SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
©	
  André	
  Dietrich	
  <>	
  Tel.:	
  03304-­‐206421	
  <>	
  dietrichtext@online.de	
  <>	
  http://www.dietrich-­‐finanz-­‐info.de/?page_id=1148	
  	
  

"Mehr Response durch die USP"
Wenn Werbung halbwegs gut gemacht ist, weiß der Kunde sofort,
was für ihn „drin“ ist.
Das Problem: Konsumenten werden täglich massenhaft mit Werbung
torpediert. Das wirkt dann oft so:
Auch wenn die Vorteile erkennbar sind - Warum sollte jemand
ausgerechnet auf unsere Werbung reagieren? Bei dutzenden
Anbietern. Man muss sich also etwas einfallen lassen, um aus der
Masse der Konkurrenz herauszuragen...

Große Firmen bauen zu diesem Zweck
eigene Marken auf.
Coca Cola zum Beispiel: Cola gibt es wie Sand am Meer.
Weltweit bringen Anbieter etliche Colasorten auf den Markt. Aber
wenn Sie eine Coke wollen...
...kriegen Sie die eben nur von Coca Cola. Oder nehmen wir
Prozessoren...
...möchten Sie Pentium, kommt nur INTEL in Frage.
Nachteil dieser Strategie: Sie kostet Unsummen.
Die meisten Versender sind zu klein, um sich eine
Positionierung am Markt durch Markenbildung leisten zu können.
Also müssen sie einen anderen Weg gehen. Zum Beispiel den der

Unterscheidung von anderen, ähnlichen
Produkten oder Dienstleistungen.
Ein wirksames Mittel ist dabei die Hervorstellung von
Eigenschaften, die nur Ihr Angebot aufweisen. Und die Angebote
anderer Wettbewerber nicht. Etwas, was das Angebot einzigartig
macht. Wir brauchen das einzigartige Verkaufsargument. Die Unique
Selling Proposition. Kurz: USP. Also:
1.

„NUR durch X bekommen Sie den Nutzen Y“

2.

Dieses Angebot ist anders (besser) als die üblichen
Angebote der Konkurrenz.

Dabei muss man sich nicht auf nur ein einziges Merkmal
beschränken. Die meisten Produkte haben mehrere einzigartige
Vorteile. Doch wie finde ich diese Vorteile meines Produktes?
Der 1. Weg, eine USP zu generieren ist dieser:
Wir durchleuchten die Produkteigenschaften. Oder
besser: Wir leiten aus diesen Eigenschaften den Nutzen
bzw. eine USP ab.

Dazu erstellen wir eine simple Tabelle. Links die Eigenschaft.
Rechts der Nutzen bzw. die USP, die wir daraus ableiten.
Nehmen wir einmal als Produktbeispiel den Senioren-Pass. Einer
neuen Rabatt-Idee speziell für Senioren:
Eigenschaften

1.Vorteile, vordergründig
2.versteckter psychologischer Nutzen

! Idee des Senioren-Passes ist NEU in D.
Bereits bewährt in den USA

! 1. USP: das gab es hier noch nie! Wenn es
in Amerika funktioniert, dann auch hier

! Für Leute ab 55

! 1. USP: Angebot speziell für mich.
2. Ich werde als Senior wichtig genommen.
Ein Privileg, älter zu sein

! Speziell ausgehandelte Rabatte für
Premium-Abonnenten

! 1. USP: Diese Rabatte bekomme ich sonst
nirgendwo!
2. Exklusivität: Nur für mich! Die
Redakteure verhandeln für mich!

! Rabatte bei Einkäufen, Reisen, Theatern,
Apotheken, Mitgliedschaften u.s.w

! 1. USP: Besser als der SSV.ALLE
Bereiche werden abgedeckt
2. Clever, so etwas zu nutzen

! Einzige bundesweite Rabatt-Datenbank
für Seniorenrabatte in Deutschland.

! 1. USP Ich nutze etwas, was nur dieser
Anbieter hat.

! Bundesweit nutzbar.

! 1. USP: Ich kann als Bayer in Rostock
einen Rabatt bei der Hafenrundfahrt nutzen.
Keine regionalen Beschränkungen
2. Ein Stück Unabhängigkeit

! Auf der Website sind alle Angebote
aufgeführt. Aus ganz D

! 1. USP: Nur hier habe ich den großen
Rabatt-Überblick. Ich bin nicht auf die
Beilagen meiner Heimatzeitung angewiesen.

! Kunde braucht nicht zum Amt, Anträge
ausfüllen, abgeben usw. Pass ist schnell
heruntergeladen

! 1. USP: Besser als kommunale Angebote
kein Zeitverlust. Binnen Minuten habe ich
meinen Pass auf dem Tisch
©	
  André	
  Dietrich	
  <>	
  Tel.:	
  03304-­‐206421	
  <>	
  dietrichtext@online.de	
  <>	
  http://www.dietrich-­‐finanz-­‐info.de/?page_id=1148	
  	
  

! Ganz individuell werden Sie wöchentlich
per E-Mail über neue Rabatte informiert.
Wenn Sie möchten. Sie nennen uns Ihre
Interessen - wir liefern Ihnen speziell auf
Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Rabatte.

! 1. USP: Das gibt es nur hier!
2. Exklusivität. Speziell meine Interessen
werden berücksichtigt.

! Rückrufservice: Wenn Sie Fragen haben,
antworten wir gern. Doch wir gehen einen
Schritt weiter: Wir rufen Sie zurück! Geben
Sie online einfach Ihre Nummer und den
gewünschten Rückruf-Termin ein. Und
klicken Sie auf absenden.

! 1. USP: Telefon-Hotlines haben viele.
Aber hier: Die rufen mich an, sogar, wann
ich will.
2. Die behandeln mich als Individuum

Diese USP-Fragmente können dann in den Text eingearbeitet
werden. Am besten gut verteilt. Dass der Leser immer wieder daran
erinnert wird:
„Hier ist etwas ganz Besonderes für mich!“
Und so sieht das in der Praxis aus: Bleiben wir gleich bei der
Senioren-Pass Werbung
NEU!
Das finden Sie in Deutschland nur hier!
NUR die reiferen Menschen sparen. Z. B.:

Dr. Harald Feldkamp,
Herausgeber

• 20% weniger für Gesundheitsprodukte
• 7% Rabatt für Ihren Urlaub im Ferienhaus
• 6,70 Euro statt 11 Euro im Café ...

„So leben Sie ab 55
einfach besser!“
Entdecken Sie GRATIS diesen bewährten Weg. Schon in 15
Minuten freuen Sie sich über Ihren ersten Rabatt ...
Liebe [r] Frau/ Herr Mustermann,
Ihr Leben wird jetzt noch erfüllter und interessanter, weil ...
... Sie sich ab heute mehr leisten können. Trotz allgemein kletternder Preise. Sehen
Sie einmal, was neulich in Bonn geschah:
Frau M. und Frau K. unternehmen immer was gemeinsam. Sie treffen sich jeden
Dienstag. Heut geht’s ins Kino. Aber –
Frau M. zahlt einen Euro weniger Eintritt als ihre Freundin!
Nach dem Film machen die beiden noch einen Abstecher in ihr Lieblingscafé: Sie
gönnen sich 2 Stück Schwarzwälder-Kirsch-Torte. Dazu trinken die zwei noch
einen Capuccino. Doch jetzt kommt’ s:
Von Frau K. verlangt die Kellnerin 11,- €. Von Frau M. möchte sie aber nur 6,70
€!
„Was ist hier eigentlich los ...?“
Liebe [r] Frau/ Herr Mustermann, auch Sie sparen jetzt ganz einfach. Und zwar
nicht nur im Café oder Kino ...
... Für Sie ist noch viel mehr möglich. Mittlerweile profitieren auf diese Art schon
Hunderte begeisterte Menschen im besten Alter.
Im besten Alter?
Ja, mein Angebot ist exklusiv für Leute ab 55. Für die Menschen also, die von
Politikern zunehmend als Sparquelle „entdeckt“ werden.
©	
  André	
  Dietrich	
  <>	
  Tel.:	
  03304-­‐206421	
  <>	
  dietrichtext@online.de	
  <>	
  http://www.dietrich-­‐finanz-­‐info.de/?page_id=1148	
  	
  

Ich schlage Ihnen vor: „Drehen Sie den Spieß doch einfach um!“

Jetzt sparen SIE! Und zwar in jedem Bereich
Mein Name ist Harald Feldkamp. Ich bin Herausgeber eines neuen, einmaligen
Dienstes. Die Idee:
Menschen über 55 sollen ihren Lebensstandard
erhalten, ja sogar steigern!
Und das trotz Teuerung und sinkender Einnahmen.
Die Lösung: Unser Team arbeitet mit angesehenen Partnern zusammen. Diese
Unternehmen und Institutionen räumen Ihnen Rabatte ein. Rabatte, die Sie spürbar
entlasten. So entstand der
„Senioren-Pass“
Er ist etwas Besonderes. Denn den „Senioren-Pass“ nutzen Sie 2fach.

1.
2.

Sie sparen im Internet: Bei Bestellungen, Buchungen, in Online-Shops.
Sie sparen „offline“: Im Einzelhandel. In Kinos, Apotheken, Theatern.
Bei Kursen u. v. a. m. Legen Sie unseren Partnern den „Senioren-Pass“ vor
und zahlen Sie weniger als andere.

Mit dem „Senioren-Pass“ bieten wir Ihnen maßgeschneiderte Rabatte aus allen
Branchen. Hier sehen Sie einige wenige Beispiele:

•

Gesundheit & Sport:
* Unterstützen Sie Ihre Gesundheit mit NahrungsErgänzungsmitteln und Diätprodukten. 20% billiger!

• Reisen & Verkehr:

* Sparen Sie 29,05 € bei einer Reise nach Sorrento/ Italien
* Preiswerte Karten für Fahrten auf Berliner Gewässern

• Shopping & Tickets:

* Sie bekommen ein Titan-Pfannen-Set für 29,95 €. Leute unter
müssen dafür 39,95 € zahlen
* Ein Münchner Theater bietet Ihnen 16,6% Rabatt

• Finanzen & Mitgliedschaften

* z. B. 15% Rabatt auf den Monatsbeitrag eines Best-Ager-Clubs

• Bildung & Kultur:

* Mindestens 37,50 € sparen Sie bei Sprachreisen nach Sevilla

Diese Rabatte bekommen Sie nur bei uns!
Will ich sofort GRATIS und völlig unverbindlich testen!
Ist das interessant für Sie? Schön, dann gefällt Ihnen sicher auch das:

55
Sie profitieren von der besten Rabatt-Idee
Peter Odenthal, Köln:

„Den Senioren-Pass
find ich prima. Eine
wahre Fundgrube für
Rabatte!“

Sie haben es längst bemerkt. Der „Senioren-Pass“
ist anders als das, was Kommunen, Firmen und
Verbände üblicherweise anbieten.
Der „Senioren-Pass“ hält einfach mehr Vorteile für
Sie bereit:

• Sie vergeuden keine Zeit mit dem Gang in
Amtsstuben und dem Ausfüllen von Anträgen. Es gibt keine BearbeitungsFristen. Sie halten Ihren „Senioren-Pass“ in 5 Minuten in der Hand!
•
•

Gleich erfahren Sie, wie’ s geht.
Sie sparen SOFORT! Sie müssen keine Punkte sammeln. Oder Stempel, wie
etwa bei der Autowäsche. Wo es beim 11. Stempel endlich eine Gratis-Wäsche
gibt. Das dauert doch alles zu lange ...
Sie sparen unabhängig von Ihrem Wohnort. Sie sind durch keinerlei lokale
und regionale Grenzen gebunden.

Damit meine ich ...

... Sie nutzen Angebote BUNDESWEIT
Dabei ist es egal, wo Sie wohnen. Sind Sie im Urlaub oder auf Reisen, „kommt Ihr
Rabatt mit“! Sie nutzen Ihren „Senioren-Pass“ vor Ort:

!
!

Gehen Sie z. B. als Dresdner in das Bonner Café von Frau M. (Beispiel oben).
Zeigen Sie der Kellnerin Ihren „Senioren-Pass“. Sie sparen sofort 30%!
Oder wenn Sie in München leben und bei einem Rostock-Besuch Lust auf eine
Hafenrundfahrt haben ...
... Ein Blick des Käpt’ n auf Ihren „Senioren-Pass“ reicht. Und er will plötzlich
10% weniger für Ihr Ticket!

!

Kaufen Sie auch in den Geschäften unserer Partner ein! Sind Sie im Laden
eines Partners aus Düsseldorf und zücken Ihren „Senioren-Pass“, kaufen Sie
günstiger. Egal, ob Sie nun in Gelsenkirchen, Neuruppin, Hamburg oder Pirna zu
Hause sind ...

