Gum Plus™                                                            The high-capacity, high-stlye                        ...
iPhoneWelt XL 01/2013                                                                                                     ...
Inhalt                                                                                                   iPhoneWelt XL 01/...
iPhoneWelt XL 01/2013                                                                                                     ...
Inhalt                                                                                                                    ...
iPhoneWelt XL 01/2013                                                                                                     ...
CD-Inhalt                                                                                                             iPho...
iPhoneWelt XL 01/2013                                                                                                     ...
Grundlagen    news-apps                                                        iPhoneWelt XL 01/2013Aktuelles und neue App...
Promotion                                        Eine Kooperation von Fotomailo und iPhoneWelt                            ...
Grundlagen   iphone 5 im praxistest                         iPhoneWelt XL 01/2013         Im Test: iPhone 5               ...
iPhoneWelt XL 01/2013                                                                      iphone 5 im praxistest         ...
Grundlagen                      iphone 5 im praxistest                                                                    ...
iPhoneWelt XL 01/2013                                                                                        iphone 5 im p...
Grundlagen               BAUTEILE iphone 5                                                                             iPh...
iPhoneWelt XL 01/2013                                                                       BAUTEILE iphone 5             ...
Grundlagen         iPad Mini und iPad 4                                                                       iPhoneWelt X...
iPhoneWelt XL 01/2013                                                                      iPad Mini und iPad 4           ...
Grundlagen                    iPad Mini und iPad 4                                                                      iP...
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
I phonewelt xl 01 2013
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

I phonewelt xl 01 2013

6.376 Aufrufe

Veröffentlicht am

Technology

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
6.376
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
6
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
6
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

I phonewelt xl 01 2013

  1. 1. Gum Plus™ The high-capacity, high-stlye backup battery Just Mobile Gum Plus™ ist der Hochleistungsakku in edlem Aluminiumgehäuse. Er sieht einzigartig schön aus und bietet mit 5.200mAh Ladung bei 2.100mA Strom jetzt noch mehr Power. Laden Sie z.B. Ihr iPhone 5/ 4S bis zu 3x komplett wieder auf. Innerhalb nur einer Stunde ist Ihr iPhone bis zu 90% aufgeladen. Mit dem Just Mobile Gum Plus™ sind Sie länger erreichbar, genießen mehr Musik, schauen mehr Videos, spielen mehr Spiele und surfen länger im In- ternet auf Ihrem iPhone. Der Akku versorgt auch alle iPads, Ihren iPod, viele Smartphones und andere Geräte, die über USB mit Strom aufgeladen werden können.Encore™The high-design iPad standEntwickelt von den dänischen Designern tools® ist Encore™ ein Standfür das iPad und das iPad mini, bestehend aus einem ringförmigen Fußaus solidem Aluminium und einem stufenlos beweglichen Arm.Der Arm des Encore™ ermöglicht immer den richtigen Betrachtungswin-kel, z.B. für Videos oder unterstützt zurückgeklappt optimal das Tippenauf dem Display. Die Gummierung am Arm und Fuß des Encore™ hältIhr iPad/ iPad mini im Hoch- wie im Querformat sicher und makellos inPositionen.
  2. 2. iPhoneWelt XL 01/2013 EditorialIch will ein iPhone,aber schnell... Verkaufsschlager Am Black Friday, dem Tag, an dem die US-Händler und viele ihrer deutschen Kollegen mit großzügigen Rabatten den Startschuss für den großen Weihnachtseinkauf geben, landet beim Googeln nach dem Begriff „iPhone 5“ eine Story der US-Kollegen von Cnet auf den vorderen Plätzen. Sie erklären dort aus- führlich, wie man den Online-Store von Apple durch geduldiges Ausharren vor dem Bildschirm und blitzschnelles Bestellen im rechten Moment überlisten und die mit rund drei Wochen angegebene Lieferzeit abkürzen kann.Marlene Buschbeck-Idlachemi, Mehr Apps, mehr Tipps Also hat auch das neue iPhone alle Chancen, zum weih-marlene.buschbeck@ nachtlichen Verkaufsschlager zu werden. Und für alle, die ein neues iPhone bekom-idgtech.de men, ist dieser Mega-Guide genau das Richtige: Er erklärt in vielen Workshops,Tipps und Abbildungen detailliert, wie Sie ein neues iPhone einrichten, iTunes und iCloud nutzen und von der Jeden Monat am KioskFülle der Funktionen des neuen iPhone-Systems iOS 6 profitieren. Alle anderen, die vielleicht nur dieGelegenheit nutzen wollen, um endlich mal in iTunes aufzuräumen, ihre Kontaktdaten besser zu schützen, iPhoneWeltoder zu prüfen, wie der Akku noch ein bisschen länger hält, finden hier ebenfalls die notwendigen Tricks. Und Jeden Monat alles, was rund ums iPhone wichtig ist: News, Apps,die besten Accessoires, unsere Lieblingsspiele, die besten kostenlosen Apps und, und, und ... Workshops und Tipps www.iphonewelt.de/shopHerzlichst Impressum iPhoneWelt täglich iPhoneWelt am iPad Verlag: IDG Tech Media GmbH, Lyonel-Feininger-Straße 26, Unter www. Dieses Sonder­ 80807 München, Mail: redaktion@macwelt.de iphonewelt.de heft gibt es Telefon: +49-89-360-86-0, Fax: +49-89-360-86-118 finden Sie auch auf dem Chefredakteurin: Marlene Buschbeck-Idlachemi (v.i.S.d.P. – einen eigenen iPad zu lesen. Anschrift siehe Verlag) Kanal für alles, In der App Gesamtanzeigenleiter: Paco Panconcelli (verantwortlich), was für iPhone- Macwelt ste- Telefon: +49-89-360-86-190, Mail: ppanconcelli@idgtech.de User täglich wichtig ist: News, hen alle Hefte Druck: Mayr Miesbach GmbH, 83714 Miesbach, Trend-Stories, Tests, Apps und noch vor dem Verkauf am Kiosk Telefon: +49-80 25-29 40, Fax: -235 Downloads. Und wenn Sie es digital zur Verfügung. Aktive Inhaber und Beteiligungsverhältnisse: Alleiniger Gesellschafter besonders komfortabel wollen, Internet-Links öffnen sich in der der IDG Tech Media GmbH ist die IDG Communications Media AG, München, eine 100%ige Tochter der International Data bestellen Sie unsere Newsletter App selbst. Dank kleiner Datei- Group, Inc., Boston, USA. Aufsichtsratsmitglieder der IDG Com- zu iPhone oder Apps. Wir liefern größen lassen sich die Hefte gut munications Media AG sind: Patrick J. McGovern (Vorsitzender), alle gewünschten Infos frei Haus. sammeln und archivieren. So hat Edward Bloom, Toby Hurlstone Einfach bestellen unter www. man alle Ausgaben immer dabei. iphonewelt.de/newsletter Info: http://apps.macwelt.de 3
