SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
www.saxsys.de
SaxoniaSystems
Wir lieben IT.
Dresden · Frankfurt/Main · Leipzig · München · Hamburg · Görlitz ·
Berlin
Nutzung von Yammer als leichtgewichtiges many-to-many
Kommunikationstool bei Saxonia Systems AG
Holger Helas, Saxonia AG
Dr. Lutz Gerlach, TU Chemnitz
www.saxsys.de
SaxoniaSystems
Wir lieben IT.
Microblogging im Unternehmen
Gliederung
1. Wichtige Kommunikationsmittel heute
2. Alltagsprobleme der Projektkommunikation
3. Microblogging praktisch vorgestellt
4. Wie verändern Microblogs die Projektkommunikation
5. Ergebnisse Microblogging Umfrage
www.saxsys.de
SaxoniaSystems
Wir lieben IT.
Microblogging im Unternehmen
1. Wichtige Kommunikationsmittel heute
Welche Medien sind wichtig für die
Kommunikation am Arbeitsplatz?
 Gespräch/Telefon
 Email
 Meeting
 Instant Messenger
 Microblogging
 SharePoint
 Videokonferenz
 Intranet
 Blog
 Wiki
Telefon und Email dominieren die heutige Projektkommunikation!
www.saxsys.de
SaxoniaSystems
Wir lieben IT.
Microblogging im Unternehmen
1. Wichtige Kommunikationsmittel heute
Frühstück
Arbeits
-weg
Mittagessen Kaffe-
pause Heimweg
Kaffe-
pause
8:00 9:00 10:00 11:00 12:00 13:00 14:00 15:00 16:00 17:00 18:00 19:00 20:00 21:00 22:00
Welche Medien sind wichtig für die Kommunikation am Arbeitsplatz?
 310 Minuten Analysearbeit
 76 Minuten Instant Messaging
 58 Minuten Email Sheduling
 35 Minuten News & Entertainment
 32 Minuten Search
 16 Minuten Social Media
 ∑ = 8,8 Stunden Arbeitszeit als Analyst OHNE Teamarbeit
www.saxsys.de
SaxoniaSystems
Wir lieben IT.
Microblogging im Unternehmen
2. Alltagsprobleme der Projektkommunikation
Informationsverlust und Doppelarbeit durch Barrieren herkömmlicher Kommunikationsmittel
Projektleiter A Projektleiter B
Team A Team B
Wie merge ich
meine
Änderungen in
den Trunk?
Welches
ist das
richtige?
Da gibt es drei
verschiedene
Merge-
Szenarien.

