SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Visionen 
für 
eine 
neue 
Gesundheitsversorgung 
Caterna Sehschulung 
Online-Sehübungen bei Amblyopie 
welldoo Panorama 2014 Caterna Vision GmbH 
Leipziger Str. 26 
10117 Berlin
Amblyopie 
Seite 2
Betroffenenrate 
- Fehlendes Stereosehen 
- erschwerte Lernbedingungen 
- 3x höheres Risiko für Erblindung 
Seite 3 
• 6% der Kinder in DE entwickeln eine 
Amblyopie 
(Quelle: Berufsverband der Augenärzte) 
• Prävelanz der Caterna-Patienten: 
150.000 in DE 
• Inzidenz / Neuerkrankungen: 20.000/Jahr
Problem: Kindliche Amblyopie (Sehschwäche) 
Seite 4 
Folgen für Patienten 
• Sehschwäche, kein 
Stereosehen 
• Soziale Stigmatisierung 
• erschwerte Lernbedingungen 
• 3x höheres Risiko für 
Erblindung 
Probleme der Ärzte 
• Unbeliebte Behandlung bei 
hohem Aufwand 
• Keine Therapie-Alternative 
• Erlös 20,- € je Quartal 
• Therapiedauer: 2 Jahre +
Amblyopie: Behandlungsstand 
Problem: „mit zunehmendem Alter […] eine enorme Zunahme von therapierefraktären 
Amblyopien“ 
„Von den pleoptischen Verfahren (Stimulierung der Foveola) wird, […] heute nur noch die 
Anwendung des „Haidinger Büschels“ nach C Cüppers (1961) bei Verweigern oder Versagen der 
direkten Okklusion bei älteren Kinder praktiziert“ 
„Behandlung mäßiger Amblyopien bei Kindern zwischen 3 und 7 Jahren mit nur zweistündiger 
fazialer Okklusion kombiniert mit einstündigen Nahvisus-Aktivitäten [führt] zu den gleichen 
Ergebnissen […] wie eine sechsstündigen Vollokklusion“ 
BVA und DOG Leitlinie Nr. 26 a, Amblyopie 
( 
„Therapien, die unsere herkömmliche Amblyopietherapie effizienter gestalten, sind 
absolut wünschenswert und für die heutige Zeit erforderlich.“ 
Seite 5 
Dr. Victoria Bau, in: Zeitung der praktischen Augenheilkunde (ZPA) 32/2011
Methode: Forschung und Förderung 
Seite 6 
• 15 Jahre Forschung an der TU Dresden 
(F. Kognitive Psychologie, F. Computergraphik, Augenklinik der Universitätsklinik) 
• Klinische Erprobung 
(Pilotstudie, deutschlandweite multizentrische Anwendungsbeobachtung) 
• Förderung/Preise 
(Roland-Ernst-Stiftung, Studienpreis der Körber-Stiftung, Forschungstransfer BMWi) 
• Kooperationen in DACH und EU 
(Lehrkrankenhaus Saarbrücken, Uni-Klinik Frankfurt a.M., Kantonsspital St. Gallen)
Caterna Sehschulung 
Seite 7 
zer2fiziert
Caterna Sehschulung: Medizin, die Kindern Spaß macht 
Seite 8 
zer2fiziert
Seite 9 
Caterna Sehschulung 
Medizin, die Kindern Spaß macht. 
Vielseitiges Spieleangebot 
• Entwickelt für Kinder mit Sehschwäche 
• Aufmerksamkeitsbindung während der 
Sitzungen (erhöhte Compliance) 
• Geeignet für verschiedene Altersgruppen 
• Übungen zur gezielten Behandlung 
visueller Defizite 
zer2fiziert
Lösung: Caternas Neurosensorische Stimulation 
Methode: 
• Sehübungen mit Aufmerksamkeitsbindung 
(Spiele) für Kindern mit Sehschwäche 
• Visuelle Stimulation der Sehverarbeitung im 
Gehirn durch therapeutische Reizmuster 
• Täglich 30 Minuten zusätzlich zur Okklusion 
Ergebnis: 
• Aktivierung sehverarbeitender Hirnareale 
• Beschleunigte Visussteigerung gegenüber 
