SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 38
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Lookbook
Spring/Summer 2010
AMD Düsseldorf - Akademie für Mode und Design
Fachbereich Mode- und Designmanagement
SS 2009
Abschlussarbeit 2. Semester
Fach: Entwurfsmethodik
Tetyana Repetya
Trendanalyse
Zielgruppenbeschrei-
bung
Einstimmung zur Kollek-
tion
1. Outfit
Harem Pants
Cowl Neckline Top
Caftan Coat
2. Outfit
Poof Shorts
Aquarius Blouse
Short Waistcoat
3. Outfit
Caftan Dress
Pattern Leggins
Transparent Smock
Ausklang
Farbkarte
Materialkarte
Das Trendthema für Frühjahr/Sommer 2010 lässt den Flower-Power-Lifestyle wieder
auferstehen. Wir begeben uns auf die Reise nach Marokko auf den Spuren der Hippies.
Ihr Streben nach einem friedlichen, spirituellen und naturverbundenem Leben, prägte
eine ganze Generation.
Die aus Amerika kommende Hippie-Bewegung wendete sich gegen die politischen und
gesellschaftlichen Umstände, gegen Konsumterror, Rassismus, veraltete Normen und
Zwänge. Sie öffnete sich für die Einflüsse anderer Länder, insbesondere Marokko. Die
Souks von Marrakesch, orientalische Elemente und der Lifestyle der Blumenkinder inspi-
rieren uns in diesem Trendthema.
Bodenlange Flatterkleider mit orientalischen Ornamenten, opulenten Stickereien und
Drucken in allen Farben des Regenbogens, kniekurze Seidentunikas und Blusen, Pump-
hosen, Djellabahs und Kaftane spielen eine wichtige Rolle und sorgen für das Gefühl
von „Tausendundeiner Nacht“.
Materialien wie Feines Jersey, Spitze, Satin und Seide, hauchdünnes transparentes
Chiffon und Leinen sind die Zutaten für diesen Sommertrend. Landestypische Farben und
weich-dynamische Formen, zusammengeführt mit ethnischen Motiven und Blumenmus-
tern schmücken die Kollektionen und sorgen für ein unbeschwertes Lebensgefühl.
Die Kollektion ist gewohnt bunt und facettenreich. Neben Blau- und Pinktönen treten
einige silberne und goldene Elemente in den Vordergrund. Ob langärmlich oder schul-
terfrei, alle sind weit geschnitten und aus fließenden Materialien, hauptsächlich trans-
parent. Die Hose, ob solo oder an Overalls sind „pumpig“ geschnitten. Auch die Tunikas
und Kleider sind aus fließenden Materialien und sehr weit.
Auch Accessoires spielen eine ganz wichtige Rolle. Sie sind äußerst kunstvoll verziert
und werden zu Hauptdarstellern. Breite Armreifen aus Holz oder Leder und prunkvolle
Ketten schmücken den Körper. Gipsyschmuck in Silber mit Türkisen, Opalen und anderen
Edelsteinen ist für diesen Look ein Must.
Bei den Taschen sind lässige Beutelformen im Ethno-Look angesagt.
Gladiatorsandalen – flach oder mit kleinem Holz-Absatz – passen perfekt zum Easy
Living der modernen Hippie-Prinzessinnen. Die Schuhe sind aus natürlichen Materialien
gefertigt und in warmen Erdfarben gehalten. Ob Braune Römersandalen, schlammfar-
bene Plateau-Heels mit Korkabsatz oder weinrote Wildleder-Mokassins, wir sind nächs-
ten Sommer ganz mit der Natur verbunden!
Aus den Silhouetten A, I und O entsteht im kommenden Jahr eine raffinierte Schnittfüh-
rung, bei der legere aber auch körpernahe und elegant angehauchte Stile gemischt
werden.
Trendbewusst,
experimentierfreudig
Reisefreudig,
alternativ
Naturverbunden, weiblich
Individuell, unabhängig,
