SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
DVD-Start Dezember 2012!

              Der große Publikumserfolg in über 200 Kinos!


          Ein Beitrag von drei polnischen und drei deutschen Frauen
                              zum 20jährigen Bestehen
               des deutsch-polnischen Nachbarschaftsvertrages


                        Flucht. Vertreibung. Neubeginn.

           Ein bewegender Film über den Verlust der Heimat
           aus dem Blickwinkel persönlich betroffener Frauen

                    Ein warmherziger und ruhiger Film,
                 der auf jede Gewaltdarstellung verzichtet

                    ABER DAS LEBEN GEHT WEITER
            Ein Dokumentarfilm von Karin Kaper und Dirk Szuszies

                             104 Minuten, FSK ab 12 Jahren


                        Die DVD enthält die original deutsche
                 und polnische sowie englisch untertitelte Fassung


                             Umfangreiches Bonusmaterial:
                        Historische Hintergrundinformationen
                              Fernseh- und Radiobeiträge
                                       Pressespiegel


                        Preis 19,90 € zuzüglich 2,00 € Versand

            Gefördert aus Mitteln der Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit
            Gefördert vom Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien
             Empfohlen vom Bundesverband der Deutsch-Polnischen Gesellschaften
                          und der Bundeszentrale für Politische Bildung

Drei polnische und drei deutsche Frauen aus mehreren Generationen, deren
Familiengeschichte sich nach Ende des Zweiten Weltkrieges auf dramatische Art
kreuzte, setzen bewusst persönlich zum Thema „Flucht und Vertreibung“ ein Zeichen
der Hoffnung, daß Versöhnung möglich ist.
Ein Film über Heimat, Krieg, über das Überleben in der Fremde, darüber wie die
große Geschichte in das Dasein der Menschen hineinblitzt und die Lebensbahnen
durcheinanderwirbelt.
Der Film erzählt sehr privat ein jahrzehntelanges besonderes Kapitel in den deutsch-polnischen
Beziehungen. Kommentarlos kommen die Frauen zu Wort und lassen den Betrachter Anteil
nehmen an ihrer subjektiven Sicht der Ereignisse.
Der Film berücksichtigt nicht nur die erschütternden Vorkommnisse in den Kriegswirren bis zur
endgültigen Vertreibung der deutschen Familie aus ihrem niederschlesischen Dorf Niederlinde
im Sommer 1946. Er wirft auch ein Licht auf die Entwicklungen der Nachkriegszeit sowie
spätere Jahrzehnte bis heute.


Dem Schicksal der Deutschen, die später in Bremen und Umgebung eine zweite Heimat
fanden, wird das der polnischen Familie gegenübergestellt, die ihrerseits 1940 von der
sowjetischen Armee aus Ostgebieten Polens nach Sibirien verschleppt wurde. Nach einer
unglaublichen sogar bis Kirgistan führenden Odyssee bekam sie schließlich im Sommer 1945
den Hof der Deutschen zugesprochen.
Das ehemalige Niederlinde heißt heute Platerówka und liegt 25 km von Görlitz entfernt.

Ein Film, der auch für die Debatte über aktuelle Flüchtlingsströme und
Migrationsbewegungen von großer Bedeutung ist! Ein Film, der rein aus dem Blick
der betroffenen Frauen Machtmissbrauch und Verletzung elementarer
Menschenrechte bewegend veranschaulicht.

Direkt zu bestellen bei Karin Kaper Film
(postalisch, telefonisch und per mail):

Karin Kaper
Naunynstr.41a
10999 Berlin

Tel: 030/ 61507722
Mobil: 0160/4934029 und 0160/3054275

Mail: kaperkarin@web.de
www.karinkaper.com

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

MS Tracks Advising Sheet
MS Tracks Advising SheetMS Tracks Advising Sheet
MS Tracks Advising Sheet
Ati Popoola
 
Locations Moodboard
Locations MoodboardLocations Moodboard
Locations Moodboard
aishales
 
Clave para centro de acopio de residuos sólidos no peligrosos
Clave para centro de acopio de residuos sólidos no peligrososClave para centro de acopio de residuos sólidos no peligrosos
Clave para centro de acopio de residuos sólidos no peligrosos
D3TLAX
 
