SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
PowerPro
Mit PowerPro sparen Sie Energiekosten und erhöhen Sie die Datensicherheit.

PowerPro hilft Energiekosten zu sparen und erhöht die Sicherheit. Abhängig vom Nutzungsverhalten wird die Strom-
versorgung für Rechner, Monitor, Festplatten, USB und andere Geräte einzeln abgeschaltet. Verschiedene Profile
können dabei abhängig von Uhrzeit oder Wochentag automatisch angewendet werden. Ausnahmeregeln sorgen
zum Beispiel dafür, dass der Download großer Dateien aus dem Internet oder eine Präsentation störungsfrei verläuft.
Bei untypischem Verhalten schlägt PowerPro Alarm und erhöht so die IT Sicherheit.


IHRE VORTEILE
    Geringere Energiekosten – innerhalb der
    ersten 9 Monate haben Sie den Lizenzpreis
    komplett amortisiert
    Höhere Sicherheit – untypisches Verhalten
    kann auf einen Angriff von außen oder
    nicht autorisierte Aktivitäten von Mitarbei-
    tern hinweisen
    Besseres Nutzungsverhalten – bei Präsenta-
    tionen bleibt der Rechner aktiv, auch wenn
    Sie in eine längere Diskussion geraten
    Frühwarnsystem - Sie werden früh über
    mögliche Rechnerprobleme informiert
    Intelligente Auswertung der Daten lassen
    Rückschlüsse auf den Hardwarezustand,
    z.B. auf die Lebensdauer einer Batterie zu.

AUSGEWÄHLTE FUNKTIONEN
   Intelligente Verwaltung des Rechnerzu-
   stands Hibernate , StandBy usw.
   Zustandsabhängiges Abschalten und Steu-
   ern von Monitoren, USB Geräten, Festplat-
   ten, Lüfter, CPU, usw.
                                                     Definieren Sie verschiedene Profile und weisen Sie diese dann Benutzern oder Rollen zu.
   Alarmfunktion bei verdächtigen Aktivitäten
   Flexible, individuelle Leerlaufdefinition
   nach unterschiedlichen Kriterien
   Intelligente Ausnahmenregelung - nach                             Scheduler mit mehreren einstellbaren Aktionen
   Zustand des Rechners, ausgeführten Pro-                           Ersparnisrechner in Euro, KWh und CO2 Ausstoß
   grammen oder Netzwerkaktivitäten                                  für die Gesamtfirma, OU, Gruppe oder Benutzer




 Hohe Einsparpotentiale                                              Green IT schont Umwelt und Geldbeutel
 Das Sparpotentials liegt bei ca. 22 € pro Rech-                     Umweltschonende Nutzung von Informations-
 ner, so dass PowerPro sich im ersten Jahr nicht                     technik leistet einen wichtigen Beitrag zum
 nur komplett amortisiert sondern auch bereits                       Umweltschutz. Neben den positiven Effekten
 kontinuierlich Einsparungen bringt. Durch den                       der Umweltaktionen hinsichtlich Image und
 geringeren Stromverbrauch schützen Sie dabei                        gesellschaftlichem Engagement für die Unter-
 auch die Umwelt.                                                    nehmen gibt es auch deutliche Kostenaspekte,
                                                                     die den Ideen der Green IT Vorschub leisten.
cynapspro                                                          Endpoint Data Protection

cynapspro Lösungen bieten Datenschutz an den End-
punkten des Unternehmensnetzwerks und setzen an
folgenden Punkten an:
DevicePro verhindert Datenverlust durch offene Ports
und externe Speichermedien.
CryptionPro verschlüsselt Ihre Firmendaten auf mobi-
len Speichergeräten – ganz automatisch.
CryptionPro HDD schützt Ihre vertraulichen Daten
durch Festplattenverschlüsselung.
ApplicationPro kontrolliert ausführbare Anwendun-
gen nach dem Whitelist- oder Blacklist-Verfahren.
ErasePro löscht Dateien endgültig, so dass Sie nicht
wiederhergestellt werden können.
PowerPro reduziert den Energieverbrauch und mel-
det verdächtige Aktivitäten.

