SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 2
motion events GmbH
                                                           Sonnemannstraße 5
                                                           60314 Frankfurt am Main
Pressemitteilung 3/2009
                                                           Telefon: +49 (0)69 3700468-28
                                                           Telefax: +49 (0)69 3700468-11

                                                           mail@motionevents.de
                                                           www.womensrun.de




                                                                          8. Juni 2009



Nicole Leder und Nicole Haustein beim Women’s Run

Bereits 2000 Meldungen für den Frauenlauf in Frankfurt am 18. Juli

Für den Reebok Runner’s World Women’s Run am 18. Juli 2009 mit Start und Ziel
im Frankfurter Freibad Stadion sind bereits 2000 Meldungen eingegangen, 50
Prozent mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Der fitnessorientierte Frauen-
Event mit Streckenlängen von 5 und 8 Kilometern erfreut sich damit weiterhin großer
Beliebtheit - der Teilnehmerrekord aus dem Vorjahr dürfte nicht mehr lange Bestand
haben. Und mittlerweile haben auch drei prominente Sportlerinnen aus dem Rhein-
Main-Gebiet ihr Kommen zugesagt. So wird die Darmstädter Triathletin Nicole Leder
vor Ort sein, ebenso Profiboxerin Nicole Haustein sowie eine der schnellsten
hessischen Cross-, Mittel- und Langstreckenstreckenläuferinnen, Natascha Schmitt
von der LG Eintracht Frankfurt.

Die 30-jährige Nicole Haustein wird beim Women’s Run Frankfurt ab 15 Uhr für
Interviews zur Verfügung stehen, um 16.30 Uhr den 5-Kilometer-Kurs absolvieren
und um 18 Uhr den Startschuss zum 8-Kilometer-Run geben. Die Soziologie-
studentin an der TU Darmstadt ist eine der großen Hoffnungen im deutschen
Profiboxen, hat bislang drei von vier Kämpfen gewonnen. „Ich freue mich sehr auf
den Women’s Run“, sagt Nicole Haustein. „Das wird eine ganz neue Erfahrung,
ähnlich wie das Boxen vor eineinhalb Jahren.“ Natascha Schmitt hat sich für die
längere Strecke entschieden, die 23-jährige Sportstudentin wird also 8 Kilometer
hinter sich bringen.

Der Reebok Women’s Run als größte Laufserie für Frauen in Deutschland (weitere
Termine: 11. Juni Hamburg, 8. August Köln, 12. September München) boomt; was
einerseits die Meldezahlen belegen, sich andererseits in der Frankfurter
Sportagentur motion events als Organisation vor Ort aber auch „gefühlt“ bemerkbar
macht. „Das Interesse am Women’s Run ist enorm gestiegen“, sagt Petra Wassiluk.
Die zweimalige Olympiateilnehmerin bietet derzeit in Unternehmen wie
Procter&Gamble und Allianz diverse Laufseminare für Anfänger und Fortgeschrittene
an. „Viele Teilnehmerinnen bereiten sich mittlerweile spezifisch auf den Women’s
Run vor“, sagt Petra Wassiluk. Wie auch weibliche Bedienstete der
Justizvollzugsanstalt Gießen und jene 24 Frauen, die seit dem 26. Mai am speziellen
Vorbereitungs-Workshop im Run² by Runner’s Point in der Frankfurter
Einkaufsgalerie My Zeil teilnehmen. Immer dienstags um 19.30 Uhr geben erfahrene
Coaches professionelle Tipps zu Ausrüstung, Ernährung und Training. Insgesamt
finden zehn Übungsstunden statt, die beiden letzten (21. und 28. Juli) quasi als
Nachtreffen zum Erfahrungsaustausch nach dem Event. Dass dabei neue
Freundschaften „unter Mädels“ vertieft werden, ist ziemlich wahrscheinlich.

Das Konzept des Women’s Run als entspannter Tag inklusive Shopping im
„Women’s Village“, Fashion-Shows, Gesundheitschecks und Beauty Lounge
begeistert immer mehr Frauen aller Altersgruppen. „Ich gehe davon aus, dass wir in
Frankfurt letztlich zwischen 4000 und 5000 Teilnehmerinnen begrüßen dürfen“, sagt
Aline Sprick, die Projektleiterin vor Ort. Im vergangenen Jahr hatten sich 3500 im
Freibad Stadion an der Commerzbank-Arena eingefunden. Die Schirmherrschaft für
den Women’s Run Frankfurt 2009 hat wiederum Oberbürgermeisterin Petra Roth
übernommen. Das Claim-T-Shirt mit dem diesjährigen Aufdruck „Naturtalent“ ist
allerdings limitiert auf 3000 Stück. Wer stilecht Auftreten möchte, sollte sich also
rechtzeitig einfinden.

Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.womensrun.de

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch (10)

Drupal module development training delhi
Drupal module development training delhiDrupal module development training delhi
Drupal module development training delhi
 
DrupalDeveloper
DrupalDeveloperDrupalDeveloper
DrupalDeveloper
 
BiancaAfonsoCV
BiancaAfonsoCVBiancaAfonsoCV
BiancaAfonsoCV
 
MAUREEN CV23
MAUREEN CV23MAUREEN CV23
MAUREEN CV23
 
Shreesha_MCA_2015
Shreesha_MCA_2015Shreesha_MCA_2015
Shreesha_MCA_2015
 
MarketResearchReport
MarketResearchReportMarketResearchReport
MarketResearchReport
 
Resume J Buickerood
Resume J BuickeroodResume J Buickerood
Resume J Buickerood
 
kunal_cv
kunal_cvkunal_cv
kunal_cv
 
#network_engineer_CV_abw (1-326)
#network_engineer_CV_abw (1-326)#network_engineer_CV_abw (1-326)
#network_engineer_CV_abw (1-326)
 
Drupal
DrupalDrupal
Drupal
 

Ähnlich wie PM 03 2009.pdf

Ähnlich wie PM 03 2009.pdf (20)

PM 37 2010.pdf
PM 37 2010.pdfPM 37 2010.pdf
PM 37 2010.pdf
 
PM 11 2010.pdf
PM 11 2010.pdfPM 11 2010.pdf
PM 11 2010.pdf
 
PM 30 2009.pdf
PM 30 2009.pdfPM 30 2009.pdf
PM 30 2009.pdf
 
Mainova Mini-Marathon.pdf
Mainova Mini-Marathon.pdfMainova Mini-Marathon.pdf
Mainova Mini-Marathon.pdf
 
PM 23 2010.pdf
PM 23 2010.pdfPM 23 2010.pdf
PM 23 2010.pdf
 
PM 11 2009.pdf
PM 11 2009.pdfPM 11 2009.pdf
PM 11 2009.pdf
 
PM 12 2010.pdf
PM 12 2010.pdfPM 12 2010.pdf
PM 12 2010.pdf
 
PM 14 2010.pdf
PM 14 2010.pdfPM 14 2010.pdf
PM 14 2010.pdf
 
PM 14 2010.pdf
PM 14 2010.pdfPM 14 2010.pdf
PM 14 2010.pdf
 
PM 15 2010.pdf
PM 15 2010.pdfPM 15 2010.pdf
PM 15 2010.pdf
 
PM 22 2010.pdf
PM 22 2010.pdfPM 22 2010.pdf
PM 22 2010.pdf
 
PM 13 2010.pdf
PM 13 2010.pdfPM 13 2010.pdf
PM 13 2010.pdf
 
PM 23 2009.pdf
PM 23 2009.pdfPM 23 2009.pdf
PM 23 2009.pdf
 
PM 40 2009.pdf
PM 40 2009.pdfPM 40 2009.pdf
PM 40 2009.pdf
 
PM 16 2010.pdf
PM 16 2010.pdfPM 16 2010.pdf
PM 16 2010.pdf
 
PM 16 2009.pdf
PM 16 2009.pdfPM 16 2009.pdf
PM 16 2009.pdf
 
PM Brezellauf.pdf
PM Brezellauf.pdfPM Brezellauf.pdf
PM Brezellauf.pdf
 
PM 12 2009.pdf
PM 12 2009.pdfPM 12 2009.pdf
PM 12 2009.pdf
 
PM 10 2009.pdf
PM 10 2009.pdfPM 10 2009.pdf
PM 10 2009.pdf
 
PM 26 2009.pdf
PM 26 2009.pdfPM 26 2009.pdf
PM 26 2009.pdf
 

Mehr von unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH

Mehr von unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH (20)

Über den Valentinstag.pdf
Über den Valentinstag.pdfÜber den Valentinstag.pdf
Über den Valentinstag.pdf
 
PM.pdf
PM.pdfPM.pdf
PM.pdf
 
130124_zoll_weltzolltag.pdf
130124_zoll_weltzolltag.pdf130124_zoll_weltzolltag.pdf
130124_zoll_weltzolltag.pdf
 
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdfAL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
 
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdfPresseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
 
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdfPresseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
 
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
 
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdfVerkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
 
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdfZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
 
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdfV.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
 
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdfV.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
 
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
 
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdfPrinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
 
PI Daimler Mobility Services.pdf
PI Daimler Mobility Services.pdfPI Daimler Mobility Services.pdf
PI Daimler Mobility Services.pdf
 
PM.pdf
PM.pdfPM.pdf
PM.pdf
 
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
 
01-21-AI-Graziano.pdf
01-21-AI-Graziano.pdf01-21-AI-Graziano.pdf
01-21-AI-Graziano.pdf
 
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdfPresseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
 
Text EÖ-PK 2013 .pdf
Text EÖ-PK 2013 .pdfText EÖ-PK 2013 .pdf
Text EÖ-PK 2013 .pdf
 