  3. 3. Inhalt iPhoneWelt XL 01/2013 © Klaus Westermann© Apple Grundlagen 10 Alles, was Sie zum iPhone 5, zu iOS 6 und seinen neuen Apps wissen sollten – zudem stellen wir die Top-Funktionen des neuen iPhone-Systems ausführlich vor Grundlagen 42 Tarifberater LTE und UMTS Wir stellen die günstigsten und besten Tarife für Ihr neues iPhone 5 vor 10 iPhone-News Jetzt können Sie alle iPhone-rele- 44 Test: Apple-Navi vanten News auch in einer App lesen Die Navi-Funktion von Karten leistet im In- und Ausland gute Dienste 12 Test & Praxis iPhone 5 Im täglichen Einsatz punktet das 46 Die Realität erweitern iPhone 5 mit Tempo und Komfort Mit Augmented Reality entstehen heute erstaunliche Apps 16 Technik im iPhone 5 Ein Überblick über alle Bauteile, die Apple im neuen iPhone einsetzt 18 iPad 4 und iPad Mini Umstieg auf iOS 6 Auch wer schon ein iPhone hat, findet 48 Einführung Umstieg in den neuen iPads ideale Begleiter Ob neues iPhone oder Update: Wir hel- Auf CD 22 Ganz neue iPods fen beim Umstieg auf iOS 6 Der iPod Nano wird zum Touch-Pod, 50 iOS-Update mit iCloud vorbereiten der iPod Touch fast zum iPhone 5 Der Umstieg samt Restore klappt dank Die besten iPhone-Tools iCloud auch ohne Rechner 24 Top-Gadgets im Test für PC und Mac Die besten Accessoires für alle iPhones 54 iOS-Update mit iTunes vorbereiten Auto Mute, Irfan View, Refelection, mit 30-Pin-Dock-Anschluss Vor dem Update auf iOS 6 gilt es, die XMBC, Airprint Activator, Boot 28 iOS 6: Alle Apps erklärt iTunes-Mediathek vorzubereiten Champ,Lion Tweaks, Quick Convert, Yummy FTP u.v.m. Mit iOS 6 hat Apple Updates für die 58 iTunes Match und iOS 6 wichtigsten Apps vorgestellt So haben Sie dank iTunes Match nach App-Tests und Videos 38 iOS 6: Was wo funktioniert dem Update Ihre Musik sofort wieder Inrix Traffic, Mini Motor Racing, Google Currents, Postkarte HD Nicht jedes iPhone profitiert von allen 60 Update oder Wiederherstellung Neuheiten. Unser Überblick klärt auf Die optimale Kombination aus Wieder- Sicherheit 40 Lightning: Technik & Zubehör herstellung und Restore Ccleaner, Chromepass, iExplorere, PhoneView, WOT Die neue Schnittstelle erfordert neues 62 Einstellungen iOS 6 Zubehör, bringt aber auch Vorteile Wir zeigen die optimalen Einstel- lungen für iOS 6 4
  4. 4. iPhoneWelt XL 01/2013 InhaltUmstieg & Einstellungen 48 Apps & Software 98Der Umstieg von iOS 5 auf die neue Firmware will geplant sein. Mit un- Das iPhone wird erst durch die Apps zum unverzichtbaren Begleiter.seren Workshops gehen weder Daten noch kostbare Zeit verloren Wir stellen die besten Lösungen aus dem App Store vorEinstellungen 88 iTunes und Fotos iTunes eignet sich auch prima als Ver- Top-Themen66 Einführung iPhone-Management waltungsprogramm für Fotos 10 iPhone 5 Mit der richtigen Strategie optimieren 90 Einführung iTunes Store 28 iOS 6 Sie die Leistung ihres iPhone gewaltig Alle wichtigen Funktionen von Apples Online-Store im Überblick 48 Einstellungen68 Ortungsdienste optimieren Nutzen Sie die Ortungsfunktionen, 98 Top-Apps 92 Neu im iTunes Store ohne Ihre Privatsphäre aufzugeben Wir stellen das neue Erscheinungsbild 130 Office und Funktionen aller Stores vor72 Mitteilungsdienste nutzen 212 Troubleshooting Richten Sie Nachrichten so ein, dass Sie 94 Einkaufen nur die Infos erhalten, die wichtig sind Wir zeigen, wie Sie im iTunes Store clever shoppen gehen76 Datensicherheit Schutz vor Datenklau, sicher kommuni- 96 Backup zieren, Werbung im Griff haben Auch die Einkäufe im Store sollten Sie durch Backups vor Verlust schützen80 iPhone-Akku optimieren Mit ein paar Tricks lässt sich die Akku- Laufzeit am iPhone deutlich verbessern Apps & SoftwareiTunes & Co 98 Einführung Apps Alle wichtigen Funktionen des App Store im Überblick82 Einführung iTunes Alle wichtigen Funktionen der Medien- 100 Das iPhone finden Software im Überblick Die App Lookout ist eine ideale Erweite- rung zu „Meine Freunde finden“84 iTunes 11 Schon länger hat Apple iTunes 11 ange- 102 Karten statt Navi-App kündigt, hier der erste Eindruck Im Test muss sich Apples kostenloses Navi gegen Navigon behaupten86 iTunes aufräumen © Klaus Westermann Wir zeigen, wie Sie Ordnung in Ihre 106 Yelp am iPhone Mediathek bekommen So nutzen Sie Yelp, um Firmeneinträge in Karten zu erstellen und zu nutzen 5
  5. 5. Inhalt iPhoneWelt XL 01/2013 © Klaus Westermann © Klaus Westermann Fotografieren wie ein Profi 164 Das iPhone 5 und das Modell 4S ersetzen eine Kompaktkamera. Wir zeigen, wie Sie richtig gute Fotos machen und veröffentlichen108 Fernsteuerung mit dem iPhone Mit diesen Apps können Sie PC und 140 Google Cloud Print So nutzen Sie den Printservice an PC, Entertainment Mac von unterwegs aus fernsteuern Mac und iPhone von überall 180 Apple TV und iOS 6112 Essentials für Social Media 144 Cloud-Automator Auch Apple TV nutzt iOS 6. Hier die Wir stellen die besten Apps für alle Wir erklären, wie Sie den Webdienst wichtigsten Funktionen ausführlich wichtigen sozialen Netzwerke vor Wappwolf für das iPhone einspannen vorgestellt116 Tracking mit Glympse 146 Top-Programme aus dem App Store 186 iPhone vs. Spielekonsole Die App zur Aufzeichnung von Bewe- Die besten Lösungen für Business-An- Gaming am iPhone und iPad macht gungsdaten ist ein Top-Reisebegleiter wender und Geschäftsreisende Konsolen das Leben schwer118 Safari-Alternativen 188 iPad und Spielekonsole Nicht immer ist Safari die beste Wahl. Alternative Browser haben mehr drauf Fotografie So streamen Sie Musik, Fotos, Filme und Online-TV auf PS3 und Xbox120 Gratis-Apps im Test 164 Einführung Fotografie 192 Airplay für Windows Ein Jahr lang haben wir kostenlose Das aktuelle iPhone als Ersatz für Mit geeigneten Hilfsprogrammen lernt Apps getestet: hier nun das Ergebnis Digitalkamera und Camcorder auch Windows Airplay126 Top-Tools für Windows & Mac 166 Kompaktkamera vs. iPhone 194 Top-Apps Internetradio Diese Software macht aus iPhone und Lieblings-Radiosender weltweit live Wir zeigen die Unterschiede von Rechner ein richtig gutes Team hören – diese Apps machen es möglich iPhone und Digitalkamera 170 Fotos mit dem iPhone 5 196 Games und EntertainmentOffice So reizen Sie die Foto-Fähigkeiten von iPhone 4S und 5 unter iOS 6 aus Die Spiele, die der Redaktion am meis­ ten Spaß gemacht haben130 Einführung Effektiv arbeiten 174 Top-Apps für Fotografen Das iPhone lässt sich zum idealen mo- bilen Büro ausbauen Die besten Apps für gelungene und witzige Fotos mit dem iPhone Praxis132 Dateien auf das iPhone 176 Test: iPhoto für das iPhone 212 Workshop: Karten verbessern So bekommen Sie PC-Dateien einfach Apple hat mit iPhoto eine Top-Lösung So helfen Sie mit, dass die App Karten für unterwegs auf Ihr iPhone zur Bildbearbeitung im Angebot genauere Ergebnisse liefert136 Dokument-Verwaltung 178 Fotos online bringen 216 Mitteilungen deluxe Sinnvolle Apps und Lösungen zur Da- Egal, ob Sie Fotos per Mail, Galerie, Wir zeigen, wie Sie ein eigenes Push- teiverwaltung mit iPhone und Cloud Facebook & Co teilen, wir helfen dabei System für Mitteilungen nutzen6
