SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Onlne-Reput i
   i       atonsm anagem ent
                ~~~
  Wi Si m i Web-2.
   e e t          0-Werkzeugen
      den Ruf I
              hres Unternehm ens pfegen
                                   l
Online-Reputationsmanagement
Wi das Web 2. f Si zur ...
 rd         0 ür e

   Reput i MI
        atons SERE
            oder
 Reput i MASCHI ???
      atons   NE
..Mi dem Web 2. i ei unum kehrbarer
 . t            0. st n
Prozess i Rolen gerat - buchst i
         ns l         en         äblch
jeder der heut i I ernet unt
              e m nt         erwegs ist
verf über Medi acht
    ügt         enm     .
I m er häufger hängen Kauf schei
 m         i              ent     dungen
vom Webrenom m ee ei Produkt ab.
                    nes       es

Das neue Soci Web solt deshal i m er
             al       le       b m
dual betracht werden:
             et
al Chance,den Kunden besser zu verst
  s                                  ehen
und von i zu l
         hm      ernen,aber auch al Ri ko,
                                  s si
da j Form der Kom m uni i besonders
    ede                   katon
schnel und expl onsartg verbreiet werden
      l         osi     i       t
kann..
     .
Wozu Onlne-Reput i
         i       atonsm anagem ent?


     Heute ist ein strategisch orientiertes
    Onlne-Reput i
       i       atonsm anagem ent
  unum gänglch,und solt j
            i          le eden Schrit i Net
                                     t m      z
           begl t und unt üt
              eien          erst zen.
    Doch dazu m uss m an zunächst wissen,wie
 das Web 2. sei Onlne-Reput i beei l ,
            0 ne      i         aton     nfußt
 ni nur um besser pl
   cht                  anen zu können,sondern
auch um ei besserers Sel bid zu ent ckel .
           n              bst l        wi n..
                                            n
Wozu Onlne-Reput i
        i       atonsm anagem ent?


                -->
Das Bid,das i
      l     m   Net von Unt
                   z       ernehm en,
 Produkt und Marken gezei
        en                chnet wi
                                 rd,
   gi wert l Hi se darauf wi
     bt    vole nwei         , e
   bisheri Verhalen i Zukunf zu
         ges      t n         t
           optm i
              i eren wäre!
Eine positive Reputation im
                          Net zei
                             z chnen vor
          alem Ei
            l   genschaf en wi .
                        t     e..

           ~ Gl
              aubwürdi t
                      gkei
           ~ Zuverl gkei
                  ässi t
           ~ Di ogf gkei
               al ähi t
           ~Verantwortung
                    aus.

Dass di auch nach außen hi gel werden
      ese                n ebt
      solt verst si von sel !
        len,    eht ch       bst
? Doch was ist nun zu tun,wenn das Ansehen von
   Personen oder Unternehm en durch negatve
                                         i
     Äußerung i Net beei rächtgt wi
               m    z     nt     i   rd?


? Wie kann m an verhindern,dass durch frem de
    Web-Äußerungen ei m ühsam auf
                    ne           gebaute
      Reput i über Nacht verl
           aton             oren geht?
Ansät f s Onlne-Reput i
     ze ür'  i       atonsm anagem ent


Klar ist,wer sich nicht ins Netz begibt,gewinnt
   auf sei Reput i auch kei ei Ei l
          ne      aton        nerl    nfuss!
Aber ohne exakt f ulert St egi gi es kei
                 orm i e rat e bt            n
         Onlne-Reput i
            i        aton-Managem ent:

Welches I age sol zu wel
        m        l      chem Zweck m i wel
                                     t chen
         Mit n i Net erzeugt werden?
          t el m      z
  Für wel Ei
         che genschaf en sol di dargest le
                       t     l e        elt
             Personenm arke stehen?
Ri i durchst en..
            chtg       art .