modisch, exklusiv
selbstbewusst,
genussvoll
romantisch, spirituell,
lebensfreudig
Technische Daten
Produktgruppe:		 Hose
Material:			 Jearsey
Farbe: 			 Fuchsia Red
Details:			 Vorderseite:
				 Pumphose, mit einem bestickten Ornament an Hüfte
				 dekoriert. Fällt weit vom Saum und geht enger über
				 zu den Knien.
				 An rechter Seite nahtverdeckter Reissverschluss
Technische Daten
Produktgruppe:		 Bluse
Material:			 Light Jearsey
Farbe: 			 Sand
Details:			 Vorderseite:
				 Ärmellose Bluse mit tiefem Ausschnitt im Wasserfall-Look.
				 Elastisches und dünnes Light Jearsey-Material mit leichter
				 Drapierung und ohne Verschluss.
Technische Daten
Produktgruppe:		 Mäntel
Material:			 Leinen
Farbe: 			 Night Storm
Details:			 Vorderseite:
				 Gerade geschnittener Kaftan. Auf der Vorderseite und den 		
				 Ärmeln mit aufgenähtem Jaequard-Band. Ohne Verschluss,
				 kann aber mit einer breiten Schärpe an Taille gebunden
				 werden.
Technische Daten
Produktgruppe:		 Hosen
Material:			 Satin
Farbe: 			 Night Storm
Details:			 Vorderseite:
				 kurze Hose in Pumpform mit einem Kräuselgummiband
				 an Saum und Bund. Von Taille bis Seitennaht verlaufende
				 Hüftsatteltaschen die einem voluminösen Effekt erzeugen.
				 Am Bund eine dekorative Schleife zum Binden.
Technische Daten
Produktgruppe:		 Blusen
Material:			 Polyester Satin
Farbe: 			 Aquarius
Details:			 Vorderseite:
				 Bluse mit durchsichtigem Chiffon-V-Ausschnitt und seitlichen
				 Schlitzen. Weit geschnitten mit eingesetzten Ballon-Ärmeln
				 mit Manchetten.
				 Stoff aus Polyester Satin mit besonderem Glanz.
				 Vom Halsausschnitt aus dicht fallende sehr feine Fäden, die 		
				 zum Saum auslaufen und unregelmässig mit Perlen versetzt
				 sind.
				 Rückseite:
				 Nahtverdeckter Reissverschluss an der Rückseite, mittig.
Technische Daten
Produktgruppe:		 Westen
Material:			 Leinen
Farbe: 			 Sand
Details:			 Vorderseite:
				 weit geschnittene Weste ohne Verschluss mit gestickten
				 Ornamenten auf der Vorderseite. Am Saum aufgenähte
				 Jaquard-Bänder mit Dreiecksmuster.
Technische Daten
Produktgruppe:		 Kleider
Material:			 Seide
Farbe: 			 Purple Wine
Details:			 Vorderseite:
				 Bodenlanges Kleid aus Seide mit hoher Taille und grossem
				 V-Ausschnitt.
				 Von Taille mittig bis zum Saum offen und mit schmetterlingsför		
				 migen weiten Ärmeln. An rechter Seite auf Taillenhöhe mit
				 verdecktem Reissverschluss.
Technische Daten
Produktgruppe:		 Hosen
Material:			 Polyamid
Farbe: 			 Purple Wine
Details:			 Vorderseite:
				 Blickdichte Leggins aus elastischem Polyamid, gemustert.
Technische Daten
Produktgruppe:		 Mantel
Material:			 Chiffon
Farbe: 			 Rose Dust
Details:			 Vorderseite:
				 Transparenter Mantel aus Chiffon mit Fledermausärmeln
				 und Bünchen mit Gummizug.
				 Gürtelschlaufen seitlich mit durchgezogenem Gürtel.
				 Vom Knie an offen nach hinten länger werdend und 	
				 volantartig fallend.
Lookbook zum Trendthema Marokko/Trendanalyse u Kollektionsentwurf
Lookbook zum Trendthema Marokko/Trendanalyse u Kollektionsentwurf
Lookbook zum Trendthema Marokko/Trendanalyse u Kollektionsentwurf
Lookbook zum Trendthema Marokko/Trendanalyse u Kollektionsentwurf

