SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Bedienungsanleitung
alpha.sense
TechnischeVoraussetzungen:
- eine vollständig installierte alpha.base
- alpha.one App installiert
weitere Informationen finden Sie unter:
www.alphaeos.com
alphaEOS AG
Albstraße 14
70597 Stuttgart
Support: +49 7031 - 410 696 5
Email: support@alphaeos.com
Made in Europe
© 2013 alphaEOS AG
All rights reserved.
alpha.sense einlernen
Überprüfen Sie
bitte vor dem
Einlernen, ob alle Teile
mitgeliefert wurden.
1
Schablone Montageplatte
+ Klebering
alpha.sense
1
Starten Sie den Einlern-Assistenten
in der alpha.one App.
Mit dem Einlern-Assistenten von
alpha.one können Sie schnell und
unkompliziert Ihre Geräte einlernen.
Wählen Sie hierzu die Option
‚‘alpha.sense‘ aus.
alpha.sense Montageort
Hinweis:
alpha.sense sollte vorzugsweise in einer
Höhe von 120-180cm über dem Fußbo-
den und außerhalb der Nähe von Heiz-
körpern oder anderen Wärmequellen
montiert werden.
Nach dem Auspacken sollte
alpha.sense für 10 Minuten in heller
Umgebung liegen, um den
Energie-speicher zu füllen. Dies ist
erforderlich, um den Einlernprozess
erfolgreich durchführen zu können.
2
120-180cm
2
alpha.sense einlernen
Entfernen Sie die Schutzfolie
auf einer Seite des Kleberings
und kleben Sie diesen auf die
Rückseite der Montageplatte.
3
Richten Sie mit Hilfe einer Wasser-
wage die Montageschablone aus.
Entfernen Sie die zweite Schutzfolie
vom Klebering und legen Sie die
Montageplatte in die Schablone ein.
4
KleberingMontageplatte
Montageschablone
Montageplatte
mit Klebering
Klebefolie
3
alpha.sense einlernen
Sobald, wie in der App angezeigt, der
Einlernmodus aktiv ist, drücken Sie 5
Sekunden ununterbrochen die rückseitige
Einlerntaste des alpha.sense. Ein LED-Blitz
signalisiert Anfang dieses Schrittes.
Sobald alpha.sense erkannt wurde,
können Sie diesen in der App einem
gewünschten Raum zuordnen.
5
Setzen Sie alpha.sense um 45° nach
links geneigt auf die Montageplatte
und drehen Sie den Sensor nach
rechts bis er senkrecht sitzt.
6
LED
45° im Uhrzeigersinn drehen
4
Bestimmungsgemäßer Gebrauch - alpha.sense
Wartung & Reinigung
Reinigen Sie alpha.sense am besten mit einem trockenen
Mikrofasertuch und vermeiden Sie den direkten Kontakt
mit Wasser. Öffnen Sie unter keinen Umständen das
Gerät, denn im Innern befinden sich keineTeile, die vom
Anwender gewartet werden müssen. Überlassen Sie alle
Wartungs- und Reparaturarbeiten ausschließlich qualifi-
ziertem Fachpersonal.
Technische Daten
Abmessungen (B x H xT)
MessbereichTemp.
Messbereich Luftfeucht.
Messbereich Helligkeit
Stromversorgung
Zulässige Arbeitstemp.
Zulässige Lagertemp.
Funk
Reichweite
Sendeintervall
EEP
76 x 76 x 12 mm
0 ... 40 °C
0-100% rF
0-60.000 lx
Solarzelle/alternativ
Knopfzelle (CR1632)
0 ... 40 °C
-10 ... 70 °C
EnOcean 868MHz
bidirektional
ca. 30m im Gbeäude
variabel
MSC-Telegramm
Der Multisensor erfasst die Raumlufttemperatur, die
relative Luftfeuchtigkeit und die Helligkeit in einem
Raum. Er wird in allen Räumen benötigt, die in das
alpha.one-System eingebunden werden sollen.
Der Sensor wird über eine Solarzelle mit Energie
versorgt und funktioniert somit ohne Batterien.
