Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Erecon award 2012

645 Aufrufe

Veröffentlicht am

  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Erecon award 2012

  1. 1. Eine OP am offenen Herzen _Green IT – jetzt auch für RAM- und Speichermodule
  2. 2. Ein paar Worte zu erecon Analyse und Bewertung von Serverräumen und - architekturen Beratungskonzept für Energie- und Ressourceneffizienz in Rechenzentren und Serverräumen Know-How und Beratungskompetenz in den Bereichen Facility, Klimatisierung, IT-Infrastruktur und Projektmanagement
  3. 3. Ausgangslage Das Ziel: 1% Ein Rechenzentrum soll nur noch 1 % der Energie benötigen, die ein Referenzrechenzentrum 2003 verbrauchte Die erecon AG schafft es heute schon den Energieaufwand eines Rechenzentrums auf knapp ein Drittel (-65 %) zu reduzieren
  4. 4. Die Aufgabe Im Herzen eines Rechenzentrums sind die Schwachstellen des RAM- und Lokal-Speichers nicht angegangen worden Es gilt die schwächsten Glieder der RZ-Performance zu ersetzen
  5. 5. Die Lösung Die Speicher-Module wurden durch modernste Samsung- Komponenten ersetzt RAM-Module: 96-GB-RAM-Module von Samsung (12x8GB REG 1333 2Rx4 1,35VVLP) Lokale Speicher der Bladeserver: Samsung Solid-State-Discs (2x400GB Samsung SSD 2,5“)
  6. 6. Vom Nutzen der Kosten Durschnittliche Leistungsaufnahme vor der Umrüstung: 156,26 Watt je Blade Durschnittliche Leistungsaufnahme nach der Umrüstung: 142,051 Watt je Blade 14,209 Watt weniger -> 9,09 % Ersparnis
  7. 7. Mit viel Energie immer weniger Energie

×