Ist das nicht prima? Sie sehen, der „Senioren-Pass“ wirkt wie ein
VIP-Ausweis: Er verschafft Ihnen Vorteile, die nicht jeder bekommt ...
Ja, ich teste den „Senioren-Pass“ 30 Tage GRATIS und risikofrei!
Wie Sie bei dieser Rabatt-Flut den Überblick behalten? Kein Problem ...
©	
  André	
  Dietrich	
  <>	
  Tel.:	
  03304-­‐206421	
  <>	
  dietrichtext@online.de	
  <>	
  http://www.dietrich-­‐finanz-­‐info.de/?page_id=1148	
  	
  

So entgeht Ihnen niemals ein Rabatt
Sie brauchen nicht mehr auf Schlussverkäufe zu warten. Oder mühsam
Schnäppchen in der Werbung Ihrer Zeitung suchen. Mit dem „Senioren-Pass“ sind
Sie viel schneller.
Es ist kinderleicht und bequem für Sie. Auf unserer Webseite sind alle Angebote
für Sie übersichtlich geordnet.

•
•
•

Klicken Sie in eine der Kategorien Reisen & Verkehr, Gesundheit &
Sport, Shopping & Tickets, Finanzen & Mitgliedschaften, Bildung & Kultur.
Sofort sind alle Angebote zum gewählten Thema auf Ihrem Bildschirm. Aus
ganz Deutschland! Ob das der 5%-Rabatt einer Apotheke aus Bonn ist, oder
der 10%-Bonus eines Online-Kosmetik-Shops.
Sie finden aber auch schnell aktuelle Rabatte bei Ihnen vor der Haustür.
Einfach Postleitzahl-Gebiet und Kategorie auswählen, Ihren Ort eintragen,
klicken ... FERTIG!

Was meinen Sie: Bequemer geht es doch nun wirklich nicht!
Doch hier ist noch mehr für Sie ...

Dieser persönliche Service spart Ihnen Geld
Vielleicht haben Sie manchmal Fragen, die beim Besuch unserer Web-Seiten
auftauchen. Fragen, die Sie nicht per E-Mail oder Brief klären möchten. Sondern
von Mensch zu Mensch.

"

Sehen Sie, deshalb habe ich eine Telefonhotline eingerichtet. Rufen Sie mich
einfach an. Ich freue mich schon darauf, mit Ihnen zu sprechen!
Aber es kommt noch besser ...
Sparen Sie sich doch die Telefonkosten! Ich rufe Sie gern zurück! Füllen
Sie nur kurz ein Formular auf der „Senioren- Pass“-Seite aus. Tragen Sie dort
Ihren Namen, Ihre Nummer und die gewünschte Anrufzeit ein. Auf „Rückruf
anfordern“ klicken. Dann weiß ich Bescheid. Und ich rufe Sie an.

Klicken Sie bitte hier, um Ihren kostenlosen und völlig risikofreien 30Tage-Test abzurufen
Und so funktioniert der „Senioren-Pass“ im Internet.

5 Schritte zum sparsamen Web-Einkauf
Wir bauten für Sie die größte Rabatt-Datenbank dieser Art in Deutschland auf. Die
nutzen Sie nun denkbar einfach ...
Nehmen wir mal an, Sie möchten im Online-Shop Kaffee kaufen:

1. Sie loggen sich auf der „Senioren-Pass“-Website ein.
2. Wählen Sie dann Ihr Rabattangebot aus.
3. Sie bekommen sofort Ihre Codenummer
4. Wählen Sie Ihre Kaffeesorte aus und bestellen Sie mit Hilfe Ihrer Codenummer
5. Sie schließen den Kauf wie üblich ab (Warenkorb, Kasse).
Haben Sie gesehen? So einfach ist das!
Das Ganze dauerte nur 5 Minuten. Eben hätten Sie Ihren Kaffee 10% billiger
eingekauft! Aber dieser Partner-Shop hat ja noch mehr: Tee und Schokolade,
Gewürze, Suppen. Sie sparen hier immer 10%!
Und immer mehr Online-Shops werden jetzt unsere Partner! Mit dem „SeniorenPass“ haben Sie Zugang zu all ihren Rabatten.
Das Beste: Wenn Sie sich jetzt anmelden, greifen Sie schon in den nächsten
Minuten auf unsere Online-Rabatte zu!
Ja, ich spare und teste den „Senioren-Pass“ 30 Tage GRATIS!

Für jeden Ihrer Wünsche finden Sie
den passenden Online-Shop
Jahrzehnte lang gaben Sie Ihr Bestes. Jetzt ist es an der Zeit, dass Sie einmal an
sich denken. Finden Sie nicht auch?
So denkt wohl auch eine lebenslustige Dame aus Stuttgart. Vor ein paar Tagen rief
sie mich an:
„Ich habe mich gleich mit dem Weinvorrat
für ein ganzes Jahr eingedeckt!“
Schließen Sie bitte einmal die Augen. Stellen Sie sich vor, was Sie jetzt in diesem
Augenblick gern kaufen würden ...
... Verlassen Sie sich darauf, unsere Partner-Shops erfüllen Ihnen (fast) jeden
Wunsch. Dabei sparen Sie IMMER. Zum Beispiel:

•

Genießen Sie Weine aus aller Welt, vom Einstiegs- bis zum Spitzenwein.
Schaumweine, Portweine, Edelbrände, Feinkost und spezielle Probierpakete.

•

Unser Online-Shop-Partner liefert Ihnen alles bequem nach Haus. Mit dem
„Senioren-Pass“ bezahlen Sie 8% weniger!
Sie möchten sich fit halten? Auch hier hilft Ihnen der „Senioren-Pass“: Holen
Sie Ihren Heimlauftrainer für 99,95 statt 149,-€.
Erfreuen Sie Ihre Gäste: Dekorieren Sie Ihren Tisch mit 3 edlen, versilberten
Kerzenhaltern. Statt 49,45 € bezahlen Sie nur 44,96 €.

•

Klicken Sie bitte hier, um schon im 30-Tage-GRATIS-Test bei unseren
Partnern jede Menge Rabatte zu kassieren!
Aber hier ist noch was für Sie ...
©	
  André	
  Dietrich	
  <>	
  Tel.:	
  03304-­‐206421	
  <>	
  dietrichtext@online.de	
  <>	
  http://www.dietrich-­‐finanz-­‐info.de/?page_id=1148	
  	
  

Sie bekommen mehr als „nur“ Rabatte!
1.
1.
2.
2.

Sie sind mit Ihrem „Senioren-Pass“ Teil einer wachsenden Familie. Tauschen
Sie sich in unserem Forum mit anderen Sparfüchsen aus. Diskutieren Sie,
lernen Sie nette Leute kennen ...
Bestens bedient werden Sie auf unseren Ratgeberseiten. Unsere Profis geben
Ihnen exklusive Tipps zu den Themen Reisen & Verkehr, Bildung & Kultur,
Gesundheit & Sport, Sicherheit & Finanzen, Shopping & Tickets, Essen &
Trinken

Eben sahen Sie schon viele Tipps, die Ihnen Geld sparen. Aber ich glaube, Sie
denken auch gern an andere. Stimmt’ s ...?

Begeistern Sie Ihre Lieben mit
tollen Geschenk-Ideen ...
... zum Geburtstag, an Weihnachten oder auch mal zwischendurch. Stöbern Sie
gemütlich auf den Seiten der „Senioren-Pass“-Partner. Und bezahlen Sie IMMER
weniger:
Wie wäre es mit Schmuck für Ihre Tochter oder eine gute Freundin? Ich
sehe gerade in unserem Partner-Shop ein tolles Zirkonia-Armband für gerade
mal 44,- €. Statt 55,- €.
Schenken Sie traumhaft schöne Bettwäsche. Sie bekommen 7% Rabatt.
Übrigens auch für Bettdecken, Kissen, Bettgestelle, Nachtschränke. Alles ist
immer 7% günstiger!
Ihr Sohn (vielleicht auch Sie?) freut sich garantiert über 1AElektrowerkzeuge. Bohrmaschinen, Akku-Schrauber, Fräsen, Elektrohobel,
Schleifer, Stichsägen ...
Sie bezahlen bei allen Geräten 5% weniger!
Überraschen Sie Ihren Enkel mit dem neuen Alu-Kinderlaufrad. Sie zahlen
nur 39,95 € statt 69,95 €.
Ihr Enkelkind strahlt übers ganze Gesicht, wenn Sie ihm dann noch ein
Buch vorlesen, in dem es selbst die Hauptrolle spielt. Ja, Sie bestimmen den
Namen des Titelhelden! Sogar die Namen der Freunde Ihres Lieblings können in
die Handlung einfließen.
10% billiger bekommen Sie diese wundervollen personalisierten Kinderbücher
mit Ihrem Senioren-Pass!
Ist doch fabelhaft, oder?
Und wissen Sie, ich könnte Ihnen noch dutzende Spar-Chancen aufzählen, die der
„Senioren-Pass“ für Sie bereithält ...
... aber Sie können die Vorzüge wohl am besten selbst beurteilen. Mit eigenen
Augen, bei einem unverbindlichen GRATIS-Test. Ich zeige Ihnen, wie Sie ihn
anfordern. Doch zuvor ...
... habe ich noch eine große Bitte:
Ich brauche Ihre Hilfe ...
Der „Senioren-Pass“ ist auch Programm. Sie wissen ja, zunehmend schmelzen
vielen Menschen ausgerechnet jetzt im besten Alter die Einkünfte dahin. Wir tun
etwas dagegen! Ein ähnlicher US-Dienst bietet über 125.000 Rabatte!
Gelingt uns das hier nur annähernd, leben auch bei uns schon bald viele Menschen
ab 55 besser. Ein schönes Ziel ...
Darum meine Bitte: Werden Sie Rabatt-Scout! Das geht so:
Auf unserer Website ist ein simples Formular. Melden Sie mir hier bitte
Rabatte von Unternehmen. Firmen, die Sie im Web oder in Ihrem Ort
entdecken. Oder erzählen Sie Firmen vom „Senioren-Pass“. Diese
profitieren dann als unsere Partner.
Unseren Abonnenten hilft jeder neue Rabatt. Und Sie profitieren natürlich
ebenfalls:
* Jeden Monat ermitteln wir den Rabatt-Scout des Monats
* Aus den Monatssiegern küren wir dann den Rabatt-Scout des Jahres
* Alle Sieger bekommen tolle Prämien
Doch ich will Sie jetzt nicht länger auf die Folter spannen ...

Testen Sie jetzt Ihren „Senioren-Pass“
30 Tage GRATIS und ohne Risiko!
Spüren Sie es auch? Sie stehen jetzt kurz vor einer tollen Erfahrung: Der
„Senioren-Pass“ ist die neue Dimension beim Sparen. Und Sie gehören zu
den ersten, die ihn kennen lernen.
Mein Versprechen: Sie können mit einem Test nur gewinnen. Denn Sie gehen kein
Risiko ein. Sie verpflichten sich zu nichts und brauchen für den Test nichts
bezahlen. Ich will keinen einzigen Cent von Ihnen.
Im Gegenteil:
Sie können im Test 50, 70 oder 100 EURO sparen. Und mehr!
Ja, ich spare und teste den „Senioren-Pass“ 30 Tage GRATIS!
Der „Senioren-Pass“ ist in Deutschland die einzige Rabatt-Idee
ausschließlich für Menschen ab 55. Er ist für Sie die schnellste, einfachste
und umfassendste Art, Rabatte zu kassieren.

"

Sie können Ihr Leben jetzt besser genießen, weil Sie mit dem „SeniorenPass“ jede Menge Geld sparen. Und sich dadurch mehr leisten können.

"

Sie sparen in allen Bereichen: Reisen, Kultur, Technik, Mode, Schmuck,
Fitness, Wellness, Gesundheit, Bücher, Musik, Veranstaltungen, Spezialitäten,
Feinkost und vieles mehr.
A. H. Dietrich, Berlin:
©	
  André	
  Dietrich	
  <>	
  Tel.:	
  03304-­‐206421	
  <>	
  dietrichtext@online.de	
  <>	
  http://www.dietrich-­‐finanz-­‐info.de/?page_id=1148	
  	
  

„...sparte ich durch
den »Senioren-Pass«.
Beim HerrenAusstatter im Web
zahlte ich knapp 38%
weniger als für das
gleiche Produkt in
meinem Stammladen.
Der Händler schickte
sogar noch 2 Bons
mit. Jeder im Wert
von 5 €. Klasse!“

Unsere Redakteure arbeiten für Sie wie Ihre
ganz persönlichen
Spar-Berater.

"

Sie nutzen umfangreiche Angebote unserer
Partner bei Einkäufen im Internet. Aber auch im
Einzelhandel, in Theatern
und Kinos. Und das
BUNDESWEIT!

"

Es ist einfach. Im Internet: Code im PartnerShop eingeben. Rabatt ist frei geschaltet. Vor Ort
im Geschäft oder Kino: Pass vorlegen, weniger
zahlen. Rabattsuche: Ob Sie nach Themen
suchen oder nach Angeboten vor Ihrer
Haustür: Sie finden sofort
und immer „Ihren“
Bonus. Sie übersehen nichts.

"

Sie genießen viele Services (schon im Test). Sie werden
persönlich
betreut durch unsere Service-Hotline. Und Sie sparen dabei Telefonkosten. Wir
rufen Sie gern zurück!

Sie werden zusätzlich auf unserer Webseite umfassend beraten. Sie können
sich mit anderen Mitgliedern austauschen, diskutieren, selbst Rabatte finden und
wertvolle Prämien kassieren.

