Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Grafiken zur Pressemeldung„Erste Studie im Immobilien-Professional-Panel (IPP): 60 Prozent derImmobilienmakler erwarten 20...
Übersicht Studie: Erstbefragung im Immobilien-Professional-Panel (IPP) Methode: Online-Befragung Grundgesamtheit: gewerbli...
Gute Aussichten für 2011: 60 Prozent der Makler erwartenbessere Umsätze bei Wohnimmobilien. Die Erwartungenfür Gewerbeimmo...
Ein Effekt der positiven Geschäftserwartung: EinFünftel der Unternehmen will neue Stellenschaffen.Planen Sie in 2011 die A...
Kontakt                               Barbara Schmid                               Leiterin Unternehmenskommunikation     ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

2011-03-24_Grafiken_Immokonjunktur.pdf

167 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] 2011 03 24 Grafiken Immokonjunktur
[http://www.lifepr.de?boxid=222143]

  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

2011-03-24_Grafiken_Immokonjunktur.pdf

  1. 1. Grafiken zur Pressemeldung„Erste Studie im Immobilien-Professional-Panel (IPP): 60 Prozent derImmobilienmakler erwarten 2011 positive Geschäftsentwicklung“Herausgegeben von:
  2. 2. Übersicht Studie: Erstbefragung im Immobilien-Professional-Panel (IPP) Methode: Online-Befragung Grundgesamtheit: gewerbliche Immobilienvermittler in Deutschland mit Zugang zum Internet Stichprobe: 1.123 Befragte
  3. 3. Gute Aussichten für 2011: 60 Prozent der Makler erwartenbessere Umsätze bei Wohnimmobilien. Die Erwartungenfür Gewerbeimmobilien sind hingegen gedämpft. Wohnimmobilien Verlauf 2010 15% 48% 25% 5% 2% 5% Erwartung für 2011 17% 43% 31% 4% 5% 0% 20% 40% 60% 80% 100% sehr gut gut teils/teils schlecht sehr schlecht weiß nicht Gewerbeimmobilien Verlauf 2010 2% 14% 17% 24% 7% 26% Erwartung 2011 5% 19% 42% 5%1% 27% 0% 20% 40% 60% 80% 100%
  4. 4. Ein Effekt der positiven Geschäftserwartung: EinFünftel der Unternehmen will neue Stellenschaffen.Planen Sie in 2011 die Anzahl Ihrer Mitarbeiter zuerhöhen? 1% 3% 21% Ja Vielleicht 54% 22% Nein Nein, wir werden sogar Leute entlasssen Weiß nicht
  5. 5. Kontakt Barbara Schmid Leiterin Unternehmenskommunikation Tel.: 0911/520 25 462 b.schmid@immowelt.de www.twitter.com/immowelt www.facebook.com/immoweltImmowelt AG . Nordostpark 3-5 . 90411 Nürnberg . Tel. +49(0)911/520 25-20

×