Wie
machen
wir das im
Projekt?
Das macht man
mit einem Tree
Merge.
Tree
Merge,
gut.
;-)
Wunderbar!
3 Tage
Team B meint, ihr
müsst Tree
Merge nutzen
www.saxsys.de
SaxoniaSystems
Wir lieben IT.
Microblogging im Unternehmen
Zu viele Emails. Wichtige Informationen kommen nicht
an. Entscheidungen sind nicht Nachvollziehbar.
2. Alltagsprobleme der Projektkommunikation
www.saxsys.de
SaxoniaSystems
Wir lieben IT.
Microblogging im Unternehmen
Kommunikation via Microblogging erhöht Transparenz, Problemlösungsfähigkeit &- Geschwindigkeit
Projektleiter A Projektleiter B
Team A Team B
Wir evaluieren
gerade Git. Das
Mergen ist dort
viel einfacher.
Wunderbar!
Wie merge ich
meine
Änderungen in
den Trunk?
Mit einem
Tree Merge,
rafiniert!
3. Microblogging praktisch vorgestellt 30 Minuten
www.saxsys.de
SaxoniaSystems
Wir lieben IT.
Microblogging im Unternehmen
Weniger Emails. Projektmeetings für kreative Arbeit statt
Informationsverteilung. Hohe Transparenz.
5. Wie verändern Microblogs die Projektkommunikation
www.saxsys.de
SaxoniaSystems
Wir lieben IT.
Enterprise Microblogging =
- kurze Nachrichten
- Geschützt im Intranet
- Tätigkeitsströme (Activity Streams)
- Social Layer: flexible Personennetzwerke (Ad-hoc Prozesse)
- flexible Informationsstruktur
- menschliche Quellen
- nicht-menschliche Quellen
- direkte Interaktion
Microblogging im Unternehmen
4. Wie verändern Microblogs die Projektkommunikation
www.saxsys.de
SaxoniaSystems
Wir lieben IT.
Social Layer Following, @user, Retweet
#Hashtag, Metadaten Informationsstruktur
Microblogging im Unternehmen
4. Wie verändern Microblogs die Projektkommunikation
www.saxsys.de
SaxoniaSystems
Wir lieben IT.
Microblogging im Unternehmen
 Einfachheit
 Kürze
 Dialog
 Tätigkeitsbezogene Inhalte
 Flache Hierarchien
 Selbstorganisierende Strukturen
 Offenheit & Vertraulichkeit
 Informelle Kommunikation
4. Wie verändern Microblogs die Projektkommunikation
www.saxsys.de
SaxoniaSystems
Wir lieben IT.
Microblogging im Unternehmen
4. Wie verändern Microblogs die Projektkommunikation
Beispiel
www.saxsys.de
SaxoniaSystems
Wir lieben IT.
Microblogging = neue
Kommunikationstechnologieform
Wordpress/P2
www.saxsys.de
SaxoniaSystems
Wir lieben IT.
Microblogging im Unternehmen
5. Ergebnisse Microblogging Umfrage
 Anonyme interne Befragung am 01.03.2010
 33 gültige Antwortsätze der Mitarbeiter
0
10
20
30
40
50
60
70
80
90
01.02.
02.02.
03.02.
04.02.
05.02.
08.02.
09.02.
10.02.
11.02.
12.02.
15.02.
16.02.
17.02.
18.02.
19.02.
22.02.
23.02.
24.02.
25.02.
26.02.
Mitglieder im Zeitverlauf
0
200
400
600
800
1000
1200
01.02.
02.02.
03.02.
04.02.
05.02.
08.02.
09.02.
10.02.
11.02.
12.02.
15.02.
16.02.
17.02.
18.02.
19.02.
22.02.
23.02.
24.02.
25.02.
26.02.
Tweets im Zeitverlauf
www.saxsys.de
SaxoniaSystems
Wir lieben IT.
Microblogging im Unternehmen
Microbloging Werkzeuge (Auswahl)
täglich
28%
wöchentlich
24%
monatlich
24%
täglich
wöchentlich
monatlich
keine, ich habe mich nur angemeldet
und bin lesend unterwegs
keine, ich habe mich nur angemeldet
Webbrowser
60%
Desktop-Client
34%
Webbrowser
Desktop-Client
iphone-Client
A5. Habt ihr den Yammer
Desktop-Client, den
iPhone-Client oder die
Browser Version
verwendet?
A4. Wie oft habt ihr EINEN
Kommentar in Yammer
geschrieben?
www.saxsys.de
SaxoniaSystems
Wir lieben IT.
Microblogging im Unternehmen
Wie war der Einstieg bei Yammer?
C2. Der Einstieg bei
Yammer war leicht und
selbsterklärend.
C4. Die Hilfe der
Mitbenutzer erklärte die
Anwendung von Yammer.
C3. Die Dokumentation
zur Funktionsweise war
ausreichend.
0.00 10.00 20.00 30.00 40.00 50.00 60.00 70.00 80.00
Trifft voll zu
trifft zu
unentschieden
trifft nicht zu
trifft gar nicht zu
0.00 10.00 20.00 30.00 40.00 50.00 60.00 70.00 80.00
Trifft voll zu
trifft zu
unentschieden
trifft nicht zu
trifft gar nicht zu
0.00 10.00 20.00 30.00 40.00 50.00 60.00 70.00 80.00
Trifft voll zu
trifft zu
unentschieden
trifft nicht zu
trifft gar nicht zu
www.saxsys.de
SaxoniaSystems
Wir lieben IT.
Microblogging im Unternehmen
Was wurde durch Microblogging mit Yammer VERBESSERT?
0.00 10.00 20.00 30.00 40.00 50.00 60.00 70.00 80.00
Trifft voll zu
trifft zu
unentschieden
trifft nicht zu
trifft gar nicht zu
C16.
Meinungsaustausch
C13.
Zusammengehörigkeits-
gefühl
C14.
Informationsaustausch
0.00 10.00 20.00 30.00 40.00 50.00 60.00 70.00 80.00
Trifft voll zu
trifft zu
unentschieden
trifft nicht zu
trifft gar nicht zu
0.00 10.00 20.00 30.00 40.00 50.00 60.00 70.00 80.00
Trifft voll zu
trifft zu
unentschieden
trifft nicht zu
trifft gar nicht zu
weitere positive Befunde: Vernetzung im Expertennetzwerk & Unternehmenspuls
wahrnehmen & Mitsprachemöglichkeit & Feedbackkanal & Wissenstransfer
www.saxsys.de
SaxoniaSystems
Wir lieben IT.
Microblogging im Unternehmen
Was hat euch Microblogging gebracht (POSITIV)? (18 Antworten)
KOMMUNIKATION & WIR-GEFÜHL (6)
• Zusammenrücken der Mitarbeiter aus den verschiedenen Standorten
• Kommunikation mit entfernten Kollegen
• Einblick in die Arbeit der anderen, Informationen welche Kompetenzen vorhanden sind
• ein gewissen Wir-Gefühl
KOLLABORATION (5)
• schneller Zugriff auf Informationen, Inhalte werden schnell transparent
• schnelle Reaktion aller Teilnehmer möglich
• wesentlich aktueller als das Intranet, was Neuigkeiten aus Projekten angeht
VERNETZUNG (4)
• Bündelung von Expertenwissen und bessere Vernetzung
• Meinungsaustausch erscheint einfacher, über den Tellerrand schauen andere Projekte, Ideen
und Denkweisen von Kollegen)
www.saxsys.de
SaxoniaSystems
Wir lieben IT.
Microblogging im Unternehmen
Was wurde durch Microblogging mit Yammer NICHT verbessert?
C16.
Dokumentation
C13. Selbstorganisation
C14. Doppelarbeit
reduziert
negative Befunde: Effizienteres arbeiten & Projektkommunikation &
Entscheidungstransparenz
0.00 10.00 20.00 30.00 40.00 50.00 60.00 70.00 80.00
Trifft voll zu
trifft zu
unentschieden
trifft nicht zu
trifft gar nicht zu
0.00 10.00 20.00 30.00 40.00 50.00 60.00 70.00 80.00
Trifft voll zu
trifft zu
unentschieden
trifft nicht zu
trifft gar nicht zu
0.00 10.00 20.00 30.00 40.00 50.00 60.00 70.00 80.00
Trifft voll zu
trifft zu
unentschieden
trifft nicht zu
trifft gar nicht zu
www.saxsys.de
SaxoniaSystems
Wir lieben IT.
Microblogging im Unternehmen
Was hat euch Microblogging gebracht (NEGATIV)? (18 Antworten)
INFORMATIONSFLUT (12)
• wie Twitter mit überflüssigen Informationen, Belanglose (private) Mitteilungen => filtern nötig
• zuviel "Spam", der für einen nicht interessant ist
• Informationsflut, zu viele Informationen über für mich uninteressante Themen
• eine weitere, auch ablenkende Informationsquelle, zusätzliche Reizüberflutung
• es kann von der eigentlichen Arbeit ablenken
SINGLE SIGN ON (5)
• wieder an einem Tool anmelden muss
• Eine weitere Anlaufstelle für Informationen, die man periodisch abfragen muss
WEM FOLGE ICH? (2)
• Es sollte eine Methode zur Informationsaufnahme zentral vorgestellt werden
• Wem folge ich alles? Sollte ich E-Mail-Benachrichtung verwenden?
www.saxsys.de
SaxoniaSystems
Wir lieben IT.
Microblogging im Unternehmen
Durch Yammer habe ich WENIGER…
C15. Emails geschrieben
und erhalten.
C13. das Intranet weniger
genutzt.
C14. SharePoint weniger
genutzt.
0.00 10.00 20.00 30.00 40.00 50.00 60.00 70.00 80.00
Trifft voll zu
trifft zu
unentschieden
trifft nicht zu
trifft gar nicht zu
0.00 10.00 20.00 30.00 40.00 50.00 60.00 70.00 80.00
Trifft voll zu
trifft zu
unentschieden
trifft nicht zu
trifft gar nicht zu
C11. Durch Yammer
steigert die
Informationsüberflutung
0.00 10.00 20.00 30.00 40.00 50.00 60.00 70.00 80.00
Trifft voll zu
trifft zu
unentschieden
trifft nicht zu
trifft gar nicht zu
0.00 10.00 20.00 30.00 40.00 50.00 60.00 70.00 80.00
