SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Hauser Exkursionen international GmbH
                                                                                   Spiegelstr. 9
                                                                                81241 München
                                                                          Tel.: 089 / 23 50 06-0
                                                                         Fax: 089 / 23 50 06-99
                                                            e-mail: info@hauser-exkursionen.de
                                                                     www.hauser-exkursionen.de

                                                                                     22. Juni 2010


                                     Pressemitteilung

            Wein, Wild und Wanderpfade – Lebensart Südafrika

Lebensart Südafrika
Südafrika gilt als „Welt in einem Land“ mit seinen Küsten, dem Kap, Bergen, Wildparks und
weitläufigen Weingütern. Wo aber anfangen? Welche Plätze sind ein Muss, welche ein
Geheimtipp? Der Trekkingreiseveranstalter Hauser Exkursionen beantwortet diese Fragen mit
der Tour „Lebensart Südafrika“. Sie führt in den Krüger-Nationalpark und entlang der Panorama
und der Garden Route. Eine Besonderheit ist der Besuch im Vendaland im Transvaal.

Schlangenteich und Fruchtbarkeit – das Weltbild der Venda
Die Venda sind kulturell mit den Shona, den Nachfahren der Erbauer der berühmten Ringmauern
von Great Zimbabwe, verwandt. Ein heimischer Fremdenführer vermittelt einen Einblick in die
Religion und Mythologie seines Volkes. Er erklärt Pflanzen und ihre Nutzung, die Bedeutung des
Heiligen Teiches und den Ablauf der Reiferiten für junge Frauen, die im Pythontanz gipfeln.

Krüger-Nationalpark – die Welt der Big Five
Safari-Freaks sind im Krüger-Nationalpark gut aufgehoben. Neben Giraffen, Zebras, Antilopen
und einer Menge weiterer Wildtiere sind hier die „Big Five“ zuhause: Elefant, Nashorn, Büffel,
Löwe und Leopard. Nicht wegen ihrer Körpergröße werden sie als die „Großen Fünf“ bezeichnet,
sondern weil die Jagd auf sie zur Zeit der Großwildjäger besonders schwierig und gefährlich war.

Panorama Route mit göttlichen Ausblicken
Die Panorama Route zieht sich durch die nördlichsten Ausläufer der Drakensberge. Der Name
der Strecke ist Programm. God´s Window, Gottes Fenster, nennt sich einer der Aussichtspunkte,
die weite Ausblicke auf steile Abhänge und in das bis zu 1000 Meter tiefer gelegene Lowveld
ermöglichen. Bei Wanderungen im Blyde River Canyon wird deutlich, warum die Drakensberge
ihren Namen tragen: Die gezackten Bergrücken erinnern an den Körper eines Drachens. Beginn
des Blyde River Canyon sind die Bourke’s Luck Potholes. Die bizarren Felstöpfe wurden durch
Steine führende Wasserstrudel geschliffen. Sie erinnern an den Goldschürfer Tom Bourke, der an
diesem Ort Glück hatte und Gold fand, wenn auch nicht besonders viel. Mehr Informationen über
die Zeit des Goldrausches gibt es im einstigen Goldgräberstädtchen Pilgrim’s Rest.
Garden Route – Wale, Robben, Straußenfedern
Plettenberg oder Plett, wie Südafrikaner die kleine Stadt am Indischen Ozean liebevoll nennen,
diente früher als Versorgungsstation für Schiffe auf dem Weg nach Niederländisch-Ostindien,
heute Indonesien. Vor der Küste tummeln sich Wale und scharenweise Delphine. Unweit davon
liegt die Robberg-Halbinsel, ein durch Wanderwege gut erschlossenes Naturschutzgebiet, in dem
Robbenkolonien leben. Ganz andere Tiere – nämlich Strauße – haben Oudtshoorn, einem
Städtchen in der trockenen Region der Kleinen Karoo, Bedeutung verliehen. Der Ort erlebte
Anfang des 20. Jahrhunderts seine Glanzzeit. Ob für Damenhüte oder Staubwedel – mit
südafrikanischen Straußenfedern wurde fast die ganze Welt beliefert.

