SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Open Government Data
               in Deutschland


Christian Geiger, M.A. || Twitter: @geichris
Deutsche Telekom Institute for Connected Cities
OGD2011- Open Government Data Konferenz 2011
Wien, 16. Juni 2011
Aussagen zu Open Data in Deutschland
     |   „der kurze Frühling von OpenData“ (netzpolitik.org)
     |   „Open-Data-Aktivisten wollen Daten aus dem staatlichen Dunkel
         befreien“ (techfieber.de)
     |   „Open Data: Datenoffenheit immer noch eine Frage des Geldes“
         (teltarif.de)
     |   „Her mit den Daten – Zahlen sind geil. Deutschland ist ein
         OpenData-Entwicklungsland“ (3sat.de)
     |   „Schade Deutschland: Open Government Data erst 2013“
         (gov.opendata.at)



2                                    © TICC – Christian Geiger | Prof. Dr. Jörn von Lucke | 2011-06-16
Agenda




3      © TICC – Christian Geiger | Prof. Dr. Jörn von Lucke | 2011-06-16
Agenda
     |   Voraussetzungen
     |   Beispiele Deutschland
     |   Situation in Deutschland
     |   Herausforderungen & Lösungsansätze




4                                  © TICC – Christian Geiger | Prof. Dr. Jörn von Lucke | 2011-06-16
Voraussetzungen




5          © TICC – Christian Geiger | Prof. Dr. Jörn von Lucke | 2011-06-16
SWOT-Analyse | Open Government Data
        Stärken                                         Schwächen
    |    Nutzung vorhandener Daten                  |    Kultureller Wandel
    |    Öffnung & Vernetzung der Daten             |    Bedrohung von Geschäftsmodellen
    |    Meinungs- & Interessensvielfalt            |    Unsicherheiten beim Urheberrechten
    |    Vertrauensbildende Maßnahmen                    & Haftungspflichten
    |    Wirtschaftsförderung                       |    langwierige Standardisierungsprozesse


        Chancen                                         Risiken
    |    aktive Bürgerbeteiligung                   |    Angriffsflächen durch Transparenz
    |    kultureller Wandel (Staat | Verwaltung)    |    Verlust der Deutungshoheit
    |    Modernisierung der Verwaltung              |    Fehlinterpretationen
    |    politische Legitimation                    |    Populismus
    |    Innovationen für Bürger & Verwaltung       |    Ignoranz von Kritik & offenen Plattformen

6                                                  © TICC – Christian Geiger | Prof. Dr. Jörn von Lucke | 2011-06-16
Mögliche Quellen
     |   Amtliche Statistiken
     |   Publikationen (Open Access)
     |   Kulturelle Sammlungen, Bibliotheken, Archivbestände
     |   Allgemeine Gesundheitsinformationen
     |   Geodaten (Karten sowie geobasierte Fachdaten)
     |   Wetterdaten und sonstige Umweltdaten
     |   Fahrplan- und Verkehrsdaten
     |   Ratsinformationssysteme
     |   Gesetze und Verordnungen
     |   Haushaltsdaten


7                                    © TICC – Christian Geiger | Prof. Dr. Jörn von Lucke | 2011-06-16
Beispiele Deutschland




8             © TICC – Christian Geiger | Prof. Dr. Jörn von Lucke | 2011-06-16
9   Quelle: http://www.bund.offenerhaushalt.de   © TICC – Christian Geiger | Prof. Dr. Jörn von Lucke | 2011-06-16
10   Quelle: http://www.dfs-ais.de   © TICC – Christian Geiger | Prof. Dr. Jörn von Lucke | 2011-06-16
11   Quelle: http://www.frankfurt-gestalten.de   © TICC – Christian Geiger | Prof. Dr. Jörn von Lucke | 2011-06-16
Quellen: Stadt Friedrichshafen; Stadt Stuttgart; Wiesbaden 2010.   © TICC – Christian Geiger | Prof. Dr. Jörn von Lucke | 2011-06-16
13   Quelle: http://www.maerker.brandenburg.de   © TICC – Christian Geiger | Prof. Dr. Jörn von Lucke | 2011-06-16
14   Quelle: http://mogdy.liqd.net/instance/mogdy   © TICC – Christian Geiger | Prof. Dr. Jörn von Lucke | 2011-06-16
15   Quelle: http://www.enquetebeteiligung.de   © TICC – Christian Geiger | Prof. Dr. Jörn von Lucke | 2011-06-16
Situation Deutschland




16             © TICC – Christian Geiger | Prof. Dr. Jörn von Lucke | 2011-06-16
Problemstellungen (Quelle: Dietrich 2010)
       |   Zuständigkeitsprobleme (Wer?, D115?)
       |   Rechtliche Probleme (Nutyungsbedingungen und Lizenzen sind
           uneinheitlich)
       |   Preismodelle (Potenzial für Innovationen, Open Data als
           Wirtschaftsmotor)
       |   Technische Probleme (Rohdaten, strukturierte Daten, offene
           Formate & Schnittstellen)




