SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
ARBEITSLOS
Ein Arbeitsloser bewirbt sich
     um die Stelle eines
Klo-Reinigers bei Microsoft.
Der Personalchef lädt ihn zu einem
Gespräch ein und läßt ihn einen Test
              machen.
Anschließend sagt er ihm:
Du bist eingestellt, gib mir deine
 eMail-Adresse und ich werde dir
deinen Vertrag schicken sowie den
Tag und die Uhrzeit nennen, wann
       du anfangen kannst.
Der verzweifelte Mann
  antwortet, dass er keinen
Computer habe und somit auch
        keine eMail.
Der Personalchef sagt ihm, aber
 wenn er keine eMail-Adresse
 hätte, würde er virtuell nicht
 existieren, und weil er nicht
existieren würde – keinen Job. 
Der Mann geht, verzweifelt, ohne
zu wissen, was er mit den 10$ in
  Tasche tun solle. Schließlich
   entscheidet er sich, in den
 Supermarkt zu gehen, und eine
  Kiste mit 10kg Erdbeeren zu
             kaufen.
Er beginnt mit «Klinken-Putzen», um
    die Erdbeeren kiloweise zu
   verkaufen. Er schafft es, in 2
Stunden sein Kapital zu verdoppeln.
 Er wieder holt die Sache 3mal und
    kommt mit 60$ nach Hause.
Er begreift, dass er auf diese
    Weise überleben könnte. Er
   beginnt jeden Tag früher und
 kommt später nach Hause, und so
verdreifacht und vervierfacht sein
          Geld jeden Tag.
Kurze Zeit später kauft er eine
 Schubkarre, dann tauscht er sie
  gegen einen Lastwagen ein, und
später ist er Besitzer einer kleinen
     Flotte von Lieferwagen.
5 Jahre vergehen…
Der Mann ist jetzt Besitzer eines der
größten Lebensmittel-Handelsketten
              der USA.
Nun denkt er an die Zukunft seiner
Familie und entscheidet sich für eine
Lebensversicherung. Er bestellt einen
    Makler und wählt einen guten
  Vertrag. Am Ende des Gesprächs
  bittet der Makler um seine eMail-
   Adresse für die Bestätigung der
           Vereinbarungen.
Der Mann sagt ihm, dass er keine
   eMail habe! Seltsam sagt der
Makler, Sie haben keine eMail und
trotzdem dieses riesige Imperium
aufgebaut. Stellen Sie sich vor, wo
  Sie wären, wenn sie eine eMail
         besitzen würden!
Der Mann überlegt und
   antwortet: ICH WÄRE
SCHEISSHAUSREINIGER BEI
       MICROSOFT!
Moral 1 dieser Geschichte:
Das Internet löst nicht die
 Probleme deines Lebens!
Moral 2 der Geschichte:
Wenn du kein eMail hast und viel
 arbeitest, kannst du Millionär
            werden!
Moral 3 der Geschichte:
 Du hast diese Geschichte per
   eMail erhalten.Du bist also
einem Scheißhausreiniger näher
      als einem Millionär!
Trotzdem einen guten Tag.
ENDE


 Beantworte diese Mail nicht...
ich bin weg Erdbeeren kaufen!!!

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Partos domiciliarios frente a hospitalarios.
Partos domiciliarios frente a hospitalarios.Partos domiciliarios frente a hospitalarios.
Partos domiciliarios frente a hospitalarios.
MariCarmenFrances
 
Trabajo proyecto
Trabajo proyectoTrabajo proyecto
Trabajo proyecto
proyectotarifa
 
Costilla al ajillo
Costilla al ajilloCostilla al ajillo
Costilla al ajillo
Perimercados
 
Impress de arjona formato powerpoint
Impress de arjona formato powerpointImpress de arjona formato powerpoint
Impress de arjona formato powerpoint
guau28
 
China 360 search search engine marketing in China
China 360 search search engine marketing in ChinaChina 360 search search engine marketing in China
China 360 search search engine marketing in China
HAMKAI GmbH
 
DHI-WASY Aktuell 1/13
DHI-WASY Aktuell 1/13DHI-WASY Aktuell 1/13
DHI-WASY Aktuell 1/13
DHI-WASY GmbH
 