Stellenbosch – Weinprobe inklusive
Nach Kapstadt ist Stellenbosch die zweitälteste von Europäern gegründete Siedlung an der
südafrikanischen Küste. Die Gegend ist für ihre edlen Tropfen berühmt, weswegen eine
Weinprobe auf einem der Güter im schmucken kapholländischen Stil unbedingt dazugehört.

Kapstadt – Gasthaus der Meere
Mutterstadt, Mother City, nennen die Südafrikaner Kapstadt. Wahrzeichen ist der Tafelberg.
Wenn er hinter Wolken verborgen liegt, trägt er sein Tischtuch, heißt es. Kapstadt, das „Gasthaus
der Meere“, eignet sich hervorragend, um kulinarische Köstlichkeiten zu probieren.
Empfehlenswert ist die kapmalaiische Küche, in der unterschiedlichste Einflüsse würzige
Geschmackserlebnisse versprechen.

Anforderungen, Termin, Preis und Leistungen
Für die einfachen, aber bis zu sechsstündigen Wanderungen sind Kondition und Trittsicherheit
wichtig. Die 16-tägige Reise findet von Juli bis Dezember statt, z. B. vom 30.07.10 bis 14.08.10.
Im Preis (je nach Termin ab € 2850,-- pro Person) sind u. a. enthalten: Linienflug mit South
African Airways, ein innerafrikanischer Flug, Übernachtungen in Hotels und Lodges,
Teilverpflegung, Transfers, Reiseleitung, Nationalparkgebühren und ein Versicherungspaket.

Kontakt und weitere Informationen
089 / 23 50 06-0 oder www.hauser-exkursionen.de

Presseinformationen und Bildmaterial

Dr. Kundri Böhmer-Bauer
presse@hauser-exkursionen.de
089 / 23 50 06-12

Hauser Exkursionen international besteht seit 37 Jahren und ist der führende Trekking-Reiseveranstalter im
deutschsprachigen Raum. Das Angebot umfasst weltweit rund 500 Routen unterschiedlichster
Schwierigkeitsgrade und reicht vom Ausbildungsprogramm über einfache Wanderungen bis zu anspruchsvollen
Expeditionen. Neben dem Hauptbüro in München unterhält Hauser Zweigstellen in Berlin und Wien sowie
Repräsentanzen in Frankfurt und Zürich. Seit 2008 führt Hauser als erster deutscher Trekkingreise-Spezialist
das für drei Jahre erteilte Gütesiegel „Ausgezeichneter Reiseveranstalter“. Es wurde nach einer umfassenden
Testphase vom Europäischen Tourismus Institut an der Universität Trier GmbH für überdurchschnittlichen
Kundenservice verliehen.

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Hauser-Infotag voller Erfolg.pdf
Hauser-Infotag voller Erfolg.pdfHauser-Infotag voller Erfolg.pdf
Hauser-Infotag voller Erfolg.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Kulinarische Wanderreise Armenien.pdf
Kulinarische Wanderreise Armenien.pdfKulinarische Wanderreise Armenien.pdf
Kulinarische Wanderreise Armenien.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Historische Hundeschlittentour.pdf
Historische Hundeschlittentour.pdfHistorische Hundeschlittentour.pdf
Historische Hundeschlittentour.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
CSR Siegel Hauser.pdf
CSR Siegel Hauser.pdfCSR Siegel Hauser.pdf
CSR Siegel Hauser.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Wanderreise Krim.pdf
Wanderreise Krim.pdfWanderreise Krim.pdf
Wanderreise Krim.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PM Kinderparty-Tour 2010.pdf
PM Kinderparty-Tour 2010.pdfPM Kinderparty-Tour 2010.pdf
PM Kinderparty-Tour 2010.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PM_19_ Wimpelwanderung109DWT.pdf
PM_19_ Wimpelwanderung109DWT.pdfPM_19_ Wimpelwanderung109DWT.pdf
PM_19_ Wimpelwanderung109DWT.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Picos de Europa.pdf
Picos de Europa.pdfPicos de Europa.pdf
Picos de Europa.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
NEU OSTERN 2010.pdf
NEU OSTERN 2010.pdfNEU OSTERN 2010.pdf
NEU OSTERN 2010.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
TFF2018 - Vortrag: Michael Ölhafen, locandy – Use-Cases Location based Storyt...
TFF2018 - Vortrag: Michael Ölhafen, locandy – Use-Cases Location based Storyt...TFF2018 - Vortrag: Michael Ölhafen, locandy – Use-Cases Location based Storyt...
TFF2018 - Vortrag: Michael Ölhafen, locandy – Use-Cases Location based Storyt...
TourismFastForward
 