17                                   © TICC – Christian Geiger | Prof. Dr. Jörn von Lucke | 2011-06-16
Umsetzung von Open Data in Deutschland
                    pro                                             contra
     |   Handlungsdruck durch                |     Presse: Datenskandale und
         Angebote (Zeit u.a. &                     Wikileaks
         Nachfrager z.B. S21)                |     Angst vor Fehlinterpretation
     |   Adhocracy als Testballon            |     Paradigmenwechsel in der
     |   Vorreiterrolle anderer Länder             Verwaltung
         im Ausland                          |     Machtwechsel?
     |   Schnelle kleinteilige Lösungen      |     Föderalismus (Org&€)
     |   Nationale E-Government-             |     Finanzierung fragwürdig
         Strategie                           |     Langsame Umsetzung
                                                   umfänglicher Lösungen

18                                        © TICC – Christian Geiger | Prof. Dr. Jörn von Lucke | 2011-06-16
Herausforderungen
             &
      Lösungsansätze




19           © TICC – Christian Geiger | Prof. Dr. Jörn von Lucke | 2011-06-16
Herausforderungen
      |   Verständliche Aufbereitung der Thematik:
          Nutzen, Potentiale und Handlungsanleitungen
      |   Open Government Strategie inkl. Open Data Zielen
      |   Rechtliche Rahmenbedingungen
      |   Schutz öffentlicher Belange
      |   Schutz personenbezogener Daten
      |   Bereitstellung von freien Daten in Echtzeit
      |   Informationsflut & -aufbereitung
      |   Fehlinterpretationen vorbeugen
      |   Neue Prozesse im öffentlichen Sektor
      |   Organisation der Open Data Akteure
20                                   © TICC – Christian Geiger | Prof. Dr. Jörn von Lucke | 2011-06-16
Lösungsansätze
      |   Schaffung eines Bewusstseins
      |   Definition einer Strategie & eines Leitbildes
      |   Einrichtung von öffentlichen Datenportalen und Clouds
          als technische Plattformen für Open Government Data
      |   Hohe Datenqualität bei freien Daten sicherstellen
      |   Mitwirkung bei der Umsetzung und Förderung
          in Form von APIs, Mashups und Apps
      |   Handbuch mit Empfehlungen & ersten Schritten




21                                    © TICC – Christian Geiger | Prof. Dr. Jörn von Lucke | 2011-06-16
Hinweise




22       © TICC – Christian Geiger | Prof. Dr. Jörn von Lucke | 2011-06-16
Fachtagung Verwaltungs- und Rechtsinformatik
     FTVI & FTRI 2012 in Friedrichshafen




23                        © TICC – Christian Geiger | Prof. Dr. Jörn von Lucke | 2011-06-16
Christian Geiger, M.A.

                Lehrstuhl für Verwaltungs- und Wirtschaftsinformatik
                Deutsche Telekom Institute for Connected Cities (TICC)

                Zeppelin University
                Am Seemooser Horn 20
                88045 Friedrichshafen
                Tel: +49 7541 6009-1472
                Mobil: +49 177 29 131 64
                Fax: +49 7541 6009-1499
                Twitter: Geichris

                christian.geiger@zeppelin-university.de

                http://ticc.zeppelin-university.de

                Sitz der Gesellschaft Friedrichshafen | Bodensee




     zu|kunft
                Amtsgericht Ulm HRB 632002
                Geschäftsführung Prof Dr Stephan A Jansen | Katja Völcker




24               © TICC – Christian Geiger | Prof. Dr. Jörn von Lucke | 2011-06-16

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

On vous explique RESO, les groupements d'employeurs des CHR et du Tourisme
On vous explique RESO, les groupements d'employeurs des CHR et du TourismeOn vous explique RESO, les groupements d'employeurs des CHR et du Tourisme
On vous explique RESO, les groupements d'employeurs des CHR et du Tourisme
Philippe Cabon
 
Présentation reso ef 69
Présentation reso ef 69Présentation reso ef 69
Présentation reso ef 69
Philippe Cabon
 
2010 12 Safety Audit
2010 12 Safety Audit2010 12 Safety Audit
2010 12 Safety Audit
oboe
 
Zur veranstaltung im Bremer Rathaus am 27. Januar 2014
Zur veranstaltung im Bremer Rathaus am 27. Januar 2014Zur veranstaltung im Bremer Rathaus am 27. Januar 2014
Zur veranstaltung im Bremer Rathaus am 27. Januar 2014
Bürgerinitiative BAKI-Meine Schule in Bremen
 
FFTélécoms - Etude Roland Berger : Les opérateurs télécoms, partenaires de la...
FFTélécoms - Etude Roland Berger : Les opérateurs télécoms, partenaires de la...FFTélécoms - Etude Roland Berger : Les opérateurs télécoms, partenaires de la...
FFTélécoms - Etude Roland Berger : Les opérateurs télécoms, partenaires de la...Fédération Française des Télécoms
 
Module 3
Module 3Module 3
Module 3ISE
 
La statue
La statueLa statue
La statue
quijotealbero
 
Atelier 14 Google ; un éventail d'outils gratuits à votre disposition
Atelier 14 Google ; un éventail d'outils gratuits à votre dispositionAtelier 14 Google ; un éventail d'outils gratuits à votre disposition
Atelier 14 Google ; un éventail d'outils gratuits à votre disposition
R-Evolutions Touristiques de Brive
 
