SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Kreisgymnasium Neuenburg  © Eric Schledermann, Erich Teske, Marc Nußbaumer Skilandschulheim 8b/8a Evaluation durch die Schüler
 
 
 
3. Warst du schon einmal auf einen Schullandheim? das Bad sehr komfortable Zimmer hygienischer, 3 Mahlzeiten, Büffet,  die Zimmer & Betten kein Küchendienst mehr Freizeit moderner, sauberer Was war  damals  besser?   die 10er Zimmer wir hatten fast keinen Streit die Unternehmungen endlich Parallelklasse kennen gelernt Klassengemeinschaft Sauberkeit (außer Sanitäranlagen) Gemeinschaft unter Schülern  Freizeitgestaltung (Ski, Snowboard) Was war  diesmal  besser?
4. Hast du das Gefühl, irgendetwas gelernt zu haben im Rahmen dieses Landheims? ,[object Object],[object Object],-  Skifahren und Selbstbewusstsein -  ….dass manche Leute ganz anders sind als ich zuerst dachte. - Probleme zusammen zu bewältigen. - ich weiß jetzt, wie geil es zu Hause ist. -  auch mal zurückstecken und mit dem  Nötigsten zurechtkommen.
 
 
 
 
7. Hältst Du ein Skilandheim im Laufe deiner Schulzeit für sinnvoll? Warum? ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
8. Skilandheim ja oder nein?! „ Skilandheim ist doch keine Schule, das fällt eine Woche Unterricht aus; welchen Wert hat das denn für die Schülerinnen und Schüler?!“ ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
 
 
 
11. Würdest du noch einmal gerne in ein Skilandheim mit deiner Klasse fahren? Ja, weil … Das Skifahren hat Spaß gemacht Nein, weil… Es zum Teil etwas zu anstrengend war
 

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Procesos de producción de las bebidas gaseosas
Procesos de producción de las bebidas gaseosasProcesos de producción de las bebidas gaseosas
Procesos de producción de las bebidas gaseosas
BelenyCatalina8a
 
Das Pulver.
Das Pulver.Das Pulver.
Das Pulver.
Fibsmaster
 
Exposicion gbi
Exposicion gbiExposicion gbi
Exposicion gbi
Aleja Martinez
 
El Simbolismo
El SimbolismoEl Simbolismo
Presentacion Sociedad Expositores Bíblicos
Presentacion Sociedad Expositores BíblicosPresentacion Sociedad Expositores Bíblicos
Presentacion Sociedad Expositores Bíblicos
Seminario J. Stott
 
Bianca Schallip Powerpoint
Bianca  Schallip PowerpointBianca  Schallip Powerpoint
Bianca Schallip Powerpointpharesr
 
Power point de_rusia act.
Power point de_rusia act.Power point de_rusia act.
Power point de_rusia act.
Rubiela Castillo Castillo
 
Web2.0 – die Macht der Community
Web2.0 – die Macht der CommunityWeb2.0 – die Macht der Community
Web2.0 – die Macht der Community
Joanna Ludmila Rycko
 
Ada 9
Ada  9Ada  9
Ada 9
11111214
 
Definici+¦n de antiderivada radhames canigiani
Definici+¦n de antiderivada radhames canigianiDefinici+¦n de antiderivada radhames canigiani
Definici+¦n de antiderivada radhames canigiani
canigiani83
 
Como crear slideshare
Como crear slideshareComo crear slideshare
Como crear slideshare
yisel84
 
Phonetik phonologie - copy
Phonetik   phonologie - copyPhonetik   phonologie - copy
Phonetik phonologie - copy
iRebane
 
Maek elliot
Maek elliotMaek elliot
Maek elliot
Kamil Simanca
 
goticos
goticos goticos
goticos
yazmin123456
 
Nurmo - Einblick und Übersicht in das Netzwerk
Nurmo - Einblick und Übersicht in das NetzwerkNurmo - Einblick und Übersicht in das Netzwerk
Nurmo - Einblick und Übersicht in das Netzwerk
kiriediger
 
Tikatop
TikatopTikatop
Tikatop
derly liliana
 
4 La Registración Contable
4 La Registración Contable4 La Registración Contable
4 La Registración Contable
Julieta Williams Becker
 
Presencia de las mujeres en la academia: el caso de las CCSS en Perú
Presencia de las mujeres en la academia: el caso de las CCSS en PerúPresencia de las mujeres en la academia: el caso de las CCSS en Perú
Presencia de las mujeres en la academia: el caso de las CCSS en Perú
Grupo Sofía
 

Andere mochten auch (18)

Procesos de producción de las bebidas gaseosas
Procesos de producción de las bebidas gaseosasProcesos de producción de las bebidas gaseosas
Procesos de producción de las bebidas gaseosas
 
Das Pulver.
Das Pulver.Das Pulver.
Das Pulver.
 
