SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
OPERATOR
OPERATOR
2021-09
V1
Abbildung ähnlich
Verpackungsinhalt
OPERATOR
mit einem fest installierten, intelligenten Netzzuleitungssystem
oder alternativ mit einer Kaltgerätebuchse
1
Inhaltsverzeichnis:
OPERATOR
BIDIREKTIONALE BARRIERE
Anschluss des OPERATOR an die Stromversorgung
Anschluss der HiFi-Komponenten
Sicherheitshinweise
Das Produkt darf NICHT:
- hintereinander gesteckt werden
- abgedeckt betrieben werden
Der Einsatz ist nur in trockenen Räumen erlaubt.
Lieber Kunde,
vielen Dank für den Kauf eines SCHNERZINGER-Produktes.
Bitte nehmen Sie sich ausreichend Zeit, um die Informationen in dieser
Anleitung genauestens zu lesen. Sie finden wichtige Hinweise zur
Nutzung Ihres Produktes sowie Tipps zur bestmöglichen Integration in
Ihr HiFi-System.
Diese Anleitung erleichtert Ihnen den Gebrauch des Produktes, fördert
das Verständnis für seine funktionalen Eigenschaften und hilft Ihnen,
die volle Leistungsfähigkeit des Produktes zu erlangen.
Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Einsatz Ihres neuen
SCHNERZINGER-Produktes.
Bitte reinigen Sie das Produkt ausschließlich mit einem kratzfreien,
trockenen Staubtuch und vermeiden Sie den Einsatz von Putzmitteln.
Eine Vergussmasse in den Geräten schützt die innovative GIGA
CANCELING Technologie mit ihren speziellen, eigens für
SCHNERZINGER gefertigten elektrischen Bauteilen vor direktem Zugriff
und dem Durchleuchten mittels Röntgen oder
Magnetfeldanwendungen. Ein leichtes durch diese Vergussmasse
verursachtes Rascheln ist normal und führt zu keiner funktionalen
Beeinträchtigung. Es befinden sich keine informierten Kristalle in den
Geräten.
Bei Auftreten von Betriebsstörungen wenden Sie sich an Ihren
SCHNERZINGER-Händler. Bitte versuchen Sie nicht, das Gerät
selbstständig zu reparieren oder zu öffnen, in diesem Falle verlieren Sie
den Anspruch auf unsere Herstellergarantie.
Bei Schäden am Netzstecker oder am Netzkabel, stoßen Sie bitte einen
Austausch bei SCHNERZINGER über Ihren Händler an.
Maße und Gewicht (L x B x H jeweils in cm; Gewicht in kg)
OPERATOR 8 60 x 6,5 x 4; 2,5
OPERATOR 12 82 x 6,5 x 4; 3
Der OPERATOR verfügt nicht über einen eigenen Schutz vor elektrischen Störfeldern – diese Funktion übernehmen:
OPERATOR PROTECTOR – Störungen, die aus dem Hausstromnetz resultieren
POWER GUARD – Störungen, die aus dem Hausstromnetz resultieren und die in direkter Umgebung einstrahlen
Der Einsatz eines CABLE PROTECTOR bezieht sich nur auf den Schutz des Kabels und ersetzt nicht den Einsatz eines OPERATOR
PROTECTOR oder POWER GUARD.
2
Anschluss
CABLE
PROTECTOR
Anschluss
OPERATOR PROTECTOR
(wahlweise links oder rechts, bessere Variante ist auszutesten –
es ist auch ein Einsatz von zwei OPERATOR PROTECTOREN möglich)
Anschluss
POWER GUARD
(erster Steckplatz, evtl. Einsatz
eines Weiteren im letzten
Steckplatz)
OPERATOR
Der OPERATOR ist eine Netzleiste für bis zu 8 bzw. 12 Geräte, die mit Hilfe der SCHNERZINGER ATOMIC BONDING Formatierungsprozesse
eine neue Qualität der ungebremsten Durchleitung von Stromimpulsen gewährleistet.
Der OPERATOR ist wahlweise erhältlich:
- mit einer fest installierten, bidirektional arbeitenden Netzzuleitung
- mit einer Kaltgerätebuchse
3
BIDIREKTIONALE BARRIERE
