Institut für Sexualforschung                                               und Forensische PsychiatrieSexuelle Erfahrungen...
Jugendsexualität in den Medien
Jugendschwangerschaften     15-17-jährige Frauen, Raten per 1000 Frauen   6,9                                             ...
Jugendschwangerschaften   15-19-jährige Frauen, Raten per 1000 Frauen  Niederlande      12      Belgien       14  Deutschl...
Alter beim 1. GeschlechtsverkehrFrauen                                           Männer               koituserfahrene     ...
Verhütung beim 1. Geschlechtsverkehr   Frauen                                          Männer 39%                         ...
Verhütungsverhalten                                          40%           Pille                                 52%      ...
Verhütung beim letzten GVKeine Verhütung oder Anwendung unsicherer Methoden                                               ...
Aktuelle Studie  Leitfadengestützte Interviews  160 16- bis 19-jährige Frauen und Männern  Themen: Erfahrungen mit Sexu...
Stichprobe                               Gymnasium                                      Berufsschule                      ...
Internetnutzung               96% haben einen Internetzugang zu Hause,              davon 76% im eigenen Zimmer          ...
Online-Aktivitäten                E-Mail                   Informationen                          Hausaufgaben        Gesp...
Online-Flirten                                            18%                                                             ...
Online-Flirten                  Frauen                                                        Männer                14%   ...
Kontaktaufnahme                       Zufälliges Online-Kennen lernen                       Gezielte Online-Partnersuche...
Vom Chat zum Date 36% haben sich schon mindestens einmal mit jemandem                                                  Se...
Nacktbilder im Netz I       6% haben Nacktbilder von sich selbst ins Internet gestellt           bzw. übers Internet vers...
Nacktbilder im Netz II 94% haben keine Nacktbilder von sich ins Netz gestellt oder übers  Internet verschickt Gründe:   ...
Cybersex                   13% haben Erfahrung mit Cybersex gemacht                   Keine Sex-Chat Seiten             ...
Sexuelle Belästigung im Internet                12% wurden im Internet sexuell belästigt                    (andere Studi...
Pornografie   „Youporn, das ist Allgemeinwissen, oder (lacht)?“Die unbegrenzte Verfügbarkeit pornografischen Materials    ...
Dimensionen des Konsums Zwischen 69% und 99% der Jungen und zwischen 57% und86% der Mädchen haben Erfahrungen mit Pornogr...
Pornografiekonsum vs. -kontakt„Ich würde jetzt niemandverurteilen, aber das istecht nicht meine Welt.“                    ...
Pornografieerfahrung I                       Alter beim ersten Pornokonsum/kontakt                               Männer   ...
Pornografieerfahrung II                    Pornografiekonsum in den letzten 4 Wochen                                      ...
Pornografieerfahrung III                            Intensität der Pornografienutzung                         (gegenwärtig...
Was machen Jungen mit Pornografie?       Dann hatte ich Langeweile. (…) da bin ich       einfach auf ne Pornoseite gegange...
Was machen Mädchen mit Pornografie?Ich habe auch schon mal einen                                                  Beim Ums...
Wie realistisch ist Pornosex?                  „Im echten Leben ist Sex schon was anderes,          weil das mit Liebe ist...
www.jugendsex-forschung.de      Wir danken allen jungen Frauen und jungen Männern,      die den Mut hatten und sich die Ze...