Trifft voll zu
trifft zu
unentschieden
trifft nicht zu
trifft gar nicht zu
www.saxsys.de
SaxoniaSystems
Wir lieben IT.
Microblogging im Unternehmen
Was ist an Yammer verbesserungswürdig? (15 Antworten)
DATENSICHERHEIT (3)
• interne Datenhaltung
• Es sollte im Intranet liegen und nicht im Internet, damit auch sicherheitsrelevante Dinge in
die Kommunikation einfließen können.
FILTERMÖGLICHKEITEN (2)
• besseres Filtern nach Inhalten, z.B. nach Themen, Stichworten usw.
BEDIENBARKEIT (2)
• Handling des Tools, vor allem im Bereich Zeilenumbruch und Bildunterstützung
• edit button
SONSTIGES
• Privatsphäre
www.saxsys.de
SaxoniaSystems
Wir lieben IT.
Microblogging im Unternehmen
Warum habt ihr an Yammer nur lesend teilgenommen? (15 Antworten)
MICROBLOGGING AVERSION (5)
• nicht der Instant-Messenger/Blogger- Typ
• was mein Arbeitsgebiet angeht zufrieden mit den anderen Arten der Kommunikation
• noch ein Tool, wo ich mich einloggen muß
• Hasse "Posting an alle"
• Weil ich keine Banalitäten in einem firmeninternen Medium teilen möchte. Wichtige
Informationen beziehe ich von direkter Stelle und warte nicht erst darauf, dass sich jemand
auf gut Glück meldet.
ZEITMANGEL (3)
KRITISCHE MASSE (2)
• Für Fachthemen zu wenige Ansprechpartner
• Für Unternehmensthemen zu wenig Anlass
www.saxsys.de
SaxoniaSystems
Wir lieben IT.
Microblogging im Unternehmen
… vielen Dank für die Aufmerksamkeit
Die meisten Führungskräfte zögern, ihre Mitarbeiter mit dem Ball laufen
zu lassen. Aber es ist erstaunlich, wie schnell ein informierter und
motivierter Mensch laufen kann.“ (Lee Iacocca)
www.saxsys.de
SaxoniaSystems
Wir lieben IT.
Microblogging im Unternehmen
8. Ergebnisse Microblogging Umfrage - Zusammenfassung
 58 % der MA haben Erfahrung mit Microblogging (Twitter &Co)
 29 % der MA schrieben täglich, 24% wöchentlich und 24% monatlich eine Nachricht. 24% nahmen lesend teil.
 Der Einstieg bei Yammer war selbsterklärend und die Dokumentation ausreichend
 Die Informationsflut stieg durch Microblogging. Email, SharePoint und Intranet wurden NICHT weniger
genutzt.
 Positive Befunde: Microblogging fördert den Meinungs- & Informationsaustausch, Zusammengehörig-
keitsgefühl, Vernetzung im Expertennetzwerk, Unternehmenspuls wahrnehmen, Mitsprachemöglichkeit,
Feedbackkanal, Wissenstransfer
 Einsatzgebiete: Brainstorming, Kommunikation, Innovation, Betriebliches Vorschlagswesen
 Negative Befunde: keine Verbesserung in den Bereichen Dokumentation, Selbstorganisation, Doppelarbeit
reduzieren, Effizienteres arbeiten & Projektkommunikation & Entscheidungstransparenz
 Einsatzgebiete: Vertrieb, Projektmanagement, Wissensmanagement
 Verbesserungsvorschläge: Datensicherheit, SharePoint Integration, bessere Filtermöglichkeiten
www.saxsys.de
SaxoniaSystems
Wir lieben IT.
Microblogging im Unternehmen
BACKUP
www.saxsys.de
SaxoniaSystems
Wir lieben IT.
Microblogging im Unternehmen
Wo seht ihr mögliche Einsatzgebiete für Yammer?
Brainstorming
Kommunikation
Innovation
weitere positive Befunde: Betriebliches Vorschlagswesen
0.00 10.00 20.00 30.00 40.00 50.00 60.00 70.00 80.00
Trifft voll zu
trifft zu
unentschieden
trifft nicht zu
trifft gar nicht zu
0.00 10.00 20.00 30.00 40.00 50.00 60.00 70.00 80.00
Trifft voll zu
trifft zu
unentschieden
trifft nicht zu
trifft gar nicht zu
0.00 10.00 20.00 30.00 40.00 50.00 60.00 70.00 80.00
Trifft voll zu
trifft zu
unentschieden
trifft nicht zu
trifft gar nicht zu
www.saxsys.de
SaxoniaSystems
Wir lieben IT.
Microblogging im Unternehmen
Vertrieb
Projektmanagement
Intraneteinsatz
negative Befunde: Wissensmanagement
0.00 10.00 20.00 30.00 40.00 50.00 60.00 70.00 80.00
Trifft voll zu
trifft zu
unentschieden
trifft nicht zu
trifft gar nicht zu
0.00 10.00 20.00 30.00 40.00 50.00 60.00 70.00 80.00
Trifft voll zu
trifft zu
unentschieden
trifft nicht zu
trifft gar nicht zu
0.00 10.00 20.00 30.00 40.00 50.00 60.00 70.00 80.00
Trifft voll zu
trifft zu
unentschieden
trifft nicht zu
trifft gar nicht zu
Wo seht ihr mögliche Einsatzgebiete für Yammer?
www.saxsys.de
SaxoniaSystems
Wir lieben IT.
Microblogging im Unternehmen
1. Ergebnisse Microblogging Umfrage
Gespräch
32%
Email
23%
Telefon
22%
Meeting
11%
Gespräch
Email
Telefon
Meeting
Instant Messenger
Microblogging
SharePoint Saxsys
Video-, Webkonferenz
Intranet
SharePoint Kunde
Blog
Wiki
Wiki
22%
SharePoint Saxsys
21%
Email
11%
Intranet
9%
Gespräch
9%
Microblogging
8%
Wiki
SharePoint Saxsys
Email
Intranet
Gespräch
Microblogging
Blog
Meeting
Video-, Webkonferenz
Telefon
SharePoint Kunde
Instant Messenger
B5. - B7. Was ist der
Kanal für das
Wissensmanagement
unter den Mitarbeitern?
B2. - B4. Was ist der
Kanal für die
Kommunikation
unter den
Mitarbeitern?
www.saxsys.de
SaxoniaSystems
Wir lieben IT.
Microblogging im Unternehmen
8. Ergebnisse Microblogging Umfrage
Twitter
49%
Keine Erfahrung
42%
Twitter
Lotus Sametime Advanced (IBM)
Communote (Communardo)
SocialCast
Laconica (Identi.ca)
OraTweet (Oracle)
Keine Erfahrung
Berater
40%
Entwickler
36%
Mitarbeiter
15%
Berater
Entwickler
Mitarbeiter
Gruppenleiter
Vorstand
Vertrieb
A3. Mit welchen
Microbloggingtools habt
Ihr schon Erfahrung
gesammelt?
A1. Bitte wählt eure Rolle aus.
www.saxsys.de
SaxoniaSystems
Wir lieben IT.
Microblogging im Unternehmen
8. Wie kann die Einführung von Yammer besser unterstützt werden? (12 Antworten)
INTERNE WERBUNG (4)
• Einladungslinks im Intranet
• Marekting via Intranet-Nachricht
• Vorstellung des Themas inkl. kurzer Einweisung auf den zentralen Treffen
BEDIEHNUNGSANLEITUNG (2)
• durch eine ausgereifte Anleitung sowie Unterstützung durch Mitarbeiter
• HowTo im Startbereich
SONSTIGES
• 1. Analyse der/von Kommunikationskultur allgemein
• 2. repräsentative Bedarfsermittlung
• 3. die konsequente und maximale Integration in die bestehende Landschaft
www.saxsys.de
SaxoniaSystems
Wir lieben IT.
Microblogging im Unternehmen
8. Wofür Eignet sich Yammer, private oder berufliche
Sachverhalte?
C6. Yammer eignet sich
für private Sachverhalte.
C5. Yammer eignet sich
für berufliche
Sachverhalte.
C7. Yammer benutze ich
auch außerhalb der
Arbeitszeit.
0.00 10.00 20.00 30.00 40.00 50.00 60.00 70.00 80.00
Trifft voll zu
trifft zu
unentschieden
trifft nicht zu
trifft gar nicht zu
0.00 10.00 20.00 30.00 40.00 50.00 60.00 70.00 80.00
Trifft voll zu
trifft zu
unentschieden
trifft nicht zu
trifft gar nicht zu
0.00 10.00 20.00 30.00 40.00 50.00 60.00 70.00 80.00
Trifft voll zu
trifft zu
unentschieden
trifft nicht zu
trifft gar nicht zu
www.saxsys.de
SaxoniaSystems
Wir lieben IT.
Microblogging im Unternehmen
8. Was hat euch Microblogging gebracht (POSITIV)? (18 Antworten)
INFORMATIONS- & WISSENSAUSTAUSCH (4)
• Hinweise auf interessante Informationen Interessante Themen
• interessantes Wissen gehört
• unverbindlicher Zugang zu Themen anderer Bereiche aber auch allgemeinen Themen die
sonst nur zufällig "durchdringen"
FEEDBACK (3)
• Feedback geben, Austausch
• kurze Wege/Instant-Feedback
• gemeinschaftlichen Review von Ideen und Dokumenten
SONSTIGES (4)
• Kommunikationsplattform für nichtberufliche Aktivitäten (z. B. Volleyball, Kicker)
www.saxsys.de
SaxoniaSystems
Wir lieben IT.
Microblogging im Unternehmen
8. Welche Features fehlen euch und WARUM? (13 Antworten)
DESKTOP-CLIENT (2)
• gute Clients (zusätzlich zum guten Webclient)
SHAREPOINT INTEGRATION (2)
• Schnittstellen zu Sharepoint
• Integration in SharePoint Follower nicht pauschal, sondern nur für bestimmte Themen. So
bekomme ich z.B. benötigte - Fachinformation, werde aber von anderen (für mich nicht
interessanten) verschont
DESKTOP-CLIENT TAGCLOUD (2)
• Bessere Tagcloud
SONSTIGES
• Editierfunktion, Umfragefunktion, Administratorenrechte

