Social Media =das Schweizer Messer des Web2.0    Effekte bei der Rhein-Zeitung
Lars Wienand (rechts), Social-Media-Verantwortlicher, aber nicht Alleinzuständiger – hier mit Kollege RainerStauber, Co-Tw...
Reichweiten-EinfädlerDie Rhein-Zeitung hat- 40 redaktionell definierte Twitter-Accounts mit mehr 30.000 Followern, Hauptac...
Themen-Lupe & Themen-TurboHinweis nach Einbruch:Aktuelle Hinweise zu Unfällen & Co.:
RZ-First:- Bei der WM: Lena-Cover „Schland, oh Schland“- Nach den ersten Plagiatsvorwürfen: Guttenberg-Gruppe bei Facebook...
Social Media – die Image-Feile
Korkenzieher zu Wissen & Hilfe Vieler - CrowdsourcingTipps zu kaputten Straßen (Auswahl Antworten):
Leserfotos vom Winter (Auswahl von Antworten auf RZ-Nachfragen, Galerie)Herbstfotos aus dem TwitterwaldWeihnachtsfotos via...
Technisches Feedback – ausgelagerter Support
Und Reaktion:
Nähzeug zum NetzwerkenNetzwerken auch auf anderen Plattformen/Hin- und HerverweisenPromoten von WKW – mit viralem Effekt:„...
Der schnelle Erstkontakt-BohrerNachfrage bei Ex-Journalist, der über Twitter Stimmen, Fotos und Kunst zum Erdbeben eingefo...
- bei Besitzer vom Tweet @bmw, der eben nicht dem Autokonzern gehört):
Schärfung der internen KommunikationLondon-Korrespondent liest @rheinzeitungs-Tweet zur Tagesplanung und reagiert direkt:-...
Eine echte WunderwaffeFollower twittert Link zum Mediummagazin, das über Wandel bei der RZ berichtet – mit Foto eines Foll...
Kurzvortrag/Links für Lehrgang WanIfra
Kurzvortrag/Links für Lehrgang WanIfra
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Kurzvortrag/Links für Lehrgang WanIfra

594 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
594
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
8
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Kurzvortrag/Links für Lehrgang WanIfra

  1. 1. Social Media =das Schweizer Messer des Web2.0 Effekte bei der Rhein-Zeitung
  2. 2. Lars Wienand (rechts), Social-Media-Verantwortlicher, aber nicht Alleinzuständiger – hier mit Kollege RainerStauber, Co-Twitterer/Facebooker in der Zentrale.Dialog, auch spielerisch, nicht Link-Schleudern.
  3. 3. Reichweiten-EinfädlerDie Rhein-Zeitung hat- 40 redaktionell definierte Twitter-Accounts mit mehr 30.000 Followern, Hauptaccount 10.000 Follower,auch die Chefs und die Korrespondenten in Mainz, Berlin und London twittern- Für Zentrale & jede Lokalausgabe* eigene Facebookseite, in der Summe > 4000 Fans- Ebenso WKW-Auftritte- Bei manchen Themen mehr Besucher via Twitter & Facebook als über Homepage („Heißes Date“,Erdbeben in der Region)
  4. 4. Themen-Lupe & Themen-TurboHinweis nach Einbruch:Aktuelle Hinweise zu Unfällen & Co.:
  5. 5. RZ-First:- Bei der WM: Lena-Cover „Schland, oh Schland“- Nach den ersten Plagiatsvorwürfen: Guttenberg-Gruppe bei Facebook-„Gegenöffentlichkeit“ bei Stuttgart 21: Der Volksreporter von Stuttgart21- Nicht alles wird zum Treffer: Rocker macht den „Fukushiiiiiiiiima“-Bata Illic
  6. 6. Social Media – die Image-Feile
  7. 7. Korkenzieher zu Wissen & Hilfe Vieler - CrowdsourcingTipps zu kaputten Straßen (Auswahl Antworten):
  8. 8. Leserfotos vom Winter (Auswahl von Antworten auf RZ-Nachfragen, Galerie)Herbstfotos aus dem TwitterwaldWeihnachtsfotos via Facebook
  9. 9. Technisches Feedback – ausgelagerter Support
  10. 10. Und Reaktion:
  11. 11. Nähzeug zum NetzwerkenNetzwerken auch auf anderen Plattformen/Hin- und HerverweisenPromoten von WKW – mit viralem Effekt:„14-jähriger italienischer Junge, der 2049 Bundeskanzler werden will“ ist so beeindruckt von direkter Anspracheder Zeitung und Hinweis auf WKW-Gruppe, dass er gleich ca. 200 seiner 224 auch in die Gruppe einlädt.Auf unsere erstaunte Nachfrage erklärt er uns via Twitter, wieso auf einen Schlag zig Jugendliche anfragen
  12. 12. Der schnelle Erstkontakt-BohrerNachfrage bei Ex-Journalist, der über Twitter Stimmen, Fotos und Kunst zum Erdbeben eingefordert hat undbinnen sieben Tagen das „Quakebook“-Buch erstellen wollte:
  13. 13. - bei Besitzer vom Tweet @bmw, der eben nicht dem Autokonzern gehört):
  14. 14. Schärfung der internen KommunikationLondon-Korrespondent liest @rheinzeitungs-Tweet zur Tagesplanung und reagiert direkt:- Chefredakteur gibt Hinweis ;-):
  15. 15. Eine echte WunderwaffeFollower twittert Link zum Mediummagazin, das über Wandel bei der RZ berichtet – mit Foto eines Followers.

×