SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Bayern. München
• Authors: Zaiko Katerina, Kim Jan
• Deutsche Lehrerin: Frau Stolnikova
MŰNCHEN
München ist Hauptstadt des Landes
Bayern
München ist Hauptstadt des Landes
Bayern. Das 1158 gegründete
München entwickelte sich sehr
schnell durch seinen Salzhandel. Die
Stadt zählt heute uber 1,2 Millionen
Einwohner. Nach dem Zweiten
Weltkrieg wurde München zur
drittgrösten Stadt (nach Berlin und
Hamburg) und einer der am
schnellsten wachsenden Städte
Deutschlands. Seinen Aufstieg
verdankt München der sich schnell
entwickelnden Wirtschaft, seinem
kulturellen Leben, seiner
Gastronomie und der schönen
Umgebung. Die Stadt München ist
Sitz der Bayerischen
Staatsregierung und vieler
deutschen Behörden.
München ist deutsches Kunst- und
Kulturzentrenum
München ist eines der
bedeutendsten deutschen
Kunst- und Kulturzentren. In
der Stadt gibt es sehr viele
Museen, z.B. Alte und Neue
Pinakothek. Die alte
Pinakhotek ist eine der
grössten
Gemäldesammlungen der
Welt mit den Werken der
europäischen Meister vom
Mittelalter bis zum 18.
Jahrhundert. Die Neue
Pinakothek besitzt eine
reiche Gemälde- und
Skulpturensammlung aus
19. Jahrhundert. In der Stadt
gibt es einige
Gemäldegalerien,
Bayerisches
Nationalmuseum,
Deutsches Jagdmuseum,
Theatermuseum und viele
andere Museen.
München
München
Olympisches
Zentrum
Münchens Rohstoff ist Wissen
In der Stadt sind zwei Universitäten
und viele Hochschulen, Akademie
der Bildenden Kunste, Hochschule
für Fernsehen und Film,
Fachhochschulen,
Forschugsinstitute, Akademien der
Wissenschaften und der Schönen
Künste.
München ist Industriestadt
In der Industriestadt München
werden Verkerstechnik,
Biotechnik, Medizintechnik,
Medientechnik entwickelt.
Besonders stark sind hier die
Elektrotechnik, Druckindustrie,
Bekleidungs-, Nahrungs- und
Genusmittelindustrie eintwickelt.
Zu den wichtigsten
Industriezweigen Münchens
gehören auch der Fahrzeug- und
Maschinenbau. Überall bekannt
sind die schnellen BMW- Wagen
der Bayerischen Motorenwerke.
Optik, Feinmechanik und
Pharmazeutik bestimmen auch die
Industrie Münchens.
Museum BMW
BMW
BMW
BMW
FRAUENKIRCHE
Das bekannteste
Wahrzeichnen
von München
sind die beiden
Kuppeltürme der
Frauenkirche.
Der Dom wurde
im 15.
Jahrhundert
erbaut und
Unserer Lieben
Frau geweiht.
Der Dom ist
genauso lang
wie seine Türme
hoch: 100 Meter.
• Die Türme, die über
die Hausdächer
schauen – der “Alte
Peter”, die
Frauenkirche, das
Neue Rathaus –
weisen den Weg in
Herz der Stadt, zum
Marienplatz.
Neue Rathaus
Marienplatz mit der Mariensäule
• In der Mitte steht die
Mariensäule.
Von dem
Marienplatz führt
der Weg zum
grössten
Geschäftsviertel
der Stadt – der
Kaufingerstrasse,
der Neuhauser
Strasse.
Neuhauser Strasse
Bayerische Spezialitäten
• Nach München kommen
viele Touristen aus aller
Welt. Kein Wunder also,
dass es in München
Restaurants mit
Spezialitäten aus aller
Welt gibt.Doch
genieβen Sie erst
einmal die bayerische
Spezialitäten:
Weiβwürste mit Brezen,
• Schweinshaxn
mit Kohl und
Bier. Am bestem
in einem der
vielen
Biergärten unter
schattigen
Kastanien.
Bierlokal im Freien
Das Oktoberfest
Seit 1810 wird in
München alljährlich das
Oktoberfest als grösste
Feiertag der Stadt
gefeiert. Das
Oktoberfest ist auch mit
der Eröffnung der
Messe verbunden. Viele
deutsche und
ausländische Touristen
kommen nach
München, um das
Oktoberfest
mitzuerleben.
Das Oktoberfest (In einem
Bierlokal)
Oktoberfest (in einem Bierlokal)
Die erste Besucher des
Oktoberfestes
BAYERN
In Bayern ist Fuβball sehr populär
Робота учнів
Робота учнів
Робота учнів
Робота учнів

