Präklinische Versorgung / Studium Bachelor | H:G

11.172 Aufrufe

Veröffentlicht am

Studiere Rettungswesen an der H:G in Berlin/Muc semi-virtuell in Vollzeit neben dem Beruf oder als duales Studium. Jetzt einschreiben!

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
11.172
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
8.960
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Präklinische Versorgung / Studium Bachelor | H:G

  1. 1. www.my-campus-berlin.com facebook.com/hochschulstudium PRÄKLINISCHE VERSORGUNG & RETTUNGSWESEN BACHELOR OF SCIENCE (B.Sc.) BESSERSTUDIERENIdeal vereinbar mit Beruf, Familie, Sport, Freizeit
  2. 2. BESSER STUDIEREN INHALTE UND ZIELE, DIE ZU DIR PASSEN Studiere Inhalte, die Deinen Neigungen entsprechen Bei uns studierst Du die Inhalte, die zu Deinen Begab- ungen, Deinen Interessen und zu Deinen Werten pas- sen. Wir holen Dich bei Deinen persönlichen Neigungen ab und fördern diese zielgerichtet. Setze auf ein Stu- dium, dessen Inhalte Dich weiterbringen. Wir coachen Dich und öffnen Dir viele Türen, auch für internationale Studienmöglichkeiten. Genieße die Freiheit – studiere wann und wo Du willst Unser modernes, semi-virtuelles Studium ermöglicht Dir durch die Kombination von E-Learning Elementen und Präsenzphasen ein hohes Maß an Flexibilität. Bei uns hast Du alle Möglichkeiten, Dein Studium z.B. auf Beruf, Familie, Sport und Freizeit abzustimmen. Verbinde Dein Studium mit Inspiration und Freude Bei uns studierst Du nicht nur, sondern gestaltest Deinen Lernprozess selbst. Ein anregendes Umfeld bietet genau die richtige Inspiration für Deine ganz persönliche Entwicklung. Bei zusätzlichen Aktivitäten und Begegnungen sammelst Du spannende Erfahrun- gen für Geist und Körper. Starte durch für Deinen Erfolg Bei uns erwirbst Du nicht nur das Wissen, sondern auch die Handlungskompetenz, dieses Wissen wert- schöpfend anzuwenden. Deshalb macht Dich dieses Studium erfolgreich und attraktiv. Für Dich selbst. Für Arbeitgeber. Für Kollegen. Für Mitmenschen. Für die Gesellschaft. Karrierevorsprung durch Handlungskompetenz Studieren, wann und wo Du willst Inhalte, die Deinen Neigungen entsprechen Inspiration und Freude – in kleinen Lerngruppen
  3. 3. DEIN WUNSCH-STUDIUM INSPIRIEREND UND PRAXISNAH Kompetenzen für die Präklinische Versorgung Das Bachelorstudium „Präklinischen Versorgung & Rettungswesen“ wendet sich an Abiturienten, vor allem Fachabiturienten, sowie sonstige Personen mit Hochschulzugangsberechtigung nach dem Berliner Hochschulgesetz. Der Studiengang „Präklinische Versorgung & Ret- tungswesen“ richtet sich insbesondere an Absolven- ten der Berufsausbildung zum Rettungsassistenten. Das Studium vermittelt vor allem humanmedizini- sche Kenntnisse und Fähigkeiten zur Diagnostik und Therapie häufiger internistischer Erkrankungen sowie schwerer Verletzungen. Priorität wird dabei auf die Vermittlung praxisrelevan- ter Kompetenzen gelegt. Schlüsselqualifikationen Um den Anforderungen in der dynamischen Berufs- welt gerecht werden zu können, werden neben fach- lichen Kompetenzen auch gezielt Schlüsselqualifika- tionen ausgebildet. Dabei wird der Vermittlung und Weiterentwicklung von kommunikativen Fähigkeiten (inkl. Sprachen), methodischen Fertigkeiten, wie Mo- deration, Teamentwicklung, sowie persönlichkeitsbil- denden Elementen ein