SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Funken Statt Graben – Best
 Slide title
               Practices
     48 pt



               Anbindung Ländlicher regionen
               Ans schnelle Internet
de subtitle
     30 pt
               Jörg Welters, Head of Services Sales Ericsson
               GmbH
Slide title
    32 pt             Was ist DSL CONNECT?
                       ›  Ericsson Richtfunkdienstleistung zum wirtschaftlichen Erschließen
       Text
      24 pt               regionaler “Weißer Flecken“
 level 2-5                                                   ›  Überall dort wo Glasfaser aus
    20 pt
                                                                Kostengründen nicht zum Einsatz
=>?
IJKLMNOPQR                                                      kommt, ist DSL Connect eine
 mnopqrstuvwx
©ª«¬®¯°±²³
                                                                Alternative
ÃÄÅÆÇÈËÌÍÎÏÐ
 ÚÛÜÝÞßàáâã
ñòóôõö÷øùúûü
                                                             ›  Bereits ab einer Strecke von 2 km
                                                                kann Richtfunk wirtschaftlicher
ċČĎďĐđĒĖėĘę
ıĶķĹĺĻļĽľŁłŃńŅ
 ŕŖŗŘřŚśŞşŠšŢţ
ŴŵŶŷŸŹźŻżŽžƒ
ẄẅỲỳ–
                                                                sein als die Verlegung von
                                                                Glasfaser!
›⁄€™−≤≥fifl




                 © Ericsson GmbH 2009   Public     2              Ericsson DSL Connect   Oktober 2009
Slide title
    32 pt             Funken statt graben
                       Richtfunk
       Text            ›  Bewährte Technik in Deutschland, über
      24 pt               80.000 Richtfunkstrecken in Betrieb
 level 2-5             ›  70% davon durch Ericsson-Technologie
    20 pt                 realisiert / Ericsson Services GmbH
                          betrieben
=>?
IJKLMNOPQR             ›  Eigenes bundesweites Richtfunknetz
 mnopqrstuvwx             mit mehr als 5.100
©ª«¬®¯°±²³
ÃÄÅÆÇÈËÌÍÎÏÐ              Richtfunkverbindungen
 ÚÛÜÝÞßàáâã
ñòóôõö÷øùúûü
ċČĎďĐđĒĖėĘę
ıĶķĹĺĻļĽľŁłŃńŅ
 ŕŖŗŘřŚśŞşŠšŢţ
                       Ericsson Services GmbH
ŴŵŶŷŸŹźŻżŽžƒ
ẄẅỲỳ–
                       ›  100% Tochter der Ericsson GmbH
›⁄€™−≤≥fifl
                       ›  Unabhängiger Netzbetreiber nach dem
                          Prinzip „Carrier‘s Carrier“ oder B2B
                       ›  über 400 qualifizierte Mitarbeiter über
                          ganz Deutschland verteilt
                       ›  DSL Connect: Richtfunk als
                          Dienstleistung, die Service Provider bei
                          Ericsson mieten


                 © Ericsson GmbH 2009     Public       3             Ericsson DSL Connect   Oktober 2009
Slide title
    32 pt             DSL CONNECT
                       ›  Schnell realisierbar aufgrund
       Text
      24 pt
                          bewährter Richtfunktechnik

 level 2-5             ›  Übertragungsraten frei wählbar
    20 pt                    – Im Teilnehmeranschlussnetz sind
=>?                            Übertragunsraten von 6 Mbit/s über
IJKLMNOPQR
                               16 Mbit/s bis zu 50 Mbit/s möglich
 mnopqrstuvwx
©ª«¬®¯°±²³
ÃÄÅÆÇÈËÌÍÎÏÐ
 ÚÛÜÝÞßàáâã
                       ›  Zukunftsicher durch hohe
ñòóôõö÷øùúûü
ċČĎďĐđĒĖėĘę               Bandbreite
ıĶķĹĺĻļĽľŁłŃńŅ
 ŕŖŗŘřŚśŞşŠšŢţ               – Je nach Bedarf kann die Bandbreite
ŴŵŶŷŸŹźŻżŽžƒ
ẄẅỲỳ–
›⁄€™−≤≥fifl
                               zwischen 2 Mbit/s und 1 Gbit/s
                               reichen
                             – Bandbreite kann im Laufe der Zeit
                               flexibel angepasst werden
                       ›  Hohe Verfügbarkeit
                             – Im Betrieb eine höhere Verfügbarkeit
                               als Glasfaser


