<ul><li>Paraguayische Suppe ist ein typisches Gericht in Paraguay, und im Nordosten Argentinien. </li></ul><ul><li>Die Gua...
<ul><li>3 große Zwiebeln 3 Tassen Wasser  </li></ul><ul><li>1 Esslöffel Grobes Salz  </li></ul><ul><li>¾ Tasse Schweinefet...
<ul><li>Die Zwiebel (kleingehackt) im gedeckten Topf im Fett kochen. Maismehl im Wasser und Salz 10 Minuten kochen lassen....
<ul><li>Eier hinzufügen und schlagen.  </li></ul>
<ul><li>Den geriebenen Käse, die Zwiebel, Milch und Sahne geben. Alle mischen </li></ul>
<ul><li>Alle in eine gefettete Form legen. Im heißen Ofen eine Stunde backen </li></ul>
<ul><li>Tatakúá ist ein Wort auf Guarani für den Lehmbackofen, wo die paraguayische Suppe  traditionell gebackt wird. </li...
<ul><li>Ist die Paraguayische Suppe lecker? </li></ul>
<ul><li>JA, NATÜRLICH !!! </li></ul>
AUTOR: EDWARD HÖNIG Architekt,  Lehrer an der EPET N° 1 und Universitätsprofessor
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Paraguayische Suppe

523 Aufrufe

Veröffentlicht am

Paraguayische Suppe,

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
523
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
172
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Paraguayische Suppe

  1. 2. <ul><li>Paraguayische Suppe ist ein typisches Gericht in Paraguay, und im Nordosten Argentinien. </li></ul><ul><li>Die Guarani aßen jeden Tag eine Paste aus Mais-Mehl und Mandiok, die mit Bananen oder Güembe-Blättern bedeckt und auf heiße Asche gekocht wurde. </li></ul><ul><li>Die Jesuiten haben Käse, Eier und Milch hinzugefügt. Dazu ist die paraguayische Suppe wie einen Kuchen, sehr reich an Kalorien und Protein. </li></ul>Was ist drin in der paraguayischen Suppe?
  2. 3. <ul><li>3 große Zwiebeln 3 Tassen Wasser </li></ul><ul><li>1 Esslöffel Grobes Salz </li></ul><ul><li>¾ Tasse Schweinefett </li></ul><ul><li>4 Eier 350 g / Frischkäse 650 g. Maismehl 1 Tasse Quark oder milch 1 Löffel Sahne </li></ul>Paraguayischen Soup Zutaten:
  3. 4. <ul><li>Die Zwiebel (kleingehackt) im gedeckten Topf im Fett kochen. Maismehl im Wasser und Salz 10 Minuten kochen lassen. Leicht abkühlen lassen. </li></ul>Paraguayische Suppe Schritt zur Schritt
  4. 5. <ul><li>Eier hinzufügen und schlagen. </li></ul>
  5. 6. <ul><li>Den geriebenen Käse, die Zwiebel, Milch und Sahne geben. Alle mischen </li></ul>
  6. 7. <ul><li>Alle in eine gefettete Form legen. Im heißen Ofen eine Stunde backen </li></ul>
  7. 8. <ul><li>Tatakúá ist ein Wort auf Guarani für den Lehmbackofen, wo die paraguayische Suppe traditionell gebackt wird. </li></ul>TATAKUÁ (Ofen)
  8. 9. <ul><li>Ist die Paraguayische Suppe lecker? </li></ul>
  9. 10. <ul><li>JA, NATÜRLICH !!! </li></ul>
  10. 11. AUTOR: EDWARD HÖNIG Architekt, Lehrer an der EPET N° 1 und Universitätsprofessor

×