  6. 6. iPhoneWelt XL 01/2013 InhaltiPhone in der Praxis 212Mit diesen Tipps können Sie Apples Karten verbessern, Airplay erweitern,Foto-Streams freigeben, Cloud-Volumes nutzen und vieles mehr Power-Tipps für iPhone & iPod 242 Geheime iPhone-Codes220 Airplay-Alternativen Mit den richtigen Tastenkürzeln am iPhone So machen Sie alle Rechner zum Airplay- optimieren Sie Ihr Handy Empfänger für Foto und Video 244 Backup-Strategie für iOS 6222 Workshop: Multitasking Wir zeigen die richtige Strategie, damit Ihre Nutzen Sie Multitasking am iPhone, ohne Daten nie verloren gehen können den Akku zu strapazieren 246 Altes iPhone weitergeben224 Bildschirme synchronisieren Wenn Sie ein iPhone verkaufen, müssen Sie es Wir erklären, wie das Bild des iPhone auf vorbereiten und alle persönlichen Daten löschen den Fernseher kommt 248 Siri für alte iPhones226 Workshop: Foto-Streams freigeben So bekommen Sie die Diktierfunktion und Siri- Fotos ganz einfach freigeben und eine Funktionalität legal auf alte iPhones Webgalerie erstellen 252 Top-Tipps für iPhone und iPod230 Cloud-Volume: Ersatz für iDisk Die besten Tipps für mehr Spaß mit iTunes, Wir zeigen, wie Sie ein Online-Volume iPhone und iPod an PC und Mac einrichten und am iPad nutzen 270 ews aus dem Internet N236 Verschlüsselte Cloud Gute Portale im Internet So verschlüsseln Sie mit für iPhone und iPod Boxcryptor Ihre Cloud-Dateien sicher238 Blu-ray mit Digital Copy Wie Sie digitale Filmkopien von Blu-rays auf Ihr iPhone bekommen269 Leserservice © Apple © Apple 7
  7. 7. CD-Inhalt iPhoneWelt XL 01/2013 Jetzt Neu! Mit Online-CD, 50 Tools für hier tippen! Mac und PC Auf der Heft-CD finden Sie 50 nützliche Gratis-Tools und Software für PC und Mac. Außerdem gibt es die 50 besten Apps des Jahres als Video E gal, ob Sie das iPhone 5 schon außerdem ein Controller einblenden, Musikdateien anzeigen und diese haben oder noch im Besitz von der die wichtigsten Bedienfunktio­ auf den Rechner kopieren. Die Da­ älteren Modellen sind – mit den rich­ nen bietet. Alben-Cover blendet das teinamen bleiben dabei erhalten. Bei tigen Programmen auf Ihrem Rech­ Tool ebenfalls ein. Und auch den Mu­ einem iPhone mit aktueller Firmware ner holen Sie aus Ihrem Smartphone sikdienst Last.fm unterstützt Bowtie. zeigt die Software ebenfalls Bücher noch mehr heraus. Mit der Freeware und Voice-Memos an, über die Vor­ Bowtie kann man ein iPhone auf Audio und Video im Griff einstellungen kann man die Benen­ dem Mac oder PC bedienen, ohne Die Musik- und Videodateien von nung festlegen. Eine Suchfunktion ist ein anderes Programm verlassen zu iPod, iPad und iPhone macht die integriert. Interessant für Profis: Auf müssen. Die Anwendung läuft dabei Freeware Detune verfügbar. Das Tool Wunsch kann das Tool weitere un­ bequem im Hintergrund. Per Tas­ en­ t ist eine Weiterentwicklung des Pro­ sichtbare Ordner auf dem Mobilgerät befehl ändern Sie die Lautstärke oder gramms Expod. Auch ohne iTunes verfügbar machen. bewerten Songs. Wahlweise lässt sich kann man damit eine Liste der iPod- Airprint für alle Mac-Besitzer dürften sich auch über die Software Air Print Activator i So nutzen Sie die CD der iPhoneWelt XL freuen. Aktuell unterstützt iOS nur Auf der Heft-CD finden Sie Gratis-Software und Demoversio­ den Druck mit bestimmten Druckern nen zum Herunterladen sowie Videos zum Anschauen von HP. Die neue Software Air Print Schieben Sie die CD in das Laufwerk Ihres Rechners. Anschlie- Activator ermöglicht unter Mac-OS X ßend erscheint ein Fenster mit mehreren Ordnern und Da- das Drucken mit jedem im Netz frei­ teien. Die beste Übersicht erhalten Sie, wenn Sie die Datei „In- gegebenen Drucker. Nach der Instal­ haltsverzeichnis“ öffnen. Mit einem Doppelklick startet die­ e s lation muss man den gewünschten Datei den Browser und bietet dort eine Übersicht über alle Drucker über die Systemeinstellung Inhalte der CD. Von dort aus finden Sie die Programmbeschrei- „Drucken Faxen“ löschen und neu bungen mit Link zur Installationsdatei sowie die App-Videos. installieren. Nach der Freigabe des Eine Leseprobe der iPadWelt als E-Paper gibt es ebenfalls. Druckers im Netz kann man ihn pro­ blemlos auf dem iPhone, iPad oder Software auf CD Übersicht Windows – Chromepass – Regcure – Animix – iCue – Actual Multiple Monitors – Connectify Hotspot Lite – Rippme – Boot Champ – Lion Tweaks – Aerofoil – Diskcryptor – Pidgin – Bowtie – Mediathek – Airparrot – Easy BCD – Reset TCPIP – Boxcryptor – Metadata Hootenanny – 7-Zip (32 Bit) – Filezilla Client – Rocketdock – Burn to Disc – Quick Convert – Allmyapps – Free File Sync – XMBC – Candelair – Serve To me – AS SSD Benchmark – Irfan View – Carbon Copy Cloner – Soundflower – Auto Mute – Multires OS X – Ccleaner – WOT – Autoruns – Photo Filtre – ir Print Activator / A – Click Flash – Xnconvert – Ccleaner – Photorec Testdisk Handy Print – Detune – Yummy FTP – CD Burner XP – Reflection – Airport Location – Fingerprint8
  8. 8. iPhoneWelt XL 01/2013 CD-InhaltiPod Touch auswählen. Ein vorher iPhone-Apps im Videonicht unterstützter Tintenstrahldru­cker von Epson konnte bei unseremTest nach der Installation problemlosgenutzt werden. In insgesamt 50 kurzen Videos erfahren Sie, wie die Apps in der Praxis funktionieren. Mit dabei sind Die Freeware iCue ist ein alterna­ Youtube, Virus Barrier, Calory Guard, Pilze im Wald, Amazon Cloud, Bike Repair, iConvert, Ikea Kata-tiver Controller für iTunes, mit dem log, Landwirtschaftssimulator, Text Crafter und viele mehr.man einen Titel überspringen oderden Song bewerten kann. Sinn machtdas Programm jedoch insbesonderebei der Verwendung von Cue-Sheets.Die­ e Katalogdateien sind Textda­ steien, die alle Songs in einer mehr­stündigen Aufnahme enthalten.iCue kann diese Dateien auswerten, P L AY P L AYdurchsuchen und zu einem be­stimmten Titel springen. Wer keineCue-Sheets nutzt, für den gibt es bes­ Wer sich Youtube-Videos auf dem iPhone an- Die App Bike Repair hilft beim Reparieren des schauen will, muss sich die App seit iOS 6 separat Fahrrads. Anfänger sollten jedoch bei kompli-ser geeignete iTunes-Controller. herunterladen. Über das Hauptmenü findet man zierten Reparaturen an den Bremsen lieber die bequem sämtliche Videos. Finger von der englischsprachigen App lassen.App-Store für WindowsWindows 8 erhält einen vorinstal­lierten App-Store, der ähnlich wieetwa der iTunes Store oder der An­droid-Marketplace eine zentraleAnlaufstelle für das Herunterladenund Ak­ ualisieren von Software ist. tWindows XP, Vista und 7 fehlt soein Windows-App-Store. Mit dem P L AY P L AYenglischsprachigen Programm All­myapps rüsten Sie ihn nach. Bei Landwirtschaftssimulator