Mobile Centrex Solution TELES AG Deutsch

1.091 Aufrufe

Veröffentlicht am

Mobile Centrex von TELES verschmilzt die Vorteile einer IP Centrex und den Komfort mobiler Kommunikation zu einer voll-funktionsfähigen und hochverfügbaren virtuellen Telefonanlage. Die PBX ist mit jedem Endgeräten – ob Festnetztelefon, Smartphone oder klassischem Mobiltelefon ohne zusätzliche App überall erreichbar.

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.091
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
662
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
5
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Mobile Centrex Solution TELES AG Deutsch

  1. 1. 24.10.2014 | TELES AG, Markus Scheffler Mobile Centrex Next Generation UC Platform für Geschäftskunden und Mobile Service Providers
  2. 2. TELES Mobile Centrex Mobile Centrex | Markus Scheffler 2 AGENDA • Herausforderungen für Netzbetreiber & Geschäftskunden • Unsere Lösung • Ihre Vorteile • Komponenten-Übersicht • Unsere Referenzen
  3. 3. Wettbewerbsfähige Services und Angebote Mobile Centrex | Markus Scheffler 3 AGENDA Die Herausforderung für Mobilfunk-Betreiber
  4. 4. GESÄTTIGTE MÄRKTE Der Markt ist gesättigt. Mit Kostensenkungen lassen sich Gewinne gerade mal stabilisieren. Hohe Wechselbereitschaft auf Kundenseite Mobile Centrex | Markus Scheffler 4 Sinkende Margen
  5. 5. HETEROGENE INFRASTRUKTUR Teures Sammelsurium unterschiedlicher Standards (TDM, VoIP) Mobile Centrex | Markus Scheffler 5
  6. 6. HERAUSFORDERUNG FÜR MOBILFUNKANBIETER • Abhängigkeit von Core-Elementen • IMS noch nicht voll im Einsatz  Support für TDM und IP notwendig • Mobile only-Angebote sind nicht ausreichend • Next Generation SDPs bieten kaum PBX-Funktionalität Mobile Centrex | Markus Scheffler 6
  7. 7. Schrumpfende Gewinne, unnötige Komplexität mobiler Netzwerke und begrenzte Produkt- Auswahl gefährden die Geschäftsmodelle von Mobilfunkanbietern. Warum nicht zusätzliche Dienste anbieten?
  8. 8. Damit futsch nicht futsch ist Mobile Centrex | Markus Scheffler 8 AGENDA Herausforderung für Geschäftskunden
  9. 9. HERAUSFORDERUNG FÜR GESCHÄFTSKUNDEN • Investitionen in PBX-Infrastruktur noch nicht abgeschrieben • Begrenzte Telefonie-Kapazitäten • Jeder Standort braucht sein eigenes Kommunikations-Equipment, jedes Unternehmen sein eigenes Servicepersonal Mobile Centrex | Markus Scheffler 9
  10. 10. HERAUSFORDERUNG FÜR GESCHÄFTSKUNDEN • Nahtloser Übergang zwischen Mobilfunk-, Festnetz- und PBX-Diensten für mobile Arbeitnehmer (Außendienst, verteilte Unternehmen oder Handwerker) • In einem modernen Arbeitsumfeld ist Mobilität unabdingbar Mobile Centrex | Markus Scheffler 10
  11. 11. HERAUSFORDERUNG FÜR GESCHÄFTSKUNDEN • Das Fehlen einer passenden Mobilitätslösung führt zu Ineffizienz im Arbeitsumfeld Mobile Centrex | Markus Scheffler 11
  12. 12. Was brauchen Sie stattdessen?
  13. 13. Eine erstklassige Kommunikations- Plattform • verwandelt Mobiltelefone in UC-Endgeräte, • unterstützt PBX-Funktionen, Self Care und Auto-Provisionierung, • ist herstellerunabhängig
  14. 14. INVESTITIONEN SCHÜTZEN • Keine Investition in neue PBX-Infrastruktur • Flexibilität • Geringere Wartungskosten • Eine PBX für alle Standorte, Außendienstmitarbeiter & Telearbeiter Mobile Centrex | Markus Scheffler 14
