SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Typ: Tipps/Ratschläge
Kategorie: Medizin | Gesundheit | Wellness
Lebenswichtiger Stoffwechsel von Darmbakterien abhängig
Die Bioresonanz-Redaktion erläutert neuere wissenschaftliche Erkenntnisse zum Darmmikrobiom
Bioresonanz-News zum Thema Stoffwechsel und Darmbakterien
Lindenberg, 22. Oktober 2020. Darmbakterien beeinflussen unmittelbar den Fettstoffwechsel und damit unsere
Gesundheit. Was diese wichtige Erkenntnis bedeutet, erläutert die Bioresonanz-Redaktion.
Der wissenschaftliche Hintergrund
Die Forschung zum Darmmikrobiom hat in den letzten Jahren enorme Fortschritte gemacht. So wissen wir heute, wie
bedeutsam die Darmbakterien für unsere Abwehrkräfte, die Verdauung und die Nährstoffaufnahme sind. Jetzt haben
Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Entwicklungsbiologie einen neuen Zusammenhang entdeckt. Sie haben
am Mausmodell herausgefunden, dass sie den Fettstoffwechsel unmittelbar beeinflussen. Dies gilt vor allem im Hinblick
auf eine bestimmte Gruppe von Lipiden, die für die Zellmembran und als Signalmoleküle wichtig sind. Offensichtlich
produzieren die Bakterien solche Lipide für den Organismus. Auffallend hoch sei der Anteil solcher Bakterien im
Mikrobiom. Zwar stünden noch Untersuchungen im menschlichen Organismus aus. Die Erkenntnisse würden aber
bereits deutlich zeigen, dass das Mikrobiom direkt den Fettstoffwechsel und somit die Gesundheit des Menschen
maßgeblich beeinflussen (Quelle. Max-Planck-Institut für Entwicklungsbiologie, Informationsdienst Wissenschaft (idw)
(https://idw-online.de/de/news750406)).
Schlussfolgerung aus Sicht der Ganzheitsmedizin
Das dargestellte Zusammenwirken von Darmmikrobiom und Stoffwechsel bestätigt die Bioresonanz-Therapeuten einmal
mehr, wie bedeutungsvoll der ganzheitliche Blick ist. Es unterstreicht, wie wichtig es ist, dem Darm zu helfen, das
natürliche Gleichgewicht aufrechtzuerhalten, damit solche Prozesse reibungslos ablaufen und ihr Ziel im Stoffwechsel,
in der Immunabwehr und für vieles mehr zu erreichen. Dabei gilt es, diverse Störfaktoren zu identifizieren und die
maßgeblichen Regulationssysteme energetisch zu unterstützen, wie die Bioresonanz-Redaktion in ihrem Beitrag zum
Thema Darm erläutert (zum Beitrag: Dem Darm helfen (https://www.bioresonanz-zukunft.de/dem-darm-helfen/)).
Wichtiger Hinweis: Die Bioresonanz gehört in den Bereich der Erfahrungsmedizin. Die klassische Schulmedizin hat die
Wirkung bioenergetischer Schwingungen weder akzeptiert noch anerkannt.
Die Redaktion von www.bioresonanz-zukunft.de veröffentlicht regelmäßig aktuelle Informationen über die Bioresonanz. Von den Hintergründen bis hin
zu den Anwendungsmöglichkeiten, mit zahlreichen Erfahrungsberichten direkt aus den anwendenden Praxen. Aber auch zu den Fortschritten in der
Wissenschaft.
Kontakt
bioresonanz-zukunft, M+V Medien- und Verlagsservice Germany UG (haftungsbeschränkt)
Michael Petersen
Ried 1e
88161 Lindenberg
Tel.: 01714752083
E-Mail: kontakt@mediportal-online.eu
Web: https://www.bioresonanz-zukunft.de/
Verbreitet durch PR-Gateway

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Lebenswichtiger Stoffwechsel von Darmbakterien abhängig

Heimtückische Leber unbedingt beachten
Heimtückische Leber unbedingt beachtenHeimtückische Leber unbedingt beachten
Heimtückische Leber unbedingt beachten
JosefSenn
 
Immunsystem fit für den Herbst
Immunsystem fit für den HerbstImmunsystem fit für den Herbst
Immunsystem fit für den Herbst
JosefSenn
 
