LINZ FÜHRT VOR WIEN BEI 
DIGITALER OFFENHEIT 
Link: 
http://futurezone.at/netzpolitik/linz-fuehrt-vor-wien-bei-digitaler-S...
cb STADT LINZ 
Schrift CC-by: OPEN COMMONS LINZ
OPEN COMMONS LINZ 
DIE DIGITALE STADT 
NEUE VERANTWORTUNG 
VON KOMMUNEN
Foto Linzer Hauptplatz CC-by: Stadt Linz
TEILBARKEIT VON GÜTERN 
RIVALITÄT NIEDRIG HOCH 
AUSSCHLIESSBARKEIT 
NIEDRIG 
HOCH 
GEMEINGÜTER 
Piktogramme based on „The ...
GEMEINGÜTER 
„Eine Ressource ist FREI, wenn 
(1) man sie ohne Erlaubnis nutzen 
kann; oder (2) die Erlaubnis, sie zu 
nutz...
MENSCHEN 
+ GEMEINGÜTER 
GEMEINSCHAFTLICHKEIT 
GEMEINGÜTER
DIGITALE GÜTER 
Dann kam das 
INTERNET 
Schrift CC-by: OPEN COMMONS LINZ
GRENZKOSTEN 
DIGITALE GÜTER 
Piktogramme based on „The Noun Project“, Bilder CC-by: iconsmind.com Bilder CC-by: Cindy Hu
TEILBARKEIT 
DIGITALE GÜTER 
Piktogramme based on „The Noun Project“, Cassette CC-by: deadtype, Music CC-by: Rodolfo Alvar...
RIVALITÄT 
DIGITALE GÜTER 
Piktogramme based on „The Noun Project“, Info-Sign Public Domain, Information CC-by: Örn Smári ...
AUSSCHLIESSBARKEIT 
DIGITALE GÜTER 
Piktogramme based on „The Noun Project“, Movie CC-by: Reel by Qing Li , Music CC-by: R...
DIGITALE GÜTER 
DIGITALES GUT ≠ GEMEINGUT
DIGITALES GUT 
+ LIZENZ 
GEMEINGUT 
DIGITALE GÜTER
OPEN COMMONS 
OPEN COMMONS sind digitale 
Güter, die FREI und OFFEN 
unter geregelten Bedingungen 
zugänglich sind.
OPEN COMMONS 
Wissen in 
WIKIPEDIA 
Schrift CC-by: OPEN COMMONS LINZ
OPEN COMMONS 
Code in 
LINUX 
LIBRE OFFICE 
... 
Schrift CC-by: OPEN COMMONS LINZ
OPEN COMMONS 
Daten in 
OPEN STREET MAP 
Schrift CC-by: OPEN COMMONS LINZ
STADT 
+ OPEN COMMONS 
DIGITALE STADT 
STÄDTE & KOMMUNEN
LEBENSSTADT LINZ 
Foto Linzer Hauptplatz CC-by: Stadt Linz, Piktorgramme based on „The Noun Project: Hotspot, PSS, OGD, Pi...
STÄDTE & KOMMUNEN 
CONCLUSIO 
1. Digitale Güter haben andere Eigenschaften 
als physische Güter. 
2. Open Commons dienen d...
OPEN COMMONS LINZ 
KONTAKT & DANK 
TWITTER: @OpenCommonsLinz 
FB: /OpenCommons 
E-MAIL: open.commons@linz.at 
CALL: +43 73...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

DIE DIGITALE STADT: Neue Verantwortung von Kommunen (TEDxLinz)

493 Aufrufe

Veröffentlicht am

Präsentation der OPEN COMMONS LINZ bei der TEDxLinz in der voestalpine Stahlwelt:
Politik und Verwaltung haben vor allem Verantwortung gegenüber dem Gemeinwesen. Die Aufgabe ist auch, dass die Schafweide, die Allmende, die Gemeingüter, die Commons allen zur Verfügung stehen und zum gemeinsamen Nutzen eingesetzt werden. Der Staat investiert in die Infrastruktur (Straßen , Gebäude, …) um gesellschaftliches Leben zu ermöglichen.
In einer digitalen Welt muss auch eine Stadt diese Aufgaben neu definieren. Sie soll dafür sorgen, dass digitale Infrastruktur und Ressourcen nachhaltig zur Verfügung stehen. Eine neue Aufgabe ist die verantwortungsvolle Öffnung von digitalen Gütern. Städte, Länder und der Bund haben zahlreiche Möglichkeiten hier im Sinne des Open Source Gedanken Maßnahmen zu setzen.

