SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Der Eintritt zu den Konzerten ist frei, für die Seminar-Teilnahme wird um Voranmeldung
 gebeten. Für die Seminar-Teilnehmer ist im Anschluss an das Seminar ausreichend Zeit
 für individuelle Fragen und Gespräche, Ausprobieren der ausgestellten Instrumente
 sowie für einen kleinen Imbiss.
 Nutzen Sie diese Gelegenheit zu einem intensiven Informationsaustausch und zum
 Kennenlernen der vielfältigen Rodgers/Roland-Produktpalette.

◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆ ◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆


                               ANMELDUNG
 Ja, ich möchte bei dem RODGERS/ROLAND Orgelwochenende dabei sein.
 Wir kommen mit         Personen.

 Name:								
 Strasse:										                                                          PLZ:
 Ort:							                                     E-Mail:

 ◆ SEMINAR:                                                   ◆ ICH BIN:                        ◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆
     22.10. 14:00 – 17:00h                                        Organist
     23.10. 14:00 – 17:00h                                        Orgelbauer
                                                                  Orgel-Sachverständiger
                                                                                                    22. & 23. Oktober 2010
 ◆ ORGELKONZERT:
     22.10. 19:30h 	 Hans-Uwe Hielscher
                                                                  Fachhändler                        Gustav-Adolf-Kirche
     23.10. 19:30h	 Prof. Burkard Schliessmann
                                                                  Orgel-Liebhaber
                                                                                                  Langstr. 62, 63075 Offenbach
 Bitte Zutreffendes ankreuzen und diese Anmeldung bis zum 15.10.2010 an 040/52 60 09 58 faxen
 oder unter www.rodgers.de/news/ registrieren.
Die Gustav-Adolf-Kirche in Offenbach am Main (Stadtteil Bürgel) steht am Freitag und Samstag, 22. und 23.      ◆ BURKARD SCHLIESSMANN
Oktober, ganz im Zeichen der Orgelmusik. ROLAND und RODGERS laden zum ersten Rodgers und Roland
                                                                                                                                                                   Burkard Schliessmann wird als einer der bedeu-
Classic Orgelwochenende ein.
                                                                                                                                                                   tenden Pianisten der Gegenwart angesehen.
Das umfangreiche Veranstaltungsprogramm umfasst an beiden Tagen ein Seminar für Organisten, Kirchen,                                                               Für seine bisherigen Interpretationen und
Orgelbauer, Fachhändler und interessierte Orgelfreunde. Unter dem Titel „Neue Wege im Orgelbau“                                                                    CD-Einspielungen erhielt er zahlreiche Preise und
referieren Rodgers- und Roland Experten über das wegweisende neue Konzept zum Bau individueller Orgeln                                                             Auszeichnungen. Seine Konzertauftritte in den
mit digitaler Klangerzeugung auf der Basis des „Rodgers Organ Architect“ (einer interaktiven Spezifikations-                                                       USA, in Japan und bei europäischen Festspielen
und Dispositionssoftware), über heutige Möglichkeiten im Bau von Pfeifen-Digital Kombinationsorgeln und                                                            wie Paris, Münchner Klaviersommer, Schleswig-
über ein neues Steuerungssystem für Pfeifenorgeln.                                                                                                                 Holstein Musik-Festival, Frankfurt Feste, Chopin-
Präsentiert und demonstriert werden auch neue Instrumente und Produkte aus dem Hause Rodgers und                                                                   Festival Valldemossa/Mallorca u.a. werden von
Roland. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit zu individuellen Gesprächen mit Roland und Rodgers                                                                  Publikum und Kritik gleichermaßen gefeiert. Er
Spezialisten sowie zum Ausprobieren der ausgestellten Instrumente.                                                                                                 zählt zu der illustren Riege der internationalen
                                                                                                                                                                   „Steinway Artist List“. Schliessmann absolvierte
Das Seminar- und Ausstellungsprogramm wird an beiden Tagen mit Abendkonzerten gekrönt, in denen
                                                                                                                                                                   seine musikalischen Studien, u.a. in Washington
renommierte Konzertorganisten an der Rodgers Signature 928 Orgel der Gustav Adolf-Kirche spielen.
                                                                                                               und Paris, als Meisterschüler von Herbert Seidel, Shura Cherkassy, Bruno Leonardo Gelber und Poldi
                                                                                                               Mildner. Dass er nebenbei auch ein Orgelstudium absolvierte und bereits im Alter von 21 Jahren das
                                                                                                               Gesamte Orgelwerk von Bach und Reger beherrschte, ist Bestandteil seiner künstlerischen Vielseitigkeit
                                                                                                               und Wesensäußerung. Er ist Mitglied beim altehrwürdigen „Comité d’honneur de l’Association des
                                                                                                               Grand Orgues de Chartres“ (Paris-Chartres).




