SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
DiSG Training und coaching bei
      B&T Transfer GmbH
ST. GALLEN – STUTTGART – ATTALENS

       www.disgprofil.ch


            DiSG Modell mehr dazu auf
                                        1
                 www.disgprofil.ch
Übersicht des ® geschützten

                                DiSG Modells




         DiSG Modell mehr dazu auf
                                               2
              www.disgprofil.ch
• Das DiSG-Modell
  beschreibt das Verhalten einer
  Person und erklärt, warum wir
  uns in bestimmten Situationen so
  verhalten wie wir das tun.


             DiSG Modell mehr dazu auf
                                         3
                  www.disgprofil.ch
DiSG steht für
• Dominant                                  • initiativ




                D                     i

                G                    S
•Gewissen -                                 •Stetig
 haft




                DiSG Modell mehr dazu auf
                                                          4
                     www.disgprofil.ch
Das DISG-Profil ist ein 4-Quadranten-Modell mit 4 Grundtypen


                               Aktiv

                   •Dominant                       •initiativ




 Fragen                            D      i                      Akzep
stellend                           G      S                     tierend
                   •Gewissenhaft                   •Stetig




                            Nachdek
                              lich
                       DiSG Modell mehr dazu auf
                                                                      5
                            www.disgprofil.ch
Mehr über den „D“ Typ
„D“sieht sich selber                   „D“ in den Augen anderer

entschieden                            beherrschend
schnell                                überfahrend
energisch                              autoritär
anspruchsvoll                          überfordernd
selbstbewusst                          arrogant
„D“ Kommunikation                      „D“ Arbeitsstil
einseitig                              Kontrolle
Abwechslung                            Kurze Aufmerksamkeitsphase
kann Gespräche in Gang
                                       Veränderung
bringen
                         DiSG Modell mehr dazu auf
                                                                    6
                              www.disgprofil.ch
Mehr über den „i“ Typ
„i“sieht sich selber                  „i“ in den Augen anderer
ideenreich                           sprunghaft
theatralisch                         theatralisch
emotional                            verschwenderisch
anspruchsvoll                         unsachlich
grosszügig                            manipulierend

„i“ Kommunikation                     „i“ Arbeitsstil

oft einseitig                         anteilnehmend
anregend                              gemeinschaftlich

begeisternd                           spontan
                       DiSG Modell mehr dazu auf
                                                                 7
                            www.disgprofil.ch
Mehr über den „S“ Typ
„S“sieht sich selber                 „S“ in den Augen anderer
loyal                                unterwürfig
voraussagbar                         unflexibel
teamfähig                            unterordnend
zuverlässig                          unselbständig
geduldig                             ausnutzbar
„S“ Kommunikation                    „S“ Arbeitsstil
Kann hinhören                        Berechenbarkeit

Kann zwischen Zeilen lesen           Strukturen

interpretieren                       Teamorientiert


                       DiSG Modell mehr dazu auf
                                                                8
                            www.disgprofil.ch
Mehr über den „G“ Typ
„G“sieht sich selber                 „G“ in den Augen anderer
genau                                pedantisch
systematisch                         unflexibel
diplomatisch                         umständlich
beherrscht                           unbeteiligt
analytisch                           bremsend
„G“ Kommunikation                    „G“ Arbeitsstil
zweiseitig                          Ordnung

Hinhörer                            Zurückhaltung

fragend                             Wenig Veränderung
                       DiSG Modell mehr dazu auf
                                                                9
                            www.disgprofil.ch
Wir haben von allen Typen etwas.
      Finden Sie Ihre Dominanz heraus!
• Dominante sollten bei                                   • Initiative sollten bei
 Ihrer Kommunikation                                        Ihrer Kommunikation
 achten auf ….                                              achten auf ….
                         DiSG                  DiSG
                         Test                  Test
                       zeigt ua.             zeigt ua.