Dundu - Webflyer 2011
Dundu - Webflyer 2011Dundu - Webflyer 2011
Dundu - Webflyer 2011
Fabian Seewald
 

Was ist angesagt? (14)

Hauser-Infotag voller Erfolg.pdf
Hauser-Infotag voller Erfolg.pdfHauser-Infotag voller Erfolg.pdf
Hauser-Infotag voller Erfolg.pdf
 
Kulinarische Wanderreise Armenien.pdf
Kulinarische Wanderreise Armenien.pdfKulinarische Wanderreise Armenien.pdf
Kulinarische Wanderreise Armenien.pdf
 
Historische Hundeschlittentour.pdf
Historische Hundeschlittentour.pdfHistorische Hundeschlittentour.pdf
Historische Hundeschlittentour.pdf
 
CSR Siegel Hauser.pdf
CSR Siegel Hauser.pdfCSR Siegel Hauser.pdf
CSR Siegel Hauser.pdf
 
Auslandsaktivitäten 2012
Auslandsaktivitäten 2012Auslandsaktivitäten 2012
Auslandsaktivitäten 2012
 
Auslandsaktivitäten 2011
Auslandsaktivitäten 2011Auslandsaktivitäten 2011
Auslandsaktivitäten 2011
 
Auslandsaktivitäten 2013
Auslandsaktivitäten 2013Auslandsaktivitäten 2013
Auslandsaktivitäten 2013
 
Wanderreise Krim.pdf
Wanderreise Krim.pdfWanderreise Krim.pdf
Wanderreise Krim.pdf
 
PM Kinderparty-Tour 2010.pdf
PM Kinderparty-Tour 2010.pdfPM Kinderparty-Tour 2010.pdf
PM Kinderparty-Tour 2010.pdf
 
PM_19_ Wimpelwanderung109DWT.pdf
PM_19_ Wimpelwanderung109DWT.pdfPM_19_ Wimpelwanderung109DWT.pdf
PM_19_ Wimpelwanderung109DWT.pdf
 
Picos de Europa.pdf
Picos de Europa.pdfPicos de Europa.pdf
Picos de Europa.pdf
 
NEU OSTERN 2010.pdf
NEU OSTERN 2010.pdfNEU OSTERN 2010.pdf
NEU OSTERN 2010.pdf
 
TFF2018 - Vortrag: Michael Ölhafen, locandy – Use-Cases Location based Storyt...
TFF2018 - Vortrag: Michael Ölhafen, locandy – Use-Cases Location based Storyt...TFF2018 - Vortrag: Michael Ölhafen, locandy – Use-Cases Location based Storyt...
TFF2018 - Vortrag: Michael Ölhafen, locandy – Use-Cases Location based Storyt...
 
Dundu - Webflyer 2011
Dundu - Webflyer 2011Dundu - Webflyer 2011
Dundu - Webflyer 2011
 

Andere mochten auch

Onlive video trailer
Onlive video trailerOnlive video trailer
Onlive video trailer
Simon Crompton-Reid
 
Tercera evaluación
Tercera evaluaciónTercera evaluación
Tercera evaluación
mariafelicitas
 
Teti resume- Dec-2011
Teti resume- Dec-2011Teti resume- Dec-2011
Teti resume- Dec-2011
cmteti
 
Tipos de hidrocarbonetos
Tipos de hidrocarbonetosTipos de hidrocarbonetos
Tipos de hidrocarbonetoserminiaalmeida
 
Mar sanchez045
Mar sanchez045Mar sanchez045
Mar sanchez045
Mar Sanchez Escobar
 
Jan 12 2012 a day in the navy
Jan 12 2012 a day in the navyJan 12 2012 a day in the navy
Jan 12 2012 a day in the navy
Master Chief Petty Officer of the Navy
 
