Homescreen
Von hier aus gelangen Sie zu den drei Ansichten: Karte, Liste, Statistik
Hier finden Sie eine
Übersicht über Ih...
Karte
Hier erhalten Sie eine Übersicht über die Wege, die Sie an einem Tag
zurückgelegt haben und über die Orte, die Sie b...
Liste
In dieser Ansicht werden die von Ihnen besuchten Orte und die von Ihnen
zurückgelegten Wege aufgelistet. Für unsere ...
FRAGEBOGEN
Bitte geben Sie jedem
Ort einen Namen
Bitte überlegen Sie sich, ob
dieser Ort für Sie
ursprünglich zum Arbeiten...
FRAGEBOGEN
Divergente Tätigkeit, z.B.:
• Eine Mindmap erstellen
• Brainstorming/ Ideen
sammeln
• Ein Design entwerfen
Konv...
FRAGEBOGEN
Laut, z.B.:
• Straßenlärm
• Störende Gespräche
Leise, z.B.:
• Keine unangenehmen
Geräusche
• Keine Störungen
We...
FRAGEBOGEN Geben Sie hier bitte an , wie wohl
oder unwohl Sie sich beim
Arbeiten an diesem Ort gefühlt
haben. Überlegen Si...
FRAGEBOGEN Wenn Sie eine
Wegstrecke bearbeiten,
wählen Sie bitte aus der
Liste aus, wie Sie sich
fortbewegt haben (z.B.
Fa...
Liste
Von Ihnen bereits
bewertete Orte werden
grau
Wenn Sie alle Einträge
bearbeitet haben und
einverstanden sind, können
...
Statistik
In dieser Ansicht sehen Sie eine Übersicht über Ihre eigene Work-Life-Balance. Sie
sehen wieviel Sie durchschnit...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

My Places Diary - UbiWork | Bedienungsanleitung

310 Aufrufe

Veröffentlicht am

Ubiquitous Worker sind viel unterwegs und arbeiten an unterschiedlichen Orten ­– zu Hause, im Café, in der Hotel-Lobby, am Flughafen, im Shared Office, …

Nehmen Sie an unserer wissenschaftlichen Studie teil und unterstützen Sie uns, mehr über Ubiquitous Worker zu erfahren.
Nutzen Sie unsere App, um Arbeitsorte und Tätigkeiten aufzuzeichnen und Ihre Work-Life-Balance zu analysieren.
Sie können an der Studie teilnehmen, wenn
… Sie regelmäßig an unterschiedlichen Orten oder unterwegs arbeiten,
… Sie ein Smartphone mit Android-Betriebssystem nutzen,
… Sie Ihr eigenes Arbeitsverhalten analysieren möchten.

Mehr Infos unter http://uw.ichraum.de

Veröffentlicht in: Geräte & Hardware
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
310
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
17
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