                 © Ericsson GmbH 2009      Public       4             Ericsson DSL Connect   Oktober 2009
Slide title
    32 pt             Ericsson DSL-Connect ReFerenzen
                        Bundesland/Ort                Realisierung
       Text                 Baden-Württemberg
      24 pt
                        Althütte Sechselberg          Q2/2009
 level 2-5              Bad Wurzach                   Q2/2009
    20 pt               Dürmentingen                  Q4/2008
                        Großerlach                    Q2/2009
=>?
IJKLMNOPQR              Immenried                     Q4/2008
 mnopqrstuvwx           Kirchenkirnberg               Q1/2008
©ª«¬®¯°±²³
ÃÄÅÆÇÈËÌÍÎÏÐ            Ratzenried                    Q1/2008
 ÚÛÜÝÞßàáâã
ñòóôõö÷øùúûü            Steinberg                     Q2/2009
ċČĎďĐđĒĖėĘę
ıĶķĹĺĻļĽľŁłŃńŅ
 ŕŖŗŘřŚśŞşŠšŢţ
                            Brandenburg
ŴŵŶŷŸŹźŻżŽžƒ
ẄẅỲỳ–                   Altkünkendorf                 Q4/2009
›⁄€™−≤≥fifl
                        Elstal/Wustermark             Q1/2010
                           Rheinland-Pfalz
                        Kamp-Bornhofen                Q1/2009
                        Winden                        Q1/2009
                        Venningen                     Q2/2008
                        Minfeld                       Q2/2009
                          Hessen
                        Werra-Meißnerkreis            Q3/2009

                 © Ericsson GmbH 2009        Public       5          Ericsson DSL Connect   Oktober 2009
Slide title
    32 pt             Richtfunk im Modellprojekt
                                                 Großerlach                                         Schwäbisch Hall
       Text
      24 pt
                    Neufürstenhütte                                                          22km
 level 2-5
    20 pt
                                                                3,2km
=>?
IJKLMNOPQR


                                                                                4,2km
 mnopqrstuvwx
©ª«¬®¯°±²³
ÃÄÅÆÇÈËÌÍÎÏÐ
                                               4,7km                                              Murrhardt-Steinberg
 ÚÛÜÝÞßàáâã
ñòóôõö÷øùúûü
ċČĎďĐđĒĖėĘę
ıĶķĹĺĻļĽľŁłŃńŅ
 ŕŖŗŘřŚśŞşŠšŢţ
ŴŵŶŷŸŹźŻżŽžƒ
                                               10,1km
ẄẅỲỳ–
›⁄€™−≤≥fifl
                                                                 FMT
                                                              Hohe Brach
                                                                           13,7km


                                                                                    Kirchenkirnberg
                                        Sechselberg
                 © Ericsson GmbH 2009          Public     6                Ericsson DSL Connect         Oktober 2009
Slide title
    32 pt             Aufbauvarianten
                       ›  Gehäuse und DSL-Mast am
       Text
      24 pt               gleichen Standort
                          (Großerlach, Neufürstenhütte,
 level 2-5
    20 pt                 Steinberg)
=>?
IJKLMNOPQR

 mnopqrstuvwx
©ª«¬®¯°±²³
ÃÄÅÆÇÈËÌÍÎÏÐ
 ÚÛÜÝÞßàáâã
ñòóôõö÷øùúûü
ċČĎďĐđĒĖėĘę
ıĶķĹĺĻļĽľŁłŃńŅ
 ŕŖŗŘřŚśŞşŠšŢţ

