SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Projektwissensmanagement oder: Der Umgang mit Projektwissen Referat zum PM-Tag in Karlsruhe Verfasser: Stefan Landwehr (Abacus alpha GmbH) Leiter der gleichnamigen Fachgruppe der GPM
Es gibt immer 2 Möglichkeiten … „ T U N“ NEIN JA Info implizit vorhanden? NEIN JA
Unser Problem ?    Unsere Motivation ! Zusammenhang in der 7. Potenz! Bereits bei 8% Fehlinformation ist die Mitarbeiter-Leistung  halbiert !
Es gibt immer 2 Möglichkeiten … Ein Projekt ist begrenzt JA NEIN Ein Projekt ist einmalig NEIN JA
Projekterfolg - prinzipiell Ähnlich GfWM e.V. und Probst Anwenden / Wert schöpfen. „ T U N“ Ergebnis Information  Informations-Vorrat Information mitnehmen. Geordnet  ablegen.
Tätigkeitenbild zum Informationskreislauf Prozess erzeugen  innovieren anwenden  speichern  verteilen  beschaffen strukturieren übersetzen zuordnen schützen (extern, intern) konfigurieren, schulen, administrieren … befüllen mitnehmen finden schieben ziehen
Einordnung, Nachhaltigkeit Prozess erzeugen  innovieren anwenden  speichern  verteilen  beschaffen strukturieren übersetzen zuordnen schützen (extern, intern) konfigurieren, schulen, administrieren … befüllen mitnehmen finden schieben ziehen Novapedia wiki-web Prozessabbild Rechtevergabe Dashboard, Portal Terminologie DMS Semantik Apps
Der Weg der Information - prinzipiell Artefakte
Wechsel des Ansatzes A A A A A R R L L L L K K K A R L K Autor Redakteur Leser Knowledge Worker Vgl. PM3 der GPM ,[object Object],[object Object]
Informationskompetenz Ergänzend zu ICB3.0: Kompetenz „50“ oder „0“ oder „i“) ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Aus dem Bibliothekswesen
Web 2.0-Baustein „Social Networking“ Wir brauchen Menschen … ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Web 2.0 Baustein „Wiki“ Wiki Wirksamkeit durch Kontext   … ich (er)kenne … Assoziation   … erinnert an … Klassifikation   … gehört zu … 3 von 4 WM-Methoden (laut Fraunhofer) benötigen eine Dokumentation (vgl. http://shop.prowis.net) Wir brauchen Informations-Artefakte
Das klassische Artefakt. Feuerwerkbuch  (ca. 1420) „…  darumb wann der stuck sovil sind die ein yetlicher guetter püchsenmaister künden soll und on die geschrift nie gedenken kann, darumb stat hernach geschrieben alles das man notturftig ist.“ Artefakte benötigen Ordnung …
Wie ordnen wir unsere Informationen? A Z
Wie ordnen wir unsere Informationen ? ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],OBFriZ = Oberbefehlshaber in Friedenszeiten Aus Krcmar: Wissensmanagement
Woraus besteht Projektwissensmanagement? Menschen     Sprache     Struktur Projektteam     Glossar     69901  (PMBok, Prince)
Welche Informationselemente treten wann auf? ,[object Object],[object Object],[object Object],erzeugen vorher  –  während  -  nachher „ T U N“ erzeugen  anwenden  „ T U N“ „ T U N“
Beispielprozess
Strukturelemente Einordnung zu Nachbarn innere Ordnung Identifikation
Beteiligte
Informationen  über  den Prozess
Informationen  im  Prozess, Ergebnisse! Freitextbereich
Wie steht es um unsere Einstellung und wieviel Aufwand erzeugen wir? ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

10 Projekte von ovos
10 Projekte von ovos10 Projekte von ovos
10 Projekte von ovosovos
 
Daniel the captive spanish cb
Daniel the captive spanish cbDaniel the captive spanish cb
Daniel the captive spanish cb
Ministerio Infantil Arcoiris
 