Resolution sur les raids israélien contre chaine de tv palestinienne
Resolution sur les raids israélien contre chaine de tv palestinienneResolution sur les raids israélien contre chaine de tv palestinienne
Resolution sur les raids israélien contre chaine de tv palestinienneplumandon
 
Bearstech charpentier thdprez
Bearstech charpentier thdprezBearstech charpentier thdprez
Bearstech charpentier thdprezalg2801
 
cuadernos expresion escrita
cuadernos expresion escritacuadernos expresion escrita
cuadernos expresion escrita
Norma Asención
 
Présentation défi entreprises_2012
Présentation défi entreprises_2012Présentation défi entreprises_2012
Présentation défi entreprises_2012Danielriou
 
joyeux noel à tous
 joyeux noel à tous joyeux noel à tous
joyeux noel à tousSerge Marlier
 
Jurgen habermas
Jurgen habermasJurgen habermas
Jurgen habermas
Clases De Ipc
 
Barbecho
BarbechoBarbecho
Barbecho
Unicentro1
 
Tome 3 : Gestion interne de la collectivite
Tome 3 : Gestion interne de la collectiviteTome 3 : Gestion interne de la collectivite
Tome 3 : Gestion interne de la collectivite
paroles d'élus
 

Andere mochten auch (20)

On vous explique RESO, les groupements d'employeurs des CHR et du Tourisme
On vous explique RESO, les groupements d'employeurs des CHR et du TourismeOn vous explique RESO, les groupements d'employeurs des CHR et du Tourisme
On vous explique RESO, les groupements d'employeurs des CHR et du Tourisme
 
Présentation reso ef 69
Présentation reso ef 69Présentation reso ef 69
Présentation reso ef 69
 
2010 12 Safety Audit
2010 12 Safety Audit2010 12 Safety Audit
2010 12 Safety Audit
 
Zur veranstaltung im Bremer Rathaus am 27. Januar 2014
Zur veranstaltung im Bremer Rathaus am 27. Januar 2014Zur veranstaltung im Bremer Rathaus am 27. Januar 2014
Zur veranstaltung im Bremer Rathaus am 27. Januar 2014
 
FFTélécoms - Etude Roland Berger : Les opérateurs télécoms, partenaires de la...
FFTélécoms - Etude Roland Berger : Les opérateurs télécoms, partenaires de la...FFTélécoms - Etude Roland Berger : Les opérateurs télécoms, partenaires de la...
FFTélécoms - Etude Roland Berger : Les opérateurs télécoms, partenaires de la...
 
Module 3
Module 3Module 3
Module 3
 
La statue
La statueLa statue
La statue
 
Bismut2
Bismut2Bismut2
Bismut2
 
Atelier 14 Google ; un éventail d'outils gratuits à votre disposition
Atelier 14 Google ; un éventail d'outils gratuits à votre dispositionAtelier 14 Google ; un éventail d'outils gratuits à votre disposition
Atelier 14 Google ; un éventail d'outils gratuits à votre disposition
 
Resolution sur les raids israélien contre chaine de tv palestinienne
Resolution sur les raids israélien contre chaine de tv palestinienneResolution sur les raids israélien contre chaine de tv palestinienne
Resolution sur les raids israélien contre chaine de tv palestinienne
 
Caritas
CaritasCaritas
Caritas
 
Bearstech charpentier thdprez
Bearstech charpentier thdprezBearstech charpentier thdprez
Bearstech charpentier thdprez
 
Lqde
LqdeLqde
Lqde
 
cuadernos expresion escrita
cuadernos expresion escritacuadernos expresion escrita
cuadernos expresion escrita
 
Présentation défi entreprises_2012
Présentation défi entreprises_2012Présentation défi entreprises_2012
Présentation défi entreprises_2012
 
joyeux noel à tous
 joyeux noel à tous joyeux noel à tous
joyeux noel à tous
 
Jurgen habermas
Jurgen habermasJurgen habermas
Jurgen habermas
 
Barbecho
BarbechoBarbecho
Barbecho
 
Tome 3 : Gestion interne de la collectivite
Tome 3 : Gestion interne de la collectiviteTome 3 : Gestion interne de la collectivite
Tome 3 : Gestion interne de la collectivite
 
Tome 7 : Education
Tome 7 : EducationTome 7 : Education
Tome 7 : Education
 

Ähnlich wie Open Government Data Status in Deutschland, Christian Geiger und Friedrich Lindenberg

Vortrag Christian Geiger, Zeppelin Universität
Vortrag Christian Geiger, Zeppelin UniversitätVortrag Christian Geiger, Zeppelin Universität
Vortrag Christian Geiger, Zeppelin Universität
Semantic Web Company
 
Open Data und Datenvisualisierung
Open Data und DatenvisualisierungOpen Data und Datenvisualisierung
Open Data und Datenvisualisierung
Matthias Stürmer
 
OGD in der Schweiz - Status und Ausblick
OGD in der Schweiz - Status und AusblickOGD in der Schweiz - Status und Ausblick
OGD in der Schweiz - Status und Ausblick
Open Knowledge Austria
 
eGov Lunch zu Open Government Data
eGov Lunch zu Open Government DataeGov Lunch zu Open Government Data
eGov Lunch zu Open Government Data
Matthias Stürmer
 