                       ›  DSL-Mast abgesetzt vom
ŴŵŶŷŸŹźŻżŽžƒ
ẄẅỲỳ–
›⁄€™−≤≥fifl
                          Gehäuse. Verbindung über
                          Koaxialkabel oder Glasfaser.
                          (Kirchenkirnberg, Sechselberg)

                                                           Koax/LWL


                 © Ericsson GmbH 2009   Public     7       Ericsson DSL Connect   Oktober 2009
Slide title
    32 pt



       Text                    Wir bringen Breitband zum Haus, und
      24 pt

 level 2-5
                                         nicht umgekehrt!
    20 pt
=>?
IJKLMNOPQR

 mnopqrstuvwx
©ª«¬®¯°±²³
ÃÄÅÆÇÈËÌÍÎÏÐ
 ÚÛÜÝÞßàáâã
ñòóôõö÷øùúûü
ċČĎďĐđĒĖėĘę
ıĶķĹĺĻļĽľŁłŃńŅ
 ŕŖŗŘřŚśŞşŠšŢţ
ŴŵŶŷŸŹźŻżŽžƒ
ẄẅỲỳ–
›⁄€™−≤≥fifl




                 © Ericsson GmbH 2009   Public   8   Ericsson DSL Connect   Oktober 2009
Funken statt Graben

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Web&breakfeast
Web&breakfeastWeb&breakfeast
Web&breakfeast
nurja12
 
quäntchen + glück sucht Frontend Web Developer
quäntchen + glück sucht Frontend Web Developerquäntchen + glück sucht Frontend Web Developer
quäntchen + glück sucht Frontend Web Developer
quäntchen + glück
 
Trabajo de informática. julieth barandica torres. ii semestre.
Trabajo de informática. julieth barandica torres. ii semestre.Trabajo de informática. julieth barandica torres. ii semestre.
Trabajo de informática. julieth barandica torres. ii semestre.
julieth132
 
Aiguada 4rt eso
Aiguada 4rt esoAiguada 4rt eso
Aiguada 4rt eso
csantom1
 
Camisetas de plastidecor
Camisetas de plastidecorCamisetas de plastidecor
Camisetas de plastidecor
Raquel Delgado
 
Herramientas colaborativas y web 2.0
Herramientas colaborativas y web 2.0Herramientas colaborativas y web 2.0
Herramientas colaborativas y web 2.0
Héctor Romero
 
Liderazgo
LiderazgoLiderazgo
Liderazgo
Diego Tellez
 
Interrelacions
InterrelacionsInterrelacions
Interrelacions
csantom1
 
Crowd-Journalismus: Geschichten von unten
Crowd-Journalismus: Geschichten von untenCrowd-Journalismus: Geschichten von unten
Crowd-Journalismus: Geschichten von unten
Jakob Steinschaden
 
20111006 roadshow-virtualisierung
20111006 roadshow-virtualisierung20111006 roadshow-virtualisierung
20111006 roadshow-virtualisierung
Werner Fischer
 
Geld Verdienen Im Internet: Eine Einführung ins E-BUSINESS für Jugendliche
Geld Verdienen Im Internet: Eine Einführung ins E-BUSINESS für JugendlicheGeld Verdienen Im Internet: Eine Einführung ins E-BUSINESS für Jugendliche
Geld Verdienen Im Internet: Eine Einführung ins E-BUSINESS für Jugendliche
guestdec9faf
 
Puyol
PuyolPuyol
Calendario Femenino Interinsular 2012-13
Calendario Femenino Interinsular 2012-13Calendario Femenino Interinsular 2012-13
Calendario Femenino Interinsular 2012-13
mariodelasanta
 
tiburon
tiburontiburon
tiburon
Kasper Sans
 
20111006 roadshow-io-performance
20111006 roadshow-io-performance20111006 roadshow-io-performance
20111006 roadshow-io-performance
Werner Fischer
 
Issues Management als Herausforderung der Unternehmenskommunikation
Issues Management als Herausforderung der UnternehmenskommunikationIssues Management als Herausforderung der Unternehmenskommunikation
Issues Management als Herausforderung der Unternehmenskommunikation
theresamos
 
Periodista codificador (o2)
Periodista codificador (o2)Periodista codificador (o2)
Periodista codificador (o2)
RPMI Ues
 