PM4 INVENTA Garden.pdf
PM4 INVENTA Garden.pdfPM4 INVENTA Garden.pdf
PM4 INVENTA Garden.pdf
 

PM 03 2009.pdf

  • 1. motion events GmbH Sonnemannstraße 5 60314 Frankfurt am Main Pressemitteilung 3/2009 Telefon: +49 (0)69 3700468-28 Telefax: +49 (0)69 3700468-11 mail@motionevents.de www.womensrun.de 8. Juni 2009 Nicole Leder und Nicole Haustein beim Women’s Run Bereits 2000 Meldungen für den Frauenlauf in Frankfurt am 18. Juli Für den Reebok Runner’s World Women’s Run am 18. Juli 2009 mit Start und Ziel im Frankfurter Freibad Stadion sind bereits 2000 Meldungen eingegangen, 50 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Der fitnessorientierte Frauen- Event mit Streckenlängen von 5 und 8 Kilometern erfreut sich damit weiterhin großer Beliebtheit - der Teilnehmerrekord aus dem Vorjahr dürfte nicht mehr lange Bestand haben. Und mittlerweile haben auch drei prominente Sportlerinnen aus dem Rhein- Main-Gebiet ihr Kommen zugesagt. So wird die Darmstädter Triathletin Nicole Leder vor Ort sein, ebenso Profiboxerin Nicole Haustein sowie eine der schnellsten hessischen Cross-, Mittel- und Langstreckenstreckenläuferinnen, Natascha Schmitt von der LG Eintracht Frankfurt. Die 30-jährige Nicole Haustein wird beim Women’s Run Frankfurt ab 15 Uhr für Interviews zur Verfügung stehen, um 16.30 Uhr den 5-Kilometer-Kurs absolvieren und um 18 Uhr den Startschuss zum 8-Kilometer-Run geben. Die Soziologie- studentin an der TU Darmstadt ist eine der großen Hoffnungen im deutschen Profiboxen, hat bislang drei von vier Kämpfen gewonnen. „Ich freue mich sehr auf den Women’s Run“, sagt Nicole Haustein. „Das wird eine ganz neue Erfahrung, ähnlich wie das Boxen vor eineinhalb Jahren.“ Natascha Schmitt hat sich für die längere Strecke entschieden, die 23-jährige Sportstudentin wird also 8 Kilometer hinter sich bringen. Der Reebok Women’s Run als größte Laufserie für Frauen in Deutschland (weitere Termine: 11. Juni Hamburg, 8. August Köln, 12. September München) boomt; was einerseits die Meldezahlen belegen, sich andererseits in der Frankfurter Sportagentur motion events als Organisation vor Ort aber auch „gefühlt“ bemerkbar macht. „Das Interesse am Women’s Run ist enorm gestiegen“, sagt Petra Wassiluk. Die zweimalige Olympiateilnehmerin bietet derzeit in Unternehmen wie Procter&Gamble und Allianz diverse Laufseminare für Anfänger und Fortgeschrittene an. „Viele Teilnehmerinnen bereiten sich mittlerweile spezifisch auf den Women’s Run vor“, sagt Petra Wassiluk. Wie auch weibliche Bedienstete der Justizvollzugsanstalt Gießen und jene 24 Frauen, die seit dem 26. Mai am speziellen
  • 2. Vorbereitungs-Workshop im Run² by Runner’s Point in der Frankfurter Einkaufsgalerie My Zeil teilnehmen. Immer dienstags um 19.30 Uhr geben erfahrene Coaches professionelle Tipps zu Ausrüstung, Ernährung und Training. Insgesamt finden zehn Übungsstunden statt, die beiden letzten (21. und 28. Juli) quasi als Nachtreffen zum Erfahrungsaustausch nach dem Event. Dass dabei neue Freundschaften „unter Mädels“ vertieft werden, ist ziemlich wahrscheinlich. Das Konzept des Women’s Run als entspannter Tag inklusive Shopping im „Women’s Village“, Fashion-Shows, Gesundheitschecks und Beauty Lounge begeistert immer mehr Frauen aller Altersgruppen. „Ich gehe davon aus, dass wir in Frankfurt letztlich zwischen 4000 und 5000 Teilnehmerinnen begrüßen dürfen“, sagt Aline Sprick, die Projektleiterin vor Ort. Im vergangenen Jahr hatten sich 3500 im Freibad Stadion an der Commerzbank-Arena eingefunden. Die Schirmherrschaft für den Women’s Run Frankfurt 2009 hat wiederum Oberbürgermeisterin Petra Roth übernommen. Das Claim-T-Shirt mit dem diesjährigen Aufdruck „Naturtalent“ ist allerdings limitiert auf 3000 Stück. Wer stilecht Auftreten möchte, sollte sich also rechtzeitig einfinden. Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.womensrun.de