SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Activities &
Experiences
Allgemeine Daten
Das Baskenland ist auf Grund seiner privilegierten Lage im Süden Europas, im
grünen Norden Spaniens und durch die Nähe zu Frankreich ganzjährig ein ideales
Reiseziel.
                                                 Fläche                             7.234,8 km2

                                                 Einwohner                          2.162.944

                                                 Bevölkerungsdichte                 298,96 Einw./km2

                                                 Lebenserwartung Männer             77,2 Jahre
                                                 Lebenserwartung Frauen             84,3 Jahre
                                                 Geburtenrate                       9,90%
                                                 Sterberate                         9%
                      Baskenland                 Küstenlänge                        252 km
                                                 Durchschnittl. Jahrestemperatur    12,42ºC

                                                 Durchschnittl. Mindesttemperatur   8,25ºC

                                                 Durchschnittl. Höchsttemperatur    17,34ºC
Anbindungen


              Das Baskenland verfügt über eine
              wichtige Autostrasse-, Bahn- und
              Luftkommunikationsinfrastruktur
              . Es bietet also schnelle und
              einfache    Anbindungen       mit
              Spanien und Europa.

              Das Strassennetz besteht aus 201
              Autostrassen und 217 kostenfreie
              Schnellstrassen, und es hat
              insgesamt 4,264 Kilometer.
Flughäfen




 Das Baskenland verfügt über 3 Flughäfen, die sich alle im Umland der
 wichtigsten Städte befinden und die sich auf Grund der Nähe zueinander
 gegenseitig ergänzen. Alle Flughäfen besitzen eine hervorragende Infrastruktur
 für den Transport von Reisenden oder Fracht.
 Der Flughafen von Bilbao ist der wichtigste der kantabrischen Küste bezüglich
 der Anzahl der Reisenden und des wirtschaftlichen Einflusses.
Unterbringung
Das Baskenland verfügt über eine große Anzahl an modernen und eleganten Hotels
sowie über kleine Unterkünfte mit Charme, Campinganlagen, Land- und
Bauernhäuser, die mit allen Annehmlichkeiten und Komfort ausgestattet sind, um
Ihnen Ihren Aufenthalt so behaglich wie möglich zu machen.




Hotel Domine Bilbao                                               Palast Iriarteia.
Hotels und Landunterkünfte

                                                       - 449 Hotels im Baskenland, die mehr als
               Gesamt   Alava    Gipuzkoa    Bizkaia
Hotelanzahl       449      73         185        191
                                                       26.000 Betten bieten.
Bettenanzahl   26,187    4,418       9,424    12,345
                                                       - 264 Unterkünfte sind mit dem “Q”
Zimmeranzahl   14,005    2,364       5,051     6,590
                                                       Fremdenverkehrs-Qualität zertifiziert.



  In den letzten Jahren sind die
  Unterkünfte auf dem Land zu einer
  attraktiven Alternative für diejenigen
  geworden, die die Nähe zur Natur
  suchen, baskische Bräuche kennenlernen
  möchten und eine warme und herzliche
  Atmosphäre schätzen.
Meetings
   Die drei baskischen Provinzhauptstädte bieten eine gute Businessausstattung
   für die Veranstaltung von modernen und vielseitigen Kongressen, bei denen
   besonderer Wert auf Design und Service gelegt wird:

KONGRESS- UND MUSIKPALAST EUSKALDUNA               BILBAO EXHIBITION CENTRE BEC
Meetings
KONGRESSPALAST KURSAAL                    KONGRESS- UND AUSSTELLUNGSPALAST EUROPA




Das Angebot wird abgerundet durch
weitere Kongress-und Messegelände
mit verschiedenen Kapazitäten, zum
Beispiel durch das Messegelände
FICOBA     in     Irún     und      die
Technologieparks der drei Provinzen.
Meetings
 Es     gibt     auch      weitere
 Räumlichkeiten für Besprechungen
 oder Veranstaltungen geeignet,
 wie Palasten oder besondere
 Gebäude.




                                     Alle drei Provinzhauptstädte verfügen
                                     außerdem über eine Hotelinfrastruktur
                                     mit sehr guter Businessausstattung.
                                     Darüber hinaus liegen sie in einer
                                     Region mit einem beachtlichen
                                     kulturellen, gastronomischen und
                                     gewerblichen Angebot.
Reiseziele und Sehenswürdigkeiten
• Bilbao

• San Sebastián (Donostia)

• Vitoria-Gasteiz

• Die Baskische Küste

• Eine grüne und naturbelassene Landschaft

• Die Alavesische Rioja
• BILBAO

- 355.048 Einwohner
- Vitoria 65 Km entfernt
- San Sebastián 112 Km entfernt




                                  Kultivierte und anregende Stadt,
                                  die es mit anderen europäischen
                                  Städten     in   Qualität   und
                                  Modernität aufnehmen kann.
• BILBAO



                    Der Nobelpreis der Städte




           International anerkannt für
           seine Wandlung von einer
           postindustriellen Stadt zu einer
           vibrierenden Metropole.
• BILBAO



                              Jahrzehntelang war Bilbao das industrielle
                              und    unternehmerische    Gesicht    des
                              Baskenlandes...




Heute steht Bilbao für
Fortschritt und Avantgarde.
• SAN SEBASTIÁN (DONOSTIA)
 - 182.574 Einwohner
 - Vitoria 104 Km entfernt
 - Bilbao 112 Km entfernt

Elegante Stadt, mit einem Lebensgefühl, dass Genuss großschreibt
• SAN SEBASTIÁN (DONOSTIA)




                             San Sebastian und sein
                             Umland ist der Ort auf der
                             Welt, an dem es mehr
                             Michelin-Sterne gibt als
                             irgendwo sonst.
• SAN SEBASTIÁN (DONOSTIA)

Europäische Kulturhauptstadt 2016
- 232.477 Einwohner
• VITORIA-GASTEIZ                                  - Bilbao 65 Km entfernt
                                                   - San Sebastian 104 Km entfernt

 Hauptstadt des Baskenlandes und Sitz des baskischen Parlaments. Eine Stadt mit
 einem großen Kulturgut und einer modernen, durchdachten und freundlichen
 Stadtplanung.
• VITORIA-GASTEIZ


                               Als Grüne Hauptstadt Europas
                               2012, hat die Stadt den
                               höchsten Grünflächenanteil pro
                               Einwohner in ganz Europa.




