SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Wenn Du verlierst,
        verliere nie die
               Lektion!

     Ahlok,lauchlwennleinlTestlkeine
Response-Verbesserunglmitlsichlbringt:l
InljedemlExperimentlstecktleinlLearning.l
  FürlmeinelkünftigenlAktionenlbehaltel
         ichldieslimlHinterkopf.ll
Teile Dein Wissen.
          So erlangst Du
      Unsterblichkeit!


  Verstehe.üIchübeginneügleichümorgen
 damit,üeinüTest-ProtokollüinüeinemüWiki
zuüpflegen.üFernerüinformiere ich meine
   Kollegenüregelmäßigüdarüber,üwasü
      funktionierteü-üundüwasünicht.üüü
Lerne die Regeln,
    damit Du weißt, wie
      Du sie brichst!


         Na klar - die angeblichen
   Best Practices im E-Mail-Marketing
schaffe ich mir drauf. Trotzdem hinterfrage
     ich und stelle sie auf den (Test-)
        Prüfstand. Danke, Dalai.
Besuche einmal im
  Jahr einen Ort, den
   Du nicht kennst!


    Betreffzeilen-Tests sind super.
  Sie lassen sich im Nu umsetzen und
steigern den Erfolg. Aber ich nehme mir
  auch noch die Zeit, z.B. ein komplett
       neues Layout zu prüfen.
Hast Du einen Fehler
   gemacht? Unternimm
    sofort etwas, um ihn
      zu korrigieren.

         Wer viel experimentiert, dem
wird hin und wieder zwangsläufig ein Lapsus
   unterlaufen. Wenn dieser schwer wiegt,
   dann stoppe ich den Versand, korrigiere
        den Fehler und versende eine
        Korrektur-Mail an Betroffene.
Denk aber auch
 daran : Schweigen ist
    manchmal die
    beste Antwort.

         Ja, stimmt. Kleine
    Schnitzer bedürfen keiner
Enschuldigungsmail. Und nicht jede
 E-Mail muss beantwortet werden.
      Manchmal belasse ich
            es besser ...
Begegne Veränderungen
    mit offenen Armen. Aber
   verliere dabei nicht Deine
         Wertmaßstäbe.

                  Guter!Punkt,!Dalai.
          Ich!werde!viel testen und!große!
       Kontraste!wählen.!Meine!Abonnenten!
aber!in die Irre führen?!Niemals"!BMichael Jackson
   lebtB!als!Betreff!erzeugt!Aufmerksamkeit!und!
     sicher!viele!Öffnungen.!Aber!es!hat!nichts!
            mit!meinem!Angebot!zu!tun.!!!!
Habe Respekt für
     Dich selbst, Respekt für
     andere und übernimm
    Verantwortung für Dein
            Handeln.

                IchGwerdeGnichtGinGdieG
      IrreGführenGundGauchGnichtGaufGandereG
    WeiseGspammen.GWerbemailsGversendeG
ichGnurGanGAbonnenten,GdieGdieseGbestelltGhaben.G
     HinterGmeinenGE-Mail-InhaltenGkannGichG
            mitGgutemGGewissenGstehen.
Bedenke: Macht,
  die sich nur auf Gewehr-
    Läufe stützt, ist nicht
         von Dauer.

           GutAgesagt.ANatürlichA
     könnteAichAE-MailsAversendenAnochA
 undAnöcher.AKurzfristigAwürdeAsichAvielleicht
meinAGewinnAerhöhen.ALangfristigAvergrauliche
 ichAmeineAAbonnentenAaber.ANurArelevante
       InhalteAüberzeugenAdauerhaftb
Meine Philosophie
ist Freundlichkeit!