Augmented Reality of Corfu
Augmented Reality of CorfuAugmented Reality of Corfu
Augmented Reality of Corfu
Nick Soueref
 
Resume
ResumeResume
Jefferson, jan, victor 8b
Jefferson, jan, victor 8bJefferson, jan, victor 8b
Jefferson, jan, victor 8b
Altair Orlando da Costa
 
Fast E S H O P
Fast  E  S H O PFast  E  S H O P
Fast E S H O P
dipievil
 
Pinguino galarza
Pinguino galarzaPinguino galarza
Pinguino galarza
galarzadiego
 
DIÁRIO DE UM CÃO
DIÁRIO DE UM CÃODIÁRIO DE UM CÃO
DIÁRIO DE UM CÃO
FILHOSDARUA
 
Study hall
Study hallStudy hall
Study hall
pendemann
 
86128 quiero volver-a_confiar
86128 quiero volver-a_confiar86128 quiero volver-a_confiar
86128 quiero volver-a_confiar
Jorge Luis Zorrilla Osorio
 
Presentación1
Presentación1Presentación1
Presentación1
alexfabiantkm
 
Guia Física II ira Unidad
Guia Física II ira UnidadGuia Física II ira Unidad
Guia Física II ira Unidad
Saul Duque
 

Andere mochten auch (19)

Onlive video trailer
Onlive video trailerOnlive video trailer
Onlive video trailer
 
Tercera evaluación
Tercera evaluaciónTercera evaluación
Tercera evaluación
 
Teti resume- Dec-2011
Teti resume- Dec-2011Teti resume- Dec-2011
Teti resume- Dec-2011
 
Tipos de hidrocarbonetos
Tipos de hidrocarbonetosTipos de hidrocarbonetos
Tipos de hidrocarbonetos
 
Bondy
BondyBondy
Bondy
 
Mar sanchez045
Mar sanchez045Mar sanchez045
Mar sanchez045
 
Jan 12 2012 a day in the navy
Jan 12 2012 a day in the navyJan 12 2012 a day in the navy
Jan 12 2012 a day in the navy
 
Augmented Reality of Corfu
Augmented Reality of CorfuAugmented Reality of Corfu
Augmented Reality of Corfu
 
Resume
ResumeResume
Resume
 
Clasificacion2
Clasificacion2Clasificacion2
Clasificacion2
 
Jefferson, jan, victor 8b
Jefferson, jan, victor 8bJefferson, jan, victor 8b
Jefferson, jan, victor 8b
 
Fast E S H O P
Fast  E  S H O PFast  E  S H O P
Fast E S H O P
 
Jeff bezos
Jeff bezosJeff bezos
Jeff bezos
 
Pinguino galarza
Pinguino galarzaPinguino galarza
Pinguino galarza
 
DIÁRIO DE UM CÃO
DIÁRIO DE UM CÃODIÁRIO DE UM CÃO
DIÁRIO DE UM CÃO
 
Study hall
Study hallStudy hall
Study hall
 
86128 quiero volver-a_confiar
86128 quiero volver-a_confiar86128 quiero volver-a_confiar
86128 quiero volver-a_confiar
 
Presentación1
Presentación1Presentación1
Presentación1
 
Guia Física II ira Unidad
Guia Física II ira UnidadGuia Física II ira Unidad
Guia Física II ira Unidad
 

Ähnlich wie Südafrika.pdf

Gruppenreiseplaner 2015
Gruppenreiseplaner 2015Gruppenreiseplaner 2015
Gruppenreiseplaner 2015
Hochschwarzwald Tourismus GmbH
 
Flyer Erlebnispfad Wein & Stein.pdf
Flyer Erlebnispfad Wein & Stein.pdfFlyer Erlebnispfad Wein & Stein.pdf
Flyer Erlebnispfad Wein & Stein.pdf
bavariasony
 
Muensterland reisefuehrer
Muensterland reisefuehrerMuensterland reisefuehrer
Muensterland reisefuehrer
Reise Buchon
 