Das Alles macht Ihnen bestimmt riesigen Spaß!
Der Preis Ihres „Senioren-Passes“? Nach der Testzeit von 30 Tagen kostet er nur
7,96 € im Monat. Das sind rund 26 Cent täglich.
Diese Kosten haben Sie also schnell wieder raus. Ist das ein faires Angebot?
Wie geht’ s jetzt weiter? Ganz einfach ...
Rufen Sie jetzt Ihren 30-Tage-GRATIS-Test ab.
Und im nächsten Moment greifen Sie auf alle Rabatte unserer Partner zu!
Tatsächlich, Sie sind in dieser Sekunde nur ein paar Klicks davon entfernt!
Ja, Ihr Leben wird jetzt noch schöner und erfüllter. Weil Sie sich mehr
Lebensqualität leisten können. Sie erfüllen sich einfach mehr Wünsche.
Und sparen wie noch nie.
Finden Sie nicht auch, dass dies einen GRATIS-Test wert ist? Da haben Sie sicher
Recht. Denn Sie riskieren ja nichts.
Um diesen Test abzurufen, klicken Sie jetzt bitte hier. Tragen Sie im
erscheinenden Formular einfach Ihre Daten ein. Dann ganz unten auf die blaue
Fläche klicken. FERTIG!
Mit herzlichen Grüßen
Ihr
{Hier bitte Grafik der Unterschrift einfügen. In Blau.}
Dr. Harald Feldkamp
Herausgeber „Senioren-Pass“
P.S. Ja, Sie leben jetzt noch besser und abwechslungsreicher. Am Geld
jedenfalls soll’ s nicht scheitern! Denn ab 55 sparen Sie jetzt mehr
denn je!
Und ab sofort biete ich Ihnen noch einen Extra-Service:
Sie brauchen jetzt nicht einmal mehr selbst nach Rabatten zu suchen! Nennen
Sie mir einfach Ihre Interessen in einem E-Mail-Formular auf unserer
Webseite...
... und ich schicke Ihnen die neuesten, ganz auf Sie persönlich
zugeschnittenen Rabatte regelmäßig per E-Mail!
Bitte klicken Sie hier, um den „Senioren-Pass“ 30 Tage GRATIS
und ohne jedes Risiko zu testen!

Haben Sie gesehen?
Im Text waren die einzelnen USP-Aussagen verstreut. Damit der
Leser immer wieder daran erinnert wird:
„Dieses Produkt scheint etwas ganz Einmaliges zu sein. Wer
weiß, was mir hier noch geboten wird. Also WEITERLESEN!“
Doch er soll ja vor Allem bestellen...
Deshalb ist es sinnvoll, wenn der Leser kurz vor dem Textende
eine zusammengefasste USP geliefert bekommt. Um seine
Kaufentscheidung zu festigen:
„Ja, das Angebot ist tatsächlich etwas ganz Besonderes“
Diese Zusammenfassung kann dann so aussehen: Bleiben wir beim
Beispiel Senioren-Pass:
Der „Senioren-Pass“ ist in Deutschland die einzige Rabatt-Idee
ausschließlich für Menschen ab 55. Er ist für Sie die schnellste, einfachste
und umfassendste Art, Rabatte zu kassieren.

Oder auch so...
simplify your life ist das beste Werkzeug zum Vereinfachen. Denn wir sind
der weltweit EINZIGE regelmäßig erscheinende Info-Dienst, der sich nur
mit dem Ent-Komplizieren befasst. Sie greifen auf schnell umsetzbares,
aktuelles, umfassendes Wissen der weltbesten Selbst-ManagementExperten, Mediziner, Psychologen, Therapeuten zu.

noch ein Beispiel aus dem VermieterRecht-Vertraulich-SAM:
Die Verbindung von aktueller, praxisnaher, verständlicher
Information mit entlastenden Services (Downloads, Telefon) macht
„VermieterRecht vertraulich“ einzigartig.
©	
  André	
  Dietrich	
  <>	
  Tel.:	
  03304-­‐206421	
  <>	
  dietrichtext@online.de	
  <>	
  http://www.dietrich-­‐finanz-­‐info.de/?page_id=1148	
  	
  

Vorhin haben wir gesehen, dass wir einzigartige Vorteile durch
die Analyse der Produkteigenschaften herausfinden. Doch wir haben
noch mehr Möglichkeiten...

(2. Weg, ein USP zu generieren: )
Die Analyse ähnlicher Produkte
Gut für uns, wenn unser Produkt der Zielgruppe einen höheren
Nutzen bietet als das Angebot der Konkurrenz. Das sollte man dem
Leser dann auch zeigen.
Beispiel: Verständlichere Beratung

„...lese ich mal was ohne dieses
Fach-Chinesisch...
...begreift man sogar den Inhalt von
Gesetzestexten schon nach einem
Mal lesen...“
L. M., Heppenheim

Jeder 5.Fall, der deutsche Richter
beschäftigt, dreht sich um
Mietstreitigkeiten. Tatsächlich: Rund 1000
Urteile zum Mietrecht werden gefällt.
Monat für Monat!
Dementsprechend überfrachtet sind auch die
meisten Mietrechts-Info-Dienste. Die
richten sich fast alle an die großen
Immobilien-Firmen...an deren
hauptberufliche, juristisch geschulte

Mitarbeiter.
Folglich sind auch diese Infos meist in unverständlichem, totem
Juristen-Deutsch geschrieben...
„VermieterRecht vertraulich“ ist da erfrischend anders: Klares,
lebendiges Deutsch. Das verstehen Sie auf Anhieb. Und:
Aller Info-Ballast ist strikt herausgefiltert. Sie erfassen alles auf
einen Blick. Das bietet nur „VermieterRecht vertraulich“.

nächstes Beispiel: Beratung über „PC-Jobs“
...folgende Info-Angebote können ebenfalls hilfreich sein:
1. Ämter und Behörden: Wenn Sie viel Zeit mitbringen, beraten die
grundseriös, wenn auch nicht sonderlich aktuell
2. Inserate in Zeitungen oder Internet: Sie wissen ja selbst, da tummeln sich
viele schwarze Schafe. Bitte sorgfältig prüfen!
3. Unternehmensberater: Sehr gute Variante. Sehr fundiert. Sehr seriös.
Fragen Sie aber vor dem Termin nach dem Stundensatz.
Doch Vorsicht: Sind diese Quellen auch wirklich objektiv (siehe schwarze Schafe)?
Sind sie sogar auf Jobs am PC spezialisiert?
Sicher bin ich mir da nicht. Doch fest steht:
Wir sind spezialisiert. Beratung durch „PC JOBS“ ist tatsächlich das OPTIMUM!!!!!
Wie beim Unternehmensberater. Nur billiger. Sie bekommen bequem
persönliche, umfassende Hilfe. Wahrscheinlich die beste Methode, sich
über Jobs am PC zu informieren!
Der 3. Weg zur USP:
Das Produkt aufwerten
Hier sind die Argumente eigentlich nicht 100%ig logisch. Aber
wenn der Leser bereits den Wunsch hat, zu bestellen, wird er mit
dieser Methode noch bestärkt. Warum das so ist?
Käufe werden durch Emotionen ausgelöst. Doch nach dem Kauf will
jeder die Entscheidung rechtfertigen. Da greifen viele auch zu
Strohhalmen. (Männer zum Beispiel, wenn sie ein viel zu teures
Auto kaufen: Nach dem Motto: Der verbraucht ja kaum was! Dabei
wollen sie das Ding einfach nur HABEN!)
Doch wie setzen wir diesen Effekt im Text um??? Ganz einfach...
Wir können dem Produkt eine größere Bedeutung geben, als es genau
genommen hat. Als Rechtfertigung. Wir geben dem Leser den
Strohhalm: Ja, mein Produkt wirkt so, als wenn eine viel
aufwändigere Lösung verwendet wird:
Beratung durch „PC JOBS“ ist tatsächlich das OPTIMUM!!!!!
Wie beim Unternehmensberater. Nur billiger. Sie bekommen bequem
persönliche, umfassende Hilfe. Wahrscheinlich die beste Methode, sich
über Jobs am PC zu informieren!

Je nach Zielgruppe kann das variiert werden:
Sie sehen, der „Senioren-Pass“ wirkt wie ein VIP-Ausweis: Er verschafft Ihnen
Vorteile, die nicht jeder bekommt ...

oder auch...
Hinter „VermieterRecht vertraulich“ stehen handverlesene Experten.
Vermieter-Anwälte, Rechtsberater von Vermieter-Vereinen,
Immobilienfachleute, Steuerberater. Und wissen Sie was?
Jeder dieser absoluten Profis arbeitet so, als hätten Sie ihn
persönlich engagiert!
und dann weiter unten im Text...
Das beste Werkzeug dafür ist „VermieterRecht vertraulich“. Unser
Expertenteam aus Vermieteranwälten, Immobilienprofis, Steuerberatern
arbeitet wie Ihr persönlicher Beraterstab!

Man kann das Angebot auch als Schlüssel zu einer tollen Zukunft
erscheinen lassen. Und gleichzeitig noch als gutes Geschäft...
Sie stehen jetzt kurz vor dem Quantensprung in Ihrer Karriere als Profi-OnlineVerkäufer. Doch halt! Eins muss ich noch loswerden: Sie können mit einem Test nur
gewinnen. Denn Sie kaufen dabei nichts. Im Gegenteil:
Zusätzlich zur GRATIS-Testausgabe, schicke ich Ihnen 2 sofort gewinnbringende
Geschenke. Die können Sie in jedem Fall behalten. 2 Spitzen-Publikationen von Axel
Gronen.

Eine Technik fehlt noch...
©	
  André	
  Dietrich	
  <>	
  Tel.:	
  03304-­‐206421	
  <>	
  dietrichtext@online.de	
  <>	
  http://www.dietrich-­‐finanz-­‐info.de/?page_id=1148	
  	
  

Der 4. Weg zur USP:
Warum das Produkt sofort genutzt werden sollte
Oft tun sich gerade jetzt einzigartige Chancen für den Kunden
auf. Das sollte man ihm sagen. Und auch, das unser Produkt das
beste Mittel ist, diese aktuellen Chancen zu nutzen:
„Auch die Aktie B steht jetzt kurz vor dem Turnaround. Verpassen
Sie bitte nicht die Kursexplosion wie damals viele Anleger bei
Aktie A! Deshalb brauchen Sie dringend unseren Börsen-Newsletter.
Nur er sagt Ihnen haargenau, wann Sie einsteigen müssen.“

Im Moment erschließen sich auch für Sie weltweit neue Markt- und EinkaufsChancen. Da ist Profi-Wissen mehr denn je gefragt. Darum ist gerade jetzt Axel
Gronens „Internet Auktionen professionell“ die vermutlich beste, schnellste,
umfassendste Info-Quelle für Sie! So steigern Sie Ihr Einkommen dramatisch!

Entdecken Sie neue Geldquellen, sobald Sie entstehen...
...etwa durch neue vermieterfreundliche Urteile. Die werden jetzt
erfreulicherweise immer öfter gefällt. Und Sie...
...wissen so ziemlich als erster davon!
Warum Schnelligkeit hier so wichtig ist? Ganz einfach: Einen Tag,
nachdem ein nützliches Urteil gefällt wurde, können Sie es anwenden.

So weit, so gut. Egal, welche Technik wir anwenden...irgendwie
fördern wir immer eine USP zutage.
Doch was ist bei Produkten, die keine offensichtliche USP haben?
BIER zum Beispiel???
Jetzt wird’ s erst richtig interessant. Auch hier gibt es einen
Ausweg...
Der 5. Weg zur USP:
Eine Eigenschaft, die zwar auch ALLE anderen Produkte
am Markt haben. über die aber noch niemand sprach
Ein US-Werbeprofi sollte eine Biersorte vermarkten. Gar nicht so
leicht...
Eine USP? Die Farbe: Wie Bier eben. Geschmack: Wie Bier eben. Was
tun?
Er ging durch die Brauerei seines Kunden und plötzlich hatte er
die Lösung: Er war völlig fasziniert von einer Maschine, die
Dampf in die Bierflaschen blies, um sie zu sterilisieren.
„Die Maschine ist nichts besonderes, die hat jeder Brauer“, sagte
der Kunde. „Da mögen Sie Recht haben“, entgegnete der Werbemann.
„Aber ich habe niemals von so einer Maschine gehört. Und der
normalsterbliche Biertrinker wohl auch nicht.
Dann wurde eine erfolgreiche Kampagne gestartet, die den Satz
enthielt: „Dieses Bier ist so rein. Unsere Flaschen werden mit
Dampf gewaschen!“
Bekanntere Beispiele kommen aus der Süßwaren-Branche
Schoko-Dragees mit Zuckerglasur. Nicht gerade spannend. Gibt’ s
massenhaft. Aber dann das:
„M&M’s schmelzen im Mund, nicht in der Hand!“
Und Schoko-Riegel? Sind doch alle gleich. Aber:
„Milky Way schwimmt sogar in Milch“
Sie sehen: Es gibt für jedes Produkt eine USP. Man muss Sie nur
finden oder entwickeln.