Open Data Highlights aus der Theorie und Praxis
Open Data Highlights aus der Theorie und PraxisOpen Data Highlights aus der Theorie und Praxis
Open Data Highlights aus der Theorie und Praxis
Matthias Stürmer
 
Open Source und Politik - Portrait der Parlamentarischen Gruppe Digitale Nach...
Open Source und Politik - Portrait der Parlamentarischen Gruppe Digitale Nach...Open Source und Politik - Portrait der Parlamentarischen Gruppe Digitale Nach...
Open Source und Politik - Portrait der Parlamentarischen Gruppe Digitale Nach...Matthias Stürmer
 
Open Government Data - Screening im Bund
Open Government Data - Screening im BundOpen Government Data - Screening im Bund
Open Government Data - Screening im Bund
Stadt Wien
 
Open Data und interaktive Datenvisualisierungen
Open Data und interaktive DatenvisualisierungenOpen Data und interaktive Datenvisualisierungen
Open Data und interaktive Datenvisualisierungen
Matthias Stürmer
 
Dr. Tobias Knobloch "Offene Daten als integraler Bestandteil offenen Regierens"
Dr. Tobias Knobloch "Offene Daten als integraler Bestandteil offenen Regierens"Dr. Tobias Knobloch "Offene Daten als integraler Bestandteil offenen Regierens"
Dr. Tobias Knobloch "Offene Daten als integraler Bestandteil offenen Regierens"
GEOkomm e.V.
 
Agenda digitales gesundheitswesen offene_gesundheitsdaten_20150120
Agenda  digitales gesundheitswesen offene_gesundheitsdaten_20150120Agenda  digitales gesundheitswesen offene_gesundheitsdaten_20150120
Agenda digitales gesundheitswesen offene_gesundheitsdaten_20150120
Andre Golliez
 
Open Data & Open Government - Information als Basis für Beteiligung
Open Data & Open Government - Information als Basis für BeteiligungOpen Data & Open Government - Information als Basis für Beteiligung
Open Data & Open Government - Information als Basis für Beteiligung
Landesjugendring Niedersachsen e.V.
 
Linked Open Data Business
Linked Open Data BusinessLinked Open Data Business
Linked Open Data Business
Martin Kaltenböck
 
Digitale Nachhaltigkeit in der Informatik: Open Source bei Behörden und in de...
Digitale Nachhaltigkeit in der Informatik: Open Source bei Behörden und in de...Digitale Nachhaltigkeit in der Informatik: Open Source bei Behörden und in de...
Digitale Nachhaltigkeit in der Informatik: Open Source bei Behörden und in de...
Matthias Stürmer
 
Open Government Data - Vorteile für BürgerInnen
Open Government Data - Vorteile für BürgerInnenOpen Government Data - Vorteile für BürgerInnen
Open Government Data - Vorteile für BürgerInnen
Johann Höchtl
 
Open Data und interaktive Datenvisualisierungen
Open Data und interaktive DatenvisualisierungenOpen Data und interaktive Datenvisualisierungen
Open Data und interaktive Datenvisualisierungen
Matthias Stürmer
 
Digitale Nachhaltigkeit und Open Government Data
Digitale Nachhaltigkeit und Open Government DataDigitale Nachhaltigkeit und Open Government Data
Digitale Nachhaltigkeit und Open Government Data
Matthias Stürmer
 
Open Data und Datenvisualisierungen
Open Data und DatenvisualisierungenOpen Data und Datenvisualisierungen
Open Data und Datenvisualisierungen
Matthias Stürmer
 
Studie Green IT - Mehr als eine Modeerscheinung (2010)
Studie Green IT - Mehr als eine Modeerscheinung (2010)Studie Green IT - Mehr als eine Modeerscheinung (2010)
Studie Green IT - Mehr als eine Modeerscheinung (2010)Florian König
 
Open Government Data
Open Government DataOpen Government Data
Open Government Data
Peter Parycek
 

Ähnlich wie Open Government Data Status in Deutschland, Christian Geiger und Friedrich Lindenberg (20)

Vortrag Christian Geiger, Zeppelin Universität
Vortrag Christian Geiger, Zeppelin UniversitätVortrag Christian Geiger, Zeppelin Universität
Vortrag Christian Geiger, Zeppelin Universität
 
Open Data und Datenvisualisierung
Open Data und DatenvisualisierungOpen Data und Datenvisualisierung
Open Data und Datenvisualisierung
 
OGD in der Schweiz - Status und Ausblick
OGD in der Schweiz - Status und AusblickOGD in der Schweiz - Status und Ausblick
OGD in der Schweiz - Status und Ausblick
 
eGov Lunch zu Open Government Data
eGov Lunch zu Open Government DataeGov Lunch zu Open Government Data
eGov Lunch zu Open Government Data
 
Open Data Highlights aus der Theorie und Praxis
Open Data Highlights aus der Theorie und PraxisOpen Data Highlights aus der Theorie und Praxis
Open Data Highlights aus der Theorie und Praxis
 
Open Source und Politik - Portrait der Parlamentarischen Gruppe Digitale Nach...
Open Source und Politik - Portrait der Parlamentarischen Gruppe Digitale Nach...Open Source und Politik - Portrait der Parlamentarischen Gruppe Digitale Nach...
Open Source und Politik - Portrait der Parlamentarischen Gruppe Digitale Nach...
 