                         DiSG                  DiSG
                         Test                  Test
                       zeigt ua.             zeigt ua.
•Gewissenhafte                                            •Stetige sollten bei
sollten bei Ihrer                                         Ihrer Kommunikation
Kommunikation achten auf ..                               achten auf ….
                              DiSG Modell mehr dazu auf
                                                                                 10
                                   www.disgprofil.ch
Nutzen für Unternehmen,
            Organisationen
• Verhaltenspräferenzen schaffen gute
  Voraussetzungen für effektivere
  Personalentwicklungs- und
  Trainingsmassnahmen.
• Gezieltere Personalauswahl.
• Bessere Entscheidungsbasis, um mit
  Mitarbeitern, Kunden und Partnern
  typgerechter und damit noch
  erfolgreicher zu kommunizieren.
                DiSG Modell mehr dazu auf
                                            11
                     www.disgprofil.ch
Nutzen für Sie persönlich
• Kommunikation verbessern und die
  Zusammenarbeit mit anderen
  optimieren.
• Mit Hilfe von DiSG können wir lernen,
  wie wir mit Menschen besser umgehen,
  deren Verhalten wir nicht verstehen.


               DiSG Modell mehr dazu auf
                                           12
                    www.disgprofil.ch
Ein individuelles- / Team DiSG Profil hilft:
• Kommunikation bei jeder Gelegenheit
  authentischer auf Gesprächspartner
  einzustellen.
• Den eigenen Verhaltensstil zu
  verstehen und deshalb Konfliktfolgen
  zu vermeiden.
• Teambildung optimieren.
                 DiSG Modell mehr dazu auf
                                             13
                      www.disgprofil.ch
Lernen Sei mehr darüber wie DiSG
           Typen sind:
• direkt,                                           • enthusiastisch,
  ergebnisorientiert,                                 kontaktfreudig,
  fragenstellend                                      optimistisch


                        D                      i

                        G                     S
   •analytisch,                                     •ausgeglichen,
   qualitätsbewusst,                                entgegenkommend,
   zurückhaltend                                    geduldig
                        DiSG Modell mehr dazu auf
                                                                        14
                             www.disgprofil.ch
Wir arbeiten in unseren Seminaren und
Coachings mit diesem weltweit seit
vielen Jahren erfolgreich eingesetzten
DiSG- Profilen:
• Potentialerkennung / Personalauswahl
• Management / Leadership
• Teambildung / Teamentwicklung
• Führungskräftecoaching
• Verkauf / Verhandeln
          DiSG Modell   mehr dazu auf   www.disgprofil.ch   15
• Theo H. Koch




• Christian Nessensohn




                    DiSG Modell mehr dazu auf
                                                16
                         www.disgprofil.ch
Anwendungen – Seminare – Coaching
        B&T Transfer GmbH
   Fragen beantworten wir gerne
       contact@disgprofil.ch
          mehr und unter
         www.disgprofil.ch


            DiSG Modell mehr dazu auf
                                        17
                 www.disgprofil.ch

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Us Io157 Study 2008 G4
Us Io157 Study 2008 G4Us Io157 Study 2008 G4
Us Io157 Study 2008 G4
persolog GmbH
 
Reputationsgewinn für den Einkauf durch Kostenstrukturanalysen
Reputationsgewinn für den Einkauf durch KostenstrukturanalysenReputationsgewinn für den Einkauf durch Kostenstrukturanalysen
Reputationsgewinn für den Einkauf durch Kostenstrukturanalysencostdata GmbH
 
Digitale Transformation & neue Geschäftsfelder
Digitale Transformation & neue GeschäftsfelderDigitale Transformation & neue Geschäftsfelder
Digitale Transformation & neue Geschäftsfelder
Torben Haagh
 
Star Trek Personas: Über Persönlichkeitsmodelle
Star Trek Personas: Über PersönlichkeitsmodelleStar Trek Personas: Über Persönlichkeitsmodelle
Star Trek Personas: Über Persönlichkeitsmodelle
📊 Markus Baersch
 