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
493
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
5
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie
  • Menschen
    Connect – Re-Connect – Dis-Connect?
    Rückbesinnung -> „Sozialer Luxus“
    Abgehängten wieder verbinden -> flächendeckende Medienkomptenz
    Häuser
    Straßen
    Plätze
    Märkte
    Parks
    Bibliotheken, Universität, Krankenhaus, Kindergarten, Wasserleitung, Energie
  • Arten von Gütern
    Güterarten nach Ausschließbarkeit und Rivalität
    Rivalitätsgrad= 0
    Rivalitätsgrad= 1
    Exklusionsgrad= 0
    öffentliches GutDeich
    AllmendegutBibliothek
    Exklusionsgrad= 1
    KlubgutFischteich
    Privates GutSpeiseeis
  • Warum sind Gemeingüter wichtig?
    KOMMUNEN allgemein
    Sie ermöglichen Gemeinschaftlichkeit, Austausch zwischen Menschen, Kommunikation, Innovation, Veränderung, Fortschritt
    All das was eine lebenswerte dynamische Stadt ausmacht.
  • Das Internet
    VIDEO
    „Ich bin drin.“ Boris Becker
    https://www.youtube.com/watch?v=S7mGbRkUP7Q
  • Digitale Güter sind anders
    BILD
    Bsp Fotos -> Produktion: Grenzkosten gegen 0 € (Rifkin)
  • Digitale Güter sind anders
    BILD
    Bsp Musik -> Unendliche Teilbarkeit
  • Digitale Güter sind anders
    BILD
    Bsp Information, Wissen -> keine Rivalität
  • Digitale Güter sind anders
    BILD
    Ausschließbarkeit = individuelle Entscheidung
    Privacy
    Lizenz
  • TEXT + LOGO
    Bsp Wissen -> Wikipedia
  • TEXT + LOGO
    Bsp Software -> Linux, Libre Office, Mozilla
  • TEXT + LOGO
    Bsp Daten -> Open Street Map
  • Offenheit als Voraussetzung
    HINTERGRUND STADT (transparent) + TEXT
    Stadt + Open Commons = digitale Stadt
    Die vernetzte Informationsgesellschaft braucht freie Software, freie Daten, freies Wissen und freie Kulturgüter um Werke schaffen zu können, die dem Gemeinwohl dienen und ohne ökonomische und rechtliche Barrieren für alle nutzbar sind.
  • TEXT + COVER
    Digitale Güter andere Eigenschaften
    Open Commons dienen dem Gemeinwohl
    Kommunale Netzpolitik
    => Die digitale Stadt: Neue Verantwortung von Kommunen
    Buch
  • DIE DIGITALE STADT: Neue Verantwortung von Kommunen (TEDxLinz)

    1. 1. LINZ FÜHRT VOR WIEN BEI DIGITALER OFFENHEIT Link: http://futurezone.at/netzpolitik/linz-fuehrt-vor-wien-bei-digitaler-Schrift CC-by: OPEN COMMONS LINZ
    2. 2. cb STADT LINZ Schrift CC-by: OPEN COMMONS LINZ
    3. 3. OPEN COMMONS LINZ DIE DIGITALE STADT NEUE VERANTWORTUNG VON KOMMUNEN
    4. 4. Foto Linzer Hauptplatz CC-by: Stadt Linz
    5. 5. TEILBARKEIT VON GÜTERN RIVALITÄT NIEDRIG HOCH AUSSCHLIESSBARKEIT NIEDRIG HOCH GEMEINGÜTER Piktogramme based on „The Noun Project“, Partly-Cloudy CC-by: Ema Dimitrova Book CC-by: Chris Thoburn, Fishing Public Domain, Ice-Cream CC-by: Geoffrey Joe
    6. 6. GEMEINGÜTER „Eine Ressource ist FREI, wenn (1) man sie ohne Erlaubnis nutzen kann; oder (2) die Erlaubnis, sie zu nutzen, neutral vergeben wird.“ Lawrence Lessing
    7. 7. MENSCHEN + GEMEINGÜTER GEMEINSCHAFTLICHKEIT GEMEINGÜTER
    8. 8. DIGITALE GÜTER Dann kam das INTERNET Schrift CC-by: OPEN COMMONS LINZ
    9. 9. GRENZKOSTEN DIGITALE GÜTER Piktogramme based on „The Noun Project“, Bilder CC-by: iconsmind.com Bilder CC-by: Cindy Hu
    10. 10. TEILBARKEIT DIGITALE GÜTER Piktogramme based on „The Noun Project“, Cassette CC-by: deadtype, Music CC-by: Rodolfo Alvarez
    11. 11. RIVALITÄT DIGITALE GÜTER Piktogramme based on „The Noun Project“, Info-Sign Public Domain, Information CC-by: Örn Smári Gíslason
    12. 12. AUSSCHLIESSBARKEIT DIGITALE GÜTER Piktogramme based on „The Noun Project“, Movie CC-by: Reel by Qing Li , Music CC-by: Rodolfo Alvarez
    13. 13. DIGITALE GÜTER DIGITALES GUT ≠ GEMEINGUT
    14. 14. DIGITALES GUT + LIZENZ GEMEINGUT DIGITALE GÜTER
    15. 15. OPEN COMMONS OPEN COMMONS sind digitale Güter, die FREI und OFFEN unter geregelten Bedingungen zugänglich sind.
    16. 16. OPEN COMMONS Wissen in WIKIPEDIA Schrift CC-by: OPEN COMMONS LINZ
    17. 17. OPEN COMMONS Code in LINUX LIBRE OFFICE ... Schrift CC-by: OPEN COMMONS LINZ
    18. 18. OPEN COMMONS Daten in OPEN STREET MAP Schrift CC-by: OPEN COMMONS LINZ
    19. 19. STADT + OPEN COMMONS DIGITALE STADT STÄDTE & KOMMUNEN
    20. 20. LEBENSSTADT LINZ Foto Linzer Hauptplatz CC-by: Stadt Linz, Piktorgramme based on „The Noun Project: Hotspot, PSS, OGD, Pin CC-by: OPEN COMMONS LINZ
    21. 21. STÄDTE & KOMMUNEN CONCLUSIO 1. Digitale Güter haben andere Eigenschaften als physische Güter. 2. Open Commons dienen dem Gemeinwohl. 3. Kommunale Netzpolitik ist eine neue Aufgabe in der digitalen Stadt.
    22. 22. OPEN COMMONS LINZ KONTAKT & DANK TWITTER: @OpenCommonsLinz FB: /OpenCommons E-MAIL: open.commons@linz.at CALL: +43 732 7070 4711 Thanks @magdalena reiter, @manuel radde, @mario rader

    ×