Clase compu Jaíme, David y Héctor
Clase compu Jaíme, David y HéctorClase compu Jaíme, David y Héctor
Clase compu Jaíme, David y Héctor
raulh52ilp
 
2013-3_spezifika virtueller teams
2013-3_spezifika virtueller teams2013-3_spezifika virtueller teams
2013-3_spezifika virtueller teamsBridgingIT GmbH
 
Projektverlauf
ProjektverlaufProjektverlauf
Projektverlauf
h1m
 
Web2 0 Bedeutung
Web2 0 BedeutungWeb2 0 Bedeutung
Web2 0 Bedeutung
Yvonne Vignoli
 
Dónde+está+el+infierno
Dónde+está+el+infiernoDónde+está+el+infierno
Dónde+está+el+infierno
Ministerio Infantil Arcoiris
 
Que nadie te_haga_su_esclavo
Que nadie te_haga_su_esclavoQue nadie te_haga_su_esclavo
Que nadie te_haga_su_esclavo
Ministerio Infantil Arcoiris
 
Exposicion san cristobal
Exposicion san cristobalExposicion san cristobal
Exposicion san cristobal
Carlos Alberto
 
La creación de dios
La creación de diosLa creación de dios
La creación de dios
Ministerio Infantil Arcoiris
 
Congreso paramaestros2007
Congreso paramaestros2007Congreso paramaestros2007
Congreso paramaestros2007
Ministerio Infantil Arcoiris
 
Black Eyed Peas
Black Eyed Peas  Black Eyed Peas
Black Eyed Peas
Armando Sanchez Zapata
 
Arte de poblete_lm
Arte de poblete_lmArte de poblete_lm
Arte de poblete_lm
Ministerio Infantil Arcoiris
 
Presentación para el Mini-Congreso Los Beatles: 50 años después. Innovaciones...
Presentación para el Mini-Congreso Los Beatles: 50 años después. Innovaciones...Presentación para el Mini-Congreso Los Beatles: 50 años después. Innovaciones...
Presentación para el Mini-Congreso Los Beatles: 50 años después. Innovaciones...
Claudio Ordoñez
 
Cad cam exp o
Cad cam exp oCad cam exp o
Situacion politica y economica del ecuador compu[1]
Situacion politica y economica del ecuador compu[1]Situacion politica y economica del ecuador compu[1]
Situacion politica y economica del ecuador compu[1]
Andreita Carrera
 

Andere mochten auch (20)

Partos domiciliarios frente a hospitalarios.
Partos domiciliarios frente a hospitalarios.Partos domiciliarios frente a hospitalarios.
Partos domiciliarios frente a hospitalarios.
 
Trabajo proyecto
Trabajo proyectoTrabajo proyecto
Trabajo proyecto
 
Costilla al ajillo
Costilla al ajilloCostilla al ajillo
Costilla al ajillo
 
Impress de arjona formato powerpoint
Impress de arjona formato powerpointImpress de arjona formato powerpoint
Impress de arjona formato powerpoint
 
China 360 search search engine marketing in China
China 360 search search engine marketing in ChinaChina 360 search search engine marketing in China
China 360 search search engine marketing in China
 
DHI-WASY Aktuell 1/13
DHI-WASY Aktuell 1/13DHI-WASY Aktuell 1/13
DHI-WASY Aktuell 1/13
 
Clase compu Jaíme, David y Héctor
Clase compu Jaíme, David y HéctorClase compu Jaíme, David y Héctor
Clase compu Jaíme, David y Héctor
 
2013-3_spezifika virtueller teams
2013-3_spezifika virtueller teams2013-3_spezifika virtueller teams
2013-3_spezifika virtueller teams
 
Projektverlauf
ProjektverlaufProjektverlauf
Projektverlauf
 
Web2 0 Bedeutung
Web2 0 BedeutungWeb2 0 Bedeutung
Web2 0 Bedeutung
 
Dónde+está+el+infierno
Dónde+está+el+infiernoDónde+está+el+infierno
Dónde+está+el+infierno
 
Que nadie te_haga_su_esclavo
Que nadie te_haga_su_esclavoQue nadie te_haga_su_esclavo
Que nadie te_haga_su_esclavo
 
Exposicion san cristobal
Exposicion san cristobalExposicion san cristobal
Exposicion san cristobal
 
La creación de dios
La creación de diosLa creación de dios
La creación de dios
 
Congreso paramaestros2007
Congreso paramaestros2007Congreso paramaestros2007
Congreso paramaestros2007
 