In Räumen, die nicht ausreichend mitTages- oder
Kunstlicht versorgt werden (z.B. Innenliegende Bäder)
kann der Sensor mit einer KnopfzelleTyp CR1632
betrieben werden.Vor dem Einlernen sollte alpha.sense
mindestens 10 Minuten im Licht gelegen haben.
Vermeiden Sie den direkten Kontakt mit Wasser
oder Feuchtigkeit, da sonstTeile von alpha.sense
beschädigt werden können.
Die Geräte des alpha.one-Systems sind für den
privaten Gebrauch im Wohnumfeld vorgesehen.
Die Funktionsfähigkeit von alpha.one kann durch
die baulichen Gegebenheiten des jeweiligen
Einsatzortes (z. B.Wohnung, Haus, etc.) einge-
schränkt sein. Das alpha.one-System ist nicht
geeignet zur Steuerung von gesundheitsrele-
vanten oder medizinischen Geräten.
Jede andereVerwendung, als die in dieser
Bedienungsanleitung beschriebene, ist nicht
bestimmtungsgemäß und führt zum Garantie-
und Haftungsausschluss.
5
Weitere Hinweise
Hinweis zum Funkbetrieb
alpha.one kommuniziert über ein EnOcean-Funknetz mit seinen Aktoren und Sensoren und ermöglicht somit eine
einfache Vernetzung der vorhandenen Haustechnik und neuer Geräte. Die EnOcean-Funktechnologie ist international
standardisiert (ISO/IEC 14543-3-10) und sichert eine reibungslose Kommunikation zwischen allen Komponenten mit bis
zu 30m Reichweite im Gebäude. Größere Distanzen können über Funk-Repeater überbrückt werden.Beachten Sie bitte,
dass die Reichweite der alpha.base bei Hindernissen wie Betonwänden, Stahlträgern und Ähnlichem stark abnehmen
kann.Zudem können Störeinflüsse, wie etwa durch in der Nähe befindlichen Elektrogeräte, nicht ausgeschlossen werden
und die Funktionalität von alpha.one beeinträchtigen.
Entsorgungshinweis
Das Produkt gehört, wie andere elektrischen Geräte, nicht in den Haushaltsmüll. Es gilt als Abfall aus elektrischen und
elektronischen Ausrüstungen (Elektro-/Elektronikschrott) und muss entsprechend entsorgt werden. Beachten Sie hierzu
die örtlich und aktuell gültige Gesetzgebung und Hinweise.
Konformitätserklärung
Die angebotenen Produkte der Firma alphaEOS wurden in Übereinstimmung mit den Anforderungen und relevanten
Vorschriften der Richtlinie 1999/5/EG (Funkanlagen und Telekommunikationsendeinrichtungen - Gesetz über Funkanla-
gen) entwickelt.
Gewährleistungsausschluss
Werden die Komponenten alpha.sense und alpha.drive inVerbindung mit Steuerungen und Gateways anderer Anbieter
eingesetzt, kann alphaEOS nicht den vollständigen Leistungsumfang und die optimale Produktperformance garantieren.
Alle Rechte vorbehalten
KeinTeil dieser Bedienungsanleitung - auch nicht auszugsweise - darf ohne schriftliche Genehmigung der alphaEOS AG in
irgendeiner Form (Druck, Fotokopie der ein anderes Verfahren) reproduziert oder unter Verwendung elektronischer,
mechanischer oder chemischerVerfahren vervielfältigt/verarbeitet werden.
Etwaige drucktechnische Mängel oder Druckfehler sind nicht beabsichtigt.Alle Angaben werden in dieser Bedienungsan-
leitung in regelmäßigen Abständen überprüft und entsprechend Korrekturen mit jeder Ausgabe vorgenommen.Wir über-
nehmen daher keine Haftung für Fehler technischer oder drucktechnischer Art und ihrer Folgen.Technische Änderungen
sind vorbehalten.
6