 Die Stadt ist von einem
 Grüngürtel umgeben, der aus
 einem Netz von Stadtparks
 besteht.
• VITORIA-GASTEIZ

Die Restaurierungsarbeiten an der Kathedrale
von Santa Maria haben den Autor Ken Follet zu
seinem Roman „Die Tore der Welt” inspiriert.
• VITORIA, SAN SEBASTIÁN UND BILBAO

                       Drei    verschiedene      Städte,      mit    mehreren
                       Gemeinsamkeiten: Fortschrittlichkeit, eine freundliche
                       Stadtplanung und ein reiches kulturelles Angebot.
                           •   3 internationale Jazz-Festivals
                           •   Internationales Filmfestival San Sebastian
                           •   Azkena Rock Festival
                           •   BBK Live Festival
                           •   “Quincena Musical”
                           •   Patronatsfeste in den drei Provinzhauptstädten




Die baskischen Provinzhauptstädte sind außerdem
der ideale Ort, um “pintxos” - kreative
Köstlichkeiten en miniature - zu kosten, durch
belebte Einkaufsstraßen zu schlendern und das
reichhaltige Kulturangebot zu genießen.
• DIE BASKISCHE KÜSTE
       252 km Strand, Rias, Watt, Steilküste und Fischerdörfer
       Eine raue und vielfältige Natur und ein lebhaftes, tiefblaues Meer
• DIE BASKISCHE KÜSTE

                                                                                      Getaria
                             Gaztelugatxe




                                              Reserva de la Biosfera de Urdaibai




   Ansicht verschiedener touristisch interessanter Dörfer, am Fuße der Berge
   gebauter Häuser, tausendjähriger Steilküsten und einzigartiger Naturgebiete,
   wie Urdaibai, das von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt wurde.

                                                            Biospfärenreservat von Urbaibai
• DIE BASKISCHE KÜSTE

         Der Geopark der baskischen Küste ist Teil des europäischen
         Geopark-Netzwerkes, das von der UNESCO unterstützt wird. Er
         dehnt sich über 90km2 entlang der gipuzkoanischen Küste aus, die
         auf Grund ihrer wissenschaftlichen Bedeutsamkeit sowie wegen
         ihrer Seltenheit, ihrer Schönheit und ihres erzieherischen und
         touristischen Werts einen besonderen Stellenwert hat .

         Der Geopark veranschaulicht 60 Mio. Jahre Erdgeschichte.
• GRÜN UND NATURBELASSEN




 Die baskischen Dörfer, Täler und Berge sind Sinnbild für die bis heute lebendige
 tausendjährige Geschichte und Traditionen sowie für einen unvergleichlichen
 Naturschauplatz, der mit Grüntönen in allen erdenklichen Nuancen und dem Leben,
 das sich in die Landschaft einfügt, besticht.
• GRÜN UND NATURBELASSEN

 Das Netz aus geschützten Gebieten nimmt 22,7% der Gesamtfläche
 des Baskenlandes ein und besteht aus:

  •   10 Naturschutzgebieten
  •   1 Biosphärenreservat
  •   1 Geopark
  •   6 geschützten Biotopen
  •   6 ZEPA-Zonen
  •   3 RAMSAR-Feuchtgebieten
  •   Anderen Naturgebieten
• DIE ALAVESISCHE RIOJA

              Ein einzigartiger, von den Göttern gesegneter Landstrich, wo Rot-
              und Ockertöne Land, Wein und Dörfer färben. 12.000 Hektar
              Weinberge und Weine mit einer der angesehensten
              Herkunftsbezeichnungen der Welt.




                                        256 BODEGAS D.O. Rioja Alavesa
• DIE ALAVESISCHE RIOJA
                                                - 276 Weinkellereien mit der
                                                Herkunftsbezeichnung „Rioja“
                                                - Von großen Architekten gestaltete
           Weinkellerei Marqués de Riscal von   Weinkellereien
           Frank Gehry

                                                Jährliche Produktionsmenge von ca. 40 Mio.
                                                Litern Wein, der Großteil wird aus der
                                                Rebsorte “tempranillo” gewonnen. Sie
                                                heben sich durch ihre lebendigen,
                                                glänzenden Farben, ihren fruchtigen
                                                Geschmack und ihr zartes Aroma von der
                                                Masse ab.
                                                                       Weinkellerei Ysios von Calatrava
Kultur
Im Baskenland erlebt man Kultur, aber man lebt sie auch, man genießt sie, man erläuft sie und
man nimmt sie auf. Hier ist sie lebendig und weit davon entfernt, in einem Museum
eingesperrt zu sein. Man findet sie überall: In historischen Gebäuden, auf Gastronomie-
Messen, auf Musik- und Filmfestivals. Sie erstreckt sich über die Straßen der baskischen
Dörfer und Städte.

  3 Höhlen wurden zum Weltkulturerbe erklärt:
      • Ekain (Deba-Zumaia), deren Nachbildung sich in 600m Entfernung vom Original
         befindet,
      • Altxerri (Aia)
      • Santimamiñe (Kortezubi).