Okklusion allein 
• Positive Entwicklung auch bei 
stagnierendem Visus 
Unterm Strich: 
ü mehr erfolgreich abgeschlossene 
Amblyopie-Behandlungen 
ü Reduktion der Okklusionszeiten möglich 
ü Höhere Compliance beim Augenpflaster 
Kämpf et al. (2008) 
Seite 10
Seite 11 
Behandlungsergebnisse 
Medizinische Verbesserung: 
• Sehschärfe 
• Stereo-Sehen 
• Lesefähigkeit 
Soziale Verbesserung: 
• Kürzere Pflasterzeiten 
• Verbesserung der Lebensqualität 
• Compliance & Lernerfolge
Seite 12 
Behandlungsergebnisse: Meinungen 
„Von der Caterna Sehschule sind wir begeistert“ 
Maren & Lars Wesselhöft (Patient/Familie) 
„ … wirksames Therapiemittel bei sehr schweren Amblyopien“ 
Prof. Dr. med. Wolfgang Haase, Hamburg 
„ … sehr effektive Ergänzung der Okklusionstherapie“ 
Dr. med. Peter Kaupke, Hamburg (Augenarzt) 
caterna.de/erfahrungsberichte/
Diagnose 
Verordnung Caterna Sehschulung Kontrolle 
Abschluss 
90 Tage 
Caterna Sehschulung: Therapieverlauf 
Seite 13
Seite 14 
Caterna Sehschulung: Ablauf 
Versicherte 
Behandler 
€ 
€ 
Selbstzahler 
Krankenkasse 
/ Erstattung 
Revenue = Betreuung Augenpflaster + Sehübungen
Seite 15 
Caterna Sehschulung: App auf Rezept 
Mobile Anwendungen für Patient & Arzt 
Funktionsfähig mit: 
• Desktop Browser 
• Smartphones 
• Tablet PCs 
• Smart TVs
Seite 16 
Die Caterna App 
Für eine erfolgreiche 
Amblyopie-Behandlung 
Therapeutische Anwendung + Therapieunterstützung 
Therapie-Tagebuch - Compliance Check – Monitoring - Termin Management - Fortschrittskontrolle
Die Therapie-Plattform 
Seite 17 
1. Produkt 
Caterna 
Sehschulung 
Therapie-­‐Pla:orm 
4. 
Produkt 
Externer 
Anbieter 
3. 
Produkt 
Externer 
Anbieter 
2. 
Caterna 
Produkt
Patienten in DE Behandler 
Caterna 
Therapieplattform 
Caterna Therapieplattform 
Augenärzte 
(6.500) 
Orthoptistinnen 
(2.000) 
Caterna 
Sehschulung 
Amblyopie 
(150 Tsd.) 
Seite 18 
Weitere Behandler
Patienten in DE Behandler 
Caterna 
Therapieplattform 
Augenärzte 
(2.000) 
Orthoptistinnen 
(2.000) 
LowVision-Reha 
(1.000) 
Optometristen 
(5.000) 
Ergotherapeuten 
(12.000) 
Caterna 
Sehschulung 
Neues Caterna 
Produkt 
Amblyopie 
(150 Tsd.) 
Anderes 
Krankheitsbild 
(2,6 Mio.) 
Seite 19 
Caterna Therapieplattform
Patienten in DE Behandler 
Caterna 
Therapieplattform 
Augenärzte 
(2.000) 
Orthoptistinnen 
(2.000) 
LowVision-Reha 
(1.000) 
Optometristen 
(5.000) 
Ergotherapeuten 
(12.000) 
Caterna 
Sehschulung 
Neues Caterna 
Produkt 
Weitere 
Therapiemodule 
Amblyopie 
(150 Tsd.) 
Anderes 
Krankheitsbild 
(2,6 Mio.) 
Weitere 
Behandlungsfelder 
Seite 20 
Caterna Therapieplattform
Für eine neue Gesundheitsversorgung 
ü eine internetbasierte Therapie mit digitalen 
Sehübungen für 150.000 Kinder in DE 
ü Deutschlands erste App auf Rezept seit April 2014 
ü eine Online Plattform für Anwendungen zur Diagnostik 
und digitalen Therapie in der Augenheilkunde 
Seite 21
Ihr Ansprechpartner Nicolaus Widera 
Nicolaus.widera@caterna.de 
0172 7531645 
Mehr 
zum 
Thema 
und 
zur 
Caterna 
Vision 
auf 
caterna.de/unternehmen
www.caterna.de 
Seite 23