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Bedienungsanleitung RESTEK MAMP Endverstärker
Bedienungsanleitung RESTEK MAMP EndverstärkerBedienungsanleitung RESTEK MAMP Endverstärker
Bedienungsanleitung RESTEK MAMP Endverstärker
Hifi RESTEK
 
Bedienungsanleitung RESTEK ERGO
Bedienungsanleitung RESTEK ERGOBedienungsanleitung RESTEK ERGO
Bedienungsanleitung RESTEK ERGO
Hifi RESTEK
 
Bedienungsanleitung RESTEK MINT Vollverstärker
Bedienungsanleitung RESTEK MINT VollverstärkerBedienungsanleitung RESTEK MINT Vollverstärker
Bedienungsanleitung RESTEK MINT Vollverstärker
Hifi RESTEK
 
Bedienungsanleitung RESTEK MSAT+ Tuner
Bedienungsanleitung RESTEK MSAT+ TunerBedienungsanleitung RESTEK MSAT+ Tuner
Bedienungsanleitung RESTEK MSAT+ Tuner
Hifi RESTEK
 
Bedienungsanleitung RESTEK MDAC+ Digitalvorverstärker
Bedienungsanleitung RESTEK MDAC+ DigitalvorverstärkerBedienungsanleitung RESTEK MDAC+ Digitalvorverstärker
Bedienungsanleitung RESTEK MDAC+ Digitalvorverstärker
Hifi RESTEK
 
Bedienungsanleitung RESTEK EPOS CD-Spieler
Bedienungsanleitung RESTEK EPOS CD-SpielerBedienungsanleitung RESTEK EPOS CD-Spieler
Bedienungsanleitung RESTEK EPOS CD-Spieler
Hifi RESTEK
 
Bedienungshandbuch RESTEK MINIRIA+
Bedienungshandbuch RESTEK MINIRIA+Bedienungshandbuch RESTEK MINIRIA+
Bedienungshandbuch RESTEK MINIRIA+
Hifi RESTEK
 
Bedienungsanleitung RESTEK MINIRIA Stand 2015
Bedienungsanleitung RESTEK MINIRIA Stand 2015Bedienungsanleitung RESTEK MINIRIA Stand 2015
Bedienungsanleitung RESTEK MINIRIA Stand 2015
Hifi RESTEK
 
Bedienungsanleitung RESTEK EMAS Phono Pre
Bedienungsanleitung RESTEK EMAS Phono PreBedienungsanleitung RESTEK EMAS Phono Pre
Bedienungsanleitung RESTEK EMAS Phono Pre
Hifi RESTEK
 
Anleitung Didactum AC Stromwandler / Strom-Messumformer
Anleitung Didactum AC Stromwandler / Strom-MessumformerAnleitung Didactum AC Stromwandler / Strom-Messumformer
Anleitung Didactum AC Stromwandler / Strom-Messumformer
Didactum
 
Restek preise 2020_01
Restek preise 2020_01Restek preise 2020_01
Restek preise 2020_01
Admin RESTEK
 
Bedienungsanleitung RESTEK MRIA Phono Pre
Bedienungsanleitung RESTEK MRIA Phono PreBedienungsanleitung RESTEK MRIA Phono Pre
Bedienungsanleitung RESTEK MRIA Phono Pre
Hifi RESTEK
 
Neuer, kompakter Infrarot-Temperatursensor mit Display direkt am Sensor.
Neuer, kompakter Infrarot-Temperatursensor mit Display direkt am Sensor.Neuer, kompakter Infrarot-Temperatursensor mit Display direkt am Sensor.
Neuer, kompakter Infrarot-Temperatursensor mit Display direkt am Sensor.
ifm electronic gmbh
 
Bedienungsanleitung RESTEK VECTOR Vorverstärker
Bedienungsanleitung RESTEK VECTOR VorverstärkerBedienungsanleitung RESTEK VECTOR Vorverstärker
Bedienungsanleitung RESTEK VECTOR Vorverstärker
Hifi RESTEK
 
Anleitung Didactum Rauchsensor
Anleitung Didactum RauchsensorAnleitung Didactum Rauchsensor
Anleitung Didactum Rauchsensor
Didactum
 
Ein Schaltabstand für alle Metalle. Induktive Sensoren
Ein Schaltabstand für alle Metalle. Induktive SensorenEin Schaltabstand für alle Metalle. Induktive Sensoren
Ein Schaltabstand für alle Metalle. Induktive Sensoren
ifm electronic gmbh
 
Anleitung Didactum DC Stromwandler / Strom-Messumformer
Anleitung Didactum DC Stromwandler / Strom-MessumformerAnleitung Didactum DC Stromwandler / Strom-Messumformer
Anleitung Didactum DC Stromwandler / Strom-Messumformer
Didactum
 
GSM Alarmanlagen in Garagen verbauen: Wir zeigen Ihnen, wie es geht
GSM Alarmanlagen in Garagen verbauen: Wir zeigen Ihnen, wie es gehtGSM Alarmanlagen in Garagen verbauen: Wir zeigen Ihnen, wie es geht
GSM Alarmanlagen in Garagen verbauen: Wir zeigen Ihnen, wie es geht
Daniel Sebbin
 
60WDAC Betriebsanleitung
60WDAC Betriebsanleitung60WDAC Betriebsanleitung
60WDAC Betriebsanleitung
Westaflex
 

Was ist angesagt? (20)

Bedienungsanleitung RESTEK MAMP Endverstärker
Bedienungsanleitung RESTEK MAMP EndverstärkerBedienungsanleitung RESTEK MAMP Endverstärker
Bedienungsanleitung RESTEK MAMP Endverstärker
 
Bedienungsanleitung RESTEK ERGO
Bedienungsanleitung RESTEK ERGOBedienungsanleitung RESTEK ERGO
Bedienungsanleitung RESTEK ERGO
 
