SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
CryptionPro
CryptionPro schützt Ihre Daten auf mobilen Speichermedien.

CryptionPro® verschlüsselt alle Daten, die Sie auf externe Speichermedien kopieren. Dies geschieht im Hintergrund
ganz automatisch und zuverlässig, ohne die Arbeit der Mitarbeiter zu stören. An einem anderen Arbeitsplatz inner-
halb Ihres Unternehmens werden die Daten dann auch wieder voll automatisch entschlüsselt, wobei Sie hier ver-
schiedene Abgrenzungsmöglichkeiten nach Gruppen und Abteilungen haben. Verschlüsselt wird auf Datei-Ebene, so
dass Sie, wenn freigeschaltet, auch einzelne Dateien unverschlüsselt speichern können, wenn Sie zum Beispiel eine
Präsentation oder sonstige Materialien einem Geschäftspartner übergeben möchten oder erhalten. Außerdem un-
terstützt CryptionPro® eine mobile Verschlüsselung, so dass Sie sensible Daten, die Sie vor Ort von einem Geschäfts-
partner erhalten haben, sicher in Ihr Büro transportieren können.



IHRE VORTEILE
    Schützen Sie Ihre Unternehmensdaten
    bei Diebstahl oder Verlust.
    Schützen Sie sensible Daten die Mitar-
    beitern anvertraut werden.
    Erfüllen Sie gesetzliche Datenschutz-
    bestimmungen.
    Ermöglichen Sie den sicherer Einsatz
    mobiler Speichermedien.

AUSGEWÄHLTE FUNKTIONEN
   Verschiedene Verschlüsselungsoptio-
   nen: automatische Verschlüsselung,
   Verschlüsselung auf Datei-Ebenen.
   Ortsunabhängige Unterstützung:
   Zugriff auf verschlüsselte Daten zu
   jeder Zeit an jedem Ort, im Unterneh-
   men oder unterwegs.
   Auswahl an Verschlüsselungsverfah-
   ren: AES 256 Bit; Blowfish 256 Bit.
   Sichere zentrale Passwortverwaltung
   mit Masterpasswort.
                                                      Wählen Sie zwischen verschiedenen Verschlüsselungsoptionen und –methoden.




                             „Wenn man sich die                  Schwachstelle USB-Port
                             Relevanz der Unterneh-              Durch die hohe Speicherkapazität von USB-
                             mens-IT für den Ge-                 Geräten lassen sich ohne weiteres ganze Daten-
                             schäftserfolg verdeut-              banken kopieren. Dies ist eine äußerst kritische
 licht, wird schnell klar, dass man nicht die Augen              Bedrohung, deren Nichtbekämpfung einen hohen
 davor verschließen darf, dass viele sensible Daten              finanziellen Verlust bedeuten kann. Nur durch
 über mobile Datenträger das Unternehmen verlas-                 zentrales Management können Endpunkte zuver-
 sen, ohne das diese Daten geschützt sind. Deshalb               lässig und intelligent geschützt werden. Dies um-
 haben wir uns für eine Partnerschaft mit cy-                    fasst den Zugang zu USB-Ports, die Kontrolle und
 napspro entschieden.“                                           Protokollierung der Datenübertragung, sowie den
                                                                 Schutz von Daten auf mobilen Geräten durch si-
 Herbert Uhl, CEO der Matrix42 AG                                chere Verschlüsselung.
cynapspro                                                          Endpoint Data Protection

cynapspro Lösungen bieten Datenschutz an den End-
punkten des Unternehmensnetzwerks und setzen an
folgenden Punkten an:
DevicePro verhindert Datenverlust durch offene Ports
und externe Speichermedien.
CryptionPro verschlüsselt Ihre Firmendaten auf mobi-
len Speichergeräten – ganz automatisch.
CryptionPro HDD schützt Ihre vertraulichen Daten
durch Festplattenverschlüsselung.
ApplicationPro kontrolliert ausführbare Anwendun-
gen nach dem Whitelist- oder Blacklist-Verfahren.
ErasePro löscht Dateien endgültig, so dass Sie nicht
wiederhergestellt werden können.
PowerPro reduziert den Energieverbrauch und mel-
det verdächtige Aktivitäten.