Meine auch! :-)

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Brochure Armonia 2010 - Du Lac et Du Parc Grand Resort Riva del
Brochure Armonia 2010 - Du Lac et Du Parc Grand Resort Riva del Brochure Armonia 2010 - Du Lac et Du Parc Grand Resort Riva del
Brochure Armonia 2010 - Du Lac et Du Parc Grand Resort Riva del Andrea
 
Lisbon
LisbonLisbon
Lisbon
frasaint
 
Rechtliche Herausforderungen im internationalen B2C-Onlinehandel
Rechtliche Herausforderungen im internationalen B2C-OnlinehandelRechtliche Herausforderungen im internationalen B2C-Onlinehandel
Rechtliche Herausforderungen im internationalen B2C-Onlinehandel
Trusted Shops
 
durchblick Ausgabe 1 / 2015
durchblick Ausgabe 1 / 2015durchblick Ausgabe 1 / 2015
durchblick Ausgabe 1 / 2015
BKK advita
 
Präsentation Antonia und Alexander Sutter bei transformingMEDIA
Präsentation Antonia und Alexander Sutter bei transformingMEDIAPräsentation Antonia und Alexander Sutter bei transformingMEDIA
Präsentation Antonia und Alexander Sutter bei transformingMEDIA
Lokalrundfunktage
 
Nanna Grundell Scandinavian Kitchen
Nanna Grundell Scandinavian KitchenNanna Grundell Scandinavian Kitchen
Nanna Grundell Scandinavian KitchenNanna Grundell
 
Que pasaría si tú o un familiar enfermaran de gravedad?
Que pasaría si tú o un familiar enfermaran de gravedad?Que pasaría si tú o un familiar enfermaran de gravedad?
Que pasaría si tú o un familiar enfermaran de gravedad?
Liliana Elena Gonzalez Castro
 
Lothar Steigerwald: Das Spessartcamp
Lothar Steigerwald: Das SpessartcampLothar Steigerwald: Das Spessartcamp
Lothar Steigerwald: Das SpessartcampLokalrundfunktage
 
Lowara DOMO 7 - 7VX - Fornid
Lowara DOMO 7 - 7VX -  FornidLowara DOMO 7 - 7VX -  Fornid
Lowara DOMO 7 - 7VX - Fornid
Fornid-Deutschland
 
Tagging - ein sozialer Tag-Traum?
Tagging - ein sozialer Tag-Traum?Tagging - ein sozialer Tag-Traum?
Tagging - ein sozialer Tag-Traum?
Matthias Mueller-Prove
 
CounterCulture und CoEvolution des Systems Mensch-Computer
CounterCulture und CoEvolution des Systems Mensch-ComputerCounterCulture und CoEvolution des Systems Mensch-Computer
CounterCulture und CoEvolution des Systems Mensch-Computer
Matthias Mueller-Prove
 
Was Wertschätzung mit Shitstorms zu tun haben
Was Wertschätzung mit Shitstorms zu tun habenWas Wertschätzung mit Shitstorms zu tun haben
Was Wertschätzung mit Shitstorms zu tun haben
ScribbleLive
 
Bernd Rasser
Bernd RasserBernd Rasser
Bernd Rasser
Lokalrundfunktage
 
Lernen2.0 - Wunsch oder Wirklichkeit?
Lernen2.0 - Wunsch oder Wirklichkeit?Lernen2.0 - Wunsch oder Wirklichkeit?
Lernen2.0 - Wunsch oder Wirklichkeit?
Lisa Rosa
 
Dirk Klee
Dirk KleeDirk Klee
SPOONFED
SPOONFEDSPOONFED

Andere mochten auch (19)

Brochure Armonia 2010 - Du Lac et Du Parc Grand Resort Riva del
Brochure Armonia 2010 - Du Lac et Du Parc Grand Resort Riva del Brochure Armonia 2010 - Du Lac et Du Parc Grand Resort Riva del
Brochure Armonia 2010 - Du Lac et Du Parc Grand Resort Riva del
 
