SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
herbstundherbst.tv 
Wissenschaft & Medien 
Film • PR • Kommunikation 
Usage of Content 
This draft contains intellectual property of Fraunhofer ISI and is exclusively assigned for 
presentation purposes. Unless the draft is not passed into the ownership of the customer 
by a contractual agreement, parts of the conception, design or the basic idea may only be 
used by written permission of Fraunhofer ISI. Usage without arrangement or mutual 
agreement is not permitted (use subject to applicable license / copyright) as well as the 
disclosure of this document to third parties (both as a complete document and in 
statements). 
Möchten Sie mehr über Lernende Energieeffizienz-Netzwerke erfahren? 
Geben Sie uns einfach Ihre Kontaktdaten und teilen Sie uns Ihre Interessen mit. Gerne senden wir 
Ihnen weitere Informationen zu oder nennen Ihnen die richtigen Ansprechpartner.
DIN EN ISO 50001:2011-12 
Zu welchen Arbeitspunkten kann die Teilnahme an einem lernenden Energieeffizienz- 
Netzwerk (LEEN) einen maßgeblichen oder teilweisen Beitrag leisten? 
Die folgende Aufstellung erhebt nicht den Anspruch, alle einzelnen Anforderungen der Norm 
vollständig zu benennen. Zu den Unterpunkten der Norm wird teilweise der Versuch unternommen, 
die Inhalte mit wenigen Schlagworten zu umreißen. Die Unterstützung durch LEEN ist gelb markiert 
(teilweise Unterstützung: gelb markierter Text; maßgebliche Unterstützung: gelb markiertes Feld) 
Zur Überprüfung der Konformität obliegt es dem einzelnen Unternehmen, die Anforderungen in der 
Norm genau zu prüfen. 
DIN 50001:2011 - 12 geforderter Nachweis 
Doku. Aufz. 
Unterstützung durch LEEN 
1 
2 
3 
Anwendungsbereich 
Normative Verweisung 
Begriffe 
4 Anforderungen an 
Energiemanagementsysteme 
4.1 Allgemeine Anforderungen X 
4.1 a Einführen, dokumentieren und 
aufrechterhalten einer 
Energiepolitik 
X Rahmen für Maßnahmen, 
Aufstellung strategischer / 
operativer Energieziele 
4.1 b Anwendungsbereich und Grenzen 
des EnMS 
X festlegen , dokumentieren 
teilweise: Definition des 
Anwendungsbereiches der Analyse 
4.1 c Prozessdefinition, wie soll was 
erreicht werden 
X 
4.2 Verantwortung des 
Managements 
X 
4.2.1. Top-Management X Verpflichtung zur Unterstützung; 
Bereitstellung Ressourcen, 
Festlegen Anwendungsbereich, 
Kommunikation, 
4.2.2 Aufgaben, Verantwortlichkeiten 
und Befugnisse 
X Organigramm „Energieeffizienz- 
Team“ 
4.3 Energiepolitik, 
allgemeine Definition 
X inkl. Erwerb energieeffizienter 
Produkte und Dienstleistungen 
(vgl. 4.5.7) 
4.4 Energieplanung 
4.4.1 Energieplanungsprozess 
durchführen und dokumentieren im 
Einklang mit Energiepolitik 
X teilweise: Maßnahmenliste bezogen 
auf Querschnittstechnologien 
4.4.2 Rechtliche Vorschriften/ andere 
Anforderungen 
X welche sind wann zu 
berücksichtigen; 
Überprüfungszyklus 
4.4.3 Energetische Bewertung: Analyse, 
Schwerpunkte, 
X X Datenerhebung + Initialberatung 
4.4.4 Energetische Ausgangsbasis X Datenerhebung + Initialberatung 
4.4.5 Energieleistungskennzahl X teilweise: in Initialberatung definiert 
und im Monitoring auf 
Maßnahmenebene überprüft / keine 
Vorgaben! 
4.4.6 strategische, operative messbare 
Energieziele definieren, 
Aktionspläne zum EnMS, 
Maßnahmen priorisieren, 
Zeitrahmen definieren 
X Maßnahmenüberblick + Zielsetzung 
Zieldefinition aus Ergebnissen des 
Initialberatungsberichts / 
Diskussionsprozess zwischen 
Moderator, berat. Ing., 
Geschäftsführung /
Maßnahmenplan 
4.5 Einführung und Umsetzung 
4.5.1 Allgemeines 
4.5.2 Schulungen/Bewusstsein schaffen X X begrenzt: Netzwerktreffen als 
Qualifizierungsmaßnahmen 
4.5.3 Planung/Durchführung der 
Kommunikation 
X X begrenzt: Öffentlichkeitsarbeit des 
Netzwerkes zum Aufbau einer 
internen/externen Kommunikation 
nutzen 
4.5.4 Dokumentation 
Kernelemente des EnMS 
definieren 
Umgang, Sicherung, 
Aufbewahrungszeiten 
X begrenzt: Datenerhebung, 
Initialberatungsbericht und 
Maßnahmenübersicht, Zielfindung, 
Monitoringbericht und Tool 
4.5.5 Ablauflenkung X Abläufe/ Instanthaltungsaktivitäten 
planen im Einklang mit 
Energiepolitik 
begrenzt: Kontrolle der 
Maßnahmen 
4.5.6 Auslegung X X Berücksichtigung Energieeffizienz 
bei Veränderungen 
4.5.7 Beschaffung X unter Berücksichtigung 
Energieeffizienz 
4.6 Überprüfung 
4.6.1 Wesentliche Energieverbräuche 
und Faktoren, die Einfluss auf die 
Überwachung und Messung haben 
X Datenerhebung, 
Initialberatungsbericht 
Mess- und 
Überwachungseinrichtungen, 
Anzahl, Typ, Genauigkeiten 
X X Zentraler Eingang/dezentrale 
Verwendung – teilweise: Bedarf 
dezentralen Erfassungs-einrichtungen 
ableiten und 
kontinuierlichen Ausbau planen 
Überwachung, Messung, Analyse: 
Wesentliche Abweichungen 
analysieren, Maßnahmen ergreifen 
X Monitoring-Datenerhebung und 
Monitoring-Bericht 
4.6.2 Ergebnisse der regelm. 
Bewertungen hinsichtl. 
Inanspruchnahme u. Einhaltung 
rechtlicher Bestimmungen 
X EnergieStG, StromStG, EnEV 
(Beispiel: Inspektionspflicht 
Klimaanlagen/ 
Anforderungen an Gebäudehülle), 
EnEG, EEG, EDL-Gesetz, 
BImSchV, TA Luft, BVT-Merkblatt 
Energieeffizienz 
4.6.3 Ergebnisse interner Audits X X teilweise: Monitoring- 
Datenerhebung und Bericht inkl. 
Maßnahmenstatus 
4.6.4 Feststellung von 
Nichtkonformitäten; Korrektur-, 
Vorbeugemaßnahmen 
X X Abweichungen und Fehler von 
Planung und Zielstellung erfassen, 
bewerten und zukünftig vermeiden 
4.6.5 Aufzeichnung über erreichte 
Leistungen und notwendige 
Kontrollmechanismen fortschreiben 
X teilweise: Monitoring- 
Datenerhebung und Monitoring- 
Bericht als fortzuschreibende 
Dokumente 
4.7 Managementreview X 
4.7.1 Überprüfung durch Top- 
Management 
X 
4.7.2 Eingangsparameter für 
Managementreview 
zu c), e), h) Dokumente und 
Ergebnisse Initialberatung / 
Monitoring 
4.7.3 Ergebnisse des Management- 
Reviews 
Festlegen erforderlicher 
Änderungen