besonderer Stellenwert einge- räumt. Darüber hinaus werden Ihnen Kenntnisse für das ope- rative Management im Rettungswesen vermittelt. Spezielle Kenntnisse zur Flugrettung, Wasserrettung und zum Sanitätsdienst runden Ihr Profil ab. DEINE KARRIERE KLARE UND VIELFÄLTIGE PERSPEKTIVEN Qualifikation für anspruchsvolle Positionen Der Bachelorstudiengang Präklinische Versorgung & Rettungswesen qualifiziert Sie für eine den Gesund- heitsfachberufen übergeordnete Tätigkeit im Gesund- heitswesen. Berufliche Perspektiven ►► Tätigkeit als Rettungsdienstbereichsleiter (i.V. m. einschl. Berufserfahrungen) ►► Tätigkeit als Physician Assistant in Zentralen Not- aufnahmen von Kliniken (ggf. i.V.m. Trainee-Pro- gramm) ►► Tätigkeit als Fachlehrer an Berufsfachschulen für Notfallsanitäter (vgl. § 6 II Nr. 1 und 2 NotSanG) ►► Leitungs- und Führungstätigkeiten bei Organisatio- nen im Rettungswesen ►► Tätigkeit in gehobener Position bei Behörden und Verbänden ►► Tätigkeit bei Medizingeräteherstellern mit notfall- medizinischer Ausrichtung Hinweis zum Masterstudium Dieser Bachelorstudiengang schafft grundsätzlich die Qualifikationsvoraussetzungen für die Aufnahme ei- nes Masterstudiums. Die H:G bietet gegenwärtig den Masterstudiengang „Gesundheitswissenschaften“ mit einem speziellen Schwerpunkt für Absolventen des Bachelorstudiums „Präklinische Versorgung & Rettungswesen“ an.
  4. 4. Module 1.Sem 2.Sem 3.Sem 4.Sem 5. Sem 6. Sem 7. Sem Einführung ins semivirtuelle PVR-Studium, Biometrie und Statistik, wissenschaftliches Arbeiten 6 Naturwissenschaftliche Grundlagen 6 Anatomie und Terminologie sowie Grundlagen der Notfallmedizin 6 Physiologie sowie Prävention von berufsspezifischen Gesundheitsge- fahren 6 Organisation und Recht des Rettungswesens 6 Allgemeine Krankheitslehre und Pathologie sowie akutmedizinische Erkrankungen 6 Pharmakologie 6 Medizinische Untersuchungstechniken und Maßnahmen der Versor- gung I 6 Internistische Notfälle und Reanimation 6 Gefahrenabwehr 6 Traumatologische Erstversorgung 6 Unfallforschung 6 Medizinische Untersuchungstechniken und Maßnahmen der Versor- gung II 6 Strukturen des Gesundheitswesens national und international sowie Internationales Recht 6 Schlüsselqualifikation 6 Spezielle akutmedizinische Krankheitslehre sowie spezielle Notfallsi- tuationen 6 Strukturen und Arbeitsteilung in der Zentrale (interdisziplinären) Notaufnahme 6 Grundlagen des Qualitätsmanagements und Personalwesens 6 Wasserrettung sowie Tauch- und Überdruckmedizin 6 Fremdsprache 6 Praxissemester 30 Summe ECTS pro Semester 30 30 30 30 30 DEIN CURRICULUM
  5. 5. DEIN CURRICULUM / SCHWERPUNKTE 6. Sem 7. Sem Forschungsmethoden 6 Besondere Themen der Rettungsmedizin 6 Psychologie und Soziologie für Rettungsmediziner 6 Medizin- und Rettungstechnik 6 Spezielle akutmedizinische Krankheitslehre und Differentialdiagnostik 6 Wahlpflichtkurse 12 Kolloquium 6 Bachelor-Thesis 12 Summe ECTS pro Semester 30 30 Summe ECTS 210