Año 1 semana-19
Año 1 semana-19Año 1 semana-19
Echtzeit Klub - Apps: Fabien Röhlinger (AndroidPit)
Echtzeit Klub - Apps: Fabien Röhlinger (AndroidPit)Echtzeit Klub - Apps: Fabien Röhlinger (AndroidPit)
Echtzeit Klub - Apps: Fabien Röhlinger (AndroidPit)
deutsche-startups.de
 
Trastornos alimenticios
Trastornos alimenticios Trastornos alimenticios
Trastornos alimenticios
LesliCoronado
 
Trabajo en equipo
Trabajo en equipoTrabajo en equipo
Trabajo en equipo
JOHA1865
 
Diapositivas gama
Diapositivas gamaDiapositivas gama
Diapositivas gama
Juan Ovidio López Montejo
 
Fin de siesta
Fin de siestaFin de siesta
Fin de siesta
Beba Pihen
 
Porque un taller retiro 2.0 vf
Porque un taller retiro 2.0 vfPorque un taller retiro 2.0 vf
Porque un taller retiro 2.0 vf
angela12052
 
Ezekiel man of visions spanish
Ezekiel man of visions spanishEzekiel man of visions spanish
Ezekiel man of visions spanish
Ministerio Infantil Arcoiris
 
DISEÑO CURRÌCULAR
DISEÑO CURRÌCULARDISEÑO CURRÌCULAR
DISEÑO CURRÌCULAR
katherine1127
 
Blogs12
Blogs12Blogs12
Blogs12
JorVar88
 
Medios de transporte edwin
Medios de transporte edwinMedios de transporte edwin
Medios de transporte edwin
Edwin Barrios
 
Ezekiel man of visions spanish pda
Ezekiel man of visions spanish pdaEzekiel man of visions spanish pda
Ezekiel man of visions spanish pda
Ministerio Infantil Arcoiris
 
Sp loc-08-38-los labradoresmalvados
Sp loc-08-38-los labradoresmalvadosSp loc-08-38-los labradoresmalvados
Sp loc-08-38-los labradoresmalvados
Ministerio Infantil Arcoiris
 
Parenco Wasser (D)
Parenco Wasser (D)Parenco Wasser (D)
Parenco Wasser (D)feijt039
 
Jonah and the big fish spanish cb
Jonah and the big fish spanish cbJonah and the big fish spanish cb
Jonah and the big fish spanish cb
Ministerio Infantil Arcoiris
 
El hijo mensaje
El hijo mensajeEl hijo mensaje
El hijo mensaje
El del Alma
 

Andere mochten auch (20)

10 Projekte von ovos
10 Projekte von ovos10 Projekte von ovos
10 Projekte von ovos
 
Daniel the captive spanish cb
Daniel the captive spanish cbDaniel the captive spanish cb
Daniel the captive spanish cb
 
Año 1 semana-19
Año 1 semana-19Año 1 semana-19
Año 1 semana-19
 
Echtzeit Klub - Apps: Fabien Röhlinger (AndroidPit)
Echtzeit Klub - Apps: Fabien Röhlinger (AndroidPit)Echtzeit Klub - Apps: Fabien Röhlinger (AndroidPit)
Echtzeit Klub - Apps: Fabien Röhlinger (AndroidPit)
 
Trastornos alimenticios
Trastornos alimenticios Trastornos alimenticios
Trastornos alimenticios
 
Trabajo en equipo
Trabajo en equipoTrabajo en equipo
Trabajo en equipo
 
Diapositivas gama
Diapositivas gamaDiapositivas gama
Diapositivas gama
 
Fin de siesta
Fin de siestaFin de siesta
Fin de siesta
 
Porque un taller retiro 2.0 vf
Porque un taller retiro 2.0 vfPorque un taller retiro 2.0 vf
Porque un taller retiro 2.0 vf
 
Ezekiel man of visions spanish
Ezekiel man of visions spanishEzekiel man of visions spanish
Ezekiel man of visions spanish
 