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Imagen Digital
Imagen DigitalImagen Digital
Imagen Digital
FDC
 
Bd Cap1 (1)
Bd Cap1 (1)Bd Cap1 (1)
Bd Cap1 (1)
Gloria Oñate
 
Nuevos empresarios
Nuevos empresariosNuevos empresarios
Nuevos empresarios
IANET
 
Trockenmittel Silica Gel
Trockenmittel Silica GelTrockenmittel Silica Gel
Trockenmittel Silica Gel
trockenmittel-silica-gel
 
Der Montag liebt dich. #rp13
Der Montag liebt dich. #rp13Der Montag liebt dich. #rp13
Der Montag liebt dich. #rp13
Teresa Buecker
 
Atmosfera
AtmosferaAtmosfera
Atmosfera
OctubreRojo
 
Install Linex
Install LinexInstall Linex
Install Linex
Heli Lazaro
 
Forschungsdatenmanagement an der Humboldt-Universität zu Berlin
Forschungsdatenmanagement an der Humboldt-Universität zu BerlinForschungsdatenmanagement an der Humboldt-Universität zu Berlin
Forschungsdatenmanagement an der Humboldt-Universität zu Berlin
Elena Simukovic
 
Wertschöpfungskette: Über Grenzen integriert denken
Wertschöpfungskette: Über Grenzen integriert denkenWertschöpfungskette: Über Grenzen integriert denken
Wertschöpfungskette: Über Grenzen integriert denken
PwC Switzerland
 
Tics Para Acceder
Tics Para AccederTics Para Acceder
Tics Para Acceder
Vanesa Casal
 
Beim SEO-Relaunch alles richtig machen
Beim SEO-Relaunch alles richtig machenBeim SEO-Relaunch alles richtig machen
Beim SEO-Relaunch alles richtig machen
semrush_webinars
 