 Mit den gängigen Web-2.0-Werkzeugen kann der
           Di og auf
            al      gebaut werden.
 Doch vor dem  Ei z di
                nsat eser Werkzeuge i es
                                      st
wi i di I
 chtg, e dentt und das Webprofl f zul
              iät               i est egen
  und sei Kom pet
        ne       enzen gl
                        aubhaf zu m achen!
                              t
  Schlüsselworte und Tags m üssen strategisch
 gewähl werden,um auch gef
      t                   unden zu werden.
Kom m en wi zum
          r     Kern des
             Onlne-Reput i
                i        atonsm anagem ent .
                                          s..

Neben dem   Schrei
                 ben und Kom m enteren i Bl
                                  i     n ogs,
                                           ogs
zähl das Veröfenti
   t          f lchen rel evant Facht e oder
                               er     ext
     proflert Mei
         ii er     nungsäußerungen zu den
          wirkungsvolst Maßnahm en.
                     l en

         Das Ablegen von Lesezeichen auf
     Soci -Bookm arki
         al          ng-Port en,sowi das
                            alen      e
  Ei elen von reput i
    nst l           atonswirksam en I t i
                                    nhalen n
   sozi e Netzwerke wi Facebook oder St VZ,
       al    zwerke, e                  udi
      beei l
          nfusst unm it bar di Reput i
                     t el    e       aton.
Reput i
     atonsm anagem ent = Kri
                           senm anagem ent

        Teileines erfolgreichen Online-
  Reput i
       atonsm anagem ent i ni zul zt der
                        s st cht et
           Um gang m i Probl en..
                     t     em .

 Zu den ei achst Gegenm aßnahm en auf Angrif
         nf     en                         fe
     i Net zähl zunächst di Exi enz ei
     m     z    t            e st      nes
wohlgesonnenen Onlnenet
                  i     zes,sowi ei große Zahl
                                e ne
    von bereis exi i
             t    sterenden I t di das
                             nhalen, e
   krii ert Unt
      tsi e     ernehm en i posii
                           n    tverem Li
                                        cht
               erscheinen lassen.
Reput i
     atonsm anagem ent = Kri
                           senm anagem ent



   Es ist natürlich wichtig eine Krise überhaupt
             recht tg zu erkennen!
                  zeii

   Mi Soci -Medi
     t   al     a-Moniori werden Web-2.
                      t ng                0-
Anwendungen ununterbrochen gescannt nur so l
                                   ;        ässt
 si der St us der ei
   ch      at       genen Reput i m öglchst
                                aton     i
              zeinah verf gen.
                 t       ol
..
    .zuerst Soci -Medi
               al    a-Moniori .
                          t ng..



 Zum    Soci -Medi
            al     a-Moniori gehört das
                         t ng
  Erst l und Auswert von RSS-Feeds,
      elen             en
  Em ai-Updat und Tracki
       l       es,         ngwerkzeugen,
            sowi Spezi port en.
                e     al al
Mi der zunehm enden Bedeut
  t                        ung von Twit
                                      t er-
 Meldungen si auch spezi i ert Twit
              nd          alsi e     t er-
           Suchm aschi
                     nen hif ch.
                           lrei
..
            .dann Kri m ei ern!
                    sen  st


Sobald Indikatoren beim Soci -Medi
                            al     a-Moniori
                                         t ng
       auf negatve Veränderungen bei der
                i
  Onlne-Reput i hi sen,m uss ei spezi l
     i        aton nwei              n    el
  abgestm m t Kri
        i    es senm anagem ent ei zen..
                                   nset .

Doch auch wenn unzut f
                     refende Darst l
                                  elungen einem
   Tat and der Bel di
      best          ei gung nahekom m en,i st
           besonnenes Handel gef !
                           n    ragt
J zt nur noch l
   et           ernen cool zu bl ben..
                               ei .