DISEÑO CURRÌCULAR
DISEÑO CURRÌCULARDISEÑO CURRÌCULAR
DISEÑO CURRÌCULAR
 
Konekt Packages
Konekt PackagesKonekt Packages
Konekt Packages
 
Blogs12
Blogs12Blogs12
Blogs12
 
Medios de transporte edwin
Medios de transporte edwinMedios de transporte edwin
Medios de transporte edwin
 
Ezekiel man of visions spanish pda
Ezekiel man of visions spanish pdaEzekiel man of visions spanish pda
Ezekiel man of visions spanish pda
 
Sp loc-08-38-los labradoresmalvados
Sp loc-08-38-los labradoresmalvadosSp loc-08-38-los labradoresmalvados
Sp loc-08-38-los labradoresmalvados
 
Deutsches essen
Deutsches essenDeutsches essen
Deutsches essen
 
Parenco Wasser (D)
Parenco Wasser (D)Parenco Wasser (D)
Parenco Wasser (D)
 
Jonah and the big fish spanish cb
Jonah and the big fish spanish cbJonah and the big fish spanish cb
Jonah and the big fish spanish cb
 
El hijo mensaje
El hijo mensajeEl hijo mensaje
El hijo mensaje
 

Ähnlich wie 3. PM-Tag Karlsruhe, Projektwissensmanagement

Persönliches Wissensmanagement mit Semantischen Technologien
Persönliches Wissensmanagement mit Semantischen TechnologienPersönliches Wissensmanagement mit Semantischen Technologien
Persönliches Wissensmanagement mit Semantischen Technologien
Max Völkel
 
Linked Data - Das Ende des Dokuments?
Linked Data - Das Ende des Dokuments?Linked Data - Das Ende des Dokuments?
Linked Data - Das Ende des Dokuments?
Semantic Web Company
 
Persönliches Wissensmanagement
Persönliches WissensmanagementPersönliches Wissensmanagement
Persönliches Wissensmanagementsommer22
 
Wissensmanagement 2016 ibm peter_schütt
Wissensmanagement 2016 ibm peter_schüttWissensmanagement 2016 ibm peter_schütt
Wissensmanagement 2016 ibm peter_schütt
Peter Schuett
 
Wi ma tage 2012 schaffner - wima als kernkompetenz techdok
Wi ma tage 2012 schaffner - wima als kernkompetenz techdokWi ma tage 2012 schaffner - wima als kernkompetenz techdok
Wi ma tage 2012 schaffner - wima als kernkompetenz techdok
Michael Schaffner (Prof. Dr.-Ing.)
 
Die Methode Expert Debriefing
Die Methode Expert DebriefingDie Methode Expert Debriefing
Die Methode Expert DebriefingSimon Dueckert
 
15 Jahre Wissensmanagement im deutschen Sprachraum - die 3. Generation in der...
15 Jahre Wissensmanagement im deutschen Sprachraum - die 3. Generation in der...15 Jahre Wissensmanagement im deutschen Sprachraum - die 3. Generation in der...
15 Jahre Wissensmanagement im deutschen Sprachraum - die 3. Generation in der...
Consultant, Speaker, Author, University of Applied Sciences bfi Vienna
 
15 wissensmanagement josefstal
15 wissensmanagement josefstal15 wissensmanagement josefstal
15 wissensmanagement josefstal
Patricia Arnold
 
Barrieren2007 Heiss
Barrieren2007 HeissBarrieren2007 Heiss
Barrieren2007 Heiss
Michael Heiss
 
Wissensreifung - eine neue Perspektive auf den Umgang mit Wissen
Wissensreifung - eine neue Perspektive auf den Umgang mit WissenWissensreifung - eine neue Perspektive auf den Umgang mit Wissen
Wissensreifung - eine neue Perspektive auf den Umgang mit Wissen
Andreas Schmidt
 