Rückblick Josef Todsauer
Rückblick Josef TodsauerRückblick Josef Todsauer
Rückblick Josef Todsauer
ASKÖ-JUDO-CLUB GRAZ
 

Andere mochten auch (20)

Web&breakfeast
Web&breakfeastWeb&breakfeast
Web&breakfeast
 
quäntchen + glück sucht Frontend Web Developer
quäntchen + glück sucht Frontend Web Developerquäntchen + glück sucht Frontend Web Developer
quäntchen + glück sucht Frontend Web Developer
 
Trabajo de informática. julieth barandica torres. ii semestre.
Trabajo de informática. julieth barandica torres. ii semestre.Trabajo de informática. julieth barandica torres. ii semestre.
Trabajo de informática. julieth barandica torres. ii semestre.
 
Aiguada 4rt eso
Aiguada 4rt esoAiguada 4rt eso
Aiguada 4rt eso
 
Camisetas de plastidecor
Camisetas de plastidecorCamisetas de plastidecor
Camisetas de plastidecor
 
Herramientas colaborativas y web 2.0
Herramientas colaborativas y web 2.0Herramientas colaborativas y web 2.0
Herramientas colaborativas y web 2.0
 
Airams Familie
Airams FamilieAirams Familie
Airams Familie
 
Der regionalpark
Der regionalparkDer regionalpark
Der regionalpark
 
Liderazgo
LiderazgoLiderazgo
Liderazgo
 
Interrelacions
InterrelacionsInterrelacions
Interrelacions
 
Crowd-Journalismus: Geschichten von unten
Crowd-Journalismus: Geschichten von untenCrowd-Journalismus: Geschichten von unten
Crowd-Journalismus: Geschichten von unten
 
20111006 roadshow-virtualisierung
20111006 roadshow-virtualisierung20111006 roadshow-virtualisierung
20111006 roadshow-virtualisierung
 
Geld Verdienen Im Internet: Eine Einführung ins E-BUSINESS für Jugendliche
Geld Verdienen Im Internet: Eine Einführung ins E-BUSINESS für JugendlicheGeld Verdienen Im Internet: Eine Einführung ins E-BUSINESS für Jugendliche
Geld Verdienen Im Internet: Eine Einführung ins E-BUSINESS für Jugendliche
 
Puyol
PuyolPuyol
Puyol
 
Calendario Femenino Interinsular 2012-13
Calendario Femenino Interinsular 2012-13Calendario Femenino Interinsular 2012-13
Calendario Femenino Interinsular 2012-13
 
tiburon
tiburontiburon
tiburon
 
20111006 roadshow-io-performance
20111006 roadshow-io-performance20111006 roadshow-io-performance
20111006 roadshow-io-performance
 
Issues Management als Herausforderung der Unternehmenskommunikation
Issues Management als Herausforderung der UnternehmenskommunikationIssues Management als Herausforderung der Unternehmenskommunikation
Issues Management als Herausforderung der Unternehmenskommunikation
 
Periodista codificador (o2)
Periodista codificador (o2)Periodista codificador (o2)
Periodista codificador (o2)
 
Rückblick Josef Todsauer
Rückblick Josef TodsauerRückblick Josef Todsauer
Rückblick Josef Todsauer
 

Mehr von Hans-Martin Schulze

Einsatzmöglichkeiten von verschiedenen Leerrohrtypen
Einsatzmöglichkeiten von verschiedenen LeerrohrtypenEinsatzmöglichkeiten von verschiedenen Leerrohrtypen
Einsatzmöglichkeiten von verschiedenen Leerrohrtypen
Hans-Martin Schulze
 
Einsatzmöglichkeiten von verschiedenen Leerrohrtypen
Einsatzmöglichkeiten von verschiedenen LeerrohrtypenEinsatzmöglichkeiten von verschiedenen Leerrohrtypen
Einsatzmöglichkeiten von verschiedenen Leerrohrtypen
Hans-Martin Schulze
 