Notfalls müssen eben auch neue botanische Arten geschaffen
werden, wie die Carmagnola-Minze oder die Piemont-Kirsche.
Wichtig ist: Als Direct-Marketer müssen wir den größtmöglichen
Nutzen mit den geringsten Mitteln erreichen. Das USP ist ein
wirksames Werkzeug dafür.
So das ist schon alles, was ich Ihnen zum Thema USP sagen wollte.
Ich bedanke mich für Ihre Aufmerksamkeit.

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Sentencia que obliga a reglamentar las actividades de la morgue policial y re...
Sentencia que obliga a reglamentar las actividades de la morgue policial y re...Sentencia que obliga a reglamentar las actividades de la morgue policial y re...
Sentencia que obliga a reglamentar las actividades de la morgue policial y re...
Luis Federico Arias
 
Sentencia que obliga a reglamentar las actividades de la morgue policial y re...
Sentencia que obliga a reglamentar las actividades de la morgue policial y re...Sentencia que obliga a reglamentar las actividades de la morgue policial y re...
Sentencia que obliga a reglamentar las actividades de la morgue policial y re...
Luis Federico Arias
 
Imagebrosch dt 20102011
Imagebrosch dt 20102011Imagebrosch dt 20102011
Imagebrosch dt 20102011ICV_eV
 
110110 nachhaltigkeit woher wohin
110110 nachhaltigkeit woher  wohin110110 nachhaltigkeit woher  wohin
110110 nachhaltigkeit woher wohinMenzenberg
 
Ref energie 2013_reduziert
Ref energie 2013_reduziertRef energie 2013_reduziert
Ref energie 2013_reduziert
Plus PR - Agentur für Public Relations
 
10 Redenen Om Ons Uw Inkoper Te Laten Werven
10 Redenen Om Ons Uw Inkoper Te Laten Werven10 Redenen Om Ons Uw Inkoper Te Laten Werven
10 Redenen Om Ons Uw Inkoper Te Laten Werven
mikedejongh
 
Daffodils
DaffodilsDaffodils
Daffodils
klo4peace
 
Projektmanagement LPM für Microsoft SharePoint und Office365
Projektmanagement LPM für Microsoft SharePoint und Office365Projektmanagement LPM für Microsoft SharePoint und Office365
Projektmanagement LPM für Microsoft SharePoint und Office365
Locatech IT Solutions GmbH
 
Johannes Piscator - Bibel Präsentation (PPT)
Johannes Piscator - Bibel Präsentation (PPT)Johannes Piscator - Bibel Präsentation (PPT)
Johannes Piscator - Bibel Präsentation (PPT)
SepherVerlag
 
41 ostsee sparkassev2
41 ostsee sparkassev241 ostsee sparkassev2
41 ostsee sparkassev2ICV_eV
 
Präsentation dietrich
Präsentation dietrichPräsentation dietrich
Präsentation dietrichICV_eV
 
GFI LanGuard SDK - Technical DataSheet
GFI LanGuard SDK - Technical DataSheetGFI LanGuard SDK - Technical DataSheet
GFI LanGuard SDK - Technical DataSheet
Andre Muscat
 
31 unternehmenswert teil 1
31 unternehmenswert teil 131 unternehmenswert teil 1
31 unternehmenswert teil 1ICV_eV
 
Lieblingskaro-Katalog
Lieblingskaro-KatalogLieblingskaro-Katalog
Lieblingskaro-Katalog
alphaboard
 
Kurz Präsentation zur Bewerbung von Firmenanlässen | scherrers büro [k]
Kurz Präsentation zur Bewerbung von Firmenanlässen | scherrers büro [k]Kurz Präsentation zur Bewerbung von Firmenanlässen | scherrers büro [k]
Kurz Präsentation zur Bewerbung von Firmenanlässen | scherrers büro [k]
Oliver Scherrer
 

Andere mochten auch (18)

Sentencia que obliga a reglamentar las actividades de la morgue policial y re...
Sentencia que obliga a reglamentar las actividades de la morgue policial y re...Sentencia que obliga a reglamentar las actividades de la morgue policial y re...
Sentencia que obliga a reglamentar las actividades de la morgue policial y re...
 
Sentencia que obliga a reglamentar las actividades de la morgue policial y re...
Sentencia que obliga a reglamentar las actividades de la morgue policial y re...Sentencia que obliga a reglamentar las actividades de la morgue policial y re...
Sentencia que obliga a reglamentar las actividades de la morgue policial y re...
 
Imagebrosch dt 20102011
Imagebrosch dt 20102011Imagebrosch dt 20102011
Imagebrosch dt 20102011
 
110110 nachhaltigkeit woher wohin
110110 nachhaltigkeit woher  wohin110110 nachhaltigkeit woher  wohin
110110 nachhaltigkeit woher wohin
 
Ausbildungsplatzoffensive lj 2013
Ausbildungsplatzoffensive lj 2013Ausbildungsplatzoffensive lj 2013
Ausbildungsplatzoffensive lj 2013
 
Ref energie 2013_reduziert
Ref energie 2013_reduziertRef energie 2013_reduziert
Ref energie 2013_reduziert
 
10 Redenen Om Ons Uw Inkoper Te Laten Werven
10 Redenen Om Ons Uw Inkoper Te Laten Werven10 Redenen Om Ons Uw Inkoper Te Laten Werven
10 Redenen Om Ons Uw Inkoper Te Laten Werven
 
Wikipedia posters
Wikipedia postersWikipedia posters
Wikipedia posters
 
Daffodils
DaffodilsDaffodils
Daffodils
 
Projektmanagement LPM für Microsoft SharePoint und Office365
Projektmanagement LPM für Microsoft SharePoint und Office365Projektmanagement LPM für Microsoft SharePoint und Office365
Projektmanagement LPM für Microsoft SharePoint und Office365
 
Johannes Piscator - Bibel Präsentation (PPT)
Johannes Piscator - Bibel Präsentation (PPT)Johannes Piscator - Bibel Präsentation (PPT)
Johannes Piscator - Bibel Präsentation (PPT)
 
41 ostsee sparkassev2
41 ostsee sparkassev241 ostsee sparkassev2
41 ostsee sparkassev2
 
Präsentation dietrich
Präsentation dietrichPräsentation dietrich
Präsentation dietrich
 
GFI LanGuard SDK - Technical DataSheet
GFI LanGuard SDK - Technical DataSheetGFI LanGuard SDK - Technical DataSheet
GFI LanGuard SDK - Technical DataSheet
 
31 unternehmenswert teil 1
31 unternehmenswert teil 131 unternehmenswert teil 1
31 unternehmenswert teil 1
 
Attachment
AttachmentAttachment
Attachment
 
Lieblingskaro-Katalog
Lieblingskaro-KatalogLieblingskaro-Katalog
Lieblingskaro-Katalog
 
Kurz Präsentation zur Bewerbung von Firmenanlässen | scherrers büro [k]
Kurz Präsentation zur Bewerbung von Firmenanlässen | scherrers büro [k]Kurz Präsentation zur Bewerbung von Firmenanlässen | scherrers büro [k]
Kurz Präsentation zur Bewerbung von Firmenanlässen | scherrers büro [k]
 

Ähnlich wie Mehr Response durch die USP

www.onlinetexte.com - Newsletter 2011-09
www.onlinetexte.com - Newsletter 2011-09www.onlinetexte.com - Newsletter 2011-09
www.onlinetexte.com - Newsletter 2011-09
Daniel Deppe
 
DXN - Produkt- und Unternehmens Präsentationen - Austria Germany
DXN - Produkt- und Unternehmens Präsentationen - Austria GermanyDXN - Produkt- und Unternehmens Präsentationen - Austria Germany
DXN - Produkt- und Unternehmens Präsentationen - Austria Germany
DXN ganoderma kávé
 
Mob nl trendsetter
Mob nl trendsetterMob nl trendsetter
Mob nl trendsetter
Brand Energizing, Köln
 
Erklärung des Spendenziels und weitere Unterstützungsmöglichkeiten
Erklärung des Spendenziels und weitere UnterstützungsmöglichkeitenErklärung des Spendenziels und weitere Unterstützungsmöglichkeiten
Erklärung des Spendenziels und weitere Unterstützungsmöglichkeiten
Barbara Füreder-Kitzmüller
 
www.onlinetexte.com - Newsletter 2011-14
www.onlinetexte.com - Newsletter 2011-14www.onlinetexte.com - Newsletter 2011-14
www.onlinetexte.com - Newsletter 2011-14
Daniel Deppe
 
DXN Austria und Germany
DXN Austria und GermanyDXN Austria und Germany
DXN Austria und Germany
DXN ganoderma kávé
 
www.onlinetexte.com - Newsletter 2011-12
www.onlinetexte.com - Newsletter 2011-12www.onlinetexte.com - Newsletter 2011-12
www.onlinetexte.com - Newsletter 2011-12
Daniel Deppe
 
Beste Berufe
Beste BerufeBeste Berufe
Kurz-Ratgeber Geld
Kurz-Ratgeber GeldKurz-Ratgeber Geld
Kurz-Ratgeber Geld
Hans-Peter Wolff
 
Newsletter 2 - Über Lügen und das Salz des Lebens
Newsletter 2 - Über Lügen und das Salz des LebensNewsletter 2 - Über Lügen und das Salz des Lebens
Newsletter 2 - Über Lügen und das Salz des Lebensemotion banking
 
10 wichtige Trends für den digitalen Handel 2014
10 wichtige Trends für den digitalen Handel 201410 wichtige Trends für den digitalen Handel 2014
10 wichtige Trends für den digitalen Handel 2014
Jan Borgwardt
 
www.onlinetexte.com | Newsletter 2011-11
www.onlinetexte.com | Newsletter 2011-11www.onlinetexte.com | Newsletter 2011-11
www.onlinetexte.com | Newsletter 2011-11
Daniel Deppe
 
Mob nl neuheiten
Mob nl neuheitenMob nl neuheiten
Mob nl neuheiten
Brand Energizing, Köln
 
www.onlinetexte.com - Newsletter 2011-16
www.onlinetexte.com - Newsletter 2011-16www.onlinetexte.com - Newsletter 2011-16
www.onlinetexte.com - Newsletter 2011-16
Daniel Deppe
 
www.onlinetexte.com - Newsletter 2011-15
www.onlinetexte.com - Newsletter 2011-15www.onlinetexte.com - Newsletter 2011-15
www.onlinetexte.com - Newsletter 2011-15
Daniel Deppe
 
Evolution im Handel: wie der stationäre Handel vom eigenen Online-Shop profit...
Evolution im Handel: wie der stationäre Handel vom eigenen Online-Shop profit...Evolution im Handel: wie der stationäre Handel vom eigenen Online-Shop profit...
Evolution im Handel: wie der stationäre Handel vom eigenen Online-Shop profit...
Oliver Schmitt
 
DXN Austria - Existence Programm
DXN Austria - Existence ProgrammDXN Austria - Existence Programm
DXN Austria - Existence Programm
DXN ganoderma kávé
 
CI Hub - NOAH19 Berlin
CI Hub - NOAH19 BerlinCI Hub - NOAH19 Berlin
CI Hub - NOAH19 Berlin
NOAH Advisors
 
0000220044816_Umbruch_PDF.pdf
0000220044816_Umbruch_PDF.pdf0000220044816_Umbruch_PDF.pdf
0000220044816_Umbruch_PDF.pdf
ahmad113025
 
Motorist: Motoristen und neue Medien - Real digital!
Motorist: Motoristen und neue Medien - Real digital!Motorist: Motoristen und neue Medien - Real digital!
Motorist: Motoristen und neue Medien - Real digital!
Gerrit Eicker
 

Ähnlich wie Mehr Response durch die USP (20)

www.onlinetexte.com - Newsletter 2011-09
www.onlinetexte.com - Newsletter 2011-09www.onlinetexte.com - Newsletter 2011-09
www.onlinetexte.com - Newsletter 2011-09
 
DXN - Produkt- und Unternehmens Präsentationen - Austria Germany
DXN - Produkt- und Unternehmens Präsentationen - Austria GermanyDXN - Produkt- und Unternehmens Präsentationen - Austria Germany
DXN - Produkt- und Unternehmens Präsentationen - Austria Germany
 
Mob nl trendsetter
Mob nl trendsetterMob nl trendsetter
Mob nl trendsetter
 
Erklärung des Spendenziels und weitere Unterstützungsmöglichkeiten
Erklärung des Spendenziels und weitere UnterstützungsmöglichkeitenErklärung des Spendenziels und weitere Unterstützungsmöglichkeiten
Erklärung des Spendenziels und weitere Unterstützungsmöglichkeiten
 
www.onlinetexte.com - Newsletter 2011-14
www.onlinetexte.com - Newsletter 2011-14www.onlinetexte.com - Newsletter 2011-14
www.onlinetexte.com - Newsletter 2011-14
 
DXN Austria und Germany
DXN Austria und GermanyDXN Austria und Germany
DXN Austria und Germany
 
www.onlinetexte.com - Newsletter 2011-12
www.onlinetexte.com - Newsletter 2011-12www.onlinetexte.com - Newsletter 2011-12
www.onlinetexte.com - Newsletter 2011-12
 
Beste Berufe
Beste BerufeBeste Berufe
Beste Berufe
 
Kurz-Ratgeber Geld
Kurz-Ratgeber GeldKurz-Ratgeber Geld
Kurz-Ratgeber Geld
 
Newsletter 2 - Über Lügen und das Salz des Lebens
Newsletter 2 - Über Lügen und das Salz des LebensNewsletter 2 - Über Lügen und das Salz des Lebens
Newsletter 2 - Über Lügen und das Salz des Lebens
 
10 wichtige Trends für den digitalen Handel 2014
10 wichtige Trends für den digitalen Handel 201410 wichtige Trends für den digitalen Handel 2014
10 wichtige Trends für den digitalen Handel 2014
 
www.onlinetexte.com | Newsletter 2011-11
www.onlinetexte.com | Newsletter 2011-11www.onlinetexte.com | Newsletter 2011-11
www.onlinetexte.com | Newsletter 2011-11
 
Mob nl neuheiten
Mob nl neuheitenMob nl neuheiten
Mob nl neuheiten
 
www.onlinetexte.com - Newsletter 2011-16
www.onlinetexte.com - Newsletter 2011-16www.onlinetexte.com - Newsletter 2011-16
www.onlinetexte.com - Newsletter 2011-16
 
www.onlinetexte.com - Newsletter 2011-15
www.onlinetexte.com - Newsletter 2011-15www.onlinetexte.com - Newsletter 2011-15
www.onlinetexte.com - Newsletter 2011-15
 
Evolution im Handel: wie der stationäre Handel vom eigenen Online-Shop profit...
Evolution im Handel: wie der stationäre Handel vom eigenen Online-Shop profit...Evolution im Handel: wie der stationäre Handel vom eigenen Online-Shop profit...
Evolution im Handel: wie der stationäre Handel vom eigenen Online-Shop profit...
 