Exposicion gbi
Exposicion gbiExposicion gbi
Exposicion gbi
 
El Simbolismo
El SimbolismoEl Simbolismo
El Simbolismo
 
Presentacion Sociedad Expositores Bíblicos
Presentacion Sociedad Expositores BíblicosPresentacion Sociedad Expositores Bíblicos
Presentacion Sociedad Expositores Bíblicos
 
Bianca Schallip Powerpoint
Bianca  Schallip PowerpointBianca  Schallip Powerpoint
Bianca Schallip Powerpoint
 
Power point de_rusia act.
Power point de_rusia act.Power point de_rusia act.
Power point de_rusia act.
 
Web2.0 – die Macht der Community
Web2.0 – die Macht der CommunityWeb2.0 – die Macht der Community
Web2.0 – die Macht der Community
 
Ada 9
Ada  9Ada  9
Ada 9
 
Definici+¦n de antiderivada radhames canigiani
Definici+¦n de antiderivada radhames canigianiDefinici+¦n de antiderivada radhames canigiani
Definici+¦n de antiderivada radhames canigiani
 
Como crear slideshare
Como crear slideshareComo crear slideshare
Como crear slideshare
 
Phonetik phonologie - copy
Phonetik   phonologie - copyPhonetik   phonologie - copy
Phonetik phonologie - copy
 
Maek elliot
Maek elliotMaek elliot
Maek elliot
 
goticos
goticos goticos
goticos
 
Nurmo - Einblick und Übersicht in das Netzwerk
Nurmo - Einblick und Übersicht in das NetzwerkNurmo - Einblick und Übersicht in das Netzwerk
Nurmo - Einblick und Übersicht in das Netzwerk
 
Tikatop
TikatopTikatop
Tikatop
 
4 La Registración Contable
4 La Registración Contable4 La Registración Contable
4 La Registración Contable
 
Presencia de las mujeres en la academia: el caso de las CCSS en Perú
Presencia de las mujeres en la academia: el caso de las CCSS en PerúPresencia de las mujeres en la academia: el caso de las CCSS en Perú
Presencia de las mujeres en la academia: el caso de las CCSS en Perú
 

Mehr von Kreisgymnasium Neuenburg

Sophokles’ Antigone
Sophokles’ AntigoneSophokles’ Antigone
Sophokles’ Antigone
Kreisgymnasium Neuenburg
 
Präsentation Bolivien
Präsentation BolivienPräsentation Bolivien
Präsentation Bolivien
Kreisgymnasium Neuenburg
 
Fremdsprachenfolge am KGN (2007/08)
Fremdsprachenfolge am KGN (2007/08)Fremdsprachenfolge am KGN (2007/08)
Fremdsprachenfolge am KGN (2007/08)
Kreisgymnasium Neuenburg
 

Mehr von Kreisgymnasium Neuenburg (8)

Sophokles’ Antigone
Sophokles’ AntigoneSophokles’ Antigone
Sophokles’ Antigone
 
Sophokles’ Antigone
Sophokles’ AntigoneSophokles’ Antigone
Sophokles’ Antigone
 
Präsentation Tiquipaya
Präsentation TiquipayaPräsentation Tiquipaya
Präsentation Tiquipaya
 
Präsentation Bolivien
Präsentation BolivienPräsentation Bolivien
Präsentation Bolivien
 
Fotos der Schule in Bolivien
Fotos der Schule in BolivienFotos der Schule in Bolivien
Fotos der Schule in Bolivien
 
Fotos der Schule in Bolivien
Fotos der Schule in BolivienFotos der Schule in Bolivien
Fotos der Schule in Bolivien
 
Besuch in Semur 2008
Besuch in Semur 2008Besuch in Semur 2008
Besuch in Semur 2008
 
Fremdsprachenfolge am KGN (2007/08)
Fremdsprachenfolge am KGN (2007/08)Fremdsprachenfolge am KGN (2007/08)
Fremdsprachenfolge am KGN (2007/08)
 

Evaluation Schüler

  • 1. Kreisgymnasium Neuenburg © Eric Schledermann, Erich Teske, Marc Nußbaumer Skilandschulheim 8b/8a Evaluation durch die Schüler
  • 2.  
  • 3.  
  • 4.  
  • 5. 3. Warst du schon einmal auf einen Schullandheim? das Bad sehr komfortable Zimmer hygienischer, 3 Mahlzeiten, Büffet, die Zimmer & Betten kein Küchendienst mehr Freizeit moderner, sauberer Was war damals besser? die 10er Zimmer wir hatten fast keinen Streit die Unternehmungen endlich Parallelklasse kennen gelernt Klassengemeinschaft Sauberkeit (außer Sanitäranlagen) Gemeinschaft unter Schülern Freizeitgestaltung (Ski, Snowboard) Was war diesmal besser?
  • 6.
  • 7.  
  • 8.  
  • 9.  
  • 10.  
  • 11.
  • 12.
  • 13.  
  • 14.  
  • 15.  
  • 16. 11. Würdest du noch einmal gerne in ein Skilandheim mit deiner Klasse fahren? Ja, weil … Das Skifahren hat Spaß gemacht Nein, weil… Es zum Teil etwas zu anstrengend war
  • 17.