Vegan, vegetarisch oder doch nicht?
Vegan, vegetarisch oder doch nicht?Vegan, vegetarisch oder doch nicht?
Vegan, vegetarisch oder doch nicht?
JosefSenn
 
Bioresonanz zu Weichmacher, wie gefährlich sind sie wirklich
Bioresonanz zu Weichmacher, wie gefährlich sind sie wirklichBioresonanz zu Weichmacher, wie gefährlich sind sie wirklich
Bioresonanz zu Weichmacher, wie gefährlich sind sie wirklich
JosefSenn
 
Lebenserwartung durch Stoffwechselstörungen verkürzt
Lebenserwartung durch Stoffwechselstörungen verkürztLebenserwartung durch Stoffwechselstörungen verkürzt
Lebenserwartung durch Stoffwechselstörungen verkürzt
JosefSenn
 
Was Symptome wirklich bedeuten
Was Symptome wirklich bedeutenWas Symptome wirklich bedeuten
Was Symptome wirklich bedeuten
JosefSenn
 
Wie Mikroplastik in unsere Zellen gelangt
Wie Mikroplastik in unsere Zellen gelangtWie Mikroplastik in unsere Zellen gelangt
Wie Mikroplastik in unsere Zellen gelangt
JosefSenn
 
Krankheiten frühzeitig erkennen und vorsorgen
Krankheiten frühzeitig erkennen und vorsorgenKrankheiten frühzeitig erkennen und vorsorgen
Krankheiten frühzeitig erkennen und vorsorgen
JosefSenn
 
Was wir vom Corona-Virus lernen können
Was wir vom Corona-Virus lernen könnenWas wir vom Corona-Virus lernen können
Was wir vom Corona-Virus lernen können
JosefSenn
 
Schadstoffbelastungen - Gefahr aus der Luft
Schadstoffbelastungen - Gefahr aus der LuftSchadstoffbelastungen - Gefahr aus der Luft
Schadstoffbelastungen - Gefahr aus der Luft
JosefSenn
 
Vom Darm direkt in das Gehirn
Vom Darm direkt in das GehirnVom Darm direkt in das Gehirn
Vom Darm direkt in das Gehirn
JosefSenn
 
Biochemical pathways factsheet
Biochemical pathways factsheetBiochemical pathways factsheet
Biochemical pathways factsheet
dinomasch
 
Immunsystem - Resistenzen und der Trick der Bakterien
Immunsystem - Resistenzen und der Trick der BakterienImmunsystem - Resistenzen und der Trick der Bakterien
Immunsystem - Resistenzen und der Trick der Bakterien
JosefSenn
 
Sauerstofftherapien Ein wissenschaftlicher Vergleich
Sauerstofftherapien Ein wissenschaftlicher VergleichSauerstofftherapien Ein wissenschaftlicher Vergleich
Sauerstofftherapien Ein wissenschaftlicher Vergleich
Airnergy AG
 
The second brain - Deutsch
The second brain  - DeutschThe second brain  - Deutsch
The second brain - Deutsch
Hristo Vatev
 
Wechseljahre, warum so viele leiden
Wechseljahre, warum so viele leidenWechseljahre, warum so viele leiden
Wechseljahre, warum so viele leiden
JosefSenn
 
Was Diabetes und Alzheimer gemeinsam haben
Was Diabetes und Alzheimer gemeinsam habenWas Diabetes und Alzheimer gemeinsam haben
Was Diabetes und Alzheimer gemeinsam haben
JosefSenn
 
Beim Abnehmen kommt es auf vieles an
Beim Abnehmen kommt es auf vieles anBeim Abnehmen kommt es auf vieles an
Beim Abnehmen kommt es auf vieles an
JosefSenn
 
Ein neuer Blick auf den Markt für personalisierte Ernährung, Michael Gusko, L...
Ein neuer Blick auf den Markt für personalisierte Ernährung, Michael Gusko, L...Ein neuer Blick auf den Markt für personalisierte Ernährung, Michael Gusko, L...
Ein neuer Blick auf den Markt für personalisierte Ernährung, Michael Gusko, L...
Michael Gusko
 