                                                                                                               ◆ HANS-UWE HIELSCHER
                                                                                                                                                                     Hans Uwe Hielscher studierte Kirchenmusik an
                                                                                                                                                                     der Hochschule für Musik in Detmold. Er ergänzte
                                                                                                                                                                     seine Studien in Paris und Rouen. Außerdem
                                                                                                                                                                     absolvierte er eine Ausbildung als Carilloneur in
                                                                                                                                                                     Utrecht. Von 1969 bis 1973 war er Kirchenmusiker
                                                                                                                                                                     auf Juist. Zwischen 1973 und 1979 war er an der
                                                                                                                                                                     Altstädter Nicolaikirche in Bielefeld tätig. Seit 1979
Die dreimanualige                                                                                                                                                    ist er Organist und Carilloneur an der Marktkirche
Rodgers Signature 928                                                                                                                                                in Wiesbaden. Von 1987 bis 2004 versah er im
                                                                                                                                                                     Wiesbadener Kurhaus das Amt des Kurhaus-
                                                                                                                                                                     Organisten.
                                                                                                                                                                     Seit 1986 lehrt er regelmäßig als Gastprofessor an
◆ SEMINAR:                                                                                                                                                           der University of Redlands in Kalifornien.
                                                                                                                 Hielscher spielte weltweit über 2800 Orgelkonzerte in Deutschland, Frankreich, Holland, Luxemburg,
22.10. & 23.10. 14:00 – 17:00h
                                                                                                                 Österreich, Schweiz, Italien, Spanien, Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland, Island,
„Der neue Weg im Orgelbau“                                                                                       Großbritannien, Tschechien, Ungarn, Israel, U.S.A. (38 Tourneen in 40 verschiedenen US-Staaten),
Erfahren Sie in diesem Seminar alles über individuell konzipierbare Installationen                               Canada, Australien, Neuseeland, Südafrika, Bahamas, Hongkong, Singapur und nahm mehr
hochwertiger Digital Orgeln, Kombinations-Orgeln und digitale Erweiterungen                                      als 10 CDs auf.
vorhandener Pfeifenorgeln.                                                                                       1985 wurde er vom französischen Kultusminister in Paris, Jack Lang zum „Chevalier de l‘Ordre des
                                                                                                                 Arts et des Lettres“ für Verdienste um die französische Orgelmusik ernannt.
◆ ORGELKONZERT:
22.10. 19:30h 	         Hans-Uwe Hielscher
23.10. 19:30h	          Prof. Burkard Schliessmann

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Storm Parkett
Storm ParkettStorm Parkett
Storm Parkett
Händel BNI (Wien)
 
Why should you visit a PCB manufacturer?
Why should you visit a PCB manufacturer?Why should you visit a PCB manufacturer?
Why should you visit a PCB manufacturer?
Sierra Circuits, Inc.
 
Calendarizacion escolar 2012
Calendarizacion escolar 2012Calendarizacion escolar 2012
Calendarizacion escolar 2012
Isela Guerrero Pacheco
 
Diari del 3 d'octubre del 2014
Diari del 3 d'octubre del 2014Diari del 3 d'octubre del 2014
Diari del 3 d'octubre del 2014
diarimes
 
Trialog110 mirailles(2012) mass transit modes relevance in developing countries
Trialog110 mirailles(2012) mass transit modes relevance in developing countriesTrialog110 mirailles(2012) mass transit modes relevance in developing countries
Trialog110 mirailles(2012) mass transit modes relevance in developing countries
Jean-Marc Mirailles
 