                                                                              Basilika von Armentia
                      Ekain                     Santimamiñe
Kultur                             Über 80 Museen:

                                   •   Das Internationalste: Das GUGGENHEIN
                                       MUSEUM BILBAO
Topic                              •   Das CHILLIDA LEKU in San Sebastian, das die
                                       größte Anzahl von Werken des international
                                       renommierten baskischen Künstlers vereint
         Chillida Leku             •   Das Überraschendste: Besichtigung der
                                       Renovierungsarbeiten der KATHEDRALE SANTA
                                       MARIA in Vitoria-Gasteiz
                                   •   Freilichtmuseen, wie das BOSQUE DE OMA
                                                                 Topic
                                       (bemalte Bäume im Wald von Oma)
                                   •   Einzigartige Museen, wie das BIBAT in Vitoria,
                                       das auch das FOURNIER SPIELKARTEN-Museum
                                       beinhaltet
                                   •   Das TOPIC, das internationale Puppentheater-
                                       Zentrum, das einzige in Europa, das sich
                                       komplett den Marionetten verschrieben hat.

                   Bosque de Oma
Kultur
•   ARTIUM, baskisches Museumszentrum für zeitgenössische Kunst
•   Das Museum der Schönen Künste in Bilbao beherbergt die dritt wichtigste
    Kunstsammlung seiner Kategorie




Gastronomie-Museen, wie z.B.:
• Gorrotxategi Süsswaren Museum
• Themenzentrum Villa Lucia in Laguardia
• Interpretations- und Käseverkostungs- zentrum
   des Käses von Idiazabal
Baskische Traditionen
Im Baskenland verschmilzt eine tausendjährige             Kultur   mit   den
avantgardistischsten und innovativsten Tendenzen.

Malerische Veranschaulichung der baskischen
Tradition sind die ländlichen Sportarten, in denen sich
die alltäglichen Beschäftigungen der alten Basken
widerspiegeln.
      • Harrijasotzailes (Steinstemmer)
      • Aizkolaris (Zersäger von Holzstämmen)
      • Ochsenziehen
      • Segalaris (Wiesenmäher)

Das baskische Ballspiel oder die Ruderregatten
sind die beliebtesten baskischen Sportarten, die
bei den jeweiligen Fan-Gemeinden wahre
Begeisterungsstürme auslösen und in den
Wettbüros Summen in Millionenhöhe bewegen.

Der traditionelle Tanz ist ein gesellschaftliches
Ereignis, das tief im Baskenland verwurzelt ist.
Gastronomie
              Erstklassiges Essen ist ein
              Luxus für alle. Die baskische
              „cuisine“ ist eine kreative
              Küche         mit         vielen
              Protagonisten, bei der die
              Zubereitung und der Verzehr
              von Lebensmitteln zu einem
              einzig-      artigen        und
              unvergleichlichen       Erlebnis
              wird.     Traditionelle     und
              regionale Produkte bilden die
              Basis      der      baskischen
              Kochkunst.
Gastronomie
Das Baskenland steht für gutes Essen. Es ist eines seiner Wahrzeichen. Das Geheimnis: Beste
regionale Zutaten , begabte Hände und Kreativität.

                                         • 16 mit Michelin-Sternen ausgezeichnete
                                           Restaurants
                                         • 72 mit dem “Q” für Fremdenverkehrs-Qualität
                                           ausgezeichnete Restaurants
                                         • Weitere Restaurants und Bars mit „cuisine en
                                           miniature”    werden       in  angesehenen
                                           Gastronomieführern erwähnt

 Unzählige gastronomische Veranstaltungen:

      • Wöchentliche Märkte: Gernika, Tolosa, Ordizia…
      • Messen: Messe von Santo Tomas, Meeresfrüchtemesse,
        Messe des Käses aus Idiazabal …
      • Pintxos-Wettbewerb, Bohnenwettbewerb…
      • Tag des Txakoli von Getaria, Tag des Paprikas von Gernika …
      • Internationale Gastronomiekongresse
Aktivitäten
• Vogelbeobachtung

• Wandern

• Der Jakobsweg

• Mountainbike

• Surfen

• Und viel mehr...
• VOGELBEOBACHTUNG


Das Baskenland verfügt über drei deutlich
verschiedene bioklimatische Zonen, in einer
Entfernung von weniger als 50 km
zueinander.
• WANDERN

In vielen Ortschaften und auf zahlreichen Routen können Sie wandern gehen.
Bei uns gibt es Wanderwege für Anfänger und Fortgeschrittene sowie
verschiedene Interessensbereiche.



                     Lange Routen

                     • Jakobsweg
                     • Wanderweg durch Urdaibai
                     • Zu Fuß durch den Landkreis
                        Montaña Alavesa
                     • Wander- und Spazierwege durch
                        Debagoiena
                     • GR-38 Wein- und Fischroute
                     • GR-120 Drei-Tempelroute
• DER JAKOBSWEG

 Es gibt verschiedene Pilgerwege nach Santiago. Der baskische Teil des Jakobsweges
 teilt sich in zwei unterschiedliche Routen:
• MOUNTAINBIKE
Derzeit gibt es 3 Mountain Bike-Zentren im Baskenland, die sich alle an Orten befinden,
die sich durch ihre herrliche Landschaft auszeichnen:
      • Busturialdea-Urdaibai (Bizkaia)
      • Izki- Landkreis Montaña Alavesa (Araba)
      • Debabarrena (Gipuzkoa)

Es handelt sich um für Mountainbiking präparierte Gelände. Jedes einzelne Zentrum
besitzt Service Points und Informationsstellen .
• SURFEN
Ein einzigartiger Surfspot, mit mehr als 50 verschiedenen Wellenarten, der mit seinen
Stränden, seiner Kultur und seinem bewährten Angebot dazu einlädt, das Baskenland
durch seine Wellen zu entdecken.

Mundaka bietet riesige links laufende Wellen. Die spektakuläre Tube, die als eine der 10
besten Wellen der Welt gilt, zeichnet sich durch ihre immense Länge aus. Sie hält bis zu 4
Metern. Mundaka liegt an der Ria-Mündung von Gernika, mitten im Reservat von
Urdaibai, das von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde und eine der
spektakulärsten Landschaften der baskischen Küstenregion ist. Hier finden wichtige
internationale Veranstaltungen statt.
• UND VIEL MEHR...