!Löschung von Inform ationen in Suchm aschinen
und Sozi en Net
       al       zwerken zu verl
                              angen i nur i
                                    st    n
Ausnahm ef l angebracht da Fol hi auch
          älen           ,      gen er
        kont raproduktv sei können.
                      i    n


  !Zu strengeren Maßnahm en sollte m an erst
 greien,wenn das Erzeugen von posii
    f                             tvem I t
                                       nhal
        oder ei sachlch argum entert
               ne      i          i e
  Gegenkom m uni i kei Verbesserung der
                 katon   ne
              Reput i errei
                   aton     chen!
Fazi..
                     t.

   Es gilt,selbst aktiv zu werden und den
Onlne-Di
   i   skurs zu reput i
                     atonsrel
                            evant Them en
                                 en
               anzuführen.
   Um  di Ri ung der Ent ckl
         e cht            wi ung von
  Onlne-Di
     i    skussi
               onen sel vorzugeben,i
                      bst            st
 st egi
   rat sches Onlne-Reput i
                i       atonsm angem ent
              unverzi bar!
                    cht

                   ~~~

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Psicologia del desarrollo infantil
Psicologia del desarrollo infantilPsicologia del desarrollo infantil
Psicologia del desarrollo infantil
Andrea Ortiz
 
Actividad j clic
Actividad j clicActividad j clic
Actividad j clic
aftnsdc
 
Introvirus1
Introvirus1Introvirus1
Noticias espeleológicas 20111228
Noticias espeleológicas 20111228Noticias espeleológicas 20111228
Noticias espeleológicas 20111228
Juan Antonio Montaño Hirose
 
Generalmail2
Generalmail2Generalmail2
Los navegadores
Los navegadoresLos navegadores
Los navegadores
tecnologiamarce
 
Gana mucho dinero.1
Gana mucho dinero.1Gana mucho dinero.1
Gana mucho dinero.1
Mary1951
 
El tiempo
El tiempoEl tiempo
Noticias de espeleología 20120211
Noticias de espeleología 20120211Noticias de espeleología 20120211
Noticias de espeleología 20120211
Juan Antonio Montaño Hirose
 
Quora y el futuro de la medicina rotacion reumatologia
Quora y el futuro de la medicina rotacion reumatologiaQuora y el futuro de la medicina rotacion reumatologia
Quora y el futuro de la medicina rotacion reumatologia
consultareumatologia
 
tecincas de impression
tecincas de impressiontecincas de impression
tecincas de impression
JENI-17
 
Strandhotel Hohenzollern, Büsum, Nordsee
Strandhotel Hohenzollern, Büsum, NordseeStrandhotel Hohenzollern, Büsum, Nordsee
Strandhotel Hohenzollern, Büsum, Nordsee
Social Tourism Marketing
 
T1 e1 carrasco
T1 e1 carrascoT1 e1 carrasco
T1 e1 carrasco
arcaco
 
Campos formativos
Campos formativosCampos formativos
Campos formativos
arlincita
 
Ergonomia
ErgonomiaErgonomia
Trabajo final feria tecnologica listo
Trabajo final feria tecnologica  listoTrabajo final feria tecnologica  listo
Trabajo final feria tecnologica listo
Cenely Felizzola Hernandez
 
Ferienhof Popp: Urlaub auf dem Bauernhof in Murnau am Staffelsee
Ferienhof Popp: Urlaub auf dem Bauernhof in Murnau am StaffelseeFerienhof Popp: Urlaub auf dem Bauernhof in Murnau am Staffelsee
Ferienhof Popp: Urlaub auf dem Bauernhof in Murnau am Staffelsee
Social Tourism Marketing
 
LJR-Highlights 2013
LJR-Highlights 2013LJR-Highlights 2013
LJR-Highlights 2013
Landesjugendring Saar
 
Prueba de certificación
Prueba de certificaciónPrueba de certificación
Prueba de certificación
Majorick
 

Andere mochten auch (20)