Durch folgende Merkmale           zeichnen    sich    alle         rung mit Filter- und Sortieroptionen. Sie sehen, wer
cynapspro Lösungen aus:                                            auf welche Dateien zugegriffen hat. Auch alle Admi-
                                                                   nistrator-Aktionen werden vollständig protokolliert.
Intuitive Management Konsole
                                                                   Minimale Systemvoraussetzungen
Komplexe Einstellungen können mit wenigen Maus-
                                                                   Abgesehen von der SQL Server Datenbank (die kos-
klicks durch die zentrale Verwaltungsoberfläche vor-
                                                                   tenlose Express Version ist ausreichend) wird keine
genommen werden. Konsole und der lokal installierte
                                                                   weitere Software (wie z.B. IIS-Server oder .Net-Client)
Agent stehen in verschiedenen Sprachen zur Verfü-
                                                                   benötigt. Es entstehen keine neuen Sicherheitslücken
gung.
                                                                   durch die Backendsoftware und Arbeitsspeicher-,
Real-Time Management                                               sowie CPU-Last werden nicht unnötig verschwendet.
Geänderte Rechte werden sofort auf dem Rechner
                                                                   Sichere Kerneltreibertechnologie
des Benutzers wirksam, ein Neustart oder eine Neu-
                                                                   Die cynapspro® Kerneltreibertechnologie lädt sich
anmeldung sind nicht erforderlich.
                                                                   während der Bootphase ins Betriebssystem und ga-
Gruppen-, benutzer- und rechnerspezifische Rechte-                 rantiert, dass der Agentendienst auf dem Client im-
vergabe                                                            mer aktiv ist. Nur autorisierte Administratoren kön-
Vermindern Sie den Verwaltungsaufwand. Steuern                     nen den Clientdienst deinstallieren oder stoppen.
Sie individuelle Zugriffsrechte direkt über die jeweili-
                                                                   Integration in Drittanwendungen
gen Gruppen, Benutzer und Rechner.
                                                                   Eine XML-Schnittstelle ermöglicht eine automatische
Synchronisation von Benutzerverzeichnissen                         Rechteverwaltung direkt aus vorhandenen Drittan-
Vorhandene Benutzer- und Benutzergruppendefiniti-                  wendungen wie z.B. Helpdesk-Lösungen heraus, so
onen im Microsoft Active Directory oder Novell eDi-                dass existierende Prozesse, Genehmigungsverfahren,
rectory werden in die Verwaltungskonsole synchroni-                Benachrichtigungen und Berichte verwendet werden
siert. Durch die nahtlose Integration mit verschiede-              können, ohne dass die Support-Mitarbeiter eine zwei-
nen Verzeichnissen reduzieren den Konfigurations-                  te Konsole öffnen müssen.
und Pflegeaufwand bei der Definition von Benutzern
                                                                   Unterstützung für verteilte Umgebungen
und Benutzergruppen für die Zugriffskontrolllisten.
                                                                   Mehrere sich gegenseitig replizierende Server können
Vollständige Protokollierung                                       gleichzeitig betrieben werden.
Passwortgeschützte, detaillierte Zugriffsprotokollie-


Kostenlose Testversion                                             Kontakt
Im Downloadbereich der cynapspro Website stel-                     cynapspro GmbH
len wir Interessenten eine Vollversion unserer                     Am Hardtwald 1
Software samt einer kostenlosen 5-Benutzer-                        76275 Ettlingen
Lizenz bereit. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns                    Tel.: 07243 / 945-250
auf, wenn Sie an einer größeren Teststellung inte-                 Email: contact@cynapspro.com
ressiert sind.                                                     Internet: www.cynapspro.com

                               Mai 2010 - Copyright cynapspro GmbH 2010—Alle Rechte vorbehalten

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Danville-Area Road Closures for Vice Presidential Debate
Danville-Area Road Closures for Vice Presidential DebateDanville-Area Road Closures for Vice Presidential Debate
Danville-Area Road Closures for Vice Presidential Debate
Danville-Boyle County Economic Development Partnership
 
EDP Board of Directors
EDP Board of DirectorsEDP Board of Directors
Optify Mobile Marketing Presentation
Optify Mobile Marketing PresentationOptify Mobile Marketing Presentation
Optify Mobile Marketing Presentation
Optify
 
2012 EDP Update: Danville Rotary Club
2012 EDP Update:  Danville Rotary Club 2012 EDP Update:  Danville Rotary Club
2012 EDP Update: Danville Rotary Club
Danville-Boyle County Economic Development Partnership
 