Estandares y procesos como encajar el puzzle
Estandares y procesos  como encajar el puzzleEstandares y procesos  como encajar el puzzle
Estandares y procesos como encajar el puzzle
Diego García
 
Smart Sale Distributor software presentation
Smart Sale Distributor software presentationSmart Sale Distributor software presentation
Smart Sale Distributor software presentation
Stepan Aslanyan
 
#LeLuxeEstVivant - Trendreport #1 juin2015
#LeLuxeEstVivant - Trendreport #1 juin2015#LeLuxeEstVivant - Trendreport #1 juin2015
#LeLuxeEstVivant - Trendreport #1 juin2015
HUB INSTITUTE
 
How to find topic sentence
How to find topic sentenceHow to find topic sentence
How to find topic sentence
charlita trihapsari
 
Οnline Marketing Case Study: Personal Style-icon by Mindworks
Οnline Marketing Case Study: Personal Style-icon by MindworksΟnline Marketing Case Study: Personal Style-icon by Mindworks
Οnline Marketing Case Study: Personal Style-icon by Mindworks
Giorgos Vareloglou
 
Apresentação B2W
Apresentação B2WApresentação B2W
Apresentação B2W
Pedro Abreu
 
Smart Glasses: Prof Rauschnabel University of Michigan Dearborn Talk
Smart Glasses: Prof Rauschnabel University of Michigan Dearborn TalkSmart Glasses: Prof Rauschnabel University of Michigan Dearborn Talk
Smart Glasses: Prof Rauschnabel University of Michigan Dearborn Talk
Philipp Rauschnabel
 
Tourismus und Menschenrechte
Tourismus und MenschenrechteTourismus und Menschenrechte
Tourismus und Menschenrechte
Marcus Bauer
 
Aquatic biomes
Aquatic biomesAquatic biomes
Aquatic biomes
ricosushi
 
International patient safety goals
International patient safety goalsInternational patient safety goals
International patient safety goals
Mohamed Elfaiomy
 
Medienkompetenz stärkt Brandenburg Netzwerk-Tagung 2012
Medienkompetenz stärkt Brandenburg Netzwerk-Tagung 2012Medienkompetenz stärkt Brandenburg Netzwerk-Tagung 2012
Medienkompetenz stärkt Brandenburg Netzwerk-Tagung 2012Petra Grell
 
IBS QMS:forum FMEA 12.04.16 Europapark Rust
IBS QMS:forum FMEA 12.04.16 Europapark RustIBS QMS:forum FMEA 12.04.16 Europapark Rust
IBS QMS:forum FMEA 12.04.16 Europapark Rust
Tanja Böttcher
 

Andere mochten auch (18)

Storm Parkett
Storm ParkettStorm Parkett
Storm Parkett
 
Why should you visit a PCB manufacturer?
Why should you visit a PCB manufacturer?Why should you visit a PCB manufacturer?
Why should you visit a PCB manufacturer?
 
Calendarizacion escolar 2012
Calendarizacion escolar 2012Calendarizacion escolar 2012
Calendarizacion escolar 2012
 
10.1.1.1.7049
10.1.1.1.704910.1.1.1.7049
10.1.1.1.7049
 
Diari del 3 d'octubre del 2014
Diari del 3 d'octubre del 2014Diari del 3 d'octubre del 2014
Diari del 3 d'octubre del 2014
 
Trialog110 mirailles(2012) mass transit modes relevance in developing countries
Trialog110 mirailles(2012) mass transit modes relevance in developing countriesTrialog110 mirailles(2012) mass transit modes relevance in developing countries
Trialog110 mirailles(2012) mass transit modes relevance in developing countries
 
Estandares y procesos como encajar el puzzle
Estandares y procesos  como encajar el puzzleEstandares y procesos  como encajar el puzzle
Estandares y procesos como encajar el puzzle
 
Smart Sale Distributor software presentation
Smart Sale Distributor software presentationSmart Sale Distributor software presentation
Smart Sale Distributor software presentation
 
#LeLuxeEstVivant - Trendreport #1 juin2015
#LeLuxeEstVivant - Trendreport #1 juin2015#LeLuxeEstVivant - Trendreport #1 juin2015
#LeLuxeEstVivant - Trendreport #1 juin2015
 