Ost 1 13700 81
Ost 1 13700 81Ost 1 13700 81
Ost 1 13700 81
zeemorg
 
Trabajoenclase Ia
Trabajoenclase IaTrabajoenclase Ia
Trabajoenclase Ia
Emprendimiento Shalah
 
Angebote schnullerkette-mit-individuellem-namen-und-motiv-pirat-jake-hook-nim...
Angebote schnullerkette-mit-individuellem-namen-und-motiv-pirat-jake-hook-nim...Angebote schnullerkette-mit-individuellem-namen-und-motiv-pirat-jake-hook-nim...
Angebote schnullerkette-mit-individuellem-namen-und-motiv-pirat-jake-hook-nim...
mersmenfase1973
 
Xtreme Selling 2007 Guatemala Web
Xtreme  Selling 2007  Guatemala WebXtreme  Selling 2007  Guatemala Web
Xtreme Selling 2007 Guatemala Web
Fernando Celis
 
Underground piping
Underground pipingUnderground piping
Underground piping
VivekTStress
 

Andere mochten auch (17)

Imagen Digital
Imagen DigitalImagen Digital
Imagen Digital
 
Bd Cap1 (1)
Bd Cap1 (1)Bd Cap1 (1)
Bd Cap1 (1)
 
Nuevos empresarios
Nuevos empresariosNuevos empresarios
Nuevos empresarios
 
Trockenmittel Silica Gel
Trockenmittel Silica GelTrockenmittel Silica Gel
Trockenmittel Silica Gel
 
Der Montag liebt dich. #rp13
Der Montag liebt dich. #rp13Der Montag liebt dich. #rp13
Der Montag liebt dich. #rp13
 
Atmosfera
AtmosferaAtmosfera
Atmosfera
 
Install Linex
Install LinexInstall Linex
Install Linex
 
Forschungsdatenmanagement an der Humboldt-Universität zu Berlin
Forschungsdatenmanagement an der Humboldt-Universität zu BerlinForschungsdatenmanagement an der Humboldt-Universität zu Berlin
Forschungsdatenmanagement an der Humboldt-Universität zu Berlin
 
Wertschöpfungskette: Über Grenzen integriert denken
Wertschöpfungskette: Über Grenzen integriert denkenWertschöpfungskette: Über Grenzen integriert denken
Wertschöpfungskette: Über Grenzen integriert denken
 
Ein Sonntag in der Stadt Wien
Ein Sonntag in der Stadt WienEin Sonntag in der Stadt Wien
Ein Sonntag in der Stadt Wien
 
Tics Para Acceder
Tics Para AccederTics Para Acceder
Tics Para Acceder
 
Beim SEO-Relaunch alles richtig machen
Beim SEO-Relaunch alles richtig machenBeim SEO-Relaunch alles richtig machen
Beim SEO-Relaunch alles richtig machen
 
Ost 1 13700 81
Ost 1 13700 81Ost 1 13700 81
Ost 1 13700 81
 
Trabajoenclase Ia
Trabajoenclase IaTrabajoenclase Ia
Trabajoenclase Ia
 
Angebote schnullerkette-mit-individuellem-namen-und-motiv-pirat-jake-hook-nim...
Angebote schnullerkette-mit-individuellem-namen-und-motiv-pirat-jake-hook-nim...Angebote schnullerkette-mit-individuellem-namen-und-motiv-pirat-jake-hook-nim...
Angebote schnullerkette-mit-individuellem-namen-und-motiv-pirat-jake-hook-nim...
 
Xtreme Selling 2007 Guatemala Web
Xtreme  Selling 2007  Guatemala WebXtreme  Selling 2007  Guatemala Web
Xtreme Selling 2007 Guatemala Web
 
Underground piping
Underground pipingUnderground piping
Underground piping
 

Ähnlich wie DIN EN ISO 50001

PPI Webinar DWH-Sanierung am 2014-10-02
PPI Webinar DWH-Sanierung am 2014-10-02PPI Webinar DWH-Sanierung am 2014-10-02
PPI Webinar DWH-Sanierung am 2014-10-02
PPI AG
 
Fp7 slideshare-workshop
Fp7 slideshare-workshopFp7 slideshare-workshop
Fp7 slideshare-workshop
Michael Seidler
 
Ist Ihr DWH noch zu retten? DWH-Sanierung als risikoarme Alternative zum komp...
Ist Ihr DWH noch zu retten? DWH-Sanierung als risikoarme Alternative zum komp...Ist Ihr DWH noch zu retten? DWH-Sanierung als risikoarme Alternative zum komp...
Ist Ihr DWH noch zu retten? DWH-Sanierung als risikoarme Alternative zum komp...
PPI AG
 