Lisbon
LisbonLisbon
Lisbon
 
Rechtliche Herausforderungen im internationalen B2C-Onlinehandel
Rechtliche Herausforderungen im internationalen B2C-OnlinehandelRechtliche Herausforderungen im internationalen B2C-Onlinehandel
Rechtliche Herausforderungen im internationalen B2C-Onlinehandel
 
durchblick Ausgabe 1 / 2015
durchblick Ausgabe 1 / 2015durchblick Ausgabe 1 / 2015
durchblick Ausgabe 1 / 2015
 
Präsentation Antonia und Alexander Sutter bei transformingMEDIA
Präsentation Antonia und Alexander Sutter bei transformingMEDIAPräsentation Antonia und Alexander Sutter bei transformingMEDIA
Präsentation Antonia und Alexander Sutter bei transformingMEDIA
 
Nanna Grundell Scandinavian Kitchen
Nanna Grundell Scandinavian KitchenNanna Grundell Scandinavian Kitchen
Nanna Grundell Scandinavian Kitchen
 
Que pasaría si tú o un familiar enfermaran de gravedad?
Que pasaría si tú o un familiar enfermaran de gravedad?Que pasaría si tú o un familiar enfermaran de gravedad?
Que pasaría si tú o un familiar enfermaran de gravedad?
 
Lothar Steigerwald: Das Spessartcamp
Lothar Steigerwald: Das SpessartcampLothar Steigerwald: Das Spessartcamp
Lothar Steigerwald: Das Spessartcamp
 
Stephan huber
Stephan huberStephan huber
Stephan huber
 
Lowara DOMO 7 - 7VX - Fornid
Lowara DOMO 7 - 7VX -  FornidLowara DOMO 7 - 7VX -  Fornid
Lowara DOMO 7 - 7VX - Fornid
 
Tagging - ein sozialer Tag-Traum?
Tagging - ein sozialer Tag-Traum?Tagging - ein sozialer Tag-Traum?
Tagging - ein sozialer Tag-Traum?
 
CounterCulture und CoEvolution des Systems Mensch-Computer
CounterCulture und CoEvolution des Systems Mensch-ComputerCounterCulture und CoEvolution des Systems Mensch-Computer
CounterCulture und CoEvolution des Systems Mensch-Computer
 
Sebastian Ballweg
Sebastian BallwegSebastian Ballweg
Sebastian Ballweg
 
Hohenberger
HohenbergerHohenberger
Hohenberger
 
Was Wertschätzung mit Shitstorms zu tun haben
Was Wertschätzung mit Shitstorms zu tun habenWas Wertschätzung mit Shitstorms zu tun haben
Was Wertschätzung mit Shitstorms zu tun haben
 
Bernd Rasser
Bernd RasserBernd Rasser
Bernd Rasser
 
Lernen2.0 - Wunsch oder Wirklichkeit?
Lernen2.0 - Wunsch oder Wirklichkeit?Lernen2.0 - Wunsch oder Wirklichkeit?
Lernen2.0 - Wunsch oder Wirklichkeit?
 
Dirk Klee
Dirk KleeDirk Klee
Dirk Klee
 
SPOONFED
SPOONFEDSPOONFED
SPOONFED
 

Ähnlich wie 10 E-Mail-Weisheiten des Dalai Lama

2012 2b Prokrastination
2012 2b Prokrastination 2012 2b Prokrastination
2012 2b Prokrastination ionlyspy
 
2b prokrastination gd i_2013
2b prokrastination gd i_20132b prokrastination gd i_2013
2b prokrastination gd i_2013ionlyspy
 
supervivecia (1).pdf
supervivecia (1).pdfsupervivecia (1).pdf
supervivecia (1).pdf
ManuelMarreroHenriqu
 
Die Gebote des Hamsterrades
Die Gebote des HamsterradesDie Gebote des Hamsterrades
Die Gebote des Hamsterrades
Scholz Antje
 