Durch folgende Merkmale           zeichnen    sich    alle         rung mit Filter- und Sortieroptionen. Sie sehen, wer
cynapspro Lösungen aus:                                            auf welche Dateien zugegriffen hat. Auch alle Admi-
                                                                   nistrator-Aktionen werden vollständig protokolliert.
Intuitive Management Konsole
                                                                   Minimale Systemvoraussetzungen
Komplexe Einstellungen können mit wenigen Maus-
                                                                   Abgesehen von der SQL Server Datenbank (die kos-
klicks durch die zentrale Verwaltungsoberfläche vor-
                                                                   tenlose Express Version ist ausreichend) wird keine
genommen werden. Konsole und der lokal installierte
                                                                   weitere Software (wie z.B. IIS-Server oder .Net-Client)
Agent stehen in verschiedenen Sprachen zur Verfü-
                                                                   benötigt. Es entstehen keine neuen Sicherheitslücken
gung.
                                                                   durch die Backendsoftware und Arbeitsspeicher-,
Real-Time Management                                               sowie CPU-Last werden nicht unnötig verschwendet.
Geänderte Rechte werden sofort auf dem Rechner
                                                                   Sichere Kerneltreibertechnologie
des Benutzers wirksam, ein Neustart oder eine Neu-
                                                                   Die cynapspro® Kerneltreibertechnologie lädt sich
anmeldung sind nicht erforderlich.
                                                                   während der Bootphase ins Betriebssystem und ga-
Gruppen-, benutzer- und rechnerspezifische Rechte-                 rantiert, dass der Agentendienst auf dem Client im-
vergabe                                                            mer aktiv ist. Nur autorisierte Administratoren kön-
Vermindern Sie den Verwaltungsaufwand. Steuern                     nen den Clientdienst deinstallieren oder stoppen.
Sie individuelle Zugriffsrechte direkt über die jeweili-
                                                                   Integration in Drittanwendungen
gen Gruppen, Benutzer und Rechner.
                                                                   Eine XML-Schnittstelle ermöglicht eine automatische
Synchronisation von Benutzerverzeichnissen                         Rechteverwaltung direkt aus vorhandenen Drittan-
Vorhandene Benutzer- und Benutzergruppendefiniti-                  wendungen wie z.B. Helpdesk-Lösungen heraus, so
onen im Microsoft Active Directory oder Novell eDi-                dass existierende Prozesse, Genehmigungsverfahren,
rectory werden in die Verwaltungskonsole synchroni-                Benachrichtigungen und Berichte verwendet werden
siert. Durch die nahtlose Integration mit verschiede-              können, ohne dass die Support-Mitarbeiter eine zwei-
nen Verzeichnissen reduzieren den Konfigurations-                  te Konsole öffnen müssen.
und Pflegeaufwand bei der Definition von Benutzern
                                                                   Unterstützung für verteilte Umgebungen
und Benutzergruppen für die Zugriffskontrolllisten.
                                                                   Mehrere sich gegenseitig replizierende Server können
Vollständige Protokollierung                                       gleichzeitig betrieben werden.
Passwortgeschützte, detaillierte Zugriffsprotokollie-


Kostenlose Testversion                                             Kontakt
Im Downloadbereich der cynapspro Website stel-                     cynapspro GmbH
len wir Interessenten eine Vollversion unserer                     Am Hardtwald 1
Software samt einer kostenlosen 5-Benutzer-                        76275 Ettlingen
Lizenz bereit. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns                    Tel.: 07243 / 945-250
auf, wenn Sie an einer größeren Teststellung inte-                 Email: contact@cynapspro.com
ressiert sind.                                                     Internet: www.cynapspro.com

                               Mai 2010 - Copyright cynapspro GmbH 2010—Alle Rechte vorbehalten

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

cynapspro data endpoint protection 2010 - Installationsleitfaden
cynapspro data endpoint protection 2010 - Installationsleitfadencynapspro data endpoint protection 2010 - Installationsleitfaden
cynapspro data endpoint protection 2010 - Installationsleitfaden
cynapspro GmbH
 
Virtozzo Datasheet A4 De 170209
Virtozzo Datasheet A4 De 170209Virtozzo Datasheet A4 De 170209
Virtozzo Datasheet A4 De 170209
guestcae1d
 
