Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

FMK2012: Kostenlose PlugIns von Heike Landschulz

2.605 Aufrufe

Veröffentlicht am

Ein Vortrag im Rahmen der FileMaker Konferenz 2012 in Salzburg, Österreich.

  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

FMK2012: Kostenlose PlugIns von Heike Landschulz

  1. 1. Kostenlose PlugIn‘sHeike Landschulz • www.landschulz.net FileMaker Konferenz 2012 SalzburgKostenlose PlugIn‘s www.filemaker-konferenz.com
  2. 2. Zur Person: - (Uni)Studium zum Dipl. Ing. Verfahrenstechnik chemische Industrie - EDV-Abteilung eines Düngemittelwerkes: • Programmierung für Nebenprozesse • Schulung der Anwender - ab 1990: Vertrieb bei einem Apple-Händler in Hamburg • hier erster Kontakt mit FileMaker II • sowie Werbeagenturen - ab 1995: Selbständig als FileMaker Programmierer - Kunden: Agenturen und projektabarbeitende Dienstleister - FiBu-Schnittstellen Aussergewöhnlichste Kunden: - Hutmacher - Firma, die die Quartettspiele der Fussballbundesliga vertreibt - eine hamburger SchokoladenmanufakturHeike Landschulz • www.landschulz.net FileMaker Konferenz 2012 SalzburgKostenlose PlugIn‘s www.filemaker-konferenz.com
  3. 3. Worum es heute geht: - Installation von PlugIn‘s auf dem Arbeitsplatz - Funktionen einiger kostenloser PlugIn‘s Worum es nicht heute geht: - Layoutgestaltung - sinnvolle BeispieldatenHeike Landschulz • www.landschulz.net FileMaker Konferenz 2012 SalzburgKostenlose PlugIn‘s www.filemaker-konferenz.com
  4. 4. Was sind PlugIn‘s? ... Erweiterungen für FileMaker, mit Funktionen die im FileMaker so nicht oder machmal anders vorhanden sind ... gibt es für die verschiedensten Aufgabenstellungen ! Beachten Nicht alle PlugIn‘s laufen unter FileMaker 12 bzw. den neuesten Betriebssystemen bzw. allen BetriebssystemenHeike Landschulz • www.landschulz.net FileMaker Konferenz 2012 SalzburgKostenlose PlugIn‘s www.filemaker-konferenz.com
  5. 5. Voraussetzungen - FileMaker Pro Advanced * Developer * Datenanzeige - Accounts in verschiedenen Foren - englisch Kenntnisse - Geschick bei der Internetrecherche Ich empfehle: FileMaker Server ggf. extra Rechner TIPP: GUT TESTEN!!! AUCH IM NETZWERK!Heike Landschulz • www.landschulz.net FileMaker Konferenz 2012 SalzburgKostenlose PlugIn‘s www.filemaker-konferenz.com
  6. 6. Installation auf dem Client: 1. manuell Kopieren der PlugIn-Datei in den Ordner /FileMaker/Extensions Vorteil: falls der FileMaker für alle User installiert ist, steht das PlugIn allen Usern zur Verfügung 2. über den neuen Scriptbefehl ! Beachten: Das PlugIn wird auf Mac in folg. Ordner kopiert: Rechner/Macintosh HD/Benutzer/Benutzername/Library/Application Support/ FileMaker/Extensions ! Beachten: Das PlugIn wird auf Windows in folg. Ordner kopiert: file:/C:/Dokumente und Einstellungen/Username/Lokale Einstellungen/ Anwendungsdaten/FileMaker/Extensions Vorteil: das PlugIn steht sofort zur Verfügung Nachteil: das PlugIn wird in die Userverzeichnisse kopiert und muß für jeden User installiert werden 3. Installationsprogramm je nach dem, wie die Installation eingerichtet istHeike Landschulz • www.landschulz.net FileMaker Konferenz 2012 SalzburgKostenlose PlugIn‘s www.filemaker-konferenz.com
  7. 7. Installation auf dem Server: 1. Server FileMaker Server/Database Server/Extensions directory 2. Webanwendungen FileMaker Server/Web Publishing/publishing-engine/wpc/PluginsHeike Landschulz • www.landschulz.net FileMaker Konferenz 2012 SalzburgKostenlose PlugIn‘s www.filemaker-konferenz.com
  8. 8. Integration in die eigene Lösung: 1. Übertragen aller Felder, Layouts, Beziehungen, Scripte,... in die eigene Lösung 2. Übergeben der eigenen Daten in die mitgelieferten Beispieldateien und hier Aufruf der PlugIn-FunktionenHeike Landschulz • www.landschulz.net FileMaker Konferenz 2012 SalzburgKostenlose PlugIn‘s www.filemaker-konferenz.com
  9. 9. Beispiele (ohne Wertung) Address Book Selector http://www.froodware.com/freeab.html - Verbindung FileMaker zum Apple Addressbook bzw. Kontakten - Fehler bei der Firmentelefonnummer?Heike Landschulz • www.landschulz.net FileMaker Konferenz 2012 SalzburgKostenlose PlugIn‘s www.filemaker-konferenz.com
  10. 10. Beispiele (ohne Wertung) FusionCharts for FileMaker und FusionMaps for FileMaker http:// www.fusioncharts.com/goodies/ - einfache und animierte Charts - Kartendarstellungen - Voraussetzungen: Adobe Flash Player 6 oder höher und JavaScript muß im Browser erlaubt seinHeike Landschulz • www.landschulz.net FileMaker Konferenz 2012 SalzburgKostenlose PlugIn‘s www.filemaker-konferenz.com
  11. 11. Beispiele (ohne Wertung) 360Works ScriptMaster http://www.360works.com/scriptmaster/ - diverse FunktionenHeike Landschulz • www.landschulz.net FileMaker Konferenz 2012 SalzburgKostenlose PlugIn‘s www.filemaker-konferenz.com
  12. 12. Beispiele (ohne Demo) Web Services PlugIn http://beezwax.net/products/wsp - ermöglicht Realtime Kommunikation mit SOAP Servern ExifPlugIn http://jensteich.de/filemaker/filemaker-plugins/exif- - EXIF and IPTC Daten digitaler Fotos einsehen MooPlug http://mooplug.com/features - Ordner- Dateimanipulation auf Windows Übersichten z.B.: - http://filemaker-plugins.com/all/Heike Landschulz • www.landschulz.net FileMaker Konferenz 2012 SalzburgKostenlose PlugIn‘s www.filemaker-konferenz.com
  13. 13. Vielen Dank unseren Sponsoren Danke für das Bewerten dieses VortragesHeike Landschulz • www.landschulz.net FileMaker Konferenz 2012 SalzburgKostenlose PlugIn‘s www.filemaker-konferenz.com

×