- Ballonfahrt
- Golf
- Segeln
- Gymkhana
- Kochkurse
- Segway Routen
- Wein-, Schokolade- und Ölproben
- Fallschirm
Vielen Dank für Ihre
 Aufmerksamkeit!

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Stres yönetimii
Stres yönetimiiStres yönetimii
Stres yönetimiimdiren
 
Auf Diaet, Nuernberg 11 March 2010
Auf Diaet, Nuernberg 11 March 2010Auf Diaet, Nuernberg 11 March 2010
Auf Diaet, Nuernberg 11 March 2010
Pierluigi Pugliese
 
Beckerman Press Package
Beckerman Press PackageBeckerman Press Package
Beckerman Press Packagesiestasam
 
Das geteilte Brot
Das geteilte BrotDas geteilte Brot
Das geteilte Brot
Corporate Dialog GmbH
 
Wikiwijs: der Ansatz bei OER in der Niederlande
Wikiwijs: der Ansatz bei OER in der NiederlandeWikiwijs: der Ansatz bei OER in der Niederlande
Wikiwijs: der Ansatz bei OER in der Niederlande
Robert Schuwer
 
E Gov 2.0 Visionen Und Ziele
E Gov 2.0 Visionen Und ZieleE Gov 2.0 Visionen Und Ziele
E Gov 2.0 Visionen Und Zieleguest5981a71
 
Dientes
DientesDientes
Dientes
guestf8335e
 
Community Marketing
Community MarketingCommunity Marketing
Community Marketing
Christian Eiermann
 
Flexmedia WB 2
Flexmedia WB 2Flexmedia WB 2
Flexmedia WB 2FLEXMEDIA
 
Little Elm Mkt Report Feb 2010
Little Elm Mkt Report Feb 2010Little Elm Mkt Report Feb 2010
Little Elm Mkt Report Feb 2010Valarie Littles
 
Präsentation Innovation
Präsentation InnovationPräsentation Innovation
Präsentation InnovationFLEXMEDIA
 
Spuren im Web - Reputation und Webmonitoring
Spuren im Web - Reputation und WebmonitoringSpuren im Web - Reputation und Webmonitoring
Spuren im Web - Reputation und Webmonitoring
guestef32e43
 
KS
KSKS
KS
msbugg
 

Andere mochten auch (15)

Stres yönetimii
Stres yönetimiiStres yönetimii
Stres yönetimii
 
Auf Diaet, Nuernberg 11 March 2010
Auf Diaet, Nuernberg 11 March 2010Auf Diaet, Nuernberg 11 March 2010
Auf Diaet, Nuernberg 11 March 2010
 
Beckerman Press Package
Beckerman Press PackageBeckerman Press Package
Beckerman Press Package
 
Das geteilte Brot
Das geteilte BrotDas geteilte Brot
Das geteilte Brot
 
Wikiwijs: der Ansatz bei OER in der Niederlande
Wikiwijs: der Ansatz bei OER in der NiederlandeWikiwijs: der Ansatz bei OER in der Niederlande
Wikiwijs: der Ansatz bei OER in der Niederlande
 
E Gov 2.0 Visionen Und Ziele
E Gov 2.0 Visionen Und ZieleE Gov 2.0 Visionen Und Ziele
E Gov 2.0 Visionen Und Ziele
 
Dientes
DientesDientes
Dientes
 
Alcoletge2
Alcoletge2Alcoletge2
Alcoletge2
 
Community Marketing
Community MarketingCommunity Marketing
Community Marketing
 
Flexmedia WB 2
Flexmedia WB 2Flexmedia WB 2
Flexmedia WB 2
 
Little Elm Mkt Report Feb 2010
Little Elm Mkt Report Feb 2010Little Elm Mkt Report Feb 2010
Little Elm Mkt Report Feb 2010
 
Präsentation Innovation
Präsentation InnovationPräsentation Innovation
Präsentation Innovation
 
Alpicat
AlpicatAlpicat
Alpicat
 
Spuren im Web - Reputation und Webmonitoring
Spuren im Web - Reputation und WebmonitoringSpuren im Web - Reputation und Webmonitoring
Spuren im Web - Reputation und Webmonitoring
 
KS
KSKS
KS
 

Ähnlich wie Romotur baskenland meetings incentives

Reisetagebuch: Die Landkreise der Provinz Barcelona: Einzigartige Freizeitang...
Reisetagebuch: Die Landkreise der Provinz Barcelona: Einzigartige Freizeitang...Reisetagebuch: Die Landkreise der Provinz Barcelona: Einzigartige Freizeitang...
Reisetagebuch: Die Landkreise der Provinz Barcelona: Einzigartige Freizeitang...
Diputació de Barcelona
 
Wie bequem reisen in Costa Blanca
Wie bequem reisen in Costa BlancaWie bequem reisen in Costa Blanca
Wie bequem reisen in Costa Blanca
Ferienhaus spanien
 
Badeurlaub an spaniens sonnenküste
Badeurlaub an spaniens sonnenküsteBadeurlaub an spaniens sonnenküste
Badeurlaub an spaniens sonnenküste
DanSchwei
 
Agent CS - Marseille
Agent CS - MarseilleAgent CS - Marseille
Essen und Kultur in Ibiza, Spanien
Essen und Kultur in Ibiza, Spanien Essen und Kultur in Ibiza, Spanien
Essen und Kultur in Ibiza, Spanien
Ferienhaus spanien
 
Reiseführer Ibiza.pdf
Reiseführer Ibiza.pdfReiseführer Ibiza.pdf
Reiseführer Ibiza.pdf
Hasenchat Books
 
Reiseführer Spanien.pdf
Reiseführer Spanien.pdfReiseführer Spanien.pdf
Reiseführer Spanien.pdf
Hasenchat Books
 
Aus Stadt und Land - Wie die beiden Basel regionale Produktion und Manufaktur...
Aus Stadt und Land - Wie die beiden Basel regionale Produktion und Manufaktur...Aus Stadt und Land - Wie die beiden Basel regionale Produktion und Manufaktur...
Aus Stadt und Land - Wie die beiden Basel regionale Produktion und Manufaktur...
HWZ Hochschule für Wirtschaft
 

Ähnlich wie Romotur baskenland meetings incentives (8)

Reisetagebuch: Die Landkreise der Provinz Barcelona: Einzigartige Freizeitang...
Reisetagebuch: Die Landkreise der Provinz Barcelona: Einzigartige Freizeitang...Reisetagebuch: Die Landkreise der Provinz Barcelona: Einzigartige Freizeitang...
Reisetagebuch: Die Landkreise der Provinz Barcelona: Einzigartige Freizeitang...
 