Breitbandversorgung in Wernigerode
Breitbandversorgung in WernigerodeBreitbandversorgung in Wernigerode
Breitbandversorgung in Wernigerode
Hans-Martin Schulze
 
Breitbandinitiative Niedersachsen
Breitbandinitiative NiedersachsenBreitbandinitiative Niedersachsen
Breitbandinitiative Niedersachsen
Hans-Martin Schulze
 
Breitband für den ländlichen Raum
Breitband für den ländlichen RaumBreitband für den ländlichen Raum
Breitband für den ländlichen Raum
Hans-Martin Schulze
 
FttB-Netzwerkkonzept
FttB-NetzwerkkonzeptFttB-Netzwerkkonzept
FttB-Netzwerkkonzept
Hans-Martin Schulze
 
100 MBit/s aufs Land
100 MBit/s aufs Land100 MBit/s aufs Land
100 MBit/s aufs Land
Hans-Martin Schulze
 
Dienste für neue E-Business-Modelle
Dienste für neue E-Business-ModelleDienste für neue E-Business-Modelle
Dienste für neue E-Business-Modelle
Hans-Martin Schulze
 
Breitband im ländlichen Raum
Breitband im ländlichen RaumBreitband im ländlichen Raum
Breitband im ländlichen Raum
Hans-Martin Schulze
 
Lösungen für Kommunen
Lösungen für KommunenLösungen für Kommunen
Lösungen für Kommunen
Hans-Martin Schulze
 
DSL in Brandenburg
DSL in BrandenburgDSL in Brandenburg
DSL in Brandenburg
Hans-Martin Schulze
 
6. Breitband-Regionalkonferenz Harz
6. Breitband-Regionalkonferenz Harz6. Breitband-Regionalkonferenz Harz
6. Breitband-Regionalkonferenz Harz
Hans-Martin Schulze
 

Mehr von Hans-Martin Schulze (12)

Einsatzmöglichkeiten von verschiedenen Leerrohrtypen
Einsatzmöglichkeiten von verschiedenen LeerrohrtypenEinsatzmöglichkeiten von verschiedenen Leerrohrtypen
Einsatzmöglichkeiten von verschiedenen Leerrohrtypen
 
Einsatzmöglichkeiten von verschiedenen Leerrohrtypen
Einsatzmöglichkeiten von verschiedenen LeerrohrtypenEinsatzmöglichkeiten von verschiedenen Leerrohrtypen
Einsatzmöglichkeiten von verschiedenen Leerrohrtypen
 
Breitbandversorgung in Wernigerode
Breitbandversorgung in WernigerodeBreitbandversorgung in Wernigerode
Breitbandversorgung in Wernigerode
 
Breitbandinitiative Niedersachsen
Breitbandinitiative NiedersachsenBreitbandinitiative Niedersachsen
Breitbandinitiative Niedersachsen
 
Breitband für den ländlichen Raum
Breitband für den ländlichen RaumBreitband für den ländlichen Raum
Breitband für den ländlichen Raum
 
FttB-Netzwerkkonzept
FttB-NetzwerkkonzeptFttB-Netzwerkkonzept
FttB-Netzwerkkonzept
 
100 MBit/s aufs Land
100 MBit/s aufs Land100 MBit/s aufs Land
100 MBit/s aufs Land
 
Dienste für neue E-Business-Modelle
Dienste für neue E-Business-ModelleDienste für neue E-Business-Modelle
Dienste für neue E-Business-Modelle
 
Breitband im ländlichen Raum
Breitband im ländlichen RaumBreitband im ländlichen Raum
Breitband im ländlichen Raum
 
Lösungen für Kommunen
Lösungen für KommunenLösungen für Kommunen
Lösungen für Kommunen
 
DSL in Brandenburg
DSL in BrandenburgDSL in Brandenburg
DSL in Brandenburg
 
6. Breitband-Regionalkonferenz Harz
6. Breitband-Regionalkonferenz Harz6. Breitband-Regionalkonferenz Harz
6. Breitband-Regionalkonferenz Harz
 