FUTURE-WORK@DETECON - die Zukunft der ARBEIT inkl. Praxisbeispiele / Referenz...
FUTURE-WORK@DETECON - die Zukunft der ARBEIT inkl. Praxisbeispiele / Referenz...FUTURE-WORK@DETECON - die Zukunft der ARBEIT inkl. Praxisbeispiele / Referenz...
FUTURE-WORK@DETECON - die Zukunft der ARBEIT inkl. Praxisbeispiele / Referenz...
Marc Wagner
 
onesnip - Mit einem Fingerschnipp alle relevanten Expertisen und Informatione...
onesnip - Mit einem Fingerschnipp alle relevanten Expertisen und Informatione...onesnip - Mit einem Fingerschnipp alle relevanten Expertisen und Informatione...
onesnip - Mit einem Fingerschnipp alle relevanten Expertisen und Informatione...
didijo
 
Eckpunkte eines deutschen oer programms v11
Eckpunkte eines deutschen oer programms v11Eckpunkte eines deutschen oer programms v11
Eckpunkte eines deutschen oer programms v11
jan-neumann
 
Neue Besen kehren gut und die alten wissen wo der Dreck liegt. Wissensmanagement
Neue Besen kehren gut und die alten wissen wo der Dreck liegt. WissensmanagementNeue Besen kehren gut und die alten wissen wo der Dreck liegt. Wissensmanagement
Neue Besen kehren gut und die alten wissen wo der Dreck liegt. Wissensmanagement
FÖHR Agentur für Innovationskulturen
 
Chancen und Krisenmanagement im Mittelstand Detlef Kahrs CONSIDEO
Chancen und Krisenmanagement im Mittelstand Detlef Kahrs CONSIDEO Chancen und Krisenmanagement im Mittelstand Detlef Kahrs CONSIDEO
Chancen und Krisenmanagement im Mittelstand Detlef Kahrs CONSIDEO
Detlef Kahrs
 
FUTURE-WORK TEASER - DETECON & ORANGE COUNCIL
FUTURE-WORK TEASER - DETECON & ORANGE COUNCILFUTURE-WORK TEASER - DETECON & ORANGE COUNCIL
FUTURE-WORK TEASER - DETECON & ORANGE COUNCIL
Jens Linnow
 
FUTURE-WORK TEASER - DETECON & ORANGE COUNCIL
FUTURE-WORK TEASER - DETECON & ORANGE COUNCILFUTURE-WORK TEASER - DETECON & ORANGE COUNCIL
FUTURE-WORK TEASER - DETECON & ORANGE COUNCIL
Marc Wagner
 
[DE] Kollektives Wissen ist Macht | PROJECT CONSULT Artikel
[DE] Kollektives Wissen ist Macht | PROJECT CONSULT Artikel[DE] Kollektives Wissen ist Macht | PROJECT CONSULT Artikel
[DE] Kollektives Wissen ist Macht | PROJECT CONSULT Artikel
PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH
 
Cultural Businesse: Werkzeuge für die Projektarbeit
Cultural Businesse: Werkzeuge für die ProjektarbeitCultural Businesse: Werkzeuge für die Projektarbeit
Cultural Businesse: Werkzeuge für die Projektarbeit
Christian Dingenotto
 
Tekom ft 2012 schaffner debriefing
Tekom ft 2012 schaffner   debriefingTekom ft 2012 schaffner   debriefing
Tekom ft 2012 schaffner debriefing
Michael Schaffner (Prof. Dr.-Ing.)
 

Ähnlich wie 3. PM-Tag Karlsruhe, Projektwissensmanagement (20)

Persönliches Wissensmanagement mit Semantischen Technologien
Persönliches Wissensmanagement mit Semantischen TechnologienPersönliches Wissensmanagement mit Semantischen Technologien
Persönliches Wissensmanagement mit Semantischen Technologien
 
Linked Data - Das Ende des Dokuments?
Linked Data - Das Ende des Dokuments?Linked Data - Das Ende des Dokuments?
Linked Data - Das Ende des Dokuments?
 