Bad-Gamma 4 RLC
Bad-Gamma 4 RLCBad-Gamma 4 RLC
Bad-Gamma 4 RLC
Ray Yeager
 
Teseu i Ícar
Teseu i ÍcarTeseu i Ícar
Teseu i Ícar
Remei Baldó Asensi
 
Main Street Perryville announces Taste of 1862 for 150th Commemoration
Main Street Perryville announces Taste of 1862 for 150th CommemorationMain Street Perryville announces Taste of 1862 for 150th Commemoration
Main Street Perryville announces Taste of 1862 for 150th Commemoration
Danville-Boyle County Economic Development Partnership
 

Andere mochten auch (7)

Danville-Area Road Closures for Vice Presidential Debate
Danville-Area Road Closures for Vice Presidential DebateDanville-Area Road Closures for Vice Presidential Debate
Danville-Area Road Closures for Vice Presidential Debate
 
EDP Board of Directors
EDP Board of DirectorsEDP Board of Directors
EDP Board of Directors
 
Optify Mobile Marketing Presentation
Optify Mobile Marketing PresentationOptify Mobile Marketing Presentation
Optify Mobile Marketing Presentation
 
2012 EDP Update: Danville Rotary Club
2012 EDP Update:  Danville Rotary Club 2012 EDP Update:  Danville Rotary Club
2012 EDP Update: Danville Rotary Club
 
Bad-Gamma 4 RLC
Bad-Gamma 4 RLCBad-Gamma 4 RLC
Bad-Gamma 4 RLC
 
Teseu i Ícar
Teseu i ÍcarTeseu i Ícar
Teseu i Ícar
 
Main Street Perryville announces Taste of 1862 for 150th Commemoration
Main Street Perryville announces Taste of 1862 for 150th CommemorationMain Street Perryville announces Taste of 1862 for 150th Commemoration
Main Street Perryville announces Taste of 1862 for 150th Commemoration
 

Ähnlich wie PowerPro Flyer deutsch

CryptionPro HDD Flyer deutsch
CryptionPro HDD Flyer deutschCryptionPro HDD Flyer deutsch
CryptionPro HDD Flyer deutsch
cynapspro GmbH
 
Fujitsu Storage Days 2018 - Eternus Survivalpack
Fujitsu Storage Days 2018 - Eternus SurvivalpackFujitsu Storage Days 2018 - Eternus Survivalpack
Fujitsu Storage Days 2018 - Eternus Survivalpack
Fujitsu Central Europe
 
Mobiles und flexibles Arbeiten mit der CANCOM AHP Private Cloud
Mobiles und flexibles Arbeiten mit der CANCOM AHP Private CloudMobiles und flexibles Arbeiten mit der CANCOM AHP Private Cloud
Mobiles und flexibles Arbeiten mit der CANCOM AHP Private Cloud
CANCOM
 
Skalierung & Performance
Skalierung & PerformanceSkalierung & Performance
Skalierung & Performance
glembotzky
 
cynapspro data endpoint protection 2010 - Installationsleitfaden
cynapspro data endpoint protection 2010 - Installationsleitfadencynapspro data endpoint protection 2010 - Installationsleitfaden
cynapspro data endpoint protection 2010 - Installationsleitfaden
cynapspro GmbH
 
FlexNet Manager Suite On-Demand Datasheet
FlexNet Manager Suite On-Demand DatasheetFlexNet Manager Suite On-Demand Datasheet
FlexNet Manager Suite On-Demand Datasheet
Flexera
 
cynapspro endpoint data protection 2010 - Bedienungsleitfaden
cynapspro endpoint data protection 2010 - Bedienungsleitfadencynapspro endpoint data protection 2010 - Bedienungsleitfaden
cynapspro endpoint data protection 2010 - Bedienungsleitfaden
cynapspro GmbH
 
docufied smartINVOICE
docufied smartINVOICEdocufied smartINVOICE
Oracle Lizenzierung bei Einsatz von Virtualisierungslösungen - DOAG Konferenz...
Oracle Lizenzierung bei Einsatz von Virtualisierungslösungen - DOAG Konferenz...Oracle Lizenzierung bei Einsatz von Virtualisierungslösungen - DOAG Konferenz...
Oracle Lizenzierung bei Einsatz von Virtualisierungslösungen - DOAG Konferenz...
OPITZ CONSULTING Deutschland
 
Release - Plunet-Version 7.3 ab sofort verfügbar
Release - Plunet-Version 7.3 ab sofort verfügbarRelease - Plunet-Version 7.3 ab sofort verfügbar
Release - Plunet-Version 7.3 ab sofort verfügbar
Plunet BusinessManager
 