Weitere ähnliche Inhalte

Mehr von Tetyana Repetya

Strategiekonzept Gina Tricot
Strategiekonzept Gina TricotStrategiekonzept Gina Tricot
Strategiekonzept Gina Tricot
Tetyana Repetya
 
Wiener Werkstätte und ihr Einfluss auf Paul Poiret
Wiener Werkstätte und ihr Einfluss auf Paul PoiretWiener Werkstätte und ihr Einfluss auf Paul Poiret
Wiener Werkstätte und ihr Einfluss auf Paul Poiret
Tetyana Repetya
 
Womens Dress im sozialen und kulturellen Kontext
Womens Dress im sozialen und kulturellen KontextWomens Dress im sozialen und kulturellen Kontext
Womens Dress im sozialen und kulturellen Kontext
Tetyana Repetya
 
Entwicklung englischer Herrenmode
Entwicklung englischer HerrenmodeEntwicklung englischer Herrenmode
Entwicklung englischer Herrenmode
Tetyana Repetya
 
Von Bildserien zu seriellen tTechniken in der Kunst
Von Bildserien zu seriellen tTechniken in der KunstVon Bildserien zu seriellen tTechniken in der Kunst
Von Bildserien zu seriellen tTechniken in der Kunst
Tetyana Repetya
 
Produktmanagement - Gerry weber
Produktmanagement - Gerry weberProduktmanagement - Gerry weber
Produktmanagement - Gerry weber
Tetyana Repetya
 
Beurteilung des Konzepts der emotionalen Führung
Beurteilung des Konzepts der emotionalen FührungBeurteilung des Konzepts der emotionalen Führung
Beurteilung des Konzepts der emotionalen Führung
Tetyana Repetya
 
Testimonials in der werbung: Chance und Risiken am Bsp C&A
Testimonials in der werbung: Chance und Risiken am Bsp C&ATestimonials in der werbung: Chance und Risiken am Bsp C&A
Testimonials in der werbung: Chance und Risiken am Bsp C&A
Tetyana Repetya
 
Merchandising - Projekt: Gina tricot supersize
Merchandising - Projekt: Gina tricot supersizeMerchandising - Projekt: Gina tricot supersize
Merchandising - Projekt: Gina tricot supersize
Tetyana Repetya
 

Mehr von Tetyana Repetya (11)

Strategiekonzept Gina Tricot
Strategiekonzept Gina TricotStrategiekonzept Gina Tricot
Strategiekonzept Gina Tricot
 
Wiener Werkstätte und ihr Einfluss auf Paul Poiret
Wiener Werkstätte und ihr Einfluss auf Paul PoiretWiener Werkstätte und ihr Einfluss auf Paul Poiret
Wiener Werkstätte und ihr Einfluss auf Paul Poiret
 
Das Ornament im Rokoko
Das Ornament im RokokoDas Ornament im Rokoko
Das Ornament im Rokoko
 
Womens Dress im sozialen und kulturellen Kontext
Womens Dress im sozialen und kulturellen KontextWomens Dress im sozialen und kulturellen Kontext
Womens Dress im sozialen und kulturellen Kontext
 
Essays zu Modetheorie
Essays zu ModetheorieEssays zu Modetheorie
Essays zu Modetheorie
 
Entwicklung englischer Herrenmode
Entwicklung englischer HerrenmodeEntwicklung englischer Herrenmode
Entwicklung englischer Herrenmode
 
Von Bildserien zu seriellen tTechniken in der Kunst
Von Bildserien zu seriellen tTechniken in der KunstVon Bildserien zu seriellen tTechniken in der Kunst
Von Bildserien zu seriellen tTechniken in der Kunst
 
Produktmanagement - Gerry weber
Produktmanagement - Gerry weberProduktmanagement - Gerry weber
Produktmanagement - Gerry weber
 