können Sie für ei- Abnehmen leicht gemacht: Die App berechnet über nen Tag lang Bauer sein und müssen Felder pflü- eine umfassende Lebensmitteldatenbank Ihre Auf-Mehr Sicherheit gen, Äcker bestellen, auf das Wetter achten und nahme an Kalorien und ermittelt Ihren täglichen immer den Getreidepreis im Blick haben. Bedarf an Kohlehydraten, Fetten und Eiweißen. Es ist ziemlich peinlich, wenn Sieauf einer Tagung Ihr Notebook star­ten, und der Windows-Startsoundoder die E-Mail-Benachrichtigung Spuren vom PC, die man sich beim ausgiebig nutzt, da er die Passwort­informiert den ganzen Saal über Ih­ Surfen im Internet einhandelt, als verwaltung gerne Chrome überlässt,ren aktuellen Systemstatus. Ein spät auch etliche Verlaufslisten, die etwa sollte sich zumindest um eine Siche­nachts unvermittelt auf heulender entstehen, wenn man Dokumente rung der Daten kümmern. Das gehtRechner ist auch nicht das, was man öffnet. Bei der Reinigung von Surf­ beispielsweise mit dem Tool Chrome­seinem schlafenden Kind zumuten spuren unterstützt das Tool den In­ pass. Sie müssen das Programm nurmöchte. Mit dem Tool Auto Mute ternet Explorer und Firefox. Zudem auspacken, es ist sofort funktions­sorgen Sie dafür, dass Ihr PC sowohl räumt das Tool die Registry auf und tüchtig. Damit Chromepass die Pass­beim Hochfahren als auch beim sorgt so für eine gleichbleibend hohe wörter auslesen und in eine TextdateiAufwecken oder Anmelden immer System-Performance. speichern kann, müssen Sie zuvorstummgeschaltet ist. Chrome sichert auf Wunsch alle den Browser beenden.An Ihre Sicherheit haben wir eben­ Anmeldenamen und Log-ins inklu­ Stephan Wiesendfalls gedacht: Ccleaner löscht sowohl sive Passwörter. Wer diese Funktion christiane.Stagge@idgtech.de Auf CD Die App-Highlights – ADAC Campingführer – iFixit – Mehr Tanken – Madcoaster – Tetris des Jahres – Daily Me TV – iMachine – Passwort – Real – The Note Pro Edition – Skoobe – Google Currents – Track M – PDF Provider – Siege Hero – Trip Advisor – Inrix Traffic – Mitfahrgelegenheit – Instamory – Podcasts – Kreuzworträtsel – Voice Reader – Justbook Hotels – Postkarte HD – Recce London – Coach‘s Eye – Sparrow – Waze – Mini Motor Racing – vTie – Knigge Heute – Priorities – iTranslate – Asphalt 7 – Pimp My Bildschirm – Ice Rage – Loopmash – Radyo – Crashbirds – Zattoo 9
  9. 9. Grundlagen news-apps iPhoneWelt XL 01/2013Aktuelles und neue AppsMit unserer kostenlosen neuen News-App erfahren Sie jederzeit das Wichtigste rund umiPhone und iOS. Außerdem erhalten Sie unsere App-Tests direkt auf Ihr iPhone. Eine Filter-funktion sorgt für Überblick und findet schnell die gesuchte App M it unserer kostenlosen App iPhoneWelt News erhalten Sie die neuesten Nach- richten rund um das iPhone und alle unsere App-Tests direkt auf Ihr iPhone. Filtern Sie da- mit selbst nach den neuesten oder besten Apps oder stöbern Sie durch Tausende von Tests un- serer Redakteure und Autoren. Überblick Die App besteht aus zwei Hauptbereichen: dem News-Bereich mit allen Themen rund um das iPhone und dem App-Bereich, der – mit einer eigenen Filterfunktion ausgestattet – das Suchen und Finden von passenden Apps er- leichtert. Der News-Bereich deckt alle wich- tigen iPhone-Themen ab. Auch artverwandte Inhalte wie Android oder Windows Phone kommen zur Sprache. App-Tests Dem Bereich der App-Tests haben wir in un- serer App besonders viel Aufmerksamkeit ge­ idmet. Über eine Filterfunktion können w Sie die Kategorie auswählen. Die Sortierung nach Preis oder Bewertung bestimmt dann ein weiterer Klick. So ist es etwa in kürzester Zeit möglich, die am besten bewertete kostenlose App aus dem Bereich Finanzen herauszufil- tern. In der Videorubrik finden Sie viele un- serer App-Tests im Bewegtbild. Später lesen Damit Sie Artikel zu einem späteren Zeitpunkt lesen können, haben wir eine Lesezeichen- funktion eingebaut. Über einen Knopf fügen Sie Artikel einer Liste hinzu, die das spätere Wiederfinden enorm erleichtert. Wer also über die Welt des iPhone immer ak- tuell informiert sein will, holt sich einfach die kostenlose News-App der iPhoneWelt. Bild oben links: Nach dem Starten der App sehen Sie die neuesten Nachrichten. Bild oben rechts: Im Bereich Apps gibt es neben App-Tests auch unsere Videos von Apps. Bild unten links: Die Artikelansicht lädt zum be- quemen Lesen und Weitersurfen (über den inte- grierten Browser) ein. Bild unten rechts: Die Filter für Preis, Kategorie und Bewertung erleichtern Ihnen die Suche nach App-Tests deutlich.10
  10. 10. Promotion Eine Kooperation von Fotomailo und iPhoneWelt 50 Gratis-Fotos Das iPhone ist für viele nicht nur Handy, PDA oder Spiel- zeug, sondern auch Kamera. Ihre 50 schönsten iPhone- Fotos können Sie jetzt kostenlos entwickeln lassen50 Fotos Wenn man schon so schnell und unkompliziert mit dem iPhone fotografierengratis kann (mehr dazu siehe Seite 170 dieser iPhoneWelt XL), sollte man auch die Bestellung von Abzügen schnell und komfortabel am iPhone vornehmen lassen. Genau dies bietet die kostenlose App Fotomailo: Sie wählen Ihre Lieblingsbilder aus, legen sich auf eines der vier angebotenen Kleinformate oderIn Kooperation mit Fotomailo das XXL-Format fest, wählen die Lieferadresse bequem aus dem Adressbuch,schenken wir allen Lesern entscheiden, ob Sie per Paypal oder Bankeinzug zahlen wollen und ab geht’s.der iPhoneWelt XL Sobald der Auftrag über die App abgesetzt wurde, erhalten Sie die Bestätigung per Mail und wenige Tage später die bestellten Abzüge per Post.50 Abzüge. Dieses Angebotgilt nur für das 9er Format, So bestellen Sie Ihre 50 Gratis-Fotosdie Versandkosten in Höhe Als erstes laden Sie die kostenlose App Fotomailo aus dem iTunes Store.von 2,49 Euro pro Bestellung Mit einem Klick auf den Start-Knopf landen Sie in der Liste Ihrer am iPhone gespeicherten Foto-Alben. Sobald Sie ein Album ausgewählt haben, können Sieübernehmen Sie. Das durch ein Antippen die gewünschten Bilder auswählen.Angebot gilt nur, wenn Sie Wenn Sie bei der Bestellung den Code „iphonewelt“ eingeben, müssen Siebei der Bestellung den Code nur die Versandkosten in Höhe von 2,49 Euro bezahlen. Die Bezahlung erfolgt entweder per Bankeinzug oder über Paypal. Nun laden Sie noch die Fotos hoch,„iphonewelt“ eingeben und ist und fertig. Per Mail erhalten Sie eine Auftragsbestätigung und ein paar Tagebefristet bis 31.12.2012. später per Post die bestellten Abzüge.1Mit einem Antippen übernehmen Sie ein 2 Im nächsten Fenster legen Sie Anzahl 3 In der Bestellübersicht sehen Sie IhrenFoto aus dem Album in die Bildauswahl und Format der gewünschten Abzüge Auftrag und die Lieferadresse. Wennfür die Bestellung. Die markierten fest. Achtung: Für die 50 kostenlosen Sie auf „Gutschein“ tippen könnenFotos sind mit einem orangen Rahmen Fotos wählen Sie bitte das Format 9, alle Sie unseren Promocode eingeben undgekennzeichnet. anderen Formate sind kostenpflichtig. müssen nur noch den Versand zahlen.