  15. 15. WUNSCHLISTE FÜR BIS ZU 10 USER • Bessere Produktivität (BYOD) • Hohe Nachfrage nach anspruchsvollen Features • Keine besonderen Anforderungen an die Endgeräte – am liebsten nur ein Smartphone. Mobile Centrex | Markus Scheffler 15
  16. 16. WUNSCHLISTE FÜR BIS ZU 300 USER • Hohe Nachfrage nach Features (z. B. Chef-Sek, Anruf-Übernahme, “Besetzt”-Anzeige) • Unterstützung für Festnetztelefone & gewohnte PBX-Funktionen • „Konvergenter“ Roll-Out von Festnetz- und Mobilfunktelefonen Mobile Centrex | Markus Scheffler 16
  17. 17. Wie kann ich die Mobilität und Produktivität meiner mobilen Mitarbeiter verbessern? Kann ich meine Infrastruktur vereinheitlichen, zusätzliche Kapazitäten und Dienste schaffen und dadurch Kosten sparen?
  18. 18. Netzbetreiber können nur überleben, • wenn sie sich eindeutig von der Konkurrenz abheben, • neue Dienste für gesättigte Märkte anbieten, • über gehostete PBX-Dienste Gewinne steigern & Komplexität reduzieren
  19. 19. Die Lösung Mobile Centrex | Markus Scheffler 19 AGENDA Mobile Centrex von TELES hält das Festnetz am Laufen.
  20. 20. Mobile Centrex Mobile Centrex | Markus Scheffler 20 DIE LÖSUNG • Produktivität steigern und niedrige Gesamtkosten • State-of-the-art PBX-Features – wie von der TELES IP Centrex gewohnt • Für alle Netze und Endgeräte verwendbar
  21. 21. Mobilität PBX-Features Soft-clients Audio- Konferenz Unified Messaging & IVR Konvergenz & Integration TELES UC-Angebote
  22. 22. • Minimale Auswirkungen auf den Mobil-Core • Nutzt das Mobilfunknetz nur für Verkehr und Triggering • Volle Service Control und Routing • Immer erreichbar – unabhängig vom Netzwerk • Verwandelt Mobiltelefone in ein vollwertiges UC-Endgerät • Unterstützt PBX-Funktionen
  23. 23. Mobile Centrex | Markus Scheffler 23 DIE LÖSUNG • Real-Unification/-Convergence: nahtlose Integration von Mobiltelefonen • Mobiltelefone werden zu Mobile Centrex-Endgeräten • Service Control & Routing finden auf der TELES Plattform statt • Präsenzinformation
  24. 24. DIE PERFEKTE LÖSUNG FÜR VERTEILTE UNTERNEHMEN • UC Dienste unabhängig von Lage und Größe des Unternehmens • Einheitlicher Nummernplan deckt alle Standorte & Endgeräte ab • Investitionsschutz: nahtlose Integration der vorhandenen PBX • Skalierbarkeit und maximale Erreichbarkeit Mobile Centrex | Markus Scheffler 24
  25. 25. PBX IN DER CLOUD • Vollständig standardisierte und modulare Architektur (SIP-Standards) • Unified- & Konvergenz-Services verschmelzen Festnetz mit Mobiltelefonen Mobile Centrex | Markus Scheffler 25
  26. 26. PBX IN DER CLOUD • Self Care, Plug & Play, Pay as you grow • einfache Installation und Konfiguration Mobile Centrex | Markus Scheffler 26
  27. 27. Eine erstklassige Mobility-Lösung, die Unternehmen stark macht und Mobilfunkanbieter in einem gesättigten Markt auf Kurs bringt – TELES Mobile Centrex.
  28. 28. Ihr Erfolg ist unser Erfolg Mobile Centrex | Markus Scheffler 28 AGENDA Vorteile für Geschäftskunden und Mobilfunkanbieter
