Intelligentes Behältermanagement aus der Cloud - Transparenz erhöhen, Kosten senken<br />Sven Jänchen, ubigrate GmbH<br />...
<ul><li>Transparenz in Produktion & Logistik
15+ Mitarbeiter in Dresden, Dortmund, Karlsruhe
SAP Research Spin-Off</li></li></ul><li>Was wir tun und wer wir sind<br />Geräte-Integrationssoftware für OEM-Partner<br /...
Probleme in jeder Supply Chain:<br /><ul><li>Vernetzte Strukturen und
Datenverfügbarkeit</li></li></ul><li>Datenverfügbarkeit in Produktion & Logistik<br />Software on Business Level (ERP, MES...
Unser Lösungsweg:<br />ProzessnaheDatenerfassung, Verarbeitung und Bereitstellung<br />
Business Activity Monitoring in Produktion und Logistik<br />Intelligentes Behältermanagement aus der Cloud<br />7<br />ER...
Lademittelverwaltung aus der Cloud<br />
1. Problem - Schwund: <br />Wie viele Lademittel vom Typ X sind am Standort Y im Zustand Z?<br />
2. Problem - Planungsunsicherheit <br />Stillstände in der Produktion vermeiden<br />Intelligentes Behältermanagement aus ...
3. Problem - Disposition<br />Intransparenz durch Komplexität vernetzter Lieferketten<br />
Lademittelbewegungen und Zustände:Lokal erfassen – in der Cloud verarbeiten<br />Intelligentes Behältermanagement aus der ...
Nutzungsbasierte Abrechnung
Einfacher Zugang für Dritte</li></li></ul><li>Auswahl der Erfassungstechnik (Bsp. Behältermanagement)<br />Intelligentes B...
Sehr hoher Wert</li></ul>AutoID (RFID / Barcode)<br /><ul><li>knappe Behälter
hoher Durchsatz</li></ul>Manuelle ID-Eingabe<br /><ul><li>kurze IDs
geringer Durchsatz
unkritische Behälter
geringer Wert
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Vortrag Lademittelverwaltung aus der Cloud

1.538 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.538
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
23
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
7
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Vortrag Lademittelverwaltung aus der Cloud