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Bayern
BayernBayern
BayernYPEPTH
 
München Lucija Kobescak
München Lucija KobescakMünchen Lucija Kobescak
München Lucija Kobescak
Bznzgc
 
Munchen-Emiliano Ramírez
Munchen-Emiliano RamírezMunchen-Emiliano Ramírez
Munchen-Emiliano RamírezDonEmiliane
 
München Dorotea Tosaj
München Dorotea TosajMünchen Dorotea Tosaj
München Dorotea Tosaj
Bznzgc
 
München Ivan Petrinic
München Ivan PetrinicMünchen Ivan Petrinic
München Ivan Petrinic
Bznzgc
 
München- Nika Kramar
München- Nika KramarMünchen- Nika Kramar
München- Nika Kramar
Bznzgc
 
München Marko Sokser, Lovro Kescec
München Marko Sokser, Lovro KescecMünchen Marko Sokser, Lovro Kescec
München Marko Sokser, Lovro Kescec
Bznzgc
 
Munchen Ana Hercigonja
Munchen Ana HercigonjaMunchen Ana Hercigonja
Munchen Ana Hercigonja
Bznzgc
 
München Valentina Zabcic
München Valentina ZabcicMünchen Valentina Zabcic
München Valentina Zabcic
Bznzgc
 
Prezentacija München-Karla Kušt
Prezentacija München-Karla KuštPrezentacija München-Karla Kušt
Prezentacija München-Karla Kušt
Bznzgc
 
München Filip Pucak
München Filip PucakMünchen Filip Pucak
München Filip Pucak
Bznzgc
 
München
München München
München
proffross
 
Munchen Paula Grdan
Munchen Paula GrdanMunchen Paula Grdan
Munchen Paula Grdan
Bznzgc
 
Prezentacija München Karla Kušt
Prezentacija München Karla KuštPrezentacija München Karla Kušt
Prezentacija München Karla Kušt
Bznzgc
 
München Helena Ivancan, Sofija Topolovec
München Helena Ivancan, Sofija TopolovecMünchen Helena Ivancan, Sofija Topolovec
München Helena Ivancan, Sofija Topolovec
Bznzgc
 
München Antonia Cipris
München Antonia CiprisMünchen Antonia Cipris
München Antonia Cipris
Bznzgc
 
Landeskunde-G.Kreber
Landeskunde-G.KreberLandeskunde-G.Kreber
Landeskunde-G.Kreber
Bznzgc
 
Präsentation- Sara Hudek B.
Präsentation- Sara Hudek B.Präsentation- Sara Hudek B.
Präsentation- Sara Hudek B.
Bznzgc
 
München - Marija Miketic, Mirta Mestrovic
München - Marija Miketic, Mirta MestrovicMünchen - Marija Miketic, Mirta Mestrovic
München - Marija Miketic, Mirta Mestrovic
Bznzgc
 

Was ist angesagt? (20)

Bayern
BayernBayern
Bayern
 
München Lucija Kobescak
München Lucija KobescakMünchen Lucija Kobescak
München Lucija Kobescak
 
Munchen-Emiliano Ramírez
Munchen-Emiliano RamírezMunchen-Emiliano Ramírez
Munchen-Emiliano Ramírez
 
München Dorotea Tosaj
München Dorotea TosajMünchen Dorotea Tosaj
München Dorotea Tosaj
 
München Ivan Petrinic
München Ivan PetrinicMünchen Ivan Petrinic
München Ivan Petrinic
 
München- Nika Kramar
München- Nika KramarMünchen- Nika Kramar
München- Nika Kramar
 
München Marko Sokser, Lovro Kescec
München Marko Sokser, Lovro KescecMünchen Marko Sokser, Lovro Kescec
München Marko Sokser, Lovro Kescec
 
Munchen Ana Hercigonja
Munchen Ana HercigonjaMunchen Ana Hercigonja
Munchen Ana Hercigonja
 
München
MünchenMünchen
München
 
München Valentina Zabcic
München Valentina ZabcicMünchen Valentina Zabcic
München Valentina Zabcic
 