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Presentacion tema 4 ceac
Presentacion tema 4 ceacPresentacion tema 4 ceac
Presentacion tema 4 ceac
SergioCrew
 
Tutorial uned coma
Tutorial uned comaTutorial uned coma
Tutorial uned coma
Daniel_rooter
 
Ficha técnica de EVENTOSFERA
Ficha técnica de EVENTOSFERAFicha técnica de EVENTOSFERA
Ficha técnica de EVENTOSFERA
Eventosfera Marketing y Comunicación digital
 
Las hadas magicas
Las hadas magicasLas hadas magicas
Las hadas magicas
Jaime Alzate
 
Presentacion ing mecanica
Presentacion ing mecanicaPresentacion ing mecanica
Presentacion ing mecanica
Luis Carlos Arraut Camargo
 
OLHE DENTRO - Inspirações do Amor - Dadaji
OLHE DENTRO - Inspirações do Amor - Dadaji OLHE DENTRO - Inspirações do Amor - Dadaji
OLHE DENTRO - Inspirações do Amor - Dadaji
Truth Within
 
Palavra e reflexão
Palavra e reflexãoPalavra e reflexão
Palavra e reflexão
SUSSURRO DE AMOR
 
Resolución 5/ 2014
Resolución 5/ 2014Resolución 5/ 2014
Resolución 5/ 2014
airefcomunicacion
 
Brockmann suzanne tormenta inminente
Brockmann suzanne   tormenta inminenteBrockmann suzanne   tormenta inminente
Brockmann suzanne tormenta inminente
Patricia Escandon
 
uzlifat fatmawati-descriptive about my lovely boarding house
uzlifat fatmawati-descriptive about my lovely boarding houseuzlifat fatmawati-descriptive about my lovely boarding house
uzlifat fatmawati-descriptive about my lovely boarding house
Fatmawati Khodijah
 
HRValue.ru презентация проекта
HRValue.ru презентация проектаHRValue.ru презентация проекта
HRValue.ru презентация проекта
Ira Rynda
 
Me pareció ver un lindo gatito
Me pareció ver un lindo gatitoMe pareció ver un lindo gatito
Me pareció ver un lindo gatito
chipoclesoft
 
Informativo n°33 -_3°_basico_b_-_30_de_octubre_de_2014
Informativo n°33 -_3°_basico_b_-_30_de_octubre_de_2014Informativo n°33 -_3°_basico_b_-_30_de_octubre_de_2014
Informativo n°33 -_3°_basico_b_-_30_de_octubre_de_2014
Colegio Camilo Henríquez
 
EOSD 2012: Deutsche Wolke
EOSD 2012: Deutsche WolkeEOSD 2012: Deutsche Wolke
EOSD 2012: Deutsche Wolke
Thomas Uhl
 
Técnicas de relajación y autocontrol emocional.
Técnicas de relajación y autocontrol emocional.Técnicas de relajación y autocontrol emocional.
Técnicas de relajación y autocontrol emocional.
Yoly Alén
 

Andere mochten auch (17)

Presentacion tema 4 ceac
Presentacion tema 4 ceacPresentacion tema 4 ceac
Presentacion tema 4 ceac
 
Tutorial uned coma
Tutorial uned comaTutorial uned coma
Tutorial uned coma
 
Ficha técnica de EVENTOSFERA
Ficha técnica de EVENTOSFERAFicha técnica de EVENTOSFERA
Ficha técnica de EVENTOSFERA
 
Alfa vizitka
Alfa vizitkaAlfa vizitka
Alfa vizitka
 
Las hadas magicas
Las hadas magicasLas hadas magicas
Las hadas magicas
 
Blue brochure 1
Blue brochure 1Blue brochure 1
Blue brochure 1
 
Presentacion ing mecanica
Presentacion ing mecanicaPresentacion ing mecanica
Presentacion ing mecanica
 
OLHE DENTRO - Inspirações do Amor - Dadaji
OLHE DENTRO - Inspirações do Amor - Dadaji OLHE DENTRO - Inspirações do Amor - Dadaji
OLHE DENTRO - Inspirações do Amor - Dadaji
 
