Tenow

199 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
199
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Tenow

  1. 1. TEST REPORT Digital PC Cards该独家报道由技术专家所作Die TENOWOffensive • Weltneuheit: sensationelle 4 Tuner auf der TBS6984 • extrem empfangsempfindlich und bestens für Blindscan TELE-satellite Magazine geeignet ist die TBS6925 Business Voucher www.TELE-satellite.info/11/11/tenow • Pay-TV auch am PC mit der externen USB-Box TBS5980 • erstmals für PCs eine Karte für die Zukunftsnorm DVB-T2 Direct Contact to Sales Manager • hervorragende Verarbeitung aller Produkte mit hochwertigen Bauteilen18 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 10-1 1/201 — www.TELE-satellite.com 1 www.TELE-satellite.com — 10-1 1/201 — TELE-satellite — Global Digital TV Magazine 1 19
  2. 2. TEST REPORT Digital PC CardsPC-Karten für alle delle TBS6220 und TBS6280. Bei allen Produkten sticht als erstes die exzellente Ver-Digitalnormen arbeitung und ansprechende Verpackung ins Auge. Abge- sehen von der TBS5980 als externe USB-Box, sind dieDVB-S/S2 und DVB-T/T2 übrigen 4 Karten alle für den PCI-E (Express) Slot gebaut und das hat auch seinen gu-von Tenow für jeden PC ten Grund: Nur diese zeitge- mäße Schnittstelle ermög- licht Übertragungsraten von mindestens 250 MB/s und ist somit in der Lage, den hohen Anforderungen zu genügen, TELE-satellite Lesern ist die Firma vorgestellt. Nun Konkret handelt es sich im die Tenow an die Funktions-der PC-Kartenhersteller hat das Unternehmen gleich Bereich DVB-S/S2 um die vielfalt seiner Produkte stellt.Tenow bereits bestens be- fünf neue PC Karten entwi- Modelle TBS6925, TBS6984 Besonders gefreut hat unskannt. In TELE-satellite Aus- ckelt, die jede für sich einige sowie TBS5980 und im Be- in diesem Zusammenhanggabe 02-03/2011 haben wir Besonderheiten aufweisen. reich DVB-T/T2 um die Mo- auch, dass die Hardwarevor- raussetzungen beim Endver- braucher trotzdem relativ ge- ring ausgefallen sind und sich die Tenow PCI-E Karten bzw. die USB Box auch mit nicht ganz taufrischer Hardware zufrieden geben. Konkret ist für den DVB-S bzw. DVB-T Empfang in SD ein Pentium III Rechner mit 1GHz CPU, 256 MB Arbeitsspeicher so- wie einer Grafikkarte mit mindestens 16 MB RAM not- wendig. Auch der DVB-S/S2 bzw DVB-T/T2 Empfang in HDTV ist mit relativ beschei- dener Hardwareausstattung möglich; so begnügen sich alle Modelle mit einer Penti- um IV CPU ab 3 GHz, mindes- tens 1GB Arbeitsspeicher und 10-1 1/201 1 Tenow TBS6984 Für den TV-Junkie konzipiert, der nicht genug Programme sehen und aufzeichnen kann20 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 10-1 1/201 — www.TELE-satellite.com 1
  3. 3. zeichnet werden können. das Adapterkabel separat tragungsvolumen von 190 mit sehr geringer Symbolrate sammenfassen, dass Tenow So leistungsfähig die PCI-E More on This Manufacturer Genau die richtige Karte, um versorgt werden. Mbit/s. (unter 1 Ms/s) der TBS6925 auf mehrere Tuner und an- Versionen der Tenow Karten Read TELE-satellite’s Company Report: in der heutigen Überfülle an Auch beim SCPC Empfang Auch im Bereich SCPC keinerlei Probleme bereiten dere massenmarkttaugliche auch sind, allesamt benöti- TENOW Programmen