Optimierung im Einkauf Beschaffungs- und Lieferantenmanagement im Verlag
Optimierung im Einkauf Beschaffungs- und Lieferantenmanagement im VerlagOptimierung im Einkauf Beschaffungs- und Lieferantenmanagement im Verlag
Optimierung im Einkauf Beschaffungs- und Lieferantenmanagement im Verlag
Markus Wilhelm
 
Weiterbildung und Personalentwicklung mit E-Learning und Online Learning
Weiterbildung und Personalentwicklung mit E-Learning und Online LearningWeiterbildung und Personalentwicklung mit E-Learning und Online Learning
Weiterbildung und Personalentwicklung mit E-Learning und Online Learning
FCT Akademie GmbH
 
Diagnostik-Tools: DISG®, ASSESS®, INSIGHTS MDI®, SCIL®
Diagnostik-Tools: DISG®, ASSESS®, INSIGHTS MDI®, SCIL®Diagnostik-Tools: DISG®, ASSESS®, INSIGHTS MDI®, SCIL®
Diagnostik-Tools: DISG®, ASSESS®, INSIGHTS MDI®, SCIL®
Uwe Günter-von Pritzbuer
 
KMT2014: Emotionalisierung von Marken – Haben Sie Kunden oder Fans?
KMT2014: Emotionalisierung von Marken – Haben Sie Kunden oder Fans?KMT2014: Emotionalisierung von Marken – Haben Sie Kunden oder Fans?
KMT2014: Emotionalisierung von Marken – Haben Sie Kunden oder Fans?
Deutsches Institut für Marketing
 
Juan ruales estadistica
Juan ruales estadisticaJuan ruales estadistica
Juan ruales estadistica
panchoupec
 
Políticas de Comunicación II
 Políticas de Comunicación II Políticas de Comunicación II
Políticas de Comunicación II
gradlf
 
Graficosdeamerica140
Graficosdeamerica140Graficosdeamerica140
Graficosdeamerica140
Peter Martin
 
Industrial Illumination Bum Presentation May 2009
Industrial Illumination Bum Presentation May 2009Industrial Illumination Bum Presentation May 2009
Industrial Illumination Bum Presentation May 2009
bcgosset
 
Dubai Otro Mundo
Dubai Otro MundoDubai Otro Mundo
Dubai Otro Mundo
temo
 
Experiencias e iniciativas en La Rioja
Experiencias e iniciativas en La RiojaExperiencias e iniciativas en La Rioja
Experiencias e iniciativas en La Rioja
CTIC Technology Centre
 
Angel tattoo
Angel tattooAngel tattoo
Angel tattoo
Yeral Martinez
 

Andere mochten auch (15)

Us Io157 Study 2008 G4
Us Io157 Study 2008 G4Us Io157 Study 2008 G4
Us Io157 Study 2008 G4
 
Reputationsgewinn für den Einkauf durch Kostenstrukturanalysen
Reputationsgewinn für den Einkauf durch KostenstrukturanalysenReputationsgewinn für den Einkauf durch Kostenstrukturanalysen
Reputationsgewinn für den Einkauf durch Kostenstrukturanalysen
 
Digitale Transformation & neue Geschäftsfelder
Digitale Transformation & neue GeschäftsfelderDigitale Transformation & neue Geschäftsfelder
Digitale Transformation & neue Geschäftsfelder
 
Star Trek Personas: Über Persönlichkeitsmodelle
Star Trek Personas: Über PersönlichkeitsmodelleStar Trek Personas: Über Persönlichkeitsmodelle
Star Trek Personas: Über Persönlichkeitsmodelle
 
Optimierung im Einkauf Beschaffungs- und Lieferantenmanagement im Verlag
Optimierung im Einkauf Beschaffungs- und Lieferantenmanagement im VerlagOptimierung im Einkauf Beschaffungs- und Lieferantenmanagement im Verlag
Optimierung im Einkauf Beschaffungs- und Lieferantenmanagement im Verlag
 