Black Eyed Peas
Black Eyed Peas  Black Eyed Peas
Black Eyed Peas
 
Arte de poblete_lm
Arte de poblete_lmArte de poblete_lm
Arte de poblete_lm
 
Presentación para el Mini-Congreso Los Beatles: 50 años después. Innovaciones...
Presentación para el Mini-Congreso Los Beatles: 50 años después. Innovaciones...Presentación para el Mini-Congreso Los Beatles: 50 años después. Innovaciones...
Presentación para el Mini-Congreso Los Beatles: 50 años después. Innovaciones...
 
Cad cam exp o
Cad cam exp oCad cam exp o
Cad cam exp o
 
Situacion politica y economica del ecuador compu[1]
Situacion politica y economica del ecuador compu[1]Situacion politica y economica del ecuador compu[1]
Situacion politica y economica del ecuador compu[1]
 

Mehr von Guido Göbel

Tue alice h
Tue alice hTue alice h
Tue alice h
Guido Göbel
 
Fußball und anzügliches (b)
Fußball und anzügliches (b)Fußball und anzügliches (b)
Fußball und anzügliches (b)Guido Göbel
 
Arbeitsplaetze 1_83_mb_click_hahn
Arbeitsplaetze  1_83_mb_click_hahnArbeitsplaetze  1_83_mb_click_hahn
Arbeitsplaetze 1_83_mb_click_hahnGuido Göbel
 
Lebensweisheiten4K-bern
Lebensweisheiten4K-bernLebensweisheiten4K-bern
Lebensweisheiten4K-bern
Guido Göbel
 
Wie teilt man_durch_2
Wie teilt man_durch_2Wie teilt man_durch_2
Wie teilt man_durch_2Guido Göbel
 
SCHOeNE_TIERBILDER_X1X
SCHOeNE_TIERBILDER_X1XSCHOeNE_TIERBILDER_X1X
SCHOeNE_TIERBILDER_X1X
Guido Göbel
 
08_28-der_blinde-cs
08_28-der_blinde-cs08_28-der_blinde-cs
08_28-der_blinde-cs
Guido Göbel
 
Polarfuchs
PolarfuchsPolarfuchs
Polarfuchs
Guido Göbel
 
Fuer_Dich1
Fuer_Dich1Fuer_Dich1
Fuer_Dich1
Guido Göbel
 
Glueck
GlueckGlueck
Glueck
Guido Göbel
 
Mütter
MütterMütter
Mütter
Guido Göbel
 
Aufmunterung
AufmunterungAufmunterung
Aufmunterung
Guido Göbel
 
Howtohaveagoodday
HowtohaveagooddayHowtohaveagoodday
Howtohaveagoodday
Guido Göbel
 
BakerSpecialHotAirBalloons1
BakerSpecialHotAirBalloons1BakerSpecialHotAirBalloons1
BakerSpecialHotAirBalloons1
Guido Göbel
 
Gluecksschweine
GluecksschweineGluecksschweine
Gluecksschweine
Guido Göbel
 
12_Fragen
12_Fragen12_Fragen
12_Fragen
Guido Göbel
 
Prewarcars
PrewarcarsPrewarcars
Prewarcars
Guido Göbel
 
Norway
NorwayNorway
Norway
Guido Göbel
 

Mehr von Guido Göbel (20)

Tue alice h
Tue alice hTue alice h
Tue alice h
 
Hotel singapur
Hotel singapurHotel singapur
Hotel singapur
 
Fußball und anzügliches (b)
Fußball und anzügliches (b)Fußball und anzügliches (b)
Fußball und anzügliches (b)
 
Arbeitsplaetze 1_83_mb_click_hahn
Arbeitsplaetze  1_83_mb_click_hahnArbeitsplaetze  1_83_mb_click_hahn
Arbeitsplaetze 1_83_mb_click_hahn
 
Lebensweisheiten4K-bern
Lebensweisheiten4K-bernLebensweisheiten4K-bern
Lebensweisheiten4K-bern
 
Wie teilt man_durch_2
Wie teilt man_durch_2Wie teilt man_durch_2
Wie teilt man_durch_2
 