DXN Austria - Existence Programm
DXN Austria - Existence ProgrammDXN Austria - Existence Programm
DXN Austria - Existence Programm
 
CI Hub - NOAH19 Berlin
CI Hub - NOAH19 BerlinCI Hub - NOAH19 Berlin
CI Hub - NOAH19 Berlin
 
0000220044816_Umbruch_PDF.pdf
0000220044816_Umbruch_PDF.pdf0000220044816_Umbruch_PDF.pdf
0000220044816_Umbruch_PDF.pdf
 
Motorist: Motoristen und neue Medien - Real digital!
Motorist: Motoristen und neue Medien - Real digital!Motorist: Motoristen und neue Medien - Real digital!
Motorist: Motoristen und neue Medien - Real digital!
 

Mehr von ☆ Business Texter ☆ Marketingberater ☆

3 einfache Regeln einhalten und du bist sichtbarer
3 einfache Regeln einhalten und du bist sichtbarer3 einfache Regeln einhalten und du bist sichtbarer
3 einfache Regeln einhalten und du bist sichtbarer
☆ Business Texter ☆ Marketingberater ☆
 
So optimieren Sie das Potenzial in Vertrieb und Marketing
So optimieren Sie das Potenzial in Vertrieb und Marketing So optimieren Sie das Potenzial in Vertrieb und Marketing
So optimieren Sie das Potenzial in Vertrieb und Marketing
☆ Business Texter ☆ Marketingberater ☆
 
Wie bleiben Sie in der digitalen Welt sichtbar?
Wie bleiben Sie in der digitalen Welt sichtbar?Wie bleiben Sie in der digitalen Welt sichtbar?
Wie bleiben Sie in der digitalen Welt sichtbar?
☆ Business Texter ☆ Marketingberater ☆
 
Wer besser kommuniziert ist viel erfolgreicher und verkauft mehr!
Wer besser kommuniziert ist viel erfolgreicher und verkauft mehr!Wer besser kommuniziert ist viel erfolgreicher und verkauft mehr!
Wer besser kommuniziert ist viel erfolgreicher und verkauft mehr!
☆ Business Texter ☆ Marketingberater ☆
 
Die 10 Gebote der Gelassenheit
Die 10 Gebote der GelassenheitDie 10 Gebote der Gelassenheit
Die 10 Gebote der Gelassenheit
☆ Business Texter ☆ Marketingberater ☆
 
Umsatz rauf kosten runter!
Umsatz rauf   kosten runter!Umsatz rauf   kosten runter!
Wie Sie mit einfachen Mitteln im Vertrieb mehr verkaufen!
Wie Sie mit einfachen Mitteln im Vertrieb mehr verkaufen!Wie Sie mit einfachen Mitteln im Vertrieb mehr verkaufen!
Wie Sie mit einfachen Mitteln im Vertrieb mehr verkaufen!
☆ Business Texter ☆ Marketingberater ☆
 
Die 10 wichtigsten Fragen, die Sie an Ihr Marketing stellen sollten
Die 10 wichtigsten Fragen, die Sie an Ihr Marketing stellen solltenDie 10 wichtigsten Fragen, die Sie an Ihr Marketing stellen sollten
Die 10 wichtigsten Fragen, die Sie an Ihr Marketing stellen sollten
☆ Business Texter ☆ Marketingberater ☆
 
WebsiteTexte erstellen, die wie wild verkaufen!
WebsiteTexte erstellen, die wie wild verkaufen! WebsiteTexte erstellen, die wie wild verkaufen!
WebsiteTexte erstellen, die wie wild verkaufen!
☆ Business Texter ☆ Marketingberater ☆
 
STORYTELLING: WARUM EIN BILD MEHR SAGT ALS TAUSEND WORTE!
STORYTELLING: WARUM EIN BILD MEHR SAGT ALS TAUSEND WORTE!STORYTELLING: WARUM EIN BILD MEHR SAGT ALS TAUSEND WORTE!
STORYTELLING: WARUM EIN BILD MEHR SAGT ALS TAUSEND WORTE!
☆ Business Texter ☆ Marketingberater ☆
 
Checkliste für bessere Werbetexte
Checkliste für bessere WerbetexteCheckliste für bessere Werbetexte
Checkliste für bessere Werbetexte
☆ Business Texter ☆ Marketingberater ☆
 
Warum STORYTELLING seit Jahrtausenden funktioniert!
Warum STORYTELLING seit Jahrtausenden funktioniert!Warum STORYTELLING seit Jahrtausenden funktioniert!
Warum STORYTELLING seit Jahrtausenden funktioniert!
☆ Business Texter ☆ Marketingberater ☆
 
Magische Worte verändern die Welt
Magische Worte verändern die WeltMagische Worte verändern die Welt
Magische Worte verändern die Welt
☆ Business Texter ☆ Marketingberater ☆
 
Wer bessere Angebote schreibt macht mehr umsatz
Wer bessere Angebote schreibt macht mehr umsatzWer bessere Angebote schreibt macht mehr umsatz
Wer bessere Angebote schreibt macht mehr umsatz
☆ Business Texter ☆ Marketingberater ☆
 
Wer besser kommuniziert ist erfolgreicher!
Wer besser kommuniziert ist erfolgreicher!Wer besser kommuniziert ist erfolgreicher!
Wer besser kommuniziert ist erfolgreicher!
☆ Business Texter ☆ Marketingberater ☆
 
Verkaufen heißt die Bedürfnisse des Kunden erkennen und sie befriedigen!
Verkaufen heißt die Bedürfnisse des Kunden erkennen und sie befriedigen!Verkaufen heißt die Bedürfnisse des Kunden erkennen und sie befriedigen!
Verkaufen heißt die Bedürfnisse des Kunden erkennen und sie befriedigen!
☆ Business Texter ☆ Marketingberater ☆
 
Erfolgreiche Werbetexte: Sie sehen beim Lesen nur noch Bilder!
Erfolgreiche Werbetexte: Sie sehen beim Lesen nur noch Bilder!Erfolgreiche Werbetexte: Sie sehen beim Lesen nur noch Bilder!
Erfolgreiche Werbetexte: Sie sehen beim Lesen nur noch Bilder!
☆ Business Texter ☆ Marketingberater ☆
 
Gute Werbetexte: Man sieht beim Lesen nur noch Bilder!
Gute Werbetexte: Man sieht beim Lesen nur noch Bilder!Gute Werbetexte: Man sieht beim Lesen nur noch Bilder!
Gute Werbetexte: Man sieht beim Lesen nur noch Bilder!
☆ Business Texter ☆ Marketingberater ☆
 
Werbetexte und Verkaufstexte - Mein Portfolio
Werbetexte und Verkaufstexte - Mein PortfolioWerbetexte und Verkaufstexte - Mein Portfolio
Werbetexte und Verkaufstexte - Mein Portfolio
☆ Business Texter ☆ Marketingberater ☆
 

Mehr von ☆ Business Texter ☆ Marketingberater ☆ (20)

3 einfache Regeln einhalten und du bist sichtbarer
3 einfache Regeln einhalten und du bist sichtbarer3 einfache Regeln einhalten und du bist sichtbarer
3 einfache Regeln einhalten und du bist sichtbarer
 
So optimieren Sie das Potenzial in Vertrieb und Marketing
So optimieren Sie das Potenzial in Vertrieb und Marketing So optimieren Sie das Potenzial in Vertrieb und Marketing
So optimieren Sie das Potenzial in Vertrieb und Marketing
 
Wie bleiben Sie in der digitalen Welt sichtbar?
Wie bleiben Sie in der digitalen Welt sichtbar?Wie bleiben Sie in der digitalen Welt sichtbar?
Wie bleiben Sie in der digitalen Welt sichtbar?
 
Wer besser kommuniziert ist viel erfolgreicher und verkauft mehr!
Wer besser kommuniziert ist viel erfolgreicher und verkauft mehr!Wer besser kommuniziert ist viel erfolgreicher und verkauft mehr!
Wer besser kommuniziert ist viel erfolgreicher und verkauft mehr!
 
Die 10 Gebote der Gelassenheit
Die 10 Gebote der GelassenheitDie 10 Gebote der Gelassenheit
Die 10 Gebote der Gelassenheit
 
Umsatz rauf kosten runter!
Umsatz rauf   kosten runter!Umsatz rauf   kosten runter!
Umsatz rauf kosten runter!
 
Wie Sie mit einfachen Mitteln im Vertrieb mehr verkaufen!
Wie Sie mit einfachen Mitteln im Vertrieb mehr verkaufen!Wie Sie mit einfachen Mitteln im Vertrieb mehr verkaufen!
Wie Sie mit einfachen Mitteln im Vertrieb mehr verkaufen!
 
Die 10 wichtigsten Fragen, die Sie an Ihr Marketing stellen sollten
Die 10 wichtigsten Fragen, die Sie an Ihr Marketing stellen solltenDie 10 wichtigsten Fragen, die Sie an Ihr Marketing stellen sollten
Die 10 wichtigsten Fragen, die Sie an Ihr Marketing stellen sollten
 
WebsiteTexte erstellen, die wie wild verkaufen!
WebsiteTexte erstellen, die wie wild verkaufen! WebsiteTexte erstellen, die wie wild verkaufen!
WebsiteTexte erstellen, die wie wild verkaufen!
 
STORYTELLING: WARUM EIN BILD MEHR SAGT ALS TAUSEND WORTE!
STORYTELLING: WARUM EIN BILD MEHR SAGT ALS TAUSEND WORTE!STORYTELLING: WARUM EIN BILD MEHR SAGT ALS TAUSEND WORTE!
STORYTELLING: WARUM EIN BILD MEHR SAGT ALS TAUSEND WORTE!
 
Checkliste für bessere Werbetexte
Checkliste für bessere WerbetexteCheckliste für bessere Werbetexte
Checkliste für bessere Werbetexte
 
Warum STORYTELLING seit Jahrtausenden funktioniert!
Warum STORYTELLING seit Jahrtausenden funktioniert!Warum STORYTELLING seit Jahrtausenden funktioniert!
Warum STORYTELLING seit Jahrtausenden funktioniert!
 
Magische Worte verändern die Welt
Magische Worte verändern die WeltMagische Worte verändern die Welt
Magische Worte verändern die Welt
 
Wer bessere Angebote schreibt macht mehr umsatz
Wer bessere Angebote schreibt macht mehr umsatzWer bessere Angebote schreibt macht mehr umsatz
Wer bessere Angebote schreibt macht mehr umsatz
 
Wer besser kommuniziert ist erfolgreicher!
Wer besser kommuniziert ist erfolgreicher!Wer besser kommuniziert ist erfolgreicher!
Wer besser kommuniziert ist erfolgreicher!
 
So schreiben Sie packende Angebote die jeden überzeugen!: Verwandeln Sie Ihr ...
So schreiben Sie packende Angebote die jeden überzeugen!: Verwandeln Sie Ihr ...So schreiben Sie packende Angebote die jeden überzeugen!: Verwandeln Sie Ihr ...
So schreiben Sie packende Angebote die jeden überzeugen!: Verwandeln Sie Ihr ...
 
Verkaufen heißt die Bedürfnisse des Kunden erkennen und sie befriedigen!
Verkaufen heißt die Bedürfnisse des Kunden erkennen und sie befriedigen!Verkaufen heißt die Bedürfnisse des Kunden erkennen und sie befriedigen!
Verkaufen heißt die Bedürfnisse des Kunden erkennen und sie befriedigen!
 