Bedienungsanleitung RESTEK MINT Vollverstärker
Bedienungsanleitung RESTEK MINT VollverstärkerBedienungsanleitung RESTEK MINT Vollverstärker
Bedienungsanleitung RESTEK MINT Vollverstärker
 
Bedienungsanleitung RESTEK MSAT+ Tuner
Bedienungsanleitung RESTEK MSAT+ TunerBedienungsanleitung RESTEK MSAT+ Tuner
Bedienungsanleitung RESTEK MSAT+ Tuner
 
Bedienungsanleitung RESTEK MDAC+ Digitalvorverstärker
Bedienungsanleitung RESTEK MDAC+ DigitalvorverstärkerBedienungsanleitung RESTEK MDAC+ Digitalvorverstärker
Bedienungsanleitung RESTEK MDAC+ Digitalvorverstärker
 
Bedienungsanleitung RESTEK EPOS CD-Spieler
Bedienungsanleitung RESTEK EPOS CD-SpielerBedienungsanleitung RESTEK EPOS CD-Spieler
Bedienungsanleitung RESTEK EPOS CD-Spieler
 
Bedienungshandbuch RESTEK MINIRIA+
Bedienungshandbuch RESTEK MINIRIA+Bedienungshandbuch RESTEK MINIRIA+
Bedienungshandbuch RESTEK MINIRIA+
 
Bedienungsanleitung RESTEK MINIRIA Stand 2015
Bedienungsanleitung RESTEK MINIRIA Stand 2015Bedienungsanleitung RESTEK MINIRIA Stand 2015
Bedienungsanleitung RESTEK MINIRIA Stand 2015
 
Bedienungsanleitung RESTEK EMAS Phono Pre
Bedienungsanleitung RESTEK EMAS Phono PreBedienungsanleitung RESTEK EMAS Phono Pre
Bedienungsanleitung RESTEK EMAS Phono Pre
 
Anleitung Didactum AC Stromwandler / Strom-Messumformer
Anleitung Didactum AC Stromwandler / Strom-MessumformerAnleitung Didactum AC Stromwandler / Strom-Messumformer
Anleitung Didactum AC Stromwandler / Strom-Messumformer
 
Restek preise 2020_01
Restek preise 2020_01Restek preise 2020_01
Restek preise 2020_01
 
Bedienungsanleitung RESTEK MRIA Phono Pre
Bedienungsanleitung RESTEK MRIA Phono PreBedienungsanleitung RESTEK MRIA Phono Pre
Bedienungsanleitung RESTEK MRIA Phono Pre
 
Neuer, kompakter Infrarot-Temperatursensor mit Display direkt am Sensor.
Neuer, kompakter Infrarot-Temperatursensor mit Display direkt am Sensor.Neuer, kompakter Infrarot-Temperatursensor mit Display direkt am Sensor.
Neuer, kompakter Infrarot-Temperatursensor mit Display direkt am Sensor.
 
Bedienungsanleitung RESTEK VECTOR Vorverstärker
Bedienungsanleitung RESTEK VECTOR VorverstärkerBedienungsanleitung RESTEK VECTOR Vorverstärker
Bedienungsanleitung RESTEK VECTOR Vorverstärker
 
Anleitung Didactum Rauchsensor
Anleitung Didactum RauchsensorAnleitung Didactum Rauchsensor
Anleitung Didactum Rauchsensor
 
Ein Schaltabstand für alle Metalle. Induktive Sensoren
Ein Schaltabstand für alle Metalle. Induktive SensorenEin Schaltabstand für alle Metalle. Induktive Sensoren
Ein Schaltabstand für alle Metalle. Induktive Sensoren
 
Anleitung Didactum DC Stromwandler / Strom-Messumformer
Anleitung Didactum DC Stromwandler / Strom-MessumformerAnleitung Didactum DC Stromwandler / Strom-Messumformer
Anleitung Didactum DC Stromwandler / Strom-Messumformer
 
GSM Alarmanlagen in Garagen verbauen: Wir zeigen Ihnen, wie es geht
GSM Alarmanlagen in Garagen verbauen: Wir zeigen Ihnen, wie es gehtGSM Alarmanlagen in Garagen verbauen: Wir zeigen Ihnen, wie es geht
GSM Alarmanlagen in Garagen verbauen: Wir zeigen Ihnen, wie es geht
 
60WDAC Betriebsanleitung
60WDAC Betriebsanleitung60WDAC Betriebsanleitung
60WDAC Betriebsanleitung
 