Wie bequem reisen in Costa Blanca
Wie bequem reisen in Costa BlancaWie bequem reisen in Costa Blanca
Wie bequem reisen in Costa Blanca
 
Badeurlaub an spaniens sonnenküste
Badeurlaub an spaniens sonnenküsteBadeurlaub an spaniens sonnenküste
Badeurlaub an spaniens sonnenküste
 
Agent CS - Marseille
Agent CS - MarseilleAgent CS - Marseille
Agent CS - Marseille
 
Essen und Kultur in Ibiza, Spanien
Essen und Kultur in Ibiza, Spanien Essen und Kultur in Ibiza, Spanien
Essen und Kultur in Ibiza, Spanien
 
Reiseführer Ibiza.pdf
Reiseführer Ibiza.pdfReiseführer Ibiza.pdf
Reiseführer Ibiza.pdf
 
Reiseführer Spanien.pdf
Reiseführer Spanien.pdfReiseführer Spanien.pdf
Reiseführer Spanien.pdf
 
Aus Stadt und Land - Wie die beiden Basel regionale Produktion und Manufaktur...
Aus Stadt und Land - Wie die beiden Basel regionale Produktion und Manufaktur...Aus Stadt und Land - Wie die beiden Basel regionale Produktion und Manufaktur...
Aus Stadt und Land - Wie die beiden Basel regionale Produktion und Manufaktur...
 