15-Shongololo Dune Express_ausführliche Version.pdf
15-Shongololo Dune Express_ausführliche Version.pdf15-Shongololo Dune Express_ausführliche Version.pdf
15-Shongololo Dune Express_ausführliche Version.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Anhang_PM_Qualitätswege_CMT_2013.pdf
Anhang_PM_Qualitätswege_CMT_2013.pdfAnhang_PM_Qualitätswege_CMT_2013.pdf
Anhang_PM_Qualitätswege_CMT_2013.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Dirndl - Wildkräuterhotel Steinschalerhof
Dirndl - Wildkräuterhotel SteinschalerhofDirndl - Wildkräuterhotel Steinschalerhof
Dirndl - Wildkräuterhotel Steinschalerhof
Johann Weiss
 
Mein kleiner Reisebericht
Mein kleiner Reisebericht Mein kleiner Reisebericht
Mein kleiner Reisebericht Peter Ascherl
 
Anhang_PM_Qualitätswege_TourNatur_2012.pdf
Anhang_PM_Qualitätswege_TourNatur_2012.pdfAnhang_PM_Qualitätswege_TourNatur_2012.pdf
Anhang_PM_Qualitätswege_TourNatur_2012.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Newsletter Winter 2014
Newsletter Winter 2014Newsletter Winter 2014
Newsletter Winter 2014
Waimes Tourism
 
Pressemitteilung Urlaubsregion Hannover.pdf
Pressemitteilung Urlaubsregion Hannover.pdfPressemitteilung Urlaubsregion Hannover.pdf
Pressemitteilung Urlaubsregion Hannover.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
111031 Neue Reisen IKARUS TOURS_Ferne Welten 2012.pdf
111031 Neue Reisen IKARUS TOURS_Ferne Welten 2012.pdf111031 Neue Reisen IKARUS TOURS_Ferne Welten 2012.pdf
111031 Neue Reisen IKARUS TOURS_Ferne Welten 2012.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Reisekatalog Deutschland
Reisekatalog DeutschlandReisekatalog Deutschland
Reisekatalog Deutschland
Lupe Reisen
 
Reisekatalog hm touristik – Australien und Neuseeland
Reisekatalog hm touristik – Australien und NeuseelandReisekatalog hm touristik – Australien und Neuseeland
Reisekatalog hm touristik – Australien und Neuseeland
hm touristik
 
Familien- und Wanderhotel Schulerhof**** Naturns Vinschgau - Hotelprospekt
Familien- und Wanderhotel Schulerhof**** Naturns Vinschgau - Hotelprospekt Familien- und Wanderhotel Schulerhof**** Naturns Vinschgau - Hotelprospekt
Familien- und Wanderhotel Schulerhof**** Naturns Vinschgau - Hotelprospekt
Hotel Schulerhof
 
Familienhotel Schulerhof Porspekt 2013
Familienhotel Schulerhof Porspekt 2013Familienhotel Schulerhof Porspekt 2013
Familienhotel Schulerhof Porspekt 2013
optimaclicks
 
10 Ausflugstipps für das Ruhrgebiet
10 Ausflugstipps für das Ruhrgebiet10 Ausflugstipps für das Ruhrgebiet
10 Ausflugstipps für das Ruhrgebiettaguri
 
Schwarzwald urlaub-mit-familie
Schwarzwald urlaub-mit-familieSchwarzwald urlaub-mit-familie
Schwarzwald urlaub-mit-familie
Reise Buchon
 

Ähnlich wie Südafrika.pdf (20)

Sylter Gästeführer
Sylter GästeführerSylter Gästeführer
Sylter Gästeführer
 
Gruppenreiseplaner 2015
Gruppenreiseplaner 2015Gruppenreiseplaner 2015
Gruppenreiseplaner 2015
 
Flyer Erlebnispfad Wein & Stein.pdf
Flyer Erlebnispfad Wein & Stein.pdfFlyer Erlebnispfad Wein & Stein.pdf
Flyer Erlebnispfad Wein & Stein.pdf
 
Muensterland reisefuehrer
Muensterland reisefuehrerMuensterland reisefuehrer
Muensterland reisefuehrer
 
15-Shongololo Dune Express_ausführliche Version.pdf
15-Shongololo Dune Express_ausführliche Version.pdf15-Shongololo Dune Express_ausführliche Version.pdf
15-Shongololo Dune Express_ausführliche Version.pdf
 