  11. 11. Grundlagen iphone 5 im praxistest iPhoneWelt XL 01/2013 Im Test: iPhone 5 Schon vor einem Jahr wurde das iPhone 5 heiß ersehnt, doch Apple brachte das iPhone 4S. Nun ist die Version 5 da. Unser Praxistest zeigt: Neben Licht gibt es auch Schatten beim neuen iPhone Inhalt Ausstattung und Bewertung iPhone 5 13 Leistungsvergleich iPhone-Modelle 14 Display und Akku im Test 14 Bedienelemente des iPhone 5 15 Innenleben des iPhone 5 16 Lightning-Zubehör 40 iPhone-Tarife 42 © Klaus Westermann iPhone 5 als Navi 4412
  12. 12. iPhoneWelt XL 01/2013 iphone 5 im praxistest GrundlagenG ut vier Wochen musste sich viele Beobachter zumindest beim andere Handyhersteller nach dem das neue iPhone 5 in unserem ersten Hinschauen von einer Evolu- Motto „größer ist besser“ handelnTestlabor und im täglichen Praxis- tion bei der Entwicklung, aber nicht und immer voluminösere DisplaysEinsatz bewähren. Ein subjektives von einer Revolution sprachen, hat einbauen, denkt Apple zuerst an denFazit vorab: Es gibt Vorzüge beim Apple wieder einen fulminanten Ver- Benutzer und die Bedienung. DasiPhone 5, auf die man schnell nicht kaufsstart hingelegt: zwei Millionen Display des iPhone 5 ist gerade nochmehr verzichten möchte, etwa die Vorbestellungen in der ersten Woche einhändig bedienbar, viel mehr gehtGeschwindigkeit, mit der Apps star- und rekordverdächtige Warteschlan- da nicht. Das bedeutet aber auch fürten oder Webseiten auf das Display gen vor den Apple Stores in aller die Zukunft: Ein iPhone mit nochgelangen. Der große Arbeitsspeicher Welt. Wieder campierten Menschen größerem Display wird es von Applesorgt dafür, dass man ohne Probleme weltweit vor den Apple Stores, um sicher nicht geben.jede Menge Apps einfach offen lassen eines der ersten Geräte zu erhalten. Das Seitenformat des Monitors än-kann, ohne Einbrüche in der Perfor- dert sich nun von 2 zu 3 auf 16 zu 9.mance zu verzeichnen. Den größeren Breitbilddisplay in vier Zoll Viele Apps profitieren sofort davon,Bildschirm im Format 16 zu 9 wollen Die auffälligste Veränderung ist si- nicht zuletzt sämtliche Videoplayer,wir inzwischen nicht mehr missen, cher das größere Display, das nun die nun endlich Filme ohne schwarzeFilme machen jetzt auch auf dem vier Zoll in der Diagonale misst. Balken darstellen, aber auch AppsiPhone 5 bildschirmfüllend Spaß, die Ohne das Gerät in der Breite zu än- mit Listen. Im Kalender passen mehrwichtigsten Apps sind bereits für das dern, hat Apple die Bildfläche ver- Termine unter die Monatsübersicht.größere Display angepasst. größert. Der Grund: Man muss auch Die wichtigsten Apps von Drittan- weiterhin das Smartphone mit einer bietern sind inzwischen auch ange-Fulminanter Verkaufsstart Hand bedienen können. Der Daumen passt, sie können den zusätzlichenObwohl so viele Details des neuen ist hier der limitierende Faktor, und Platz nutzen. Apple hat aber nichtiPhone schon vor der offiziellen An- damit beweist Apple einmal mehr nur die Fläche des Displays vergrö-kündigung bekannt wurden und Weitsicht und Augenmaß. Während ßert, sondern auch die Farbdarstel-iPhone Ausstattung und Bewertung Modell iPhone 5 iPhone 4S iPhone 4 Hersteller Apple Apple Apple Preis 16 GB: € 679; CHF 729 16 GB: € 579; CHF 629 8 GB: € 399, CHF 449 32 GB: € 789; CHF 849 64 GB: € 899; CHF 969 Gesamtwertung 1,7 gut 1,9 gut 2,2 gut Einzelwertungen Leistung (30 %) 1,2 1,7 2,0 Ausstattung (20 %) 1,9 2,3 2,8 Handhabung (30 %) 1,4 1,6 1,7 Ergonomie (20 %) 2,5 2,4 2,5 Testurteil Exzellentes Display, sehr hohe Robustes Gehäuse, verbesserte Günstig, robustes Gehäuse, tolles Rechen- und Grafikleistung, geringes Antenne, tolles Display, flott, unter- Display Gewicht, sehr flach, schnelles LTE stützt Siri und Airplay-Streaming Alugehäuse sehr kratzempfindlich Akkulaufzeit für Intensivnutzer Akkulaufzeit für Intensivnutzer zu (besonders bei schwarzer zu knapp, geringere Standby-Dauer knapp, teilweise gestörter Empfang, Version), Akkulaufzeit zu knapp als bei den anderen iPhones nur 8 GB Technische Angaben Farben Weiß oder Schwarz Weiß oder Schwarz Weiß oder Schwarz Unterstützung für Siri / Facetime ja / ja ja / ja nein / ja Multitouch-Display 4 Zoll, 1136 x 640 Punkte 3,5 Zoll, 960 x 640 Punkte 3,5 Zoll, 960 x 640 Punkte Kamera / Video 8 MP / 1080p 30fps 8 MP / 1080p 30fps 5 MP / 720p 30fps Unterstützte Netze UMTS/HSPA+/DC-HSDPA, UMTS/HSDPA/HSUPA; UMTS/HSDPA/HSUPA; GSM/EDGE; GSM/EDGE, LTE, Wi-Fi 802.11b/g/n; GSM/EDGE; CDMA; Wi-Fi Wi-Fi 802.11b/g/n; Bluetooth 2.1 Bluetooth 4.0 802.11b/g/n; Bluetooth 4.0 + EDR Maße (B x H x T) in mm 58,6 x 123,8 x 7,6 58,6 x 115,2 x 9,3 58,6 x 115,2 x 9,3 Gewicht in g 112 140 137 13
  13. 13. Grundlagen iphone 5 im praxistest iPhoneWelt XL 01/2013 lung. Schon auf den ersten Blick fällt iPhone 4S. Besonders die schwarze Der Sound der Earpods ist ebenfalls das auf: Das Bild ist knackiger, die Version hat dieses Problem, die Krat- besser als bei den bisherigen Apple- Farben sind brillanter, und es wirkt zer sind schnell sichtbar, da unter Ohrhörern. Man bekommt die Ear- schärfer. Das liegt daran, dass die der dünnen Eloxierschicht dann das pods auch separat. 30 Euro sind an- Glasschicht über dem eigentlichen blanke Aluminium zu sehen ist. gesichts der Soundqualität und des Display dünner geworden ist. Unsere Hier hilft nur eine Schutzhülle. Komforts recht günstig. Messungen im Labor bestätigen dann Apple hatte bei Redaktionsschluss auch den Eindruck. Der Farbraum des dieser Ausgabe noch keine Hüllen für Etwas bessere Kamera iPhone-5-Displays ist signifikant grö- das iPhone 5 im Programm, diverse Apple hat die Optik der rückseitigen ßer als beim iPhone-4S-Bildschirm. andere Anbieter schon. Kamera verbessert. Im direkten Ver- gleich mit der des iPhone 4S fallenOnline Empfindliches Alugehäuse Lightning und Earpods aber kaum Unterschiede auf. Die Tie-Mehr Wissenswertes zum Wer direkt vom iPhone 4 oder dem Nach zehn Jahren führt Apple mit fenschärfe ist etwas höher, das Rausch­iPhone 5 finden Sie auf 4S auf das iPhone 5 umsteigt, be- Lightning einen neuen Connector verhalten bei wenig Licht etwas bes-www.iphonewelt.de. Hier merkt zuerst die Größe und das ein, der den recht großen 30-Pin- ser. Mehr zur neuen Kamera undgibt es auch viele Bei­ geringere Gewicht, das iPhone 5 Connector ersetzt. Er bietet nur einem Workshop zum richtigen Foto-spielbilder und -videos kommt einem „leicht“ vor. Objek- noch 8 