E-Booklet - So klappt es sicher - 3 Erfolgstechniken fuer jeden Tag
E-Booklet - So klappt es sicher - 3 Erfolgstechniken fuer jeden TagE-Booklet - So klappt es sicher - 3 Erfolgstechniken fuer jeden Tag
E-Booklet - So klappt es sicher - 3 Erfolgstechniken fuer jeden Tag
Benno Schmid-Wilhelm
 
Elc 2b prokrastination
Elc 2b prokrastinationElc 2b prokrastination
Elc 2b prokrastinationionlyspy
 
Loslassen lernen-5-2: Die 9 Geheimnisse des erfolgreichen Loslassens
Loslassen lernen-5-2: Die 9 Geheimnisse des erfolgreichen LoslassensLoslassen lernen-5-2: Die 9 Geheimnisse des erfolgreichen Loslassens
Loslassen lernen-5-2: Die 9 Geheimnisse des erfolgreichen Loslassens
Mahashakti Uta Engeln
 
15 Übungen für mehr Selbstbewusstsein
15 Übungen für mehr Selbstbewusstsein15 Übungen für mehr Selbstbewusstsein
15 Übungen für mehr Selbstbewusstsein
moritz Ztirom
 
Vereinbarkeit von Beruf und Weiterbildung
Vereinbarkeit von Beruf und WeiterbildungVereinbarkeit von Beruf und Weiterbildung
Vereinbarkeit von Beruf und Weiterbildung
Eberle Bau
 
Entfalten Sie Ihr volles Potenzial.pdf
Entfalten Sie Ihr volles Potenzial.pdfEntfalten Sie Ihr volles Potenzial.pdf
Entfalten Sie Ihr volles Potenzial.pdf
Hasenchat Books
 
BIWI - L3 Tipps gegen Prokrastination
BIWI - L3 Tipps gegen ProkrastinationBIWI - L3 Tipps gegen Prokrastination
BIWI - L3 Tipps gegen Prokrastination
ionlyspy
 
G -evolution_2012_bewusstsseinsprung
G  -evolution_2012_bewusstsseinsprungG  -evolution_2012_bewusstsseinsprung
G -evolution_2012_bewusstsseinsprung
Chemtrails Spoter
 

Ähnlich wie 10 E-Mail-Weisheiten des Dalai Lama (12)

2012 2b Prokrastination
2012 2b Prokrastination 2012 2b Prokrastination
2012 2b Prokrastination
 
2b prokrastination gd i_2013
2b prokrastination gd i_20132b prokrastination gd i_2013
2b prokrastination gd i_2013
 
supervivecia (1).pdf
supervivecia (1).pdfsupervivecia (1).pdf
supervivecia (1).pdf
 
Die Gebote des Hamsterrades
Die Gebote des HamsterradesDie Gebote des Hamsterrades
Die Gebote des Hamsterrades
 
E-Booklet - So klappt es sicher - 3 Erfolgstechniken fuer jeden Tag
E-Booklet - So klappt es sicher - 3 Erfolgstechniken fuer jeden TagE-Booklet - So klappt es sicher - 3 Erfolgstechniken fuer jeden Tag
E-Booklet - So klappt es sicher - 3 Erfolgstechniken fuer jeden Tag
 
Elc 2b prokrastination
Elc 2b prokrastinationElc 2b prokrastination
Elc 2b prokrastination
 
Loslassen lernen-5-2: Die 9 Geheimnisse des erfolgreichen Loslassens
Loslassen lernen-5-2: Die 9 Geheimnisse des erfolgreichen LoslassensLoslassen lernen-5-2: Die 9 Geheimnisse des erfolgreichen Loslassens
Loslassen lernen-5-2: Die 9 Geheimnisse des erfolgreichen Loslassens
 
15 Übungen für mehr Selbstbewusstsein
15 Übungen für mehr Selbstbewusstsein15 Übungen für mehr Selbstbewusstsein
15 Übungen für mehr Selbstbewusstsein
 