Funken statt Graben

  • 1. Funken Statt Graben – Best Slide title Practices 48 pt Anbindung Ländlicher regionen Ans schnelle Internet de subtitle 30 pt Jörg Welters, Head of Services Sales Ericsson GmbH
  • 2. Slide title 32 pt Was ist DSL CONNECT? ›  Ericsson Richtfunkdienstleistung zum wirtschaftlichen Erschließen Text 24 pt regionaler “Weißer Flecken“ level 2-5 ›  Überall dort wo Glasfaser aus 20 pt Kostengründen nicht zum Einsatz =>? IJKLMNOPQR kommt, ist DSL Connect eine mnopqrstuvwx ©ª«¬®¯°±²³ Alternative ÃÄÅÆÇÈËÌÍÎÏÐ ÚÛÜÝÞßàáâã ñòóôõö÷øùúûü ›  Bereits ab einer Strecke von 2 km kann Richtfunk wirtschaftlicher ċČĎďĐđĒĖėĘę ıĶķĹĺĻļĽľŁłŃńŅ ŕŖŗŘřŚśŞşŠšŢţ ŴŵŶŷŸŹźŻżŽžƒ ẄẅỲỳ– sein als die Verlegung von Glasfaser! ›⁄€™−≤≥fifl © Ericsson GmbH 2009 Public 2 Ericsson DSL Connect Oktober 2009
  • 3. Slide title 32 pt Funken statt graben Richtfunk Text ›  Bewährte Technik in Deutschland, über 24 pt 80.000 Richtfunkstrecken in Betrieb level 2-5 ›  70% davon durch Ericsson-Technologie 20 pt realisiert / Ericsson Services GmbH betrieben =>? IJKLMNOPQR ›  Eigenes bundesweites Richtfunknetz mnopqrstuvwx mit mehr als 5.100 ©ª«¬®¯°±²³ ÃÄÅÆÇÈËÌÍÎÏÐ Richtfunkverbindungen ÚÛÜÝÞßàáâã ñòóôõö÷øùúûü ċČĎďĐđĒĖėĘę ıĶķĹĺĻļĽľŁłŃńŅ ŕŖŗŘřŚśŞşŠšŢţ Ericsson Services GmbH ŴŵŶŷŸŹźŻżŽžƒ ẄẅỲỳ– ›  100% Tochter der Ericsson GmbH ›⁄€™−≤≥fifl ›  Unabhängiger Netzbetreiber nach dem Prinzip „Carrier‘s Carrier“ oder B2B ›  über 400 qualifizierte Mitarbeiter über ganz Deutschland verteilt ›  DSL Connect: Richtfunk als Dienstleistung, die Service Provider bei Ericsson mieten © Ericsson GmbH 2009 Public 3 Ericsson DSL Connect Oktober 2009
  • 4. Slide title 32 pt DSL CONNECT ›  Schnell realisierbar aufgrund Text 24 pt bewährter Richtfunktechnik level 2-5 ›  Übertragungsraten frei wählbar 20 pt – Im Teilnehmeranschlussnetz sind =>? Übertragunsraten von 6 Mbit/s über IJKLMNOPQR 16 Mbit/s bis zu 50 Mbit/s möglich mnopqrstuvwx ©ª«¬®¯°±²³ ÃÄÅÆÇÈËÌÍÎÏÐ ÚÛÜÝÞßàáâã ›  Zukunftsicher durch hohe ñòóôõö÷øùúûü ċČĎďĐđĒĖėĘę Bandbreite ıĶķĹĺĻļĽľŁłŃńŅ ŕŖŗŘřŚśŞşŠšŢţ – Je nach Bedarf kann die Bandbreite ŴŵŶŷŸŹźŻżŽžƒ ẄẅỲỳ– ›⁄€™−≤≥fifl zwischen 2 Mbit/s und 1 Gbit/s reichen – Bandbreite kann im Laufe der Zeit flexibel angepasst werden ›  Hohe Verfügbarkeit – Im Betrieb eine höhere Verfügbarkeit als Glasfaser © Ericsson GmbH 2009 Public 4 Ericsson DSL Connect Oktober 2009