Weiterbildung und Personalentwicklung mit E-Learning und Online Learning
Weiterbildung und Personalentwicklung mit E-Learning und Online LearningWeiterbildung und Personalentwicklung mit E-Learning und Online Learning
Weiterbildung und Personalentwicklung mit E-Learning und Online Learning
 
Diagnostik-Tools: DISG®, ASSESS®, INSIGHTS MDI®, SCIL®
Diagnostik-Tools: DISG®, ASSESS®, INSIGHTS MDI®, SCIL®Diagnostik-Tools: DISG®, ASSESS®, INSIGHTS MDI®, SCIL®
Diagnostik-Tools: DISG®, ASSESS®, INSIGHTS MDI®, SCIL®
 
KMT2014: Emotionalisierung von Marken – Haben Sie Kunden oder Fans?
KMT2014: Emotionalisierung von Marken – Haben Sie Kunden oder Fans?KMT2014: Emotionalisierung von Marken – Haben Sie Kunden oder Fans?
KMT2014: Emotionalisierung von Marken – Haben Sie Kunden oder Fans?
 
Juan ruales estadistica
Juan ruales estadisticaJuan ruales estadistica
Juan ruales estadistica
 
Políticas de Comunicación II
 Políticas de Comunicación II Políticas de Comunicación II
Políticas de Comunicación II
 
Graficosdeamerica140
Graficosdeamerica140Graficosdeamerica140
Graficosdeamerica140
 
Industrial Illumination Bum Presentation May 2009
Industrial Illumination Bum Presentation May 2009Industrial Illumination Bum Presentation May 2009
Industrial Illumination Bum Presentation May 2009
 
Dubai Otro Mundo
Dubai Otro MundoDubai Otro Mundo
Dubai Otro Mundo
 
Experiencias e iniciativas en La Rioja
Experiencias e iniciativas en La RiojaExperiencias e iniciativas en La Rioja
Experiencias e iniciativas en La Rioja
 