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Examen de enetiks
Examen de enetiksExamen de enetiks
Examen de enetiks
Danny Muguicha
 
Isla pucú cordillera
Isla pucú   cordilleraIsla pucú   cordillera
Isla pucú cordillera
victorlopez0175
 
Practica 25 gaem
Practica 25 gaemPractica 25 gaem
Practica 25 gaem
Cindy Gonzalez
 
Boletic nº 65 abril 2013 XX Años de la creación del Cuerpo TIC Miguel A. Amut...
Boletic nº 65 abril 2013 XX Años de la creación del Cuerpo TIC Miguel A. Amut...Boletic nº 65 abril 2013 XX Años de la creación del Cuerpo TIC Miguel A. Amut...
Boletic nº 65 abril 2013 XX Años de la creación del Cuerpo TIC Miguel A. Amut...
Miguel A. Amutio
 
ITIL Certificación
ITIL CertificaciónITIL Certificación
ITIL Certificación
Roberto Cano Nogueras
 
01 presentación agenda módulo iii con ajustes
01 presentación agenda módulo iii con ajustes01 presentación agenda módulo iii con ajustes
01 presentación agenda módulo iii con ajustes
victorlopez0175
 
125
125125
Homenaje lidita dos meses de su partida
Homenaje lidita dos meses de su partidaHomenaje lidita dos meses de su partida
Homenaje lidita dos meses de su partida
lescano70
 
Paco seven dc nfvl
Paco seven dc nfvlPaco seven dc nfvl
Paco seven dc nfvl
Massiel Mendoza
 
cultura Japones
cultura Japonescultura Japones
cultura Japones
giovanni1982
 
Gost 2.744 68
Gost 2.744 68Gost 2.744 68
Gost 2.744 68
braga william
 
Las tic en el diseño y desarrollo del curriculo
Las tic en el diseño y desarrollo del curriculoLas tic en el diseño y desarrollo del curriculo
Las tic en el diseño y desarrollo del curriculo
Elizabeth Garzon Manzano
 
Computacion Pinos - Santoro
Computacion Pinos - SantoroComputacion Pinos - Santoro
Computacion Pinos - Santoro
dpinosmurillo
 
Cuaderno de prácticas
Cuaderno de prácticasCuaderno de prácticas
Cuaderno de prácticas
nenamaryx
 
Schulungsunterlagen Buchhändler: Schlagworte
Schulungsunterlagen Buchhändler: SchlagworteSchulungsunterlagen Buchhändler: Schlagworte
Schulungsunterlagen Buchhändler: Schlagworte
edelweiss_Deutschland
 
093 informe isac mortalidad en el sector acuícola en aguas continentales
093 informe isac mortalidad en el sector acuícola en aguas continentales093 informe isac mortalidad en el sector acuícola en aguas continentales
093 informe isac mortalidad en el sector acuícola en aguas continentales
Frank Mamani
 
Grup 5 futures educadores (1)
Grup 5 futures educadores (1)Grup 5 futures educadores (1)
Grup 5 futures educadores (1)
futureseducadores
 
Social media nutzung von fotografen
Social media nutzung von fotografenSocial media nutzung von fotografen
Social media nutzung von fotografen
Raluca Piteiu Apostol
 
Adressbuch Funktionen
Adressbuch FunktionenAdressbuch Funktionen
Adressbuch Funktionen
edelweiss_Deutschland
 
Unidad 7
Unidad 7Unidad 7

Andere mochten auch (20)

Examen de enetiks
Examen de enetiksExamen de enetiks
Examen de enetiks
 
Isla pucú cordillera
Isla pucú   cordilleraIsla pucú   cordillera
Isla pucú cordillera
 
Practica 25 gaem
Practica 25 gaemPractica 25 gaem
Practica 25 gaem
 
Boletic nº 65 abril 2013 XX Años de la creación del Cuerpo TIC Miguel A. Amut...
Boletic nº 65 abril 2013 XX Años de la creación del Cuerpo TIC Miguel A. Amut...Boletic nº 65 abril 2013 XX Años de la creación del Cuerpo TIC Miguel A. Amut...
Boletic nº 65 abril 2013 XX Años de la creación del Cuerpo TIC Miguel A. Amut...
 
ITIL Certificación
ITIL CertificaciónITIL Certificación
ITIL Certificación
 
01 presentación agenda módulo iii con ajustes
01 presentación agenda módulo iii con ajustes01 presentación agenda módulo iii con ajustes
01 presentación agenda módulo iii con ajustes
 
125
125125
125
 
Homenaje lidita dos meses de su partida
Homenaje lidita dos meses de su partidaHomenaje lidita dos meses de su partida
Homenaje lidita dos meses de su partida
 
Paco seven dc nfvl
Paco seven dc nfvlPaco seven dc nfvl
Paco seven dc nfvl
 
cultura Japones
cultura Japonescultura Japones
cultura Japones
 
Gost 2.744 68
Gost 2.744 68Gost 2.744 68
Gost 2.744 68
 
Las tic en el diseño y desarrollo del curriculo
Las tic en el diseño y desarrollo del curriculoLas tic en el diseño y desarrollo del curriculo
Las tic en el diseño y desarrollo del curriculo
 
Computacion Pinos - Santoro
Computacion Pinos - SantoroComputacion Pinos - Santoro
Computacion Pinos - Santoro
 
Cuaderno de prácticas
Cuaderno de prácticasCuaderno de prácticas
Cuaderno de prácticas
 
Schulungsunterlagen Buchhändler: Schlagworte
Schulungsunterlagen Buchhändler: SchlagworteSchulungsunterlagen Buchhändler: Schlagworte
Schulungsunterlagen Buchhändler: Schlagworte
 
093 informe isac mortalidad en el sector acuícola en aguas continentales
093 informe isac mortalidad en el sector acuícola en aguas continentales093 informe isac mortalidad en el sector acuícola en aguas continentales
093 informe isac mortalidad en el sector acuícola en aguas continentales
 
Grup 5 futures educadores (1)
Grup 5 futures educadores (1)Grup 5 futures educadores (1)
Grup 5 futures educadores (1)
 
Social media nutzung von fotografen
Social media nutzung von fotografenSocial media nutzung von fotografen
Social media nutzung von fotografen
 
Adressbuch Funktionen
Adressbuch FunktionenAdressbuch Funktionen
Adressbuch Funktionen
 
Unidad 7
Unidad 7Unidad 7
Unidad 7
 

Ähnlich wie Helas gerlach ge-neme20101

Nutzung von Yammer als leichtgewichtiges many-to-many Kommunikationstool bei ...
Nutzung von Yammer als leichtgewichtiges many-to-many Kommunikationstool bei ...Nutzung von Yammer als leichtgewichtiges many-to-many Kommunikationstool bei ...
Nutzung von Yammer als leichtgewichtiges many-to-many Kommunikationstool bei ...
cm|d - corporate mind development | TU Chemnitz
 
Ibrahim Evsan HOTSPOT Vortrag
Ibrahim Evsan HOTSPOT VortragIbrahim Evsan HOTSPOT Vortrag
Ibrahim Evsan HOTSPOT Vortrag
kambeckfilm
 
