SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1.Einheit
3. Sitzung
8 31 Session 3
Ziele des Tages
(Objectives)
[:01] Nützliche Ausdrücke im Sprachkurs, LB
S.15
[:15] Alphabet
[:18] Geburtstag / Monate
[:22] Konjugation im Präsens, Herkunft /
Geburtsort
o kommen (aus), haben, sein
[:35] Zahlen: Telefonnummer
[:45] Hausaufgaben
8 31 Session 3
Nützliche Ausdrücke im
Sprachkurs, LB. S.15
• Schreiben Sie
• Machen Sie …. auf.
• Machen Sie …. zu.
• Lesen Sie.
• die Augen
• den Mund
• Ihren Namen
• Ihre Telefonnummer
8 31 Session 3
Buchstabieren Sie und
lesen Sie laut vor!
der Monat der Geburtstag
die Mutter die Adresse
der Vater die Telefonnummer
die Familie die Postleitzahl
8 31 Session 3
Geburtstag
• Wann haben Sie Geburtstag? [formell]
Wann sind Sie geboren?
• Wann hast du Geburtstag? [informell]
Wann bist du geboren?
Ich habe im…. Geburtstag.
8 27 Session 2
• Januar
• Februar
• März
• April
• Mai
• Juni
• Juli
• August
• September
• Oktober
• November
• Dezember
Die Monate
LB Seiten 87 und 88
im Frühling
im Sommer
im Winter
im Herbst
Verben:
regular & irregular
• Woher kommen Sie? [Vo-hair comb-n Z?]
• Woher kommst du? [Vo-hair comb-st do?]
• Ich komme aus…
Ich komme aus den USA.
• Ich bin…
Ich bin
Österreicherin.
Ich bin Deutscher.
8 27 Session 2
Konjugieren im Präsens
mit “kommen” (to come)
regular verbs
• Ich kommE aus den USA.
• Du kommST aus den USA.
• Er kommT aus den USA. Sie kommt, Es kommt
• Wir kommEN aus den USA. [we]
• Ihr kommT aus den USA. [all of you / y’all]
• Sie kommEN aus den USA. [you, formal & they]
EST 10 10 - e/st t/en t/en
8 31 Session 3
Konjugieren im Präsens
mit “sein” (to be)
irregular verb
• Ich bin Amerikaner.
• Du bist Amerikaner.
• Er ist Amerikaner. Sie ist Amerikanerin. Es ist ...
• Wir sind Amerikaner.
• Ihr seid Amerikanerinnen.
• Sie sind Amerikaner.
8 31 Session 3
Konjugieren im Präsens
mit “haben” (to have)
irregular verb
• Ich habe im Mai Geburtstag.
• Du hast im Mai Geburtstag.
• Er hat im Mai Geburtstag. Sie hat, Es hat
• Wir haben im Mai Geburtstag.
• Ihr habt im Mai Geburtstag.
• Sie haben im Mai Geburtstag.
8 31 Session 3
Telefonnummer
• LB, Seite 10, Aktivität 13
o Use the Note feature in the margin of your ebook to record answers. Save
Changes!
Partnerarbeit:
• Wie ist Ihre Telefonnummer?
• Meine Telefonnummer ist 5553215.
o A sagt die Telefonnummer.
o B schreibt die Telefonnumer.
o A und B vergleichen die Antwort.
8 31 Session 3
Hausaufgaben
• S. 87-88 lernen: Monate
• LB: S. 32-43, lesen: Artikel, Pronomen,
Präsens, sein, Wortstellung
• OL: Kapitel Einführung (=KE) Vocab Quiz 1-2
[Tipp: the vocabulary list is given at the end
of each unit. For KE, Seite 18-19]
8 31 Session 3
Ziele des Tages
(Objectives)
[:01] Nützliche Ausdrücke im Sprachkurs, LB
S.15
[:15] Alphabet
[:18] Geburtstag / Monate
[:22] Konjugation im Präsens, Herkunft /
Geburtsort
o kommen (aus), haben, sein
[:35] Zahlen: Telefonnummer
[:45] Hausaufgaben
8 31 Session 3