Alle SCHNERZINGER POWER PRODUCTS übertragen dank des ATOMIC BONDING formatierten Leitermaterials selbst höchste
Stromimpulsspitzen völlig ungebremst.
Darüber hinaus bildet der OPERATOR in Verbindung mit dem Einsatz eines OPERATOR PROTECTOR oder POWER GUARD eine
bidirektionale Barriere:
− die äußeren, über das Stromnetz und über die Kabel einstrahlenden Störfelder werden geblockt
− die inneren, von den HiFi-Geräten selbst verursachten elektrischen Störfelder werden nicht an weitere HiFi-Geräte übertragen, sondern
nach außen abgeleitet.
Jedes SCHNERZINGER Produkt arbeitet autark für sich, mit der durchgängigen Verwendung von SCHNERZINGER Produkten jedoch bildet
sich ein geschlossenes System, in dem der bidirektionale Wirkmechanismus nicht unterbrochen wird.
Dazu gehört auch der Einsatz von SCHNERZINGER POWER CORDS mit CABLE PROTECTOR.
Anschluss des OPERATOR an die Stromversorgung
Am Stecker der fest installierten, bidirektional arbeitenden Netzzuleitung ist die korrekte Phase durch einen
silbernen Punkt markiert, zum richtigen Anschluss ist die Phase der hauseigenen Steckdose zu messen.
Bei Lieferung des OPERATOR ohne SCHNERZINGER Netzzuleitungssystem, wird dringend empfohlen, als
Netzzuleitung ein aktuelles SCHNERZINGER POWER CORD mit CABLE PROTECTOR zu verwenden, damit der
bidirektionale Wirkmechanismus nicht unterbrochen wird.
Phase
Anschluss der HiFi Komponenten
Folgende Steckplatzreihenfolge bei der Belegung des OPERATOR wird empfohlen (von der Netzzuleitung aus betrachtet):
1. GRID PROTECTOR (falls vorhanden), sonst POWER GUARD (falls vorhanden)
2. MULTI GUARD (falls GRID und MULTI GUARD vorhanden)
3. GROUND GUARD (sofern vorhanden und mit Netzanschluss verwendet)
4. Analoge Quellen und weitere analoge Geräte in der Reihenfolge der Signalflussrichtung
5. Digitale Quellen und weitere digitale Geräte in der Reihenfolge der Signalflussrichtung
6. Endverstärker
Am letzten Steckplatz ggfs. einen weiteren MULTI GUARD (falls GRID und MULTI GUARD vorhanden), oder einen weiteren POWER GUARD
(falls kein GRID vorhanden).
Wenn einzelne vorgenannte SCHNERZINGER Produkte nicht vorhanden sind, rücken die hinteren Punkte in der Liste entsprechend vor.
Die Phase ist jeweils durch einen silbernen Punkt markiert, bitte beachten.
Für den Anschluss der Komponenten wird die Verwendung von SCHNERZINGER POWER CORDs unbedingt empfohlen. So werden die
Wirkungsprinzipien der SCHNERZINGER Technologie unterstützt und nicht durchbrochen (ATOMIC BONDING, bidirektionale Barriere,
einheitliche Leitermaterialien, abgestimmte, formatierte Stecker und eine spezielle Verbindungstechnik).
Vor allem aber könnten über die Kabel anderer Hersteller elektrische Störfelder in den Signalweg eindringen. Bei SCHNERZINGER POWER
CORDs ist dies ausgeschlossen.
Bei SCHNERZINGER POWER CORDS verschiedener Güteklassen empfiehlt sich in der Regel folgende Zuordnung:
Die beste Güteklasse für die Endstufe, dann digitale Geräte und schließlich analoge Geräte.
Kontakt
sales@schnerzinger.com
Tel +49 (231) 13 38 50 15
4
Impressum
Schnerzinger GmbH & Co. KG
Heinrich-Sträter-Str. 15 | 44229 Dortmund
Registergericht: Amtsgericht Dortmund | HRA 17290 | USt-IdNr.: DE276913602
WEEE-Reg.-Nr. DE68142962
Geschäftsführerin: Sandra Austerschulte
Tel +49 (231) 13 38 50 15 | sales@schnerzinger.com