  6. 6. DEINE HOCHSCHULE BIETET DIR ... ►► Hochwertige Präsenzveranstaltungen vor Ort ►► Virtuelle und multimediale Kursmaterialien auf der modernen Online-Lernplattform ►► Fachliche und pädagogische Betreuung ►► Persönlich auf Dich zugeschnittene Studiencoachings ►► Zugang zu Online-Bibliotheken und Datenbanken ►► Praxisnahe Studieninhalte und Dozenten DEINE STUDIENORTE STUDY ABROAD EXPAND YOUR HORIZON - GO GLOBAL Auslandserfahrung von Hochschulabsolventen wirkt sich nicht nur positiv auf die Chancen am Arbeits­ markt aus, sondern wird vielfach sogar ausdrücklich gefordert. Für viele Unternehmen sind Schlüssel- qualifikationen, wie z.B. erweiterte Sprach- und Länderkenntnisse von großem Nutzen. Ergänze deshalb Deine fachlichen Kompetenzen. Für Dei- nen Weg eines Auslandsstudiums stehen attrakti- ve Programme bereit. Du musst nur noch zugreifen: ►► Auslandspraktikum ►► Auslandssemester ►► ERASMUS ►► PROMOS ►► EUROPASS
  7. 7. Elemente des semi-virtuellen Konzeptes: ►►Virtuelle Lehr- und Lernphasen über die Lernplattform ►►Präsenz-Lehrveranstaltungen mit Präsentationen, Gruppenarbeiten, Simulationen, Rollenspielen, Outdoor-Aktivitäten u. ä. ►►Lernmaterialien zum Selbststudium (Onlineskripte und virtuell zu bearbeitende Aufgabenstellungen) ►►Animierte Folien, Audio- und Videosequenzen ►►Semi-virtuelle Planspiele, Fallstudien und Projektseminare ►►Online- und Präsenztutorien ►►Online-Foren und Chats ►►Online-Tests und Vergleichslösungen ►►Virtuelles Klassenzimmer Rahmenbedingungen des dualen Studiums: ►► Du hast während des Studiums eine feste Anstellung in einem Unternehmen und erhältst eine Vergütung. ►► In der Regel werden die Studiengebühren komplett oder teilweise vom Unternehmen übernommen. ►► Du bist voll in die Arbeitsprozesse des Unternehmens integriert und kannst die gelernten Studieninhalte jeweils unmittelbar in die Praxis übertragen. ►► In der Regel werden Studierende für die Präsenzphasen vollumfänglich freigestellt und müssen im Studium keinen Urlaub beantragen. ►► Die Chancen, nach dem Studium vom Unternehmen übernommen zu werden, sind sehr hoch. SEMI-VIRTUELL STUDIEREN In der Kombination von virtuellen Selbstlernpha- sen und der Präsenzlehre kannst Du Dein Studium in idealer Weise z.B. mit einer Berufstätigkeit, mit Deiner Familie, mit Sport und Freizeit vereinbaren. STUDIEREN WANN UND WO DU WILLST IDEAL VEREINBAR MIT BERUF, FAMILIE, SPORT UND FREIZEIT DUAL STUDIEREN Für eine Verknüpfung Deines Hochschulstudiums mit einer Berufsausbildung oder einer Berufstätigkeit bieten wir Dir unterschiedliche Modelle, die genau in Dein Leben passen. Studienvertrag Kooperations- vereinbarung Arbeitsvertrag Studierende Hochschule Semi-virtuelles Studium Unternehmen Berufspraxis
  8. 8. Meine Empfehlung: Entscheide Dich für ein Studium, das genau zu Deinen Neigungen, Karriere- wünschen und zu Deinem Leben passt. Entscheide Dich fürs BESSER STUDIEREN! Bis bald. Wir freuen uns auf Dich! Deine Studienberatung Campus Berlin: 030/577 97 37 0 Campus Ismaning: 089/8898 014 100 Campus Unna: 02303/97 926 330 Mail: info@my-campus-berlin.com PRÄKLINISCHE VERSORGUNG & RETTUNGSWESEN (B.Sc.) Bachelor of Science (B.Sc.) ja, Master Gesundheitwissenschaften Vollzeit, Teilzeit, dual, berufsbegleitend semi-virtuell Vereinbarkeit von Studium und Beruf/Familie/Sport/Freizeit; Erwerb praxisnaher Handlungskompetenz 7 Semester (inkl. Praxissemester in Vollzeit) Berlin, Ismaning, Unna 210 ECTS Abschluss weiterführender Master Organisationsform des Studienganges Studienkonzept Hauptvorteile Studiendauer Studienort European Credit Transfer H:G Hochschule für Gesundheit & Sport, Technik & Kunst Vulkanstr. 1, 10367 Berlin info@my-campus-berlin.com www.my-campus-berlin.com

×