Hebammenwiki Düsseldorf 12.05.2010

944 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
944
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
6
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Hebammenwiki Düsseldorf 12.05.2010

  1. 1. Hebammen im Netzwerk – Warum das Internet uns hilft Brücken zu bauen Elke Mattern Hebamme, BSc Midwifery cand. MSc Gesundheits- und Pflegewissenschaften Michaela Michel-Schuldt Hebamme, BSc Midwifery cand. European MSc Midwifery
  2. 2. Die Entstehung der Idee Glasgow Caledonian University Computer Internet Elektronische Datenbanken E-Journals und E-Books Lernplattform Studentinnen Hebammenwissen Bild cc woodleywonderworks Elke Michaela
  3. 3. Vernetzung von Hebammenwissen UnterstützerInnen WissenschaftlerInnen Praktizierende SchülerInnen StudentInnen Bild cc Phantomfies Hebammenwiki.de
  4. 4. Community of Practice <ul><li>Gruppe mit gemeinsamen Anliegen, Interessen </li></ul><ul><li>Kontakt zu Gleichgesinnten und KollegInnen </li></ul><ul><li>Austausch von Erfahrung, voneinander Lernen </li></ul><ul><li>Zusammenarbeit, Ergebnisse erarbeiten </li></ul><ul><li>Vertiefen von Wissen in Interaktion </li></ul><ul><li>individuelles und gemeinsames Lernen fördern </li></ul><ul><li>Innovation, Entwicklung von neuen Ideen </li></ul>Bild cc wo.men
  5. 5. Links auf diese Seite / Änderungen an verlinkten Seiten / Hochladen / Spezialseiten / Permanentlink Diese Seite wurde zuletzt am 3. Mai 2010 um 10:28 Uhr geändert. Diese Seite wurde bisher 2023-mal abgerufen. Datenschutz / über Hebammenwiki / Impressum / Design by Paul Gu Seite Diskussion Bearbeiten Versionen/Autoren Löschen Verschieben Schützen Beobachten Transparenz <ul><li>Versionen/Autoren </li></ul><ul><li>( Aktuell ) ( Vorherige ) 08:25, 4. Apr. 2010 79.198.113.209 ( Diskussion | Sperren ) (2.198 Bytes) ( -> Definition) ( rückgängig ) </li></ul><ul><li>( Aktuell ) ( Vorherige ) 19:56, 16. Mär. 2010 Elke ( Diskussion | Beiträge | Sperren ) (1.962 Bytes) ( -> Definition) ( rückgängig ) </li></ul><ul><li>( Aktuell ) ( Vorherige ) 19:50, 16. Mär. 2010 Elke ( Diskussion | Beiträge | Sperren ) (1.852 Bytes) ( -> Definition) ( rückgängig ) </li></ul><ul><li>( Aktuell ) ( Vorherige ) 19:43, 16. Mär. 2010 Elke ( Diskussion | Beiträge | Sperren ) (1.790 Bytes) ( -> Definition) ( rückgängig ) </li></ul><ul><li>( Aktuell ) ( Vorherige ) 16:58, 1. Mär. 2010 Mia ( Diskussion | Beiträge | Sperren ) (73 Bytes) ( rückgängig ) </li></ul><ul><li>( Aktuell ) ( Vorherige ) 16:56, 1. Mär. 2010 Mia ( Diskussion | Beiträge | Sperren ) (110 Bytes) ( rückgängig ) </li></ul>Bild cc Globevisions
  6. 6. Vertrauen – Glaubwürdigkeit Internationaler Verhaltenskodex „ Gegenüber“: Namen, Werdegang, Foto Anbindung an glaubwürdige Institution Aktualität: mit Datum der Änderung Transparenz: Impressum, Zielpublikum benennen Unabhängigkeit: Angaben zu Finanzierung und Werbung Nachprüfbarkeit: Quellen angeben Verständlichkeit: prägnant, strukturiert, in mehreren Ebenen verlinkt Ausgewogenheit: Wirksamkeit, Unwirksamkeit und Alternativen Bild cc Postsumptio
  7. 7. Rechtlicher Rahmen - Urheberrecht © Creative Commons Werk muss nach Veränderung gleiche Lizenz behalten Werk darf nicht verändert werden Werk darf nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden Name des Autors muss genannt werden Erklärung (stark verkürzt) Icon
  8. 8. <ul><li>- offen, jede ist willkommen </li></ul><ul><li>Community of Practice </li></ul><ul><li>einfache Nutzung </li></ul><ul><li>- kostengünstig </li></ul><ul><li>- Vernetzung </li></ul><ul><li>- Evidenzen </li></ul><ul><li>- Effektivität </li></ul><ul><li>- Peer-Review, Diskussion </li></ul><ul><li>- unterschiedliche Aufgaben (Administration, Edition, Verfassen, Überprüfen) </li></ul><ul><li>- Enzyklopädie für Hebammen in deutscher Sprache </li></ul>Motivation
  9. 9. Logo Platzhalter offen für Veränderung
  10. 10. Literatur Boulus, M.N., Wheeler, S. (2007) “The emerging Web 2.0 social software: an enabling suite of sociable technologies in health and health care education”, Health Information and Libraries Journal, Issue 24, pp. 2-23 Boyer, C. (2007). Qualitätsnormen für gesundheitsbezogene und medizinische Information im Internet. Foundation Health On the Net. http://www.hon.ch/Global/pdf/HON_Broschuren.pdf [Stand 02.05.2010] Cleary, M., Walter, G., Matheson, S. (2008) “What is the role of e-technology in mental health services and psychiatric research?” Journal of psychosocial nursing and mental health services, Volume, 46, No.4, pp. 42-48 zu Sayn-Wittgenstein, F. (2007) Geburtshilfe neu denken - Bericht zur Situation des Hebammenwesens in Deutschland , Verlag Hans Huber, Bern. Weitzmann, J. H., Beckedahl, M. (o.J.). Creative Commons: Was ist CC? http://de.creativecommons.org/was-ist-cc/ [Stand: 02.05.2010] Wenger, E. (2006) Communities of practice-
a brief introduction (online) available from http://www.ewenger.com/theory/index.htm (assessed 3.10.2009) ‏
  11. 11. Blume: Dirk Martin; Biene CC Gunnar Ries

×