SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo

Aufgabe zu Kostenfunktion und Gewinnschwelle

Eine Aufgabe zum Thema 2.5 BWL (Industriemeister IHK)

1 von 7
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Eine Aufgabe zu
2.5. Durchführen von Kostenarten-, Kostenstellenund Kostenträgerzeitrechnung sowie von
Kalkulationsverfahren
Kostenfunktion und Gewinnschwelle

Markus Hammele
www.let-online.de
Aufgabe
Ein Industriebetrieb fertigt im
●

Januar: 2000 Stück zu 300.000 Euro Gesamtkosten und

●

Februar: 2400 Stück zu 320.000 Euro Gesamtkosten
Der Verkaufspreis pro Stück beträgt 90 Euro und die
Kapazitätsgrenze liegt bei 8000 Stück.
a) Wie hoch ist die Auslastung im Januar?
b) Wie hoch sind die fixen Kosten?
c) Bestimmen Sie die Kostenfunktion.
d) Errechnen Sie die Gewinnschwelle.
e) Ermitteln Sie den kritischen Umsatz.
Markus Hammele
www.let-online.de
Lösung
Ein Industriebetrieb fertigt im
●

Januar: 2000 Stück zu 300.000 Euro Gesamtkosten und

●

Februar: 2400 Stück zu 320.000 Euro Gesamtkosten
Der Verkaufspreis pro Stück beträgt 90 Euro und die
Kapazitätsgrenze liegt bei 8000 Stück.
a) Wie hoch ist die Auslastung im Januar?
2000/8000 x 100 = 25 %

Markus Hammele
www.let-online.de
Lösung
Ein Industriebetrieb fertigt im
●

Januar: 2000 Stück zu 300.000 Euro Gesamtkosten und

●

Februar: 2400 Stück zu 320.000 Euro Gesamtkosten
Der Verkaufspreis pro Stück beträgt 90 Euro und die Kapazitätsgrenze liegt
bei 8000 Stück.
b) Wie hoch sind die fixen Kosten?

Gesamtkosten = variable Kosten + fixe Kosten
Gesamtkosten = Stückkosten x Menge + fixe Kosten
Was ändert sich von Januar auf Februar?
(320.000 – 300.000) / (2400 – 2000) = 50 €/St.
300.000 = 50 x 2000 + fixe Kosten
200.000 = fixe Kosten
Markus Hammele
www.let-online.de
Lösung
Ein Industriebetrieb fertigt im
●

Januar: 2000 Stück zu 300.000 Euro Gesamtkosten und

●

Februar: 2400 Stück zu 320.000 Euro Gesamtkosten
Der Verkaufspreis pro Stück beträgt 90 Euro und die
Kapazitätsgrenze liegt bei 8000 Stück.
c) Bestimmen Sie die Kostenfunktion.
Gesamtkosten = variable Kosten + fixe Kosten
Gesamtkosten = Stückkosten x Menge + fixe Kosten
Gesamtkosten = 50 x Menge + 200.000
K = 50 x + 200.000
Markus Hammele
www.let-online.de
Lösung
Ein Industriebetrieb fertigt im
●

Januar: 2000 Stück zu 300.000 Euro Gesamtkosten und

●

Februar: 2400 Stück zu 320.000 Euro Gesamtkosten
Der Verkaufspreis pro Stück beträgt 90 Euro und die Kapazitätsgrenze liegt
bei 8000 Stück.
d) Errechnen Sie die Gewinnschwelle.

K = 50 x + 200.000

K=E

E = 90 x

50 x + 200.000 = 90 x
200.000 = 40 x
5000 = x

Markus Hammele
www.let-online.de
Lösung
Ein Industriebetrieb fertigt im
●

Januar: 2000 Stück zu 300.000 Euro Gesamtkosten und

●

Februar: 2400 Stück zu 320.000 Euro Gesamtkosten
Der Verkaufspreis pro Stück beträgt 90 Euro und die
Kapazitätsgrenze liegt bei 8000 Stück.
e) Ermitteln Sie den kritischen Umsatz.
E = 90 x
E = 90*5000 = 450.000

Markus Hammele
www.let-online.de

Más contenido relacionado

Destacado

Destacado (20)

Auftragszeit2
Auftragszeit2Auftragszeit2
Auftragszeit2
 
Kapazität 2a
Kapazität 2aKapazität 2a
Kapazität 2a
 
Otaku
OtakuOtaku
Otaku
 
Como se-comparan-las-penas-mosaicas-con-las-penas-modernas
Como se-comparan-las-penas-mosaicas-con-las-penas-modernasComo se-comparan-las-penas-mosaicas-con-las-penas-modernas
Como se-comparan-las-penas-mosaicas-con-las-penas-modernas
 