Vom Web 2.0 zum Enterprise 2.0
Vom Web 2.0 zum Enterprise 2.0Vom Web 2.0 zum Enterprise 2.0
Vom Web 2.0 zum Enterprise 2.0
Alexander Kluge
 
Jens Osthues Tweet Akademie
Jens Osthues Tweet AkademieJens Osthues Tweet Akademie
Jens Osthues Tweet Akademie
Michael Gebert
 
Social Business ... meets Enterprise Content Management
Social Business ... meets Enterprise Content Management Social Business ... meets Enterprise Content Management
Social Business ... meets Enterprise Content Management
Stefan Pfeiffer
 
Social Software für Unternehmen
Social Software für UnternehmenSocial Software für Unternehmen
Social Software für Unternehmen
Martin Koser
 
Social business informatiktage.ch
Social business   informatiktage.chSocial business   informatiktage.ch
Social business informatiktage.ch
Roberto Mazzoni
 
Social Business - Geschäften mit Social Media (informatiktage.ch)
Social Business - Geschäften mit Social Media (informatiktage.ch)Social Business - Geschäften mit Social Media (informatiktage.ch)
Social Business - Geschäften mit Social Media (informatiktage.ch)
Belsoft
 
Webinar cms shopsocial
Webinar cms shopsocialWebinar cms shopsocial
Webinar cms shopsocial
kovalenz
 
Track Web 2 0 Bei Microsoft Customer
Track Web 2 0 Bei Microsoft CustomerTrack Web 2 0 Bei Microsoft Customer
Track Web 2 0 Bei Microsoft Customer
atwork
 
2013 09-17 -(ppt) social media intern
2013 09-17 -(ppt) social media intern2013 09-17 -(ppt) social media intern
2013 09-17 -(ppt) social media intern
Ernst Mayer
 
Social Media - der neue Weg zum Kunden
Social Media - der neue Weg zum KundenSocial Media - der neue Weg zum Kunden
Social Media - der neue Weg zum Kunden
ArianeCRedder
 
ROI sofort - Enterprise 2.0 auf Basis von Lotus Notes und Domino
ROI sofort -  Enterprise 2.0 auf Basis von Lotus Notes und DominoROI sofort -  Enterprise 2.0 auf Basis von Lotus Notes und Domino
ROI sofort - Enterprise 2.0 auf Basis von Lotus Notes und Domino
Thomas Bahn
 
Social Media für Einzelpersonenunternehmen
Social Media für EinzelpersonenunternehmenSocial Media für Einzelpersonenunternehmen
Social Media für Einzelpersonenunternehmen
KOHLFÜRST Online Marketing Beratung
 
Powersphere Lotus Connections
Powersphere Lotus ConnectionsPowersphere Lotus Connections
Powersphere Lotus Connections
Andreas Schulte
 
Imuptd 111122 allgemeine_praesentation
Imuptd 111122 allgemeine_praesentationImuptd 111122 allgemeine_praesentation
Imuptd 111122 allgemeine_praesentation
immer-uptodate
 
@twitter.facebook.XING & Co - Social Media für kleine Unternehmen und schmale...
@twitter.facebook.XING & Co - Social Media für kleine Unternehmen und schmale...@twitter.facebook.XING & Co - Social Media für kleine Unternehmen und schmale...
@twitter.facebook.XING & Co - Social Media für kleine Unternehmen und schmale...
KOHLFÜRST Online Marketing Beratung
 
090420 Sharepoint Convention
090420 Sharepoint Convention090420 Sharepoint Convention
090420 Sharepoint Convention
Frank Wolf
 
Warum ein Social Workplace mehr als ein Intranet 2.0 ist
Warum ein Social Workplace mehr als ein Intranet 2.0 istWarum ein Social Workplace mehr als ein Intranet 2.0 ist
Warum ein Social Workplace mehr als ein Intranet 2.0 ist
netmedianer GmbH
 
SharePoint Days 2013 change management und kommunikation
SharePoint Days 2013 change management und kommunikationSharePoint Days 2013 change management und kommunikation
SharePoint Days 2013 change management und kommunikation
HIRSCHTEC
 

Ähnlich wie Helas gerlach ge-neme20101 (20)

Nutzung von Yammer als leichtgewichtiges many-to-many Kommunikationstool bei ...
Nutzung von Yammer als leichtgewichtiges many-to-many Kommunikationstool bei ...Nutzung von Yammer als leichtgewichtiges many-to-many Kommunikationstool bei ...
Nutzung von Yammer als leichtgewichtiges many-to-many Kommunikationstool bei ...
 
Ibrahim Evsan HOTSPOT Vortrag
Ibrahim Evsan HOTSPOT VortragIbrahim Evsan HOTSPOT Vortrag
Ibrahim Evsan HOTSPOT Vortrag
 
Vom Web 2.0 zum Enterprise 2.0
Vom Web 2.0 zum Enterprise 2.0Vom Web 2.0 zum Enterprise 2.0
Vom Web 2.0 zum Enterprise 2.0
 
Jens Osthues Tweet Akademie
Jens Osthues Tweet AkademieJens Osthues Tweet Akademie
Jens Osthues Tweet Akademie
 
Social Business ... meets Enterprise Content Management
Social Business ... meets Enterprise Content Management Social Business ... meets Enterprise Content Management
Social Business ... meets Enterprise Content Management
 
Social Software für Unternehmen
Social Software für UnternehmenSocial Software für Unternehmen
Social Software für Unternehmen
 
Social business informatiktage.ch
Social business   informatiktage.chSocial business   informatiktage.ch
Social business informatiktage.ch
 
Social Business - Geschäften mit Social Media (informatiktage.ch)
Social Business - Geschäften mit Social Media (informatiktage.ch)Social Business - Geschäften mit Social Media (informatiktage.ch)
Social Business - Geschäften mit Social Media (informatiktage.ch)
 
Webinar cms shopsocial
Webinar cms shopsocialWebinar cms shopsocial
Webinar cms shopsocial
 
Track Web 2 0 Bei Microsoft Customer
Track Web 2 0 Bei Microsoft CustomerTrack Web 2 0 Bei Microsoft Customer
Track Web 2 0 Bei Microsoft Customer
 
2013 09-17 -(ppt) social media intern
2013 09-17 -(ppt) social media intern2013 09-17 -(ppt) social media intern
2013 09-17 -(ppt) social media intern
 
Social Media - der neue Weg zum Kunden
Social Media - der neue Weg zum KundenSocial Media - der neue Weg zum Kunden
Social Media - der neue Weg zum Kunden
 
ROI sofort - Enterprise 2.0 auf Basis von Lotus Notes und Domino
ROI sofort -  Enterprise 2.0 auf Basis von Lotus Notes und DominoROI sofort -  Enterprise 2.0 auf Basis von Lotus Notes und Domino
ROI sofort - Enterprise 2.0 auf Basis von Lotus Notes und Domino
 
Social Media für Einzelpersonenunternehmen
Social Media für EinzelpersonenunternehmenSocial Media für Einzelpersonenunternehmen
Social Media für Einzelpersonenunternehmen
 
Powersphere Lotus Connections
Powersphere Lotus ConnectionsPowersphere Lotus Connections
Powersphere Lotus Connections
 
Imuptd 111122 allgemeine_praesentation
Imuptd 111122 allgemeine_praesentationImuptd 111122 allgemeine_praesentation
Imuptd 111122 allgemeine_praesentation
 
@twitter.facebook.XING & Co - Social Media für kleine Unternehmen und schmale...
@twitter.facebook.XING & Co - Social Media für kleine Unternehmen und schmale...@twitter.facebook.XING & Co - Social Media für kleine Unternehmen und schmale...
@twitter.facebook.XING & Co - Social Media für kleine Unternehmen und schmale...
 