Angel tattoo
Angel tattooAngel tattoo
Angel tattoo
 

DiSG Profil

  • 1. DiSG Training und coaching bei B&T Transfer GmbH ST. GALLEN – STUTTGART – ATTALENS www.disgprofil.ch DiSG Modell mehr dazu auf 1 www.disgprofil.ch
  • 2. Übersicht des ® geschützten DiSG Modells DiSG Modell mehr dazu auf 2 www.disgprofil.ch
  • 3. • Das DiSG-Modell beschreibt das Verhalten einer Person und erklärt, warum wir uns in bestimmten Situationen so verhalten wie wir das tun. DiSG Modell mehr dazu auf 3 www.disgprofil.ch
  • 4. DiSG steht für • Dominant • initiativ D i G S •Gewissen - •Stetig haft DiSG Modell mehr dazu auf 4 www.disgprofil.ch
  • 5. Das DISG-Profil ist ein 4-Quadranten-Modell mit 4 Grundtypen Aktiv •Dominant •initiativ Fragen D i Akzep stellend G S tierend •Gewissenhaft •Stetig Nachdek lich DiSG Modell mehr dazu auf 5 www.disgprofil.ch
  • 6. Mehr über den „D“ Typ „D“sieht sich selber „D“ in den Augen anderer entschieden beherrschend schnell überfahrend energisch autoritär anspruchsvoll überfordernd selbstbewusst arrogant „D“ Kommunikation „D“ Arbeitsstil einseitig Kontrolle Abwechslung Kurze Aufmerksamkeitsphase kann Gespräche in Gang Veränderung bringen DiSG Modell mehr dazu auf 6 www.disgprofil.ch
  • 7. Mehr über den „i“ Typ „i“sieht sich selber „i“ in den Augen anderer ideenreich sprunghaft theatralisch theatralisch emotional verschwenderisch anspruchsvoll unsachlich grosszügig manipulierend „i“ Kommunikation „i“ Arbeitsstil oft einseitig anteilnehmend anregend gemeinschaftlich begeisternd spontan DiSG Modell mehr dazu auf 7 www.disgprofil.ch
  • 8. Mehr über den „S“ Typ „S“sieht sich selber „S“ in den Augen anderer loyal unterwürfig voraussagbar unflexibel teamfähig unterordnend zuverlässig unselbständig geduldig ausnutzbar „S“ Kommunikation „S“ Arbeitsstil Kann hinhören Berechenbarkeit Kann zwischen Zeilen lesen Strukturen interpretieren Teamorientiert DiSG Modell mehr dazu auf 8 www.disgprofil.ch
  • 9. Mehr über den „G“ Typ „G“sieht sich selber „G“ in den Augen anderer genau pedantisch systematisch unflexibel diplomatisch umständlich beherrscht unbeteiligt analytisch bremsend „G“ Kommunikation „G“ Arbeitsstil zweiseitig Ordnung Hinhörer Zurückhaltung fragend Wenig Veränderung DiSG Modell mehr dazu auf 9 www.disgprofil.ch
  • 10. Wir haben von allen Typen etwas. Finden Sie Ihre Dominanz heraus! • Dominante sollten bei • Initiative sollten bei Ihrer Kommunikation Ihrer Kommunikation achten auf …. achten auf …. DiSG DiSG Test Test zeigt ua. zeigt ua. DiSG DiSG Test Test zeigt ua. zeigt ua. •Gewissenhafte •Stetige sollten bei sollten bei Ihrer Ihrer Kommunikation Kommunikation achten auf .. achten auf …. DiSG Modell mehr dazu auf 10 www.disgprofil.ch
  • 11. Nutzen für Unternehmen, Organisationen • Verhaltenspräferenzen schaffen gute Voraussetzungen für effektivere Personalentwicklungs- und Trainingsmassnahmen. • Gezieltere Personalauswahl. • Bessere Entscheidungsbasis, um mit Mitarbeitern, Kunden und Partnern typgerechter und damit noch erfolgreicher zu kommunizieren. DiSG Modell mehr dazu auf 11 www.disgprofil.ch
  • 12. Nutzen für Sie persönlich • Kommunikation verbessern und die Zusammenarbeit mit anderen optimieren. • Mit Hilfe von DiSG können wir lernen, wie wir mit Menschen besser umgehen, deren Verhalten wir nicht verstehen. DiSG Modell mehr dazu auf 12 www.disgprofil.ch
  • 13. Ein individuelles- / Team DiSG Profil hilft: • Kommunikation bei jeder Gelegenheit authentischer auf Gesprächspartner einzustellen. • Den eigenen Verhaltensstil zu verstehen und deshalb Konfliktfolgen zu vermeiden. • Teambildung optimieren. DiSG Modell mehr dazu auf 13 www.disgprofil.ch
  • 14. Lernen Sei mehr darüber wie DiSG Typen sind: • direkt, • enthusiastisch, ergebnisorientiert, kontaktfreudig, fragenstellend optimistisch D i G S •analytisch, •ausgeglichen, qualitätsbewusst, entgegenkommend, zurückhaltend geduldig DiSG Modell mehr dazu auf 14 www.disgprofil.ch
  • 15. Wir arbeiten in unseren Seminaren und Coachings mit diesem weltweit seit vielen Jahren erfolgreich eingesetzten DiSG- Profilen: • Potentialerkennung / Personalauswahl • Management / Leadership • Teambildung / Teamentwicklung • Führungskräftecoaching • Verkauf / Verhandeln DiSG Modell mehr dazu auf www.disgprofil.ch 15
  • 16. • Theo H. Koch • Christian Nessensohn DiSG Modell mehr dazu auf 16 www.disgprofil.ch
  • 17. Anwendungen – Seminare – Coaching B&T Transfer GmbH Fragen beantworten wir gerne contact@disgprofil.ch mehr und unter www.disgprofil.ch DiSG Modell mehr dazu auf 17 www.disgprofil.ch