Talleres educativos dentro del zoologico del altiplano
Talleres educativos dentro del zoologico del altiplanoTalleres educativos dentro del zoologico del altiplano
Talleres educativos dentro del zoologico del altiplano
D3TLAX
 
Content Experience Modeling Handout #4: Information Use Model worksheet
Content Experience Modeling Handout #4: Information Use Model worksheetContent Experience Modeling Handout #4: Information Use Model worksheet
Content Experience Modeling Handout #4: Information Use Model worksheet
Andrea L. Ames
 
Visitas o recorridos guiados dentro del zooologico del altiplano
Visitas o recorridos guiados dentro del zooologico del altiplanoVisitas o recorridos guiados dentro del zooologico del altiplano
Visitas o recorridos guiados dentro del zooologico del altiplano
D3TLAX
 
Cómo Organizar una de las Mujeres Cristianas Retiro por Rhonda Jones
Cómo Organizar una de las Mujeres Cristianas Retiro por Rhonda JonesCómo Organizar una de las Mujeres Cristianas Retiro por Rhonda Jones
Cómo Organizar una de las Mujeres Cristianas Retiro por Rhonda Jones
bumpyworker6875
 
Diapositivas
DiapositivasDiapositivas
Diapositivas
Jaider Jimenez Bernal
 
Resume
ResumeResume
RESUME
RESUMERESUME
Cuento vanguardista latinoamericano y venezolano
Cuento vanguardista  latinoamericano y venezolanoCuento vanguardista  latinoamericano y venezolano
Cuento vanguardista latinoamericano y venezolano
Ana Rodriguez
 
Plan lector 7°
Plan lector 7°Plan lector 7°
Plan lector 7°
Oscar Alfonso Diaz Cruz
 
Summer Internship 2015- Cutting Dynamics Inc.
Summer Internship 2015- Cutting Dynamics Inc.Summer Internship 2015- Cutting Dynamics Inc.
Summer Internship 2015- Cutting Dynamics Inc.
Scott Rapps
 
Servicio de recolección yo disposición de residuos sólidos no peligrosos
Servicio de recolección yo disposición de residuos sólidos no peligrososServicio de recolección yo disposición de residuos sólidos no peligrosos
Servicio de recolección yo disposición de residuos sólidos no peligrosos
D3TLAX
 
L1 - DAS Family
L1 - DAS FamilyL1 - DAS Family
L1 - DAS Family
Nick Iandolo
 
Resume
ResumeResume
Psicologia
PsicologiaPsicologia
Psicologia
yeessi
 
A la carte server certificate MT
A la carte server certificate MTA la carte server certificate MT
A la carte server certificate MT
Mar Ortega Rodr
 

Andere mochten auch (19)

MS Tracks Advising Sheet
MS Tracks Advising SheetMS Tracks Advising Sheet
MS Tracks Advising Sheet
 
Locations Moodboard
Locations MoodboardLocations Moodboard
Locations Moodboard
 
Clave para centro de acopio de residuos sólidos no peligrosos
Clave para centro de acopio de residuos sólidos no peligrososClave para centro de acopio de residuos sólidos no peligrosos
Clave para centro de acopio de residuos sólidos no peligrosos
 
Talleres educativos dentro del zoologico del altiplano
Talleres educativos dentro del zoologico del altiplanoTalleres educativos dentro del zoologico del altiplano
Talleres educativos dentro del zoologico del altiplano
 
Content Experience Modeling Handout #4: Information Use Model worksheet
Content Experience Modeling Handout #4: Information Use Model worksheetContent Experience Modeling Handout #4: Information Use Model worksheet
Content Experience Modeling Handout #4: Information Use Model worksheet
 
Visitas o recorridos guiados dentro del zooologico del altiplano
Visitas o recorridos guiados dentro del zooologico del altiplanoVisitas o recorridos guiados dentro del zooologico del altiplano
Visitas o recorridos guiados dentro del zooologico del altiplano
 
Cómo Organizar una de las Mujeres Cristianas Retiro por Rhonda Jones
Cómo Organizar una de las Mujeres Cristianas Retiro por Rhonda JonesCómo Organizar una de las Mujeres Cristianas Retiro por Rhonda Jones
Cómo Organizar una de las Mujeres Cristianas Retiro por Rhonda Jones
 