Persönliches Wissensmanagement
Persönliches WissensmanagementPersönliches Wissensmanagement
Persönliches Wissensmanagement
 
Wissensmanagement 2016 ibm peter_schütt
Wissensmanagement 2016 ibm peter_schüttWissensmanagement 2016 ibm peter_schütt
Wissensmanagement 2016 ibm peter_schütt
 
Wi ma tage 2012 schaffner - wima als kernkompetenz techdok
Wi ma tage 2012 schaffner - wima als kernkompetenz techdokWi ma tage 2012 schaffner - wima als kernkompetenz techdok
Wi ma tage 2012 schaffner - wima als kernkompetenz techdok
 
Die Methode Expert Debriefing
Die Methode Expert DebriefingDie Methode Expert Debriefing
Die Methode Expert Debriefing
 
15 Jahre Wissensmanagement im deutschen Sprachraum - die 3. Generation in der...
15 Jahre Wissensmanagement im deutschen Sprachraum - die 3. Generation in der...15 Jahre Wissensmanagement im deutschen Sprachraum - die 3. Generation in der...
15 Jahre Wissensmanagement im deutschen Sprachraum - die 3. Generation in der...
 
15 wissensmanagement josefstal
15 wissensmanagement josefstal15 wissensmanagement josefstal
15 wissensmanagement josefstal
 
Barrieren2007 Heiss
Barrieren2007 HeissBarrieren2007 Heiss
Barrieren2007 Heiss
 
Wissensreifung - eine neue Perspektive auf den Umgang mit Wissen
Wissensreifung - eine neue Perspektive auf den Umgang mit WissenWissensreifung - eine neue Perspektive auf den Umgang mit Wissen
Wissensreifung - eine neue Perspektive auf den Umgang mit Wissen
 
FUTURE-WORK@DETECON - die Zukunft der ARBEIT inkl. Praxisbeispiele / Referenz...
FUTURE-WORK@DETECON - die Zukunft der ARBEIT inkl. Praxisbeispiele / Referenz...FUTURE-WORK@DETECON - die Zukunft der ARBEIT inkl. Praxisbeispiele / Referenz...
FUTURE-WORK@DETECON - die Zukunft der ARBEIT inkl. Praxisbeispiele / Referenz...
 
onesnip - Mit einem Fingerschnipp alle relevanten Expertisen und Informatione...
onesnip - Mit einem Fingerschnipp alle relevanten Expertisen und Informatione...onesnip - Mit einem Fingerschnipp alle relevanten Expertisen und Informatione...
onesnip - Mit einem Fingerschnipp alle relevanten Expertisen und Informatione...
 
Eckpunkte eines deutschen oer programms v11
Eckpunkte eines deutschen oer programms v11Eckpunkte eines deutschen oer programms v11
Eckpunkte eines deutschen oer programms v11
 
Neue Besen kehren gut und die alten wissen wo der Dreck liegt. Wissensmanagement
Neue Besen kehren gut und die alten wissen wo der Dreck liegt. WissensmanagementNeue Besen kehren gut und die alten wissen wo der Dreck liegt. Wissensmanagement
Neue Besen kehren gut und die alten wissen wo der Dreck liegt. Wissensmanagement
 
Chancen und Krisenmanagement im Mittelstand Detlef Kahrs CONSIDEO
Chancen und Krisenmanagement im Mittelstand Detlef Kahrs CONSIDEO Chancen und Krisenmanagement im Mittelstand Detlef Kahrs CONSIDEO
Chancen und Krisenmanagement im Mittelstand Detlef Kahrs CONSIDEO
 
FUTURE-WORK TEASER - DETECON & ORANGE COUNCIL
FUTURE-WORK TEASER - DETECON & ORANGE COUNCILFUTURE-WORK TEASER - DETECON & ORANGE COUNCIL
FUTURE-WORK TEASER - DETECON & ORANGE COUNCIL
 
FUTURE-WORK TEASER - DETECON & ORANGE COUNCIL
FUTURE-WORK TEASER - DETECON & ORANGE COUNCILFUTURE-WORK TEASER - DETECON & ORANGE COUNCIL
FUTURE-WORK TEASER - DETECON & ORANGE COUNCIL
 
