungswissenschaft
Institut für Bildungswissenschaft
Univ.Doz. Dr. Thomas Stephenson

Veröffentlicht in: Bildung, Business, Karriere
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
520
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
8
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
13
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Entwicklung & Bildung2 2010 26 05

  1. 1. „ Kann der Geist sich entfalten, wenn der Mensch geliebt wird?“ : Kooperative Subjekt-Transformation der ersten sechs Jahre im Spiegel aktueller Forschungsergebnisse
  2. 2. Die 3 großen Themen der Subjektkonstitution der ersten sechs Lebensjahre: BINDUNG MENTALISIERUNG AFFEKT- REGULIERUNG Innere Arbeitsmodelle Bindungsformen Sprachentwicklung
  3. 3. Die 3 großen Themen der Subjektkonstitution der ersten sechs Lebensjahre: BINDUNG MENTALISIERUNG AFFEKT- REGULIERUNG Kooperative Subjekt-Transformation Strukturierungsfluss mentaler (affektiv-kognitiv-intuitiv) Abstimmungen innerhalb verschiedener Anbindungen Innere Arbeitsmodelle Bindungsformen Sprachentwicklung
  4. 4. Kooperative Bindung/Mentalisierung/Affektregulierung auf verschiedenen Ebenen der Kommunikation Bewusst Unbewusst Kommunikation Bewusst Unbewusst primäre sekundäre „ Wir-Wir“ „ Du“ „ Du“ „ Ich“ „ Du“ „ Wir“ „ Du“ „ Ich“ „ Wir“ „ Wir-Ich“ „ Wir-Ich“ „ Wir-Du“ „ Wir-Du“ „ Ich“ „ Du“ „ Er/Sie/Es“ „ Wir“ Intersubjektivität Symbolisierung „ Original“ „ Stellvertreter“ Symbolisierung „ Original“ „ Stellvertreter“
  5. 5. „ Wir-Wir“ „ Du“ „ Kooperative Subjekt-Transformation“ - Zwischenresümee: „ Kann der Geist sich entfalten, wenn der Mensch geliebt wird?“ - Teil 1 „ Ich“ „ Du“ „ Wir“ „ Du“ „ Du“ „ Ich“ „ Wir“ „ Wir-Ich“ „ Wir-Ich“ „ Wir-Du“ „ Wir-Du“
  6. 6. „ Kooperative Subjekt-Transformation“ - Zwischenresümee: „ Kann der Geist sich entfalten, wenn der Mensch geliebt wird?“ - Teil 1 „ Wir-Wir“ „ Du“ „ Du“ „ Ich“ „ Du“ „ Wir“ „ Du“ „ Ich“ „ Wir“ „ Wir-Ich“ „ Wir-Ich“ „ Wir-Du“ „ Wir-Du“
  7. 7. „ Kooperative Subjekt-Transformation“ - Zwischenresümee: „ Kann der Geist sich entfalten, wenn der Mensch geliebt wird?“ - Teil 1 primäre sekundäre „ Wir-Wir“ „ Du“ „ Du“ „ Ich“ „ Du“ „ Wir“ „ Du“ „ Ich“ „ Wir“ „ Wir-Ich“ „ Wir-Ich“ „ Wir-Du“ „ Wir-Du“ „ Ich“ „ Du“ „ Er/Sie/Es“ „ Wir“ Intersubjektivität
  8. 8. „ Kooperative Subjekt-Transformation“ - Zwischenresümee: „ Kann der Geist sich entfalten, wenn der Mensch geliebt wird?“ - Teil 1 Symbolisierung „ Original“ „ Wir-Wir“ „ Du“ „ Du“ „ Ich“ „ Du“ „ Wir“ „ Du“ „ Ich“ „ Wir“ „ Wir-Ich“ „ Wir-Ich“ „ Wir-Du“ „ Wir-Du“ „ Stellvertreter“
  9. 9. „ Kooperative Subjekt-Transformation“ - Zwischenresümee: „ Kann der Geist sich entfalten, wenn der Mensch geliebt wird?“ - Teil 1 „ Wir-Wir“ „ Du“ „ Du“ „ Ich“ „ Du“ „ Wir“ „ Du“ „ Ich“ „ Wir“ „ Wir-Ich“ „ Wir-Ich“ „ Wir-Du“ „ Wir-Du“
  10. 10. „ Kooperative Subjekt-Transformation“ - Zwischenresümee: „ Kann der Geist sich entfalten, wenn der Mensch geliebt wird?“ - Teil 1 „ Ich“ „ Du“ „ Er/Sie/Es“ „ Wir“ primäre Intersubjektivität sekundäre Symbolisierung „ Original“ „ Stellvertreter“ „ Wir-Wir“ „ Du“ „ Du“ „ Ich“ „ Du“ „ Wir“ „ Du“ „ Ich“ „ Wir“ „ Wir-Ich“ „ Wir-Ich“ „ Wir-Du“ „ Wir-Du“

×