keine wichtige Sendung mehr zu verpas- als auch beim Verarbeiten von relativ schwachen Sig- Empfang hat Tenow beson- dere Sorgfalt bei der Auswahl konnte. Abgerundet wird all das noch durch eine zügig Features verzichtet hat, da- für aber dem Profi und Tech- gen sie natürlich einen freien PCI-E Slot im Rechner. Ein PC Card Manufacturer, China www.tenower.com sen. Aber nicht nur 4 TV- nalen über den ASTRA 2D des richtigen Tuners walten arbeitende Blindscanfunk- nikfreak eine PCI-E Karte an weiterer Nachteil von inter- Programme können gleich- 28.2° Ost bzw. NILESAT 7° lassen, so dass die TBS6925 tion, die im Praxistest auch die Hand gibt, mit der er die nen PCI-E Karten ist der aus zeitig empfangen werden, West erfüllte die TBS6984 sowohl im QPSK als auch im ausgefallene Symbolraten im Extrembereiche des TV-, Ra- Platzgründen meist fehlende der Benutzer kann sich auf 3 alle Anforderungen. 8PSK Modus Symbolraten DVB-S bzw. DVB-S2 Modus dio- und Datenempfangs via Slot für CI Module zum Emp- TV Programme beschränken von 0.2 bis 45 Ms/s unter- fand. Hier konnte der hoch- Satellit voll ausreizen kann. fang verschlüsselter Pro- und den 4. Tuner stattdes- stützt. Dieses breite Spek- wertige Tuner seine Stärke sen für Internet-via-Satellite TBS6925 - trum ist nahezu einzigartig. voll ausspielen und uns so gramme. Die Lösung dafür nutzen. Diese Funktion wird eine PCI-E Karte Umso mehr hat es uns na- richtig begeistern. Besonders TBS5980 - ist die USB Box TBS5980. In die nur 10.5 x 8.5 x 2 cm gro- übrigens auch von allen an- für Profis und türlich Spaß gemacht, die- glänzte er auch mit extremer eine externe USB ße Box hat Tenow nicht nur deren Tenow Produkten un- se Features im Praxistest Eingangsempfindlichkeit, so terstützt. Technikfreaks genauer unter die Lupe zu dass wir bereits ein Signal 2.0 Box mit CI Slot einen Tuner mit Blindscan- Im Praxistest hat uns die Wem 4 Tuner zuviele nehmen. So konnten wir z.B. mit einem C/N von nur knapp TBS6984 begeistert, es sind, der kann stattdessen einen MIS Transponder auf 4.5 dB störungsfrei angezeigt macht einfach richtig Spaß, die TBS6925 wählen. Die- dem ATLANTIC BIRD1 12.5° bekamen. vier verschiedene Satelli- se verfügt über nur einen West (11495H) empfangen Insgesamt lässt sich das tensignale gleichzeitig ver- einzigen Tuner, glänzt dafür ebenso wie ein SCPC Test Konzept der TBS6925 so zu- arbeiten zu können. Unser aber mit einer Reihe ande- www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1103/eng/tenow.pdf relativ aktueller Intel Core rer Features. Diese Karte 2 Duo Rechner erledigte alle richtet sich an professio- an ihn gestellten Aufgaben nelle bzw. technikbegeis-einer Grafikkarte, der 64 MB Während noch vor weni- terte Anwender. Im Gegen- in Zusammenarbeit mit derRAM zur Verfügung stehen. gen Jahren die Aufnahme satz zu den anderen Tenow TBS6984 problemlos, aberInsgesamt also durchaus be- und zeitversetzte Wiederga- Produkten unterstützt die auch ein älterer Pentium IVscheidene Anforderungen, be eines TV-Programms eine TBS6925 nämlich nicht nur Rechner, den wir aus dendie viele ältere PCs noch er- Sensation war, so hat sich den Empfang via DVB-S/S2 Tiefen des Redaktionsfundusfüllen. der