Mit Unverträglichkeiten umgehen
Mit Unverträglichkeiten umgehenMit Unverträglichkeiten umgehen
Mit Unverträglichkeiten umgehen
JosefSenn
 

Ähnlich wie Lebenswichtiger Stoffwechsel von Darmbakterien abhängig (20)

Heimtückische Leber unbedingt beachten
Heimtückische Leber unbedingt beachtenHeimtückische Leber unbedingt beachten
Heimtückische Leber unbedingt beachten
 
Immunsystem fit für den Herbst
Immunsystem fit für den HerbstImmunsystem fit für den Herbst
Immunsystem fit für den Herbst
 
Vegan, vegetarisch oder doch nicht?
Vegan, vegetarisch oder doch nicht?Vegan, vegetarisch oder doch nicht?
Vegan, vegetarisch oder doch nicht?
 
Bioresonanz zu Weichmacher, wie gefährlich sind sie wirklich
Bioresonanz zu Weichmacher, wie gefährlich sind sie wirklichBioresonanz zu Weichmacher, wie gefährlich sind sie wirklich
Bioresonanz zu Weichmacher, wie gefährlich sind sie wirklich
 
Lebenserwartung durch Stoffwechselstörungen verkürzt
Lebenserwartung durch Stoffwechselstörungen verkürztLebenserwartung durch Stoffwechselstörungen verkürzt
Lebenserwartung durch Stoffwechselstörungen verkürzt
 
Was Symptome wirklich bedeuten
Was Symptome wirklich bedeutenWas Symptome wirklich bedeuten
Was Symptome wirklich bedeuten
 
Wie Mikroplastik in unsere Zellen gelangt
Wie Mikroplastik in unsere Zellen gelangtWie Mikroplastik in unsere Zellen gelangt
Wie Mikroplastik in unsere Zellen gelangt
 
Krankheiten frühzeitig erkennen und vorsorgen
Krankheiten frühzeitig erkennen und vorsorgenKrankheiten frühzeitig erkennen und vorsorgen
Krankheiten frühzeitig erkennen und vorsorgen
 
Was wir vom Corona-Virus lernen können
Was wir vom Corona-Virus lernen könnenWas wir vom Corona-Virus lernen können
Was wir vom Corona-Virus lernen können
 
Schadstoffbelastungen - Gefahr aus der Luft
Schadstoffbelastungen - Gefahr aus der LuftSchadstoffbelastungen - Gefahr aus der Luft
Schadstoffbelastungen - Gefahr aus der Luft
 
Vom Darm direkt in das Gehirn
Vom Darm direkt in das GehirnVom Darm direkt in das Gehirn
Vom Darm direkt in das Gehirn
 
Biochemical pathways factsheet
Biochemical pathways factsheetBiochemical pathways factsheet
Biochemical pathways factsheet
 
Immunsystem - Resistenzen und der Trick der Bakterien
Immunsystem - Resistenzen und der Trick der BakterienImmunsystem - Resistenzen und der Trick der Bakterien
Immunsystem - Resistenzen und der Trick der Bakterien
 
Sauerstofftherapien Ein wissenschaftlicher Vergleich
Sauerstofftherapien Ein wissenschaftlicher VergleichSauerstofftherapien Ein wissenschaftlicher Vergleich
Sauerstofftherapien Ein wissenschaftlicher Vergleich
 
The second brain - Deutsch
The second brain  - DeutschThe second brain  - Deutsch
The second brain - Deutsch
 
Wechseljahre, warum so viele leiden
Wechseljahre, warum so viele leidenWechseljahre, warum so viele leiden
Wechseljahre, warum so viele leiden
 
Was Diabetes und Alzheimer gemeinsam haben
Was Diabetes und Alzheimer gemeinsam habenWas Diabetes und Alzheimer gemeinsam haben
Was Diabetes und Alzheimer gemeinsam haben
 
Beim Abnehmen kommt es auf vieles an
Beim Abnehmen kommt es auf vieles anBeim Abnehmen kommt es auf vieles an
Beim Abnehmen kommt es auf vieles an
 
Ein neuer Blick auf den Markt für personalisierte Ernährung, Michael Gusko, L...
Ein neuer Blick auf den Markt für personalisierte Ernährung, Michael Gusko, L...Ein neuer Blick auf den Markt für personalisierte Ernährung, Michael Gusko, L...
Ein neuer Blick auf den Markt für personalisierte Ernährung, Michael Gusko, L...
 