Palavra e reflexão
Palavra e reflexãoPalavra e reflexão
Palavra e reflexão
 
Resolución 5/ 2014
Resolución 5/ 2014Resolución 5/ 2014
Resolución 5/ 2014
 
Brockmann suzanne tormenta inminente
Brockmann suzanne   tormenta inminenteBrockmann suzanne   tormenta inminente
Brockmann suzanne tormenta inminente
 
uzlifat fatmawati-descriptive about my lovely boarding house
uzlifat fatmawati-descriptive about my lovely boarding houseuzlifat fatmawati-descriptive about my lovely boarding house
uzlifat fatmawati-descriptive about my lovely boarding house
 
HRValue.ru презентация проекта
HRValue.ru презентация проектаHRValue.ru презентация проекта
HRValue.ru презентация проекта
 
Me pareció ver un lindo gatito
Me pareció ver un lindo gatitoMe pareció ver un lindo gatito
Me pareció ver un lindo gatito
 
Informativo n°33 -_3°_basico_b_-_30_de_octubre_de_2014
Informativo n°33 -_3°_basico_b_-_30_de_octubre_de_2014Informativo n°33 -_3°_basico_b_-_30_de_octubre_de_2014
Informativo n°33 -_3°_basico_b_-_30_de_octubre_de_2014
 
EOSD 2012: Deutsche Wolke
EOSD 2012: Deutsche WolkeEOSD 2012: Deutsche Wolke
EOSD 2012: Deutsche Wolke
 
Técnicas de relajación y autocontrol emocional.
Técnicas de relajación y autocontrol emocional.Técnicas de relajación y autocontrol emocional.
Técnicas de relajación y autocontrol emocional.
 

Ähnlich wie Caterna - Spielend sehen lernen. Online Sehübungen bei Amblyobie

Verändert sich der Wert der Pflege unter SwissDRG?
Verändert sich der Wert der Pflege unter SwissDRG?Verändert sich der Wert der Pflege unter SwissDRG?
Verändert sich der Wert der Pflege unter SwissDRG?
kalaidos-gesundheit
 
Präsentation Allergiestudie "Was kostet der Gesellschaft eine Allergie?"
Präsentation Allergiestudie "Was kostet der Gesellschaft eine Allergie?" Präsentation Allergiestudie "Was kostet der Gesellschaft eine Allergie?"
Präsentation Allergiestudie "Was kostet der Gesellschaft eine Allergie?"
Allergie-frei-leben
 
Wie können Patienten zur Deutschen CML-Allianz beitragen?
Wie können Patienten zur Deutschen CML-Allianz beitragen?Wie können Patienten zur Deutschen CML-Allianz beitragen?
Wie können Patienten zur Deutschen CML-Allianz beitragen?
jangeissler
 
Glaukomvorsorge.
Glaukomvorsorge.Glaukomvorsorge.
Vision: Interprofessionelle Tagesziele im Akutspital – Empfehlungen für die P...
Vision: Interprofessionelle Tagesziele im Akutspital – Empfehlungen für die P...Vision: Interprofessionelle Tagesziele im Akutspital – Empfehlungen für die P...
Vision: Interprofessionelle Tagesziele im Akutspital – Empfehlungen für die P...
kalaidos-gesundheit
 
[BVHI] Hörvorsorge: Schwerhörigkeit vorbeugen
[BVHI] Hörvorsorge: Schwerhörigkeit vorbeugen[BVHI] Hörvorsorge: Schwerhörigkeit vorbeugen
[BVHI] Hörvorsorge: Schwerhörigkeit vorbeugen
Bundesverband der Hörsysteme-Industrie
 

Ähnlich wie Caterna - Spielend sehen lernen. Online Sehübungen bei Amblyobie (6)

Verändert sich der Wert der Pflege unter SwissDRG?
Verändert sich der Wert der Pflege unter SwissDRG?Verändert sich der Wert der Pflege unter SwissDRG?
Verändert sich der Wert der Pflege unter SwissDRG?
 
Präsentation Allergiestudie "Was kostet der Gesellschaft eine Allergie?"
Präsentation Allergiestudie "Was kostet der Gesellschaft eine Allergie?" Präsentation Allergiestudie "Was kostet der Gesellschaft eine Allergie?"
Präsentation Allergiestudie "Was kostet der Gesellschaft eine Allergie?"
 