  • 5. Slide title 32 pt Ericsson DSL-Connect ReFerenzen Bundesland/Ort Realisierung Text Baden-Württemberg 24 pt Althütte Sechselberg Q2/2009 level 2-5 Bad Wurzach Q2/2009 20 pt Dürmentingen Q4/2008 Großerlach Q2/2009 =>? IJKLMNOPQR Immenried Q4/2008 mnopqrstuvwx Kirchenkirnberg Q1/2008 ©ª«¬®¯°±²³ ÃÄÅÆÇÈËÌÍÎÏÐ Ratzenried Q1/2008 ÚÛÜÝÞßàáâã ñòóôõö÷øùúûü Steinberg Q2/2009 ċČĎďĐđĒĖėĘę ıĶķĹĺĻļĽľŁłŃńŅ ŕŖŗŘřŚśŞşŠšŢţ Brandenburg ŴŵŶŷŸŹźŻżŽžƒ ẄẅỲỳ– Altkünkendorf Q4/2009 ›⁄€™−≤≥fifl Elstal/Wustermark Q1/2010 Rheinland-Pfalz Kamp-Bornhofen Q1/2009 Winden Q1/2009 Venningen Q2/2008 Minfeld Q2/2009 Hessen Werra-Meißnerkreis Q3/2009 © Ericsson GmbH 2009 Public 5 Ericsson DSL Connect Oktober 2009
  • 6. Slide title 32 pt Richtfunk im Modellprojekt Großerlach Schwäbisch Hall Text 24 pt Neufürstenhütte 22km level 2-5 20 pt 3,2km =>? IJKLMNOPQR 4,2km mnopqrstuvwx ©ª«¬®¯°±²³ ÃÄÅÆÇÈËÌÍÎÏÐ 4,7km Murrhardt-Steinberg ÚÛÜÝÞßàáâã ñòóôõö÷øùúûü ċČĎďĐđĒĖėĘę ıĶķĹĺĻļĽľŁłŃńŅ ŕŖŗŘřŚśŞşŠšŢţ ŴŵŶŷŸŹźŻżŽžƒ 10,1km ẄẅỲỳ– ›⁄€™−≤≥fifl FMT Hohe Brach 13,7km Kirchenkirnberg Sechselberg © Ericsson GmbH 2009 Public 6 Ericsson DSL Connect Oktober 2009
  • 7. Slide title 32 pt Aufbauvarianten ›  Gehäuse und DSL-Mast am Text 24 pt gleichen Standort (Großerlach, Neufürstenhütte, level 2-5 20 pt Steinberg) =>? IJKLMNOPQR mnopqrstuvwx ©ª«¬®¯°±²³ ÃÄÅÆÇÈËÌÍÎÏÐ ÚÛÜÝÞßàáâã ñòóôõö÷øùúûü ċČĎďĐđĒĖėĘę ıĶķĹĺĻļĽľŁłŃńŅ ŕŖŗŘřŚśŞşŠšŢţ ›  DSL-Mast abgesetzt vom ŴŵŶŷŸŹźŻżŽžƒ ẄẅỲỳ– ›⁄€™−≤≥fifl Gehäuse. Verbindung über Koaxialkabel oder Glasfaser. (Kirchenkirnberg, Sechselberg) Koax/LWL © Ericsson GmbH 2009 Public 7 Ericsson DSL Connect Oktober 2009
  • 8. Slide title 32 pt Text Wir bringen Breitband zum Haus, und 24 pt level 2-5 nicht umgekehrt! 20 pt =>? IJKLMNOPQR mnopqrstuvwx ©ª«¬®¯°±²³ ÃÄÅÆÇÈËÌÍÎÏÐ ÚÛÜÝÞßàáâã ñòóôõö÷øùúûü ċČĎďĐđĒĖėĘę ıĶķĹĺĻļĽľŁłŃńŅ ŕŖŗŘřŚśŞşŠšŢţ ŴŵŶŷŸŹźŻżŽžƒ ẄẅỲỳ– ›⁄€™−≤≥fifl © Ericsson GmbH 2009 Public 8 Ericsson DSL Connect Oktober 2009