Adruni Ishan Unified Workplace V2
Adruni Ishan   Unified Workplace V2Adruni Ishan   Unified Workplace V2
Adruni Ishan Unified Workplace V2
Adruni Ishan
 
It_management_saas_overview_presentation_(external-german)
It_management_saas_overview_presentation_(external-german)It_management_saas_overview_presentation_(external-german)
It_management_saas_overview_presentation_(external-german)
Liane_Schmidt
 
Managed GNU/Linux Servers
Managed GNU/Linux ServersManaged GNU/Linux Servers
Managed GNU/Linux Servers
South Tyrol Free Software Conference
 
Lotus Foundations Workshop Teil1
Lotus Foundations Workshop Teil1Lotus Foundations Workshop Teil1
Lotus Foundations Workshop Teil1
Andreas Schulte
 
Windows 7 - Preview & Roadmap
Windows 7 - Preview & RoadmapWindows 7 - Preview & Roadmap
Windows 7 - Preview & Roadmap
Georg Binder
 
SLAC 2008 Mit SUSE Linux glücklich werden
SLAC 2008 Mit SUSE Linux glücklich werdenSLAC 2008 Mit SUSE Linux glücklich werden
SLAC 2008 Mit SUSE Linux glücklich werden
Schlomo Schapiro
 
Applikationsmodernisierung: Der Weg von Legacy in die Cloud
Applikationsmodernisierung: Der Weg von Legacy in die CloudApplikationsmodernisierung: Der Weg von Legacy in die Cloud
Applikationsmodernisierung: Der Weg von Legacy in die Cloud
Aarno Aukia
 
OSMC 2013 | Enterprise Platforms Monitoring at s IT Solutions AT by Johannes ...
OSMC 2013 | Enterprise Platforms Monitoring at s IT Solutions AT by Johannes ...OSMC 2013 | Enterprise Platforms Monitoring at s IT Solutions AT by Johannes ...
OSMC 2013 | Enterprise Platforms Monitoring at s IT Solutions AT by Johannes ...
NETWAYS
 
8 Tipps für eine Cloud Strategie – wie Unternehmen heute die Cloud einsetzen
8 Tipps für eine Cloud Strategie – wie Unternehmen heute die Cloud einsetzen8 Tipps für eine Cloud Strategie – wie Unternehmen heute die Cloud einsetzen
8 Tipps für eine Cloud Strategie – wie Unternehmen heute die Cloud einsetzen
AWS Germany
 
AMSYS Life Cycle Management (LCM) Client - Obsoleszenz Management Software
AMSYS Life Cycle Management (LCM) Client - Obsoleszenz Management SoftwareAMSYS Life Cycle Management (LCM) Client - Obsoleszenz Management Software
AMSYS Life Cycle Management (LCM) Client - Obsoleszenz Management Software
Bjoern Bartels
 

Ähnlich wie PowerPro Flyer deutsch (20)

CryptionPro HDD Flyer deutsch
CryptionPro HDD Flyer deutschCryptionPro HDD Flyer deutsch
CryptionPro HDD Flyer deutsch
 
Fujitsu Storage Days 2018 - Eternus Survivalpack
Fujitsu Storage Days 2018 - Eternus SurvivalpackFujitsu Storage Days 2018 - Eternus Survivalpack
Fujitsu Storage Days 2018 - Eternus Survivalpack
 
Mobiles und flexibles Arbeiten mit der CANCOM AHP Private Cloud
Mobiles und flexibles Arbeiten mit der CANCOM AHP Private CloudMobiles und flexibles Arbeiten mit der CANCOM AHP Private Cloud
Mobiles und flexibles Arbeiten mit der CANCOM AHP Private Cloud
 
Skalierung & Performance
Skalierung & PerformanceSkalierung & Performance
Skalierung & Performance
 
cynapspro data endpoint protection 2010 - Installationsleitfaden
cynapspro data endpoint protection 2010 - Installationsleitfadencynapspro data endpoint protection 2010 - Installationsleitfaden
cynapspro data endpoint protection 2010 - Installationsleitfaden
 