Psicologia del desarrollo infantil
Psicologia del desarrollo infantilPsicologia del desarrollo infantil
Psicologia del desarrollo infantil
 
Actividad j clic
Actividad j clicActividad j clic
Actividad j clic
 
Introvirus1
Introvirus1Introvirus1
Introvirus1
 
Practica decimo
Practica decimoPractica decimo
Practica decimo
 
Noticias espeleológicas 20111228
Noticias espeleológicas 20111228Noticias espeleológicas 20111228
Noticias espeleológicas 20111228
 
Generalmail2
Generalmail2Generalmail2
Generalmail2
 
Los navegadores
Los navegadoresLos navegadores
Los navegadores
 
Gana mucho dinero.1
Gana mucho dinero.1Gana mucho dinero.1
Gana mucho dinero.1
 
El tiempo
El tiempoEl tiempo
El tiempo
 
Noticias de espeleología 20120211
Noticias de espeleología 20120211Noticias de espeleología 20120211
Noticias de espeleología 20120211
 
Quora y el futuro de la medicina rotacion reumatologia
Quora y el futuro de la medicina rotacion reumatologiaQuora y el futuro de la medicina rotacion reumatologia
Quora y el futuro de la medicina rotacion reumatologia
 
tecincas de impression
tecincas de impressiontecincas de impression
tecincas de impression
 
Strandhotel Hohenzollern, Büsum, Nordsee
Strandhotel Hohenzollern, Büsum, NordseeStrandhotel Hohenzollern, Büsum, Nordsee
Strandhotel Hohenzollern, Büsum, Nordsee
 
T1 e1 carrasco
T1 e1 carrascoT1 e1 carrasco
T1 e1 carrasco
 
Campos formativos
Campos formativosCampos formativos
Campos formativos
 
Ergonomia
ErgonomiaErgonomia
Ergonomia
 
Trabajo final feria tecnologica listo
Trabajo final feria tecnologica  listoTrabajo final feria tecnologica  listo
Trabajo final feria tecnologica listo
 
Ferienhof Popp: Urlaub auf dem Bauernhof in Murnau am Staffelsee
Ferienhof Popp: Urlaub auf dem Bauernhof in Murnau am StaffelseeFerienhof Popp: Urlaub auf dem Bauernhof in Murnau am Staffelsee
Ferienhof Popp: Urlaub auf dem Bauernhof in Murnau am Staffelsee
 
LJR-Highlights 2013
LJR-Highlights 2013LJR-Highlights 2013
LJR-Highlights 2013
 
Prueba de certificación
Prueba de certificaciónPrueba de certificación
Prueba de certificación
 

Ähnlich wie Online-Reputationsmanagement

Schwerpunkt generation 50-plus-interview
Schwerpunkt generation 50-plus-interviewSchwerpunkt generation 50-plus-interview
Schwerpunkt generation 50-plus-interview
Eberle Bau
 
Newsletter 2/2010 - Web 2.0 und Social Media
Newsletter 2/2010 - Web 2.0 und Social MediaNewsletter 2/2010 - Web 2.0 und Social Media
Newsletter 2/2010 - Web 2.0 und Social Media
emotion banking
 
10 Fehler Im Social Media Marketing
10 Fehler Im Social Media Marketing10 Fehler Im Social Media Marketing
10 Fehler Im Social Media Marketing
Telekom MMS
 
Einführung Soziale Netzwerke
Einführung Soziale NetzwerkeEinführung Soziale Netzwerke
Einführung Soziale Netzwerke
Gerrit Eicker
 
Travel 2.0 in Österreich - Social Web Wegweiser für Touristiker
Travel 2.0 in Österreich - Social Web Wegweiser für TouristikerTravel 2.0 in Österreich - Social Web Wegweiser für Touristiker
Travel 2.0 in Österreich - Social Web Wegweiser für Touristiker
Martin Schobert
 