Vereinbarkeit von Beruf und Weiterbildung
Vereinbarkeit von Beruf und WeiterbildungVereinbarkeit von Beruf und Weiterbildung
Vereinbarkeit von Beruf und Weiterbildung
 
Entfalten Sie Ihr volles Potenzial.pdf
Entfalten Sie Ihr volles Potenzial.pdfEntfalten Sie Ihr volles Potenzial.pdf
Entfalten Sie Ihr volles Potenzial.pdf
 
BIWI - L3 Tipps gegen Prokrastination
BIWI - L3 Tipps gegen ProkrastinationBIWI - L3 Tipps gegen Prokrastination
BIWI - L3 Tipps gegen Prokrastination
 
G -evolution_2012_bewusstsseinsprung
G  -evolution_2012_bewusstsseinsprungG  -evolution_2012_bewusstsseinsprung
G -evolution_2012_bewusstsseinsprung
 

Mehr von Rene Kulka

Stichwortverzeichnis: amzn.to/emailBuch
Stichwortverzeichnis: amzn.to/emailBuchStichwortverzeichnis: amzn.to/emailBuch
Stichwortverzeichnis: amzn.to/emailBuch
Rene Kulka
 
Inhaltsverzeichnis: amzn.to/emailBuch
Inhaltsverzeichnis: amzn.to/emailBuchInhaltsverzeichnis: amzn.to/emailBuch
Inhaltsverzeichnis: amzn.to/emailBuch
Rene Kulka
 
Inhaltsverzeichnis: amzn.to/emailBuch
Inhaltsverzeichnis: amzn.to/emailBuchInhaltsverzeichnis: amzn.to/emailBuch
Inhaltsverzeichnis: amzn.to/emailBuch
Rene Kulka
 
"E-Mail von Tante Emma" (M3 CAMPIXX 2013)
"E-Mail von Tante Emma" (M3 CAMPIXX 2013)"E-Mail von Tante Emma" (M3 CAMPIXX 2013)
"E-Mail von Tante Emma" (M3 CAMPIXX 2013)
Rene Kulka
 
Trends, Berlin Email Summit 2013
Trends, Berlin Email Summit 2013 Trends, Berlin Email Summit 2013
Trends, Berlin Email Summit 2013
Rene Kulka
 
E-Mail-Marketing Trends 2013
E-Mail-Marketing Trends 2013E-Mail-Marketing Trends 2013
E-Mail-Marketing Trends 2013Rene Kulka
 
Videos im E-Mail-Marketing
Videos im E-Mail-MarketingVideos im E-Mail-Marketing
Videos im E-Mail-Marketing
Rene Kulka
 

Mehr von Rene Kulka (7)

Stichwortverzeichnis: amzn.to/emailBuch
Stichwortverzeichnis: amzn.to/emailBuchStichwortverzeichnis: amzn.to/emailBuch
Stichwortverzeichnis: amzn.to/emailBuch
 
Inhaltsverzeichnis: amzn.to/emailBuch
Inhaltsverzeichnis: amzn.to/emailBuchInhaltsverzeichnis: amzn.to/emailBuch
Inhaltsverzeichnis: amzn.to/emailBuch
 
Inhaltsverzeichnis: amzn.to/emailBuch
Inhaltsverzeichnis: amzn.to/emailBuchInhaltsverzeichnis: amzn.to/emailBuch
Inhaltsverzeichnis: amzn.to/emailBuch
 
"E-Mail von Tante Emma" (M3 CAMPIXX 2013)
"E-Mail von Tante Emma" (M3 CAMPIXX 2013)"E-Mail von Tante Emma" (M3 CAMPIXX 2013)
"E-Mail von Tante Emma" (M3 CAMPIXX 2013)
 