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Schnerzinger - New Operator Manual - German

Black hawk monofase deuk fn
Black hawk monofase deuk fnBlack hawk monofase deuk fn
Black hawk monofase deuk fn
POWERGEN SRL
 
Didactum Erweiterungseinheit - Anschluss weiterer Sensoren an Ihr Didactum Mo...
Didactum Erweiterungseinheit - Anschluss weiterer Sensoren an Ihr Didactum Mo...Didactum Erweiterungseinheit - Anschluss weiterer Sensoren an Ihr Didactum Mo...
Didactum Erweiterungseinheit - Anschluss weiterer Sensoren an Ihr Didactum Mo...
Didactum
 
Smart act 1 German
Smart act 1 GermanSmart act 1 German
Smart act 1 German
Frank Schiere
 

Ähnlich wie Schnerzinger - New Operator Manual - German (20)

ADAM Audio Sub12 300W Aktif SubWoofer Kullanim Klavuzu Turkce Manual
ADAM Audio Sub12 300W Aktif SubWoofer Kullanim Klavuzu Turkce ManualADAM Audio Sub12 300W Aktif SubWoofer Kullanim Klavuzu Turkce Manual
ADAM Audio Sub12 300W Aktif SubWoofer Kullanim Klavuzu Turkce Manual
 
alpha.drive - Bedienungsanleitung
alpha.drive - Bedienungsanleitungalpha.drive - Bedienungsanleitung
alpha.drive - Bedienungsanleitung
 
Recom, Self, HN-Power, Ansmann, Yuasa und weitere
Recom, Self, HN-Power, Ansmann, Yuasa und weitereRecom, Self, HN-Power, Ansmann, Yuasa und weitere
Recom, Self, HN-Power, Ansmann, Yuasa und weitere
 
Spaun
SpaunSpaun
Spaun
 
Anleitung Didactum Rauchsensor
Anleitung Didactum RauchsensorAnleitung Didactum Rauchsensor
Anleitung Didactum Rauchsensor
 
Bedienungsanleitung RESTEK EXTENT Endverstärker
Bedienungsanleitung RESTEK EXTENT EndverstärkerBedienungsanleitung RESTEK EXTENT Endverstärker
Bedienungsanleitung RESTEK EXTENT Endverstärker
 
Bedienungsanleitung RESTEK EXTRACT Endverstärker
Bedienungsanleitung RESTEK EXTRACT EndverstärkerBedienungsanleitung RESTEK EXTRACT Endverstärker
Bedienungsanleitung RESTEK EXTRACT Endverstärker
 
Inkrementellen, programmierbaren Geber IQ58 / IP58 von Lika Electronic (deuts...
Inkrementellen, programmierbaren Geber IQ58 / IP58 von Lika Electronic (deuts...Inkrementellen, programmierbaren Geber IQ58 / IP58 von Lika Electronic (deuts...
Inkrementellen, programmierbaren Geber IQ58 / IP58 von Lika Electronic (deuts...
 
Bedienungsanleitung RESTEK MRIA Phono Pre
Bedienungsanleitung RESTEK MRIA Phono PreBedienungsanleitung RESTEK MRIA Phono Pre
Bedienungsanleitung RESTEK MRIA Phono Pre
 
ADAM Audio S3X-V Orta Alan Aktif Monitör Kullanım Klavuzu Manual
ADAM Audio S3X-V Orta Alan Aktif Monitör Kullanım Klavuzu ManualADAM Audio S3X-V Orta Alan Aktif Monitör Kullanım Klavuzu Manual
ADAM Audio S3X-V Orta Alan Aktif Monitör Kullanım Klavuzu Manual
 
GSM Alarmanlagen in Garagen verbauen: Wir zeigen Ihnen, wie es geht
GSM Alarmanlagen in Garagen verbauen: Wir zeigen Ihnen, wie es gehtGSM Alarmanlagen in Garagen verbauen: Wir zeigen Ihnen, wie es geht
GSM Alarmanlagen in Garagen verbauen: Wir zeigen Ihnen, wie es geht
 
Black hawk monofase deuk fn
Black hawk monofase deuk fnBlack hawk monofase deuk fn
Black hawk monofase deuk fn
 
Bedienungsanleitung RESTEK EDITOR Vorverstärker
Bedienungsanleitung RESTEK EDITOR VorverstärkerBedienungsanleitung RESTEK EDITOR Vorverstärker
Bedienungsanleitung RESTEK EDITOR Vorverstärker
 
Sensor AC Wechselstrom - Netzwerkgestützte Überwachung von Strom
Sensor AC Wechselstrom - Netzwerkgestützte Überwachung von StromSensor AC Wechselstrom - Netzwerkgestützte Überwachung von Strom
Sensor AC Wechselstrom - Netzwerkgestützte Überwachung von Strom
 
Didactum Erweiterungseinheit - Anschluss weiterer Sensoren an Ihr Didactum Mo...
Didactum Erweiterungseinheit - Anschluss weiterer Sensoren an Ihr Didactum Mo...Didactum Erweiterungseinheit - Anschluss weiterer Sensoren an Ihr Didactum Mo...
Didactum Erweiterungseinheit - Anschluss weiterer Sensoren an Ihr Didactum Mo...
 