umartyni@uke.de
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Fo04 urszula martyniuk_de

885 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
885
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
10
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Fo04 urszula martyniuk_de

  1. 1. Institut für Sexualforschung und Forensische PsychiatrieSexuelle Erfahrungen von Jugendlichen im Internet MA Psych. Urszula Martyniuk 2. Nationales Fachforum Jugendmedienschutz 7.03.2013 Bern
  2. 2. Jugendsexualität in den Medien
  3. 3. Jugendschwangerschaften 15-17-jährige Frauen, Raten per 1000 Frauen 6,9 Schwangerschaften* 6,5 3,7 Abbrüche 3,6 3,3 2,8 Geburten 96 97 98 99 00 01 02 03 04 05 06 07 08 09* Schwangerschaften = Geburten + Abbrüche.Über Fehlgeburten liegen keine Daten vor (geschätzt 10%-15%). Quelle: Statistisches Bundesamt
  4. 4. Jugendschwangerschaften 15-19-jährige Frauen, Raten per 1000 Frauen Niederlande 12 Belgien 14 Deutschland 16 Slowenien 20 Finnland 21 Dänemark 23 Schweden 25 Norwegen 32 Tschechien 32 Schottland 42 Slowakei 43 Kanada 45England/Wales 47 Ungarn 60 Bulgarien 82 USA 84 Quelle: The Guttmacher Institute 2001
  5. 5. Alter beim 1. GeschlechtsverkehrFrauen Männer koituserfahrene 17-jährige Frauen koituserfahrene 17-jährige Männer 69% 73%65% 67% 66% 66% 65% 66% 65% 59% 61% 54% 29% 25% 23% 21% 20% 18% 18% 17% 15% 15% 13% koituserfahrene 9% koituserfahrene 15-jährige Frauen 15-jährige Männer1994 1996 1998 2001 2005 2009 1994 1996 1998 2001 2005 2009 Quelle: BZgA 2010
  6. 6. Verhütung beim 1. Geschlechtsverkehr Frauen Männer 39% 40% 75% 76% 8% 8% 4% 5% Pille Kondom Sonstiges Kein Verhütungsmittel Quelle: BZgA 2010
  7. 7. Verhütungsverhalten 40% Pille 52% 69% 76% Kondom 75% 57% 5% Sonstiges 3% 3% Erster GV Kein 8% 3% Zweiter GVVerhütungsmittel 2% Letzter GV Quelle: BZgA 2010
  8. 8. Verhütung beim letzten GVKeine Verhütung oder Anwendung unsicherer Methoden Frauen 19% Männer 14% 9% 4% 3% 3% 1980 1998 2009 Quelle: BZgA 2010
  9. 9. Aktuelle Studie  Leitfadengestützte Interviews  160 16- bis 19-jährige Frauen und Männern  Themen: Erfahrungen mit Sexualität, Liebe, Beziehungen, Pornografie und Internet  Hamburg und Leipzig  unterschiedliche Bildungsschichten  Face-to-face-Interviews (149) und Telefoninterviews (11)  Dauer: 25 Minuten bis 2 1/2 StundenDie Studie wurde von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) gefördert
  10. 10. Stichprobe Gymnasium Berufsschule Frauen Männer Frauen MännerHamburg 20 16 19 25Leipzig 21 20 20 19Gesamt 41 36 39 44 Quelle: Aktuelle Studie „Sexuelle und soziale Beziehungen von 17- und 18-jährigen Frauen und Männern“ (2009-2011)
  11. 11. Internetnutzung  96% haben einen Internetzugang zu Hause, davon 76% im eigenen Zimmer  97% halten sich täglich im Internet auf  89% haben mindestens ein Profil in einem Social Network, 81% benutzen Messenger DiensteQuelle: Aktuelle Studie „Sexuelle und soziale Beziehungen von 17- und 18-jährigen Frauen und Männern“ (2009-2011)