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Escobal de los santos morales dafonte
Escobal de los santos morales dafonteEscobal de los santos morales dafonte
Escobal de los santos morales dafonte
PabloPereira
 
Nos loisirs
Nos loisirsNos loisirs
Nos loisirs
School
 
Rosalía et Carmen
Rosalía  et  CarmenRosalía  et  Carmen
Rosalía et CarmenSchool
 
Ashcraft
AshcraftAshcraft
Ashcraft
Julian Ain
 
Emanuelle - souvenirs
Emanuelle - souvenirsEmanuelle - souvenirs
Emanuelle - souvenirs
Etienne EssaideDeviner
 
Power point frances 2010
Power point frances 2010Power point frances 2010
Power point frances 2010angeelmiraanda
 
Plkj
PlkjPlkj
Como mejorar los textos
Como mejorar los textosComo mejorar los textos
Como mejorar los textos
Lorenzo
 
Smart cost präsentation
Smart cost präsentationSmart cost präsentation
Smart cost präsentation
Daniel Fernandez-Ruiz
 
Plkj
PlkjPlkj
Diseñar una Presentación Integrando las TIC y sus aplicaciones para el logro ...
Diseñar una Presentación Integrando las TIC y sus aplicaciones para el logro ...Diseñar una Presentación Integrando las TIC y sus aplicaciones para el logro ...
Diseñar una Presentación Integrando las TIC y sus aplicaciones para el logro ...
Jaime Bustos
 
Gelöschte kontakte auf android tablet wiederherstellen
Gelöschte kontakte auf android tablet wiederherstellenGelöschte kontakte auf android tablet wiederherstellen
Gelöschte kontakte auf android tablet wiederherstellen
Robin
 
10 8 session 25
10 8 session 2510 8 session 25
10 8 session 25
nblock
 
Herramientas de Participación Online (Antonio Gordillo)
Herramientas de Participación Online (Antonio Gordillo)Herramientas de Participación Online (Antonio Gordillo)
Herramientas de Participación Online (Antonio Gordillo)
Julián Macías Tovar
 
Memoria 2010
Memoria 2010Memoria 2010
Arte neoclásico
Arte neoclásicoArte neoclásico
Arte neoclásico
Silvia Garavaglia
 
Presentación Manuel José Gómez
Presentación Manuel José GómezPresentación Manuel José Gómez
Presentación Manuel José Gómez
william
 
Judith et Mónica
Judith  et MónicaJudith  et Mónica
Judith et MónicaSchool
 

Andere mochten auch (20)

Escobal de los santos morales dafonte
Escobal de los santos morales dafonteEscobal de los santos morales dafonte
Escobal de los santos morales dafonte
 
Nos loisirs
Nos loisirsNos loisirs
Nos loisirs
 
Les 06 1
Les 06 1Les 06 1
Les 06 1
 
Rosalía et Carmen
Rosalía  et  CarmenRosalía  et  Carmen
Rosalía et Carmen
 
Ashcraft
AshcraftAshcraft
Ashcraft
 
Emanuelle - souvenirs
Emanuelle - souvenirsEmanuelle - souvenirs
Emanuelle - souvenirs
 
Power point frances 2010
Power point frances 2010Power point frances 2010
Power point frances 2010
 
Plkj
PlkjPlkj
Plkj
 
Como mejorar los textos
Como mejorar los textosComo mejorar los textos
Como mejorar los textos
 
Smart cost präsentation
Smart cost präsentationSmart cost präsentation
Smart cost präsentation
 
Plkj
PlkjPlkj
Plkj
 
Diseñar una Presentación Integrando las TIC y sus aplicaciones para el logro ...
Diseñar una Presentación Integrando las TIC y sus aplicaciones para el logro ...Diseñar una Presentación Integrando las TIC y sus aplicaciones para el logro ...
Diseñar una Presentación Integrando las TIC y sus aplicaciones para el logro ...
 