How to find topic sentence
How to find topic sentenceHow to find topic sentence
How to find topic sentence
 
Οnline Marketing Case Study: Personal Style-icon by Mindworks
Οnline Marketing Case Study: Personal Style-icon by MindworksΟnline Marketing Case Study: Personal Style-icon by Mindworks
Οnline Marketing Case Study: Personal Style-icon by Mindworks
 
Apresentação B2W
Apresentação B2WApresentação B2W
Apresentação B2W
 
Smart Glasses: Prof Rauschnabel University of Michigan Dearborn Talk
Smart Glasses: Prof Rauschnabel University of Michigan Dearborn TalkSmart Glasses: Prof Rauschnabel University of Michigan Dearborn Talk
Smart Glasses: Prof Rauschnabel University of Michigan Dearborn Talk
 
Tourismus und Menschenrechte
Tourismus und MenschenrechteTourismus und Menschenrechte
Tourismus und Menschenrechte
 
Aquatic biomes
Aquatic biomesAquatic biomes
Aquatic biomes
 
International patient safety goals
International patient safety goalsInternational patient safety goals
International patient safety goals
 
Medienkompetenz stärkt Brandenburg Netzwerk-Tagung 2012
Medienkompetenz stärkt Brandenburg Netzwerk-Tagung 2012Medienkompetenz stärkt Brandenburg Netzwerk-Tagung 2012
Medienkompetenz stärkt Brandenburg Netzwerk-Tagung 2012
 
IBS QMS:forum FMEA 12.04.16 Europapark Rust
IBS QMS:forum FMEA 12.04.16 Europapark RustIBS QMS:forum FMEA 12.04.16 Europapark Rust
IBS QMS:forum FMEA 12.04.16 Europapark Rust
 

Ähnlich wie RolandRodgersOrgelwochenendeFlyer.pdf

Naxos-Neuheiten im Oktober 2012
Naxos-Neuheiten im Oktober 2012Naxos-Neuheiten im Oktober 2012
Naxos-Neuheiten im Oktober 2012
NAXOS Deutschland GmbH
 
Programmbuch MaerzMusik
Programmbuch MaerzMusik Programmbuch MaerzMusik
Programmbuch MaerzMusik Clegoldberg
 
TextEÖ-PK2012.pdf
TextEÖ-PK2012.pdfTextEÖ-PK2012.pdf
TextEÖ-PK2012.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten März 2013 Nr. 1 (Im Vertrieb der NAXOS Deutsch...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten März 2013 Nr. 1 (Im Vertrieb der NAXOS Deutsch...Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten März 2013 Nr. 1 (Im Vertrieb der NAXOS Deutsch...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten März 2013 Nr. 1 (Im Vertrieb der NAXOS Deutsch...
NAXOS Deutschland GmbH
 
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Oktober 2013 Nr. 1 (Im Vertrieb der NAXOS Deut...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Oktober 2013 Nr. 1 (Im Vertrieb der NAXOS Deut...Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Oktober 2013 Nr. 1 (Im Vertrieb der NAXOS Deut...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Oktober 2013 Nr. 1 (Im Vertrieb der NAXOS Deut...
NAXOS Deutschland GmbH
 
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten August 2013 Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deuts...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten August 2013 Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deuts...Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten August 2013 Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deuts...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten August 2013 Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deuts...
NAXOS Deutschland GmbH
 
BrisasDeMar_Trio.pdf
BrisasDeMar_Trio.pdfBrisasDeMar_Trio.pdf
BrisasDeMar_Trio.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Juni 2012 Nr. 4 (Im Vertrieb der NAXOS Deutsch...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Juni 2012 Nr. 4 (Im Vertrieb der NAXOS Deutsch...Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Juni 2012 Nr. 4 (Im Vertrieb der NAXOS Deutsch...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Juni 2012 Nr. 4 (Im Vertrieb der NAXOS Deutsch...
NAXOS Deutschland GmbH
 
JAHRESPRESSEKONFERENZ 2010.11.pdf
JAHRESPRESSEKONFERENZ 2010.11.pdfJAHRESPRESSEKONFERENZ 2010.11.pdf
JAHRESPRESSEKONFERENZ 2010.11.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
ResümeeKFR2012.pdf
ResümeeKFR2012.pdfResümeeKFR2012.pdf
ResümeeKFR2012.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Mai Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland G...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Mai Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland G...Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Mai Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland G...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Mai Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland G...
NAXOS Deutschland GmbH
 