[DE] Kollektives Wissen ist Macht | PROJECT CONSULT Artikel
[DE] Kollektives Wissen ist Macht | PROJECT CONSULT Artikel[DE] Kollektives Wissen ist Macht | PROJECT CONSULT Artikel
[DE] Kollektives Wissen ist Macht | PROJECT CONSULT Artikel
 
Cultural Businesse: Werkzeuge für die Projektarbeit
Cultural Businesse: Werkzeuge für die ProjektarbeitCultural Businesse: Werkzeuge für die Projektarbeit
Cultural Businesse: Werkzeuge für die Projektarbeit
 
Tekom ft 2012 schaffner debriefing
Tekom ft 2012 schaffner   debriefingTekom ft 2012 schaffner   debriefing
Tekom ft 2012 schaffner debriefing
 

3. PM-Tag Karlsruhe, Projektwissensmanagement

  • 1. Projektwissensmanagement oder: Der Umgang mit Projektwissen Referat zum PM-Tag in Karlsruhe Verfasser: Stefan Landwehr (Abacus alpha GmbH) Leiter der gleichnamigen Fachgruppe der GPM
  • 2. Es gibt immer 2 Möglichkeiten … „ T U N“ NEIN JA Info implizit vorhanden? NEIN JA
  • 3. Unser Problem ?  Unsere Motivation ! Zusammenhang in der 7. Potenz! Bereits bei 8% Fehlinformation ist die Mitarbeiter-Leistung halbiert !
  • 4. Es gibt immer 2 Möglichkeiten … Ein Projekt ist begrenzt JA NEIN Ein Projekt ist einmalig NEIN JA
  • 5. Projekterfolg - prinzipiell Ähnlich GfWM e.V. und Probst Anwenden / Wert schöpfen. „ T U N“ Ergebnis Information Informations-Vorrat Information mitnehmen. Geordnet ablegen.
  • 6. Tätigkeitenbild zum Informationskreislauf Prozess erzeugen innovieren anwenden speichern verteilen beschaffen strukturieren übersetzen zuordnen schützen (extern, intern) konfigurieren, schulen, administrieren … befüllen mitnehmen finden schieben ziehen
  • 7. Einordnung, Nachhaltigkeit Prozess erzeugen innovieren anwenden speichern verteilen beschaffen strukturieren übersetzen zuordnen schützen (extern, intern) konfigurieren, schulen, administrieren … befüllen mitnehmen finden schieben ziehen Novapedia wiki-web Prozessabbild Rechtevergabe Dashboard, Portal Terminologie DMS Semantik Apps
  • 8. Der Weg der Information - prinzipiell Artefakte
  • 9.
  • 10.
  • 11.
  • 12. Web 2.0 Baustein „Wiki“ Wiki Wirksamkeit durch Kontext … ich (er)kenne … Assoziation … erinnert an … Klassifikation … gehört zu … 3 von 4 WM-Methoden (laut Fraunhofer) benötigen eine Dokumentation (vgl. http://shop.prowis.net) Wir brauchen Informations-Artefakte
  • 13. Das klassische Artefakt. Feuerwerkbuch (ca. 1420) „… darumb wann der stuck sovil sind die ein yetlicher guetter püchsenmaister künden soll und on die geschrift nie gedenken kann, darumb stat hernach geschrieben alles das man notturftig ist.“ Artefakte benötigen Ordnung …
  • 14. Wie ordnen wir unsere Informationen? A Z
  • 15.
  • 16. Woraus besteht Projektwissensmanagement? Menschen  Sprache  Struktur Projektteam  Glossar  69901 (PMBok, Prince)
  • 17.
  • 19. Strukturelemente Einordnung zu Nachbarn innere Ordnung Identifikation
  • 21. Informationen über den Prozess
  • 22. Informationen im Prozess, Ergebnisse! Freitextbereich
  • 23.