Smart Production
Smart ProductionSmart Production
Smart Production
 
Instalac elec bt_ut1
Instalac elec bt_ut1Instalac elec bt_ut1
Instalac elec bt_ut1
 
München vdi hochschule v.20 8 10 2013 share
München vdi hochschule v.20 8 10 2013 shareMünchen vdi hochschule v.20 8 10 2013 share
München vdi hochschule v.20 8 10 2013 share
 
La verdad
La verdadLa verdad
La verdad
 
Goodbye pharaoh spanish pda
Goodbye pharaoh spanish pdaGoodbye pharaoh spanish pda
Goodbye pharaoh spanish pda
 
Cuaderno completo
Cuaderno completoCuaderno completo
Cuaderno completo
 
Cuaderno oec[1]
Cuaderno oec[1]Cuaderno oec[1]
Cuaderno oec[1]
 
Accidente
AccidenteAccidente
Accidente
 
Taller wor 2
Taller wor 2Taller wor 2
Taller wor 2
 
Häkeln
HäkelnHäkeln
Häkeln
 
Cmsi
CmsiCmsi
Cmsi
 
Los varones en el ministerio de los niños
Los varones en el ministerio de los niñosLos varones en el ministerio de los niños
Los varones en el ministerio de los niños
 
Tutorium 2 Wirtschaftsinformatik 2
Tutorium 2 Wirtschaftsinformatik 2Tutorium 2 Wirtschaftsinformatik 2
Tutorium 2 Wirtschaftsinformatik 2
 
10 Dinge, die wir heute lassen können, um morgen glücklicher zu sein
10 Dinge, die wir heute lassen können, um morgen glücklicher zu sein10 Dinge, die wir heute lassen können, um morgen glücklicher zu sein
10 Dinge, die wir heute lassen können, um morgen glücklicher zu sein
 
Medaillenspiegel verein
Medaillenspiegel vereinMedaillenspiegel verein
Medaillenspiegel verein
 
Educacion en el uso de las redes sociales marina mercader
Educacion en el uso de las redes sociales marina mercaderEducacion en el uso de las redes sociales marina mercader
Educacion en el uso de las redes sociales marina mercader
 

Mehr von Markus Hammele

Mehr von Markus Hammele (20)

Durchlaufzeit 1
Durchlaufzeit 1Durchlaufzeit 1
Durchlaufzeit 1
 
Break even-point 9
Break even-point 9Break even-point 9
Break even-point 9
 
Praemienlohn 1
Praemienlohn 1Praemienlohn 1
Praemienlohn 1
 
Aequivalenzziffer 6
Aequivalenzziffer 6Aequivalenzziffer 6
Aequivalenzziffer 6
 
Fertigungsverfahren 2
Fertigungsverfahren 2Fertigungsverfahren 2
Fertigungsverfahren 2
 
Akkordlohn 5
Akkordlohn 5Akkordlohn 5
Akkordlohn 5
 
Break even-point 8
Break even-point 8Break even-point 8
Break even-point 8
 
Kostenfunktion 8
Kostenfunktion 8Kostenfunktion 8
Kostenfunktion 8
 
Fertigungsprogramm 1
Fertigungsprogramm 1Fertigungsprogramm 1
Fertigungsprogramm 1
 
Maschinenstundensatz 5
Maschinenstundensatz 5Maschinenstundensatz 5
Maschinenstundensatz 5
 
Fertigungsverfahren 1a
Fertigungsverfahren 1aFertigungsverfahren 1a
Fertigungsverfahren 1a
 
Lagerhaltung 1b
Lagerhaltung 1bLagerhaltung 1b
Lagerhaltung 1b
 
2.1. Handlungsprinzipien 2020
2.1. Handlungsprinzipien 20202.1. Handlungsprinzipien 2020
2.1. Handlungsprinzipien 2020
 
2.2. Organisation 2020
2.2. Organisation 20202.2. Organisation 2020
2.2. Organisation 2020
 
2.4. Entgeltfindung 2020
2.4. Entgeltfindung 20202.4. Entgeltfindung 2020
2.4. Entgeltfindung 2020
 
2.5 Kostenrechnung 2019
2.5 Kostenrechnung 20192.5 Kostenrechnung 2019
2.5 Kostenrechnung 2019
 
Entlohnungsformen 1
Entlohnungsformen 1Entlohnungsformen 1
Entlohnungsformen 1
 
2.3 Organisationsentwicklung
2.3 Organisationsentwicklung2.3 Organisationsentwicklung
2.3 Organisationsentwicklung
 
Zuschlagskalkulation 6a
Zuschlagskalkulation 6aZuschlagskalkulation 6a
Zuschlagskalkulation 6a
 