Mit Unverträglichkeiten umgehen
Mit Unverträglichkeiten umgehenMit Unverträglichkeiten umgehen
Mit Unverträglichkeiten umgehen
 

Lebenswichtiger Stoffwechsel von Darmbakterien abhängig

  • 1. Typ: Tipps/Ratschläge Kategorie: Medizin | Gesundheit | Wellness Lebenswichtiger Stoffwechsel von Darmbakterien abhängig Die Bioresonanz-Redaktion erläutert neuere wissenschaftliche Erkenntnisse zum Darmmikrobiom Bioresonanz-News zum Thema Stoffwechsel und Darmbakterien Lindenberg, 22. Oktober 2020. Darmbakterien beeinflussen unmittelbar den Fettstoffwechsel und damit unsere Gesundheit. Was diese wichtige Erkenntnis bedeutet, erläutert die Bioresonanz-Redaktion. Der wissenschaftliche Hintergrund Die Forschung zum Darmmikrobiom hat in den letzten Jahren enorme Fortschritte gemacht. So wissen wir heute, wie bedeutsam die Darmbakterien für unsere Abwehrkräfte, die Verdauung und die Nährstoffaufnahme sind. Jetzt haben Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Entwicklungsbiologie einen neuen Zusammenhang entdeckt. Sie haben am Mausmodell herausgefunden, dass sie den Fettstoffwechsel unmittelbar beeinflussen. Dies gilt vor allem im Hinblick auf eine bestimmte Gruppe von Lipiden, die für die Zellmembran und als Signalmoleküle wichtig sind. Offensichtlich produzieren die Bakterien solche Lipide für den Organismus. Auffallend hoch sei der Anteil solcher Bakterien im Mikrobiom. Zwar stünden noch Untersuchungen im menschlichen Organismus aus. Die Erkenntnisse würden aber bereits deutlich zeigen, dass das Mikrobiom direkt den Fettstoffwechsel und somit die Gesundheit des Menschen maßgeblich beeinflussen (Quelle. Max-Planck-Institut für Entwicklungsbiologie, Informationsdienst Wissenschaft (idw) (https://idw-online.de/de/news750406)). Schlussfolgerung aus Sicht der Ganzheitsmedizin Das dargestellte Zusammenwirken von Darmmikrobiom und Stoffwechsel bestätigt die Bioresonanz-Therapeuten einmal mehr, wie bedeutungsvoll der ganzheitliche Blick ist. Es unterstreicht, wie wichtig es ist, dem Darm zu helfen, das natürliche Gleichgewicht aufrechtzuerhalten, damit solche Prozesse reibungslos ablaufen und ihr Ziel im Stoffwechsel, in der Immunabwehr und für vieles mehr zu erreichen. Dabei gilt es, diverse Störfaktoren zu identifizieren und die maßgeblichen Regulationssysteme energetisch zu unterstützen, wie die Bioresonanz-Redaktion in ihrem Beitrag zum Thema Darm erläutert (zum Beitrag: Dem Darm helfen (https://www.bioresonanz-zukunft.de/dem-darm-helfen/)). Wichtiger Hinweis: Die Bioresonanz gehört in den Bereich der Erfahrungsmedizin. Die klassische Schulmedizin hat die
  • 2. Wirkung bioenergetischer Schwingungen weder akzeptiert noch anerkannt. Die Redaktion von www.bioresonanz-zukunft.de veröffentlicht regelmäßig aktuelle Informationen über die Bioresonanz. Von den Hintergründen bis hin zu den Anwendungsmöglichkeiten, mit zahlreichen Erfahrungsberichten direkt aus den anwendenden Praxen. Aber auch zu den Fortschritten in der Wissenschaft. Kontakt bioresonanz-zukunft, M+V Medien- und Verlagsservice Germany UG (haftungsbeschränkt) Michael Petersen Ried 1e 88161 Lindenberg Tel.: 01714752083 E-Mail: kontakt@mediportal-online.eu Web: https://www.bioresonanz-zukunft.de/ Verbreitet durch PR-Gateway