Beurteilung des Konzepts der emotionalen Führung
Beurteilung des Konzepts der emotionalen FührungBeurteilung des Konzepts der emotionalen Führung
Beurteilung des Konzepts der emotionalen Führung
 
Testimonials in der werbung: Chance und Risiken am Bsp C&A
Testimonials in der werbung: Chance und Risiken am Bsp C&ATestimonials in der werbung: Chance und Risiken am Bsp C&A
Testimonials in der werbung: Chance und Risiken am Bsp C&A
 
Merchandising - Projekt: Gina tricot supersize
Merchandising - Projekt: Gina tricot supersizeMerchandising - Projekt: Gina tricot supersize
Merchandising - Projekt: Gina tricot supersize
 

Lookbook zum Trendthema Marokko/Trendanalyse u Kollektionsentwurf

  • 2. AMD Düsseldorf - Akademie für Mode und Design Fachbereich Mode- und Designmanagement SS 2009 Abschlussarbeit 2. Semester Fach: Entwurfsmethodik Tetyana Repetya
  • 3.
  • 4.
  • 5. Trendanalyse Zielgruppenbeschrei- bung Einstimmung zur Kollek- tion 1. Outfit Harem Pants Cowl Neckline Top Caftan Coat 2. Outfit Poof Shorts Aquarius Blouse Short Waistcoat 3. Outfit Caftan Dress Pattern Leggins Transparent Smock Ausklang Farbkarte Materialkarte
  • 6. Das Trendthema für Frühjahr/Sommer 2010 lässt den Flower-Power-Lifestyle wieder auferstehen. Wir begeben uns auf die Reise nach Marokko auf den Spuren der Hippies. Ihr Streben nach einem friedlichen, spirituellen und naturverbundenem Leben, prägte eine ganze Generation. Die aus Amerika kommende Hippie-Bewegung wendete sich gegen die politischen und gesellschaftlichen Umstände, gegen Konsumterror, Rassismus, veraltete Normen und Zwänge. Sie öffnete sich für die Einflüsse anderer Länder, insbesondere Marokko. Die Souks von Marrakesch, orientalische Elemente und der Lifestyle der Blumenkinder inspi- rieren uns in diesem Trendthema. Bodenlange Flatterkleider mit orientalischen Ornamenten, opulenten Stickereien und Drucken in allen Farben des Regenbogens, kniekurze Seidentunikas und Blusen, Pump- hosen, Djellabahs und Kaftane spielen eine wichtige Rolle und sorgen für das Gefühl von „Tausendundeiner Nacht“. Materialien wie Feines Jersey, Spitze, Satin und Seide, hauchdünnes transparentes Chiffon und Leinen sind die Zutaten für diesen Sommertrend. Landestypische Farben und weich-dynamische Formen, zusammengeführt mit ethnischen Motiven und Blumenmus- tern schmücken die Kollektionen und sorgen für ein unbeschwertes Lebensgefühl.
  • 7. Die Kollektion ist gewohnt bunt und facettenreich. Neben Blau- und Pinktönen treten einige silberne und goldene Elemente in den Vordergrund. Ob langärmlich oder schul- terfrei, alle sind weit geschnitten und aus fließenden Materialien, hauptsächlich trans- parent. Die Hose, ob solo oder an Overalls sind „pumpig“ geschnitten. Auch die Tunikas und Kleider sind aus fließenden Materialien und sehr weit. Auch Accessoires spielen eine ganz wichtige Rolle. Sie sind äußerst kunstvoll verziert und werden zu Hauptdarstellern. Breite Armreifen aus Holz oder Leder und prunkvolle Ketten schmücken den Körper. Gipsyschmuck in Silber mit Türkisen, Opalen und anderen Edelsteinen ist für diesen Look ein Must. Bei den Taschen sind lässige Beutelformen im Ethno-Look angesagt. Gladiatorsandalen – flach oder mit kleinem Holz-Absatz – passen perfekt zum Easy Living der modernen Hippie-Prinzessinnen. Die Schuhe sind aus natürlichen Materialien gefertigt und in warmen Erdfarben gehalten. Ob Braune Römersandalen, schlammfar- bene Plateau-Heels mit Korkabsatz oder weinrote Wildleder-Mokassins, wir sind nächs- ten Sommer ganz mit der Natur verbunden! Aus den Silhouetten A, I und O entsteht im kommenden Jahr eine raffinierte Schnittfüh- rung, bei der legere aber auch körpernahe und elegant angehauchte Stile gemischt werden.