Open Government Data - Screening im Bund
Open Government Data - Screening im BundOpen Government Data - Screening im Bund
Open Government Data - Screening im Bund
 
Open Data und interaktive Datenvisualisierungen
Open Data und interaktive DatenvisualisierungenOpen Data und interaktive Datenvisualisierungen
Open Data und interaktive Datenvisualisierungen
 
Dr. Tobias Knobloch "Offene Daten als integraler Bestandteil offenen Regierens"
Dr. Tobias Knobloch "Offene Daten als integraler Bestandteil offenen Regierens"Dr. Tobias Knobloch "Offene Daten als integraler Bestandteil offenen Regierens"
Dr. Tobias Knobloch "Offene Daten als integraler Bestandteil offenen Regierens"
 
Agenda digitales gesundheitswesen offene_gesundheitsdaten_20150120
Agenda  digitales gesundheitswesen offene_gesundheitsdaten_20150120Agenda  digitales gesundheitswesen offene_gesundheitsdaten_20150120
Agenda digitales gesundheitswesen offene_gesundheitsdaten_20150120
 
Open Data & Open Government - Information als Basis für Beteiligung
Open Data & Open Government - Information als Basis für BeteiligungOpen Data & Open Government - Information als Basis für Beteiligung
Open Data & Open Government - Information als Basis für Beteiligung
 
Linked Open Data Business
Linked Open Data BusinessLinked Open Data Business
Linked Open Data Business
 
Digitale Nachhaltigkeit in der Informatik: Open Source bei Behörden und in de...
Digitale Nachhaltigkeit in der Informatik: Open Source bei Behörden und in de...Digitale Nachhaltigkeit in der Informatik: Open Source bei Behörden und in de...
Digitale Nachhaltigkeit in der Informatik: Open Source bei Behörden und in de...
 
Open Government Data - Vorteile für BürgerInnen
Open Government Data - Vorteile für BürgerInnenOpen Government Data - Vorteile für BürgerInnen
Open Government Data - Vorteile für BürgerInnen
 
Ogd austria e-govcamp_20101203
Ogd austria e-govcamp_20101203Ogd austria e-govcamp_20101203
Ogd austria e-govcamp_20101203
 
Open Data und interaktive Datenvisualisierungen
Open Data und interaktive DatenvisualisierungenOpen Data und interaktive Datenvisualisierungen
Open Data und interaktive Datenvisualisierungen
 
Digitale Nachhaltigkeit und Open Government Data
Digitale Nachhaltigkeit und Open Government DataDigitale Nachhaltigkeit und Open Government Data
Digitale Nachhaltigkeit und Open Government Data
 
Open Data und Datenvisualisierungen
Open Data und DatenvisualisierungenOpen Data und Datenvisualisierungen
Open Data und Datenvisualisierungen
 
Studie Green IT - Mehr als eine Modeerscheinung (2010)
Studie Green IT - Mehr als eine Modeerscheinung (2010)Studie Green IT - Mehr als eine Modeerscheinung (2010)
Studie Green IT - Mehr als eine Modeerscheinung (2010)
 
Open Government Data
Open Government DataOpen Government Data
Open Government Data
 

Mehr von Semantic Web Company

How Enterprise Architecture & Knowledge Graph Technologies Can Scale Business...
How Enterprise Architecture & Knowledge Graph Technologies Can Scale Business...How Enterprise Architecture & Knowledge Graph Technologies Can Scale Business...
How Enterprise Architecture & Knowledge Graph Technologies Can Scale Business...
Semantic Web Company
 
Introduction to Knowledge Graphs and Semantic AI
Introduction to Knowledge Graphs and Semantic AIIntroduction to Knowledge Graphs and Semantic AI
Introduction to Knowledge Graphs and Semantic AI
Semantic Web Company
 
Deep Text Analytics - How to extract hidden information and aboutness from text
Deep Text Analytics - How to extract hidden information and aboutness from textDeep Text Analytics - How to extract hidden information and aboutness from text
Deep Text Analytics - How to extract hidden information and aboutness from text
Semantic Web Company
 
Leveraging Knowledge Graphs in your Enterprise Knowledge Management System
Leveraging Knowledge Graphs in your Enterprise Knowledge Management SystemLeveraging Knowledge Graphs in your Enterprise Knowledge Management System
Leveraging Knowledge Graphs in your Enterprise Knowledge Management System
Semantic Web Company
 
Linking SharePoint Documents with Structured Data
Linking SharePoint Documents with Structured DataLinking SharePoint Documents with Structured Data
Linking SharePoint Documents with Structured Data
Semantic Web Company
 
The Fast Track to Knowledge Engineering
The Fast Track to Knowledge EngineeringThe Fast Track to Knowledge Engineering
The Fast Track to Knowledge Engineering
Semantic Web Company
 