Anhang_PM_Qualitätswege_CMT_2013.pdf
Anhang_PM_Qualitätswege_CMT_2013.pdfAnhang_PM_Qualitätswege_CMT_2013.pdf
Anhang_PM_Qualitätswege_CMT_2013.pdf
 
Dirndl - Wildkräuterhotel Steinschalerhof
Dirndl - Wildkräuterhotel SteinschalerhofDirndl - Wildkräuterhotel Steinschalerhof
Dirndl - Wildkräuterhotel Steinschalerhof
 
Mein kleiner Reisebericht
Mein kleiner Reisebericht Mein kleiner Reisebericht
Mein kleiner Reisebericht
 
Märchenstraße
MärchenstraßeMärchenstraße
Märchenstraße
 
Anhang_PM_Qualitätswege_TourNatur_2012.pdf
Anhang_PM_Qualitätswege_TourNatur_2012.pdfAnhang_PM_Qualitätswege_TourNatur_2012.pdf
Anhang_PM_Qualitätswege_TourNatur_2012.pdf
 
Newsletter Winter 2014
Newsletter Winter 2014Newsletter Winter 2014
Newsletter Winter 2014
 
Pressemitteilung Urlaubsregion Hannover.pdf
Pressemitteilung Urlaubsregion Hannover.pdfPressemitteilung Urlaubsregion Hannover.pdf
Pressemitteilung Urlaubsregion Hannover.pdf
 
111031 Neue Reisen IKARUS TOURS_Ferne Welten 2012.pdf
111031 Neue Reisen IKARUS TOURS_Ferne Welten 2012.pdf111031 Neue Reisen IKARUS TOURS_Ferne Welten 2012.pdf
111031 Neue Reisen IKARUS TOURS_Ferne Welten 2012.pdf
 
Reisekatalog Deutschland
Reisekatalog DeutschlandReisekatalog Deutschland
Reisekatalog Deutschland
 
Reisekatalog hm touristik – Australien und Neuseeland
Reisekatalog hm touristik – Australien und NeuseelandReisekatalog hm touristik – Australien und Neuseeland
Reisekatalog hm touristik – Australien und Neuseeland
 
Erlebnisführer 2014
Erlebnisführer 2014Erlebnisführer 2014
Erlebnisführer 2014
 
Familien- und Wanderhotel Schulerhof**** Naturns Vinschgau - Hotelprospekt
Familien- und Wanderhotel Schulerhof**** Naturns Vinschgau - Hotelprospekt Familien- und Wanderhotel Schulerhof**** Naturns Vinschgau - Hotelprospekt
Familien- und Wanderhotel Schulerhof**** Naturns Vinschgau - Hotelprospekt
 
Familienhotel Schulerhof Porspekt 2013
Familienhotel Schulerhof Porspekt 2013Familienhotel Schulerhof Porspekt 2013
Familienhotel Schulerhof Porspekt 2013
 
10 Ausflugstipps für das Ruhrgebiet
10 Ausflugstipps für das Ruhrgebiet10 Ausflugstipps für das Ruhrgebiet
10 Ausflugstipps für das Ruhrgebiet
 
Schwarzwald urlaub-mit-familie
Schwarzwald urlaub-mit-familieSchwarzwald urlaub-mit-familie
Schwarzwald urlaub-mit-familie
 

Mehr von unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH

Über den Valentinstag.pdf
Über den Valentinstag.pdfÜber den Valentinstag.pdf
Über den Valentinstag.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PM.pdf
PM.pdfPM.pdf
130124_zoll_weltzolltag.pdf
130124_zoll_weltzolltag.pdf130124_zoll_weltzolltag.pdf
130124_zoll_weltzolltag.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdfAL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdfPresseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdfPresseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdfVerkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdfZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdfV.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdfV.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdfPrinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PI Daimler Mobility Services.pdf
PI Daimler Mobility Services.pdfPI Daimler Mobility Services.pdf
PI Daimler Mobility Services.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PM.pdf
PM.pdfPM.pdf
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
01-21-AI-Graziano.pdf
01-21-AI-Graziano.pdf01-21-AI-Graziano.pdf
01-21-AI-Graziano.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdfPresseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Text EÖ-PK 2013 .pdf
Text EÖ-PK 2013 .pdfText EÖ-PK 2013 .pdf
Text EÖ-PK 2013 .pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PM4 INVENTA Garden.pdf
PM4 INVENTA Garden.pdfPM4 INVENTA Garden.pdf
PM4 INVENTA Garden.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 