Wie können Patienten zur Deutschen CML-Allianz beitragen?
Wie können Patienten zur Deutschen CML-Allianz beitragen?Wie können Patienten zur Deutschen CML-Allianz beitragen?
Wie können Patienten zur Deutschen CML-Allianz beitragen?
 
Glaukomvorsorge.
Glaukomvorsorge.Glaukomvorsorge.
Glaukomvorsorge.
 
Vision: Interprofessionelle Tagesziele im Akutspital – Empfehlungen für die P...
Vision: Interprofessionelle Tagesziele im Akutspital – Empfehlungen für die P...Vision: Interprofessionelle Tagesziele im Akutspital – Empfehlungen für die P...
Vision: Interprofessionelle Tagesziele im Akutspital – Empfehlungen für die P...
 
[BVHI] Hörvorsorge: Schwerhörigkeit vorbeugen
[BVHI] Hörvorsorge: Schwerhörigkeit vorbeugen[BVHI] Hörvorsorge: Schwerhörigkeit vorbeugen
[BVHI] Hörvorsorge: Schwerhörigkeit vorbeugen
 

Mehr von Laura Henrich

"Es ist fünf vor 12 und der Patient wartet..."
"Es ist fünf vor 12 und der Patient wartet...""Es ist fünf vor 12 und der Patient wartet..."
"Es ist fünf vor 12 und der Patient wartet..."
Laura Henrich
 
Was können Gesundheits- und Versorgungsapps leisten?
Was können Gesundheits- und Versorgungsapps leisten?Was können Gesundheits- und Versorgungsapps leisten?
Was können Gesundheits- und Versorgungsapps leisten?
Laura Henrich
 
Gesundheitsapps aus Sicht eines Bloggers
Gesundheitsapps aus Sicht eines BloggersGesundheitsapps aus Sicht eines Bloggers
Gesundheitsapps aus Sicht eines Bloggers
Laura Henrich
 
Gesundheitsapps aus Sicht eines Arztes
Gesundheitsapps aus Sicht eines ArztesGesundheitsapps aus Sicht eines Arztes
Gesundheitsapps aus Sicht eines Arztes
Laura Henrich
 
Eröffnung & Future Study
Eröffnung & Future Study Eröffnung & Future Study
Eröffnung & Future Study
Laura Henrich
 
Cardiogo- Die kardiologische Service Innovation
Cardiogo-  Die kardiologische Service Innovation Cardiogo-  Die kardiologische Service Innovation
Cardiogo- Die kardiologische Service Innovation
Laura Henrich
 
Jourvie - Unterstützung der Therapie von Esstörungen
Jourvie - Unterstützung der Therapie von Esstörungen Jourvie - Unterstützung der Therapie von Esstörungen
Jourvie - Unterstützung der Therapie von Esstörungen
Laura Henrich
 
Medlanes- Qualifizierter medizinischer Rat - immer & überall!
Medlanes- Qualifizierter medizinischer Rat - immer & überall! Medlanes- Qualifizierter medizinischer Rat - immer & überall!
Medlanes- Qualifizierter medizinischer Rat - immer & überall!
Laura Henrich
 
40 Millionen Gesundheitssurfer in Deutschland- Auswirkungen auf den Gesundhei...
40 Millionen Gesundheitssurfer in Deutschland- Auswirkungen auf den Gesundhei...40 Millionen Gesundheitssurfer in Deutschland- Auswirkungen auf den Gesundhei...
40 Millionen Gesundheitssurfer in Deutschland- Auswirkungen auf den Gesundhei...
Laura Henrich
 
Therapiepotentiale für den Patienten optimal ausschöpfen - gemeinsam neue Mög...
Therapiepotentiale für den Patienten optimal ausschöpfen - gemeinsam neue Mög...Therapiepotentiale für den Patienten optimal ausschöpfen - gemeinsam neue Mög...
Therapiepotentiale für den Patienten optimal ausschöpfen - gemeinsam neue Mög...
Laura Henrich
 
Erfolgsfaktoren für digitale Gesundheitsanwendungen
Erfolgsfaktoren für digitale Gesundheitsanwendungen Erfolgsfaktoren für digitale Gesundheitsanwendungen
Erfolgsfaktoren für digitale Gesundheitsanwendungen
Laura Henrich
 