  1. 1. Intelligentes Behältermanagement aus der Cloud - Transparenz erhöhen, Kosten senken<br />Sven Jänchen, ubigrate GmbH<br />Stuttgart, 20.09.2011<br />
  2. 2. <ul><li>Transparenz in Produktion & Logistik
  3. 3. 15+ Mitarbeiter in Dresden, Dortmund, Karlsruhe
  4. 4. SAP Research Spin-Off</li></li></ul><li>Was wir tun und wer wir sind<br />Geräte-Integrationssoftware für OEM-Partner<br />Komplettlösungen für Endanwender<br />z.B.<br /> C-Connector<br />CoolChain<br />Boxes<br />Basierend auf unserer führenden Technologie zur Geräteintegration entwickelt ubigrate standardisierte On-Demand Lösungen, um Business Activity Monitoring in Produktion und Logistik für kleine und mittelständische Unternehmen erschwinglich zu machen.<br />Intelligentes Behältermanagement aus der Cloud<br />3<br />
  5. 5. Probleme in jeder Supply Chain:<br /><ul><li>Vernetzte Strukturen und
  6. 6. Datenverfügbarkeit</li></li></ul><li>Datenverfügbarkeit in Produktion & Logistik<br />Software on Business Level (ERP, MES, WMS, etc.)<br />Intelligentes Behältermanagement aus der Cloud<br />5<br />Geschäftsprozesse (Planung und Kontrolle)<br />Daten über physische Prozesse sind oft…<br />?<br />verzögert,<br />fehlerhaft,<br />unvollständig,<br />nicht vorhanden.<br />?<br />Physische Prozesse (Ausführung)<br />Probleme: langsame Reaktion – manuelle Dokumentation – Fehlentscheidungen<br />
  7. 7. Unser Lösungsweg:<br />ProzessnaheDatenerfassung, Verarbeitung und Bereitstellung<br />
  8. 8. Business Activity Monitoring in Produktion und Logistik<br />Intelligentes Behältermanagement aus der Cloud<br />7<br />ERP, WMS, ESB, MES …<br />Berichte, Alarme, Suche<br />Desktop/Web Apps<br />PDF, Excel, XML, CSV<br />Bereit-stellung<br />Datenaustausch mit anderen Systemen Integrierter Betrieb<br />Echtzeit<br /></><br />Verantwortliche auto-matisch informieren Schnelle Reaktion<br />Speichern, <br />Auswerten, <br />Verteilen<br />Zugriff<br />Konfiguration<br />Dateiexport<br />API<br />Connectors<br />User Interface<br />Events und Prozess-daten gegen definierte Regeln prüfen Fehler erkennen<br />Stammdaten<br />Business Logik<br />Datenbank<br />Terminals<br />Rule Engine<br />Nutzer&Rollen<br />Bestände<br />Datenerfassung für einzelne Prozessschritte<br />Datenerfassung von intelligenten Geräten Automatisierung<br />Events aufzeichnen, wo sie stattfinden keine Verzögerung<br />Erfassung<br />Manuelle Eingabe<br />Touchscreen<br />Event<br />Touchscreen + Geräte<br />Beispiel: 10 Behälter vom Typ A empfangen um 09.30 Uhr an Rampe 1 von Max Müller.<br />Nur Geräte<br />
  9. 9. Lademittelverwaltung aus der Cloud<br />
  10. 10. 1. Problem - Schwund: <br />Wie viele Lademittel vom Typ X sind am Standort Y im Zustand Z?<br />
  11. 11. 2. Problem - Planungsunsicherheit <br />Stillstände in der Produktion vermeiden<br />Intelligentes Behältermanagement aus der Cloud<br />10<br />
  12. 12. 3. Problem - Disposition<br />Intransparenz durch Komplexität vernetzter Lieferketten<br />
  13. 13. Lademittelbewegungen und Zustände:Lokal erfassen – in der Cloud verarbeiten<br />Intelligentes Behältermanagement aus der Cloud<br />12<br />Vorteile<br /><ul><li>Zentrale Auswertung der Daten
  14. 14. Nutzungsbasierte Abrechnung
  15. 15. Einfacher Zugang für Dritte</li></li></ul><li>Auswahl der Erfassungstechnik (Bsp. Behältermanagement)<br />Intelligentes Behältermanagement aus der Cloud<br />13<br />Wert<br />GPS<br /><ul><li>knappe Behälter
  16. 16. Sehr hoher Wert</li></ul>AutoID (RFID / Barcode)<br /><ul><li>knappe Behälter
  17. 17. hoher Durchsatz</li></ul>Manuelle ID-Eingabe<br /><ul><li>kurze IDs
  18. 18. geringer Durchsatz
  19. 19. unkritische Behälter
  20. 20. geringer Wert
  21. 21. offene Kreisläufe</li></ul>Eingabe von Typ & Menge<br />Anzahl<br />Geringe Verwaltungskosten durch effiziente Erfassungstechnik<br />
  22. 22. Client 1<br />Technology and Deployment Architecture<br />Intelligentes Behältermanagement aus der Cloud<br />14<br />Multi-tenancy for standard customers<br />Single-tenancy for customer specific functionality<br />DB2 Database<br />Webapplication<br />Individual 2<br />Individual 1<br />Smart Compute Cloud<br />Client 2<br />HTTP<br />External user access<br />…<br />Client n<br />Client mapping<br />3rd party hardware with pre-installed local ubigrate software with device integration capabilities<br />Used Technologies<br /><ul><li>Java
  23. 23. OSGi
  24. 24. XML/XSLT
  25. 25. Flash/Flex
  26. 26. C# for Windows Mobile
  27. 27. Hibernate
  28. 28. DSL for device protocol modelling</li></ul>Reliable asynchronous communication, terminals work even without internet connection<br />JMS<br />Terminals<br />
  29. 29. Geqoo Boxes <br />Einsatz bei Pool Packaging GmbH & Co. KG<br />
  30. 30. Warum Geqoo Boxes?<br />Intelligentes Behältermanagement aus der Cloud<br />16<br />http://bit.ly/bme-guetesiegel<br />
  31. 31. Beispiel: Pool Packaging GmbH & Co. KG<br />Intelligentes Behältermanagement aus der Cloud<br />17<br />Kommissionierung gemäß Bestellung<br />Waren-ausgang<br />Waren-eingang Empfänger<br />Waren-eingang Kunde<br />Waren-ausgang Kunde<br />Befüllung Behälter<br />Entleerung<br />Reparatur/ Reinigung<br />Pufferlager<br />Kunde<br />Waren-ausgang Empfänger<br />Waren-eingang<br />Sortierung/ Prüfung<br />Aus-musterung<br />Erfassen neuer Behälter<br />Pool Packaging Depot<br />Empfänger<br />Maßnahmen<br /><ul><li>Ausstattung aller Behälter mit RFID
  32. 32. Einsatz mobiler Terminals mit RFID-Leser
  33. 33. Zentrale Datenhaltung in Web-Applikation</li></ul>Ziele<br /><ul><li>Schnelle Erfassung, insb. am WE
  34. 34. Automatische Erkennung von überlangen Nutzungsdauern
  35. 35. Kundenindividuelle Reparaturquote</li></li></ul><li>Ergebnisse bei PoolPackaging<br />Intelligentes Behältermanagement aus der Cloud<br />18<br /><br /><br /><br /><br /><br /><br />nach: Kühne; Institut für Logistik an der Universität St. Gallen<br />
  36. 36.
  37. 37. ubigrate GmbH<br />Schnorrstr. 76<br />01067 Dresden<br />Telefon: (0351) 21187-0 Sven Jänchen<br />Fax: (0351) 21187-28 Leiter Vertrieb & Marketing<br />http://www.ubigrate.comsven.jaenchen@ubigrate.com<br />Viele Dank für Ihre Aufmerksamkeit.<br />

×