Mehr von unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH (20)

Über den Valentinstag.pdf
Über den Valentinstag.pdfÜber den Valentinstag.pdf
Über den Valentinstag.pdf
 
PM.pdf
PM.pdfPM.pdf
PM.pdf
 
130124_zoll_weltzolltag.pdf
130124_zoll_weltzolltag.pdf130124_zoll_weltzolltag.pdf
130124_zoll_weltzolltag.pdf
 
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdfAL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
 
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdfPresseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
 
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdfPresseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
 
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
 
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdfVerkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
 
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdfZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
 
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdfV.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
 
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdfV.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
 
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
 
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdfPrinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
 
PI Daimler Mobility Services.pdf
PI Daimler Mobility Services.pdfPI Daimler Mobility Services.pdf
PI Daimler Mobility Services.pdf
 
PM.pdf
PM.pdfPM.pdf
PM.pdf
 
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
 
01-21-AI-Graziano.pdf
01-21-AI-Graziano.pdf01-21-AI-Graziano.pdf
01-21-AI-Graziano.pdf
 
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdfPresseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
 
Text EÖ-PK 2013 .pdf
Text EÖ-PK 2013 .pdfText EÖ-PK 2013 .pdf
Text EÖ-PK 2013 .pdf
 
PM4 INVENTA Garden.pdf
PM4 INVENTA Garden.pdfPM4 INVENTA Garden.pdf
PM4 INVENTA Garden.pdf
 