Break even-point 7a
Break even-point 7aBreak even-point 7a
Break even-point 7a
 

Aufgabe zu Kostenfunktion und Gewinnschwelle

  • 1. Eine Aufgabe zu 2.5. Durchführen von Kostenarten-, Kostenstellenund Kostenträgerzeitrechnung sowie von Kalkulationsverfahren Kostenfunktion und Gewinnschwelle Markus Hammele www.let-online.de
  • 2. Aufgabe Ein Industriebetrieb fertigt im ● Januar: 2000 Stück zu 300.000 Euro Gesamtkosten und ● Februar: 2400 Stück zu 320.000 Euro Gesamtkosten Der Verkaufspreis pro Stück beträgt 90 Euro und die Kapazitätsgrenze liegt bei 8000 Stück. a) Wie hoch ist die Auslastung im Januar? b) Wie hoch sind die fixen Kosten? c) Bestimmen Sie die Kostenfunktion. d) Errechnen Sie die Gewinnschwelle. e) Ermitteln Sie den kritischen Umsatz. Markus Hammele www.let-online.de
  • 3. Lösung Ein Industriebetrieb fertigt im ● Januar: 2000 Stück zu 300.000 Euro Gesamtkosten und ● Februar: 2400 Stück zu 320.000 Euro Gesamtkosten Der Verkaufspreis pro Stück beträgt 90 Euro und die Kapazitätsgrenze liegt bei 8000 Stück. a) Wie hoch ist die Auslastung im Januar? 2000/8000 x 100 = 25 % Markus Hammele www.let-online.de
  • 4. Lösung Ein Industriebetrieb fertigt im ● Januar: 2000 Stück zu 300.000 Euro Gesamtkosten und ● Februar: 2400 Stück zu 320.000 Euro Gesamtkosten Der Verkaufspreis pro Stück beträgt 90 Euro und die Kapazitätsgrenze liegt bei 8000 Stück. b) Wie hoch sind die fixen Kosten? Gesamtkosten = variable Kosten + fixe Kosten Gesamtkosten = Stückkosten x Menge + fixe Kosten Was ändert sich von Januar auf Februar? (320.000 – 300.000) / (2400 – 2000) = 50 €/St. 300.000 = 50 x 2000 + fixe Kosten 200.000 = fixe Kosten Markus Hammele www.let-online.de
  • 5. Lösung Ein Industriebetrieb fertigt im ● Januar: 2000 Stück zu 300.000 Euro Gesamtkosten und ● Februar: 2400 Stück zu 320.000 Euro Gesamtkosten Der Verkaufspreis pro Stück beträgt 90 Euro und die Kapazitätsgrenze liegt bei 8000 Stück. c) Bestimmen Sie die Kostenfunktion. Gesamtkosten = variable Kosten + fixe Kosten Gesamtkosten = Stückkosten x Menge + fixe Kosten Gesamtkosten = 50 x Menge + 200.000 K = 50 x + 200.000 Markus Hammele www.let-online.de
  • 6. Lösung Ein Industriebetrieb fertigt im ● Januar: 2000 Stück zu 300.000 Euro Gesamtkosten und ● Februar: 2400 Stück zu 320.000 Euro Gesamtkosten Der Verkaufspreis pro Stück beträgt 90 Euro und die Kapazitätsgrenze liegt bei 8000 Stück. d) Errechnen Sie die Gewinnschwelle. K = 50 x + 200.000 K=E E = 90 x 50 x + 200.000 = 90 x 200.000 = 40 x 5000 = x Markus Hammele www.let-online.de
  • 7. Lösung Ein Industriebetrieb fertigt im ● Januar: 2000 Stück zu 300.000 Euro Gesamtkosten und ● Februar: 2400 Stück zu 320.000 Euro Gesamtkosten Der Verkaufspreis pro Stück beträgt 90 Euro und die Kapazitätsgrenze liegt bei 8000 Stück. e) Ermitteln Sie den kritischen Umsatz. E = 90 x E = 90*5000 = 450.000 Markus Hammele www.let-online.de