FlexNet Manager Suite On-Demand Datasheet
FlexNet Manager Suite On-Demand DatasheetFlexNet Manager Suite On-Demand Datasheet
FlexNet Manager Suite On-Demand Datasheet
 
cynapspro endpoint data protection 2010 - Bedienungsleitfaden
cynapspro endpoint data protection 2010 - Bedienungsleitfadencynapspro endpoint data protection 2010 - Bedienungsleitfaden
cynapspro endpoint data protection 2010 - Bedienungsleitfaden
 
docufied smartINVOICE
docufied smartINVOICEdocufied smartINVOICE
docufied smartINVOICE
 
Oracle Lizenzierung bei Einsatz von Virtualisierungslösungen - DOAG Konferenz...
Oracle Lizenzierung bei Einsatz von Virtualisierungslösungen - DOAG Konferenz...Oracle Lizenzierung bei Einsatz von Virtualisierungslösungen - DOAG Konferenz...
Oracle Lizenzierung bei Einsatz von Virtualisierungslösungen - DOAG Konferenz...
 
Release - Plunet-Version 7.3 ab sofort verfügbar
Release - Plunet-Version 7.3 ab sofort verfügbarRelease - Plunet-Version 7.3 ab sofort verfügbar
Release - Plunet-Version 7.3 ab sofort verfügbar
 
Adruni Ishan Unified Workplace V2
Adruni Ishan   Unified Workplace V2Adruni Ishan   Unified Workplace V2
Adruni Ishan Unified Workplace V2
 
It_management_saas_overview_presentation_(external-german)
It_management_saas_overview_presentation_(external-german)It_management_saas_overview_presentation_(external-german)
It_management_saas_overview_presentation_(external-german)
 
Managed GNU/Linux Servers
Managed GNU/Linux ServersManaged GNU/Linux Servers
Managed GNU/Linux Servers
 
Lotus Foundations Workshop Teil1
Lotus Foundations Workshop Teil1Lotus Foundations Workshop Teil1
Lotus Foundations Workshop Teil1
 
Windows 7 - Preview & Roadmap
Windows 7 - Preview & RoadmapWindows 7 - Preview & Roadmap
Windows 7 - Preview & Roadmap
 
SLAC 2008 Mit SUSE Linux glücklich werden
SLAC 2008 Mit SUSE Linux glücklich werdenSLAC 2008 Mit SUSE Linux glücklich werden
SLAC 2008 Mit SUSE Linux glücklich werden
 
Applikationsmodernisierung: Der Weg von Legacy in die Cloud
Applikationsmodernisierung: Der Weg von Legacy in die CloudApplikationsmodernisierung: Der Weg von Legacy in die Cloud
Applikationsmodernisierung: Der Weg von Legacy in die Cloud
 
OSMC 2013 | Enterprise Platforms Monitoring at s IT Solutions AT by Johannes ...
OSMC 2013 | Enterprise Platforms Monitoring at s IT Solutions AT by Johannes ...OSMC 2013 | Enterprise Platforms Monitoring at s IT Solutions AT by Johannes ...
OSMC 2013 | Enterprise Platforms Monitoring at s IT Solutions AT by Johannes ...
 
8 Tipps für eine Cloud Strategie – wie Unternehmen heute die Cloud einsetzen
8 Tipps für eine Cloud Strategie – wie Unternehmen heute die Cloud einsetzen8 Tipps für eine Cloud Strategie – wie Unternehmen heute die Cloud einsetzen
8 Tipps für eine Cloud Strategie – wie Unternehmen heute die Cloud einsetzen
 
AMSYS Life Cycle Management (LCM) Client - Obsoleszenz Management Software
AMSYS Life Cycle Management (LCM) Client - Obsoleszenz Management SoftwareAMSYS Life Cycle Management (LCM) Client - Obsoleszenz Management Software
AMSYS Life Cycle Management (LCM) Client - Obsoleszenz Management Software
 

Mehr von cynapspro GmbH

Cynapspro Endpoint Data Protection 2011 - Step By Step Anleitung DevicePro un...
Cynapspro Endpoint Data Protection 2011 - Step By Step Anleitung DevicePro un...Cynapspro Endpoint Data Protection 2011 - Step By Step Anleitung DevicePro un...
Cynapspro Endpoint Data Protection 2011 - Step By Step Anleitung DevicePro un...
cynapspro GmbH
 