  12. 12. Online-Aktivitäten E-Mail Informationen Hausaufgaben Gesprächsforen Newsgroups Pornografie Chats Instant Internet CybersexMessaging Sexting Online Community Flirts Musik Filme Fernsehen Online-Spiele Radio
  13. 13. Online-Flirten 18% Nie 36% Früher In den letzten 46% 4 WochenQuelle: Aktuelle Studie „Sexuelle und soziale Beziehungen von 17- und 18-jährigen Frauen und Männern“ (2009-2011)
  14. 14. Online-Flirten Frauen Männer 14% 21% Nie 33% 40% Früher In den letzten 46% 4 Wochen 46%Quelle: Aktuelle Studie „Sexuelle und soziale Beziehungen von 17- und 18-jährigen Frauen und Männern“ (2009-2011)
  15. 15. Kontaktaufnahme  Zufälliges Online-Kennen lernen  Gezielte Online-Partnersuche  Reale Kontakte online vertiefenQuelle: Aktuelle Studie „Sexuelle und soziale Beziehungen von 17- und 18-jährigen Frauen und Männern“ (2009-2011)
  16. 16. Vom Chat zum Date 36% haben sich schon mindestens einmal mit jemandem Sexaus dem Internet getroffen (andere Studien: 4% - 39%) 17% haben schon mindestens einmal einen Partner füreine feste Beziehung online kennen gelernt 6% haben schon einmal über das Internet jemandenkennen gelernt, mit dem sie einen „One-Night-Stand“ hatten Quelle: Aktuelle Studie „Sexuelle und soziale Beziehungen von 17- und 18-jährigen Frauen und Männern“ (2009-2011)
  17. 17. Nacktbilder im Netz I  6% haben Nacktbilder von sich selbst ins Internet gestellt bzw. übers Internet verschickt (andere Studien: 3% - 20%)  Empfänger: bekannt oder unbekannt  Motivation: Austausch, Geschenk, Bestandteil der Paarsexualität  sorgsamer und vorsichtiger UmgangQuelle: Aktuelle Studie „Sexuelle und soziale Beziehungen von 17- und 18-jährigen Frauen und Männern“ (2009-2011)
  18. 18. Nacktbilder im Netz II 94% haben keine Nacktbilder von sich ins Netz gestellt oder übers Internet verschickt Gründe:  Angst bloßgestellt zu werden, wenn Mitschüler, Bekannte oder künftige Arbeitgeber die Fotos im Netz finden  Risiko, dass die Darstellungen „in falsche Hände gelangen“ und man die Kontrolle über sie verliert  mögliche Beziehungskonflikte  falsche Aufmerksamkeit  Verstoß gegen Intimität zwischen zwei PersonenQuelle: Aktuelle Studie „Sexuelle und soziale Beziehungen von 17- und 18-jährigen Frauen und Männern“ (2009-2011)
  19. 19. Cybersex  13% haben Erfahrung mit Cybersex gemacht  Keine Sex-Chat Seiten  Chat-Partner: bekannt oder unbekannt  Motivation: Neugier, Spaß, Bestandteil der PaarsexualitätQuelle: Aktuelle Studie „Sexuelle und soziale Beziehungen von 17- und 18-jährigen Frauen und Männern“ (2009-2011)
  20. 20. Sexuelle Belästigung im Internet  12% wurden im Internet sexuell belästigt (andere Studien: 9% - 15%)  Mehrheit: Berufsschülerinnen  Sexuelle Dienstleistungen wurden nachgefragt  Web-Cam ExhibitionismusQuelle: Aktuelle Studie „Sexuelle und soziale Beziehungen von 17- und 18-jährigen Frauen und Männern“ (2009-2011)
  21. 21. Pornografie „Youporn, das ist Allgemeinwissen, oder (lacht)?“Die unbegrenzte Verfügbarkeit pornografischen Materials im Internet ist eine gravierende Veränderung der sexuellen Umwelt.
