SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
UNIVERSITÄT BAYREUTH
Lehrstuhl für Geschichte der Frühen Neuzeit
Emmanuelle Chaze
WORKSHOP
WISSENSCHAFT PRÄSENTIEREN
55220 "Hugenottentrail"
Workshop Wissenschaft Präsentieren
Beginn: 19. Oktober 2013
für Graduate School Mitteleuropa und Angelsächsische Welt G 10, Magister, alle
Lehrämter
19. Oktober 2013 – 10.00-14.00 Uhr
Einleitung zu den Themen "Hugenotten" und "Der Bayreuther Musenhof" und zum Projekt
"Hugenottenpfad"
2. November 2013 – 10.00-14.00 Uhr
Besuch des Neuen Schlosses
14. Dezember 2013 – 10.00-16.00 Uhr -
Workshop: Kartenzeichnen – Hugenotten in Ba yreuth in Quellen (Korrespondenz d'Ausin's,
Korrespondenz Wilhelmines) – Entwurf unserer Broschüre
11. Januar 2013 – 10.00-16.00 Uhr
Workshop: Redaktion – Montage der Broschüre

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

STATION HEIMAT - Medien | Landschaften | Umwelten
STATION HEIMAT - Medien | Landschaften | UmweltenSTATION HEIMAT - Medien | Landschaften | Umwelten
STATION HEIMAT - Medien | Landschaften | Umwelten
mediencampus (h_da Darmstadt University of Applied Sciences)
 
Was literatur für demokratie tun kann
Was literatur für demokratie tun kannWas literatur für demokratie tun kann
Was literatur für demokratie tun kann
presscvua
 
Programm Bonn 2010
Programm Bonn 2010Programm Bonn 2010
Programm Bonn 2010guest0bb6ec8
 
Expoziție de icoane în Bülach
Expoziție de icoane în BülachExpoziție de icoane în Bülach
Expoziție de icoane în Bülach
CosminCH
 
Besuch märz ablauf
Besuch märz ablaufBesuch märz ablauf
Besuch märz ablaufalerova
 
Highlights Februar 2010.pdf
Highlights Februar 2010.pdfHighlights Februar 2010.pdf
Highlights Februar 2010.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
DLV der Republik Baschkortostan (Russland)
DLV der Republik Baschkortostan (Russland)DLV der Republik Baschkortostan (Russland)
DLV der Republik Baschkortostan (Russland)
irigan16
 
Programm april 2013
Programm april 2013Programm april 2013
FH Salzburg Plakat Ringvorlesungen
FH Salzburg Plakat RingvorlesungenFH Salzburg Plakat Ringvorlesungen
FH Salzburg Plakat Ringvorlesungen
Fachhochschule Salzburg
 
Erasmus soest 2014
Erasmus soest 2014Erasmus soest 2014
Erasmus soest 2014
Ewa Kowalska
 
Wiss ausstellungsassistenz bern_ch
Wiss ausstellungsassistenz bern_chWiss ausstellungsassistenz bern_ch
Wiss ausstellungsassistenz bern_chIPSinologia
 
Grafenegg - MICE Presentation 2019
Grafenegg - MICE Presentation 2019 Grafenegg - MICE Presentation 2019
Grafenegg - MICE Presentation 2019
MICEboard
 
Ek stop and go
Ek stop and goEk stop and go
Ek stop and go
Simone Ulrich
 
Culture Entrepreneurship - Der Künstler als Unternehmer
Culture Entrepreneurship - Der Künstler als UnternehmerCulture Entrepreneurship - Der Künstler als Unternehmer
Culture Entrepreneurship - Der Künstler als Unternehmer
Thomas Kohler
 
Schirmbeck gesellschaft e.v. 100 jahrfeier
Schirmbeck gesellschaft e.v. 100 jahrfeierSchirmbeck gesellschaft e.v. 100 jahrfeier
Schirmbeck gesellschaft e.v. 100 jahrfeier
Hans-Juergen Bell
 
Büropresentation HISTORY IMPRESENT
Büropresentation HISTORY IMPRESENTBüropresentation HISTORY IMPRESENT
Büropresentation HISTORY IMPRESENT
Manuela Friedrich
 
Münchner Zukunftssalon
Münchner ZukunftssalonMünchner Zukunftssalon
Münchner Zukunftssalon
Jaakko Kneissl
 
öGb verlag fbh_veranstaltungen_herbst_2010
öGb verlag fbh_veranstaltungen_herbst_2010öGb verlag fbh_veranstaltungen_herbst_2010
öGb verlag fbh_veranstaltungen_herbst_2010Werner Drizhal
 