Secure Linux Administration Conference 2006: Linux Disaster Recovery mit ReaR...
Secure Linux Administration Conference 2006: Linux Disaster Recovery mit ReaR...Secure Linux Administration Conference 2006: Linux Disaster Recovery mit ReaR...
Secure Linux Administration Conference 2006: Linux Disaster Recovery mit ReaR...
Schlomo Schapiro
 
Hardening Oracle Databases (German)
Hardening Oracle Databases (German)Hardening Oracle Databases (German)
Hardening Oracle Databases (German)
Carsten Muetzlitz
 
Anwender-Case Karl Storz GmbH & Co. KG auf OpenText Basis
Anwender-Case Karl Storz GmbH & Co. KG auf OpenText BasisAnwender-Case Karl Storz GmbH & Co. KG auf OpenText Basis
Anwender-Case Karl Storz GmbH & Co. KG auf OpenText Basis
netmedianer GmbH
 
Leistungsbeschreibung Rz
Leistungsbeschreibung   RzLeistungsbeschreibung   Rz
Leistungsbeschreibung Rz
Venezia0208
 

Was ist angesagt? (6)

cynapspro data endpoint protection 2010 - Installationsleitfaden
cynapspro data endpoint protection 2010 - Installationsleitfadencynapspro data endpoint protection 2010 - Installationsleitfaden
cynapspro data endpoint protection 2010 - Installationsleitfaden
 
Virtozzo Datasheet A4 De 170209
Virtozzo Datasheet A4 De 170209Virtozzo Datasheet A4 De 170209
Virtozzo Datasheet A4 De 170209
 
Secure Linux Administration Conference 2006: Linux Disaster Recovery mit ReaR...
Secure Linux Administration Conference 2006: Linux Disaster Recovery mit ReaR...Secure Linux Administration Conference 2006: Linux Disaster Recovery mit ReaR...
Secure Linux Administration Conference 2006: Linux Disaster Recovery mit ReaR...
 
Hardening Oracle Databases (German)
Hardening Oracle Databases (German)Hardening Oracle Databases (German)
Hardening Oracle Databases (German)
 
Anwender-Case Karl Storz GmbH & Co. KG auf OpenText Basis
Anwender-Case Karl Storz GmbH & Co. KG auf OpenText BasisAnwender-Case Karl Storz GmbH & Co. KG auf OpenText Basis
Anwender-Case Karl Storz GmbH & Co. KG auf OpenText Basis
 
Leistungsbeschreibung Rz
Leistungsbeschreibung   RzLeistungsbeschreibung   Rz
Leistungsbeschreibung Rz
 

Ähnlich wie Cryption proflyer de

CryptionPro HDD Flyer deutsch
CryptionPro HDD Flyer deutschCryptionPro HDD Flyer deutsch
CryptionPro HDD Flyer deutsch
cynapspro GmbH
 
Fujitsu Storage Days 2018 - Eternus Survivalpack
Fujitsu Storage Days 2018 - Eternus SurvivalpackFujitsu Storage Days 2018 - Eternus Survivalpack
Fujitsu Storage Days 2018 - Eternus Survivalpack
Fujitsu Central Europe
 
Mobiles und flexibles Arbeiten mit der CANCOM AHP Private Cloud
Mobiles und flexibles Arbeiten mit der CANCOM AHP Private CloudMobiles und flexibles Arbeiten mit der CANCOM AHP Private Cloud
Mobiles und flexibles Arbeiten mit der CANCOM AHP Private Cloud
CANCOM
 
docufied smartINVOICE
docufied smartINVOICEdocufied smartINVOICE
PCS AG: OneTouchDemo (dt.)
PCS AG: OneTouchDemo (dt.)PCS AG: OneTouchDemo (dt.)
PCS AG: OneTouchDemo (dt.)
PCS AG
 
FlexNet Manager Suite On-Demand Datasheet
FlexNet Manager Suite On-Demand DatasheetFlexNet Manager Suite On-Demand Datasheet
FlexNet Manager Suite On-Demand Datasheet
Flexera
 
cynapspro endpoint data protection 2010 - Bedienungsleitfaden
cynapspro endpoint data protection 2010 - Bedienungsleitfadencynapspro endpoint data protection 2010 - Bedienungsleitfaden
cynapspro endpoint data protection 2010 - Bedienungsleitfaden
cynapspro GmbH
 