Das optimale Ich - mit der Messung von Körperwerten mehr aus sich herausholen
Das optimale Ich - mit der Messung von Körperwerten mehr aus sich herausholenDas optimale Ich - mit der Messung von Körperwerten mehr aus sich herausholen
Das optimale Ich - mit der Messung von Körperwerten mehr aus sich herausholen
Laura Henrich
 
Die Revolution von unten - der Selbstzahlermarkt Connected Health startet durch
Die Revolution von unten - der Selbstzahlermarkt Connected Health startet durchDie Revolution von unten - der Selbstzahlermarkt Connected Health startet durch
Die Revolution von unten - der Selbstzahlermarkt Connected Health startet durch
Laura Henrich
 
Selbstvermessung auf dem Weg zu einer besseren Gesundheit?
Selbstvermessung auf dem Weg zu einer besseren Gesundheit? Selbstvermessung auf dem Weg zu einer besseren Gesundheit?
Selbstvermessung auf dem Weg zu einer besseren Gesundheit?
Laura Henrich
 

Mehr von Laura Henrich (14)

"Es ist fünf vor 12 und der Patient wartet..."
"Es ist fünf vor 12 und der Patient wartet...""Es ist fünf vor 12 und der Patient wartet..."
"Es ist fünf vor 12 und der Patient wartet..."
 
Was können Gesundheits- und Versorgungsapps leisten?
Was können Gesundheits- und Versorgungsapps leisten?Was können Gesundheits- und Versorgungsapps leisten?
Was können Gesundheits- und Versorgungsapps leisten?
 
Gesundheitsapps aus Sicht eines Bloggers
Gesundheitsapps aus Sicht eines BloggersGesundheitsapps aus Sicht eines Bloggers
Gesundheitsapps aus Sicht eines Bloggers
 
Gesundheitsapps aus Sicht eines Arztes
Gesundheitsapps aus Sicht eines ArztesGesundheitsapps aus Sicht eines Arztes
Gesundheitsapps aus Sicht eines Arztes
 
Eröffnung & Future Study
Eröffnung & Future Study Eröffnung & Future Study
Eröffnung & Future Study
 
Cardiogo- Die kardiologische Service Innovation
Cardiogo-  Die kardiologische Service Innovation Cardiogo-  Die kardiologische Service Innovation
Cardiogo- Die kardiologische Service Innovation
 
Jourvie - Unterstützung der Therapie von Esstörungen
Jourvie - Unterstützung der Therapie von Esstörungen Jourvie - Unterstützung der Therapie von Esstörungen
Jourvie - Unterstützung der Therapie von Esstörungen
 
Medlanes- Qualifizierter medizinischer Rat - immer & überall!
Medlanes- Qualifizierter medizinischer Rat - immer & überall! Medlanes- Qualifizierter medizinischer Rat - immer & überall!
Medlanes- Qualifizierter medizinischer Rat - immer & überall!
 
40 Millionen Gesundheitssurfer in Deutschland- Auswirkungen auf den Gesundhei...
40 Millionen Gesundheitssurfer in Deutschland- Auswirkungen auf den Gesundhei...40 Millionen Gesundheitssurfer in Deutschland- Auswirkungen auf den Gesundhei...
40 Millionen Gesundheitssurfer in Deutschland- Auswirkungen auf den Gesundhei...
 
Therapiepotentiale für den Patienten optimal ausschöpfen - gemeinsam neue Mög...
Therapiepotentiale für den Patienten optimal ausschöpfen - gemeinsam neue Mög...Therapiepotentiale für den Patienten optimal ausschöpfen - gemeinsam neue Mög...
Therapiepotentiale für den Patienten optimal ausschöpfen - gemeinsam neue Mög...
 