Cynapspro endpoint data protection 2011 step by-step anleitung device pro und...
Cynapspro endpoint data protection 2011 step by-step anleitung device pro und...Cynapspro endpoint data protection 2011 step by-step anleitung device pro und...
Cynapspro endpoint data protection 2011 step by-step anleitung device pro und...
cynapspro GmbH
 
cynapspro endpoint data protection 2010 - technical specifications
cynapspro endpoint data protection 2010 - technical specificationscynapspro endpoint data protection 2010 - technical specifications
cynapspro endpoint data protection 2010 - technical specifications
cynapspro GmbH
 
cynapspro endpoint data protection - user guide
cynapspro endpoint data protection -  user guidecynapspro endpoint data protection -  user guide
cynapspro endpoint data protection - user guide
cynapspro GmbH
 
cynapspro endpoint data protection - installation guide
cynapspro endpoint data protection - installation guidecynapspro endpoint data protection - installation guide
cynapspro endpoint data protection - installation guide
cynapspro GmbH
 
Cynapspro data endpoint protection - Anbindung von Drittsysteme
Cynapspro data endpoint protection - Anbindung von DrittsystemeCynapspro data endpoint protection - Anbindung von Drittsysteme
Cynapspro data endpoint protection - Anbindung von Drittsysteme
cynapspro GmbH
 
CryptionPro Hdd Flyer English
CryptionPro Hdd Flyer EnglishCryptionPro Hdd Flyer English
CryptionPro Hdd Flyer English
cynapspro GmbH
 
PowerPro Flyer English
PowerPro Flyer EnglishPowerPro Flyer English
PowerPro Flyer English
cynapspro GmbH
 
DevicePro Flyer English
DevicePro Flyer EnglishDevicePro Flyer English
DevicePro Flyer English
cynapspro GmbH
 
ApplicationPro Flyer English
ApplicationPro Flyer EnglishApplicationPro Flyer English
ApplicationPro Flyer English
cynapspro GmbH
 
Screenshots von DevicePro 2009
Screenshots von DevicePro 2009Screenshots von DevicePro 2009
Screenshots von DevicePro 2009
cynapspro GmbH
 
Screenshots von DevicePro 2009
Screenshots von DevicePro 2009Screenshots von DevicePro 2009
Screenshots von DevicePro 2009
cynapspro GmbH
 
DevicePro Ultimate 2009 - Efficient Data Loss Prevention Solution
DevicePro Ultimate 2009 - Efficient Data Loss Prevention SolutionDevicePro Ultimate 2009 - Efficient Data Loss Prevention Solution
DevicePro Ultimate 2009 - Efficient Data Loss Prevention Solution
cynapspro GmbH
 
DevicePro Ultimate 2009 - Die Loesung - Ihre Vorteile - Das Unternehmen
DevicePro Ultimate 2009 - Die Loesung - Ihre Vorteile - Das UnternehmenDevicePro Ultimate 2009 - Die Loesung - Ihre Vorteile - Das Unternehmen
DevicePro Ultimate 2009 - Die Loesung - Ihre Vorteile - Das Unternehmen
cynapspro GmbH
 

Mehr von cynapspro GmbH (14)

Cynapspro Endpoint Data Protection 2011 - Step By Step Anleitung DevicePro un...
Cynapspro Endpoint Data Protection 2011 - Step By Step Anleitung DevicePro un...Cynapspro Endpoint Data Protection 2011 - Step By Step Anleitung DevicePro un...
Cynapspro Endpoint Data Protection 2011 - Step By Step Anleitung DevicePro un...
 
Cynapspro endpoint data protection 2011 step by-step anleitung device pro und...
Cynapspro endpoint data protection 2011 step by-step anleitung device pro und...Cynapspro endpoint data protection 2011 step by-step anleitung device pro und...
Cynapspro endpoint data protection 2011 step by-step anleitung device pro und...
 
cynapspro endpoint data protection 2010 - technical specifications
cynapspro endpoint data protection 2010 - technical specificationscynapspro endpoint data protection 2010 - technical specifications
cynapspro endpoint data protection 2010 - technical specifications
 
cynapspro endpoint data protection - user guide
cynapspro endpoint data protection -  user guidecynapspro endpoint data protection -  user guide
cynapspro endpoint data protection - user guide
 
cynapspro endpoint data protection - installation guide
cynapspro endpoint data protection - installation guidecynapspro endpoint data protection - installation guide
cynapspro endpoint data protection - installation guide
 
Cynapspro data endpoint protection - Anbindung von Drittsysteme
Cynapspro data endpoint protection - Anbindung von DrittsystemeCynapspro data endpoint protection - Anbindung von Drittsysteme
Cynapspro data endpoint protection - Anbindung von Drittsysteme
 