DAB E sybox - Fornid
DAB E sybox - FornidDAB E sybox - Fornid
DAB E sybox - Fornid
 
50W DC/DC-Wandler der Serie RPA50S-W von Recom jetzt bei Schukat
50W DC/DC-Wandler der Serie RPA50S-W von Recom jetzt bei Schukat50W DC/DC-Wandler der Serie RPA50S-W von Recom jetzt bei Schukat
50W DC/DC-Wandler der Serie RPA50S-W von Recom jetzt bei Schukat
 
ADAM Audio S3X-H Orta Alan Aktif Monitör Kullanım Klavuzu Manual
ADAM Audio S3X-H Orta Alan Aktif Monitör Kullanım Klavuzu ManualADAM Audio S3X-H Orta Alan Aktif Monitör Kullanım Klavuzu Manual
ADAM Audio S3X-H Orta Alan Aktif Monitör Kullanım Klavuzu Manual
 
Smart act 1 German
Smart act 1 GermanSmart act 1 German
Smart act 1 German
 
Alarmsirene mit Blitzlicht
Alarmsirene mit BlitzlichtAlarmsirene mit Blitzlicht
Alarmsirene mit Blitzlicht
 

Schnerzinger - New Operator Manual - German

  • 2. Verpackungsinhalt OPERATOR mit einem fest installierten, intelligenten Netzzuleitungssystem oder alternativ mit einer Kaltgerätebuchse 1 Inhaltsverzeichnis: OPERATOR BIDIREKTIONALE BARRIERE Anschluss des OPERATOR an die Stromversorgung Anschluss der HiFi-Komponenten Sicherheitshinweise Das Produkt darf NICHT: - hintereinander gesteckt werden - abgedeckt betrieben werden Der Einsatz ist nur in trockenen Räumen erlaubt. Lieber Kunde, vielen Dank für den Kauf eines SCHNERZINGER-Produktes. Bitte nehmen Sie sich ausreichend Zeit, um die Informationen in dieser Anleitung genauestens zu lesen. Sie finden wichtige Hinweise zur Nutzung Ihres Produktes sowie Tipps zur bestmöglichen Integration in Ihr HiFi-System. Diese Anleitung erleichtert Ihnen den Gebrauch des Produktes, fördert das Verständnis für seine funktionalen Eigenschaften und hilft Ihnen, die volle Leistungsfähigkeit des Produktes zu erlangen. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Einsatz Ihres neuen SCHNERZINGER-Produktes. Bitte reinigen Sie das Produkt ausschließlich mit einem kratzfreien, trockenen Staubtuch und vermeiden Sie den Einsatz von Putzmitteln. Eine Vergussmasse in den Geräten schützt die innovative GIGA CANCELING Technologie mit ihren speziellen, eigens für SCHNERZINGER gefertigten elektrischen Bauteilen vor direktem Zugriff und dem Durchleuchten mittels Röntgen oder Magnetfeldanwendungen. Ein leichtes durch diese Vergussmasse verursachtes Rascheln ist normal und führt zu keiner funktionalen Beeinträchtigung. Es befinden sich keine informierten Kristalle in den Geräten. Bei Auftreten von Betriebsstörungen wenden Sie sich an Ihren SCHNERZINGER-Händler. Bitte versuchen Sie nicht, das Gerät selbstständig zu reparieren oder zu öffnen, in diesem Falle verlieren Sie den Anspruch auf unsere Herstellergarantie. Bei Schäden am Netzstecker oder am Netzkabel, stoßen Sie bitte einen Austausch bei SCHNERZINGER über Ihren Händler an. Maße und Gewicht (L x B x H jeweils in cm; Gewicht in kg) OPERATOR 8 60 x 6,5 x 4; 2,5 OPERATOR 12 82 x 6,5 x 4; 3
  • 3. Der OPERATOR verfügt nicht über einen eigenen Schutz vor elektrischen Störfeldern – diese Funktion übernehmen: OPERATOR PROTECTOR – Störungen, die aus dem Hausstromnetz resultieren POWER GUARD – Störungen, die aus dem Hausstromnetz resultieren und die in direkter Umgebung einstrahlen Der Einsatz eines CABLE PROTECTOR bezieht sich nur auf den Schutz des Kabels und ersetzt nicht den Einsatz eines OPERATOR PROTECTOR oder POWER GUARD. 2 Anschluss CABLE PROTECTOR Anschluss OPERATOR PROTECTOR (wahlweise links oder rechts, bessere Variante ist auszutesten – es ist auch ein Einsatz von zwei OPERATOR PROTECTOREN möglich) Anschluss POWER GUARD (erster Steckplatz, evtl. Einsatz eines Weiteren im letzten Steckplatz) OPERATOR Der OPERATOR ist eine Netzleiste für bis zu 8 bzw. 12 Geräte, die mit Hilfe der SCHNERZINGER ATOMIC BONDING Formatierungsprozesse eine neue Qualität der ungebremsten Durchleitung von Stromimpulsen gewährleistet. Der OPERATOR ist wahlweise erhältlich: - mit einer fest installierten, bidirektional arbeitenden Netzzuleitung - mit einer Kaltgerätebuchse