  • 10.
  • 11.
  • 12.
  • 13.
  • 14. Technische Daten Produktgruppe: Hose Material: Jearsey Farbe: Fuchsia Red Details: Vorderseite: Pumphose, mit einem bestickten Ornament an Hüfte dekoriert. Fällt weit vom Saum und geht enger über zu den Knien. An rechter Seite nahtverdeckter Reissverschluss
  • 15.
  • 16. Technische Daten Produktgruppe: Bluse Material: Light Jearsey Farbe: Sand Details: Vorderseite: Ärmellose Bluse mit tiefem Ausschnitt im Wasserfall-Look. Elastisches und dünnes Light Jearsey-Material mit leichter Drapierung und ohne Verschluss.
  • 17.
  • 18. Technische Daten Produktgruppe: Mäntel Material: Leinen Farbe: Night Storm Details: Vorderseite: Gerade geschnittener Kaftan. Auf der Vorderseite und den Ärmeln mit aufgenähtem Jaequard-Band. Ohne Verschluss, kann aber mit einer breiten Schärpe an Taille gebunden werden.
  • 19.
  • 20.
  • 21.
  • 22. Technische Daten Produktgruppe: Hosen Material: Satin Farbe: Night Storm Details: Vorderseite: kurze Hose in Pumpform mit einem Kräuselgummiband an Saum und Bund. Von Taille bis Seitennaht verlaufende Hüftsatteltaschen die einem voluminösen Effekt erzeugen. Am Bund eine dekorative Schleife zum Binden.
  • 23.
  • 24. Technische Daten Produktgruppe: Blusen Material: Polyester Satin Farbe: Aquarius Details: Vorderseite: Bluse mit durchsichtigem Chiffon-V-Ausschnitt und seitlichen Schlitzen. Weit geschnitten mit eingesetzten Ballon-Ärmeln mit Manchetten. Stoff aus Polyester Satin mit besonderem Glanz. Vom Halsausschnitt aus dicht fallende sehr feine Fäden, die zum Saum auslaufen und unregelmässig mit Perlen versetzt sind. Rückseite: Nahtverdeckter Reissverschluss an der Rückseite, mittig.
  • 25.
  • 26. Technische Daten Produktgruppe: Westen Material: Leinen Farbe: Sand Details: Vorderseite: weit geschnittene Weste ohne Verschluss mit gestickten Ornamenten auf der Vorderseite. Am Saum aufgenähte Jaquard-Bänder mit Dreiecksmuster.
  • 27.
  • 28.
  • 29.
  • 30. Technische Daten Produktgruppe: Kleider Material: Seide Farbe: Purple Wine Details: Vorderseite: Bodenlanges Kleid aus Seide mit hoher Taille und grossem V-Ausschnitt. Von Taille mittig bis zum Saum offen und mit schmetterlingsför migen weiten Ärmeln. An rechter Seite auf Taillenhöhe mit verdecktem Reissverschluss.
  • 31.
  • 32. Technische Daten Produktgruppe: Hosen Material: Polyamid Farbe: Purple Wine Details: Vorderseite: Blickdichte Leggins aus elastischem Polyamid, gemustert.
  • 33.
  • 34. Technische Daten Produktgruppe: Mantel Material: Chiffon Farbe: Rose Dust Details: Vorderseite: Transparenter Mantel aus Chiffon mit Fledermausärmeln und Bünchen mit Gummizug. Gürtelschlaufen seitlich mit durchgezogenem Gürtel. Vom Knie an offen nach hinten länger werdend und volantartig fallend.