Fibers in Pricess@ Zellcheming Expo Vortrag von Andreas Dankl: "Auf dem Weg z...
Fibers in Pricess@ Zellcheming Expo Vortrag von Andreas Dankl: "Auf dem Weg z...Fibers in Pricess@ Zellcheming Expo Vortrag von Andreas Dankl: "Auf dem Weg z...
Fibers in Pricess@ Zellcheming Expo Vortrag von Andreas Dankl: "Auf dem Weg z...
MCP Deutschland GmbH
 
Lernende Energieeffizienz-Netzwerke auf dem Weg zu 100 und mehr Netzwerken
Lernende Energieeffizienz-Netzwerke auf dem Weg zu 100 und mehr NetzwerkenLernende Energieeffizienz-Netzwerke auf dem Weg zu 100 und mehr Netzwerken
Lernende Energieeffizienz-Netzwerke auf dem Weg zu 100 und mehr Netzwerken
Ulla Herbst
 
Edl-G - der Weg zur Gesetzeskonformität
Edl-G - der Weg zur GesetzeskonformitätEdl-G - der Weg zur Gesetzeskonformität
Edl-G - der Weg zur Gesetzeskonformität
eSightEnergy
 
Weiße Zertifikate
Weiße ZertifikateWeiße Zertifikate
Weiße Zertifikate
Oeko-Institut
 
Vergleich LEEN und Mari:e
Vergleich LEEN und Mari:eVergleich LEEN und Mari:e
Vergleich LEEN und Mari:e
Ulla Herbst
 
Powerdiät für Ihr Unternehmen gefällig?
Powerdiät für Ihr Unternehmen gefällig?Powerdiät für Ihr Unternehmen gefällig?
Powerdiät für Ihr Unternehmen gefällig?
Torben Haagh
 
SeHF 2015 | Die elektronische Gesundheitsakte ELGA in Österreich - ein Praxis...
SeHF 2015 | Die elektronische Gesundheitsakte ELGA in Österreich - ein Praxis...SeHF 2015 | Die elektronische Gesundheitsakte ELGA in Österreich - ein Praxis...
SeHF 2015 | Die elektronische Gesundheitsakte ELGA in Österreich - ein Praxis...
Swiss eHealth Forum
 
Open Government Vorgehensmodell 2.0
Open Government Vorgehensmodell 2.0Open Government Vorgehensmodell 2.0
Open Government Vorgehensmodell 2.0
Bernhard Krabina
 
Dokumentation in der Realität des Anlagenbaus - Hansruedi Steinhauer
Dokumentation in der Realität des Anlagenbaus - Hansruedi SteinhauerDokumentation in der Realität des Anlagenbaus - Hansruedi Steinhauer
Dokumentation in der Realität des Anlagenbaus - Hansruedi Steinhauer
tecom
 
Vwo webinar
Vwo webinar Vwo webinar
Vwo webinar
VWO
 
Energetische Betriebsoptimierung - Monitoring
Energetische Betriebsoptimierung - MonitoringEnergetische Betriebsoptimierung - Monitoring
Energetische Betriebsoptimierung - Monitoring
Vorname Nachname
 
Instandhaltungsmanager 2018
Instandhaltungsmanager 2018Instandhaltungsmanager 2018
Instandhaltungsmanager 2018
dankl+partner consulting gmbh
 
Prospektive Flexibilitätsoptionen in der produzierenden Industrie
Prospektive Flexibilitätsoptionen in der produzierenden IndustrieProspektive Flexibilitätsoptionen in der produzierenden Industrie
Prospektive Flexibilitätsoptionen in der produzierenden Industrie
Fraunhofer IFF
 
Holistic Powertrain Development & Test Productivity Optimisation at Jaguar La...
Holistic Powertrain Development & Test Productivity Optimisation at Jaguar La...Holistic Powertrain Development & Test Productivity Optimisation at Jaguar La...
Holistic Powertrain Development & Test Productivity Optimisation at Jaguar La...
Wilhelm Graupner, Ph.D.
 
prisma CDW – medizinisches Berichtswesen
prisma CDW – medizinisches Berichtswesenprisma CDW – medizinisches Berichtswesen
prisma CDW – medizinisches Berichtswesen
prisma GmbH
 
Interne digitale Kommunikation / Intranet
Interne digitale Kommunikation / IntranetInterne digitale Kommunikation / Intranet
Interne digitale Kommunikation / Intranet
K12 Agentur für Kommunikation und Innovation GmbH
 

Ähnlich wie DIN EN ISO 50001 (20)

PPI Webinar DWH-Sanierung am 2014-10-02
PPI Webinar DWH-Sanierung am 2014-10-02PPI Webinar DWH-Sanierung am 2014-10-02
PPI Webinar DWH-Sanierung am 2014-10-02
 
Fp7 slideshare-workshop
Fp7 slideshare-workshopFp7 slideshare-workshop
Fp7 slideshare-workshop
 
Ist Ihr DWH noch zu retten? DWH-Sanierung als risikoarme Alternative zum komp...
Ist Ihr DWH noch zu retten? DWH-Sanierung als risikoarme Alternative zum komp...Ist Ihr DWH noch zu retten? DWH-Sanierung als risikoarme Alternative zum komp...
Ist Ihr DWH noch zu retten? DWH-Sanierung als risikoarme Alternative zum komp...
 
