Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Enhanced eBooks
1. Historie 2. Hardware: Status Quo 3. Inhalte 4. Trends & Perspektiven
Wurzeln I Pop Up Bücher (seit 19. Jahrhundert!)
Wurzeln II Multioptionale Spielebücher
Wurzeln III Text Adventures (hier: Zork, 1977)
Hardware: eBook Reader <ul><li>nach wie vor (primär) monofunktional   </li></ul><ul><li>5“-9,7“ Bildschirmdiagonale, ab ca...
Hardware: eBook Reader
Hardware: Tablets <ul><li>iPad als „Game Changer“, sehr populär </li></ul><ul><li>Zahlreiche Konkurrenzmodelle, (noch) wen...
Hardware: Tablets
Inhalte I Vernetztes Social Reading („Popular Highlights“ /“Popular Notes“)
Inhalte II Vernetztes Social Reading (Lovelybooks Buchfrage)
Inhalte III Multimediale Anreicherungen („Sturz der Titanen“ iOS-App)
Inhalte IV Vernetzung & Auslagerung von Multimedia (Libroid)
Inhalte V Interaktion über Sensorik (Alice for iPad)
Perspektiven: eBook Reader <ul><li>Farbe </li></ul><ul><li>Vernetzung </li></ul><ul><li>Schnellere Reaktionszeiten (Videos...
Perspektiven: Tablets <ul><li>Leistungsfähigere Hardware </li></ul><ul><li>Weiterhin: Konvergenz </li></ul><ul><li>Tendenz...
Perspektiven: Inhalte <ul><li>Augmented Reality </li></ul><ul><li>buchnahe Anwendungen </li></ul>
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Enhanced e books

2.895 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Bildung, Technologie
  • Als Erste(r) kommentieren

Enhanced e books

  1. 1. Enhanced eBooks
  2. 2. 1. Historie 2. Hardware: Status Quo 3. Inhalte 4. Trends & Perspektiven
  3. 3. Wurzeln I Pop Up Bücher (seit 19. Jahrhundert!)
  4. 4. Wurzeln II Multioptionale Spielebücher
  5. 5. Wurzeln III Text Adventures (hier: Zork, 1977)
  6. 6. Hardware: eBook Reader <ul><li>nach wie vor (primär) monofunktional </li></ul><ul><li>5“-9,7“ Bildschirmdiagonale, ab ca. 100 Euro </li></ul><ul><li>Optimierung von Textdarstellung & Lesekomfort </li></ul><ul><li>zunehmend vernetzt (Anbindung an eBook Stores) </li></ul><ul><li>Player: Hersteller (v.a. Sony), Buchfilialisten, Amazon </li></ul>
  7. 7. Hardware: eBook Reader
  8. 8. Hardware: Tablets <ul><li>iPad als „Game Changer“, sehr populär </li></ul><ul><li>Zahlreiche Konkurrenzmodelle, (noch) wenig relevant </li></ul><ul><li>Reaktionsschnelle & vielfarbige LC-Displays aber: Kürzere Akkulaufzeiten, schlechteres Leseerlebnis </li></ul><ul><li>teilweise als eBook Reader vermarktet </li></ul>
  9. 9. Hardware: Tablets
  10. 10. Inhalte I Vernetztes Social Reading („Popular Highlights“ /“Popular Notes“)
  11. 11. Inhalte II Vernetztes Social Reading (Lovelybooks Buchfrage)
  12. 12. Inhalte III Multimediale Anreicherungen („Sturz der Titanen“ iOS-App)
  13. 13. Inhalte IV Vernetzung & Auslagerung von Multimedia (Libroid)
  14. 14. Inhalte V Interaktion über Sensorik (Alice for iPad)
  15. 15. Perspektiven: eBook Reader <ul><li>Farbe </li></ul><ul><li>Vernetzung </li></ul><ul><li>Schnellere Reaktionszeiten (Videos!) </li></ul>
  16. 16. Perspektiven: Tablets <ul><li>Leistungsfähigere Hardware </li></ul><ul><li>Weiterhin: Konvergenz </li></ul><ul><li>Tendenz zu 9,7“/10,1“ Bildschirmdiagonale </li></ul><ul><li>1-2 Kameras Standard </li></ul><ul><li>3D auch hier 'next big thing' </li></ul><ul><li>Plattformen: iOS, Android, Windows (MeeGo? WebOS? ChromeOS?) </li></ul>
  17. 17. Perspektiven: Inhalte <ul><li>Augmented Reality </li></ul><ul><li>buchnahe Anwendungen </li></ul>

×