Prezentacija München-Karla Kušt
Prezentacija München-Karla KuštPrezentacija München-Karla Kušt
Prezentacija München-Karla Kušt
 
München Filip Pucak
München Filip PucakMünchen Filip Pucak
München Filip Pucak
 
München
München München
München
 
Munchen Paula Grdan
Munchen Paula GrdanMunchen Paula Grdan
Munchen Paula Grdan
 
Prezentacija München Karla Kušt
Prezentacija München Karla KuštPrezentacija München Karla Kušt
Prezentacija München Karla Kušt
 
München Helena Ivancan, Sofija Topolovec
München Helena Ivancan, Sofija TopolovecMünchen Helena Ivancan, Sofija Topolovec
München Helena Ivancan, Sofija Topolovec
 
München Antonia Cipris
München Antonia CiprisMünchen Antonia Cipris
München Antonia Cipris
 
Landeskunde-G.Kreber
Landeskunde-G.KreberLandeskunde-G.Kreber
Landeskunde-G.Kreber
 
Präsentation- Sara Hudek B.
Präsentation- Sara Hudek B.Präsentation- Sara Hudek B.
Präsentation- Sara Hudek B.
 
München - Marija Miketic, Mirta Mestrovic
München - Marija Miketic, Mirta MestrovicMünchen - Marija Miketic, Mirta Mestrovic
München - Marija Miketic, Mirta Mestrovic
 

Ähnlich wie Робота учнів

Munchen presentation, German city, powerpoint
Munchen presentation, German city, powerpointMunchen presentation, German city, powerpoint
Munchen presentation, German city, powerpoint
ssuser9a6c3e
 
Was können wir in München besuchen
Was können wir in München besuchenWas können wir in München besuchen
Was können wir in München besuchen
zmolochid
 
P.kazanowski monachium j.niem
P.kazanowski monachium j.niemP.kazanowski monachium j.niem
P.kazanowski monachium j.niemTeresa
 
Deutsch prezentacija Tatjana Rogar
Deutsch prezentacija Tatjana RogarDeutsch prezentacija Tatjana Rogar
Deutsch prezentacija Tatjana Rogar
Bznzgc
 
Marko, Lovro
Marko, LovroMarko, Lovro
Marko, Lovro
Bznzgc
 
Bayern
Bayern Bayern
Bayern
proffross
 
мюнхен
мюнхенмюнхен
мюнхен
dinara1t
 
берлин
берлинберлин
берлин
vika1996222
 
берлин
берлинберлин
берлин
vika1996222
 
Brigita
BrigitaBrigita
Brigita
Bznzgc
 
Miłosz urban
Miłosz urbanMiłosz urban
Miłosz urban
Monika Jakubowska
 
Παρουσίαση 1 γερμανικα Munchen.pptx
Παρουσίαση 1 γερμανικα Munchen.pptxΠαρουσίαση 1 γερμανικα Munchen.pptx
Παρουσίαση 1 γερμανικα Munchen.pptx
AndreasPapandreou7
 
Kacper izydorczyk
Kacper izydorczykKacper izydorczyk
Kacper izydorczyk
Monika Jakubowska
 
Kacper Izydorczyk
Kacper IzydorczykKacper Izydorczyk
Kacper Izydorczyk
Monika Jakubowska
 
Kacper izydorczyk
Kacper izydorczykKacper izydorczyk
Kacper izydorczyk
Monika Jakubowska
 
Luka Hublin
Luka HublinLuka Hublin
Luka Hublin
Bznzgc
 
Petar Kranjec
Petar KranjecPetar Kranjec
Petar Kranjec
Bznzgc
 

Ähnlich wie Робота учнів (20)

Munchen presentation, German city, powerpoint
Munchen presentation, German city, powerpointMunchen presentation, German city, powerpoint
Munchen presentation, German city, powerpoint
 
Was können wir in München besuchen
Was können wir in München besuchenWas können wir in München besuchen
Was können wir in München besuchen
 
P.kazanowski monachium j.niem
P.kazanowski monachium j.niemP.kazanowski monachium j.niem
P.kazanowski monachium j.niem
 
Munchen
MunchenMunchen
Munchen
 
Deutsch prezentacija Tatjana Rogar
Deutsch prezentacija Tatjana RogarDeutsch prezentacija Tatjana Rogar
Deutsch prezentacija Tatjana Rogar
 