Windows 7 - Preview & Roadmap
Windows 7 - Preview & RoadmapWindows 7 - Preview & Roadmap
Windows 7 - Preview & Roadmap
Georg Binder
 
Citrix Day 2014: Enterprise Mobility - Citrix Lösungen mit Workpace Suite
Citrix Day 2014: Enterprise Mobility - Citrix Lösungen mit Workpace SuiteCitrix Day 2014: Enterprise Mobility - Citrix Lösungen mit Workpace Suite
Citrix Day 2014: Enterprise Mobility - Citrix Lösungen mit Workpace Suite
Digicomp Academy AG
 
Skalierung & Performance
Skalierung & PerformanceSkalierung & Performance
Skalierung & Performance
glembotzky
 
Vodafone Cloud & Hosting Services
Vodafone Cloud & Hosting Services Vodafone Cloud & Hosting Services
Vodafone Cloud & Hosting Services
Vodafone Deutschland Business
 
Steinzeit war gestern! Wege der Cloud-nativen Evolution.
Steinzeit war gestern! Wege der Cloud-nativen Evolution.Steinzeit war gestern! Wege der Cloud-nativen Evolution.
Steinzeit war gestern! Wege der Cloud-nativen Evolution.
QAware GmbH
 
Cynapspro endpoint data protection 2011 step by-step anleitung device pro und...
Cynapspro endpoint data protection 2011 step by-step anleitung device pro und...Cynapspro endpoint data protection 2011 step by-step anleitung device pro und...
Cynapspro endpoint data protection 2011 step by-step anleitung device pro und...
cynapspro GmbH
 
Cynapspro Endpoint Data Protection 2011 - Step By Step Anleitung DevicePro un...
Cynapspro Endpoint Data Protection 2011 - Step By Step Anleitung DevicePro un...Cynapspro Endpoint Data Protection 2011 - Step By Step Anleitung DevicePro un...
Cynapspro Endpoint Data Protection 2011 - Step By Step Anleitung DevicePro un...
cynapspro GmbH
 
Arbeiten Sie wo Sie wollen – Ihre Daten bleiben zentral und sicher verwahrt
Arbeiten Sie wo Sie wollen – Ihre Daten bleiben zentral und sicher verwahrtArbeiten Sie wo Sie wollen – Ihre Daten bleiben zentral und sicher verwahrt
Arbeiten Sie wo Sie wollen – Ihre Daten bleiben zentral und sicher verwahrt
AWS Germany
 
Wolfgang Mader (Huemer Data Center)
Wolfgang Mader (Huemer Data Center)Wolfgang Mader (Huemer Data Center)
Wolfgang Mader (Huemer Data Center)
Agenda Europe 2035
 
Managed GNU/Linux Servers
Managed GNU/Linux ServersManaged GNU/Linux Servers
Managed GNU/Linux Servers
South Tyrol Free Software Conference
 
GWAVACon: ZENworks Mobile Management (deutsch)
GWAVACon: ZENworks Mobile Management (deutsch)GWAVACon: ZENworks Mobile Management (deutsch)
GWAVACon: ZENworks Mobile Management (deutsch)
GWAVA
 
Erfolgreiches Lizenzmanagement in Virtual-Desktop-Umgebungen und BYOD-Modellen
Erfolgreiches Lizenzmanagement in Virtual-Desktop-Umgebungen und BYOD-ModellenErfolgreiches Lizenzmanagement in Virtual-Desktop-Umgebungen und BYOD-Modellen
Erfolgreiches Lizenzmanagement in Virtual-Desktop-Umgebungen und BYOD-Modellen
Flexera
 
Fit Vorstellung
Fit VorstellungFit Vorstellung
Fit Vorstellung
Venezia0208
 

Ähnlich wie Cryption proflyer de (20)

CryptionPro HDD Flyer deutsch
CryptionPro HDD Flyer deutschCryptionPro HDD Flyer deutsch
CryptionPro HDD Flyer deutsch
 
Fujitsu Storage Days 2018 - Eternus Survivalpack
Fujitsu Storage Days 2018 - Eternus SurvivalpackFujitsu Storage Days 2018 - Eternus Survivalpack
Fujitsu Storage Days 2018 - Eternus Survivalpack
 
Mobiles und flexibles Arbeiten mit der CANCOM AHP Private Cloud
Mobiles und flexibles Arbeiten mit der CANCOM AHP Private CloudMobiles und flexibles Arbeiten mit der CANCOM AHP Private Cloud
Mobiles und flexibles Arbeiten mit der CANCOM AHP Private Cloud
 
docufied smartINVOICE
docufied smartINVOICEdocufied smartINVOICE
docufied smartINVOICE
 
PCS AG: OneTouchDemo (dt.)
PCS AG: OneTouchDemo (dt.)PCS AG: OneTouchDemo (dt.)
PCS AG: OneTouchDemo (dt.)
 