Endverbraucher heute in den Modulationen QPS ausgruben, arbeitete zu un- Betriebssystemseitig wer- längst daran gewöhnt, auch und 8PSK, sondern in DVB- serer Zufriedenheit. Fairer-den MS Windows (2000/XP/ zwei Programme gleichzeitig weise müssen wir an dieser S2 auch 16PSK und 32APSK.Vista und Windows 7) sowie aufnehmen zu können, wäh- Stelle allerdings erwähnen, Hinzu kommt der MIS (MultiLinux unterstützt. Allen Pro- rend ein Drittes live gesehen dass er beim HDTV Empfang Input Stream) Empfang vondukten liegt eine übersicht- wird. Aber für Tenow war das und der gleichzeitigen Auf- VCM und ACM Transpondernlich beschriftete und wohl- nicht genug: mit innovativen nahme von weiteren Sen- (über diese interessantegeformte Fernbedienung bei. Features setzt das Unter- dungen an die Grenzen sei- Empfangsart berichten wirDiese schmiegt sich ange- nehmen neue Standards und ner Leistungsfähigkeit stieß in einer späteren TELE-sa-nehm in die Handfläche ein bietet auf dier TBS6984 als und kaum noch vernünftig tellite Ausgabe) sowie dieund erlaubt das komfortable Weltneuheit gleich vier Tu- zu bedienen war. Möglichkeit, den gesamtenBedienen aller Funktionen ner. Die sensiblen Tuner der Die TBS6984 bietet sogar Inhalt eines Transpondersauch vom Sofa aus. Wäh- TBS6984 unterstützen den ein eigenes Adapterkabel auf der Festplatte des Rech-rend die externe USB-Box DVB-S und DVB-S2 Empfang zum Anschluß an das Netz- ners abzulegen und zwarTBS5980 den Infrarotem- in den Modulationen QPSK teil des PCs. Die Karte funk- bis zu einem Datenüber- 0.5pfänger im Gehäuse integ- und 8PSK. Im QPSK Betrieb tioniert problemlos über dieriert hat liegt den internen können Symbolraten von Stromversorgung des PCIe-PCI-E Karten ein kleiner Inf- 1-45 Ms/s sowie im 8PSKrarotempfänger bei, der ein- Modus Symbolraten vonfach in die dafür vorgesehene 2-36 Ms/s verarbeitet wer-Buchse am Slotblech ein- den, wovon wir uns im Zugegesteckt wird. Gut gefallen unseres Praxistests auchhat uns auch das beigelegte gleich überzeugen konnten.Handbuch inkl. Einbauanlei- Natürlich decken alle vier Tu-tung. Es gibt übersichtlich ner den erforderlichen Fre-Antwort auf alle Fragen, die quenzbereich von 925 MHzim Zusammenhang mit der bis 2175 MHz ab. Eine Ein-Installation und Bedienung gangsempfindlichkeitsmes-der Tenow Produkte entste- sung aller vier Tuner liefertehen könnten. exakt identische Ergebnisse. Was bedeuten nun vier Tu- 10-1 1/201 1 ner? Mit der TBS6984 kannTBS6984 - man einen Sender live sehen, Slots, wenn jedoch ein Di- Tenow TBS6925 Das absolute Optimum an4 Tuner für den während im Hintergrund drei SeQC-Motor betrieben wird Empfangsmöglichkeiten bietet neben Blindscan den störungsfreiem 10-1 1/201 1DVB-S/2 Empfang weitere Programme von un- oder bei älteren PC der PCIe- Signalempfang in den äußersten Randbereichen. Die Karte für die echten Tenow TBS5980 Für jeden, der auch am PC Pay-TV terschiedlichen Transpon- Slot nicht genügend Energieauf einer Karte dern oder Satelliten aufge- liefert, kann die Karte über Profis und Satellitenenthusiasten. sehen möchten22 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 10-1 1/201 — www.TELE-satellite.com 1 www.TELE-satellite.com — 10-1 1/201 — TELE-satellite — Global Digital TV Magazine 1 23