Romotur baskenland meetings incentives

  • 2. Allgemeine Daten Das Baskenland ist auf Grund seiner privilegierten Lage im Süden Europas, im grünen Norden Spaniens und durch die Nähe zu Frankreich ganzjährig ein ideales Reiseziel. Fläche 7.234,8 km2 Einwohner 2.162.944 Bevölkerungsdichte 298,96 Einw./km2 Lebenserwartung Männer 77,2 Jahre Lebenserwartung Frauen 84,3 Jahre Geburtenrate 9,90% Sterberate 9% Baskenland Küstenlänge 252 km Durchschnittl. Jahrestemperatur 12,42ºC Durchschnittl. Mindesttemperatur 8,25ºC Durchschnittl. Höchsttemperatur 17,34ºC
  • 3. Anbindungen Das Baskenland verfügt über eine wichtige Autostrasse-, Bahn- und Luftkommunikationsinfrastruktur . Es bietet also schnelle und einfache Anbindungen mit Spanien und Europa. Das Strassennetz besteht aus 201 Autostrassen und 217 kostenfreie Schnellstrassen, und es hat insgesamt 4,264 Kilometer.
  • 4. Flughäfen Das Baskenland verfügt über 3 Flughäfen, die sich alle im Umland der wichtigsten Städte befinden und die sich auf Grund der Nähe zueinander gegenseitig ergänzen. Alle Flughäfen besitzen eine hervorragende Infrastruktur für den Transport von Reisenden oder Fracht. Der Flughafen von Bilbao ist der wichtigste der kantabrischen Küste bezüglich der Anzahl der Reisenden und des wirtschaftlichen Einflusses.
  • 5. Unterbringung Das Baskenland verfügt über eine große Anzahl an modernen und eleganten Hotels sowie über kleine Unterkünfte mit Charme, Campinganlagen, Land- und Bauernhäuser, die mit allen Annehmlichkeiten und Komfort ausgestattet sind, um Ihnen Ihren Aufenthalt so behaglich wie möglich zu machen. Hotel Domine Bilbao Palast Iriarteia.
  • 6. Hotels und Landunterkünfte - 449 Hotels im Baskenland, die mehr als Gesamt Alava Gipuzkoa Bizkaia Hotelanzahl 449 73 185 191 26.000 Betten bieten. Bettenanzahl 26,187 4,418 9,424 12,345 - 264 Unterkünfte sind mit dem “Q” Zimmeranzahl 14,005 2,364 5,051 6,590 Fremdenverkehrs-Qualität zertifiziert. In den letzten Jahren sind die Unterkünfte auf dem Land zu einer attraktiven Alternative für diejenigen geworden, die die Nähe zur Natur suchen, baskische Bräuche kennenlernen möchten und eine warme und herzliche Atmosphäre schätzen.
  • 7. Meetings Die drei baskischen Provinzhauptstädte bieten eine gute Businessausstattung für die Veranstaltung von modernen und vielseitigen Kongressen, bei denen besonderer Wert auf Design und Service gelegt wird: KONGRESS- UND MUSIKPALAST EUSKALDUNA BILBAO EXHIBITION CENTRE BEC
  • 8. Meetings KONGRESSPALAST KURSAAL KONGRESS- UND AUSSTELLUNGSPALAST EUROPA Das Angebot wird abgerundet durch weitere Kongress-und Messegelände mit verschiedenen Kapazitäten, zum Beispiel durch das Messegelände FICOBA in Irún und die Technologieparks der drei Provinzen.
  • 9. Meetings Es gibt auch weitere Räumlichkeiten für Besprechungen oder Veranstaltungen geeignet, wie Palasten oder besondere Gebäude. Alle drei Provinzhauptstädte verfügen außerdem über eine Hotelinfrastruktur mit sehr guter Businessausstattung. Darüber hinaus liegen sie in einer Region mit einem beachtlichen kulturellen, gastronomischen und gewerblichen Angebot.
  • 10. Reiseziele und Sehenswürdigkeiten • Bilbao • San Sebastián (Donostia) • Vitoria-Gasteiz • Die Baskische Küste • Eine grüne und naturbelassene Landschaft • Die Alavesische Rioja
  • 11. • BILBAO - 355.048 Einwohner - Vitoria 65 Km entfernt - San Sebastián 112 Km entfernt Kultivierte und anregende Stadt, die es mit anderen europäischen Städten in Qualität und Modernität aufnehmen kann.
  • 12. • BILBAO Der Nobelpreis der Städte International anerkannt für seine Wandlung von einer postindustriellen Stadt zu einer vibrierenden Metropole.
  • 13. • BILBAO Jahrzehntelang war Bilbao das industrielle und unternehmerische Gesicht des Baskenlandes... Heute steht Bilbao für Fortschritt und Avantgarde.
  • 14. • SAN SEBASTIÁN (DONOSTIA) - 182.574 Einwohner - Vitoria 104 Km entfernt - Bilbao 112 Km entfernt Elegante Stadt, mit einem Lebensgefühl, dass Genuss großschreibt
  • 15. • SAN SEBASTIÁN (DONOSTIA) San Sebastian und sein Umland ist der Ort auf der Welt, an dem es mehr Michelin-Sterne gibt als irgendwo sonst.
  • 16. • SAN SEBASTIÁN (DONOSTIA) Europäische Kulturhauptstadt 2016
  • 17. - 232.477 Einwohner • VITORIA-GASTEIZ - Bilbao 65 Km entfernt - San Sebastian 104 Km entfernt Hauptstadt des Baskenlandes und Sitz des baskischen Parlaments. Eine Stadt mit einem großen Kulturgut und einer modernen, durchdachten und freundlichen Stadtplanung.
  • 18. • VITORIA-GASTEIZ Als Grüne Hauptstadt Europas 2012, hat die Stadt den höchsten Grünflächenanteil pro Einwohner in ganz Europa. Die Stadt ist von einem Grüngürtel umgeben, der aus einem Netz von Stadtparks besteht.
  • 19. • VITORIA-GASTEIZ Die Restaurierungsarbeiten an der Kathedrale von Santa Maria haben den Autor Ken Follet zu seinem Roman „Die Tore der Welt” inspiriert.
  • 20. • VITORIA, SAN SEBASTIÁN UND BILBAO Drei verschiedene Städte, mit mehreren Gemeinsamkeiten: Fortschrittlichkeit, eine freundliche Stadtplanung und ein reiches kulturelles Angebot. • 3 internationale Jazz-Festivals • Internationales Filmfestival San Sebastian • Azkena Rock Festival • BBK Live Festival • “Quincena Musical” • Patronatsfeste in den drei Provinzhauptstädten Die baskischen Provinzhauptstädte sind außerdem der ideale Ort, um “pintxos” - kreative Köstlichkeiten en miniature - zu kosten, durch belebte Einkaufsstraßen zu schlendern und das reichhaltige Kulturangebot zu genießen.
  • 21. • DIE BASKISCHE KÜSTE 252 km Strand, Rias, Watt, Steilküste und Fischerdörfer Eine raue und vielfältige Natur und ein lebhaftes, tiefblaues Meer
  • 22. • DIE BASKISCHE KÜSTE Getaria Gaztelugatxe Reserva de la Biosfera de Urdaibai Ansicht verschiedener touristisch interessanter Dörfer, am Fuße der Berge gebauter Häuser, tausendjähriger Steilküsten und einzigartiger Naturgebiete, wie Urdaibai, das von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt wurde. Biospfärenreservat von Urbaibai
  • 23. • DIE BASKISCHE KÜSTE Der Geopark der baskischen Küste ist Teil des europäischen Geopark-Netzwerkes, das von der UNESCO unterstützt wird. Er dehnt sich über 90km2 entlang der gipuzkoanischen Küste aus, die auf Grund ihrer wissenschaftlichen Bedeutsamkeit sowie wegen ihrer Seltenheit, ihrer Schönheit und ihres erzieherischen und touristischen Werts einen besonderen Stellenwert hat . Der Geopark veranschaulicht 60 Mio. Jahre Erdgeschichte.
  • 24. • GRÜN UND NATURBELASSEN Die baskischen Dörfer, Täler und Berge sind Sinnbild für die bis heute lebendige tausendjährige Geschichte und Traditionen sowie für einen unvergleichlichen Naturschauplatz, der mit Grüntönen in allen erdenklichen Nuancen und dem Leben, das sich in die Landschaft einfügt, besticht.