Erfolgreiche Werbetexte: Sie sehen beim Lesen nur noch Bilder!
Erfolgreiche Werbetexte: Sie sehen beim Lesen nur noch Bilder!Erfolgreiche Werbetexte: Sie sehen beim Lesen nur noch Bilder!
Erfolgreiche Werbetexte: Sie sehen beim Lesen nur noch Bilder!
 
Gute Werbetexte: Man sieht beim Lesen nur noch Bilder!
Gute Werbetexte: Man sieht beim Lesen nur noch Bilder!Gute Werbetexte: Man sieht beim Lesen nur noch Bilder!
Gute Werbetexte: Man sieht beim Lesen nur noch Bilder!
 
Werbetexte und Verkaufstexte - Mein Portfolio
Werbetexte und Verkaufstexte - Mein PortfolioWerbetexte und Verkaufstexte - Mein Portfolio
Werbetexte und Verkaufstexte - Mein Portfolio
 

Mehr Response durch die USP

  • 1. ©  André  Dietrich  <>  Tel.:  03304-­‐206421  <>  dietrichtext@online.de  <>  http://www.dietrich-­‐finanz-­‐info.de/?page_id=1148     "Mehr Response durch die USP" Wenn Werbung halbwegs gut gemacht ist, weiß der Kunde sofort, was für ihn „drin“ ist. Das Problem: Konsumenten werden täglich massenhaft mit Werbung torpediert. Das wirkt dann oft so: Auch wenn die Vorteile erkennbar sind - Warum sollte jemand ausgerechnet auf unsere Werbung reagieren? Bei dutzenden Anbietern. Man muss sich also etwas einfallen lassen, um aus der Masse der Konkurrenz herauszuragen... Große Firmen bauen zu diesem Zweck eigene Marken auf. Coca Cola zum Beispiel: Cola gibt es wie Sand am Meer. Weltweit bringen Anbieter etliche Colasorten auf den Markt. Aber wenn Sie eine Coke wollen... ...kriegen Sie die eben nur von Coca Cola. Oder nehmen wir Prozessoren... ...möchten Sie Pentium, kommt nur INTEL in Frage. Nachteil dieser Strategie: Sie kostet Unsummen. Die meisten Versender sind zu klein, um sich eine Positionierung am Markt durch Markenbildung leisten zu können. Also müssen sie einen anderen Weg gehen. Zum Beispiel den der Unterscheidung von anderen, ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen. Ein wirksames Mittel ist dabei die Hervorstellung von Eigenschaften, die nur Ihr Angebot aufweisen. Und die Angebote anderer Wettbewerber nicht. Etwas, was das Angebot einzigartig macht. Wir brauchen das einzigartige Verkaufsargument. Die Unique Selling Proposition. Kurz: USP. Also: 1. „NUR durch X bekommen Sie den Nutzen Y“ 2. Dieses Angebot ist anders (besser) als die üblichen Angebote der Konkurrenz. Dabei muss man sich nicht auf nur ein einziges Merkmal beschränken. Die meisten Produkte haben mehrere einzigartige Vorteile. Doch wie finde ich diese Vorteile meines Produktes?
  • 2. Der 1. Weg, eine USP zu generieren ist dieser: Wir durchleuchten die Produkteigenschaften. Oder besser: Wir leiten aus diesen Eigenschaften den Nutzen bzw. eine USP ab. Dazu erstellen wir eine simple Tabelle. Links die Eigenschaft. Rechts der Nutzen bzw. die USP, die wir daraus ableiten. Nehmen wir einmal als Produktbeispiel den Senioren-Pass. Einer neuen Rabatt-Idee speziell für Senioren: Eigenschaften 1.Vorteile, vordergründig 2.versteckter psychologischer Nutzen ! Idee des Senioren-Passes ist NEU in D. Bereits bewährt in den USA ! 1. USP: das gab es hier noch nie! Wenn es in Amerika funktioniert, dann auch hier ! Für Leute ab 55 ! 1. USP: Angebot speziell für mich. 2. Ich werde als Senior wichtig genommen. Ein Privileg, älter zu sein ! Speziell ausgehandelte Rabatte für Premium-Abonnenten ! 1. USP: Diese Rabatte bekomme ich sonst nirgendwo! 2. Exklusivität: Nur für mich! Die Redakteure verhandeln für mich! ! Rabatte bei Einkäufen, Reisen, Theatern, Apotheken, Mitgliedschaften u.s.w ! 1. USP: Besser als der SSV.ALLE Bereiche werden abgedeckt 2. Clever, so etwas zu nutzen ! Einzige bundesweite Rabatt-Datenbank für Seniorenrabatte in Deutschland. ! 1. USP Ich nutze etwas, was nur dieser Anbieter hat. ! Bundesweit nutzbar. ! 1. USP: Ich kann als Bayer in Rostock einen Rabatt bei der Hafenrundfahrt nutzen. Keine regionalen Beschränkungen 2. Ein Stück Unabhängigkeit ! Auf der Website sind alle Angebote aufgeführt. Aus ganz D ! 1. USP: Nur hier habe ich den großen Rabatt-Überblick. Ich bin nicht auf die Beilagen meiner Heimatzeitung angewiesen. ! Kunde braucht nicht zum Amt, Anträge ausfüllen, abgeben usw. Pass ist schnell heruntergeladen ! 1. USP: Besser als kommunale Angebote kein Zeitverlust. Binnen Minuten habe ich meinen Pass auf dem Tisch
  • 3. ©  André  Dietrich  <>  Tel.:  03304-­‐206421  <>  dietrichtext@online.de  <>  http://www.dietrich-­‐finanz-­‐info.de/?page_id=1148     ! Ganz individuell werden Sie wöchentlich per E-Mail über neue Rabatte informiert. Wenn Sie möchten. Sie nennen uns Ihre Interessen - wir liefern Ihnen speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Rabatte. ! 1. USP: Das gibt es nur hier! 2. Exklusivität. Speziell meine Interessen werden berücksichtigt. ! Rückrufservice: Wenn Sie Fragen haben, antworten wir gern. Doch wir gehen einen Schritt weiter: Wir rufen Sie zurück! Geben Sie online einfach Ihre Nummer und den gewünschten Rückruf-Termin ein. Und klicken Sie auf absenden. ! 1. USP: Telefon-Hotlines haben viele. Aber hier: Die rufen mich an, sogar, wann ich will. 2. Die behandeln mich als Individuum Diese USP-Fragmente können dann in den Text eingearbeitet werden. Am besten gut verteilt. Dass der Leser immer wieder daran erinnert wird: „Hier ist etwas ganz Besonderes für mich!“ Und so sieht das in der Praxis aus: Bleiben wir gleich bei der Senioren-Pass Werbung
  • 4. NEU! Das finden Sie in Deutschland nur hier! NUR die reiferen Menschen sparen. Z. B.: Dr. Harald Feldkamp, Herausgeber • 20% weniger für Gesundheitsprodukte • 7% Rabatt für Ihren Urlaub im Ferienhaus • 6,70 Euro statt 11 Euro im Café ... „So leben Sie ab 55 einfach besser!“ Entdecken Sie GRATIS diesen bewährten Weg. Schon in 15 Minuten freuen Sie sich über Ihren ersten Rabatt ... Liebe [r] Frau/ Herr Mustermann, Ihr Leben wird jetzt noch erfüllter und interessanter, weil ... ... Sie sich ab heute mehr leisten können. Trotz allgemein kletternder Preise. Sehen Sie einmal, was neulich in Bonn geschah: Frau M. und Frau K. unternehmen immer was gemeinsam. Sie treffen sich jeden Dienstag. Heut geht’s ins Kino. Aber – Frau M. zahlt einen Euro weniger Eintritt als ihre Freundin! Nach dem Film machen die beiden noch einen Abstecher in ihr Lieblingscafé: Sie gönnen sich 2 Stück Schwarzwälder-Kirsch-Torte. Dazu trinken die zwei noch einen Capuccino. Doch jetzt kommt’ s: Von Frau K. verlangt die Kellnerin 11,- €. Von Frau M. möchte sie aber nur 6,70 €! „Was ist hier eigentlich los ...?“ Liebe [r] Frau/ Herr Mustermann, auch Sie sparen jetzt ganz einfach. Und zwar nicht nur im Café oder Kino ... ... Für Sie ist noch viel mehr möglich. Mittlerweile profitieren auf diese Art schon Hunderte begeisterte Menschen im besten Alter. Im besten Alter? Ja, mein Angebot ist exklusiv für Leute ab 55. Für die Menschen also, die von Politikern zunehmend als Sparquelle „entdeckt“ werden.
  • 5. ©  André  Dietrich  <>  Tel.:  03304-­‐206421  <>  dietrichtext@online.de  <>  http://www.dietrich-­‐finanz-­‐info.de/?page_id=1148     Ich schlage Ihnen vor: „Drehen Sie den Spieß doch einfach um!“ Jetzt sparen SIE! Und zwar in jedem Bereich Mein Name ist Harald Feldkamp. Ich bin Herausgeber eines neuen, einmaligen Dienstes. Die Idee: Menschen über 55 sollen ihren Lebensstandard erhalten, ja sogar steigern! Und das trotz Teuerung und sinkender Einnahmen. Die Lösung: Unser Team arbeitet mit angesehenen Partnern zusammen. Diese Unternehmen und Institutionen räumen Ihnen Rabatte ein. Rabatte, die Sie spürbar entlasten. So entstand der „Senioren-Pass“ Er ist etwas Besonderes. Denn den „Senioren-Pass“ nutzen Sie 2fach. 1. 2. Sie sparen im Internet: Bei Bestellungen, Buchungen, in Online-Shops. Sie sparen „offline“: Im Einzelhandel. In Kinos, Apotheken, Theatern. Bei Kursen u. v. a. m. Legen Sie unseren Partnern den „Senioren-Pass“ vor und zahlen Sie weniger als andere. Mit dem „Senioren-Pass“ bieten wir Ihnen maßgeschneiderte Rabatte aus allen Branchen. Hier sehen Sie einige wenige Beispiele: • Gesundheit & Sport: * Unterstützen Sie Ihre Gesundheit mit NahrungsErgänzungsmitteln und Diätprodukten. 20% billiger! • Reisen & Verkehr: * Sparen Sie 29,05 € bei einer Reise nach Sorrento/ Italien * Preiswerte Karten für Fahrten auf Berliner Gewässern • Shopping & Tickets: * Sie bekommen ein Titan-Pfannen-Set für 29,95 €. Leute unter müssen dafür 39,95 € zahlen * Ein Münchner Theater bietet Ihnen 16,6% Rabatt • Finanzen & Mitgliedschaften * z. B. 15% Rabatt auf den Monatsbeitrag eines Best-Ager-Clubs • Bildung & Kultur: * Mindestens 37,50 € sparen Sie bei Sprachreisen nach Sevilla Diese Rabatte bekommen Sie nur bei uns! Will ich sofort GRATIS und völlig unverbindlich testen! Ist das interessant für Sie? Schön, dann gefällt Ihnen sicher auch das: 55
  • 6. Sie profitieren von der besten Rabatt-Idee Peter Odenthal, Köln: „Den Senioren-Pass find ich prima. Eine wahre Fundgrube für Rabatte!“ Sie haben es längst bemerkt. Der „Senioren-Pass“ ist anders als das, was Kommunen, Firmen und Verbände üblicherweise anbieten. Der „Senioren-Pass“ hält einfach mehr Vorteile für Sie bereit: • Sie vergeuden keine Zeit mit dem Gang in Amtsstuben und dem Ausfüllen von Anträgen. Es gibt keine BearbeitungsFristen. Sie halten Ihren „Senioren-Pass“ in 5 Minuten in der Hand! • • Gleich erfahren Sie, wie’ s geht. Sie sparen SOFORT! Sie müssen keine Punkte sammeln. Oder Stempel, wie etwa bei der Autowäsche. Wo es beim 11. Stempel endlich eine Gratis-Wäsche gibt. Das dauert doch alles zu lange ... Sie sparen unabhängig von Ihrem Wohnort. Sie sind durch keinerlei lokale und regionale Grenzen gebunden. Damit meine ich ... ... Sie nutzen Angebote BUNDESWEIT Dabei ist es egal, wo Sie wohnen. Sind Sie im Urlaub oder auf Reisen, „kommt Ihr Rabatt mit“! Sie nutzen Ihren „Senioren-Pass“ vor Ort: ! ! Gehen Sie z. B. als Dresdner in das Bonner Café von Frau M. (Beispiel oben). Zeigen Sie der Kellnerin Ihren „Senioren-Pass“. Sie sparen sofort 30%! Oder wenn Sie in München leben und bei einem Rostock-Besuch Lust auf eine Hafenrundfahrt haben ... ... Ein Blick des Käpt’ n auf Ihren „Senioren-Pass“ reicht. Und er will plötzlich 10% weniger für Ihr Ticket! ! Kaufen Sie auch in den Geschäften unserer Partner ein! Sind Sie im Laden eines Partners aus Düsseldorf und zücken Ihren „Senioren-Pass“, kaufen Sie günstiger. Egal, ob Sie nun in Gelsenkirchen, Neuruppin, Hamburg oder Pirna zu Hause sind ... Ist das nicht prima? Sie sehen, der „Senioren-Pass“ wirkt wie ein VIP-Ausweis: Er verschafft Ihnen Vorteile, die nicht jeder bekommt ... Ja, ich teste den „Senioren-Pass“ 30 Tage GRATIS und risikofrei! Wie Sie bei dieser Rabatt-Flut den Überblick behalten? Kein Problem ...