Trends, Berlin Email Summit 2013
Trends, Berlin Email Summit 2013 Trends, Berlin Email Summit 2013
Trends, Berlin Email Summit 2013
 
E-Mail-Marketing Trends 2013
E-Mail-Marketing Trends 2013E-Mail-Marketing Trends 2013
E-Mail-Marketing Trends 2013
 
Videos im E-Mail-Marketing
Videos im E-Mail-MarketingVideos im E-Mail-Marketing
Videos im E-Mail-Marketing
 

10 E-Mail-Weisheiten des Dalai Lama

  • 1. Wenn Du verlierst, verliere nie die Lektion! Ahlok,lauchlwennleinlTestlkeine Response-Verbesserunglmitlsichlbringt:l InljedemlExperimentlstecktleinlLearning.l FürlmeinelkünftigenlAktionenlbehaltel ichldieslimlHinterkopf.ll
  • 2. Teile Dein Wissen. So erlangst Du Unsterblichkeit! Verstehe.üIchübeginneügleichümorgen damit,üeinüTest-ProtokollüinüeinemüWiki zuüpflegen.üFernerüinformiere ich meine Kollegenüregelmäßigüdarüber,üwasü funktionierteü-üundüwasünicht.üüü
  • 3. Lerne die Regeln, damit Du weißt, wie Du sie brichst! Na klar - die angeblichen Best Practices im E-Mail-Marketing schaffe ich mir drauf. Trotzdem hinterfrage ich und stelle sie auf den (Test-) Prüfstand. Danke, Dalai.
  • 4. Besuche einmal im Jahr einen Ort, den Du nicht kennst! Betreffzeilen-Tests sind super. Sie lassen sich im Nu umsetzen und steigern den Erfolg. Aber ich nehme mir auch noch die Zeit, z.B. ein komplett neues Layout zu prüfen.
  • 5. Hast Du einen Fehler gemacht? Unternimm sofort etwas, um ihn zu korrigieren. Wer viel experimentiert, dem wird hin und wieder zwangsläufig ein Lapsus unterlaufen. Wenn dieser schwer wiegt, dann stoppe ich den Versand, korrigiere den Fehler und versende eine Korrektur-Mail an Betroffene.
  • 6. Denk aber auch daran : Schweigen ist manchmal die beste Antwort. Ja, stimmt. Kleine Schnitzer bedürfen keiner Enschuldigungsmail. Und nicht jede E-Mail muss beantwortet werden. Manchmal belasse ich es besser ...
  • 7. Begegne Veränderungen mit offenen Armen. Aber verliere dabei nicht Deine Wertmaßstäbe. Guter!Punkt,!Dalai. Ich!werde!viel testen und!große! Kontraste!wählen.!Meine!Abonnenten! aber!in die Irre führen?!Niemals"!BMichael Jackson lebtB!als!Betreff!erzeugt!Aufmerksamkeit!und! sicher!viele!Öffnungen.!Aber!es!hat!nichts! mit!meinem!Angebot!zu!tun.!!!!
  • 8. Habe Respekt für Dich selbst, Respekt für andere und übernimm Verantwortung für Dein Handeln. IchGwerdeGnichtGinGdieG IrreGführenGundGauchGnichtGaufGandereG WeiseGspammen.GWerbemailsGversendeG ichGnurGanGAbonnenten,GdieGdieseGbestelltGhaben.G HinterGmeinenGE-Mail-InhaltenGkannGichG mitGgutemGGewissenGstehen.
  • 9. Bedenke: Macht, die sich nur auf Gewehr- Läufe stützt, ist nicht von Dauer. GutAgesagt.ANatürlichA könnteAichAE-MailsAversendenAnochA undAnöcher.AKurzfristigAwürdeAsichAvielleicht meinAGewinnAerhöhen.ALangfristigAvergrauliche ichAmeineAAbonnentenAaber.ANurArelevante InhalteAüberzeugenAdauerhaftb