  4. 4. 10-1 1/201 1 Tenow TBS6220 + TBS6280 Zukunftssicher durch eine perfekte DVB-T/T2 Integrationfunktion und die gesamte schluss war aber der HDTV LNB Steuerspannung not- ein anderes Programm gese-notwendige Steuerelektronik Empfang mit der externen wendig ist und demnach das hen wird, besteht diese Mög-integriert, sondern auch an Tenow Box möglich. am Antenneneingang anlie- lichkeit bei der TBS6220 mitder Frontseite Platz für einen Im Test mit Pay-TV ver- gende Signal intern an den ihrem Single Tuner natürlichCI Schacht gelassen. sah der CI Slot der TBS5980 zweiten Tuner weitergereicht nicht. Der eingangsempfindli- problemlos seinen Dienst, werden kann. Deshalb ist Im Praxistest hat der DVB-che DVB-S/2 Tuner, der im weder ein Viaccess CI Modul auch für die TBS6280 nur ein T/T2 Empfang bestens ge-Praxistest problemlos mit mit passender Karte noch Antennenanschluss notwen- klappt, selbst unser eigensden Modulationen QPSK dessen nach dem Irdeto dig, obwohl in ihrem Inneren für diesen Test moduliertesund 8PSK zurechtkam, un- Standard arbeitender Bru- zwei Tuner arbeiten. Apro- Signal, dem wir jede Mengeterstützt in beiden Modi der konnten die Box aus der pos Antennenanschluss: Te- künstlich erzeugte FehlerSymbolraten von 1 bis 45 Ruhe bringen. Praktischer- now hat beiden Karten eine beigemischt haben, wur-Ms/s und stellte das auch weise hat Tenow den freien vollwertige DVB-T/T2 Stab- de von den beiden Tenoweindrucksvoll unter Beweis. Platz an der Frontseite auch antenne beigelegt, die uns PCI-E Karten den NormenSelbst schwache Signale, die direkt zum Unterbringen des im Praxistest mit erstaun- entsprechend wiederherge-an der Threshold Schwelle Infrarotempfängers genutzt, lich guten Empfangswerten stellt und sichtbar gemacht.des Tuner kratzen, wurden so dass im Vergleich zu den überrascht hat. Beide Karten Ein positiver Eindruck also,relativ störungsfrei darge- PCI-E Karten kein externer arbeiten sowohl im VHF als den die beiden Tuner hin-stellt. IR-Empfänger angeschlos- auch UHF Band und können terliessen und der sich auch Da die Box zur Übertra- sen werden muss. DVB-T/T2 Transponder in im Test mit realen Signalengung der Daten lediglich auf den Modulationsverfahren bestätigte. Mit der DVB-T2einen USB 2.0 Anschluss QPSK, 16QAM, 64QAM undzurückgreifen kann, muss- TBS6280 & TBS6220 256QAM empfangen. Neben Unterstützung betritt Tenowte Tenow sie als Single Ver- - DVB-T/T2 einer Empfangsbandbreite übrigens ziemliches Neu-sion ausführen. Gerade für von 6, 7 oder 8 MHz stehen land. Die meisten am Marktdie Zukunft würden wir uns Empfang mit einem auch die FFT Modi 1K, 2K, erhältlichen PC-Karten un-hier eine erweiterte Version oder zwei Tunern 4K, 8K, 16K und 32K zur Ver- terstützen derzeit nur DVB-mit z.B. zwei Tunern in Ver- Bei den Modellen TBS6280 fügung, so dass beide Kar- T und insofern freut es unsbindung mit einem schnel- und TBS6220 handelt es sich ten das gesamte verfügbare besonders, dass Tenow hierlen USB 3.0 Anschluss wün- um Twin (6280) und Single DVB-T/T2 Empfangsspekt- erneut einen Schritt in Rich-schen. Dieser neue Standard (6220) PCI-E Karten für den rum abdecken