  22. 22. Dimensionen des Konsums Zwischen 69% und 99% der Jungen und zwischen 57% und86% der Mädchen haben Erfahrungen mit Pornografie Häufigkeit des Konsums: - „nie bis ein paar Mal im Jahr“ 70% - 93% Mädchen - „täglich bis monatlich“ 64% - 85% Jungen 30% - 50% der Mädchen und 85% - 95% der Jungenkonsumieren Pornografie im Internet Quelle: Zillich 2012
  23. 23. Pornografiekonsum vs. -kontakt„Ich würde jetzt niemandverurteilen, aber das istecht nicht meine Welt.“ „Klar seh‘ ich Pornos, ich bin ein ganz normaler Junge – deswegen.“ Quelle: Aktuelle Studie „Sexuelle und soziale Beziehungen von 17- und 18-jährigen Frauen und Männern“ (2009-2011)
  24. 24. Pornografieerfahrung I Alter beim ersten Pornokonsum/kontakt Männer 89% 85% 68% 63% 50% 41% 29% 15% Frauen 13 Jahre 14 Jahre 15 Jahre 16 Jahre oder jünger oder jünger oder jünger oder jüngerQuelle: Aktuelle Studie „Sexuelle und soziale Beziehungen von 17- und 18-jährigen Frauen und Männern“ (2009-2011)
  25. 25. Pornografieerfahrung II Pornografiekonsum in den letzten 4 Wochen Frauen Männer n=80 n=80 kein Mal 92% 46% 1 bis 3 Mal 8% 23% 4 bis 7 Mal 0% 10% 8 Mal und 0% 21% mehrQuelle: Aktuelle Studie „Sexuelle und soziale Beziehungen von 17- und 18-jährigen Frauen und Männern“ (2009-2011)
  26. 26. Pornografieerfahrung III Intensität der Pornografienutzung (gegenwärtig oder in einem früheren Zeitraum) Frauen Männer 8% 20% 33% 23% 92% 25% Keine oder sporadisch Gering Mäßig (zwei Mal monatlich und weniger als zwei Mal wöchentlich) Hoch (zwei Mal wöchentlich oder mehr)Quelle: Aktuelle Studie „Sexuelle und soziale Beziehungen von 17- und 18-jährigen Frauen und Männern“ (2009-2011)
  27. 27. Was machen Jungen mit Pornografie? Dann hatte ich Langeweile. (…) da bin ich einfach auf ne Pornoseite gegangen. Mit der (Mehdi, 18) Partnerin 24%Meine Freunde haben Wir hatten da so nschon früh damit Stellungsporno, daangefangen, mit 13. hatten wir immer sehrDann hat ein Freund Allein viel ausprobiertuns allen gezeigt, was 91% dabei.(Moritz, 17)er auf dem PC hatte.(Daniel, 17) Im Freundeskreis Mit anderen 8% Jungen 56% Man musste sich das wie ne Art Komödie vorstellen für uns. (Chris, 19) Quelle: Aktuelle Studie „Sexuelle und soziale Beziehungen von 17- und 18-jährigen Frauen und Männern“ (2009-2011)
  28. 28. Was machen Mädchen mit Pornografie?Ich habe auch schon mal einen Beim Umschalten kommt sowas,Porno alleine geguckt, muss ich dadurch dass wir immer spät aufsagen. Einfach um zu wissen Allein sind (…) bringt bei mir nichts, wirwie das ist. (Heidi, 19) 35% gucken das nur so dann mal. (Astrid, 17) Mit dem Mit anderen Partner Mädchen 23% 33% Ich hab das mal mit ner Im Freundeskreis Freundin geguckt, also mal 23% reingeguckt, weil wir abends Das war mit ein paar Freunden nicht schlafen konnten und zusammen (…) und dann kamen nichts anderes kam. (Nina, 18) irgendwann die Kerle auf die Idee: ja, legen wir doch mal nen Porno ein. (Gülhanim, 18) Quelle: Aktuelle Studie „Sexuelle und soziale Beziehungen von 17- und 18-jährigen Frauen und Männern“ (2009-2011)
  29. 29. Wie realistisch ist Pornosex? „Im echten Leben ist Sex schon was anderes, weil das mit Liebe ist und bei Pornos ist das wie Arbeit.“ Nina, 18Quelle: Aktuelle Studie „Sexuelle und soziale Beziehungen von 17- und 18-jährigen Frauen und Männern“ (2009-2011)
  30. 30. www.jugendsex-forschung.de Wir danken allen jungen Frauen und jungen Männern, die den Mut hatten und sich die Zeit genommen haben, mit uns über ihre sexuellen Erfahrungen zu sprechen. Mitarbeit: Dr. Silja Matthiesen Prof. Dr. Gunter Schmidt MA Psych. Urszula Martyniuk Anja Wermann Jasmin Mainka Dr. Uta StarkeDie Studie wurde von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) gefördert
  31. 31. umartyni@uke.de

×