Person vs. Institution. Herausforderungen im Social Web
Person vs. Institution. Herausforderungen im Social WebPerson vs. Institution. Herausforderungen im Social Web
Person vs. Institution. Herausforderungen im Social Web
Jana Herwig
 
Keynote Purgathofer
Keynote PurgathoferKeynote Purgathofer
Keynote Purgathofer
elsa20
 
DIGITAL CROSSROADS - Module 3 de.pptx
DIGITAL CROSSROADS - Module 3 de.pptxDIGITAL CROSSROADS - Module 3 de.pptx
DIGITAL CROSSROADS - Module 3 de.pptx
Aine42
 
Zinsbrief - Rundschreiben
Zinsbrief - RundschreibenZinsbrief - Rundschreiben
Zinsbrief - Rundschreiben
Rainer Gonther
 
facebook, twitter, xing und co. Die (regionale) Zukunft im Marketing oder nur...
facebook, twitter, xing und co. Die (regionale) Zukunft im Marketing oder nur...facebook, twitter, xing und co. Die (regionale) Zukunft im Marketing oder nur...
facebook, twitter, xing und co. Die (regionale) Zukunft im Marketing oder nur...
Tp Berlin
 
Stärken und Schwächen des virtuellen Raums im Masterstudiengang Soziale Arbei...
Stärken und Schwächen des virtuellen Raums im Masterstudiengang Soziale Arbei...Stärken und Schwächen des virtuellen Raums im Masterstudiengang Soziale Arbei...
Stärken und Schwächen des virtuellen Raums im Masterstudiengang Soziale Arbei...
Jutta Pauschenwein
 
Social media in der verbandskommunikation im verbändereport 01 2011
Social media in der verbandskommunikation im verbändereport 01 2011Social media in der verbandskommunikation im verbändereport 01 2011
Social media in der verbandskommunikation im verbändereport 01 2011
Marc Rosenfeld
 
SmartSocial - Crowdsourcing-Produktentwicklung (Teil2)
SmartSocial - Crowdsourcing-Produktentwicklung (Teil2)SmartSocial - Crowdsourcing-Produktentwicklung (Teil2)
SmartSocial - Crowdsourcing-Produktentwicklung (Teil2)
SmartSocial
 
Neue Erfahrungen und Innovationen durch Jams - Erfahrungen der IBM
Neue Erfahrungen und Innovationen durch Jams - Erfahrungen der IBMNeue Erfahrungen und Innovationen durch Jams - Erfahrungen der IBM
Neue Erfahrungen und Innovationen durch Jams - Erfahrungen der IBM
Know How! AG
 
Arbeitswelt2020PechaKucha
Arbeitswelt2020PechaKuchaArbeitswelt2020PechaKucha
Arbeitswelt2020PechaKucha
Elsy Zollikofer
 
SmartSocial - Crowdsourcing Produktentwicklung
SmartSocial - Crowdsourcing ProduktentwicklungSmartSocial - Crowdsourcing Produktentwicklung
SmartSocial - Crowdsourcing Produktentwicklung
SmartSocial
 
Projektgruppe Externe Datenbanken und E-Mail-Management
Projektgruppe Externe Datenbanken und E-Mail-ManagementProjektgruppe Externe Datenbanken und E-Mail-Management
Projektgruppe Externe Datenbanken und E-Mail-Management
Jochen Götz
 
Social Mittelstand
Social MittelstandSocial Mittelstand
Social Mittelstand
conceptbakery GmbH & Co. KG
 
Gemeinnützige Organisationen online
Gemeinnützige Organisationen onlineGemeinnützige Organisationen online
Gemeinnützige Organisationen online
Jona Hölderle
 

Ähnlich wie Online-Reputationsmanagement (20)

Schwerpunkt generation 50-plus-interview
Schwerpunkt generation 50-plus-interviewSchwerpunkt generation 50-plus-interview
Schwerpunkt generation 50-plus-interview
 