Erfolgsfaktoren für digitale Gesundheitsanwendungen
Erfolgsfaktoren für digitale Gesundheitsanwendungen Erfolgsfaktoren für digitale Gesundheitsanwendungen
Erfolgsfaktoren für digitale Gesundheitsanwendungen
 
Das optimale Ich - mit der Messung von Körperwerten mehr aus sich herausholen
Das optimale Ich - mit der Messung von Körperwerten mehr aus sich herausholenDas optimale Ich - mit der Messung von Körperwerten mehr aus sich herausholen
Das optimale Ich - mit der Messung von Körperwerten mehr aus sich herausholen
 
Die Revolution von unten - der Selbstzahlermarkt Connected Health startet durch
Die Revolution von unten - der Selbstzahlermarkt Connected Health startet durchDie Revolution von unten - der Selbstzahlermarkt Connected Health startet durch
Die Revolution von unten - der Selbstzahlermarkt Connected Health startet durch
 
Selbstvermessung auf dem Weg zu einer besseren Gesundheit?
Selbstvermessung auf dem Weg zu einer besseren Gesundheit? Selbstvermessung auf dem Weg zu einer besseren Gesundheit?
Selbstvermessung auf dem Weg zu einer besseren Gesundheit?
 

Caterna - Spielend sehen lernen. Online Sehübungen bei Amblyobie

  • 1. Visionen für eine neue Gesundheitsversorgung Caterna Sehschulung Online-Sehübungen bei Amblyopie welldoo Panorama 2014 Caterna Vision GmbH Leipziger Str. 26 10117 Berlin
  • 3. Betroffenenrate - Fehlendes Stereosehen - erschwerte Lernbedingungen - 3x höheres Risiko für Erblindung Seite 3 • 6% der Kinder in DE entwickeln eine Amblyopie (Quelle: Berufsverband der Augenärzte) • Prävelanz der Caterna-Patienten: 150.000 in DE • Inzidenz / Neuerkrankungen: 20.000/Jahr
  • 4. Problem: Kindliche Amblyopie (Sehschwäche) Seite 4 Folgen für Patienten • Sehschwäche, kein Stereosehen • Soziale Stigmatisierung • erschwerte Lernbedingungen • 3x höheres Risiko für Erblindung Probleme der Ärzte • Unbeliebte Behandlung bei hohem Aufwand • Keine Therapie-Alternative • Erlös 20,- € je Quartal • Therapiedauer: 2 Jahre +
  • 5. Amblyopie: Behandlungsstand Problem: „mit zunehmendem Alter […] eine enorme Zunahme von therapierefraktären Amblyopien“ „Von den pleoptischen Verfahren (Stimulierung der Foveola) wird, […] heute nur noch die Anwendung des „Haidinger Büschels“ nach C Cüppers (1961) bei Verweigern oder Versagen der direkten Okklusion bei älteren Kinder praktiziert“ „Behandlung mäßiger Amblyopien bei Kindern zwischen 3 und 7 Jahren mit nur zweistündiger fazialer Okklusion kombiniert mit einstündigen Nahvisus-Aktivitäten [führt] zu den gleichen Ergebnissen […] wie eine sechsstündigen Vollokklusion“ BVA und DOG Leitlinie Nr. 26 a, Amblyopie ( „Therapien, die unsere herkömmliche Amblyopietherapie effizienter gestalten, sind absolut wünschenswert und für die heutige Zeit erforderlich.“ Seite 5 Dr. Victoria Bau, in: Zeitung der praktischen Augenheilkunde (ZPA) 32/2011
  • 6. Methode: Forschung und Förderung Seite 6 • 15 Jahre Forschung an der TU Dresden (F. Kognitive Psychologie, F. Computergraphik, Augenklinik der Universitätsklinik) • Klinische Erprobung (Pilotstudie, deutschlandweite multizentrische Anwendungsbeobachtung) • Förderung/Preise (Roland-Ernst-Stiftung, Studienpreis der Körber-Stiftung, Forschungstransfer BMWi) • Kooperationen in DACH und EU (Lehrkrankenhaus Saarbrücken, Uni-Klinik Frankfurt a.M., Kantonsspital St. Gallen)
  • 8. Caterna Sehschulung: Medizin, die Kindern Spaß macht Seite 8 zer2fiziert