Ägyptologie und Afrikanistik in Wien
Ägyptologie und Afrikanistik in WienÄgyptologie und Afrikanistik in Wien
Ägyptologie und Afrikanistik in Wienhelmutsatzinger
 

Was ist angesagt? (19)

STATION HEIMAT - Medien | Landschaften | Umwelten
STATION HEIMAT - Medien | Landschaften | UmweltenSTATION HEIMAT - Medien | Landschaften | Umwelten
STATION HEIMAT - Medien | Landschaften | Umwelten
 
Was literatur für demokratie tun kann
Was literatur für demokratie tun kannWas literatur für demokratie tun kann
Was literatur für demokratie tun kann
 
Programm Bonn 2010
Programm Bonn 2010Programm Bonn 2010
Programm Bonn 2010
 
Expoziție de icoane în Bülach
Expoziție de icoane în BülachExpoziție de icoane în Bülach
Expoziție de icoane în Bülach
 
Besuch märz ablauf
Besuch märz ablaufBesuch märz ablauf
Besuch märz ablauf
 
Highlights Februar 2010.pdf
Highlights Februar 2010.pdfHighlights Februar 2010.pdf
Highlights Februar 2010.pdf
 
DLV der Republik Baschkortostan (Russland)
DLV der Republik Baschkortostan (Russland)DLV der Republik Baschkortostan (Russland)
DLV der Republik Baschkortostan (Russland)
 
Programm april 2013
Programm april 2013Programm april 2013
Programm april 2013
 
FH Salzburg Plakat Ringvorlesungen
FH Salzburg Plakat RingvorlesungenFH Salzburg Plakat Ringvorlesungen
FH Salzburg Plakat Ringvorlesungen
 
Erasmus soest 2014
Erasmus soest 2014Erasmus soest 2014
Erasmus soest 2014
 
Wiss ausstellungsassistenz bern_ch
Wiss ausstellungsassistenz bern_chWiss ausstellungsassistenz bern_ch
Wiss ausstellungsassistenz bern_ch
 
Grafenegg - MICE Presentation 2019
Grafenegg - MICE Presentation 2019 Grafenegg - MICE Presentation 2019
Grafenegg - MICE Presentation 2019
 
Ek stop and go
Ek stop and goEk stop and go
Ek stop and go
 
Culture Entrepreneurship - Der Künstler als Unternehmer
Culture Entrepreneurship - Der Künstler als UnternehmerCulture Entrepreneurship - Der Künstler als Unternehmer
Culture Entrepreneurship - Der Künstler als Unternehmer
 
Schirmbeck gesellschaft e.v. 100 jahrfeier
Schirmbeck gesellschaft e.v. 100 jahrfeierSchirmbeck gesellschaft e.v. 100 jahrfeier
Schirmbeck gesellschaft e.v. 100 jahrfeier
 
Büropresentation HISTORY IMPRESENT
Büropresentation HISTORY IMPRESENTBüropresentation HISTORY IMPRESENT
Büropresentation HISTORY IMPRESENT
 
Münchner Zukunftssalon
Münchner ZukunftssalonMünchner Zukunftssalon
Münchner Zukunftssalon
 
öGb verlag fbh_veranstaltungen_herbst_2010
öGb verlag fbh_veranstaltungen_herbst_2010öGb verlag fbh_veranstaltungen_herbst_2010
öGb verlag fbh_veranstaltungen_herbst_2010
 
Ägyptologie und Afrikanistik in Wien
Ägyptologie und Afrikanistik in WienÄgyptologie und Afrikanistik in Wien
Ägyptologie und Afrikanistik in Wien
 

Chaze WiSo 13 14

  • 1. UNIVERSITÄT BAYREUTH Lehrstuhl für Geschichte der Frühen Neuzeit Emmanuelle Chaze WORKSHOP WISSENSCHAFT PRÄSENTIEREN 55220 "Hugenottentrail" Workshop Wissenschaft Präsentieren Beginn: 19. Oktober 2013 für Graduate School Mitteleuropa und Angelsächsische Welt G 10, Magister, alle Lehrämter 19. Oktober 2013 – 10.00-14.00 Uhr Einleitung zu den Themen "Hugenotten" und "Der Bayreuther Musenhof" und zum Projekt "Hugenottenpfad" 2. November 2013 – 10.00-14.00 Uhr Besuch des Neuen Schlosses 14. Dezember 2013 – 10.00-16.00 Uhr - Workshop: Kartenzeichnen – Hugenotten in Ba yreuth in Quellen (Korrespondenz d'Ausin's, Korrespondenz Wilhelmines) – Entwurf unserer Broschüre 11. Januar 2013 – 10.00-16.00 Uhr Workshop: Redaktion – Montage der Broschüre