090420 Sharepoint Convention
090420 Sharepoint Convention090420 Sharepoint Convention
090420 Sharepoint Convention
 
Warum ein Social Workplace mehr als ein Intranet 2.0 ist
Warum ein Social Workplace mehr als ein Intranet 2.0 istWarum ein Social Workplace mehr als ein Intranet 2.0 ist
Warum ein Social Workplace mehr als ein Intranet 2.0 ist
 
SharePoint Days 2013 change management und kommunikation
SharePoint Days 2013 change management und kommunikationSharePoint Days 2013 change management und kommunikation
SharePoint Days 2013 change management und kommunikation
 

Helas gerlach ge-neme20101

  • 1. www.saxsys.de SaxoniaSystems Wir lieben IT. Dresden · Frankfurt/Main · Leipzig · München · Hamburg · Görlitz · Berlin Nutzung von Yammer als leichtgewichtiges many-to-many Kommunikationstool bei Saxonia Systems AG Holger Helas, Saxonia AG Dr. Lutz Gerlach, TU Chemnitz
  • 2. www.saxsys.de SaxoniaSystems Wir lieben IT. Microblogging im Unternehmen Gliederung 1. Wichtige Kommunikationsmittel heute 2. Alltagsprobleme der Projektkommunikation 3. Microblogging praktisch vorgestellt 4. Wie verändern Microblogs die Projektkommunikation 5. Ergebnisse Microblogging Umfrage
  • 3. www.saxsys.de SaxoniaSystems Wir lieben IT. Microblogging im Unternehmen 1. Wichtige Kommunikationsmittel heute Welche Medien sind wichtig für die Kommunikation am Arbeitsplatz?  Gespräch/Telefon  Email  Meeting  Instant Messenger  Microblogging  SharePoint  Videokonferenz  Intranet  Blog  Wiki Telefon und Email dominieren die heutige Projektkommunikation!
  • 4. www.saxsys.de SaxoniaSystems Wir lieben IT. Microblogging im Unternehmen 1. Wichtige Kommunikationsmittel heute Frühstück Arbeits -weg Mittagessen Kaffe- pause Heimweg Kaffe- pause 8:00 9:00 10:00 11:00 12:00 13:00 14:00 15:00 16:00 17:00 18:00 19:00 20:00 21:00 22:00 Welche Medien sind wichtig für die Kommunikation am Arbeitsplatz?  310 Minuten Analysearbeit  76 Minuten Instant Messaging  58 Minuten Email Sheduling  35 Minuten News & Entertainment  32 Minuten Search  16 Minuten Social Media  ∑ = 8,8 Stunden Arbeitszeit als Analyst OHNE Teamarbeit
  • 5. www.saxsys.de SaxoniaSystems Wir lieben IT. Microblogging im Unternehmen 2. Alltagsprobleme der Projektkommunikation Informationsverlust und Doppelarbeit durch Barrieren herkömmlicher Kommunikationsmittel Projektleiter A Projektleiter B Team A Team B Wie merge ich meine Änderungen in den Trunk? Welches ist das richtige? Da gibt es drei verschiedene Merge- Szenarien.  Wie machen wir das im Projekt? Das macht man mit einem Tree Merge. Tree Merge, gut. ;-) Wunderbar! 3 Tage Team B meint, ihr müsst Tree Merge nutzen
  • 6. www.saxsys.de SaxoniaSystems Wir lieben IT. Microblogging im Unternehmen Zu viele Emails. Wichtige Informationen kommen nicht an. Entscheidungen sind nicht Nachvollziehbar. 2. Alltagsprobleme der Projektkommunikation
  • 7. www.saxsys.de SaxoniaSystems Wir lieben IT. Microblogging im Unternehmen Kommunikation via Microblogging erhöht Transparenz, Problemlösungsfähigkeit &- Geschwindigkeit Projektleiter A Projektleiter B Team A Team B Wir evaluieren gerade Git. Das Mergen ist dort viel einfacher. Wunderbar! Wie merge ich meine Änderungen in den Trunk? Mit einem Tree Merge, rafiniert! 3. Microblogging praktisch vorgestellt 30 Minuten
  • 8. www.saxsys.de SaxoniaSystems Wir lieben IT. Microblogging im Unternehmen Weniger Emails. Projektmeetings für kreative Arbeit statt Informationsverteilung. Hohe Transparenz. 5. Wie verändern Microblogs die Projektkommunikation
  • 9. www.saxsys.de SaxoniaSystems Wir lieben IT. Enterprise Microblogging = - kurze Nachrichten - Geschützt im Intranet - Tätigkeitsströme (Activity Streams) - Social Layer: flexible Personennetzwerke (Ad-hoc Prozesse) - flexible Informationsstruktur - menschliche Quellen - nicht-menschliche Quellen - direkte Interaktion Microblogging im Unternehmen 4. Wie verändern Microblogs die Projektkommunikation
  • 10. www.saxsys.de SaxoniaSystems Wir lieben IT. Social Layer Following, @user, Retweet #Hashtag, Metadaten Informationsstruktur Microblogging im Unternehmen 4. Wie verändern Microblogs die Projektkommunikation
  • 11. www.saxsys.de SaxoniaSystems Wir lieben IT. Microblogging im Unternehmen  Einfachheit  Kürze  Dialog  Tätigkeitsbezogene Inhalte  Flache Hierarchien  Selbstorganisierende Strukturen  Offenheit & Vertraulichkeit  Informelle Kommunikation 4. Wie verändern Microblogs die Projektkommunikation
  • 12. www.saxsys.de SaxoniaSystems Wir lieben IT. Microblogging im Unternehmen 4. Wie verändern Microblogs die Projektkommunikation Beispiel
  • 13. www.saxsys.de SaxoniaSystems Wir lieben IT. Microblogging = neue Kommunikationstechnologieform Wordpress/P2
  • 14. www.saxsys.de SaxoniaSystems Wir lieben IT. Microblogging im Unternehmen 5. Ergebnisse Microblogging Umfrage  Anonyme interne Befragung am 01.03.2010  33 gültige Antwortsätze der Mitarbeiter 0 10 20 30 40 50 60 70 80 90 01.02. 02.02. 03.02. 04.02. 05.02. 08.02. 09.02. 10.02. 11.02. 12.02. 15.02. 16.02. 17.02. 18.02. 19.02. 22.02. 23.02. 24.02. 25.02. 26.02. Mitglieder im Zeitverlauf 0 200 400 600 800 1000 1200 01.02. 02.02. 03.02. 04.02. 05.02. 08.02. 09.02. 10.02. 11.02. 12.02. 15.02. 16.02. 17.02. 18.02. 19.02. 22.02. 23.02. 24.02. 25.02. 26.02. Tweets im Zeitverlauf
  • 15. www.saxsys.de SaxoniaSystems Wir lieben IT. Microblogging im Unternehmen Microbloging Werkzeuge (Auswahl) täglich 28% wöchentlich 24% monatlich 24% täglich wöchentlich monatlich keine, ich habe mich nur angemeldet und bin lesend unterwegs keine, ich habe mich nur angemeldet Webbrowser 60% Desktop-Client 34% Webbrowser Desktop-Client iphone-Client A5. Habt ihr den Yammer Desktop-Client, den iPhone-Client oder die Browser Version verwendet? A4. Wie oft habt ihr EINEN Kommentar in Yammer geschrieben?