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Februar 2013 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deut...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Februar 2013 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deut...Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Februar 2013 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deut...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Februar 2013 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deut...
NAXOS Deutschland GmbH
 
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten September 2013 Nr. 1 (Im Vertrieb der NAXOS De...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten September 2013 Nr. 1 (Im Vertrieb der NAXOS De...Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten September 2013 Nr. 1 (Im Vertrieb der NAXOS De...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten September 2013 Nr. 1 (Im Vertrieb der NAXOS De...
NAXOS Deutschland GmbH
 

Ähnlich wie RolandRodgersOrgelwochenendeFlyer.pdf (13)

Naxos-Neuheiten im Oktober 2012
Naxos-Neuheiten im Oktober 2012Naxos-Neuheiten im Oktober 2012
Naxos-Neuheiten im Oktober 2012
 
Programmbuch MaerzMusik
Programmbuch MaerzMusik Programmbuch MaerzMusik
Programmbuch MaerzMusik
 
TextEÖ-PK2012.pdf
TextEÖ-PK2012.pdfTextEÖ-PK2012.pdf
TextEÖ-PK2012.pdf
 
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten März 2013 Nr. 1 (Im Vertrieb der NAXOS Deutsch...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten März 2013 Nr. 1 (Im Vertrieb der NAXOS Deutsch...Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten März 2013 Nr. 1 (Im Vertrieb der NAXOS Deutsch...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten März 2013 Nr. 1 (Im Vertrieb der NAXOS Deutsch...
 
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Oktober 2013 Nr. 1 (Im Vertrieb der NAXOS Deut...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Oktober 2013 Nr. 1 (Im Vertrieb der NAXOS Deut...Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Oktober 2013 Nr. 1 (Im Vertrieb der NAXOS Deut...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Oktober 2013 Nr. 1 (Im Vertrieb der NAXOS Deut...
 
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten August 2013 Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deuts...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten August 2013 Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deuts...Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten August 2013 Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deuts...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten August 2013 Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deuts...
 
BrisasDeMar_Trio.pdf
BrisasDeMar_Trio.pdfBrisasDeMar_Trio.pdf
BrisasDeMar_Trio.pdf
 
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Juni 2012 Nr. 4 (Im Vertrieb der NAXOS Deutsch...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Juni 2012 Nr. 4 (Im Vertrieb der NAXOS Deutsch...Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Juni 2012 Nr. 4 (Im Vertrieb der NAXOS Deutsch...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Juni 2012 Nr. 4 (Im Vertrieb der NAXOS Deutsch...
 
JAHRESPRESSEKONFERENZ 2010.11.pdf
JAHRESPRESSEKONFERENZ 2010.11.pdfJAHRESPRESSEKONFERENZ 2010.11.pdf
JAHRESPRESSEKONFERENZ 2010.11.pdf
 
ResümeeKFR2012.pdf
ResümeeKFR2012.pdfResümeeKFR2012.pdf
ResümeeKFR2012.pdf
 
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Mai Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland G...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Mai Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland G...Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Mai Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland G...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Mai Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland G...
 
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Februar 2013 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deut...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Februar 2013 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deut...Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Februar 2013 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deut...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Februar 2013 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deut...
 
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten September 2013 Nr. 1 (Im Vertrieb der NAXOS De...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten September 2013 Nr. 1 (Im Vertrieb der NAXOS De...Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten September 2013 Nr. 1 (Im Vertrieb der NAXOS De...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten September 2013 Nr. 1 (Im Vertrieb der NAXOS De...
 