können. tung Zukunft gemacht hatist mittlerweile soweit ver- DVB-T/T2 Empfang. Rein äu- Während die TBS6280 und seine Produkte gleichbreitet, dass ein Großteil ßerlich unterscheiden sich dank deren zweitem Tuner mit dem System DVB-T2 fürder Anwender ihn einsetzen die beiden Modelle nicht, da in der Lage ist, einen Sender den HDTV Empfang via An-könnte. Trotz USB 2.0 An- beim terrestrischen ja keien aufzuzeichnen während live tenne ausgestattet hat.24 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 10-1 1/201 — www.TELE-satellite.com 1
  5. 5. TECHNICAL DATAManufacturer Tenow International Ltd TBS5980 Unit C-8A Input Frequency 925-2175 MHz Shennan Garden Building High-Tech Park Amount of Tuners 1 Shenzhen, CHINA Product Type USB 2.0 BoxPhone +86-755-26501345 or 26501201 Input level -69 ~ -23 dBMEmail sales@tbsdtv.com Symbol rates QPSK 1-45 Ms/sWebsite www.tbsdtv.com Symbol rates 8PSK 1-45 Ms/sFunction PCI-E card / USB 2.0 Box for SDTV and HDTV SCPC compatible yes (tested >1 Ms/s) with PVR functions and different amount of tuners, compatible with Windows and Linux DiSEqC 1.0, 1.1, 1.2, 1.3, 2.x operating systems C/KU band compatible yesTBS6984 CI slot yesInput Frequency 925-2175 MHz QPSK/8PSK yesAmount of Tuners 4 16 APSK noProduct Type PCI-E card 32 APSK noInput level -69 ~ -23 dBM MIS compatible noSymbol rates QPSK 1-45 Ms/s ACM/VCM compatbile noSymbol rates 8PSK 2-36 Ms/s Generic Stream capture noSCPC compatible yes (tested >2 Ms/s) BlindScan yesDiSEqC 1.0, 1.1, 1.2, 1.3, 2.x TBS6220C/KU band compatible yes Input Frequency VHF & UHF BandCI slot no Amount of Tuners 1 QPSK/8PSK yes Product Type PCI-E card 16 APSK no Channel Bandwidth 6,7,8 MHz 32 APSK no FFT mode 1K, 2K, 4K, 8K, 16K, 32KMIS compatible no Center IF Frequency 3 ~ 5 MHzACM/VCM compatbile no RF-Input Impedance 75 OhmGeneric Stream capture no RF-Output Impedance 75 OhmBlindScan no CI slot no TBS6925 QPSK, 16QAM, 64QAM, 256QAM yesInput Frequency 925-2175 MHz TBS6280Amount of Tuners 1 Input Frequency VHF & UHF BandProduct Type PCI-E card Amount of Tuners 2Input level -69 ~ -23 dBM Product Type PCI-E cardSymbol rates QPSK 0.2-45 Ms/s Channel Bandwidth 6,7,8 MHzSymbol rates 8PSK 0.2-45 Ms/s FFT mode 1K, 2K, 4K, 8K, 16K, 32KSCPC compatible yes (tested >0.9 Ms/s) Center IF Frequency 3 ~ 5 MHzDiSEqC 1.0, 1.1, 1.2, 1.3, 2.x RF-Input Impedance 75 OhmC/KU band compatible yes RF-Output Impedance 75 OhmCI slot no CI slot no QPSK/8PSK yes QPSK, 16QAM, 64QAM, 256QAM yes 16 APSK: yes 32 APSK yesMIS compatible yes ENERGY DIAGRAMACM/VCM compatbile yesGeneric Stream capture yesBlindScan yes Expertenmeinung Apparent Power Bei allen Tenow-Produkten überzeugt die hervorragende Verarbeitungsqualität und der Einsatz hochwertiger Bauteile. Trotz Ein- Active Power+ satz unserer strengen Testkriterien konnten Mode Active StandBy Apparent Active Factor 16 W 9W 8W 4W 0.5 0.44 wir keine Negativpunkte finden - Tenow hat Thomas Haring uns also vollkommen überzeugt und mehr als TELE-satellite Test Center positiv überrascht. Austria– keine First 15 minutes: Live TV & PVR functions; Second 15 minutes: StandBy26 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 10-1 1/201 — www.TELE-satellite.com 1

×