  • 16. www.saxsys.de SaxoniaSystems Wir lieben IT. Microblogging im Unternehmen Wie war der Einstieg bei Yammer? C2. Der Einstieg bei Yammer war leicht und selbsterklärend. C4. Die Hilfe der Mitbenutzer erklärte die Anwendung von Yammer. C3. Die Dokumentation zur Funktionsweise war ausreichend. 0.00 10.00 20.00 30.00 40.00 50.00 60.00 70.00 80.00 Trifft voll zu trifft zu unentschieden trifft nicht zu trifft gar nicht zu 0.00 10.00 20.00 30.00 40.00 50.00 60.00 70.00 80.00 Trifft voll zu trifft zu unentschieden trifft nicht zu trifft gar nicht zu 0.00 10.00 20.00 30.00 40.00 50.00 60.00 70.00 80.00 Trifft voll zu trifft zu unentschieden trifft nicht zu trifft gar nicht zu
  • 17. www.saxsys.de SaxoniaSystems Wir lieben IT. Microblogging im Unternehmen Was wurde durch Microblogging mit Yammer VERBESSERT? 0.00 10.00 20.00 30.00 40.00 50.00 60.00 70.00 80.00 Trifft voll zu trifft zu unentschieden trifft nicht zu trifft gar nicht zu C16. Meinungsaustausch C13. Zusammengehörigkeits- gefühl C14. Informationsaustausch 0.00 10.00 20.00 30.00 40.00 50.00 60.00 70.00 80.00 Trifft voll zu trifft zu unentschieden trifft nicht zu trifft gar nicht zu 0.00 10.00 20.00 30.00 40.00 50.00 60.00 70.00 80.00 Trifft voll zu trifft zu unentschieden trifft nicht zu trifft gar nicht zu weitere positive Befunde: Vernetzung im Expertennetzwerk & Unternehmenspuls wahrnehmen & Mitsprachemöglichkeit & Feedbackkanal & Wissenstransfer
  • 18. www.saxsys.de SaxoniaSystems Wir lieben IT. Microblogging im Unternehmen Was hat euch Microblogging gebracht (POSITIV)? (18 Antworten) KOMMUNIKATION & WIR-GEFÜHL (6) • Zusammenrücken der Mitarbeiter aus den verschiedenen Standorten • Kommunikation mit entfernten Kollegen • Einblick in die Arbeit der anderen, Informationen welche Kompetenzen vorhanden sind • ein gewissen Wir-Gefühl KOLLABORATION (5) • schneller Zugriff auf Informationen, Inhalte werden schnell transparent • schnelle Reaktion aller Teilnehmer möglich • wesentlich aktueller als das Intranet, was Neuigkeiten aus Projekten angeht VERNETZUNG (4) • Bündelung von Expertenwissen und bessere Vernetzung • Meinungsaustausch erscheint einfacher, über den Tellerrand schauen andere Projekte, Ideen und Denkweisen von Kollegen)
  • 19. www.saxsys.de SaxoniaSystems Wir lieben IT. Microblogging im Unternehmen Was wurde durch Microblogging mit Yammer NICHT verbessert? C16. Dokumentation C13. Selbstorganisation C14. Doppelarbeit reduziert negative Befunde: Effizienteres arbeiten & Projektkommunikation & Entscheidungstransparenz 0.00 10.00 20.00 30.00 40.00 50.00 60.00 70.00 80.00 Trifft voll zu trifft zu unentschieden trifft nicht zu trifft gar nicht zu 0.00 10.00 20.00 30.00 40.00 50.00 60.00 70.00 80.00 Trifft voll zu trifft zu unentschieden trifft nicht zu trifft gar nicht zu 0.00 10.00 20.00 30.00 40.00 50.00 60.00 70.00 80.00 Trifft voll zu trifft zu unentschieden trifft nicht zu trifft gar nicht zu
  • 20. www.saxsys.de SaxoniaSystems Wir lieben IT. Microblogging im Unternehmen Was hat euch Microblogging gebracht (NEGATIV)? (18 Antworten) INFORMATIONSFLUT (12) • wie Twitter mit überflüssigen Informationen, Belanglose (private) Mitteilungen => filtern nötig • zuviel "Spam", der für einen nicht interessant ist • Informationsflut, zu viele Informationen über für mich uninteressante Themen • eine weitere, auch ablenkende Informationsquelle, zusätzliche Reizüberflutung • es kann von der eigentlichen Arbeit ablenken SINGLE SIGN ON (5) • wieder an einem Tool anmelden muss • Eine weitere Anlaufstelle für Informationen, die man periodisch abfragen muss WEM FOLGE ICH? (2) • Es sollte eine Methode zur Informationsaufnahme zentral vorgestellt werden • Wem folge ich alles? Sollte ich E-Mail-Benachrichtung verwenden?
  • 21. www.saxsys.de SaxoniaSystems Wir lieben IT. Microblogging im Unternehmen Durch Yammer habe ich WENIGER… C15. Emails geschrieben und erhalten. C13. das Intranet weniger genutzt. C14. SharePoint weniger genutzt. 0.00 10.00 20.00 30.00 40.00 50.00 60.00 70.00 80.00 Trifft voll zu trifft zu unentschieden trifft nicht zu trifft gar nicht zu 0.00 10.00 20.00 30.00 40.00 50.00 60.00 70.00 80.00 Trifft voll zu trifft zu unentschieden trifft nicht zu trifft gar nicht zu C11. Durch Yammer steigert die Informationsüberflutung 0.00 10.00 20.00 30.00 40.00 50.00 60.00 70.00 80.00 Trifft voll zu trifft zu unentschieden trifft nicht zu trifft gar nicht zu 0.00 10.00 20.00 30.00 40.00 50.00 60.00 70.00 80.00 Trifft voll zu trifft zu unentschieden trifft nicht zu trifft gar nicht zu
  • 22. www.saxsys.de SaxoniaSystems Wir lieben IT. Microblogging im Unternehmen Was ist an Yammer verbesserungswürdig? (15 Antworten) DATENSICHERHEIT (3) • interne Datenhaltung • Es sollte im Intranet liegen und nicht im Internet, damit auch sicherheitsrelevante Dinge in die Kommunikation einfließen können. FILTERMÖGLICHKEITEN (2) • besseres Filtern nach Inhalten, z.B. nach Themen, Stichworten usw. BEDIENBARKEIT (2) • Handling des Tools, vor allem im Bereich Zeilenumbruch und Bildunterstützung • edit button SONSTIGES • Privatsphäre
  • 23. www.saxsys.de SaxoniaSystems Wir lieben IT. Microblogging im Unternehmen Warum habt ihr an Yammer nur lesend teilgenommen? (15 Antworten) MICROBLOGGING AVERSION (5) • nicht der Instant-Messenger/Blogger- Typ • was mein Arbeitsgebiet angeht zufrieden mit den anderen Arten der Kommunikation • noch ein Tool, wo ich mich einloggen muß • Hasse "Posting an alle" • Weil ich keine Banalitäten in einem firmeninternen Medium teilen möchte. Wichtige Informationen beziehe ich von direkter Stelle und warte nicht erst darauf, dass sich jemand auf gut Glück meldet. ZEITMANGEL (3) KRITISCHE MASSE (2) • Für Fachthemen zu wenige Ansprechpartner • Für Unternehmensthemen zu wenig Anlass
  • 24. www.saxsys.de SaxoniaSystems Wir lieben IT. Microblogging im Unternehmen … vielen Dank für die Aufmerksamkeit Die meisten Führungskräfte zögern, ihre Mitarbeiter mit dem Ball laufen zu lassen. Aber es ist erstaunlich, wie schnell ein informierter und motivierter Mensch laufen kann.“ (Lee Iacocca)