Mehr von unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH

Über den Valentinstag.pdf
Über den Valentinstag.pdfÜber den Valentinstag.pdf
Über den Valentinstag.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PM.pdf
PM.pdfPM.pdf
130124_zoll_weltzolltag.pdf
130124_zoll_weltzolltag.pdf130124_zoll_weltzolltag.pdf
130124_zoll_weltzolltag.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdfAL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdfPresseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdfPresseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdfVerkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdfZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdfV.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdfV.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdfPrinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PI Daimler Mobility Services.pdf
PI Daimler Mobility Services.pdfPI Daimler Mobility Services.pdf
PI Daimler Mobility Services.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PM.pdf
PM.pdfPM.pdf
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
01-21-AI-Graziano.pdf
01-21-AI-Graziano.pdf01-21-AI-Graziano.pdf
01-21-AI-Graziano.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdfPresseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Text EÖ-PK 2013 .pdf
Text EÖ-PK 2013 .pdfText EÖ-PK 2013 .pdf
Text EÖ-PK 2013 .pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PM4 INVENTA Garden.pdf
PM4 INVENTA Garden.pdfPM4 INVENTA Garden.pdf
PM4 INVENTA Garden.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 

Mehr von unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH (20)

Über den Valentinstag.pdf
Über den Valentinstag.pdfÜber den Valentinstag.pdf
Über den Valentinstag.pdf
 
PM.pdf
PM.pdfPM.pdf
PM.pdf
 
130124_zoll_weltzolltag.pdf
130124_zoll_weltzolltag.pdf130124_zoll_weltzolltag.pdf
130124_zoll_weltzolltag.pdf
 
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdfAL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
 
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdfPresseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
 
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdfPresseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
 
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
 
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdfVerkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
 
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdfZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
 
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdfV.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
 
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdfV.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
 
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
 
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdfPrinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
 
PI Daimler Mobility Services.pdf
PI Daimler Mobility Services.pdfPI Daimler Mobility Services.pdf
PI Daimler Mobility Services.pdf
 
PM.pdf
PM.pdfPM.pdf
PM.pdf
 
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
 
01-21-AI-Graziano.pdf
01-21-AI-Graziano.pdf01-21-AI-Graziano.pdf
01-21-AI-Graziano.pdf
 
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdfPresseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
 
Text EÖ-PK 2013 .pdf
Text EÖ-PK 2013 .pdfText EÖ-PK 2013 .pdf
Text EÖ-PK 2013 .pdf
 
PM4 INVENTA Garden.pdf
PM4 INVENTA Garden.pdfPM4 INVENTA Garden.pdf
PM4 INVENTA Garden.pdf
 