  • 9. Seite 9 Caterna Sehschulung Medizin, die Kindern Spaß macht. Vielseitiges Spieleangebot • Entwickelt für Kinder mit Sehschwäche • Aufmerksamkeitsbindung während der Sitzungen (erhöhte Compliance) • Geeignet für verschiedene Altersgruppen • Übungen zur gezielten Behandlung visueller Defizite zer2fiziert
  • 10. Lösung: Caternas Neurosensorische Stimulation Methode: • Sehübungen mit Aufmerksamkeitsbindung (Spiele) für Kindern mit Sehschwäche • Visuelle Stimulation der Sehverarbeitung im Gehirn durch therapeutische Reizmuster • Täglich 30 Minuten zusätzlich zur Okklusion Ergebnis: • Aktivierung sehverarbeitender Hirnareale • Beschleunigte Visussteigerung gegenüber Okklusion allein • Positive Entwicklung auch bei stagnierendem Visus Unterm Strich: ü mehr erfolgreich abgeschlossene Amblyopie-Behandlungen ü Reduktion der Okklusionszeiten möglich ü Höhere Compliance beim Augenpflaster Kämpf et al. (2008) Seite 10
  • 11. Seite 11 Behandlungsergebnisse Medizinische Verbesserung: • Sehschärfe • Stereo-Sehen • Lesefähigkeit Soziale Verbesserung: • Kürzere Pflasterzeiten • Verbesserung der Lebensqualität • Compliance & Lernerfolge
  • 12. Seite 12 Behandlungsergebnisse: Meinungen „Von der Caterna Sehschule sind wir begeistert“ Maren & Lars Wesselhöft (Patient/Familie) „ … wirksames Therapiemittel bei sehr schweren Amblyopien“ Prof. Dr. med. Wolfgang Haase, Hamburg „ … sehr effektive Ergänzung der Okklusionstherapie“ Dr. med. Peter Kaupke, Hamburg (Augenarzt) caterna.de/erfahrungsberichte/
  • 13. Diagnose Verordnung Caterna Sehschulung Kontrolle Abschluss 90 Tage Caterna Sehschulung: Therapieverlauf Seite 13
  • 14. Seite 14 Caterna Sehschulung: Ablauf Versicherte Behandler € € Selbstzahler Krankenkasse / Erstattung Revenue = Betreuung Augenpflaster + Sehübungen
  • 15. Seite 15 Caterna Sehschulung: App auf Rezept Mobile Anwendungen für Patient & Arzt Funktionsfähig mit: • Desktop Browser • Smartphones • Tablet PCs • Smart TVs
  • 16. Seite 16 Die Caterna App Für eine erfolgreiche Amblyopie-Behandlung Therapeutische Anwendung + Therapieunterstützung Therapie-Tagebuch - Compliance Check – Monitoring - Termin Management - Fortschrittskontrolle
  • 17. Die Therapie-Plattform Seite 17 1. Produkt Caterna Sehschulung Therapie-­‐Pla:orm 4. Produkt Externer Anbieter 3. Produkt Externer Anbieter 2. Caterna Produkt
  • 18. Patienten in DE Behandler Caterna Therapieplattform Caterna Therapieplattform Augenärzte (6.500) Orthoptistinnen (2.000) Caterna Sehschulung Amblyopie (150 Tsd.) Seite 18 Weitere Behandler
  • 19. Patienten in DE Behandler Caterna Therapieplattform Augenärzte (2.000) Orthoptistinnen (2.000) LowVision-Reha (1.000) Optometristen (5.000) Ergotherapeuten (12.000) Caterna Sehschulung Neues Caterna Produkt Amblyopie (150 Tsd.) Anderes Krankheitsbild (2,6 Mio.) Seite 19 Caterna Therapieplattform
  • 20. Patienten in DE Behandler Caterna Therapieplattform Augenärzte (2.000) Orthoptistinnen (2.000) LowVision-Reha (1.000) Optometristen (5.000) Ergotherapeuten (12.000) Caterna Sehschulung Neues Caterna Produkt Weitere Therapiemodule Amblyopie (150 Tsd.) Anderes Krankheitsbild (2,6 Mio.) Weitere Behandlungsfelder Seite 20 Caterna Therapieplattform
  • 21. Für eine neue Gesundheitsversorgung ü eine internetbasierte Therapie mit digitalen Sehübungen für 150.000 Kinder in DE ü Deutschlands erste App auf Rezept seit April 2014 ü eine Online Plattform für Anwendungen zur Diagnostik und digitalen Therapie in der Augenheilkunde Seite 21
  • 22. Ihr Ansprechpartner Nicolaus Widera Nicolaus.widera@caterna.de 0172 7531645 Mehr zum Thema und zur Caterna Vision auf caterna.de/unternehmen