Fibers in Pricess@ Zellcheming Expo Vortrag von Andreas Dankl: "Auf dem Weg z...
Fibers in Pricess@ Zellcheming Expo Vortrag von Andreas Dankl: "Auf dem Weg z...Fibers in Pricess@ Zellcheming Expo Vortrag von Andreas Dankl: "Auf dem Weg z...
Fibers in Pricess@ Zellcheming Expo Vortrag von Andreas Dankl: "Auf dem Weg z...
 
Lernende Energieeffizienz-Netzwerke auf dem Weg zu 100 und mehr Netzwerken
Lernende Energieeffizienz-Netzwerke auf dem Weg zu 100 und mehr NetzwerkenLernende Energieeffizienz-Netzwerke auf dem Weg zu 100 und mehr Netzwerken
Lernende Energieeffizienz-Netzwerke auf dem Weg zu 100 und mehr Netzwerken
 
Edl-G - der Weg zur Gesetzeskonformität
Edl-G - der Weg zur GesetzeskonformitätEdl-G - der Weg zur Gesetzeskonformität
Edl-G - der Weg zur Gesetzeskonformität
 
Weiße Zertifikate
Weiße ZertifikateWeiße Zertifikate
Weiße Zertifikate
 
Vergleich LEEN und Mari:e
Vergleich LEEN und Mari:eVergleich LEEN und Mari:e
Vergleich LEEN und Mari:e
 
Powerdiät für Ihr Unternehmen gefällig?
Powerdiät für Ihr Unternehmen gefällig?Powerdiät für Ihr Unternehmen gefällig?
Powerdiät für Ihr Unternehmen gefällig?
 
SeHF 2015 | Die elektronische Gesundheitsakte ELGA in Österreich - ein Praxis...
SeHF 2015 | Die elektronische Gesundheitsakte ELGA in Österreich - ein Praxis...SeHF 2015 | Die elektronische Gesundheitsakte ELGA in Österreich - ein Praxis...
SeHF 2015 | Die elektronische Gesundheitsakte ELGA in Österreich - ein Praxis...
 
Open Government Vorgehensmodell 2.0
Open Government Vorgehensmodell 2.0Open Government Vorgehensmodell 2.0
Open Government Vorgehensmodell 2.0
 
Dokumentation in der Realität des Anlagenbaus - Hansruedi Steinhauer
Dokumentation in der Realität des Anlagenbaus - Hansruedi SteinhauerDokumentation in der Realität des Anlagenbaus - Hansruedi Steinhauer
Dokumentation in der Realität des Anlagenbaus - Hansruedi Steinhauer
 
Vwo webinar
Vwo webinar Vwo webinar
Vwo webinar
 
Energetische Betriebsoptimierung - Monitoring
Energetische Betriebsoptimierung - MonitoringEnergetische Betriebsoptimierung - Monitoring
Energetische Betriebsoptimierung - Monitoring
 
Instandhaltungsmanager 2018
Instandhaltungsmanager 2018Instandhaltungsmanager 2018
Instandhaltungsmanager 2018
 
Prospektive Flexibilitätsoptionen in der produzierenden Industrie
Prospektive Flexibilitätsoptionen in der produzierenden IndustrieProspektive Flexibilitätsoptionen in der produzierenden Industrie
Prospektive Flexibilitätsoptionen in der produzierenden Industrie
 
Holistic Powertrain Development & Test Productivity Optimisation at Jaguar La...
Holistic Powertrain Development & Test Productivity Optimisation at Jaguar La...Holistic Powertrain Development & Test Productivity Optimisation at Jaguar La...
Holistic Powertrain Development & Test Productivity Optimisation at Jaguar La...
 
prisma CDW – medizinisches Berichtswesen
prisma CDW – medizinisches Berichtswesenprisma CDW – medizinisches Berichtswesen
prisma CDW – medizinisches Berichtswesen
 
Interne digitale Kommunikation / Intranet
Interne digitale Kommunikation / IntranetInterne digitale Kommunikation / Intranet
Interne digitale Kommunikation / Intranet
 