FlexNet Manager Suite On-Demand Datasheet
FlexNet Manager Suite On-Demand DatasheetFlexNet Manager Suite On-Demand Datasheet
FlexNet Manager Suite On-Demand Datasheet
 
cynapspro endpoint data protection 2010 - Bedienungsleitfaden
cynapspro endpoint data protection 2010 - Bedienungsleitfadencynapspro endpoint data protection 2010 - Bedienungsleitfaden
cynapspro endpoint data protection 2010 - Bedienungsleitfaden
 
Windows 7 - Preview & Roadmap
Windows 7 - Preview & RoadmapWindows 7 - Preview & Roadmap
Windows 7 - Preview & Roadmap
 
Citrix Day 2014: Enterprise Mobility - Citrix Lösungen mit Workpace Suite
Citrix Day 2014: Enterprise Mobility - Citrix Lösungen mit Workpace SuiteCitrix Day 2014: Enterprise Mobility - Citrix Lösungen mit Workpace Suite
Citrix Day 2014: Enterprise Mobility - Citrix Lösungen mit Workpace Suite
 
Skalierung & Performance
Skalierung & PerformanceSkalierung & Performance
Skalierung & Performance
 
Vodafone Cloud & Hosting Services
Vodafone Cloud & Hosting Services Vodafone Cloud & Hosting Services
Vodafone Cloud & Hosting Services
 
Steinzeit war gestern! Wege der Cloud-nativen Evolution.
Steinzeit war gestern! Wege der Cloud-nativen Evolution.Steinzeit war gestern! Wege der Cloud-nativen Evolution.
Steinzeit war gestern! Wege der Cloud-nativen Evolution.
 
Cynapspro endpoint data protection 2011 step by-step anleitung device pro und...
Cynapspro endpoint data protection 2011 step by-step anleitung device pro und...Cynapspro endpoint data protection 2011 step by-step anleitung device pro und...
Cynapspro endpoint data protection 2011 step by-step anleitung device pro und...
 
Cynapspro Endpoint Data Protection 2011 - Step By Step Anleitung DevicePro un...
Cynapspro Endpoint Data Protection 2011 - Step By Step Anleitung DevicePro un...Cynapspro Endpoint Data Protection 2011 - Step By Step Anleitung DevicePro un...
Cynapspro Endpoint Data Protection 2011 - Step By Step Anleitung DevicePro un...
 
Arbeiten Sie wo Sie wollen – Ihre Daten bleiben zentral und sicher verwahrt
Arbeiten Sie wo Sie wollen – Ihre Daten bleiben zentral und sicher verwahrtArbeiten Sie wo Sie wollen – Ihre Daten bleiben zentral und sicher verwahrt
Arbeiten Sie wo Sie wollen – Ihre Daten bleiben zentral und sicher verwahrt
 
Wolfgang Mader (Huemer Data Center)
Wolfgang Mader (Huemer Data Center)Wolfgang Mader (Huemer Data Center)
Wolfgang Mader (Huemer Data Center)
 
Managed GNU/Linux Servers
Managed GNU/Linux ServersManaged GNU/Linux Servers
Managed GNU/Linux Servers
 
GWAVACon: ZENworks Mobile Management (deutsch)
GWAVACon: ZENworks Mobile Management (deutsch)GWAVACon: ZENworks Mobile Management (deutsch)
GWAVACon: ZENworks Mobile Management (deutsch)
 
Erfolgreiches Lizenzmanagement in Virtual-Desktop-Umgebungen und BYOD-Modellen
Erfolgreiches Lizenzmanagement in Virtual-Desktop-Umgebungen und BYOD-ModellenErfolgreiches Lizenzmanagement in Virtual-Desktop-Umgebungen und BYOD-Modellen
Erfolgreiches Lizenzmanagement in Virtual-Desktop-Umgebungen und BYOD-Modellen
 