Marko, Lovro
Marko, LovroMarko, Lovro
Marko, Lovro
 
Bayern
Bayern Bayern
Bayern
 
мюнхен
мюнхенмюнхен
мюнхен
 
München
MünchenMünchen
München
 
берлин
берлинберлин
берлин
 
берлин
берлинберлин
берлин
 
Brigita
BrigitaBrigita
Brigita
 
Miłosz urban
Miłosz urbanMiłosz urban
Miłosz urban
 
Monaco di Baviera
Monaco di BavieraMonaco di Baviera
Monaco di Baviera
 
Παρουσίαση 1 γερμανικα Munchen.pptx
Παρουσίαση 1 γερμανικα Munchen.pptxΠαρουσίαση 1 γερμανικα Munchen.pptx
Παρουσίαση 1 γερμανικα Munchen.pptx
 
Kacper izydorczyk
Kacper izydorczykKacper izydorczyk
Kacper izydorczyk
 
Kacper Izydorczyk
Kacper IzydorczykKacper Izydorczyk
Kacper Izydorczyk
 
Kacper izydorczyk
Kacper izydorczykKacper izydorczyk
Kacper izydorczyk
 
Luka Hublin
Luka HublinLuka Hublin
Luka Hublin
 
Petar Kranjec
Petar KranjecPetar Kranjec
Petar Kranjec
 

Mehr von Виктория Стольникова

Koln
KolnKoln
Наукова робота Попадюка Олександра
Наукова робота Попадюка Олександра Наукова робота Попадюка Олександра
Наукова робота Попадюка Олександра
Виктория Стольникова
 
Наукова робота концепт "щастя"
Наукова робота концепт  "щастя"Наукова робота концепт  "щастя"
Наукова робота концепт "щастя"
Виктория Стольникова
 
відділи магазину до уроку "Покупки"
відділи  магазину до уроку "Покупки"відділи  магазину до уроку "Покупки"
відділи магазину до уроку "Покупки"
Виктория Стольникова
 
Rentgen
RentgenRentgen
Olympische spiele
Olympische spieleOlympische spiele
Leipzig
LeipzigLeipzig
Melitopol
MelitopolMelitopol
Language summer camp2012
Language summer camp2012Language summer camp2012
Language summer camp2012
Виктория Стольникова
 
01 англ 7
01 англ 701 англ 7
фрагмент
фрагментфрагмент

Mehr von Виктория Стольникова (20)

Presentation deutschland, berlin
Presentation   deutschland, berlinPresentation   deutschland, berlin
Presentation deutschland, berlin
 
Koln
KolnKoln
Koln
 
Popadyuk nemetskiy
Popadyuk nemetskiyPopadyuk nemetskiy
Popadyuk nemetskiy
 
Hamburg
HamburgHamburg
Hamburg
 
Наукова робота Попадюка Олександра
Наукова робота Попадюка Олександра Наукова робота Попадюка Олександра
Наукова робота Попадюка Олександра
 
Наукова робота концепт "щастя"
Наукова робота концепт  "щастя"Наукова робота концепт  "щастя"
Наукова робота концепт "щастя"
 
відділи магазину до уроку "Покупки"
відділи  магазину до уроку "Покупки"відділи  магазину до уроку "Покупки"
відділи магазину до уроку "Покупки"
 
Rentgen
RentgenRentgen
Rentgen
 
Olympische spiele
Olympische spieleOlympische spiele
Olympische spiele
 
Leipzig
LeipzigLeipzig
Leipzig
 
Участь в Європейському проекті
Участь в Європейському проекті Участь в Європейському проекті
Участь в Європейському проекті
 
Melitopol
MelitopolMelitopol
Melitopol
 
презентация Microsoft power point
презентация Microsoft power pointпрезентация Microsoft power point
презентация Microsoft power point
 
Language summer camp2012
Language summer camp2012Language summer camp2012
Language summer camp2012
 