Newsletter 2/2010 - Web 2.0 und Social Media
Newsletter 2/2010 - Web 2.0 und Social MediaNewsletter 2/2010 - Web 2.0 und Social Media
Newsletter 2/2010 - Web 2.0 und Social Media
 
10 Fehler Im Social Media Marketing
10 Fehler Im Social Media Marketing10 Fehler Im Social Media Marketing
10 Fehler Im Social Media Marketing
 
Einführung Soziale Netzwerke
Einführung Soziale NetzwerkeEinführung Soziale Netzwerke
Einführung Soziale Netzwerke
 
Travel 2.0 in Österreich - Social Web Wegweiser für Touristiker
Travel 2.0 in Österreich - Social Web Wegweiser für TouristikerTravel 2.0 in Österreich - Social Web Wegweiser für Touristiker
Travel 2.0 in Österreich - Social Web Wegweiser für Touristiker
 
Person vs. Institution. Herausforderungen im Social Web
Person vs. Institution. Herausforderungen im Social WebPerson vs. Institution. Herausforderungen im Social Web
Person vs. Institution. Herausforderungen im Social Web
 
Keynote Purgathofer
Keynote PurgathoferKeynote Purgathofer
Keynote Purgathofer
 
DIGITAL CROSSROADS - Module 3 de.pptx
DIGITAL CROSSROADS - Module 3 de.pptxDIGITAL CROSSROADS - Module 3 de.pptx
DIGITAL CROSSROADS - Module 3 de.pptx
 
Zinsbrief - Rundschreiben
Zinsbrief - RundschreibenZinsbrief - Rundschreiben
Zinsbrief - Rundschreiben
 
facebook, twitter, xing und co. Die (regionale) Zukunft im Marketing oder nur...
facebook, twitter, xing und co. Die (regionale) Zukunft im Marketing oder nur...facebook, twitter, xing und co. Die (regionale) Zukunft im Marketing oder nur...
facebook, twitter, xing und co. Die (regionale) Zukunft im Marketing oder nur...
 
Stärken und Schwächen des virtuellen Raums im Masterstudiengang Soziale Arbei...
Stärken und Schwächen des virtuellen Raums im Masterstudiengang Soziale Arbei...Stärken und Schwächen des virtuellen Raums im Masterstudiengang Soziale Arbei...
Stärken und Schwächen des virtuellen Raums im Masterstudiengang Soziale Arbei...
 
Social media in der verbandskommunikation im verbändereport 01 2011
Social media in der verbandskommunikation im verbändereport 01 2011Social media in der verbandskommunikation im verbändereport 01 2011
Social media in der verbandskommunikation im verbändereport 01 2011
 
SmartSocial - Crowdsourcing-Produktentwicklung (Teil2)
SmartSocial - Crowdsourcing-Produktentwicklung (Teil2)SmartSocial - Crowdsourcing-Produktentwicklung (Teil2)
SmartSocial - Crowdsourcing-Produktentwicklung (Teil2)
 
Arbeitswelt2020 pecha kucha
Arbeitswelt2020 pecha kuchaArbeitswelt2020 pecha kucha
Arbeitswelt2020 pecha kucha
 
Neue Erfahrungen und Innovationen durch Jams - Erfahrungen der IBM
Neue Erfahrungen und Innovationen durch Jams - Erfahrungen der IBMNeue Erfahrungen und Innovationen durch Jams - Erfahrungen der IBM
Neue Erfahrungen und Innovationen durch Jams - Erfahrungen der IBM
 
Arbeitswelt2020PechaKucha
Arbeitswelt2020PechaKuchaArbeitswelt2020PechaKucha
Arbeitswelt2020PechaKucha
 
SmartSocial - Crowdsourcing Produktentwicklung
SmartSocial - Crowdsourcing ProduktentwicklungSmartSocial - Crowdsourcing Produktentwicklung
SmartSocial - Crowdsourcing Produktentwicklung
 