  29. 29. Schnelle Markteinführung • Integriert sich direkt in das Mobilfunknetz • Minimaler Eingriff in das Mobilfunknetz • Mandantenfähig • Design kann kundenindividuell angepasst werden Mobile Centrex | Markus Scheffler 29 IHR VORTEIL
  30. 30. Volle Freiheit bei der Wahl des Endgeräts Mobile Centrex | Markus Scheffler 30 IHR VORTEIL • Für Unternehmen mit mehreren Standardorten und mobilen Mitarbeitern • Endgerät frei wählbar • Nahtlose Integration klassischer Mobiltelefone: funktioniert ohne App auf jedem Feature Phone!
  31. 31. Mobile Centrex | Markus Scheffler 31 IHR VORTEIL Single Number Identity: zeigt bei abgehenden Anrufen die Festnetznummer
  32. 32. Mobile Centrex | Markus Scheffler 32 IHR VORTEIL Erreichen Sie Ihre Mitarbeiter immer übers Festnetz – egal wo sie sind.
  33. 33. Kein Client/keine App – funktioniert mit jedem Feature Phone Mobile Centrex | Markus Scheffler 33 IHR VORTEIL • Kombination von Mobiltelefon, Soft Client und IP-Telefon möglich
  34. 34. Mobile Centrex | Markus Scheffler 34 IHR VORTEIL Geht überall!
  35. 35. Mobilität & Flexibilität: was immer Sie brauchen, was immer Sie wünschen Mobile Centrex | Markus Scheffler 35 IHR VORTEIL • Wählen Sie Ihr Endgerät: Mobiltelefon, SIP-Telefon, Soft Client oder ein vorhandenes Gerät • Herstellerunabhängiger Support von SIP-Telefonen mit echtem Plug & Play (Auto- Provisionierung)
  36. 36. Nicht abheben, sondern sich abheben Mobile Centrex | Markus Scheffler 36 IHR VORTEIL • Mit Mobile Centrex können Mobilfunkanbieter und Betreiber virtueller Netze (MVNO) moderne und komfortable Dienste anbieten und sich so von der Konkurrenz abheben
  37. 37. Wir bieten Mobilfunkanbietern marktfähige Produkte, damit Geschäftskunden ihre Produktivität kontinuierlich erhöhen.
  38. 38. Mobile Centrex | Markus Scheffler 38 AGENDA Unsere Referenz
  39. 39. T-MOBILE AUSTRIA • Seit Ende 2013 in Betrieb • Konvergente Dienste und erstklassige PBX-Features Mobile Centrex | Markus Scheffler 39
  40. 40. T-MOBILE AUSTRIA • Unterstützt vorhandene Endgeräte und sorgt für herausragende PBX-Features (z. B. MAS, Call Queue, Group Features) • Voll integriert in den Workflow des Netzbetreibers • Kundenindividuelles Web-Portal mit Provisionierungs-Schnittstelle Mobile Centrex | Markus Scheffler 40
  41. 41. Komponenten-Überblick Mobile Centrex | Markus Scheffler 41 AGENDA Alles aus einer Hand
  42. 42. SYSTEMÜBERSICHT Mobile Centrex integriert Festnetz und mobile Netzwerke Mobile Centrex | Markus Scheffler 42
  43. 43. KOMPONENTEN-ÜBERSICHT: APPLICATION SERVER • Call Diversion Services und Präsenz-Informationen • Rerouting & Call Deflection • 3rd Party Network Conferencing • VAS-Support für Trunk Mobile Centrex | Markus Scheffler 43
  44. 44. GLEICHZEITIG VERSCHIEDENE ENDGERÄTE NUTZEN • Eine Rufnummer – überall erreichbar: SIP-Hardphone, SIP-Softphone (PC andMAC), SIP-DECT, Smartphone App • Integration vorhandener Infrastruktur über Gateways (ISDN und analog) • Nativer Mobilfunk-Support (ohne zusätzliche App) Mobile Centrex | Markus Scheffler 44
  45. 45. Unsere Mobile Centrex kombiniert das Know-how führender Telekommunikationsanbieter mit einem unübertroffenen Dienste- Angebot.
  46. 46. 24.10.2014 | TELES AG, Markus Scheffler Vielen Dank! Kontakt: m.scheffler@teles.com +49 (172) 321 82 79

×