Fit Vorstellung
Fit VorstellungFit Vorstellung
Fit Vorstellung
 

Mehr von cynapspro GmbH

cynapspro endpoint data protection 2010 - technical specifications
cynapspro endpoint data protection 2010 - technical specificationscynapspro endpoint data protection 2010 - technical specifications
cynapspro endpoint data protection 2010 - technical specifications
cynapspro GmbH
 
cynapspro endpoint data protection - user guide
cynapspro endpoint data protection -  user guidecynapspro endpoint data protection -  user guide
cynapspro endpoint data protection - user guide
cynapspro GmbH
 
cynapspro endpoint data protection - installation guide
cynapspro endpoint data protection - installation guidecynapspro endpoint data protection - installation guide
cynapspro endpoint data protection - installation guide
cynapspro GmbH
 
Cynapspro data endpoint protection - Anbindung von Drittsysteme
Cynapspro data endpoint protection - Anbindung von DrittsystemeCynapspro data endpoint protection - Anbindung von Drittsysteme
Cynapspro data endpoint protection - Anbindung von Drittsysteme
cynapspro GmbH
 
CryptionPro Hdd Flyer English
CryptionPro Hdd Flyer EnglishCryptionPro Hdd Flyer English
CryptionPro Hdd Flyer English
cynapspro GmbH
 
PowerPro Flyer English
PowerPro Flyer EnglishPowerPro Flyer English
PowerPro Flyer English
cynapspro GmbH
 
DevicePro Flyer English
DevicePro Flyer EnglishDevicePro Flyer English
DevicePro Flyer English
cynapspro GmbH
 
ApplicationPro Flyer English
ApplicationPro Flyer EnglishApplicationPro Flyer English
ApplicationPro Flyer English
cynapspro GmbH
 
Screenshots von DevicePro 2009
Screenshots von DevicePro 2009Screenshots von DevicePro 2009
Screenshots von DevicePro 2009
cynapspro GmbH
 
Screenshots von DevicePro 2009
Screenshots von DevicePro 2009Screenshots von DevicePro 2009
Screenshots von DevicePro 2009
cynapspro GmbH
 
DevicePro Ultimate 2009 - Efficient Data Loss Prevention Solution
DevicePro Ultimate 2009 - Efficient Data Loss Prevention SolutionDevicePro Ultimate 2009 - Efficient Data Loss Prevention Solution
DevicePro Ultimate 2009 - Efficient Data Loss Prevention Solution
cynapspro GmbH
 
DevicePro Ultimate 2009 - Die Loesung - Ihre Vorteile - Das Unternehmen
DevicePro Ultimate 2009 - Die Loesung - Ihre Vorteile - Das UnternehmenDevicePro Ultimate 2009 - Die Loesung - Ihre Vorteile - Das Unternehmen
DevicePro Ultimate 2009 - Die Loesung - Ihre Vorteile - Das Unternehmen
cynapspro GmbH
 

Mehr von cynapspro GmbH (12)

cynapspro endpoint data protection 2010 - technical specifications
cynapspro endpoint data protection 2010 - technical specificationscynapspro endpoint data protection 2010 - technical specifications
cynapspro endpoint data protection 2010 - technical specifications
 
cynapspro endpoint data protection - user guide
cynapspro endpoint data protection -  user guidecynapspro endpoint data protection -  user guide
cynapspro endpoint data protection - user guide
 
cynapspro endpoint data protection - installation guide
cynapspro endpoint data protection - installation guidecynapspro endpoint data protection - installation guide
cynapspro endpoint data protection - installation guide
 
Cynapspro data endpoint protection - Anbindung von Drittsysteme
Cynapspro data endpoint protection - Anbindung von DrittsystemeCynapspro data endpoint protection - Anbindung von Drittsysteme
Cynapspro data endpoint protection - Anbindung von Drittsysteme
 
CryptionPro Hdd Flyer English
CryptionPro Hdd Flyer EnglishCryptionPro Hdd Flyer English
CryptionPro Hdd Flyer English
 
PowerPro Flyer English
PowerPro Flyer EnglishPowerPro Flyer English
PowerPro Flyer English
 