Semantic AI
Semantic AISemantic AI
BrightTALK - Semantic AI
BrightTALK - Semantic AI BrightTALK - Semantic AI
BrightTALK - Semantic AI
Semantic Web Company
 
PoolParty Semantic Classifier
PoolParty Semantic ClassifierPoolParty Semantic Classifier
PoolParty Semantic Classifier
Semantic Web Company
 
Leveraging Taxonomy Management with Machine Learning
Leveraging Taxonomy Management with Machine LearningLeveraging Taxonomy Management with Machine Learning
Leveraging Taxonomy Management with Machine Learning
Semantic Web Company
 
Taxonomies put in the right place
Taxonomies put in the right placeTaxonomies put in the right place
Taxonomies put in the right place
Semantic Web Company
 
PoolParty GraphSearch - The Fusion of Search, Recommendation and Analytics
PoolParty GraphSearch - The Fusion of Search, Recommendation and AnalyticsPoolParty GraphSearch - The Fusion of Search, Recommendation and Analytics
PoolParty GraphSearch - The Fusion of Search, Recommendation and Analytics
Semantic Web Company
 
Semantics as the Basis of Advanced Cognitive Computing
Semantics as the Basis of Advanced Cognitive ComputingSemantics as the Basis of Advanced Cognitive Computing
Semantics as the Basis of Advanced Cognitive Computing
Semantic Web Company
 
Structured Content Meets Taxonomy
Structured Content Meets TaxonomyStructured Content Meets Taxonomy
Structured Content Meets Taxonomy
Semantic Web Company
 
PoolParty 6.0 - Climbing the Semantic Ladder
PoolParty 6.0 - Climbing the Semantic LadderPoolParty 6.0 - Climbing the Semantic Ladder
PoolParty 6.0 - Climbing the Semantic Ladder
Semantic Web Company
 
PoolParty Semantic Suite - Release 6.0 (Technical Overview)
PoolParty Semantic Suite - Release 6.0 (Technical Overview)PoolParty Semantic Suite - Release 6.0 (Technical Overview)
PoolParty Semantic Suite - Release 6.0 (Technical Overview)
Semantic Web Company
 
Taxonomies and Ontologies – The Yin and Yang of Knowledge Modelling
Taxonomies and Ontologies – The Yin and Yang of Knowledge ModellingTaxonomies and Ontologies – The Yin and Yang of Knowledge Modelling
Taxonomies and Ontologies – The Yin and Yang of Knowledge Modelling
Semantic Web Company
 
PROPEL . Austrian's Roadmap for Enterprise Linked Data
PROPEL . Austrian's Roadmap for Enterprise Linked DataPROPEL . Austrian's Roadmap for Enterprise Linked Data
PROPEL . Austrian's Roadmap for Enterprise Linked Data
Semantic Web Company
 
Taxonomy Quality Assessment
Taxonomy Quality AssessmentTaxonomy Quality Assessment
Taxonomy Quality Assessment
Semantic Web Company
 
Taxonomy-Driven UX
Taxonomy-Driven UXTaxonomy-Driven UX
Taxonomy-Driven UX
Semantic Web Company
 

Mehr von Semantic Web Company (20)

How Enterprise Architecture & Knowledge Graph Technologies Can Scale Business...
How Enterprise Architecture & Knowledge Graph Technologies Can Scale Business...How Enterprise Architecture & Knowledge Graph Technologies Can Scale Business...
How Enterprise Architecture & Knowledge Graph Technologies Can Scale Business...
 
Introduction to Knowledge Graphs and Semantic AI
Introduction to Knowledge Graphs and Semantic AIIntroduction to Knowledge Graphs and Semantic AI
Introduction to Knowledge Graphs and Semantic AI
 
Deep Text Analytics - How to extract hidden information and aboutness from text
Deep Text Analytics - How to extract hidden information and aboutness from textDeep Text Analytics - How to extract hidden information and aboutness from text
Deep Text Analytics - How to extract hidden information and aboutness from text
 
Leveraging Knowledge Graphs in your Enterprise Knowledge Management System
Leveraging Knowledge Graphs in your Enterprise Knowledge Management SystemLeveraging Knowledge Graphs in your Enterprise Knowledge Management System
Leveraging Knowledge Graphs in your Enterprise Knowledge Management System
 
Linking SharePoint Documents with Structured Data
Linking SharePoint Documents with Structured DataLinking SharePoint Documents with Structured Data
Linking SharePoint Documents with Structured Data
 
The Fast Track to Knowledge Engineering
The Fast Track to Knowledge EngineeringThe Fast Track to Knowledge Engineering
The Fast Track to Knowledge Engineering
 
Semantic AI
Semantic AISemantic AI
Semantic AI
 
BrightTALK - Semantic AI
BrightTALK - Semantic AI BrightTALK - Semantic AI
BrightTALK - Semantic AI
 
PoolParty Semantic Classifier
PoolParty Semantic ClassifierPoolParty Semantic Classifier
PoolParty Semantic Classifier
 
Leveraging Taxonomy Management with Machine Learning
Leveraging Taxonomy Management with Machine LearningLeveraging Taxonomy Management with Machine Learning
Leveraging Taxonomy Management with Machine Learning
 
Taxonomies put in the right place
Taxonomies put in the right placeTaxonomies put in the right place
Taxonomies put in the right place
 