  • 4. 3 BIDIREKTIONALE BARRIERE Alle SCHNERZINGER POWER PRODUCTS übertragen dank des ATOMIC BONDING formatierten Leitermaterials selbst höchste Stromimpulsspitzen völlig ungebremst. Darüber hinaus bildet der OPERATOR in Verbindung mit dem Einsatz eines OPERATOR PROTECTOR oder POWER GUARD eine bidirektionale Barriere: − die äußeren, über das Stromnetz und über die Kabel einstrahlenden Störfelder werden geblockt − die inneren, von den HiFi-Geräten selbst verursachten elektrischen Störfelder werden nicht an weitere HiFi-Geräte übertragen, sondern nach außen abgeleitet. Jedes SCHNERZINGER Produkt arbeitet autark für sich, mit der durchgängigen Verwendung von SCHNERZINGER Produkten jedoch bildet sich ein geschlossenes System, in dem der bidirektionale Wirkmechanismus nicht unterbrochen wird. Dazu gehört auch der Einsatz von SCHNERZINGER POWER CORDS mit CABLE PROTECTOR. Anschluss des OPERATOR an die Stromversorgung Am Stecker der fest installierten, bidirektional arbeitenden Netzzuleitung ist die korrekte Phase durch einen silbernen Punkt markiert, zum richtigen Anschluss ist die Phase der hauseigenen Steckdose zu messen. Bei Lieferung des OPERATOR ohne SCHNERZINGER Netzzuleitungssystem, wird dringend empfohlen, als Netzzuleitung ein aktuelles SCHNERZINGER POWER CORD mit CABLE PROTECTOR zu verwenden, damit der bidirektionale Wirkmechanismus nicht unterbrochen wird. Phase
  • 5. Anschluss der HiFi Komponenten Folgende Steckplatzreihenfolge bei der Belegung des OPERATOR wird empfohlen (von der Netzzuleitung aus betrachtet): 1. GRID PROTECTOR (falls vorhanden), sonst POWER GUARD (falls vorhanden) 2. MULTI GUARD (falls GRID und MULTI GUARD vorhanden) 3. GROUND GUARD (sofern vorhanden und mit Netzanschluss verwendet) 4. Analoge Quellen und weitere analoge Geräte in der Reihenfolge der Signalflussrichtung 5. Digitale Quellen und weitere digitale Geräte in der Reihenfolge der Signalflussrichtung 6. Endverstärker Am letzten Steckplatz ggfs. einen weiteren MULTI GUARD (falls GRID und MULTI GUARD vorhanden), oder einen weiteren POWER GUARD (falls kein GRID vorhanden). Wenn einzelne vorgenannte SCHNERZINGER Produkte nicht vorhanden sind, rücken die hinteren Punkte in der Liste entsprechend vor. Die Phase ist jeweils durch einen silbernen Punkt markiert, bitte beachten. Für den Anschluss der Komponenten wird die Verwendung von SCHNERZINGER POWER CORDs unbedingt empfohlen. So werden die Wirkungsprinzipien der SCHNERZINGER Technologie unterstützt und nicht durchbrochen (ATOMIC BONDING, bidirektionale Barriere, einheitliche Leitermaterialien, abgestimmte, formatierte Stecker und eine spezielle Verbindungstechnik). Vor allem aber könnten über die Kabel anderer Hersteller elektrische Störfelder in den Signalweg eindringen. Bei SCHNERZINGER POWER CORDs ist dies ausgeschlossen. Bei SCHNERZINGER POWER CORDS verschiedener Güteklassen empfiehlt sich in der Regel folgende Zuordnung: Die beste Güteklasse für die Endstufe, dann digitale Geräte und schließlich analoge Geräte. Kontakt sales@schnerzinger.com Tel +49 (231) 13 38 50 15 4 Impressum Schnerzinger GmbH & Co. KG Heinrich-Sträter-Str. 15 | 44229 Dortmund Registergericht: Amtsgericht Dortmund | HRA 17290 | USt-IdNr.: DE276913602 WEEE-Reg.-Nr. DE68142962 Geschäftsführerin: Sandra Austerschulte Tel +49 (231) 13 38 50 15 | sales@schnerzinger.com