Projektgruppe Externe Datenbanken und E-Mail-Management
Projektgruppe Externe Datenbanken und E-Mail-ManagementProjektgruppe Externe Datenbanken und E-Mail-Management
Projektgruppe Externe Datenbanken und E-Mail-Management
 
Social Mittelstand
Social MittelstandSocial Mittelstand
Social Mittelstand
 
Gemeinnützige Organisationen online
Gemeinnützige Organisationen onlineGemeinnützige Organisationen online
Gemeinnützige Organisationen online
 

Online-Reputationsmanagement

  • 1. Onlne-Reput i i atonsm anagem ent ~~~ Wi Si m i Web-2. e e t 0-Werkzeugen den Ruf I hres Unternehm ens pfegen l
  • 3. Wi das Web 2. f Si zur ... rd 0 ür e Reput i MI atons SERE oder Reput i MASCHI ??? atons NE
  • 4. ..Mi dem Web 2. i ei unum kehrbarer . t 0. st n Prozess i Rolen gerat - buchst i ns l en äblch jeder der heut i I ernet unt e m nt erwegs ist verf über Medi acht ügt enm . I m er häufger hängen Kauf schei m i ent dungen vom Webrenom m ee ei Produkt ab. nes es Das neue Soci Web solt deshal i m er al le b m dual betracht werden: et al Chance,den Kunden besser zu verst s ehen und von i zu l hm ernen,aber auch al Ri ko, s si da j Form der Kom m uni i besonders ede katon schnel und expl onsartg verbreiet werden l osi i t kann.. .
  • 5. Wozu Onlne-Reput i i atonsm anagem ent? Heute ist ein strategisch orientiertes Onlne-Reput i i atonsm anagem ent unum gänglch,und solt j i le eden Schrit i Net t m z begl t und unt üt eien erst zen. Doch dazu m uss m an zunächst wissen,wie das Web 2. sei Onlne-Reput i beei l , 0 ne i aton nfußt ni nur um besser pl cht anen zu können,sondern auch um ei besserers Sel bid zu ent ckel . n bst l wi n.. n
  • 6. Wozu Onlne-Reput i i atonsm anagem ent? --> Das Bid,das i l m Net von Unt z ernehm en, Produkt und Marken gezei en chnet wi rd, gi wert l Hi se darauf wi bt vole nwei , e bisheri Verhalen i Zukunf zu ges t n t optm i i eren wäre!
  • 7. Eine positive Reputation im Net zei z chnen vor alem Ei l genschaf en wi . t e.. ~ Gl aubwürdi t gkei ~ Zuverl gkei ässi t ~ Di ogf gkei al ähi t ~Verantwortung aus. Dass di auch nach außen hi gel werden ese n ebt solt verst si von sel ! len, eht ch bst
  • 8. ? Doch was ist nun zu tun,wenn das Ansehen von Personen oder Unternehm en durch negatve i Äußerung i Net beei rächtgt wi m z nt i rd? ? Wie kann m an verhindern,dass durch frem de Web-Äußerungen ei m ühsam auf ne gebaute Reput i über Nacht verl aton oren geht?
  • 9. Ansät f s Onlne-Reput i ze ür' i atonsm anagem ent Klar ist,wer sich nicht ins Netz begibt,gewinnt auf sei Reput i auch kei ei Ei l ne aton nerl nfuss! Aber ohne exakt f ulert St egi gi es kei orm i e rat e bt n Onlne-Reput i i aton-Managem ent: Welches I age sol zu wel m l chem Zweck m i wel t chen Mit n i Net erzeugt werden? t el m z Für wel Ei che genschaf en sol di dargest le t l e elt Personenm arke stehen?