PoolParty GraphSearch - The Fusion of Search, Recommendation and Analytics
PoolParty GraphSearch - The Fusion of Search, Recommendation and AnalyticsPoolParty GraphSearch - The Fusion of Search, Recommendation and Analytics
PoolParty GraphSearch - The Fusion of Search, Recommendation and Analytics
 
Semantics as the Basis of Advanced Cognitive Computing
Semantics as the Basis of Advanced Cognitive ComputingSemantics as the Basis of Advanced Cognitive Computing
Semantics as the Basis of Advanced Cognitive Computing
 
Structured Content Meets Taxonomy
Structured Content Meets TaxonomyStructured Content Meets Taxonomy
Structured Content Meets Taxonomy
 
PoolParty 6.0 - Climbing the Semantic Ladder
PoolParty 6.0 - Climbing the Semantic LadderPoolParty 6.0 - Climbing the Semantic Ladder
PoolParty 6.0 - Climbing the Semantic Ladder
 
PoolParty Semantic Suite - Release 6.0 (Technical Overview)
PoolParty Semantic Suite - Release 6.0 (Technical Overview)PoolParty Semantic Suite - Release 6.0 (Technical Overview)
PoolParty Semantic Suite - Release 6.0 (Technical Overview)
 
Taxonomies and Ontologies – The Yin and Yang of Knowledge Modelling
Taxonomies and Ontologies – The Yin and Yang of Knowledge ModellingTaxonomies and Ontologies – The Yin and Yang of Knowledge Modelling
Taxonomies and Ontologies – The Yin and Yang of Knowledge Modelling
 
PROPEL . Austrian's Roadmap for Enterprise Linked Data
PROPEL . Austrian's Roadmap for Enterprise Linked DataPROPEL . Austrian's Roadmap for Enterprise Linked Data
PROPEL . Austrian's Roadmap for Enterprise Linked Data
 
Taxonomy Quality Assessment
Taxonomy Quality AssessmentTaxonomy Quality Assessment
Taxonomy Quality Assessment
 
Taxonomy-Driven UX
Taxonomy-Driven UXTaxonomy-Driven UX
Taxonomy-Driven UX
 

Open Government Data Status in Deutschland, Christian Geiger und Friedrich Lindenberg

