Unternehmensberatung von
         BITE
       Entwicklung
        Business IT Engineers




                              ...
Inhalt



         B ERATUNGSLEISTUNGEN „E NTWICKLUNG “
         Analyse Entwicklungsprozess
         Konzeption und Einfü...
Analyse Entwicklungsprozess


Die Anwendung eines definierten Entwicklungsprozesses, welcher mit
modernen Methoden unterle...
Konzeption und Einführung Entwicklungsprozess


Innovative Produkte mit hohem Kundennutzen schneller als die Konkurrenz
am...
Projektleitung und Projektbegleitung


So unterschiedlich und individuell Produktentwicklungsprojekte ablaufen, so
wichtig...
Kunden und Partnerschaften


A UDI AG, I NGOLSTADT ; BMW AG, D INGOLFING ; B REHM P RÄZISIONSTECHNIK
G MB H & C O . KG, U ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Bereich Entwicklung

333 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Business, Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
333
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
10
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Bereich Entwicklung

  1. 1. Unternehmensberatung von BITE Entwicklung Business IT Engineers BITE GmbH Fon: 07 31 15 97 92 49 Fax: 07 31 37 49 22 2 Schillerstr. 18 Mail: info@b-ite.de 89077 Ulm Web: www.b-ite.de
  2. 2. Inhalt B ERATUNGSLEISTUNGEN „E NTWICKLUNG “ Analyse Entwicklungsprozess Konzeption und Einführung Entwicklungsprozess Projektleitung und Projektbegleitung www.b-ite.de
  3. 3. Analyse Entwicklungsprozess Die Anwendung eines definierten Entwicklungsprozesses, welcher mit modernen Methoden unterlegt ist, wird bei immer kürzer werdenden Innovationszyklen und steigender Produktkomplexität unabdingbar. Optimaler Weise setzt sich der Entwicklungsprozess aus den folgenden Phasen zusammen:  Entwicklungsplanungsphase  Konzeptphase  Ausarbeitungsphase  Serienanlaufphase  Serienphase Wir analysieren Ihren bestehenden Entwicklungsprozess mit seinen Phasen inklusive den damit verbundenen Methoden auf Herz und Nieren, um dadurch Verbesserungspotenziale zu identifizieren. www.b-ite.de
  4. 4. Konzeption und Einführung Entwicklungsprozess Innovative Produkte mit hohem Kundennutzen schneller als die Konkurrenz am Markt platzieren zu können, ist heutzutage der entscheidende Wettbe- werbsvorteil. Erfolgreiche Unternehmen erreichen durch einen durchdachten und konsequent methodisch unterstützten Produktentwicklungsprozess den notwendigen Vorsprung. Wir unterstützen Sie hinsichtlich eines optimierten Entwicklungsprozesses in Ihrem Unternehmen:  Wir konzeptionieren in Zusammenarbeit mit allen Beteiligten einen auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnittenen Entwicklungsprozess.  Die dabei zum Einsatz kommenden Methoden (z.B. Kunden-Poka Yoke, QFD, Konstruktions-FMEA, Toleranzanalyse, Designverifizierung uvm.) werden ebenfalls auf Ihr organisatorisches Umfeld angepasst.  Darüber hinaus unterstützen wir Sie nach der Konzeption bei der Einführung Ihres „neuen“ Entwicklungsprozesses. www.b-ite.de
  5. 5. Projektleitung und Projektbegleitung So unterschiedlich und individuell Produktentwicklungsprojekte ablaufen, so wichtig ist es, durch gute Projektplanung alle elementaren Schritte zu berücksichtigen sowie die zeitliche Abfolge, unter Beachtung aller Umgebungsbedingungen und beteiligten Parteien, so optimal wie möglich zu planen, um ein Projekt innerhalb der kürzest möglichen Zeit zu einem erfolgreichen Abschluss zu führen. Wir unterstützen Sie bei Ihrem Entwicklungsprojekt! Sei dies im Hinblick auf die Projektleitung in Form von beispielsweise  Terminkoordination,  Statusabfragen oder auch  „Treiben des Projektes“ an sich oder auch bei der Begleitung Ihres Entwicklungsprojektes. www.b-ite.de
  6. 6. Kunden und Partnerschaften A UDI AG, I NGOLSTADT ; BMW AG, D INGOLFING ; B REHM P RÄZISIONSTECHNIK G MB H & C O . KG, U LM ; D AIMLER AG, R ASTATT ; EADS G MB H, U LM ; ERBE E LEKTROMEDIZIN G MB H, T ÜBINGEN ; ESTA A PPARATEBAU G MB H & C O . KG, S ENDEN ; E UGEN L ÄGLER G MB H, F RAUENZIMMERN ; E VO B US G MB H, M ANNHEIM ; F AURECIA G MB H & C O . KG, N EUBURG ; HOPPE AG, B ROMSKIRCHEN ; HÜTTINGER E LEKTRONIK G MB H & C O . KG, F REIBURG ; KEBA AG, L INZ ; K ELLNER T ELECOM G MB H, N IEDERLASSUNG S TUTTGART ; K ELLNER T ELECOM G MB H, N IEDERLASSUNG B ERLIN ; WHERE IS YOUR NAME? K ELLNER T ELECOM G MB H, N IEDERLASSUNG H ANNOVER ; K ELLNER T ELECOM G MB H, N IEDERLASSUNG K ÖLN ; K ELLNER T ELECOM G MB H, N IEDERLASSUNG D RESDEN ; K NORR -B REMSE , M ÜNCHEN ; L EDERTECH G MB H, B OPFINGEN ; LICON MT G MB H & C O . KG., L AUPHEIM ; M AHLE I NTERNATIONAL G MB H, S TUTTGART ; M AST K UNSTSTOFFE G MB H, B AD W ALDSEE ; NAF G MB H, E RBACH ; P HILIP M ORRIS SA, L AUSANNE ; P ISCHZAN P RÄZISION , E RBACH ; RATIONAL AG, L ANDSBERG ; R ATIOPHARM , ULM ; S AINT -G OBAIN A DVANCED C ERAMICS L AUF G MB H, L AUF AN DER P EGNITZ ; S PARDA -B ANK H ANNOVER E G, H ANNOVER ; S TEELCASE I NTERNATIONAL , R OSENHEIM ; W. P IEKENBRINK G MB H, L AUPHEIM ; ZF F RIEDRICHSHAFEN AG, F RIEDRICHSHAFEN , E SPELKAMP www.b-ite.de

×