Schaller emed2013
Schaller emed2013Schaller emed2013
Schaller emed2013
 

Mehr von Ulla Herbst

Mari:e – Mach`s richtig: Energieeffizient!
Mari:e – Mach`s richtig: Energieeffizient!Mari:e – Mach`s richtig: Energieeffizient!
Mari:e – Mach`s richtig: Energieeffizient!
Ulla Herbst
 
Konformitätsbescheinigung
KonformitätsbescheinigungKonformitätsbescheinigung
Konformitätsbescheinigung
Ulla Herbst
 
30 Pilot Netzwerke - Abschlussbroschüre
30 Pilot Netzwerke - Abschlussbroschüre30 Pilot Netzwerke - Abschlussbroschüre
30 Pilot Netzwerke - Abschlussbroschüre
Ulla Herbst
 
Energy efficiency policy as a multi-level governance task
Energy efficiency policy as a multi-level governance taskEnergy efficiency policy as a multi-level governance task
Energy efficiency policy as a multi-level governance task
Ulla Herbst
 
Vortrag Prof. Jochem zu den Berliner Energietagen
Vortrag Prof. Jochem zu den Berliner EnergietagenVortrag Prof. Jochem zu den Berliner Energietagen
Vortrag Prof. Jochem zu den Berliner Energietagen
Ulla Herbst
 
Verdopplung des energietechnischen Fortschritts Die Rolle örtlicher Innovatio...
Verdopplung des energietechnischen Fortschritts Die Rolle örtlicher Innovatio...Verdopplung des energietechnischen Fortschritts Die Rolle örtlicher Innovatio...
Verdopplung des energietechnischen Fortschritts Die Rolle örtlicher Innovatio...
Ulla Herbst
 
Energieeffizienz-Netzwerke – ein Beitrag zum Klimaschutz in Deutschland und w...
Energieeffizienz-Netzwerke – ein Beitrag zum Klimaschutz in Deutschland und w...Energieeffizienz-Netzwerke – ein Beitrag zum Klimaschutz in Deutschland und w...
Energieeffizienz-Netzwerke – ein Beitrag zum Klimaschutz in Deutschland und w...
Ulla Herbst
 
Vision einer energieeffizienten Wirtschaft - die mögliche Rolle der Energieef...
Vision einer energieeffizienten Wirtschaft - die mögliche Rolle der Energieef...Vision einer energieeffizienten Wirtschaft - die mögliche Rolle der Energieef...
Vision einer energieeffizienten Wirtschaft - die mögliche Rolle der Energieef...
Ulla Herbst
 
Der Effizienzteil der Energiewende: Gewinne und Wettbewerbssteigerung
Der Effizienzteil der Energiewende: Gewinne und WettbewerbssteigerungDer Effizienzteil der Energiewende: Gewinne und Wettbewerbssteigerung
Der Effizienzteil der Energiewende: Gewinne und Wettbewerbssteigerung
Ulla Herbst
 
Das Projekt 30 Pilot-Netzwerke - Rückblick und Ergebnisse
Das Projekt 30 Pilot-Netzwerke - Rückblick und ErgebnisseDas Projekt 30 Pilot-Netzwerke - Rückblick und Ergebnisse
Das Projekt 30 Pilot-Netzwerke - Rückblick und Ergebnisse
Ulla Herbst
 
30 Pilot Netzwerke zur Energieeffizienz und zum Klimaschutz - Gesamtüberblick
30 Pilot Netzwerke zur Energieeffizienz und zum Klimaschutz - Gesamtüberblick30 Pilot Netzwerke zur Energieeffizienz und zum Klimaschutz - Gesamtüberblick
30 Pilot Netzwerke zur Energieeffizienz und zum Klimaschutz - Gesamtüberblick
Ulla Herbst
 

Mehr von Ulla Herbst (11)

Mari:e – Mach`s richtig: Energieeffizient!
Mari:e – Mach`s richtig: Energieeffizient!Mari:e – Mach`s richtig: Energieeffizient!
Mari:e – Mach`s richtig: Energieeffizient!
 
Konformitätsbescheinigung
KonformitätsbescheinigungKonformitätsbescheinigung
Konformitätsbescheinigung
 
30 Pilot Netzwerke - Abschlussbroschüre
30 Pilot Netzwerke - Abschlussbroschüre30 Pilot Netzwerke - Abschlussbroschüre
30 Pilot Netzwerke - Abschlussbroschüre
 
Energy efficiency policy as a multi-level governance task
Energy efficiency policy as a multi-level governance taskEnergy efficiency policy as a multi-level governance task
Energy efficiency policy as a multi-level governance task
 
Vortrag Prof. Jochem zu den Berliner Energietagen
Vortrag Prof. Jochem zu den Berliner EnergietagenVortrag Prof. Jochem zu den Berliner Energietagen
Vortrag Prof. Jochem zu den Berliner Energietagen
 
Verdopplung des energietechnischen Fortschritts Die Rolle örtlicher Innovatio...
Verdopplung des energietechnischen Fortschritts Die Rolle örtlicher Innovatio...Verdopplung des energietechnischen Fortschritts Die Rolle örtlicher Innovatio...
Verdopplung des energietechnischen Fortschritts Die Rolle örtlicher Innovatio...
 