Vcr
VcrVcr
Vcr
 

Ähnlich wie alpha.sense - Bedienungsanleitung

Bedienungsanleitung restek emas
Bedienungsanleitung restek emasBedienungsanleitung restek emas
Bedienungsanleitung restek emasHifi RESTEK
 
Tatawin midoun presentation v16
Tatawin midoun presentation v16Tatawin midoun presentation v16
Tatawin midoun presentation v16ELYAS90
 
Tatawin midoun presentation v16
Tatawin midoun presentation v16Tatawin midoun presentation v16
Tatawin midoun presentation v16ELYAS90
 
ADAM Audio Sub 7 Pro Aktif Subwoofer Kullanim Klavuzu Manual
ADAM Audio Sub 7 Pro Aktif Subwoofer Kullanim Klavuzu ManualADAM Audio Sub 7 Pro Aktif Subwoofer Kullanim Klavuzu Manual
ADAM Audio Sub 7 Pro Aktif Subwoofer Kullanim Klavuzu Manual
GitarPazar
 
ACOEM Tunnel Sensors TSCU R Datenblatt v1.5 Deutsch
ACOEM Tunnel Sensors TSCU R  Datenblatt v1.5 DeutschACOEM Tunnel Sensors TSCU R  Datenblatt v1.5 Deutsch
ACOEM Tunnel Sensors TSCU R Datenblatt v1.5 Deutsch
Manfred Koch
 
Schnerzinger - New Operator Manual - German
Schnerzinger - New Operator Manual - GermanSchnerzinger - New Operator Manual - German
Schnerzinger - New Operator Manual - German
Falkenstein ProAudio
 
EIBENSTOCK Elektrowerkzeuge
EIBENSTOCK ElektrowerkzeugeEIBENSTOCK Elektrowerkzeuge
EIBENSTOCK Elektrowerkzeuge
Toolfix Fasteners
 
EIBENSTOCK MIXING DRILL
EIBENSTOCK MIXING DRILLEIBENSTOCK MIXING DRILL
EIBENSTOCK MIXING DRILL
Toolfix Fasteners
 
Hướng dẫn sử dụng Teso 316-1
Hướng dẫn sử dụng Teso 316-1Hướng dẫn sử dụng Teso 316-1
Hướng dẫn sử dụng Teso 316-1
Tenmars Việt Nam
 
Rack Monitoring Einheit - Überwachung sensibler Technik- und Serverschränke
Rack Monitoring Einheit - Überwachung sensibler Technik- und ServerschränkeRack Monitoring Einheit - Überwachung sensibler Technik- und Serverschränke
Rack Monitoring Einheit - Überwachung sensibler Technik- und Serverschränke
Didactum
 
ADAM Audio Sub12 300W Aktif SubWoofer Kullanim Klavuzu Turkce Manual
ADAM Audio Sub12 300W Aktif SubWoofer Kullanim Klavuzu Turkce ManualADAM Audio Sub12 300W Aktif SubWoofer Kullanim Klavuzu Turkce Manual
ADAM Audio Sub12 300W Aktif SubWoofer Kullanim Klavuzu Turkce Manual
GitarPazar
 
ADAM Audio S3X-H Orta Alan Aktif Monitör Kullanım Klavuzu Manual
ADAM Audio S3X-H Orta Alan Aktif Monitör Kullanım Klavuzu ManualADAM Audio S3X-H Orta Alan Aktif Monitör Kullanım Klavuzu Manual
ADAM Audio S3X-H Orta Alan Aktif Monitör Kullanım Klavuzu Manual
GitarPazar
 
PMA Ex System XESX Three Layer Corrugated Cable Conduit - ATEX Hazardous Area...
PMA Ex System XESX Three Layer Corrugated Cable Conduit - ATEX Hazardous Area...PMA Ex System XESX Three Layer Corrugated Cable Conduit - ATEX Hazardous Area...
PMA Ex System XESX Three Layer Corrugated Cable Conduit - ATEX Hazardous Area...
Thorne & Derrick International
 
Broschuere_EMV-Pruefung_TUeV SUeD SENTON.pdf
Broschuere_EMV-Pruefung_TUeV SUeD SENTON.pdfBroschuere_EMV-Pruefung_TUeV SUeD SENTON.pdf
Broschuere_EMV-Pruefung_TUeV SUeD SENTON.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Fhx40 technical & operating manual
Fhx40   technical & operating manualFhx40   technical & operating manual
Fhx40 technical & operating manualAnand Naidoo
 