  • 1. Open Government Data in Deutschland Christian Geiger, M.A. || Twitter: @geichris Deutsche Telekom Institute for Connected Cities OGD2011- Open Government Data Konferenz 2011 Wien, 16. Juni 2011
  • 2. Aussagen zu Open Data in Deutschland | „der kurze Frühling von OpenData“ (netzpolitik.org) | „Open-Data-Aktivisten wollen Daten aus dem staatlichen Dunkel befreien“ (techfieber.de) | „Open Data: Datenoffenheit immer noch eine Frage des Geldes“ (teltarif.de) | „Her mit den Daten – Zahlen sind geil. Deutschland ist ein OpenData-Entwicklungsland“ (3sat.de) | „Schade Deutschland: Open Government Data erst 2013“ (gov.opendata.at) 2 © TICC – Christian Geiger | Prof. Dr. Jörn von Lucke | 2011-06-16
  • 3. Agenda 3 © TICC – Christian Geiger | Prof. Dr. Jörn von Lucke | 2011-06-16
  • 4. Agenda | Voraussetzungen | Beispiele Deutschland | Situation in Deutschland | Herausforderungen & Lösungsansätze 4 © TICC – Christian Geiger | Prof. Dr. Jörn von Lucke | 2011-06-16
  • 5. Voraussetzungen 5 © TICC – Christian Geiger | Prof. Dr. Jörn von Lucke | 2011-06-16
  • 6. SWOT-Analyse | Open Government Data Stärken Schwächen | Nutzung vorhandener Daten | Kultureller Wandel | Öffnung & Vernetzung der Daten | Bedrohung von Geschäftsmodellen | Meinungs- & Interessensvielfalt | Unsicherheiten beim Urheberrechten | Vertrauensbildende Maßnahmen & Haftungspflichten | Wirtschaftsförderung | langwierige Standardisierungsprozesse Chancen Risiken | aktive Bürgerbeteiligung | Angriffsflächen durch Transparenz | kultureller Wandel (Staat | Verwaltung) | Verlust der Deutungshoheit | Modernisierung der Verwaltung | Fehlinterpretationen | politische Legitimation | Populismus | Innovationen für Bürger & Verwaltung | Ignoranz von Kritik & offenen Plattformen 6 © TICC – Christian Geiger | Prof. Dr. Jörn von Lucke | 2011-06-16
  • 7. Mögliche Quellen | Amtliche Statistiken | Publikationen (Open Access) | Kulturelle Sammlungen, Bibliotheken, Archivbestände | Allgemeine Gesundheitsinformationen | Geodaten (Karten sowie geobasierte Fachdaten) | Wetterdaten und sonstige Umweltdaten | Fahrplan- und Verkehrsdaten | Ratsinformationssysteme | Gesetze und Verordnungen | Haushaltsdaten 7 © TICC – Christian Geiger | Prof. Dr. Jörn von Lucke | 2011-06-16
  • 8. Beispiele Deutschland 8 © TICC – Christian Geiger | Prof. Dr. Jörn von Lucke | 2011-06-16
  • 9. 9 Quelle: http://www.bund.offenerhaushalt.de © TICC – Christian Geiger | Prof. Dr. Jörn von Lucke | 2011-06-16
  • 10. 10 Quelle: http://www.dfs-ais.de © TICC – Christian Geiger | Prof. Dr. Jörn von Lucke | 2011-06-16
  • 11. 11 Quelle: http://www.frankfurt-gestalten.de © TICC – Christian Geiger | Prof. Dr. Jörn von Lucke | 2011-06-16
  • 12. Quellen: Stadt Friedrichshafen; Stadt Stuttgart; Wiesbaden 2010. © TICC – Christian Geiger | Prof. Dr. Jörn von Lucke | 2011-06-16
  • 13. 13 Quelle: http://www.maerker.brandenburg.de © TICC – Christian Geiger | Prof. Dr. Jörn von Lucke | 2011-06-16
  • 14. 14 Quelle: http://mogdy.liqd.net/instance/mogdy © TICC – Christian Geiger | Prof. Dr. Jörn von Lucke | 2011-06-16
  • 15. 15 Quelle: http://www.enquetebeteiligung.de © TICC – Christian Geiger | Prof. Dr. Jörn von Lucke | 2011-06-16
  • 16. Situation Deutschland 16 © TICC – Christian Geiger | Prof. Dr. Jörn von Lucke | 2011-06-16
  • 17. Problemstellungen (Quelle: Dietrich 2010) | Zuständigkeitsprobleme (Wer?, D115?) | Rechtliche Probleme (Nutyungsbedingungen und Lizenzen sind uneinheitlich) | Preismodelle (Potenzial für Innovationen, Open Data als Wirtschaftsmotor) | Technische Probleme (Rohdaten, strukturierte Daten, offene Formate & Schnittstellen) 17 © TICC – Christian Geiger | Prof. Dr. Jörn von Lucke | 2011-06-16
  • 18. Umsetzung von Open Data in Deutschland pro contra | Handlungsdruck durch | Presse: Datenskandale und Angebote (Zeit u.a. & Wikileaks Nachfrager z.B. S21) | Angst vor Fehlinterpretation | Adhocracy als Testballon | Paradigmenwechsel in der | Vorreiterrolle anderer Länder Verwaltung im Ausland | Machtwechsel? | Schnelle kleinteilige Lösungen | Föderalismus (Org&€) | Nationale E-Government- | Finanzierung fragwürdig Strategie | Langsame Umsetzung umfänglicher Lösungen 18 © TICC – Christian Geiger | Prof. Dr. Jörn von Lucke | 2011-06-16
  • 19. Herausforderungen & Lösungsansätze 19 © TICC – Christian Geiger | Prof. Dr. Jörn von Lucke | 2011-06-16
  • 20. Herausforderungen | Verständliche Aufbereitung der Thematik: Nutzen, Potentiale und Handlungsanleitungen | Open Government Strategie inkl. Open Data Zielen | Rechtliche Rahmenbedingungen | Schutz öffentlicher Belange | Schutz personenbezogener Daten | Bereitstellung von freien Daten in Echtzeit | Informationsflut & -aufbereitung | Fehlinterpretationen vorbeugen | Neue Prozesse im öffentlichen Sektor | Organisation der Open Data Akteure 20 © TICC – Christian Geiger | Prof. Dr. Jörn von Lucke | 2011-06-16
  • 21. Lösungsansätze | Schaffung eines Bewusstseins | Definition einer Strategie & eines Leitbildes | Einrichtung von öffentlichen Datenportalen und Clouds als technische Plattformen für Open Government Data | Hohe Datenqualität bei freien Daten sicherstellen | Mitwirkung bei der Umsetzung und Förderung in Form von APIs, Mashups und Apps | Handbuch mit Empfehlungen & ersten Schritten 21 © TICC – Christian Geiger | Prof. Dr. Jörn von Lucke | 2011-06-16
  • 22. Hinweise 22 © TICC – Christian Geiger | Prof. Dr. Jörn von Lucke | 2011-06-16
  • 23. Fachtagung Verwaltungs- und Rechtsinformatik FTVI & FTRI 2012 in Friedrichshafen 23 © TICC – Christian Geiger | Prof. Dr. Jörn von Lucke | 2011-06-16
  • 24. Christian Geiger, M.A. Lehrstuhl für Verwaltungs- und Wirtschaftsinformatik Deutsche Telekom Institute for Connected Cities (TICC) Zeppelin University Am Seemooser Horn 20 88045 Friedrichshafen Tel: +49 7541 6009-1472 Mobil: +49 177 29 131 64 Fax: +49 7541 6009-1499 Twitter: Geichris christian.geiger@zeppelin-university.de http://ticc.zeppelin-university.de Sitz der Gesellschaft Friedrichshafen | Bodensee zu|kunft Amtsgericht Ulm HRB 632002 Geschäftsführung Prof Dr Stephan A Jansen | Katja Völcker 24 © TICC – Christian Geiger | Prof. Dr. Jörn von Lucke | 2011-06-16