DevicePro Flyer English
DevicePro Flyer EnglishDevicePro Flyer English
DevicePro Flyer English
 
ApplicationPro Flyer English
ApplicationPro Flyer EnglishApplicationPro Flyer English
ApplicationPro Flyer English
 
Screenshots von DevicePro 2009
Screenshots von DevicePro 2009Screenshots von DevicePro 2009
Screenshots von DevicePro 2009
 
Screenshots von DevicePro 2009
Screenshots von DevicePro 2009Screenshots von DevicePro 2009
Screenshots von DevicePro 2009
 
DevicePro Ultimate 2009 - Efficient Data Loss Prevention Solution
DevicePro Ultimate 2009 - Efficient Data Loss Prevention SolutionDevicePro Ultimate 2009 - Efficient Data Loss Prevention Solution
DevicePro Ultimate 2009 - Efficient Data Loss Prevention Solution
 
DevicePro Ultimate 2009 - Die Loesung - Ihre Vorteile - Das Unternehmen
DevicePro Ultimate 2009 - Die Loesung - Ihre Vorteile - Das UnternehmenDevicePro Ultimate 2009 - Die Loesung - Ihre Vorteile - Das Unternehmen
DevicePro Ultimate 2009 - Die Loesung - Ihre Vorteile - Das Unternehmen
 