Safe2013 visuels tableaux
Safe2013 visuels tableauxSafe2013 visuels tableaux
Safe2013 visuels tableaux
 
Gelöschte kontakte auf android tablet wiederherstellen
Gelöschte kontakte auf android tablet wiederherstellenGelöschte kontakte auf android tablet wiederherstellen
Gelöschte kontakte auf android tablet wiederherstellen
 
10 8 session 25
10 8 session 2510 8 session 25
10 8 session 25
 
Herramientas de Participación Online (Antonio Gordillo)
Herramientas de Participación Online (Antonio Gordillo)Herramientas de Participación Online (Antonio Gordillo)
Herramientas de Participación Online (Antonio Gordillo)
 
Memoria 2010
Memoria 2010Memoria 2010
Memoria 2010
 
Arte neoclásico
Arte neoclásicoArte neoclásico
Arte neoclásico
 
Presentación Manuel José Gómez
Presentación Manuel José GómezPresentación Manuel José Gómez
Presentación Manuel José Gómez
 
Judith et Mónica
Judith  et MónicaJudith  et Mónica
Judith et Mónica
 

Mehr von nblock

8.2.2
8.2.28.2.2
8.2.2
nblock
 
German 1002, 8.2.1
German 1002, 8.2.1German 1002, 8.2.1
German 1002, 8.2.1
nblock
 
Guessing german gender
Guessing german genderGuessing german gender
Guessing german gender
nblock
 
Soundshifts
SoundshiftsSoundshifts
Soundshifts
nblock
 
4.21 session 54 einheit 6
4.21 session 54 einheit 64.21 session 54 einheit 6
4.21 session 54 einheit 6
nblock
 
4.20 session 53 einheit 6
4.20 session 53 einheit 64.20 session 53 einheit 6
4.20 session 53 einheit 6
nblock
 
4.19 session 52 einheit 6
4.19 session 52 einheit 64.19 session 52 einheit 6
4.19 session 52 einheit 6
nblock
 
4.18 tag 25 - bericht 2
4.18   tag 25 - bericht 24.18   tag 25 - bericht 2
4.18 tag 25 - bericht 2
nblock
 
4.18 session 51 einheit 6
4.18 session 51 einheit 64.18 session 51 einheit 6
4.18 session 51 einheit 6
nblock
 
4.14 session 50 einheit 6
4.14 session 50 einheit 64.14 session 50 einheit 6
4.14 session 50 einheit 6
nblock
 
4.13 tag 24 - bericht 1
4.13   tag 24 - bericht 14.13   tag 24 - bericht 1
4.13 tag 24 - bericht 1
nblock
 
4.13 session 49 einheit 6
4.13 session 49 einheit 64.13 session 49 einheit 6
4.13 session 49 einheit 6
nblock
 
4.11 session 47 einheit 6
4.11 session 47 einheit 64.11 session 47 einheit 6
4.11 session 47 einheit 6
nblock
 
4.12 session 48 einheit 6
4.12 session 48 einheit 64.12 session 48 einheit 6
4.12 session 48 einheit 6
nblock
 
4.7 session 46 einheit 6
4.7 session 46 einheit 64.7 session 46 einheit 6
4.7 session 46 einheit 6
nblock
 
4.6 tag 22 - verwandlung 6
4.6   tag 22 - verwandlung 64.6   tag 22 - verwandlung 6
4.6 tag 22 - verwandlung 6
nblock
 
4.6 session 45 einheit 6
4.6 session 45 einheit 64.6 session 45 einheit 6
4.6 session 45 einheit 6
nblock
 
4.5 session 44 einheit 6
4.5 session 44 einheit 64.5 session 44 einheit 6
4.5 session 44 einheit 6
nblock
 
4.4 tag 21 - verwandlung 5
4.4   tag 21 - verwandlung 54.4   tag 21 - verwandlung 5
4.4 tag 21 - verwandlung 5
nblock
 