  • 10. Ri i durchst en.. chtg art . Mit den gängigen Web-2.0-Werkzeugen kann der Di og auf al gebaut werden. Doch vor dem Ei z di nsat eser Werkzeuge i es st wi i di I chtg, e dentt und das Webprofl f zul iät i est egen und sei Kom pet ne enzen gl aubhaf zu m achen! t Schlüsselworte und Tags m üssen strategisch gewähl werden,um auch gef t unden zu werden.
  • 11. Kom m en wi zum r Kern des Onlne-Reput i i atonsm anagem ent . s.. Neben dem Schrei ben und Kom m enteren i Bl i n ogs, ogs zähl das Veröfenti t f lchen rel evant Facht e oder er ext proflert Mei ii er nungsäußerungen zu den wirkungsvolst Maßnahm en. l en Das Ablegen von Lesezeichen auf Soci -Bookm arki al ng-Port en,sowi das alen e Ei elen von reput i nst l atonswirksam en I t i nhalen n sozi e Netzwerke wi Facebook oder St VZ, al zwerke, e udi beei l nfusst unm it bar di Reput i t el e aton.
  • 12. Reput i atonsm anagem ent = Kri senm anagem ent Teileines erfolgreichen Online- Reput i atonsm anagem ent i ni zul zt der s st cht et Um gang m i Probl en.. t em . Zu den ei achst Gegenm aßnahm en auf Angrif nf en fe i Net zähl zunächst di Exi enz ei m z t e st nes wohlgesonnenen Onlnenet i zes,sowi ei große Zahl e ne von bereis exi i t sterenden I t di das nhalen, e krii ert Unt tsi e ernehm en i posii n tverem Li cht erscheinen lassen.
  • 13. Reput i atonsm anagem ent = Kri senm anagem ent Es ist natürlich wichtig eine Krise überhaupt recht tg zu erkennen! zeii Mi Soci -Medi t al a-Moniori werden Web-2. t ng 0- Anwendungen ununterbrochen gescannt nur so l ; ässt si der St us der ei ch at genen Reput i m öglchst aton i zeinah verf gen. t ol
  • 14. .. .zuerst Soci -Medi al a-Moniori . t ng.. Zum Soci -Medi al a-Moniori gehört das t ng Erst l und Auswert von RSS-Feeds, elen en Em ai-Updat und Tracki l es, ngwerkzeugen, sowi Spezi port en. e al al Mi der zunehm enden Bedeut t ung von Twit t er- Meldungen si auch spezi i ert Twit nd alsi e t er- Suchm aschi nen hif ch. lrei
  • 15. .. .dann Kri m ei ern! sen st Sobald Indikatoren beim Soci -Medi al a-Moniori t ng auf negatve Veränderungen bei der i Onlne-Reput i hi sen,m uss ei spezi l i aton nwei n el abgestm m t Kri i es senm anagem ent ei zen.. nset . Doch auch wenn unzut f refende Darst l elungen einem Tat and der Bel di best ei gung nahekom m en,i st besonnenes Handel gef ! n ragt
  • 16. J zt nur noch l et ernen cool zu bl ben.. ei . !Löschung von Inform ationen in Suchm aschinen und Sozi en Net al zwerken zu verl angen i nur i st n Ausnahm ef l angebracht da Fol hi auch älen , gen er kont raproduktv sei können. i n !Zu strengeren Maßnahm en sollte m an erst greien,wenn das Erzeugen von posii f tvem I t nhal oder ei sachlch argum entert ne i i e Gegenkom m uni i kei Verbesserung der katon ne Reput i errei aton chen!
  • 17. Fazi.. t. Es gilt,selbst aktiv zu werden und den Onlne-Di i skurs zu reput i atonsrel evant Them en en anzuführen. Um di Ri ung der Ent ckl e cht wi ung von Onlne-Di i skussi onen sel vorzugeben,i bst st st egi rat sches Onlne-Reput i i atonsm angem ent unverzi bar! cht ~~~