CryptionPro Hdd Flyer English
CryptionPro Hdd Flyer EnglishCryptionPro Hdd Flyer English
CryptionPro Hdd Flyer English
 
PowerPro Flyer English
PowerPro Flyer EnglishPowerPro Flyer English
PowerPro Flyer English
 
DevicePro Flyer English
DevicePro Flyer EnglishDevicePro Flyer English
DevicePro Flyer English
 
ApplicationPro Flyer English
ApplicationPro Flyer EnglishApplicationPro Flyer English
ApplicationPro Flyer English
 
Screenshots von DevicePro 2009
Screenshots von DevicePro 2009Screenshots von DevicePro 2009
Screenshots von DevicePro 2009
 
Screenshots von DevicePro 2009
Screenshots von DevicePro 2009Screenshots von DevicePro 2009
Screenshots von DevicePro 2009
 
DevicePro Ultimate 2009 - Efficient Data Loss Prevention Solution
DevicePro Ultimate 2009 - Efficient Data Loss Prevention SolutionDevicePro Ultimate 2009 - Efficient Data Loss Prevention Solution
DevicePro Ultimate 2009 - Efficient Data Loss Prevention Solution
 
DevicePro Ultimate 2009 - Die Loesung - Ihre Vorteile - Das Unternehmen
DevicePro Ultimate 2009 - Die Loesung - Ihre Vorteile - Das UnternehmenDevicePro Ultimate 2009 - Die Loesung - Ihre Vorteile - Das Unternehmen
DevicePro Ultimate 2009 - Die Loesung - Ihre Vorteile - Das Unternehmen
 