4.4 session 43 einheit 6
4.4 session 43 einheit 64.4 session 43 einheit 6
4.4 session 43 einheit 6
nblock
 

Mehr von nblock (20)

8.2.2
8.2.28.2.2
8.2.2
 
German 1002, 8.2.1
German 1002, 8.2.1German 1002, 8.2.1
German 1002, 8.2.1
 
Guessing german gender
Guessing german genderGuessing german gender
Guessing german gender
 
Soundshifts
SoundshiftsSoundshifts
Soundshifts
 
4.21 session 54 einheit 6
4.21 session 54 einheit 64.21 session 54 einheit 6
4.21 session 54 einheit 6
 
4.20 session 53 einheit 6
4.20 session 53 einheit 64.20 session 53 einheit 6
4.20 session 53 einheit 6
 
4.19 session 52 einheit 6
4.19 session 52 einheit 64.19 session 52 einheit 6
4.19 session 52 einheit 6
 
4.18 tag 25 - bericht 2
4.18   tag 25 - bericht 24.18   tag 25 - bericht 2
4.18 tag 25 - bericht 2
 
4.18 session 51 einheit 6
4.18 session 51 einheit 64.18 session 51 einheit 6
4.18 session 51 einheit 6
 
4.14 session 50 einheit 6
4.14 session 50 einheit 64.14 session 50 einheit 6
4.14 session 50 einheit 6
 
4.13 tag 24 - bericht 1
4.13   tag 24 - bericht 14.13   tag 24 - bericht 1
4.13 tag 24 - bericht 1
 
4.13 session 49 einheit 6
4.13 session 49 einheit 64.13 session 49 einheit 6
4.13 session 49 einheit 6
 
4.11 session 47 einheit 6
4.11 session 47 einheit 64.11 session 47 einheit 6
4.11 session 47 einheit 6
 
4.12 session 48 einheit 6
4.12 session 48 einheit 64.12 session 48 einheit 6
4.12 session 48 einheit 6
 
4.7 session 46 einheit 6
4.7 session 46 einheit 64.7 session 46 einheit 6
4.7 session 46 einheit 6
 
4.6 tag 22 - verwandlung 6
4.6   tag 22 - verwandlung 64.6   tag 22 - verwandlung 6
4.6 tag 22 - verwandlung 6
 
4.6 session 45 einheit 6
4.6 session 45 einheit 64.6 session 45 einheit 6
4.6 session 45 einheit 6
 
4.5 session 44 einheit 6
4.5 session 44 einheit 64.5 session 44 einheit 6
4.5 session 44 einheit 6
 
4.4 tag 21 - verwandlung 5
4.4   tag 21 - verwandlung 54.4   tag 21 - verwandlung 5
4.4 tag 21 - verwandlung 5
 
4.4 session 43 einheit 6
4.4 session 43 einheit 64.4 session 43 einheit 6
4.4 session 43 einheit 6
 

Kürzlich hochgeladen

6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o
6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o
6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o
OlenaKarlsTkachenko
 
Wie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist es
Wie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist esWie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist es
Wie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist es
OlenaKarlsTkachenko
 
Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?
Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?
Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?
Isa Jahnke
 
Mathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptx
Mathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptxMathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptx
Mathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptx
FlippedMathe
 
matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024
matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024
matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024
amayaltc18
 
Polizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichten
Polizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichtenPolizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichten
Polizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichten
OlenaKarlsTkachenko
 

Kürzlich hochgeladen (6)

6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o
6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o
6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o
 
Wie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist es
Wie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist esWie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist es
Wie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist es
 
Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?
Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?
Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?
 
Mathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptx
Mathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptxMathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptx
Mathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptx
 
matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024
matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024
matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024
 
Polizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichten
Polizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichtenPolizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichten
Polizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichten
 

8 31 session 3

  • 2. Ziele des Tages (Objectives) [:01] Nützliche Ausdrücke im Sprachkurs, LB S.15 [:15] Alphabet [:18] Geburtstag / Monate [:22] Konjugation im Präsens, Herkunft / Geburtsort o kommen (aus), haben, sein [:35] Zahlen: Telefonnummer [:45] Hausaufgaben 8 31 Session 3
  • 3. Nützliche Ausdrücke im Sprachkurs, LB. S.15 • Schreiben Sie • Machen Sie …. auf. • Machen Sie …. zu. • Lesen Sie. • die Augen • den Mund • Ihren Namen • Ihre Telefonnummer 8 31 Session 3
  • 4. Buchstabieren Sie und lesen Sie laut vor! der Monat der Geburtstag die Mutter die Adresse der Vater die Telefonnummer die Familie die Postleitzahl 8 31 Session 3
  • 5. Geburtstag • Wann haben Sie Geburtstag? [formell] Wann sind Sie geboren? • Wann hast du Geburtstag? [informell] Wann bist du geboren? Ich habe im…. Geburtstag. 8 27 Session 2 • Januar • Februar • März • April • Mai • Juni • Juli • August • September • Oktober • November • Dezember
  • 6. Die Monate LB Seiten 87 und 88 im Frühling im Sommer im Winter im Herbst
  • 7. Verben: regular & irregular • Woher kommen Sie? [Vo-hair comb-n Z?] • Woher kommst du? [Vo-hair comb-st do?] • Ich komme aus… Ich komme aus den USA. • Ich bin… Ich bin Österreicherin. Ich bin Deutscher. 8 27 Session 2
  • 8. Konjugieren im Präsens mit “kommen” (to come) regular verbs • Ich kommE aus den USA. • Du kommST aus den USA. • Er kommT aus den USA. Sie kommt, Es kommt • Wir kommEN aus den USA. [we] • Ihr kommT aus den USA. [all of you / y’all] • Sie kommEN aus den USA. [you, formal & they] EST 10 10 - e/st t/en t/en 8 31 Session 3
  • 9. Konjugieren im Präsens mit “sein” (to be) irregular verb • Ich bin Amerikaner. • Du bist Amerikaner. • Er ist Amerikaner. Sie ist Amerikanerin. Es ist ... • Wir sind Amerikaner. • Ihr seid Amerikanerinnen. • Sie sind Amerikaner. 8 31 Session 3
  • 10. Konjugieren im Präsens mit “haben” (to have) irregular verb • Ich habe im Mai Geburtstag. • Du hast im Mai Geburtstag. • Er hat im Mai Geburtstag. Sie hat, Es hat • Wir haben im Mai Geburtstag. • Ihr habt im Mai Geburtstag. • Sie haben im Mai Geburtstag. 8 31 Session 3
  • 11. Telefonnummer • LB, Seite 10, Aktivität 13 o Use the Note feature in the margin of your ebook to record answers. Save Changes! Partnerarbeit: • Wie ist Ihre Telefonnummer? • Meine Telefonnummer ist 5553215. o A sagt die Telefonnummer. o B schreibt die Telefonnumer. o A und B vergleichen die Antwort. 8 31 Session 3
  • 12. Hausaufgaben • S. 87-88 lernen: Monate • LB: S. 32-43, lesen: Artikel, Pronomen, Präsens, sein, Wortstellung • OL: Kapitel Einführung (=KE) Vocab Quiz 1-2 [Tipp: the vocabulary list is given at the end of each unit. For KE, Seite 18-19] 8 31 Session 3
  • 13. Ziele des Tages (Objectives) [:01] Nützliche Ausdrücke im Sprachkurs, LB S.15 [:15] Alphabet [:18] Geburtstag / Monate [:22] Konjugation im Präsens, Herkunft / Geburtsort o kommen (aus), haben, sein [:35] Zahlen: Telefonnummer [:45] Hausaufgaben 8 31 Session 3