Energieeffizienz-Netzwerke – ein Beitrag zum Klimaschutz in Deutschland und w...
Energieeffizienz-Netzwerke – ein Beitrag zum Klimaschutz in Deutschland und w...Energieeffizienz-Netzwerke – ein Beitrag zum Klimaschutz in Deutschland und w...
Energieeffizienz-Netzwerke – ein Beitrag zum Klimaschutz in Deutschland und w...
 
Vision einer energieeffizienten Wirtschaft - die mögliche Rolle der Energieef...
Vision einer energieeffizienten Wirtschaft - die mögliche Rolle der Energieef...Vision einer energieeffizienten Wirtschaft - die mögliche Rolle der Energieef...
Vision einer energieeffizienten Wirtschaft - die mögliche Rolle der Energieef...
 
Der Effizienzteil der Energiewende: Gewinne und Wettbewerbssteigerung
Der Effizienzteil der Energiewende: Gewinne und WettbewerbssteigerungDer Effizienzteil der Energiewende: Gewinne und Wettbewerbssteigerung
Der Effizienzteil der Energiewende: Gewinne und Wettbewerbssteigerung
 
Das Projekt 30 Pilot-Netzwerke - Rückblick und Ergebnisse
Das Projekt 30 Pilot-Netzwerke - Rückblick und ErgebnisseDas Projekt 30 Pilot-Netzwerke - Rückblick und Ergebnisse
Das Projekt 30 Pilot-Netzwerke - Rückblick und Ergebnisse
 
30 Pilot Netzwerke zur Energieeffizienz und zum Klimaschutz - Gesamtüberblick
30 Pilot Netzwerke zur Energieeffizienz und zum Klimaschutz - Gesamtüberblick30 Pilot Netzwerke zur Energieeffizienz und zum Klimaschutz - Gesamtüberblick
30 Pilot Netzwerke zur Energieeffizienz und zum Klimaschutz - Gesamtüberblick
 