RolandRodgersOrgelwochenendeFlyer.pdf

  • 1. Der Eintritt zu den Konzerten ist frei, für die Seminar-Teilnahme wird um Voranmeldung gebeten. Für die Seminar-Teilnehmer ist im Anschluss an das Seminar ausreichend Zeit für individuelle Fragen und Gespräche, Ausprobieren der ausgestellten Instrumente sowie für einen kleinen Imbiss. Nutzen Sie diese Gelegenheit zu einem intensiven Informationsaustausch und zum Kennenlernen der vielfältigen Rodgers/Roland-Produktpalette. ◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆ ◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆ ANMELDUNG Ja, ich möchte bei dem RODGERS/ROLAND Orgelwochenende dabei sein. Wir kommen mit Personen. Name: Strasse: PLZ: Ort: E-Mail: ◆ SEMINAR: ◆ ICH BIN: ◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆ 22.10. 14:00 – 17:00h Organist 23.10. 14:00 – 17:00h Orgelbauer Orgel-Sachverständiger 22. & 23. Oktober 2010 ◆ ORGELKONZERT: 22.10. 19:30h Hans-Uwe Hielscher Fachhändler Gustav-Adolf-Kirche 23.10. 19:30h Prof. Burkard Schliessmann Orgel-Liebhaber Langstr. 62, 63075 Offenbach Bitte Zutreffendes ankreuzen und diese Anmeldung bis zum 15.10.2010 an 040/52 60 09 58 faxen oder unter www.rodgers.de/news/ registrieren.
  • 2. Die Gustav-Adolf-Kirche in Offenbach am Main (Stadtteil Bürgel) steht am Freitag und Samstag, 22. und 23. ◆ BURKARD SCHLIESSMANN Oktober, ganz im Zeichen der Orgelmusik. ROLAND und RODGERS laden zum ersten Rodgers und Roland Burkard Schliessmann wird als einer der bedeu- Classic Orgelwochenende ein. tenden Pianisten der Gegenwart angesehen. Das umfangreiche Veranstaltungsprogramm umfasst an beiden Tagen ein Seminar für Organisten, Kirchen, Für seine bisherigen Interpretationen und Orgelbauer, Fachhändler und interessierte Orgelfreunde. Unter dem Titel „Neue Wege im Orgelbau“ CD-Einspielungen erhielt er zahlreiche Preise und referieren Rodgers- und Roland Experten über das wegweisende neue Konzept zum Bau individueller Orgeln Auszeichnungen. Seine Konzertauftritte in den mit digitaler Klangerzeugung auf der Basis des „Rodgers Organ Architect“ (einer interaktiven Spezifikations- USA, in Japan und bei europäischen Festspielen und Dispositionssoftware), über heutige Möglichkeiten im Bau von Pfeifen-Digital Kombinationsorgeln und wie Paris, Münchner Klaviersommer, Schleswig- über ein neues Steuerungssystem für Pfeifenorgeln. Holstein Musik-Festival, Frankfurt Feste, Chopin- Präsentiert und demonstriert werden auch neue Instrumente und Produkte aus dem Hause Rodgers und Festival Valldemossa/Mallorca u.a. werden von Roland. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit zu individuellen Gesprächen mit Roland und Rodgers Publikum und Kritik gleichermaßen gefeiert. Er Spezialisten sowie zum Ausprobieren der ausgestellten Instrumente. zählt zu der illustren Riege der internationalen „Steinway Artist List“. Schliessmann absolvierte Das Seminar- und Ausstellungsprogramm wird an beiden Tagen mit Abendkonzerten gekrönt, in denen seine musikalischen Studien, u.a. in Washington renommierte Konzertorganisten an der Rodgers Signature 928 Orgel der Gustav Adolf-Kirche spielen. und Paris, als Meisterschüler von Herbert Seidel, Shura Cherkassy, Bruno Leonardo Gelber und Poldi Mildner. Dass er nebenbei auch ein Orgelstudium absolvierte und bereits im Alter von 21 Jahren das Gesamte Orgelwerk von Bach und Reger beherrschte, ist Bestandteil seiner künstlerischen Vielseitigkeit und Wesensäußerung. Er ist Mitglied beim altehrwürdigen „Comité d’honneur de l’Association des Grand Orgues de Chartres“ (Paris-Chartres). ◆ HANS-UWE HIELSCHER Hans Uwe Hielscher studierte Kirchenmusik an der Hochschule für Musik in Detmold. Er ergänzte seine Studien in Paris und Rouen. Außerdem absolvierte er eine Ausbildung als Carilloneur in Utrecht. Von 1969 bis 1973 war er Kirchenmusiker auf Juist. Zwischen 1973 und 1979 war er an der Altstädter Nicolaikirche in Bielefeld tätig. Seit 1979 Die dreimanualige ist er Organist und Carilloneur an der Marktkirche Rodgers Signature 928 in Wiesbaden. Von 1987 bis 2004 versah er im Wiesbadener Kurhaus das Amt des Kurhaus- Organisten. Seit 1986 lehrt er regelmäßig als Gastprofessor an ◆ SEMINAR: der University of Redlands in Kalifornien. Hielscher spielte weltweit über 2800 Orgelkonzerte in Deutschland, Frankreich, Holland, Luxemburg, 22.10. & 23.10. 14:00 – 17:00h Österreich, Schweiz, Italien, Spanien, Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland, Island, „Der neue Weg im Orgelbau“ Großbritannien, Tschechien, Ungarn, Israel, U.S.A. (38 Tourneen in 40 verschiedenen US-Staaten), Erfahren Sie in diesem Seminar alles über individuell konzipierbare Installationen Canada, Australien, Neuseeland, Südafrika, Bahamas, Hongkong, Singapur und nahm mehr hochwertiger Digital Orgeln, Kombinations-Orgeln und digitale Erweiterungen als 10 CDs auf. vorhandener Pfeifenorgeln. 1985 wurde er vom französischen Kultusminister in Paris, Jack Lang zum „Chevalier de l‘Ordre des Arts et des Lettres“ für Verdienste um die französische Orgelmusik ernannt. ◆ ORGELKONZERT: 22.10. 19:30h Hans-Uwe Hielscher 23.10. 19:30h Prof. Burkard Schliessmann