Diapositivas
DiapositivasDiapositivas
Diapositivas
 
Resume
ResumeResume
Resume
 
RESUME
RESUMERESUME
RESUME
 
CommednationSecViol
CommednationSecViolCommednationSecViol
CommednationSecViol
 
Cuento vanguardista latinoamericano y venezolano
Cuento vanguardista  latinoamericano y venezolanoCuento vanguardista  latinoamericano y venezolano
Cuento vanguardista latinoamericano y venezolano
 
Plan lector 7°
Plan lector 7°Plan lector 7°
Plan lector 7°
 
Summer Internship 2015- Cutting Dynamics Inc.
Summer Internship 2015- Cutting Dynamics Inc.Summer Internship 2015- Cutting Dynamics Inc.
Summer Internship 2015- Cutting Dynamics Inc.
 
Servicio de recolección yo disposición de residuos sólidos no peligrosos
Servicio de recolección yo disposición de residuos sólidos no peligrososServicio de recolección yo disposición de residuos sólidos no peligrosos
Servicio de recolección yo disposición de residuos sólidos no peligrosos
 
L1 - DAS Family
L1 - DAS FamilyL1 - DAS Family
L1 - DAS Family
 
Resume
ResumeResume
Resume
 
Psicologia
PsicologiaPsicologia
Psicologia
 
A la carte server certificate MT
A la carte server certificate MTA la carte server certificate MT
A la carte server certificate MT
 

Mehr von Towarzystwo Polsko-Niemieckie w Rzeszowie

2302.docx
2302.docx2302.docx
Pożegnanie Zuzi.docx
Pożegnanie Zuzi.docxPożegnanie Zuzi.docx
Sylwetka Zuzi.docx
Sylwetka Zuzi.docxSylwetka Zuzi.docx
2301.docx
2301.docx2301.docx
Programm Delegation_aktuell[1].pdf
Programm Delegation_aktuell[1].pdfProgramm Delegation_aktuell[1].pdf
Programm Delegation_aktuell[1].pdf
Towarzystwo Polsko-Niemieckie w Rzeszowie
 
2202
22022202
Kongres 1999
Kongres 1999Kongres 1999
2201
22012201
Programm Berlin Gollwitz 2022
Programm Berlin Gollwitz 2022Programm Berlin Gollwitz 2022
Programm Berlin Gollwitz 2022
Towarzystwo Polsko-Niemieckie w Rzeszowie
 
Yuliia Bublyk Brief report
Yuliia Bublyk   Brief reportYuliia Bublyk   Brief report
Yuliia Bublyk Brief report
Towarzystwo Polsko-Niemieckie w Rzeszowie
 
Yuliia Bublyk, ARMA
Yuliia Bublyk, ARMAYuliia Bublyk, ARMA
1901
19011901
1802
18021802
1801
18011801
1702
17021702

Mehr von Towarzystwo Polsko-Niemieckie w Rzeszowie (20)

2302.docx
2302.docx2302.docx
2302.docx
 
2309 Jubileusz AC.pdf
2309 Jubileusz AC.pdf2309 Jubileusz AC.pdf
2309 Jubileusz AC.pdf
 
Pożegnanie Zuzi.docx
Pożegnanie Zuzi.docxPożegnanie Zuzi.docx
Pożegnanie Zuzi.docx
 
Sylwetka Zuzi.docx
Sylwetka Zuzi.docxSylwetka Zuzi.docx
Sylwetka Zuzi.docx
 
2301.docx
2301.docx2301.docx
2301.docx
 
Programm Delegation_aktuell[1].pdf
Programm Delegation_aktuell[1].pdfProgramm Delegation_aktuell[1].pdf
Programm Delegation_aktuell[1].pdf
 
2202
22022202
2202
 
Kongres 1999
Kongres 1999Kongres 1999
Kongres 1999
 
2201
22012201
2201
 
Programm Berlin Gollwitz 2022
Programm Berlin Gollwitz 2022Programm Berlin Gollwitz 2022
Programm Berlin Gollwitz 2022
 
Yuliia Bublyk Brief report
Yuliia Bublyk   Brief reportYuliia Bublyk   Brief report
Yuliia Bublyk Brief report
 