  • 25. www.saxsys.de SaxoniaSystems Wir lieben IT. Microblogging im Unternehmen 8. Ergebnisse Microblogging Umfrage - Zusammenfassung  58 % der MA haben Erfahrung mit Microblogging (Twitter &Co)  29 % der MA schrieben täglich, 24% wöchentlich und 24% monatlich eine Nachricht. 24% nahmen lesend teil.  Der Einstieg bei Yammer war selbsterklärend und die Dokumentation ausreichend  Die Informationsflut stieg durch Microblogging. Email, SharePoint und Intranet wurden NICHT weniger genutzt.  Positive Befunde: Microblogging fördert den Meinungs- & Informationsaustausch, Zusammengehörig- keitsgefühl, Vernetzung im Expertennetzwerk, Unternehmenspuls wahrnehmen, Mitsprachemöglichkeit, Feedbackkanal, Wissenstransfer  Einsatzgebiete: Brainstorming, Kommunikation, Innovation, Betriebliches Vorschlagswesen  Negative Befunde: keine Verbesserung in den Bereichen Dokumentation, Selbstorganisation, Doppelarbeit reduzieren, Effizienteres arbeiten & Projektkommunikation & Entscheidungstransparenz  Einsatzgebiete: Vertrieb, Projektmanagement, Wissensmanagement  Verbesserungsvorschläge: Datensicherheit, SharePoint Integration, bessere Filtermöglichkeiten
  • 27. www.saxsys.de SaxoniaSystems Wir lieben IT. Microblogging im Unternehmen Wo seht ihr mögliche Einsatzgebiete für Yammer? Brainstorming Kommunikation Innovation weitere positive Befunde: Betriebliches Vorschlagswesen 0.00 10.00 20.00 30.00 40.00 50.00 60.00 70.00 80.00 Trifft voll zu trifft zu unentschieden trifft nicht zu trifft gar nicht zu 0.00 10.00 20.00 30.00 40.00 50.00 60.00 70.00 80.00 Trifft voll zu trifft zu unentschieden trifft nicht zu trifft gar nicht zu 0.00 10.00 20.00 30.00 40.00 50.00 60.00 70.00 80.00 Trifft voll zu trifft zu unentschieden trifft nicht zu trifft gar nicht zu
  • 28. www.saxsys.de SaxoniaSystems Wir lieben IT. Microblogging im Unternehmen Vertrieb Projektmanagement Intraneteinsatz negative Befunde: Wissensmanagement 0.00 10.00 20.00 30.00 40.00 50.00 60.00 70.00 80.00 Trifft voll zu trifft zu unentschieden trifft nicht zu trifft gar nicht zu 0.00 10.00 20.00 30.00 40.00 50.00 60.00 70.00 80.00 Trifft voll zu trifft zu unentschieden trifft nicht zu trifft gar nicht zu 0.00 10.00 20.00 30.00 40.00 50.00 60.00 70.00 80.00 Trifft voll zu trifft zu unentschieden trifft nicht zu trifft gar nicht zu Wo seht ihr mögliche Einsatzgebiete für Yammer?
  • 29. www.saxsys.de SaxoniaSystems Wir lieben IT. Microblogging im Unternehmen 1. Ergebnisse Microblogging Umfrage Gespräch 32% Email 23% Telefon 22% Meeting 11% Gespräch Email Telefon Meeting Instant Messenger Microblogging SharePoint Saxsys Video-, Webkonferenz Intranet SharePoint Kunde Blog Wiki Wiki 22% SharePoint Saxsys 21% Email 11% Intranet 9% Gespräch 9% Microblogging 8% Wiki SharePoint Saxsys Email Intranet Gespräch Microblogging Blog Meeting Video-, Webkonferenz Telefon SharePoint Kunde Instant Messenger B5. - B7. Was ist der Kanal für das Wissensmanagement unter den Mitarbeitern? B2. - B4. Was ist der Kanal für die Kommunikation unter den Mitarbeitern?
  • 30. www.saxsys.de SaxoniaSystems Wir lieben IT. Microblogging im Unternehmen 8. Ergebnisse Microblogging Umfrage Twitter 49% Keine Erfahrung 42% Twitter Lotus Sametime Advanced (IBM) Communote (Communardo) SocialCast Laconica (Identi.ca) OraTweet (Oracle) Keine Erfahrung Berater 40% Entwickler 36% Mitarbeiter 15% Berater Entwickler Mitarbeiter Gruppenleiter Vorstand Vertrieb A3. Mit welchen Microbloggingtools habt Ihr schon Erfahrung gesammelt? A1. Bitte wählt eure Rolle aus.
  • 31. www.saxsys.de SaxoniaSystems Wir lieben IT. Microblogging im Unternehmen 8. Wie kann die Einführung von Yammer besser unterstützt werden? (12 Antworten) INTERNE WERBUNG (4) • Einladungslinks im Intranet • Marekting via Intranet-Nachricht • Vorstellung des Themas inkl. kurzer Einweisung auf den zentralen Treffen BEDIEHNUNGSANLEITUNG (2) • durch eine ausgereifte Anleitung sowie Unterstützung durch Mitarbeiter • HowTo im Startbereich SONSTIGES • 1. Analyse der/von Kommunikationskultur allgemein • 2. repräsentative Bedarfsermittlung • 3. die konsequente und maximale Integration in die bestehende Landschaft
  • 32. www.saxsys.de SaxoniaSystems Wir lieben IT. Microblogging im Unternehmen 8. Wofür Eignet sich Yammer, private oder berufliche Sachverhalte? C6. Yammer eignet sich für private Sachverhalte. C5. Yammer eignet sich für berufliche Sachverhalte. C7. Yammer benutze ich auch außerhalb der Arbeitszeit. 0.00 10.00 20.00 30.00 40.00 50.00 60.00 70.00 80.00 Trifft voll zu trifft zu unentschieden trifft nicht zu trifft gar nicht zu 0.00 10.00 20.00 30.00 40.00 50.00 60.00 70.00 80.00 Trifft voll zu trifft zu unentschieden trifft nicht zu trifft gar nicht zu 0.00 10.00 20.00 30.00 40.00 50.00 60.00 70.00 80.00 Trifft voll zu trifft zu unentschieden trifft nicht zu trifft gar nicht zu
  • 33. www.saxsys.de SaxoniaSystems Wir lieben IT. Microblogging im Unternehmen 8. Was hat euch Microblogging gebracht (POSITIV)? (18 Antworten) INFORMATIONS- & WISSENSAUSTAUSCH (4) • Hinweise auf interessante Informationen Interessante Themen • interessantes Wissen gehört • unverbindlicher Zugang zu Themen anderer Bereiche aber auch allgemeinen Themen die sonst nur zufällig "durchdringen" FEEDBACK (3) • Feedback geben, Austausch • kurze Wege/Instant-Feedback • gemeinschaftlichen Review von Ideen und Dokumenten SONSTIGES (4) • Kommunikationsplattform für nichtberufliche Aktivitäten (z. B. Volleyball, Kicker)
  • 34. www.saxsys.de SaxoniaSystems Wir lieben IT. Microblogging im Unternehmen 8. Welche Features fehlen euch und WARUM? (13 Antworten) DESKTOP-CLIENT (2) • gute Clients (zusätzlich zum guten Webclient) SHAREPOINT INTEGRATION (2) • Schnittstellen zu Sharepoint • Integration in SharePoint Follower nicht pauschal, sondern nur für bestimmte Themen. So bekomme ich z.B. benötigte - Fachinformation, werde aber von anderen (für mich nicht interessanten) verschont DESKTOP-CLIENT TAGCLOUD (2) • Bessere Tagcloud SONSTIGES • Editierfunktion, Umfragefunktion, Administratorenrechte