ADAM Audio S3X-V Orta Alan Aktif Monitör Kullanım Klavuzu Manual
ADAM Audio S3X-V Orta Alan Aktif Monitör Kullanım Klavuzu ManualADAM Audio S3X-V Orta Alan Aktif Monitör Kullanım Klavuzu Manual
ADAM Audio S3X-V Orta Alan Aktif Monitör Kullanım Klavuzu Manual
GitarPazar
 
Dry Contact Erweiterungseinheit für Didactum Monitoring Systeme
Dry Contact Erweiterungseinheit für Didactum Monitoring SystemeDry Contact Erweiterungseinheit für Didactum Monitoring Systeme
Dry Contact Erweiterungseinheit für Didactum Monitoring Systeme
Didactum
 
Gigahertz solutions catalog 2010 - 2011
Gigahertz solutions catalog 2010 - 2011Gigahertz solutions catalog 2010 - 2011
Gigahertz solutions catalog 2010 - 2011
degarden
 

Ähnlich wie alpha.sense - Bedienungsanleitung (20)

Bedienungsanleitung restek emas
Bedienungsanleitung restek emasBedienungsanleitung restek emas
Bedienungsanleitung restek emas
 
Tatawin midoun presentation v16
Tatawin midoun presentation v16Tatawin midoun presentation v16
Tatawin midoun presentation v16
 
Tatawin midoun presentation v16
Tatawin midoun presentation v16Tatawin midoun presentation v16
Tatawin midoun presentation v16
 
Funkfibel
FunkfibelFunkfibel
Funkfibel
 
ADAM Audio Sub 7 Pro Aktif Subwoofer Kullanim Klavuzu Manual
ADAM Audio Sub 7 Pro Aktif Subwoofer Kullanim Klavuzu ManualADAM Audio Sub 7 Pro Aktif Subwoofer Kullanim Klavuzu Manual
ADAM Audio Sub 7 Pro Aktif Subwoofer Kullanim Klavuzu Manual
 
ACOEM Tunnel Sensors TSCU R Datenblatt v1.5 Deutsch
ACOEM Tunnel Sensors TSCU R  Datenblatt v1.5 DeutschACOEM Tunnel Sensors TSCU R  Datenblatt v1.5 Deutsch
ACOEM Tunnel Sensors TSCU R Datenblatt v1.5 Deutsch
 
Schnerzinger - New Operator Manual - German
Schnerzinger - New Operator Manual - GermanSchnerzinger - New Operator Manual - German
Schnerzinger - New Operator Manual - German
 
EIBENSTOCK Elektrowerkzeuge
EIBENSTOCK ElektrowerkzeugeEIBENSTOCK Elektrowerkzeuge
EIBENSTOCK Elektrowerkzeuge
 
EIBENSTOCK MIXING DRILL
EIBENSTOCK MIXING DRILLEIBENSTOCK MIXING DRILL
EIBENSTOCK MIXING DRILL
 
Hướng dẫn sử dụng Teso 316-1
Hướng dẫn sử dụng Teso 316-1Hướng dẫn sử dụng Teso 316-1
Hướng dẫn sử dụng Teso 316-1
 
Rack Monitoring Einheit - Überwachung sensibler Technik- und Serverschränke
Rack Monitoring Einheit - Überwachung sensibler Technik- und ServerschränkeRack Monitoring Einheit - Überwachung sensibler Technik- und Serverschränke
Rack Monitoring Einheit - Überwachung sensibler Technik- und Serverschränke
 
ADAM Audio Sub12 300W Aktif SubWoofer Kullanim Klavuzu Turkce Manual
ADAM Audio Sub12 300W Aktif SubWoofer Kullanim Klavuzu Turkce ManualADAM Audio Sub12 300W Aktif SubWoofer Kullanim Klavuzu Turkce Manual
ADAM Audio Sub12 300W Aktif SubWoofer Kullanim Klavuzu Turkce Manual
 
ADAM Audio S3X-H Orta Alan Aktif Monitör Kullanım Klavuzu Manual
ADAM Audio S3X-H Orta Alan Aktif Monitör Kullanım Klavuzu ManualADAM Audio S3X-H Orta Alan Aktif Monitör Kullanım Klavuzu Manual
ADAM Audio S3X-H Orta Alan Aktif Monitör Kullanım Klavuzu Manual
 
PMA Ex System XESX Three Layer Corrugated Cable Conduit - ATEX Hazardous Area...
PMA Ex System XESX Three Layer Corrugated Cable Conduit - ATEX Hazardous Area...PMA Ex System XESX Three Layer Corrugated Cable Conduit - ATEX Hazardous Area...
PMA Ex System XESX Three Layer Corrugated Cable Conduit - ATEX Hazardous Area...
 