PowerPro Flyer deutsch

  • 1. PowerPro Mit PowerPro sparen Sie Energiekosten und erhöhen Sie die Datensicherheit. PowerPro hilft Energiekosten zu sparen und erhöht die Sicherheit. Abhängig vom Nutzungsverhalten wird die Strom- versorgung für Rechner, Monitor, Festplatten, USB und andere Geräte einzeln abgeschaltet. Verschiedene Profile können dabei abhängig von Uhrzeit oder Wochentag automatisch angewendet werden. Ausnahmeregeln sorgen zum Beispiel dafür, dass der Download großer Dateien aus dem Internet oder eine Präsentation störungsfrei verläuft. Bei untypischem Verhalten schlägt PowerPro Alarm und erhöht so die IT Sicherheit. IHRE VORTEILE Geringere Energiekosten – innerhalb der ersten 9 Monate haben Sie den Lizenzpreis komplett amortisiert Höhere Sicherheit – untypisches Verhalten kann auf einen Angriff von außen oder nicht autorisierte Aktivitäten von Mitarbei- tern hinweisen Besseres Nutzungsverhalten – bei Präsenta- tionen bleibt der Rechner aktiv, auch wenn Sie in eine längere Diskussion geraten Frühwarnsystem - Sie werden früh über mögliche Rechnerprobleme informiert Intelligente Auswertung der Daten lassen Rückschlüsse auf den Hardwarezustand, z.B. auf die Lebensdauer einer Batterie zu. AUSGEWÄHLTE FUNKTIONEN Intelligente Verwaltung des Rechnerzu- stands Hibernate , StandBy usw. Zustandsabhängiges Abschalten und Steu- ern von Monitoren, USB Geräten, Festplat- ten, Lüfter, CPU, usw. Definieren Sie verschiedene Profile und weisen Sie diese dann Benutzern oder Rollen zu. Alarmfunktion bei verdächtigen Aktivitäten Flexible, individuelle Leerlaufdefinition nach unterschiedlichen Kriterien Intelligente Ausnahmenregelung - nach Scheduler mit mehreren einstellbaren Aktionen Zustand des Rechners, ausgeführten Pro- Ersparnisrechner in Euro, KWh und CO2 Ausstoß grammen oder Netzwerkaktivitäten für die Gesamtfirma, OU, Gruppe oder Benutzer Hohe Einsparpotentiale Green IT schont Umwelt und Geldbeutel Das Sparpotentials liegt bei ca. 22 € pro Rech- Umweltschonende Nutzung von Informations- ner, so dass PowerPro sich im ersten Jahr nicht technik leistet einen wichtigen Beitrag zum nur komplett amortisiert sondern auch bereits Umweltschutz. Neben den positiven Effekten kontinuierlich Einsparungen bringt. Durch den der Umweltaktionen hinsichtlich Image und geringeren Stromverbrauch schützen Sie dabei gesellschaftlichem Engagement für die Unter- auch die Umwelt. nehmen gibt es auch deutliche Kostenaspekte, die den Ideen der Green IT Vorschub leisten.
  • 2. cynapspro Endpoint Data Protection cynapspro Lösungen bieten Datenschutz an den End- punkten des Unternehmensnetzwerks und setzen an folgenden Punkten an: DevicePro verhindert Datenverlust durch offene Ports und externe Speichermedien. CryptionPro verschlüsselt Ihre Firmendaten auf mobi- len Speichergeräten – ganz automatisch. CryptionPro HDD schützt Ihre vertraulichen Daten durch Festplattenverschlüsselung. ApplicationPro kontrolliert ausführbare Anwendun- gen nach dem Whitelist- oder Blacklist-Verfahren. ErasePro löscht Dateien endgültig, so dass Sie nicht wiederhergestellt werden können. PowerPro reduziert den Energieverbrauch und mel- det verdächtige Aktivitäten. Durch folgende Merkmale zeichnen sich alle rung mit Filter- und Sortieroptionen. Sie sehen, wer cynapspro Lösungen aus: auf welche Dateien zugegriffen hat. Auch alle Admi- nistrator-Aktionen werden vollständig protokolliert. Intuitive Management Konsole Minimale Systemvoraussetzungen Komplexe Einstellungen können mit wenigen Maus- Abgesehen von der SQL Server Datenbank (die kos- klicks durch die zentrale Verwaltungsoberfläche vor- tenlose Express Version ist ausreichend) wird keine genommen werden. Konsole und der lokal installierte weitere Software (wie z.B. IIS-Server oder .Net-Client) Agent stehen in verschiedenen Sprachen zur Verfü- benötigt. Es entstehen keine neuen Sicherheitslücken gung. durch die Backendsoftware und Arbeitsspeicher-, Real-Time Management sowie CPU-Last werden nicht unnötig verschwendet. Geänderte Rechte werden sofort auf dem Rechner Sichere Kerneltreibertechnologie des Benutzers wirksam, ein Neustart oder eine Neu- Die cynapspro® Kerneltreibertechnologie lädt sich anmeldung sind nicht erforderlich. während der Bootphase ins Betriebssystem und ga- Gruppen-, benutzer- und rechnerspezifische Rechte- rantiert, dass der Agentendienst auf dem Client im- vergabe mer aktiv ist. Nur autorisierte Administratoren kön- Vermindern Sie den Verwaltungsaufwand. Steuern nen den Clientdienst deinstallieren oder stoppen. Sie individuelle Zugriffsrechte direkt über die jeweili- Integration in Drittanwendungen gen Gruppen, Benutzer und Rechner. Eine XML-Schnittstelle ermöglicht eine automatische Synchronisation von Benutzerverzeichnissen Rechteverwaltung direkt aus vorhandenen Drittan- Vorhandene Benutzer- und Benutzergruppendefiniti- wendungen wie z.B. Helpdesk-Lösungen heraus, so onen im Microsoft Active Directory oder Novell eDi- dass existierende Prozesse, Genehmigungsverfahren, rectory werden in die Verwaltungskonsole synchroni- Benachrichtigungen und Berichte verwendet werden siert. Durch die nahtlose Integration mit verschiede- können, ohne dass die Support-Mitarbeiter eine zwei- nen Verzeichnissen reduzieren den Konfigurations- te Konsole öffnen müssen. und Pflegeaufwand bei der Definition von Benutzern Unterstützung für verteilte Umgebungen und Benutzergruppen für die Zugriffskontrolllisten. Mehrere sich gegenseitig replizierende Server können Vollständige Protokollierung gleichzeitig betrieben werden. Passwortgeschützte, detaillierte Zugriffsprotokollie- Kostenlose Testversion Kontakt Im Downloadbereich der cynapspro Website stel- cynapspro GmbH len wir Interessenten eine Vollversion unserer Am Hardtwald 1 Software samt einer kostenlosen 5-Benutzer- 76275 Ettlingen Lizenz bereit. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns Tel.: 07243 / 945-250 auf, wenn Sie an einer größeren Teststellung inte- Email: contact@cynapspro.com ressiert sind. Internet: www.cynapspro.com Mai 2010 - Copyright cynapspro GmbH 2010—Alle Rechte vorbehalten