  • 25. • GRÜN UND NATURBELASSEN Das Netz aus geschützten Gebieten nimmt 22,7% der Gesamtfläche des Baskenlandes ein und besteht aus: • 10 Naturschutzgebieten • 1 Biosphärenreservat • 1 Geopark • 6 geschützten Biotopen • 6 ZEPA-Zonen • 3 RAMSAR-Feuchtgebieten • Anderen Naturgebieten
  • 26. • DIE ALAVESISCHE RIOJA Ein einzigartiger, von den Göttern gesegneter Landstrich, wo Rot- und Ockertöne Land, Wein und Dörfer färben. 12.000 Hektar Weinberge und Weine mit einer der angesehensten Herkunftsbezeichnungen der Welt. 256 BODEGAS D.O. Rioja Alavesa
  • 27. • DIE ALAVESISCHE RIOJA - 276 Weinkellereien mit der Herkunftsbezeichnung „Rioja“ - Von großen Architekten gestaltete Weinkellerei Marqués de Riscal von Weinkellereien Frank Gehry Jährliche Produktionsmenge von ca. 40 Mio. Litern Wein, der Großteil wird aus der Rebsorte “tempranillo” gewonnen. Sie heben sich durch ihre lebendigen, glänzenden Farben, ihren fruchtigen Geschmack und ihr zartes Aroma von der Masse ab. Weinkellerei Ysios von Calatrava
  • 28. Kultur Im Baskenland erlebt man Kultur, aber man lebt sie auch, man genießt sie, man erläuft sie und man nimmt sie auf. Hier ist sie lebendig und weit davon entfernt, in einem Museum eingesperrt zu sein. Man findet sie überall: In historischen Gebäuden, auf Gastronomie- Messen, auf Musik- und Filmfestivals. Sie erstreckt sich über die Straßen der baskischen Dörfer und Städte. 3 Höhlen wurden zum Weltkulturerbe erklärt: • Ekain (Deba-Zumaia), deren Nachbildung sich in 600m Entfernung vom Original befindet, • Altxerri (Aia) • Santimamiñe (Kortezubi). Basilika von Armentia Ekain Santimamiñe
  • 29. Kultur Über 80 Museen: • Das Internationalste: Das GUGGENHEIN MUSEUM BILBAO Topic • Das CHILLIDA LEKU in San Sebastian, das die größte Anzahl von Werken des international renommierten baskischen Künstlers vereint Chillida Leku • Das Überraschendste: Besichtigung der Renovierungsarbeiten der KATHEDRALE SANTA MARIA in Vitoria-Gasteiz • Freilichtmuseen, wie das BOSQUE DE OMA Topic (bemalte Bäume im Wald von Oma) • Einzigartige Museen, wie das BIBAT in Vitoria, das auch das FOURNIER SPIELKARTEN-Museum beinhaltet • Das TOPIC, das internationale Puppentheater- Zentrum, das einzige in Europa, das sich komplett den Marionetten verschrieben hat. Bosque de Oma
  • 30. Kultur • ARTIUM, baskisches Museumszentrum für zeitgenössische Kunst • Das Museum der Schönen Künste in Bilbao beherbergt die dritt wichtigste Kunstsammlung seiner Kategorie Gastronomie-Museen, wie z.B.: • Gorrotxategi Süsswaren Museum • Themenzentrum Villa Lucia in Laguardia • Interpretations- und Käseverkostungs- zentrum des Käses von Idiazabal
  • 31. Baskische Traditionen Im Baskenland verschmilzt eine tausendjährige Kultur mit den avantgardistischsten und innovativsten Tendenzen. Malerische Veranschaulichung der baskischen Tradition sind die ländlichen Sportarten, in denen sich die alltäglichen Beschäftigungen der alten Basken widerspiegeln. • Harrijasotzailes (Steinstemmer) • Aizkolaris (Zersäger von Holzstämmen) • Ochsenziehen • Segalaris (Wiesenmäher) Das baskische Ballspiel oder die Ruderregatten sind die beliebtesten baskischen Sportarten, die bei den jeweiligen Fan-Gemeinden wahre Begeisterungsstürme auslösen und in den Wettbüros Summen in Millionenhöhe bewegen. Der traditionelle Tanz ist ein gesellschaftliches Ereignis, das tief im Baskenland verwurzelt ist.
  • 32. Gastronomie Erstklassiges Essen ist ein Luxus für alle. Die baskische „cuisine“ ist eine kreative Küche mit vielen Protagonisten, bei der die Zubereitung und der Verzehr von Lebensmitteln zu einem einzig- artigen und unvergleichlichen Erlebnis wird. Traditionelle und regionale Produkte bilden die Basis der baskischen Kochkunst.
  • 33. Gastronomie Das Baskenland steht für gutes Essen. Es ist eines seiner Wahrzeichen. Das Geheimnis: Beste regionale Zutaten , begabte Hände und Kreativität. • 16 mit Michelin-Sternen ausgezeichnete Restaurants • 72 mit dem “Q” für Fremdenverkehrs-Qualität ausgezeichnete Restaurants • Weitere Restaurants und Bars mit „cuisine en miniature” werden in angesehenen Gastronomieführern erwähnt Unzählige gastronomische Veranstaltungen: • Wöchentliche Märkte: Gernika, Tolosa, Ordizia… • Messen: Messe von Santo Tomas, Meeresfrüchtemesse, Messe des Käses aus Idiazabal … • Pintxos-Wettbewerb, Bohnenwettbewerb… • Tag des Txakoli von Getaria, Tag des Paprikas von Gernika … • Internationale Gastronomiekongresse
  • 34. Aktivitäten • Vogelbeobachtung • Wandern • Der Jakobsweg • Mountainbike • Surfen • Und viel mehr...
  • 35. • VOGELBEOBACHTUNG Das Baskenland verfügt über drei deutlich verschiedene bioklimatische Zonen, in einer Entfernung von weniger als 50 km zueinander.
  • 36. • WANDERN In vielen Ortschaften und auf zahlreichen Routen können Sie wandern gehen. Bei uns gibt es Wanderwege für Anfänger und Fortgeschrittene sowie verschiedene Interessensbereiche. Lange Routen • Jakobsweg • Wanderweg durch Urdaibai • Zu Fuß durch den Landkreis Montaña Alavesa • Wander- und Spazierwege durch Debagoiena • GR-38 Wein- und Fischroute • GR-120 Drei-Tempelroute
  • 37. • DER JAKOBSWEG Es gibt verschiedene Pilgerwege nach Santiago. Der baskische Teil des Jakobsweges teilt sich in zwei unterschiedliche Routen:
  • 38. • MOUNTAINBIKE Derzeit gibt es 3 Mountain Bike-Zentren im Baskenland, die sich alle an Orten befinden, die sich durch ihre herrliche Landschaft auszeichnen: • Busturialdea-Urdaibai (Bizkaia) • Izki- Landkreis Montaña Alavesa (Araba) • Debabarrena (Gipuzkoa) Es handelt sich um für Mountainbiking präparierte Gelände. Jedes einzelne Zentrum besitzt Service Points und Informationsstellen .
  • 39. • SURFEN Ein einzigartiger Surfspot, mit mehr als 50 verschiedenen Wellenarten, der mit seinen Stränden, seiner Kultur und seinem bewährten Angebot dazu einlädt, das Baskenland durch seine Wellen zu entdecken. Mundaka bietet riesige links laufende Wellen. Die spektakuläre Tube, die als eine der 10 besten Wellen der Welt gilt, zeichnet sich durch ihre immense Länge aus. Sie hält bis zu 4 Metern. Mundaka liegt an der Ria-Mündung von Gernika, mitten im Reservat von Urdaibai, das von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde und eine der spektakulärsten Landschaften der baskischen Küstenregion ist. Hier finden wichtige internationale Veranstaltungen statt.
  • 40. • UND VIEL MEHR... - Ballonfahrt - Golf - Segeln - Gymkhana - Kochkurse - Segway Routen - Wein-, Schokolade- und Ölproben - Fallschirm
  • 41. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

