Presentation adem

135 Aufrufe

Veröffentlicht am

Projekte ADEM

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
135
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
15
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Presentation adem

  1. 1. E.Hristakieva M.Petkova T.Todorov Final Conference ADEM Gerontological Qualifikation Programme 16 – 17 September Kassel, Deutschland
  2. 2. Das Gesundheitsministerium Das Ministerium für Arbeit und Sozialpolitik Verbreitung der Projektergebnisse Unterstützung bei der Einführung von europäischen Standards bei der Ausbildung
  3. 3. Leiter auf der Bezirks-und Gemeindeebene in Stara Zagora und Kazanlak Das Sozialamt Sofia und seine Gemeindestrukturen im Bezirk Stara Zagora Abteilung Soziale Dienstleistungen, Gemeinde Pomorie
  4. 4. Spezialisierte Ämter für soziale Dienstleistungen für ältere Menschen o Tageszentrum für soziale Rehabilitation und Integration o Tageszentrum für ältere Menschen mit mentalen Behinderungen, Stara Zagora o Häuslicher Sozialdienst Stara Zagora o Altenheim für Demenzkranke, Kazanlak o Altenheimen 1 und 2, Kazanlak o Altenheime für Menschen mit und ohne Demenzerkrankungen, SMB o Altenheim für Menschen mit psychischen Störungen o Altenheim für Behinderte, Stara Zagora
  5. 5. Unterstützung bei der Verbreitung der Projektergebnisse Weiterleitung der Projektinformationen an potenzielle Nutzer Räume zur praktischen Ausbildung Schaffung von neuen Arbeitsplätzen Ausbildung von Leitern und Vertretern der sozialen Einrichtungen
  6. 6. Administrative Partner Universitätskrankenhäuser u.Ä. NGOs
  7. 7. Administrative Partner o Regionaldirektion des Sozialamtes, Stara Zagora o Das Sozialamt , Sofia o Regionale Administration, Stara Zagora o Gemeinde Stara Zagora o Gemeinde Kazanlak
  8. 8. Universitätskrankenhäuser u.Ä o Universitätskrankenhaus Sofia o Universitätskrankenhaus Stara Zagora o Verein „Bulgaria Alzheimer“
  9. 9. NGOs o ARCI (Association for Regional and Civil Initiatives) Gemeinnützige Organisation, die sich durch verschiedene Projekte, Spenden, Durchführung von Ausbildungen sowie durch Beratungsdienste selbst finanziert. o ZONTA Club Stara Zagora Gemeinnützige Organisation, deren Prioritäten in der Armutsbekämpfung, im Kampf gegen die Gewalt und der Gesundheitspflege der Frauen und Kinder liegen. o Das Bulgarische Rote Kreuz
  10. 10. Verbreitung der Projektziele und -ergebnisse Informierung der breiten Öffentlichkeit über die Projektmission und -ergebnisse Organisation von Veranstaltungen mit dem Ziel der Spendensammlung Ideelle Partnerschaften
  11. 11. Abschließende Konferenz in Stara Zagora 24. September 2010 Bekanntgabe der Projektergebnisse und Verleihung der Zertifikate Teilnehmer: Studenten und Partner
  12. 12. Weitere Projekte Im Rahmen der Stiftungstätigkeit in Bulgarien Aufbau eines Bildungszentrums für Fachkräfte, die demenzkranke Menschen betreuen sollen Im Rahmen der Stiftungstätigkeit in Bulgarien Aufbau eines Tageszentrums für Menschen mit einer leichten und mittelschweren Demenz

×