  • 7. ©  André  Dietrich  <>  Tel.:  03304-­‐206421  <>  dietrichtext@online.de  <>  http://www.dietrich-­‐finanz-­‐info.de/?page_id=1148     So entgeht Ihnen niemals ein Rabatt Sie brauchen nicht mehr auf Schlussverkäufe zu warten. Oder mühsam Schnäppchen in der Werbung Ihrer Zeitung suchen. Mit dem „Senioren-Pass“ sind Sie viel schneller. Es ist kinderleicht und bequem für Sie. Auf unserer Webseite sind alle Angebote für Sie übersichtlich geordnet. • • • Klicken Sie in eine der Kategorien Reisen & Verkehr, Gesundheit & Sport, Shopping & Tickets, Finanzen & Mitgliedschaften, Bildung & Kultur. Sofort sind alle Angebote zum gewählten Thema auf Ihrem Bildschirm. Aus ganz Deutschland! Ob das der 5%-Rabatt einer Apotheke aus Bonn ist, oder der 10%-Bonus eines Online-Kosmetik-Shops. Sie finden aber auch schnell aktuelle Rabatte bei Ihnen vor der Haustür. Einfach Postleitzahl-Gebiet und Kategorie auswählen, Ihren Ort eintragen, klicken ... FERTIG! Was meinen Sie: Bequemer geht es doch nun wirklich nicht! Doch hier ist noch mehr für Sie ... Dieser persönliche Service spart Ihnen Geld Vielleicht haben Sie manchmal Fragen, die beim Besuch unserer Web-Seiten auftauchen. Fragen, die Sie nicht per E-Mail oder Brief klären möchten. Sondern von Mensch zu Mensch. " Sehen Sie, deshalb habe ich eine Telefonhotline eingerichtet. Rufen Sie mich einfach an. Ich freue mich schon darauf, mit Ihnen zu sprechen! Aber es kommt noch besser ... Sparen Sie sich doch die Telefonkosten! Ich rufe Sie gern zurück! Füllen Sie nur kurz ein Formular auf der „Senioren- Pass“-Seite aus. Tragen Sie dort Ihren Namen, Ihre Nummer und die gewünschte Anrufzeit ein. Auf „Rückruf anfordern“ klicken. Dann weiß ich Bescheid. Und ich rufe Sie an. Klicken Sie bitte hier, um Ihren kostenlosen und völlig risikofreien 30Tage-Test abzurufen Und so funktioniert der „Senioren-Pass“ im Internet. 5 Schritte zum sparsamen Web-Einkauf Wir bauten für Sie die größte Rabatt-Datenbank dieser Art in Deutschland auf. Die nutzen Sie nun denkbar einfach ... Nehmen wir mal an, Sie möchten im Online-Shop Kaffee kaufen: 1. Sie loggen sich auf der „Senioren-Pass“-Website ein. 2. Wählen Sie dann Ihr Rabattangebot aus. 3. Sie bekommen sofort Ihre Codenummer
  • 8. 4. Wählen Sie Ihre Kaffeesorte aus und bestellen Sie mit Hilfe Ihrer Codenummer 5. Sie schließen den Kauf wie üblich ab (Warenkorb, Kasse). Haben Sie gesehen? So einfach ist das! Das Ganze dauerte nur 5 Minuten. Eben hätten Sie Ihren Kaffee 10% billiger eingekauft! Aber dieser Partner-Shop hat ja noch mehr: Tee und Schokolade, Gewürze, Suppen. Sie sparen hier immer 10%! Und immer mehr Online-Shops werden jetzt unsere Partner! Mit dem „SeniorenPass“ haben Sie Zugang zu all ihren Rabatten. Das Beste: Wenn Sie sich jetzt anmelden, greifen Sie schon in den nächsten Minuten auf unsere Online-Rabatte zu! Ja, ich spare und teste den „Senioren-Pass“ 30 Tage GRATIS! Für jeden Ihrer Wünsche finden Sie den passenden Online-Shop Jahrzehnte lang gaben Sie Ihr Bestes. Jetzt ist es an der Zeit, dass Sie einmal an sich denken. Finden Sie nicht auch? So denkt wohl auch eine lebenslustige Dame aus Stuttgart. Vor ein paar Tagen rief sie mich an: „Ich habe mich gleich mit dem Weinvorrat für ein ganzes Jahr eingedeckt!“ Schließen Sie bitte einmal die Augen. Stellen Sie sich vor, was Sie jetzt in diesem Augenblick gern kaufen würden ... ... Verlassen Sie sich darauf, unsere Partner-Shops erfüllen Ihnen (fast) jeden Wunsch. Dabei sparen Sie IMMER. Zum Beispiel: • Genießen Sie Weine aus aller Welt, vom Einstiegs- bis zum Spitzenwein. Schaumweine, Portweine, Edelbrände, Feinkost und spezielle Probierpakete. • Unser Online-Shop-Partner liefert Ihnen alles bequem nach Haus. Mit dem „Senioren-Pass“ bezahlen Sie 8% weniger! Sie möchten sich fit halten? Auch hier hilft Ihnen der „Senioren-Pass“: Holen Sie Ihren Heimlauftrainer für 99,95 statt 149,-€. Erfreuen Sie Ihre Gäste: Dekorieren Sie Ihren Tisch mit 3 edlen, versilberten Kerzenhaltern. Statt 49,45 € bezahlen Sie nur 44,96 €. • Klicken Sie bitte hier, um schon im 30-Tage-GRATIS-Test bei unseren Partnern jede Menge Rabatte zu kassieren! Aber hier ist noch was für Sie ...
  • 9. ©  André  Dietrich  <>  Tel.:  03304-­‐206421  <>  dietrichtext@online.de  <>  http://www.dietrich-­‐finanz-­‐info.de/?page_id=1148     Sie bekommen mehr als „nur“ Rabatte! 1. 1. 2. 2. Sie sind mit Ihrem „Senioren-Pass“ Teil einer wachsenden Familie. Tauschen Sie sich in unserem Forum mit anderen Sparfüchsen aus. Diskutieren Sie, lernen Sie nette Leute kennen ... Bestens bedient werden Sie auf unseren Ratgeberseiten. Unsere Profis geben Ihnen exklusive Tipps zu den Themen Reisen & Verkehr, Bildung & Kultur, Gesundheit & Sport, Sicherheit & Finanzen, Shopping & Tickets, Essen & Trinken Eben sahen Sie schon viele Tipps, die Ihnen Geld sparen. Aber ich glaube, Sie denken auch gern an andere. Stimmt’ s ...? Begeistern Sie Ihre Lieben mit tollen Geschenk-Ideen ... ... zum Geburtstag, an Weihnachten oder auch mal zwischendurch. Stöbern Sie gemütlich auf den Seiten der „Senioren-Pass“-Partner. Und bezahlen Sie IMMER weniger: Wie wäre es mit Schmuck für Ihre Tochter oder eine gute Freundin? Ich sehe gerade in unserem Partner-Shop ein tolles Zirkonia-Armband für gerade mal 44,- €. Statt 55,- €. Schenken Sie traumhaft schöne Bettwäsche. Sie bekommen 7% Rabatt. Übrigens auch für Bettdecken, Kissen, Bettgestelle, Nachtschränke. Alles ist immer 7% günstiger! Ihr Sohn (vielleicht auch Sie?) freut sich garantiert über 1AElektrowerkzeuge. Bohrmaschinen, Akku-Schrauber, Fräsen, Elektrohobel, Schleifer, Stichsägen ... Sie bezahlen bei allen Geräten 5% weniger! Überraschen Sie Ihren Enkel mit dem neuen Alu-Kinderlaufrad. Sie zahlen nur 39,95 € statt 69,95 €. Ihr Enkelkind strahlt übers ganze Gesicht, wenn Sie ihm dann noch ein Buch vorlesen, in dem es selbst die Hauptrolle spielt. Ja, Sie bestimmen den Namen des Titelhelden! Sogar die Namen der Freunde Ihres Lieblings können in die Handlung einfließen. 10% billiger bekommen Sie diese wundervollen personalisierten Kinderbücher mit Ihrem Senioren-Pass! Ist doch fabelhaft, oder? Und wissen Sie, ich könnte Ihnen noch dutzende Spar-Chancen aufzählen, die der „Senioren-Pass“ für Sie bereithält ... ... aber Sie können die Vorzüge wohl am besten selbst beurteilen. Mit eigenen Augen, bei einem unverbindlichen GRATIS-Test. Ich zeige Ihnen, wie Sie ihn anfordern. Doch zuvor ... ... habe ich noch eine große Bitte:
  • 10. Ich brauche Ihre Hilfe ... Der „Senioren-Pass“ ist auch Programm. Sie wissen ja, zunehmend schmelzen vielen Menschen ausgerechnet jetzt im besten Alter die Einkünfte dahin. Wir tun etwas dagegen! Ein ähnlicher US-Dienst bietet über 125.000 Rabatte! Gelingt uns das hier nur annähernd, leben auch bei uns schon bald viele Menschen ab 55 besser. Ein schönes Ziel ... Darum meine Bitte: Werden Sie Rabatt-Scout! Das geht so: Auf unserer Website ist ein simples Formular. Melden Sie mir hier bitte Rabatte von Unternehmen. Firmen, die Sie im Web oder in Ihrem Ort entdecken. Oder erzählen Sie Firmen vom „Senioren-Pass“. Diese profitieren dann als unsere Partner. Unseren Abonnenten hilft jeder neue Rabatt. Und Sie profitieren natürlich ebenfalls: * Jeden Monat ermitteln wir den Rabatt-Scout des Monats * Aus den Monatssiegern küren wir dann den Rabatt-Scout des Jahres * Alle Sieger bekommen tolle Prämien Doch ich will Sie jetzt nicht länger auf die Folter spannen ... Testen Sie jetzt Ihren „Senioren-Pass“ 30 Tage GRATIS und ohne Risiko! Spüren Sie es auch? Sie stehen jetzt kurz vor einer tollen Erfahrung: Der „Senioren-Pass“ ist die neue Dimension beim Sparen. Und Sie gehören zu den ersten, die ihn kennen lernen. Mein Versprechen: Sie können mit einem Test nur gewinnen. Denn Sie gehen kein Risiko ein. Sie verpflichten sich zu nichts und brauchen für den Test nichts bezahlen. Ich will keinen einzigen Cent von Ihnen. Im Gegenteil: Sie können im Test 50, 70 oder 100 EURO sparen. Und mehr! Ja, ich spare und teste den „Senioren-Pass“ 30 Tage GRATIS! Der „Senioren-Pass“ ist in Deutschland die einzige Rabatt-Idee ausschließlich für Menschen ab 55. Er ist für Sie die schnellste, einfachste und umfassendste Art, Rabatte zu kassieren. " Sie können Ihr Leben jetzt besser genießen, weil Sie mit dem „SeniorenPass“ jede Menge Geld sparen. Und sich dadurch mehr leisten können. " Sie sparen in allen Bereichen: Reisen, Kultur, Technik, Mode, Schmuck, Fitness, Wellness, Gesundheit, Bücher, Musik, Veranstaltungen, Spezialitäten, Feinkost und vieles mehr.
  • 11. A. H. Dietrich, Berlin: ©  André  Dietrich  <>  Tel.:  03304-­‐206421  <>  dietrichtext@online.de  <>  http://www.dietrich-­‐finanz-­‐info.de/?page_id=1148     „...sparte ich durch den »Senioren-Pass«. Beim HerrenAusstatter im Web zahlte ich knapp 38% weniger als für das gleiche Produkt in meinem Stammladen. Der Händler schickte sogar noch 2 Bons mit. Jeder im Wert von 5 €. Klasse!“ Unsere Redakteure arbeiten für Sie wie Ihre ganz persönlichen Spar-Berater. " Sie nutzen umfangreiche Angebote unserer Partner bei Einkäufen im Internet. Aber auch im Einzelhandel, in Theatern und Kinos. Und das BUNDESWEIT! " Es ist einfach. Im Internet: Code im PartnerShop eingeben. Rabatt ist frei geschaltet. Vor Ort im Geschäft oder Kino: Pass vorlegen, weniger zahlen. Rabattsuche: Ob Sie nach Themen suchen oder nach Angeboten vor Ihrer Haustür: Sie finden sofort und immer „Ihren“ Bonus. Sie übersehen nichts. " Sie genießen viele Services (schon im Test). Sie werden persönlich betreut durch unsere Service-Hotline. Und Sie sparen dabei Telefonkosten. Wir rufen Sie gern zurück! Sie werden zusätzlich auf unserer Webseite umfassend beraten. Sie können sich mit anderen Mitgliedern austauschen, diskutieren, selbst Rabatte finden und wertvolle Prämien kassieren. Das Alles macht Ihnen bestimmt riesigen Spaß! Der Preis Ihres „Senioren-Passes“? Nach der Testzeit von 30 Tagen kostet er nur 7,96 € im Monat. Das sind rund 26 Cent täglich. Diese Kosten haben Sie also schnell wieder raus. Ist das ein faires Angebot? Wie geht’ s jetzt weiter? Ganz einfach ... Rufen Sie jetzt Ihren 30-Tage-GRATIS-Test ab. Und im nächsten Moment greifen Sie auf alle Rabatte unserer Partner zu! Tatsächlich, Sie sind in dieser Sekunde nur ein paar Klicks davon entfernt! Ja, Ihr Leben wird jetzt noch schöner und erfüllter. Weil Sie sich mehr Lebensqualität leisten können. Sie erfüllen sich einfach mehr Wünsche. Und sparen wie noch nie. Finden Sie nicht auch, dass dies einen GRATIS-Test wert ist? Da haben Sie sicher Recht. Denn Sie riskieren ja nichts. Um diesen Test abzurufen, klicken Sie jetzt bitte hier. Tragen Sie im erscheinenden Formular einfach Ihre Daten ein. Dann ganz unten auf die blaue Fläche klicken. FERTIG! Mit herzlichen Grüßen Ihr {Hier bitte Grafik der Unterschrift einfügen. In Blau.} Dr. Harald Feldkamp