Hinweis der Redaktion

  1. l Aeropuerto Internacional de Bilbao , está situado en Loiu a unos diez kilómetros de la capital de Bizkaia. Ofrece un servicio propio de un aeropuerto de primer orden, a través de más de 400 vuelos semanales, con conexiones directas con las principales ciudades españolas y capitales europeas, dando servicio a cerca de tres millones y medio de pasajeros al año. En la actualidad operan un total de trece compañías. Esto permite acceder a las principales ciudades del continente en un promedio de 1 a 3 horas, así como conectar con el resto de los aeropuertos continentales y transcontinentales
  2. REISEZIEL MIT QUALITÄT 264 Unterkünfte des baskischen Fremdenverkehrs-Sektors sind mit dem “Q” für Fremdenverkehrs-Qualität zertifiziert. NACHHALTIGER TOURISMUS Das Baskenland betreibt einen Tourismus, der nichts mit Massentourismus zu tun hat und der sorgsam mit der Natur umgeht. KONKURRENZFÄHIGES REISEZIEL Laut der Rangliste MoniTUR 2009, die von der Unternehmensvereinigung Exceltur und Deloitte erstellt wird, ist das Baskenland im Bereich Tourismus die konkurrenzfähigste Autonomieregion Spaniens. Diese Rangliste basiert auf 66 Indikatoren auf verschiedenen Niveaus: Infrastruktur, gesetzliche Regelungen, Angebotsverbesserung, Besucherbetreuung, strategische Marketingsicht, Budget, durchschnittliche Ausgaben pro Tourist, usw. Zwei Vereinigungen binden einen Großteil der Unterkünfte auf dem Lande: „ XARMA” Vereinigung kleiner Hotels im Baskenland. „ NEKATUR“ Vereinigung von Bauern- und Landhäusern im Baskenland. Das Baskenland bietet Ihnen die Möglichkeit, die zahlreichen Vorteile des Meerwassers und der vielen Heilquellen zu genießen. Entspannende Heilbäder, Thermen und Spas runden das Wellness-Angebot unserer Dörfer ab.
  3. Añadir imagen de pintxos, plato, etc…
  4. http://www.leekuanyewworldcityprize.com.sg/inaugural.htm
  5. Rostro industrial: Puente Colgante Progreso y vanguardia: puente zubizuri, metro…
  6. La bella San Sebastián es la ciudad del mundo con mayor número de estrellas michelin por metro cuadrado
  7. http://www.sansebastian2016.eu
  8. donde resulta de especial relevancia el Flysch de Zumaia, Deba y Mutriku.
  9. Hier finden Sie den idealen Ort für Ihre Aktivitäten in der Natur: wandern, Fahrrad fahren, Vogelbeobachtung, Abenteuersportarten usw.
  10. Es un lugar en el que viñas, viñedos, uvas y vinos forman parte indisoluble del paisaje desde hace siglos.
  11. Megalithgräber, megalithische Monumente und Zeugnisse aus der Eisenzeit, wie die Siedlung von La Hoya; Ausgrabungsorte wie z.B. Iruna-Veleia, romanische Gotteshäuser, wie Santa Maria de los Reyes in Laguardia und die Basilika von Armetia in Vitoria-Gasteiz
  12. Die baskische Mythologie ist voller lebhafter Wesen. Abgesehen von Mari , einer der bekanntesten Gottheiten, gibt es noch viele weitere. Eguzkilore oder Sonnenblume wird an der Eingangstür von Gehöften und Häusern aufgehängt und stellt das Tagesgestirn dar, das böse Geister vertreiben und Hexen, Krankheits- und Unwetterbringern, dem Blitz, etc. den Zutritt verwehren soll.
  13. Im Baskenland werden dank seiner 11 hochangesehenen Gastronomieschulen, die über die drei Provinzen verteilt sind, neue vielversprechende Talente aus der Welt der Kochkunst ausgebildet. Das Basque Culinary Center ist eine Stiftung, die im März 2009 von der Universität von Mondragón, einigen der angesehensten baskischen Köche und mit der Unterstützung durch öffentliche Anstalten gegründet wurde. Das sich in San Sebastian befindende Basque Culinary Center verfügt über eine Fakultät für gastronomische Wissenschaften sowie ein Zentrum für Forschung und Innovation auf dem Gebiet Lebensmittel und Gastronomie .
  14. Von den 563 in Spanien zu beobachtenden Vogelarten überfliegen 61% unseren Himmel und 45% sind in Ästuaren, wie zum Beispiel Urdaibai in Bizkaia oder Txingudi in Gipuzkoa zu finden. Das Naturschutzgebiet von Izki beherbergt eine der größten iberischen Populationen des Pico Medium , einer seltenen Spechtart. Arten wie der Gänsegeier oder der Schmutzgeier haben im Baskenland eine der größten Kolonien in Europa gegründet.