My Places Diary - UbiWork | Bedienungsanleitung

  1. 1. Homescreen Von hier aus gelangen Sie zu den drei Ansichten: Karte, Liste, Statistik Hier finden Sie eine Übersicht über Ihre Fortbewegungsarten
  2. 2. Karte Hier erhalten Sie eine Übersicht über die Wege, die Sie an einem Tag zurückgelegt haben und über die Orte, die Sie besucht haben Sie können zwischen den angezeigten Tagen wechseln, in dem Sie das Datum nach rechts oder links wischen ! Die Karten-Ansicht ist nur für Ihre privaten Zwecke bestimmt! Wir erhalten keine GPS- Daten von Ihnen und können nicht zurück verfolgen, wo Sie sich aufgehalten haben!
  3. 3. Liste In dieser Ansicht werden die von Ihnen besuchten Orte und die von Ihnen zurückgelegten Wege aufgelistet. Für unsere Studie bitten wir Sie, so viele Listeneinträge wie möglich zu bearbeiten! Sie können zwischen den angezeigten Tagen wechseln, in dem Sie das Datum nach rechts oder links wischen Bitte tippen Sie für jeden Listeneintrag auf den gelben Stift. So gelangen Sie in die Fragebogen- Ansicht FRAGEBOGEN
  4. 4. FRAGEBOGEN Bitte geben Sie jedem Ort einen Namen Bitte überlegen Sie sich, ob dieser Ort für Sie ursprünglich zum Arbeiten gedacht war (z.B. Ihr Büro) oder nicht (z.B. ein Café) Wenn Sie in dieser Zeit nicht gearbeitet haben, sind Sie mit diesem Eintrag fertig! Wenn Sie in dieser Zeit gearbeitet haben, gelangen Sie zum nächsten Fragebogen Sie müssen nicht jeden Ort bewerten. Setzen Sie dieses Häkchen, wenn Sie ihn nicht bewerten möchten oder nicht bewerten können (z.B. weil der Ort nicht gut genug erkannt wurde um eine Bewertung zu ermöglichen)
  5. 5. FRAGEBOGEN Divergente Tätigkeit, z.B.: • Eine Mindmap erstellen • Brainstorming/ Ideen sammeln • Ein Design entwerfen Konvergente Tätigkeit, z.B.: • Ein Formular ausfüllen • Einen Geschäftsbericht schreiben • Einen Artikel lesen Entscheiden Sie ob die linke Eigenschaft (1) oder die rechte Eigenschaft (5) zutrifft. Wenn eine mittlere Ausprägung zutrifft, entscheiden Sie sich für eine Zahl dazwischen. Zur Auswahl klicken Sie die zutreffende Zahl auf der Skala von 1 bis 5 an Individuelle Tätigkeit, z.B.: • Einen Bericht schreiben • Eine Präsentation vorbereiten • Terminplanung • E-Mails lesen und beantworten Kollaborative Tätigkeit, z.B.: • Im Team ein Projekt besprechen • Telefonieren/ An einer Videokonferenz teilnehmen • Mit Kollegen einen Artikel schreiben
  6. 6. FRAGEBOGEN Laut, z.B.: • Straßenlärm • Störende Gespräche Leise, z.B.: • Keine unangenehmen Geräusche • Keine Störungen Wenig Platz, z.B.: • Enges Abteil im Zug • Wenig Möglichkeiten um Schreibgegenstände o.ä. abzulegen Viel Platz, z.B.: • Eigener Schreibtisch mit ausreichend Arbeitsfläche Wenig Privatsphäre, z.B.: • Überfülltes Café • Andere Menschen können zuhören oder mitlesen Viel Privatsphäre, z.B.: • Abschließbares Bürozimmer • Möglichkeit, vertrauliche Informationen zu schützen • Abschirmung vor anderen Personen möglich Ästhetisch, z.B.: • Schöne Einrichtung • Ansprechende Dekoration • Einladende Möblierung • Angenehme Atmosphäre Unästhetisch, z.B.: • Dreckige Umgebung • Wenig einladende Atmosphäre Natürlich, z.B.: • Draußen im Park/Zimmer mit Balkon oder Pflanzen • Mobiliar aus natürlichen Materialien wie Holz, Naturbilder an der Wand • Große Fenster mit Naturblick und Tageslicht Künstlich, z.B.: • Raumeinrichtung ohne Pflanzen oder natürliche Materialien • Keine Verbindung zur Natur, Keine Fenster oder nur Fenster mit Blick auf ein Gebäude/Straße • Künstliche Beleuchtung
  7. 7. FRAGEBOGEN Geben Sie hier bitte an , wie wohl oder unwohl Sie sich beim Arbeiten an diesem Ort gefühlt haben. Überlegen Sie dazu beispielsweise, ob Sie diesen Ort gerne aufgesucht haben und ob der Ort Ihnen ein gutes Gefühl gegeben hat. Oder ob Sie sich an diesem Ort eher unsicher oder unwohl gefühlt haben Wenn Sie diese und alle vorangehenden Fragen beantwortet haben, klicken Sie bitte auf Speichern Geben Sie hier bitte an , ob die dort ausgefühlte Tätigkeit eher gut oder eher schlecht gelaufen ist. Denken Sie dazu beispielsweise darüber nach, ob Sie mit dem Ablauf der Tätigkeit und dem Ergebnis zufrieden sind
  8. 8. FRAGEBOGEN Wenn Sie eine Wegstrecke bearbeiten, wählen Sie bitte aus der Liste aus, wie Sie sich fortbewegt haben (z.B. Fahren oder Laufen) Entscheiden Sie auch für jeden zurückgelegten Weg, ob das Fortbewegungsmittel zum Arbeiten konzipiert wurde oder ob Sie währenddessen gearbeitet haben (z.B. im Zug) Wenn Ja, gelangen Sie zum selben Fragebogen wie für Orte Wenn Nein, sind Sie fertig
  9. 9. Liste Von Ihnen bereits bewertete Orte werden grau Wenn Sie alle Einträge bearbeitet haben und einverstanden sind, können Sie die Daten an uns senden Sie können sich die Daten vor dem Versenden noch einmal anschauen ! Welche Daten interessieren uns? Zu jedem Ort oder Weg benötigen wir nur die Aufenthaltsdauer, sowie die Bewertungen zum Ort & zur Aufgabe. Um was für einen Ort es sich handelt, wie oft Sie sich dort aufhalten und wo genau der Ort liegt interessiert uns nicht. Diese Daten werden auch nicht an uns verschickt!
  10. 10. Statistik In dieser Ansicht sehen Sie eine Übersicht über Ihre eigene Work-Life-Balance. Sie sehen wieviel Sie durchschnittlich unterwegs oder bei der Arbeit sind und wieviel Zeit Sie für Ihr Privatleben nutzen. Privat: Zeiträume für die Einträge, bei denen Sie die Frage „Haben Sie in dieser Zeit gearbeitet?“ in der Bewertung verneint haben. Unterwegs: Zeiträume, die als Wegstrecken erkannt wurden. Arbeit: Zeiträume für die Einträge, bei denen Sie die Frage „Haben Sie in dieser Zeit gearbeitet?“ in der Bewertung bejaht haben. Unbekannt: Einträge, die Sie nicht bewertet haben. Durch die Wischgeste gelangen Sie zu weiteren Statistiken: Fortbewegungsart & meistbesuchte Orte

×