Cryption proflyer de

  • 1. CryptionPro CryptionPro schützt Ihre Daten auf mobilen Speichermedien. CryptionPro® verschlüsselt alle Daten, die Sie auf externe Speichermedien kopieren. Dies geschieht im Hintergrund ganz automatisch und zuverlässig, ohne die Arbeit der Mitarbeiter zu stören. An einem anderen Arbeitsplatz inner- halb Ihres Unternehmens werden die Daten dann auch wieder voll automatisch entschlüsselt, wobei Sie hier ver- schiedene Abgrenzungsmöglichkeiten nach Gruppen und Abteilungen haben. Verschlüsselt wird auf Datei-Ebene, so dass Sie, wenn freigeschaltet, auch einzelne Dateien unverschlüsselt speichern können, wenn Sie zum Beispiel eine Präsentation oder sonstige Materialien einem Geschäftspartner übergeben möchten oder erhalten. Außerdem un- terstützt CryptionPro® eine mobile Verschlüsselung, so dass Sie sensible Daten, die Sie vor Ort von einem Geschäfts- partner erhalten haben, sicher in Ihr Büro transportieren können. IHRE VORTEILE Schützen Sie Ihre Unternehmensdaten bei Diebstahl oder Verlust. Schützen Sie sensible Daten die Mitar- beitern anvertraut werden. Erfüllen Sie gesetzliche Datenschutz- bestimmungen. Ermöglichen Sie den sicherer Einsatz mobiler Speichermedien. AUSGEWÄHLTE FUNKTIONEN Verschiedene Verschlüsselungsoptio- nen: automatische Verschlüsselung, Verschlüsselung auf Datei-Ebenen. Ortsunabhängige Unterstützung: Zugriff auf verschlüsselte Daten zu jeder Zeit an jedem Ort, im Unterneh- men oder unterwegs. Auswahl an Verschlüsselungsverfah- ren: AES 256 Bit; Blowfish 256 Bit. Sichere zentrale Passwortverwaltung mit Masterpasswort. Wählen Sie zwischen verschiedenen Verschlüsselungsoptionen und –methoden. „Wenn man sich die Schwachstelle USB-Port Relevanz der Unterneh- Durch die hohe Speicherkapazität von USB- mens-IT für den Ge- Geräten lassen sich ohne weiteres ganze Daten- schäftserfolg verdeut- banken kopieren. Dies ist eine äußerst kritische licht, wird schnell klar, dass man nicht die Augen Bedrohung, deren Nichtbekämpfung einen hohen davor verschließen darf, dass viele sensible Daten finanziellen Verlust bedeuten kann. Nur durch über mobile Datenträger das Unternehmen verlas- zentrales Management können Endpunkte zuver- sen, ohne das diese Daten geschützt sind. Deshalb lässig und intelligent geschützt werden. Dies um- haben wir uns für eine Partnerschaft mit cy- fasst den Zugang zu USB-Ports, die Kontrolle und napspro entschieden.“ Protokollierung der Datenübertragung, sowie den Schutz von Daten auf mobilen Geräten durch si- Herbert Uhl, CEO der Matrix42 AG chere Verschlüsselung.
  • 2. cynapspro Endpoint Data Protection cynapspro Lösungen bieten Datenschutz an den End- punkten des Unternehmensnetzwerks und setzen an folgenden Punkten an: DevicePro verhindert Datenverlust durch offene Ports und externe Speichermedien. CryptionPro verschlüsselt Ihre Firmendaten auf mobi- len Speichergeräten – ganz automatisch. CryptionPro HDD schützt Ihre vertraulichen Daten durch Festplattenverschlüsselung. ApplicationPro kontrolliert ausführbare Anwendun- gen nach dem Whitelist- oder Blacklist-Verfahren. ErasePro löscht Dateien endgültig, so dass Sie nicht wiederhergestellt werden können. PowerPro reduziert den Energieverbrauch und mel- det verdächtige Aktivitäten. Durch folgende Merkmale zeichnen sich alle rung mit Filter- und Sortieroptionen. Sie sehen, wer cynapspro Lösungen aus: auf welche Dateien zugegriffen hat. Auch alle Admi- nistrator-Aktionen werden vollständig protokolliert. Intuitive Management Konsole Minimale Systemvoraussetzungen Komplexe Einstellungen können mit wenigen Maus- Abgesehen von der SQL Server Datenbank (die kos- klicks durch die zentrale Verwaltungsoberfläche vor- tenlose Express Version ist ausreichend) wird keine genommen werden. Konsole und der lokal installierte weitere Software (wie z.B. IIS-Server oder .Net-Client) Agent stehen in verschiedenen Sprachen zur Verfü- benötigt. Es entstehen keine neuen Sicherheitslücken gung. durch die Backendsoftware und Arbeitsspeicher-, Real-Time Management sowie CPU-Last werden nicht unnötig verschwendet. Geänderte Rechte werden sofort auf dem Rechner Sichere Kerneltreibertechnologie des Benutzers wirksam, ein Neustart oder eine Neu- Die cynapspro® Kerneltreibertechnologie lädt sich anmeldung sind nicht erforderlich. während der Bootphase ins Betriebssystem und ga- Gruppen-, benutzer- und rechnerspezifische Rechte- rantiert, dass der Agentendienst auf dem Client im- vergabe mer aktiv ist. Nur autorisierte Administratoren kön- Vermindern Sie den Verwaltungsaufwand. Steuern nen den Clientdienst deinstallieren oder stoppen. Sie individuelle Zugriffsrechte direkt über die jeweili- Integration in Drittanwendungen gen Gruppen, Benutzer und Rechner. Eine XML-Schnittstelle ermöglicht eine automatische Synchronisation von Benutzerverzeichnissen Rechteverwaltung direkt aus vorhandenen Drittan- Vorhandene Benutzer- und Benutzergruppendefiniti- wendungen wie z.B. Helpdesk-Lösungen heraus, so onen im Microsoft Active Directory oder Novell eDi- dass existierende Prozesse, Genehmigungsverfahren, rectory werden in die Verwaltungskonsole synchroni- Benachrichtigungen und Berichte verwendet werden siert. Durch die nahtlose Integration mit verschiede- können, ohne dass die Support-Mitarbeiter eine zwei- nen Verzeichnissen reduzieren den Konfigurations- te Konsole öffnen müssen. und Pflegeaufwand bei der Definition von Benutzern Unterstützung für verteilte Umgebungen und Benutzergruppen für die Zugriffskontrolllisten. Mehrere sich gegenseitig replizierende Server können Vollständige Protokollierung gleichzeitig betrieben werden. Passwortgeschützte, detaillierte Zugriffsprotokollie- Kostenlose Testversion Kontakt Im Downloadbereich der cynapspro Website stel- cynapspro GmbH len wir Interessenten eine Vollversion unserer Am Hardtwald 1 Software samt einer kostenlosen 5-Benutzer- 76275 Ettlingen Lizenz bereit. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns Tel.: 07243 / 945-250 auf, wenn Sie an einer größeren Teststellung inte- Email: contact@cynapspro.com ressiert sind. Internet: www.cynapspro.com Mai 2010 - Copyright cynapspro GmbH 2010—Alle Rechte vorbehalten