statt der 30 Pins, darüber hi- grafieren ab Seite 170. Dazu liefertdes neuen iPhone. tiv stimmt das auch, es hat im ver- naus ist er narrensicher, da man ihn die Facetime-Kamera auf der Front- gleich zum iPhone 4S 28 Gramm nicht falsch herum einstecken kann. seite nun HD-Videos (720p), die Fo- abgespeckt. Subjektiv fühlt es sich Mittlerweile bietet Apple selbst zahl- toqualität bei Selbstporträts ist eben- allerdings noch leichter an. Das liegt reiche Zubehörs für den neuen Port, falls besser (1,2 MP). daran, dass sich das Gewicht nun auf einschließlich eines Adapters für den eine größere Fläche verteilt. Anschluss alter Audioperipherie. LTE in Deutschland Kamen iPhone 4 und 4S noch mit Mehr zum Thema Lightning und zum Das iPhone 5 ist das erste iOS-Ge- einem sehr robusten Stahlrahmen, in brandneuen Zubehör lesen Sie ab rät mit funktionierendem LTE in dem auch die Antenne verbaut war, Seite 40. Deutschland, iPad Mini und iPad 4 ist der Körper des iPhone 5 aus Alu- Apple hat nach eigener Aussage haben gerade nachgezogen. Einziger minium gefertigt. Beim schwarzen drei Jahre für die Entwicklung der Anbieter ist jedoch die Telekom, da Modell hat Apple das Aluminium neuen, dem iPhone 5 beiliegenden das iPhone 5 hierzulande lediglich eloxiert. Zwar ist das Alugehäuse Ohrhörer Earpod gebraucht. 3D- das 1800-MHz-Band für LTE unter- unempfindlich gegen Verwringung, Scans von Hunderten Ohren will stützt, für das andere Provider keine da steht es den Vorgängern in nichts Apple erstellt haben, um die opti- Lizenz halten. Das funktioniert dafür nach. Dafür kämpfen beide Modelle male Form für den Ohrhörer zu fin- aber beeindruckend schnell. Wir tes­ mit extremer Kratzempfindlichkeit den. Dies ist durchaus gelungen, die ten LTE zunächst in etwa einem Ki- – zumindest im Vergleich mit dem Hörer sitzen ausgezeichnet. lometer Entfernung zum SendemastiPhone 5 Leistungsvergleich Rechenleistung App-Ladezeit bei Safari, Laden von Safari, Sunspider WLAN-Über­ Mobiler Download mit Geekbench „Amazing Alex“ macwelt.de Javascript Bench tragungsrate mit Speedtest (Sicht- über 1 Meter weite Sendeturm) Einheit Punkte Sekunden Sekunden Millisekunden MBit/s MBit/s iPhone 5 iOS 6.0 1647 7,5 7,4 914 29,5 48,0 (LTE) iPhone 4S iOS 6.0 629 10,6 8,8 1765 28,7 9,1 (3G) iPad 3 iOS 6.0 759 9,8 7,2 1459 35,3 6,7 (3G)Display und Akku Leistungsvergleich Akku-Laufzeit, WLAN- Display-Helligkeit Display Display Standard­ Reaktionszeit Surfen, halbe Helligkeit maximal Kontrastverhältnis abweichung Helligkeit Einheit Minuten cd/m2 x:1 cd/m2 ms iPhone 5 iOS 6.0 504 445 1126 11,5 28,6 iPhone 4S iOS 6.0 530 494 959 21,9 33,8 iPad 3 iOS 6.0 618 327 818 20,6 19,914
  14. 14. iPhoneWelt XL 01/2013 iphone 5 im praxistest Grundlageninnerhalb eines Gebäudes. Hier ist Unsere Benchmark-Messergebnisse bleibt das iPhone 5 bei der Laufzeitder Vorteil zum 3G-Netz noch nicht bestätigen das eindrucksvoll (siehe etwas hinter dem 4S zurück. Schade.so groß. Die Datenraten liegen bei Leistungsvergleich Seite 14). Appsetwa 10 MBit/s. Ganz anders wird starten spürbar schneller, und Web- Empfehlungdas, wenn man sich unter freiem seiten laden flotter. Das iPhone 5 setzt die Tradition derHimmel in der Nähe eines Sende- Mehr Platz fürs Display bedeutet einfachen Bedienung fort und bringtmastes bewegt. Wir messen über 50 nicht zwangsläufig mehr Platz für ei- einige wichtige technische Verbesse-MBit/s im Downstream. In der Praxis nen größeren Akku. Laut iFixit, die rungen mit. Für einen Wechsel vonheißt dies: Es gibt faktisch keinen das iPhone 5 in seine Einzelteile zer- einem iPhone 4 oder einem älterenGeschwindigkeitsunterschied mehr legt haben, liefert der Akku nominell Gerät ist das iPhone 5 eine Empfeh-zum WLAN-Betrieb. nur wenig mehr Kapazität als beim lung. iPhone-4S-Besitzer sollten sich iPhone 4S. Apple muss also beim Ver- den Umstieg überlegen. Nachbes-Performance und Akku brauch sparen, um annähernd gleiche sern muss Apple auf jeden Fall beimDer neue Dual-Core-A6-Chip im Laufzeiten zu erzielen. Das klappt schwarzen iPhone 5. Es ist für deniPhone 5 soll laut Apple doppelt so nicht ganz. Sowohl beim Videoschau­ alltäglichen Gebrauch deutlich zuschnell sein wie der A5 im iPhone 4S. e ­ n als auch beim Surfen im WLAN kratzempfindlich. cm/vriPhone 5 Bedienelemente und Ausstattung © Alle Fotos: Klaus Westermann 8-Megapixel-Ka- mera (Rückseite) für Fotos und 1080p-HD-Video Ein-/Ausschalter und Ruhezustand LED-Blitz für Foto und Video Mikrofon zur Unter­ drückung von Neben- geräuschen Hörer (Telefon) Frontkamera (HD 720p) für FacetimeStummschalter Retina-DisplayLautstärkeregler Home-Button SIM-Schacht für Nano-SIM Lightning-Connector Cinch-Stecker für Kopfhörer und Headset P L AY Lautsprecher (mono) Hauptmikrofon 15
  15. 15. Grundlagen BAUTEILE iphone 5 iPhoneWelt XL 01/2013 iFixit enthüllt das Innere des iPhone 5 Die Reparaturspezialisten von iFixit.com haben das iPhone 5 zerlegt und dabei wichtige Erkenntnisse über das Innenleben des Smartphones gewonnen – dieses lässt sich nun leichter reparieren© Alle Bilder von iFixit.com Bewährter Schraubendreher: Apple nutzt weiter Pentalobe-Schrauben, Gerüchte über asymmetrische Schrauben entbehren jeder Grundlage. Zunächst löst man die Pentalobe-Schrauben, dann kann man das Display mit einem Saugnapf aus dem Rahmen lösen und schließlich mit einem Eisen- spatel aus seiner Halterung hebeln. D ie wichtigste Erkenntnis der hend und benötige daher erstmals Betreiber einer der weltgröß­ seit dem Modell 3GS wieder einen ten Websites mit Reparaturan­ Saugnapf, um den Bildschirm leitungen für technische Geräte abzuheben. Dadurch lassen sich aller Art: Apple verwendet für gebrochene Displays leichter aus­ das iPhone 5 weiterhin Penta­ tauschen, meinen die Reparatur­ lobe-Schrauben und hat diese spezialisten, die für ihren Tear­ nur leicht verändert, neues Spe­ down neben dem Pentalobe-Dre­ zialwerkzeug muss man sich nicht her und dem Saugnapf lediglich anschaffen. noch einen Eisenspatel und große Die Erfahrungen mit den Mac­ Sorgfalt benötigen. books vom Juni 2012 und dem Das Innenleben des iPhone 5 iPad des Jahrgangs 2012 hatten bietet wenig Überraschungen, befürchten lassen, Apple würde aber viel Neues, wie die Kollegen auch das iPhone noch unzugäng­ von iFixit.com dokumentieren. licher für Bastler und Service­ Zahlreiche neue Komponenten techniker machen. Insgesamt sei rund um den LTE-Funkstandard das iPhone 5 aber nun leichter nehmen nun Platz ein, den ein zu reparieren als die Vorgänger­ kleinerer Dock-Connector ge­ generation iPhone 4/4S, loben währt. Die Batterie ist nicht grö­ Das weit größte Bauteil, die Batterie, muss man nun abklemmen, bevor man mit dem Zerlegen fortfährt. Mit dem Spatel löst man die Batterie die Techniker von iFixit.com. Das ßer geworden, wohl aber etwas vorsichtig ab, sie ist nur mit wenig Adhäsionskleber fixiert. Eine modifi- neue Apple-Smartphone zerlege leistungsfähiger – die neuen Chips zierte Chemie der Batterie erlaubt die geringfügig höhere Ladung von man wieder vom Display ausge­ wollen versorgt sein. pm 1440 mAh – das iPhone 4S hielt 1432 mAh. 16