анна бессонова
анна бессоноваанна бессонова
анна бессонова
 
01 англ 7
01 англ 701 англ 7
01 англ 7
 
фрагмент
фрагментфрагмент
фрагмент
 
проект
проектпроект
проект
 
наша група
наша групанаша група
наша група
 
презентация3
презентация3презентация3
презентация3
 

Робота учнів

  • 1. Bayern. München • Authors: Zaiko Katerina, Kim Jan • Deutsche Lehrerin: Frau Stolnikova
  • 3. München ist Hauptstadt des Landes Bayern München ist Hauptstadt des Landes Bayern. Das 1158 gegründete München entwickelte sich sehr schnell durch seinen Salzhandel. Die Stadt zählt heute uber 1,2 Millionen Einwohner. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde München zur drittgrösten Stadt (nach Berlin und Hamburg) und einer der am schnellsten wachsenden Städte Deutschlands. Seinen Aufstieg verdankt München der sich schnell entwickelnden Wirtschaft, seinem kulturellen Leben, seiner Gastronomie und der schönen Umgebung. Die Stadt München ist Sitz der Bayerischen Staatsregierung und vieler deutschen Behörden.
  • 4. München ist deutsches Kunst- und Kulturzentrenum München ist eines der bedeutendsten deutschen Kunst- und Kulturzentren. In der Stadt gibt es sehr viele Museen, z.B. Alte und Neue Pinakothek. Die alte Pinakhotek ist eine der grössten Gemäldesammlungen der Welt mit den Werken der europäischen Meister vom Mittelalter bis zum 18. Jahrhundert. Die Neue Pinakothek besitzt eine reiche Gemälde- und Skulpturensammlung aus 19. Jahrhundert. In der Stadt gibt es einige Gemäldegalerien, Bayerisches Nationalmuseum, Deutsches Jagdmuseum, Theatermuseum und viele andere Museen.
  • 8. Münchens Rohstoff ist Wissen In der Stadt sind zwei Universitäten und viele Hochschulen, Akademie der Bildenden Kunste, Hochschule für Fernsehen und Film, Fachhochschulen, Forschugsinstitute, Akademien der Wissenschaften und der Schönen Künste.
  • 9. München ist Industriestadt In der Industriestadt München werden Verkerstechnik, Biotechnik, Medizintechnik, Medientechnik entwickelt. Besonders stark sind hier die Elektrotechnik, Druckindustrie, Bekleidungs-, Nahrungs- und Genusmittelindustrie eintwickelt. Zu den wichtigsten Industriezweigen Münchens gehören auch der Fahrzeug- und Maschinenbau. Überall bekannt sind die schnellen BMW- Wagen der Bayerischen Motorenwerke. Optik, Feinmechanik und Pharmazeutik bestimmen auch die Industrie Münchens.
  • 11. BMW
  • 12. BMW
  • 13. BMW
  • 14. FRAUENKIRCHE Das bekannteste Wahrzeichnen von München sind die beiden Kuppeltürme der Frauenkirche. Der Dom wurde im 15. Jahrhundert erbaut und Unserer Lieben Frau geweiht. Der Dom ist genauso lang wie seine Türme hoch: 100 Meter.
  • 15. • Die Türme, die über die Hausdächer schauen – der “Alte Peter”, die Frauenkirche, das Neue Rathaus – weisen den Weg in Herz der Stadt, zum Marienplatz. Neue Rathaus
  • 16. Marienplatz mit der Mariensäule • In der Mitte steht die Mariensäule.
  • 17. Von dem Marienplatz führt der Weg zum grössten Geschäftsviertel der Stadt – der Kaufingerstrasse, der Neuhauser Strasse. Neuhauser Strasse
  • 18. Bayerische Spezialitäten • Nach München kommen viele Touristen aus aller Welt. Kein Wunder also, dass es in München Restaurants mit Spezialitäten aus aller Welt gibt.Doch genieβen Sie erst einmal die bayerische Spezialitäten: Weiβwürste mit Brezen,
  • 19. • Schweinshaxn mit Kohl und Bier. Am bestem in einem der vielen Biergärten unter schattigen Kastanien.
  • 21. Das Oktoberfest Seit 1810 wird in München alljährlich das Oktoberfest als grösste Feiertag der Stadt gefeiert. Das Oktoberfest ist auch mit der Eröffnung der Messe verbunden. Viele deutsche und ausländische Touristen kommen nach München, um das Oktoberfest mitzuerleben.
  • 22. Das Oktoberfest (In einem Bierlokal)
  • 23. Oktoberfest (in einem Bierlokal)
  • 24. Die erste Besucher des Oktoberfestes
  • 26. In Bayern ist Fuβball sehr populär