Yuliia Bublyk, ARMA
Yuliia Bublyk, ARMAYuliia Bublyk, ARMA
Yuliia Bublyk, ARMA
 
1901
19011901
1901
 
Kondolenzschreiben Hans-Jochen Golle
Kondolenzschreiben Hans-Jochen GolleKondolenzschreiben Hans-Jochen Golle
Kondolenzschreiben Hans-Jochen Golle
 
Kondolencje
KondolencjeKondolencje
Kondolencje
 
Kondolenzschreiben
KondolenzschreibenKondolenzschreiben
Kondolenzschreiben
 
Traueranzeige Jan Dolny
Traueranzeige  Jan DolnyTraueranzeige  Jan Dolny
Traueranzeige Jan Dolny
 
1802
18021802
1802
 
1801
18011801
1801
 
1702
17021702
1702
 

Dvd ankuendigung

  • 1. DVD-Start Dezember 2012! Der große Publikumserfolg in über 200 Kinos! Ein Beitrag von drei polnischen und drei deutschen Frauen zum 20jährigen Bestehen des deutsch-polnischen Nachbarschaftsvertrages Flucht. Vertreibung. Neubeginn. Ein bewegender Film über den Verlust der Heimat aus dem Blickwinkel persönlich betroffener Frauen Ein warmherziger und ruhiger Film, der auf jede Gewaltdarstellung verzichtet ABER DAS LEBEN GEHT WEITER Ein Dokumentarfilm von Karin Kaper und Dirk Szuszies 104 Minuten, FSK ab 12 Jahren Die DVD enthält die original deutsche und polnische sowie englisch untertitelte Fassung Umfangreiches Bonusmaterial: Historische Hintergrundinformationen Fernseh- und Radiobeiträge Pressespiegel Preis 19,90 € zuzüglich 2,00 € Versand Gefördert aus Mitteln der Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit Gefördert vom Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien Empfohlen vom Bundesverband der Deutsch-Polnischen Gesellschaften und der Bundeszentrale für Politische Bildung Drei polnische und drei deutsche Frauen aus mehreren Generationen, deren Familiengeschichte sich nach Ende des Zweiten Weltkrieges auf dramatische Art kreuzte, setzen bewusst persönlich zum Thema „Flucht und Vertreibung“ ein Zeichen der Hoffnung, daß Versöhnung möglich ist. Ein Film über Heimat, Krieg, über das Überleben in der Fremde, darüber wie die große Geschichte in das Dasein der Menschen hineinblitzt und die Lebensbahnen durcheinanderwirbelt.
  • 2. Der Film erzählt sehr privat ein jahrzehntelanges besonderes Kapitel in den deutsch-polnischen Beziehungen. Kommentarlos kommen die Frauen zu Wort und lassen den Betrachter Anteil nehmen an ihrer subjektiven Sicht der Ereignisse. Der Film berücksichtigt nicht nur die erschütternden Vorkommnisse in den Kriegswirren bis zur endgültigen Vertreibung der deutschen Familie aus ihrem niederschlesischen Dorf Niederlinde im Sommer 1946. Er wirft auch ein Licht auf die Entwicklungen der Nachkriegszeit sowie spätere Jahrzehnte bis heute. Dem Schicksal der Deutschen, die später in Bremen und Umgebung eine zweite Heimat fanden, wird das der polnischen Familie gegenübergestellt, die ihrerseits 1940 von der sowjetischen Armee aus Ostgebieten Polens nach Sibirien verschleppt wurde. Nach einer unglaublichen sogar bis Kirgistan führenden Odyssee bekam sie schließlich im Sommer 1945 den Hof der Deutschen zugesprochen. Das ehemalige Niederlinde heißt heute Platerówka und liegt 25 km von Görlitz entfernt. Ein Film, der auch für die Debatte über aktuelle Flüchtlingsströme und Migrationsbewegungen von großer Bedeutung ist! Ein Film, der rein aus dem Blick der betroffenen Frauen Machtmissbrauch und Verletzung elementarer Menschenrechte bewegend veranschaulicht. Direkt zu bestellen bei Karin Kaper Film (postalisch, telefonisch und per mail): Karin Kaper Naunynstr.41a 10999 Berlin Tel: 030/ 61507722 Mobil: 0160/4934029 und 0160/3054275 Mail: kaperkarin@web.de www.karinkaper.com