  16. 16. iPhoneWelt XL 01/2013 BAUTEILE iphone 5 Grundlagen Der von Apple selbst entwickelte A6-Prozessor, ein Dual-Core-Prozessor mit 1 GB SDRAM. Unterstützt wird der A6 von einem Grafikchip mit vier Kernen.Die Federkontakte zwischen den metallenen Bauteilen erleichterndie Reparatur, man sollte sie aber nur mit sauberen Fingern anfassen –Hautfett könnte die Kontakte stören. Weitere Chips auf der Hauptplatine: Beschleunigungssensor (rot), Touch- screen-SoC von Texas Instruments (orange), Touchscreen-Controller (gelb), A6-Prozessor (türkis), LTE-Modem von Qualcomm (blau), Multiband-RF- Receiver (lila) – letzteres Bauteil ist auch im Samsung Galaxy S3 enthalten.Die Antennenstecker sind in das Gehäuse geschraubt.Die wichtigsten Komponenten und ihre Platzierungen auf der Hauptplatine:RF-Power-Management von Qualcomm (rot), 16-GB-Flash-Speicher Die Mikrofone sind auf dem Bauteil, das den Lightning-Connector hält,von Hynix (gelb), Dialo-Power-Management-IC von Apple (orange), Elpida integriert. Der Lightning-Connector ist deutlich kleiner als der bisherigeMemory MCP für LTE (türkis), Gyroskop (blau), Wi-Fi-Modul (lila). 30-Pin-Dock-Connector. 17
  17. 17. Grundlagen iPad Mini und iPad 4 iPhoneWelt XL 01/2013 © Apple Mini oder Maxi? Das iPad Mini ist da! Es ist klein, leicht und trotzdem ein vollwertiges iPad. Zeitgleich stellte Apple eine leistungs- stärkere Generation des großen iPad vor. Wir haben die neuen natürlich sofort unter die Lupe genommen E s gab in der Vergangenheit viele und wiegt knapp über 300 Gramm. und dadurch schwieriger lesbar ist. Gerüchte um ein Mini-Tablet von Laut Schiller ist es damit so dünn Die Praxis muss zeigen, wie das bei Apple, nun ist es Realität. Auf einem wie ein Bleistift und so leicht wie ein Leseratten ankommt. Ende Oktober angesetzen Special Block Papier. Event stellte Apple eine ganze La- Wie schon zu erwarten war, hat Zwei Kameras dung neue Rechner vor, dann betrat Apple an der Pixelanzahl des Bild- In puncto Ausstattung geht Apple Apples Marketingchef Phil Schiller schirms im Vergleich zum Ur-iPad beim iPad Mini keine Kompromisse erneut die Bühne: „We’ve got a little und zum iPad 2 nichts geändert. Die ein. Man erwartet heute zwei Kame- more to show you.“ Dann präsen- Auflösung beträgt 1024 mal 768 Pi- ras und bekommt auch zwei: Vorn tierte er dem Publikum das lange xel. Das bedeutet, dass vorhandene eine Facetime-HD-Kamera und auf erhoffte iPad Mini und dazu auch Apps auch auf dem iPad Mini optimal der Rückseite die iSight-Kamera, die gleich noch die vierte Generation des dargestellt werden und nicht extra Bilder mit einer Auflösung von fünf iPad. Offenbar will Apple seinen Füh- angepasst werden müssen. Das heißt Megapixel aufnimmt und Full-HD- rungsanspruch im Tablet-Bereich un- aber auch, dass die Darstellung im Videos in 1080p. Die Kamera ver- termauern und Amazon, Google und Vergleich zum iPad 2 etwas kleiner fügt über einen Bildstabilisator und Co. das Fürchten lehren. erkennt Gesichter automatisch. Die Fotos werden automatisch mit Orts- Das iPad Mini daten (Geotags) versehen. Im Gegensatz zu den meisten An- Neu: iPad Mini droid-Modellen, die über ein 7-Zoll- Zehn Stunden Laufzeit Display verfügen, ist das iPad Mini – 5-Dual-Core-Prozessor A Uneingeschränktes Surfvergnügen mit einem 7,9 Zoll großen Touch- – ,9-Zoll-Display mit 7 soll die lange Akkulaufzeit von zehn display ausgestattet. Ganze 0,9 Zoll 1024 x 768 Pixel Stunden bieten. Das iPad Mini unter- mehr – das klingt nach wenig, doch, – Sight-Kamera mit 5 MP i stützt den Wi-Fi-Standard 802.11n auf die Fläche hochgerechnet, ist das und ist optional auch mit einem LTE- – acetime mit HD-Unterstützung F Display 35 Prozent größer. Trotz des fähigen Mobilfunkchip erhältlich. größeren Bildschirms ist das iPad – ellular-Modell: LTE in C Ähnlich wie beim iPhone 5 unter- Mini insgesamt so klein, dass man es Deutschland (1800 MHz) stützt auch das iPad Mini lediglich in einer Hand halten kann. Das Mini- – ur halb so schwer wie das iPad n das 1800-MHz-LTE-Frequenzband, Pad ist lediglich 7,2 Millimeter dünn das in Deutschland derzeit nur die18
  18. 18. iPhoneWelt XL 01/2013 iPad Mini und iPad 4 Grundlagen © Apple Welches iPad soll ich kaufen? iPad 2, Mini oder doch das iPad 4? Wir versuchen, bei der Kaufentscheidung mit gutem Rat zu unterstützen Sie sind viel unterwegs, lesen gern und haben eine Abneigung gegen große Taschen, Rucksäcke oder zu viel Gepäck? Dann ist das iPad Mini genau Ihr Fall. Mit 300 Gramm ist es unschlagbar leicht (gut für die Handgelenke) und dazu das flachste aller iPads. Kein anderes iPad ist so mobil. P L AY Oder sind Sie eher ein Medien-Junkie: Actionspiele, Kinofilme und ausgiebig im Web surfen? Dann kommen Sie nicht am iPad 4 vorbei. Hier gibt es die maximale iPad-Leistung und dazu das knackig-scharfe Retina-Display. Das Alugehäuse des schwarzen iPad Mini besitzt wie das Achten Sie eher auf den Preis und wollen ein großes Tablet für iPhone 5 eine matte, grafitfarbene Rückseite. einfache Arbeiten unterwegs? Dann sollten Sie sich das iPad 2 genauer ansehen. Hier gibt es keine Superlative – aber ein gutes Tablet zum günstigen Preis. Die Speicherfrage: Für Mails, Surfen und Alltags-Apps sind 16 Gigabyte + Cellular“-Variante mit UMTS und ausreichend. Wollen Sie viele Apps nutzen und auch viele Fotos und LTE soll bis Ende November folgen. Musik auf dem iPad sichern, sollte es das mittlere Modell mit 32 Giga­ Der genaue Termin stand bei Redak- byte sein. Denken Sie bei einem Tablet an eine mobile Spielkonsole und Kinofilme für unterwegs, sind 64 Gigabyte ratsam. tionsschluss noch nicht fest. Ein letzter Tipp: Mit etwas Glück könnten