Südafrika.pdf

  • 1. Hauser Exkursionen international GmbH Spiegelstr. 9 81241 München Tel.: 089 / 23 50 06-0 Fax: 089 / 23 50 06-99 e-mail: info@hauser-exkursionen.de www.hauser-exkursionen.de 22. Juni 2010 Pressemitteilung Wein, Wild und Wanderpfade – Lebensart Südafrika Lebensart Südafrika Südafrika gilt als „Welt in einem Land“ mit seinen Küsten, dem Kap, Bergen, Wildparks und weitläufigen Weingütern. Wo aber anfangen? Welche Plätze sind ein Muss, welche ein Geheimtipp? Der Trekkingreiseveranstalter Hauser Exkursionen beantwortet diese Fragen mit der Tour „Lebensart Südafrika“. Sie führt in den Krüger-Nationalpark und entlang der Panorama und der Garden Route. Eine Besonderheit ist der Besuch im Vendaland im Transvaal. Schlangenteich und Fruchtbarkeit – das Weltbild der Venda Die Venda sind kulturell mit den Shona, den Nachfahren der Erbauer der berühmten Ringmauern von Great Zimbabwe, verwandt. Ein heimischer Fremdenführer vermittelt einen Einblick in die Religion und Mythologie seines Volkes. Er erklärt Pflanzen und ihre Nutzung, die Bedeutung des Heiligen Teiches und den Ablauf der Reiferiten für junge Frauen, die im Pythontanz gipfeln. Krüger-Nationalpark – die Welt der Big Five Safari-Freaks sind im Krüger-Nationalpark gut aufgehoben. Neben Giraffen, Zebras, Antilopen und einer Menge weiterer Wildtiere sind hier die „Big Five“ zuhause: Elefant, Nashorn, Büffel, Löwe und Leopard. Nicht wegen ihrer Körpergröße werden sie als die „Großen Fünf“ bezeichnet, sondern weil die Jagd auf sie zur Zeit der Großwildjäger besonders schwierig und gefährlich war. Panorama Route mit göttlichen Ausblicken Die Panorama Route zieht sich durch die nördlichsten Ausläufer der Drakensberge. Der Name der Strecke ist Programm. God´s Window, Gottes Fenster, nennt sich einer der Aussichtspunkte, die weite Ausblicke auf steile Abhänge und in das bis zu 1000 Meter tiefer gelegene Lowveld ermöglichen. Bei Wanderungen im Blyde River Canyon wird deutlich, warum die Drakensberge ihren Namen tragen: Die gezackten Bergrücken erinnern an den Körper eines Drachens. Beginn des Blyde River Canyon sind die Bourke’s Luck Potholes. Die bizarren Felstöpfe wurden durch Steine führende Wasserstrudel geschliffen. Sie erinnern an den Goldschürfer Tom Bourke, der an diesem Ort Glück hatte und Gold fand, wenn auch nicht besonders viel. Mehr Informationen über die Zeit des Goldrausches gibt es im einstigen Goldgräberstädtchen Pilgrim’s Rest.
  • 2. Garden Route – Wale, Robben, Straußenfedern Plettenberg oder Plett, wie Südafrikaner die kleine Stadt am Indischen Ozean liebevoll nennen, diente früher als Versorgungsstation für Schiffe auf dem Weg nach Niederländisch-Ostindien, heute Indonesien. Vor der Küste tummeln sich Wale und scharenweise Delphine. Unweit davon liegt die Robberg-Halbinsel, ein durch Wanderwege gut erschlossenes Naturschutzgebiet, in dem Robbenkolonien leben. Ganz andere Tiere – nämlich Strauße – haben Oudtshoorn, einem Städtchen in der trockenen Region der Kleinen Karoo, Bedeutung verliehen. Der Ort erlebte Anfang des 20. Jahrhunderts seine Glanzzeit. Ob für Damenhüte oder Staubwedel – mit südafrikanischen Straußenfedern wurde fast die ganze Welt beliefert. Stellenbosch – Weinprobe inklusive Nach Kapstadt ist Stellenbosch die zweitälteste von Europäern gegründete Siedlung an der südafrikanischen Küste. Die Gegend ist für ihre edlen Tropfen berühmt, weswegen eine Weinprobe auf einem der Güter im schmucken kapholländischen Stil unbedingt dazugehört. Kapstadt – Gasthaus der Meere Mutterstadt, Mother City, nennen die Südafrikaner Kapstadt. Wahrzeichen ist der Tafelberg. Wenn er hinter Wolken verborgen liegt, trägt er sein Tischtuch, heißt es. Kapstadt, das „Gasthaus der Meere“, eignet sich hervorragend, um kulinarische Köstlichkeiten zu probieren. Empfehlenswert ist die kapmalaiische Küche, in der unterschiedlichste Einflüsse würzige Geschmackserlebnisse versprechen. Anforderungen, Termin, Preis und Leistungen Für die einfachen, aber bis zu sechsstündigen Wanderungen sind Kondition und Trittsicherheit wichtig. Die 16-tägige Reise findet von Juli bis Dezember statt, z. B. vom 30.07.10 bis 14.08.10. Im Preis (je nach Termin ab € 2850,-- pro Person) sind u. a. enthalten: Linienflug mit South African Airways, ein innerafrikanischer Flug, Übernachtungen in Hotels und Lodges, Teilverpflegung, Transfers, Reiseleitung, Nationalparkgebühren und ein Versicherungspaket. Kontakt und weitere Informationen 089 / 23 50 06-0 oder www.hauser-exkursionen.de Presseinformationen und Bildmaterial Dr. Kundri Böhmer-Bauer presse@hauser-exkursionen.de 089 / 23 50 06-12 Hauser Exkursionen international besteht seit 37 Jahren und ist der führende Trekking-Reiseveranstalter im deutschsprachigen Raum. Das Angebot umfasst weltweit rund 500 Routen unterschiedlichster Schwierigkeitsgrade und reicht vom Ausbildungsprogramm über einfache Wanderungen bis zu anspruchsvollen Expeditionen. Neben dem Hauptbüro in München unterhält Hauser Zweigstellen in Berlin und Wien sowie Repräsentanzen in Frankfurt und Zürich. Seit 2008 führt Hauser als erster deutscher Trekkingreise-Spezialist das für drei Jahre erteilte Gütesiegel „Ausgezeichneter Reiseveranstalter“. Es wurde nach einer umfassenden Testphase vom Europäischen Tourismus Institut an der Universität Trier GmbH für überdurchschnittlichen Kundenservice verliehen.