Broschuere_EMV-Pruefung_TUeV SUeD SENTON.pdf
Broschuere_EMV-Pruefung_TUeV SUeD SENTON.pdfBroschuere_EMV-Pruefung_TUeV SUeD SENTON.pdf
Broschuere_EMV-Pruefung_TUeV SUeD SENTON.pdf
 
Fhx40 technical & operating manual
Fhx40   technical & operating manualFhx40   technical & operating manual
Fhx40 technical & operating manual
 
ADAM Audio S3X-V Orta Alan Aktif Monitör Kullanım Klavuzu Manual
ADAM Audio S3X-V Orta Alan Aktif Monitör Kullanım Klavuzu ManualADAM Audio S3X-V Orta Alan Aktif Monitör Kullanım Klavuzu Manual
ADAM Audio S3X-V Orta Alan Aktif Monitör Kullanım Klavuzu Manual
 
Dry Contact Erweiterungseinheit für Didactum Monitoring Systeme
Dry Contact Erweiterungseinheit für Didactum Monitoring SystemeDry Contact Erweiterungseinheit für Didactum Monitoring Systeme
Dry Contact Erweiterungseinheit für Didactum Monitoring Systeme
 
Spaun
SpaunSpaun
Spaun
 
Gigahertz solutions catalog 2010 - 2011
Gigahertz solutions catalog 2010 - 2011Gigahertz solutions catalog 2010 - 2011
Gigahertz solutions catalog 2010 - 2011
 