Sie aktuell ein günstiges iPad 4 – die Überraschung Exemplar des iPad 3 im Ausverkauf ergattern. Dort erhalten Sie das Nach knapp einem Dreivierteljahr exzellente Retina-Display zum möglicherweise sehr attraktiven Preis. ist das iPad 3 schon wieder aus dem Sortiment geflogen und wird ab so- fort durch das iPad der vierten Ge- neration ersetzt. Die wenig hilfreiche Namensgebung setzt sich dabei fort. Telekom anbietet. Wie beim iPhone 5 Unsicherheit im Zusammenhang mit Nachdem Apple die dritte Genera- kommt auch beim Mini-Tablet eine dem neuen Lightning-Port beseitigt: tion „Das neue iPad“ genannt hatte, Nano-SIM-Karte zum Einsatz. Das Apple hat nun spezielle Adapter erhält das iPad 4 nun den offiziellen iPad Mini lässt sich als Hotspot nut- vorgestellt, die die Videoausgabe Namen „iPad mit Retina-Display“, zen und unterstützt Bluetooth 4.0. auf VGA und HDMI unterstützen obwohl es nicht das erste und ziem- GPS gibt es wie üblich nur in der LTE- (Seite 40). Im Lieferumfang sind ein lich sicher auch nicht das letzte mit Version. Im Inneren des iPad Mini Lightning-auf-USB-Kabel und ein Retina-Display ist. arbeitet wie im iPad 2 und iPhone 4S USB-Ladegerät enthalten, aber iPad- ein Dual-Core-A5-Prozessor. üblich kein Kopfhörer. Höhere Preise Das iPad Mini gibt es in den Far- Apple hat die deutschen Preise leicht Lightning-Anschluss ben Schwarz/Grafit und Weiß/Sil- erhöht, in den USA bleiben sie wie Apple verabschiedet sich weiter vom ber. Die Rückseite ist jeweils eloxiert. bisher. Offenbar hat der iPad-Herstel- 30-Pin-Dock-Connector und setzt Mehr Farben bieten neue PU-Smart- ler aufgrund des gesunkenen Euro­ auch beim iPad Mini auf den klei- cover (39 Euro) in Pink, Grün, Blau, kurses im Vergleich zum Dollar neu nen mit dem iPhone 5 eingeführten Hellgrau, Dunkelgrau und Rot. Seit kalkuliert. An der grundsätzlichen Lightning-Anschluss. Mit der Vorstel- dem 2. November ist das iPad Mini Konfiguration hat sich seit dem ers­ lung des iPad Mini wird auch eine Wi-Fi im Shop verfügbar. Die „Wi-Fi ten iPad nichts geändert. Es gibt Mo- delle mit 16 bis 64 Gigabyte, jeweils mit und ohne Mobilfunk. Das güns­ tigste Wi-Fi-Modell mit 16 Gigabyte Passend zum iPad Speicherplatz kostet 499 Euro statt Mini gibt es auch eine bisher 479 Euro. Mit 64 Gigabyte kleine Version des Smart Cover in sechs Speicher und Mobilfunkchip kommt Farben (39 Euro). man auf stolze 829 Euro. Das iPad 4 hat exakt die gleichen Abmessungen wie sein direkter Vorgänger, auch das Gewicht stimmt auf das Gramm genau überein. Nur der kleine© Apple Lightning-Port anstelle des Dock-An- schlusses verrät die neue Generation. 19
  19. 19. Grundlagen iPad Mini und iPad 4 iPhoneWelt XL 01/2013 Touch zu entsprechen. Die HDR- Funktion fehlt jedoch, ebenso der Panorama-Assistent, den neuere iPhones mit iOS 6 bieten.© Apple LTE mit Hindernissen Die LTE-Umsetzung beim iPad 3 war kein Ruhmesblatt für Apple. Jetzt wurde nachgebessert, doch der neue Mobilfunkchip im iPad 4 hat die gleichen Limitierungen wie der im iPhone 5 oder iPad Mini: LTE funktioniert in Deutschland nur bei Das iPad 4 hat sich äußerlich der Telekom und nur in größeren nicht verändert. Auch das Städten, da lediglich das 1800-MHz- Display bleibt gleich. Im Inne- ren ist jedoch fast alles neu. Band unterstützt wird. Der Bonner Konzern wird sich freuen, LTE für Apple-Produkte exklusiv vermarkten zu können. Für Bestandskunden an- Wie beim iPad Mini wird das Wi-Fi- es (unbestätigt) deren drei. Vermut- derer Anbieter ist Apples Wahl des Modell bereits ausgeliefert, während lich hat Apple auch etwas an der Mobilfunkchips jedoch ungünstig. die „Cellular“-Variante mit UMTS Taktfrequenz gedreht und diese ge- und LTE hierzulande bis Ende No- genüber dem iPhone 5 leicht erhöht, Die neuen iPads im Test vember folgen soll. der A6X soll bis 1,4 GHz erlauben, Das iPad Mini stellt genauso viele der A6 maximal 1,3 GHz. Apple hält Punkte dar wie das iPad 2. Das Bild Mehr Power im iPad 4 sich zu solchen Details wieder einmal wirkt wegen des kleineren Displays Apple verspricht doppelte Rechen- bedeckt. Auf jeden Fall ist das iPad 4 zwar etwas schärfer, kann aber mit und Grafikleistung im Vergleich zum derzeit das schnellste iOS-Gerät. dem Retina-iPad nicht konkurrieren. iPad 3. Dies wird dem neuen iPad Wer die Retina-Auflösung gewohnt guttun, denn das iPad 3 hatte mehr Eine Frage der Optik ist, wird sich mit dem iPad Mini nicht Grafik-, aber nicht mehr CPU-Schub Bei den eingebauten Kameras hat so schnell anfreunden können. Hellig­ als das iPad 2. iPad-Zocker oder Apple das iPad 4 leicht verbessert. keit, Kontrast und Blickwinkel sind Nutzer großer, ressourcenhungriger Statt der im Retina-Zeitalter wenig sehr ordentlich. Von der Anzahl der Apps werden den Unterschied in zeitgemäßen VGA-Webcam – Face- darstellbaren Farben bleibt das iPad der Praxis sicher deutlich merken. time-Kamera genannt –  sitzt jetzt Mini jedoch deutlich hinter dem Re- Das iPad 3 hat bei hochauflösenden die neuere HD-Variante über dem tina-iPad (und dem iPhone 5) zurück. Spielen mit der schieren Menge an Display. Dies wird Video-Chats und Von der Geschwindigkeit her gibt Bildpunkten zu kämpfen und ruckelt Selbstporträts optisch deutlich hoch- es kaum etwas zu bemängeln. Nur teilweise. wertiger machen. bei extrem aufwendigen 3D-Spielen Grund für die neu gewonnene Bei der rückseitigen iSight-Ka- bemerkten wir hier und da leichte Kraft ist der Wechsel vom A5X-Pro- mera gibt es auch marginale Ver- Ruckler. Insgesamt liegt die Leistung zessor des iPad 3 zum neuen A6X, besserungen. Zwar bleibt es weiter- in etwa auf dem Niveau des iPad 3. der auf der gleichen Architektur ba- hin bei fünf Megapixel Auflösung, Letzteres hat zwar eigentlich mehr siert wie der Prozessor des iPhone 5. doch es soll eine bessere Optik im Grafikleistung, muss damit aber Laut Apple arbeiten vier Grafikkerne iPad-Gehäuse stecken. Diese scheint auch viermal so viele Pixel versorgen. im iPad 4, beim A6 des iPhone 5 sind technisch der Kamera im neuen iPod Sehr gespannt waren wir beim Test © Apple Mit dem iPad 4 stellt Apple auch das Topmodell auf den Lightning- Neu: iPad 4 Connector um. Altes Zubehör funktioniert teils per Adapter. – chnellerer A6X-Prozessor mit s Quadcore-Grafik – ellular-Modell: LTE in C Deutschland (1800 MHz) – erbesserte iSight-Kamera v – acetime mit HD-Unterstützung F – ightning-Port statt Dock L 20

×