SCHOeNE_TIERBILDER_X1X
SCHOeNE_TIERBILDER_X1XSCHOeNE_TIERBILDER_X1X
SCHOeNE_TIERBILDER_X1X
 
08_28-der_blinde-cs
08_28-der_blinde-cs08_28-der_blinde-cs
08_28-der_blinde-cs
 
Polarfuchs
PolarfuchsPolarfuchs
Polarfuchs
 
Fuer_Dich1
Fuer_Dich1Fuer_Dich1
Fuer_Dich1
 
Glueck
GlueckGlueck
Glueck
 
Foto s mooi
Foto s mooiFoto s mooi
Foto s mooi
 
Mütter
MütterMütter
Mütter
 
Aufmunterung
AufmunterungAufmunterung
Aufmunterung
 
Howtohaveagoodday
HowtohaveagooddayHowtohaveagoodday
Howtohaveagoodday
 
BakerSpecialHotAirBalloons1
BakerSpecialHotAirBalloons1BakerSpecialHotAirBalloons1
BakerSpecialHotAirBalloons1
 
Gluecksschweine
GluecksschweineGluecksschweine
Gluecksschweine
 
12_Fragen
12_Fragen12_Fragen
12_Fragen
 
Prewarcars
PrewarcarsPrewarcars
Prewarcars
 
Norway
NorwayNorway
Norway
 

kloreiniger

  • 2. Ein Arbeitsloser bewirbt sich um die Stelle eines Klo-Reinigers bei Microsoft.
  • 3. Der Personalchef lädt ihn zu einem Gespräch ein und läßt ihn einen Test machen.
  • 4. Anschließend sagt er ihm: Du bist eingestellt, gib mir deine eMail-Adresse und ich werde dir deinen Vertrag schicken sowie den Tag und die Uhrzeit nennen, wann du anfangen kannst.
  • 5. Der verzweifelte Mann antwortet, dass er keinen Computer habe und somit auch keine eMail.
  • 6. Der Personalchef sagt ihm, aber wenn er keine eMail-Adresse hätte, würde er virtuell nicht existieren, und weil er nicht existieren würde – keinen Job. 
  • 7. Der Mann geht, verzweifelt, ohne zu wissen, was er mit den 10$ in Tasche tun solle. Schließlich entscheidet er sich, in den Supermarkt zu gehen, und eine Kiste mit 10kg Erdbeeren zu kaufen.
  • 8. Er beginnt mit «Klinken-Putzen», um die Erdbeeren kiloweise zu verkaufen. Er schafft es, in 2 Stunden sein Kapital zu verdoppeln. Er wieder holt die Sache 3mal und kommt mit 60$ nach Hause.
  • 9. Er begreift, dass er auf diese Weise überleben könnte. Er beginnt jeden Tag früher und kommt später nach Hause, und so verdreifacht und vervierfacht sein Geld jeden Tag.
  • 10. Kurze Zeit später kauft er eine Schubkarre, dann tauscht er sie gegen einen Lastwagen ein, und später ist er Besitzer einer kleinen Flotte von Lieferwagen.
  • 12. Der Mann ist jetzt Besitzer eines der größten Lebensmittel-Handelsketten der USA.
  • 13. Nun denkt er an die Zukunft seiner Familie und entscheidet sich für eine Lebensversicherung. Er bestellt einen Makler und wählt einen guten Vertrag. Am Ende des Gesprächs bittet der Makler um seine eMail- Adresse für die Bestätigung der Vereinbarungen.
  • 14. Der Mann sagt ihm, dass er keine eMail habe! Seltsam sagt der Makler, Sie haben keine eMail und trotzdem dieses riesige Imperium aufgebaut. Stellen Sie sich vor, wo Sie wären, wenn sie eine eMail besitzen würden!
  • 15. Der Mann überlegt und antwortet: ICH WÄRE SCHEISSHAUSREINIGER BEI MICROSOFT!
  • 16. Moral 1 dieser Geschichte: Das Internet löst nicht die Probleme deines Lebens!
  • 17. Moral 2 der Geschichte: Wenn du kein eMail hast und viel arbeitest, kannst du Millionär werden!
  • 18. Moral 3 der Geschichte: Du hast diese Geschichte per eMail erhalten.Du bist also einem Scheißhausreiniger näher als einem Millionär!
  • 20. ENDE Beantworte diese Mail nicht... ich bin weg Erdbeeren kaufen!!!