DIN EN ISO 50001

  • 1. herbstundherbst.tv Wissenschaft & Medien Film • PR • Kommunikation Usage of Content This draft contains intellectual property of Fraunhofer ISI and is exclusively assigned for presentation purposes. Unless the draft is not passed into the ownership of the customer by a contractual agreement, parts of the conception, design or the basic idea may only be used by written permission of Fraunhofer ISI. Usage without arrangement or mutual agreement is not permitted (use subject to applicable license / copyright) as well as the disclosure of this document to third parties (both as a complete document and in statements). Möchten Sie mehr über Lernende Energieeffizienz-Netzwerke erfahren? Geben Sie uns einfach Ihre Kontaktdaten und teilen Sie uns Ihre Interessen mit. Gerne senden wir Ihnen weitere Informationen zu oder nennen Ihnen die richtigen Ansprechpartner.
  • 2. DIN EN ISO 50001:2011-12 Zu welchen Arbeitspunkten kann die Teilnahme an einem lernenden Energieeffizienz- Netzwerk (LEEN) einen maßgeblichen oder teilweisen Beitrag leisten? Die folgende Aufstellung erhebt nicht den Anspruch, alle einzelnen Anforderungen der Norm vollständig zu benennen. Zu den Unterpunkten der Norm wird teilweise der Versuch unternommen, die Inhalte mit wenigen Schlagworten zu umreißen. Die Unterstützung durch LEEN ist gelb markiert (teilweise Unterstützung: gelb markierter Text; maßgebliche Unterstützung: gelb markiertes Feld) Zur Überprüfung der Konformität obliegt es dem einzelnen Unternehmen, die Anforderungen in der Norm genau zu prüfen. DIN 50001:2011 - 12 geforderter Nachweis Doku. Aufz. Unterstützung durch LEEN 1 2 3 Anwendungsbereich Normative Verweisung Begriffe 4 Anforderungen an Energiemanagementsysteme 4.1 Allgemeine Anforderungen X 4.1 a Einführen, dokumentieren und aufrechterhalten einer Energiepolitik X Rahmen für Maßnahmen, Aufstellung strategischer / operativer Energieziele 4.1 b Anwendungsbereich und Grenzen des EnMS X festlegen , dokumentieren teilweise: Definition des Anwendungsbereiches der Analyse 4.1 c Prozessdefinition, wie soll was erreicht werden X 4.2 Verantwortung des Managements X 4.2.1. Top-Management X Verpflichtung zur Unterstützung; Bereitstellung Ressourcen, Festlegen Anwendungsbereich, Kommunikation, 4.2.2 Aufgaben, Verantwortlichkeiten und Befugnisse X Organigramm „Energieeffizienz- Team“ 4.3 Energiepolitik, allgemeine Definition X inkl. Erwerb energieeffizienter Produkte und Dienstleistungen (vgl. 4.5.7) 4.4 Energieplanung 4.4.1 Energieplanungsprozess durchführen und dokumentieren im Einklang mit Energiepolitik X teilweise: Maßnahmenliste bezogen auf Querschnittstechnologien 4.4.2 Rechtliche Vorschriften/ andere Anforderungen X welche sind wann zu berücksichtigen; Überprüfungszyklus 4.4.3 Energetische Bewertung: Analyse, Schwerpunkte, X X Datenerhebung + Initialberatung 4.4.4 Energetische Ausgangsbasis X Datenerhebung + Initialberatung 4.4.5 Energieleistungskennzahl X teilweise: in Initialberatung definiert und im Monitoring auf Maßnahmenebene überprüft / keine Vorgaben! 4.4.6 strategische, operative messbare Energieziele definieren, Aktionspläne zum EnMS, Maßnahmen priorisieren, Zeitrahmen definieren X Maßnahmenüberblick + Zielsetzung Zieldefinition aus Ergebnissen des Initialberatungsberichts / Diskussionsprozess zwischen Moderator, berat. Ing., Geschäftsführung /
  • 3. Maßnahmenplan 4.5 Einführung und Umsetzung 4.5.1 Allgemeines 4.5.2 Schulungen/Bewusstsein schaffen X X begrenzt: Netzwerktreffen als Qualifizierungsmaßnahmen 4.5.3 Planung/Durchführung der Kommunikation X X begrenzt: Öffentlichkeitsarbeit des Netzwerkes zum Aufbau einer internen/externen Kommunikation nutzen 4.5.4 Dokumentation Kernelemente des EnMS definieren Umgang, Sicherung, Aufbewahrungszeiten X begrenzt: Datenerhebung, Initialberatungsbericht und Maßnahmenübersicht, Zielfindung, Monitoringbericht und Tool 4.5.5 Ablauflenkung X Abläufe/ Instanthaltungsaktivitäten planen im Einklang mit Energiepolitik begrenzt: Kontrolle der Maßnahmen 4.5.6 Auslegung X X Berücksichtigung Energieeffizienz bei Veränderungen 4.5.7 Beschaffung X unter Berücksichtigung Energieeffizienz 4.6 Überprüfung 4.6.1 Wesentliche Energieverbräuche und Faktoren, die Einfluss auf die Überwachung und Messung haben X Datenerhebung, Initialberatungsbericht Mess- und Überwachungseinrichtungen, Anzahl, Typ, Genauigkeiten X X Zentraler Eingang/dezentrale Verwendung – teilweise: Bedarf dezentralen Erfassungs-einrichtungen ableiten und kontinuierlichen Ausbau planen Überwachung, Messung, Analyse: Wesentliche Abweichungen analysieren, Maßnahmen ergreifen X Monitoring-Datenerhebung und Monitoring-Bericht 4.6.2 Ergebnisse der regelm. Bewertungen hinsichtl. Inanspruchnahme u. Einhaltung rechtlicher Bestimmungen X EnergieStG, StromStG, EnEV (Beispiel: Inspektionspflicht Klimaanlagen/ Anforderungen an Gebäudehülle), EnEG, EEG, EDL-Gesetz, BImSchV, TA Luft, BVT-Merkblatt Energieeffizienz 4.6.3 Ergebnisse interner Audits X X teilweise: Monitoring- Datenerhebung und Bericht inkl. Maßnahmenstatus 4.6.4 Feststellung von Nichtkonformitäten; Korrektur-, Vorbeugemaßnahmen X X Abweichungen und Fehler von Planung und Zielstellung erfassen, bewerten und zukünftig vermeiden 4.6.5 Aufzeichnung über erreichte Leistungen und notwendige Kontrollmechanismen fortschreiben X teilweise: Monitoring- Datenerhebung und Monitoring- Bericht als fortzuschreibende Dokumente 4.7 Managementreview X 4.7.1 Überprüfung durch Top- Management X 4.7.2 Eingangsparameter für Managementreview zu c), e), h) Dokumente und Ergebnisse Initialberatung / Monitoring 4.7.3 Ergebnisse des Management- Reviews Festlegen erforderlicher Änderungen