alpha.sense - Bedienungsanleitung

  • 2. TechnischeVoraussetzungen: - eine vollständig installierte alpha.base - alpha.one App installiert weitere Informationen finden Sie unter: www.alphaeos.com alphaEOS AG Albstraße 14 70597 Stuttgart Support: +49 7031 - 410 696 5 Email: support@alphaeos.com Made in Europe © 2013 alphaEOS AG All rights reserved.
  • 3. alpha.sense einlernen Überprüfen Sie bitte vor dem Einlernen, ob alle Teile mitgeliefert wurden. 1 Schablone Montageplatte + Klebering alpha.sense 1 Starten Sie den Einlern-Assistenten in der alpha.one App. Mit dem Einlern-Assistenten von alpha.one können Sie schnell und unkompliziert Ihre Geräte einlernen. Wählen Sie hierzu die Option ‚‘alpha.sense‘ aus.
  • 4. alpha.sense Montageort Hinweis: alpha.sense sollte vorzugsweise in einer Höhe von 120-180cm über dem Fußbo- den und außerhalb der Nähe von Heiz- körpern oder anderen Wärmequellen montiert werden. Nach dem Auspacken sollte alpha.sense für 10 Minuten in heller Umgebung liegen, um den Energie-speicher zu füllen. Dies ist erforderlich, um den Einlernprozess erfolgreich durchführen zu können. 2 120-180cm 2
  • 5. alpha.sense einlernen Entfernen Sie die Schutzfolie auf einer Seite des Kleberings und kleben Sie diesen auf die Rückseite der Montageplatte. 3 Richten Sie mit Hilfe einer Wasser- wage die Montageschablone aus. Entfernen Sie die zweite Schutzfolie vom Klebering und legen Sie die Montageplatte in die Schablone ein. 4 KleberingMontageplatte Montageschablone Montageplatte mit Klebering Klebefolie 3
  • 6. alpha.sense einlernen Sobald, wie in der App angezeigt, der Einlernmodus aktiv ist, drücken Sie 5 Sekunden ununterbrochen die rückseitige Einlerntaste des alpha.sense. Ein LED-Blitz signalisiert Anfang dieses Schrittes. Sobald alpha.sense erkannt wurde, können Sie diesen in der App einem gewünschten Raum zuordnen. 5 Setzen Sie alpha.sense um 45° nach links geneigt auf die Montageplatte und drehen Sie den Sensor nach rechts bis er senkrecht sitzt. 6 LED 45° im Uhrzeigersinn drehen 4
  • 7. Bestimmungsgemäßer Gebrauch - alpha.sense Wartung & Reinigung Reinigen Sie alpha.sense am besten mit einem trockenen Mikrofasertuch und vermeiden Sie den direkten Kontakt mit Wasser. Öffnen Sie unter keinen Umständen das Gerät, denn im Innern befinden sich keineTeile, die vom Anwender gewartet werden müssen. Überlassen Sie alle Wartungs- und Reparaturarbeiten ausschließlich qualifi- ziertem Fachpersonal. Technische Daten Abmessungen (B x H xT) MessbereichTemp. Messbereich Luftfeucht. Messbereich Helligkeit Stromversorgung Zulässige Arbeitstemp. Zulässige Lagertemp. Funk Reichweite Sendeintervall EEP 76 x 76 x 12 mm 0 ... 40 °C 0-100% rF 0-60.000 lx Solarzelle/alternativ Knopfzelle (CR1632) 0 ... 40 °C -10 ... 70 °C EnOcean 868MHz bidirektional ca. 30m im Gbeäude variabel MSC-Telegramm Der Multisensor erfasst die Raumlufttemperatur, die relative Luftfeuchtigkeit und die Helligkeit in einem Raum. Er wird in allen Räumen benötigt, die in das alpha.one-System eingebunden werden sollen. Der Sensor wird über eine Solarzelle mit Energie versorgt und funktioniert somit ohne Batterien. In Räumen, die nicht ausreichend mitTages- oder Kunstlicht versorgt werden (z.B. Innenliegende Bäder) kann der Sensor mit einer KnopfzelleTyp CR1632 betrieben werden.Vor dem Einlernen sollte alpha.sense mindestens 10 Minuten im Licht gelegen haben. Vermeiden Sie den direkten Kontakt mit Wasser oder Feuchtigkeit, da sonstTeile von alpha.sense beschädigt werden können. Die Geräte des alpha.one-Systems sind für den privaten Gebrauch im Wohnumfeld vorgesehen. Die Funktionsfähigkeit von alpha.one kann durch die baulichen Gegebenheiten des jeweiligen Einsatzortes (z. B.Wohnung, Haus, etc.) einge- schränkt sein. Das alpha.one-System ist nicht geeignet zur Steuerung von gesundheitsrele- vanten oder medizinischen Geräten. Jede andereVerwendung, als die in dieser Bedienungsanleitung beschriebene, ist nicht bestimmtungsgemäß und führt zum Garantie- und Haftungsausschluss. 5
  • 8. Weitere Hinweise Hinweis zum Funkbetrieb alpha.one kommuniziert über ein EnOcean-Funknetz mit seinen Aktoren und Sensoren und ermöglicht somit eine einfache Vernetzung der vorhandenen Haustechnik und neuer Geräte. Die EnOcean-Funktechnologie ist international standardisiert (ISO/IEC 14543-3-10) und sichert eine reibungslose Kommunikation zwischen allen Komponenten mit bis zu 30m Reichweite im Gebäude. Größere Distanzen können über Funk-Repeater überbrückt werden.Beachten Sie bitte, dass die Reichweite der alpha.base bei Hindernissen wie Betonwänden, Stahlträgern und Ähnlichem stark abnehmen kann.Zudem können Störeinflüsse, wie etwa durch in der Nähe befindlichen Elektrogeräte, nicht ausgeschlossen werden und die Funktionalität von alpha.one beeinträchtigen. Entsorgungshinweis Das Produkt gehört, wie andere elektrischen Geräte, nicht in den Haushaltsmüll. Es gilt als Abfall aus elektrischen und elektronischen Ausrüstungen (Elektro-/Elektronikschrott) und muss entsprechend entsorgt werden. Beachten Sie hierzu die örtlich und aktuell gültige Gesetzgebung und Hinweise. Konformitätserklärung Die angebotenen Produkte der Firma alphaEOS wurden in Übereinstimmung mit den Anforderungen und relevanten Vorschriften der Richtlinie 1999/5/EG (Funkanlagen und Telekommunikationsendeinrichtungen - Gesetz über Funkanla- gen) entwickelt. Gewährleistungsausschluss Werden die Komponenten alpha.sense und alpha.drive inVerbindung mit Steuerungen und Gateways anderer Anbieter eingesetzt, kann alphaEOS nicht den vollständigen Leistungsumfang und die optimale Produktperformance garantieren. Alle Rechte vorbehalten KeinTeil dieser Bedienungsanleitung - auch nicht auszugsweise - darf ohne schriftliche Genehmigung der alphaEOS AG in irgendeiner Form (Druck, Fotokopie der ein anderes Verfahren) reproduziert oder unter Verwendung elektronischer, mechanischer oder chemischerVerfahren vervielfältigt/verarbeitet werden. Etwaige drucktechnische Mängel oder Druckfehler sind nicht beabsichtigt.Alle Angaben werden in dieser Bedienungsan- leitung in regelmäßigen Abständen überprüft und entsprechend Korrekturen mit jeder Ausgabe vorgenommen.Wir über- nehmen daher keine Haftung für Fehler technischer oder drucktechnischer Art und ihrer Folgen.Technische Änderungen sind vorbehalten. 6