  • 12. Herausgeber „Senioren-Pass“ P.S. Ja, Sie leben jetzt noch besser und abwechslungsreicher. Am Geld jedenfalls soll’ s nicht scheitern! Denn ab 55 sparen Sie jetzt mehr denn je! Und ab sofort biete ich Ihnen noch einen Extra-Service: Sie brauchen jetzt nicht einmal mehr selbst nach Rabatten zu suchen! Nennen Sie mir einfach Ihre Interessen in einem E-Mail-Formular auf unserer Webseite... ... und ich schicke Ihnen die neuesten, ganz auf Sie persönlich zugeschnittenen Rabatte regelmäßig per E-Mail! Bitte klicken Sie hier, um den „Senioren-Pass“ 30 Tage GRATIS und ohne jedes Risiko zu testen! Haben Sie gesehen? Im Text waren die einzelnen USP-Aussagen verstreut. Damit der Leser immer wieder daran erinnert wird: „Dieses Produkt scheint etwas ganz Einmaliges zu sein. Wer weiß, was mir hier noch geboten wird. Also WEITERLESEN!“ Doch er soll ja vor Allem bestellen... Deshalb ist es sinnvoll, wenn der Leser kurz vor dem Textende eine zusammengefasste USP geliefert bekommt. Um seine Kaufentscheidung zu festigen: „Ja, das Angebot ist tatsächlich etwas ganz Besonderes“ Diese Zusammenfassung kann dann so aussehen: Bleiben wir beim Beispiel Senioren-Pass: Der „Senioren-Pass“ ist in Deutschland die einzige Rabatt-Idee ausschließlich für Menschen ab 55. Er ist für Sie die schnellste, einfachste und umfassendste Art, Rabatte zu kassieren. Oder auch so... simplify your life ist das beste Werkzeug zum Vereinfachen. Denn wir sind der weltweit EINZIGE regelmäßig erscheinende Info-Dienst, der sich nur mit dem Ent-Komplizieren befasst. Sie greifen auf schnell umsetzbares, aktuelles, umfassendes Wissen der weltbesten Selbst-ManagementExperten, Mediziner, Psychologen, Therapeuten zu. noch ein Beispiel aus dem VermieterRecht-Vertraulich-SAM: Die Verbindung von aktueller, praxisnaher, verständlicher Information mit entlastenden Services (Downloads, Telefon) macht „VermieterRecht vertraulich“ einzigartig.
  • 13. ©  André  Dietrich  <>  Tel.:  03304-­‐206421  <>  dietrichtext@online.de  <>  http://www.dietrich-­‐finanz-­‐info.de/?page_id=1148     Vorhin haben wir gesehen, dass wir einzigartige Vorteile durch die Analyse der Produkteigenschaften herausfinden. Doch wir haben noch mehr Möglichkeiten... (2. Weg, ein USP zu generieren: ) Die Analyse ähnlicher Produkte Gut für uns, wenn unser Produkt der Zielgruppe einen höheren Nutzen bietet als das Angebot der Konkurrenz. Das sollte man dem Leser dann auch zeigen. Beispiel: Verständlichere Beratung „...lese ich mal was ohne dieses Fach-Chinesisch... ...begreift man sogar den Inhalt von Gesetzestexten schon nach einem Mal lesen...“ L. M., Heppenheim Jeder 5.Fall, der deutsche Richter beschäftigt, dreht sich um Mietstreitigkeiten. Tatsächlich: Rund 1000 Urteile zum Mietrecht werden gefällt. Monat für Monat! Dementsprechend überfrachtet sind auch die meisten Mietrechts-Info-Dienste. Die richten sich fast alle an die großen Immobilien-Firmen...an deren hauptberufliche, juristisch geschulte Mitarbeiter. Folglich sind auch diese Infos meist in unverständlichem, totem Juristen-Deutsch geschrieben... „VermieterRecht vertraulich“ ist da erfrischend anders: Klares, lebendiges Deutsch. Das verstehen Sie auf Anhieb. Und: Aller Info-Ballast ist strikt herausgefiltert. Sie erfassen alles auf einen Blick. Das bietet nur „VermieterRecht vertraulich“. nächstes Beispiel: Beratung über „PC-Jobs“ ...folgende Info-Angebote können ebenfalls hilfreich sein: 1. Ämter und Behörden: Wenn Sie viel Zeit mitbringen, beraten die grundseriös, wenn auch nicht sonderlich aktuell 2. Inserate in Zeitungen oder Internet: Sie wissen ja selbst, da tummeln sich viele schwarze Schafe. Bitte sorgfältig prüfen! 3. Unternehmensberater: Sehr gute Variante. Sehr fundiert. Sehr seriös. Fragen Sie aber vor dem Termin nach dem Stundensatz. Doch Vorsicht: Sind diese Quellen auch wirklich objektiv (siehe schwarze Schafe)? Sind sie sogar auf Jobs am PC spezialisiert? Sicher bin ich mir da nicht. Doch fest steht: Wir sind spezialisiert. Beratung durch „PC JOBS“ ist tatsächlich das OPTIMUM!!!!! Wie beim Unternehmensberater. Nur billiger. Sie bekommen bequem persönliche, umfassende Hilfe. Wahrscheinlich die beste Methode, sich über Jobs am PC zu informieren!
  • 14. Der 3. Weg zur USP: Das Produkt aufwerten Hier sind die Argumente eigentlich nicht 100%ig logisch. Aber wenn der Leser bereits den Wunsch hat, zu bestellen, wird er mit dieser Methode noch bestärkt. Warum das so ist? Käufe werden durch Emotionen ausgelöst. Doch nach dem Kauf will jeder die Entscheidung rechtfertigen. Da greifen viele auch zu Strohhalmen. (Männer zum Beispiel, wenn sie ein viel zu teures Auto kaufen: Nach dem Motto: Der verbraucht ja kaum was! Dabei wollen sie das Ding einfach nur HABEN!) Doch wie setzen wir diesen Effekt im Text um??? Ganz einfach... Wir können dem Produkt eine größere Bedeutung geben, als es genau genommen hat. Als Rechtfertigung. Wir geben dem Leser den Strohhalm: Ja, mein Produkt wirkt so, als wenn eine viel aufwändigere Lösung verwendet wird: Beratung durch „PC JOBS“ ist tatsächlich das OPTIMUM!!!!! Wie beim Unternehmensberater. Nur billiger. Sie bekommen bequem persönliche, umfassende Hilfe. Wahrscheinlich die beste Methode, sich über Jobs am PC zu informieren! Je nach Zielgruppe kann das variiert werden: Sie sehen, der „Senioren-Pass“ wirkt wie ein VIP-Ausweis: Er verschafft Ihnen Vorteile, die nicht jeder bekommt ... oder auch... Hinter „VermieterRecht vertraulich“ stehen handverlesene Experten. Vermieter-Anwälte, Rechtsberater von Vermieter-Vereinen, Immobilienfachleute, Steuerberater. Und wissen Sie was? Jeder dieser absoluten Profis arbeitet so, als hätten Sie ihn persönlich engagiert! und dann weiter unten im Text... Das beste Werkzeug dafür ist „VermieterRecht vertraulich“. Unser Expertenteam aus Vermieteranwälten, Immobilienprofis, Steuerberatern arbeitet wie Ihr persönlicher Beraterstab! Man kann das Angebot auch als Schlüssel zu einer tollen Zukunft erscheinen lassen. Und gleichzeitig noch als gutes Geschäft... Sie stehen jetzt kurz vor dem Quantensprung in Ihrer Karriere als Profi-OnlineVerkäufer. Doch halt! Eins muss ich noch loswerden: Sie können mit einem Test nur gewinnen. Denn Sie kaufen dabei nichts. Im Gegenteil: Zusätzlich zur GRATIS-Testausgabe, schicke ich Ihnen 2 sofort gewinnbringende Geschenke. Die können Sie in jedem Fall behalten. 2 Spitzen-Publikationen von Axel Gronen. Eine Technik fehlt noch...
  • 15. ©  André  Dietrich  <>  Tel.:  03304-­‐206421  <>  dietrichtext@online.de  <>  http://www.dietrich-­‐finanz-­‐info.de/?page_id=1148     Der 4. Weg zur USP: Warum das Produkt sofort genutzt werden sollte Oft tun sich gerade jetzt einzigartige Chancen für den Kunden auf. Das sollte man ihm sagen. Und auch, das unser Produkt das beste Mittel ist, diese aktuellen Chancen zu nutzen: „Auch die Aktie B steht jetzt kurz vor dem Turnaround. Verpassen Sie bitte nicht die Kursexplosion wie damals viele Anleger bei Aktie A! Deshalb brauchen Sie dringend unseren Börsen-Newsletter. Nur er sagt Ihnen haargenau, wann Sie einsteigen müssen.“ Im Moment erschließen sich auch für Sie weltweit neue Markt- und EinkaufsChancen. Da ist Profi-Wissen mehr denn je gefragt. Darum ist gerade jetzt Axel Gronens „Internet Auktionen professionell“ die vermutlich beste, schnellste, umfassendste Info-Quelle für Sie! So steigern Sie Ihr Einkommen dramatisch! Entdecken Sie neue Geldquellen, sobald Sie entstehen... ...etwa durch neue vermieterfreundliche Urteile. Die werden jetzt erfreulicherweise immer öfter gefällt. Und Sie... ...wissen so ziemlich als erster davon! Warum Schnelligkeit hier so wichtig ist? Ganz einfach: Einen Tag, nachdem ein nützliches Urteil gefällt wurde, können Sie es anwenden. So weit, so gut. Egal, welche Technik wir anwenden...irgendwie fördern wir immer eine USP zutage. Doch was ist bei Produkten, die keine offensichtliche USP haben? BIER zum Beispiel??? Jetzt wird’ s erst richtig interessant. Auch hier gibt es einen Ausweg...
  • 16. Der 5. Weg zur USP: Eine Eigenschaft, die zwar auch ALLE anderen Produkte am Markt haben. über die aber noch niemand sprach Ein US-Werbeprofi sollte eine Biersorte vermarkten. Gar nicht so leicht... Eine USP? Die Farbe: Wie Bier eben. Geschmack: Wie Bier eben. Was tun? Er ging durch die Brauerei seines Kunden und plötzlich hatte er die Lösung: Er war völlig fasziniert von einer Maschine, die Dampf in die Bierflaschen blies, um sie zu sterilisieren. „Die Maschine ist nichts besonderes, die hat jeder Brauer“, sagte der Kunde. „Da mögen Sie Recht haben“, entgegnete der Werbemann. „Aber ich habe niemals von so einer Maschine gehört. Und der normalsterbliche Biertrinker wohl auch nicht. Dann wurde eine erfolgreiche Kampagne gestartet, die den Satz enthielt: „Dieses Bier ist so rein. Unsere Flaschen werden mit Dampf gewaschen!“ Bekanntere Beispiele kommen aus der Süßwaren-Branche Schoko-Dragees mit Zuckerglasur. Nicht gerade spannend. Gibt’ s massenhaft. Aber dann das: „M&M’s schmelzen im Mund, nicht in der Hand!“ Und Schoko-Riegel? Sind doch alle gleich. Aber: „Milky Way schwimmt sogar in Milch“ Sie sehen: Es gibt für jedes Produkt eine USP. Man muss Sie nur finden oder entwickeln. Notfalls müssen eben auch neue botanische Arten geschaffen werden, wie die Carmagnola-Minze oder die Piemont-Kirsche. Wichtig ist: Als Direct-Marketer müssen wir den größtmöglichen Nutzen mit den geringsten Mitteln erreichen. Das USP ist ein wirksames Werkzeug dafür. So das ist schon alles, was ich Ihnen zum Thema USP sagen wollte. Ich bedanke mich für Ihre Aufmerksamkeit.